Werbefotografie – Experten für Mode, Technik, Image und Kampagne

Werbefotograf und Produktfotografie – Für viele unserer Kunden in Berlin, Hamburg aber auch München und Köln ist die Suche nach dem passenden Werbefotograf oder auch Produktfotograf, sehr anspruchsvoll. Die Wünsche müssen verstanden werden, alle Herausforderungen müssen bewältigt werden. Von der Planung und Organisation über die Buchung der Models bisschen zu Make-Up Artist, Stylist, Fotostudio und allem was dazugehört. Wir helfen Ihnen mit guten Kontakten aus allen deutschen, großen Städten.

Beratung und Konzeption

Worauf kommt es bei Werbefotografie und Produktfotografie an? Worauf müssen Sie achten und welche unterschiedlichen Bereiche gibt es bei Fotografen? Hier haben wir alle Tipps für Ihr nächstes Shooting. Mehr zum Thema Produkte finden Sie hier: Produktfotografie.

In der Werbe- und Produktfotografie muss das eigene künstlerische Ego zurück gesteckt werden. Letztendlich geht es um Vorgaben des Kunden oder Werbeagentur, allgemeine Norman aus der Werbepsychologie, die Fotos interessant machen, viele Aspekte die gute Fotografen in der Planung und Organisation eines Fotoshootings berücksichtigen müssen.

Für den Großteil von Foto und Videoproduktionen gibt es keine zweite Chance zur Aufnahme. Schon zu Beginn muss alles passen.

Der erste Schritt zum Fotoshooting ist immer eine ausführliche Beratung des Fotografen. Dabei kommt es nicht immer nur auf die reinen Dienstleistungen an. In einem ersten Gespräch kann auch die gegenseitige Sympathie abgesteckt werden. In der Fotografie ist es wie bei vielen Medien, der Kunde muss vom Produzenten verstanden werden.

Nach der Beratung und vielleicht auch ihre Auftragsbestätigung geht es weiter an die Konzeption und Organisation des Fotoshootings. Je nachdem ob es OnLocation stattfindet, das heißt außerhalb des Fotostudios im Freien oder doch Indoor, eben Fotostudio, unterscheidet sich der Aufwand in der Planung erheblich. Vor allem da Produktionen im Außenbereich Wetter abhängig sind und damit immer ein Risiko mit sich bringen. Produktfotografen müssen sich diese Frage schon seltener stellen, da sie meistens direkt im Fotostudio arbeiten. Hier gibt es das richtige Equipment für Licht und Schatten.

Nach der Location kommt das Team. Angefangen bei den Assistenten des Fotografen bis hin zu möglichen zweiten Fotografen oder Videographen für größere Produktionen. Zusätzlich zum Fotografen und zu Assistenz müssen noch Models gebucht werden, hair and makeup artist, Stylisten, möglicherweise für größere Produktionen auch noch extra Lichttechniker, zusätzliche Models und Visagistin aber auch zusätzliches Equipment, Technik und Ausstattung. So wird die Buchung schnell komplizierter als gedacht. Einen erfahrenen und professionellen Fotografen an seiner Seite zu haben ist deshalb viel Wert in der Vorbereitung und Organisation des Fotoshootings.

Unter denen werbe und produktfotografen gibt es natürlich noch ein paar Unterschiede und natürlich auch verschiedene Arbeitsbereiche.

Wenn Sie jetzt noch Fragen haben zum Thema produktfotografen und Werbefotografen, dann nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf. Wir helfen Ihnen gern und unkompliziert bei der Planung und Organisation ihres Fotoshootings sowie bei der Auswahl des besten Fotografen.

Werbefotografie: Tipps für Fotografen Buchungen

Wenn Sie zum ersten Mal auf der Suche nach einem speziellen Werbefotograf im oder Produktfotografen sind, egal ob es für das Thema Messe und Event ist, Produktfotografie im Fotostudio oder auch das Fotografieren von Models und influencern, hier haben wir noch eine kleine Zusammenfassung für Sie mit allen wichtigen Bereichen der Werbe und Produktfotografie. Für die verschiedenen Jobs gibt es natürlich auch verschiedene Herausforderungen zu beachten. Je besser Sie auf diese besonderen Herausforderungen im ersten Beratungsgespräch eingehen, desto schneller und besser werden ihre Shooting Ergebnisse.

Werbefotografie vermittelt im Gegenteil zur Produktfotografie ein wesentlich künstlerisches Bild rund um das Produkt oder die Dienstleistung. Werbefotografie kann kreativ sein, muss es aber nicht. Denken Sie nur an Mitarbeiter Shootings, hier hat man als Fotograf schon wesentlich weniger Spielraum. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Leistungen eines Fotografen im Bereich der Werbung.

Firmenprofile / Imagefotografie / Corporate Photography

Die Philosophie einer Firma in wenigen Fotos einzufangen ist ja schwierig und braucht jahrelange Übung so wie Erfahrung. Den Fotografen können die Firma, anders als die Geschäftsführer oder Inhaber, nur vom ersten Beratungsgespräch und vom letztendlichen Besuch. Der Auftraggeber erwartet aber Perfektion und dass die Firma zu 100% verstanden wurde. Später sind es oft Details im Bild, wirkt der Auftritt repräsentativ genug, manche mögen es sogar ein wenig pompös. Wenn der Fotograf vorher nicht auf die Bildsprache gebrieft wurde, können schnell Kleinigkeiten zu großen Missverständnissen führen. Hier kommt es auch wieder auf eine saubere Organisation an. Denken sie als Firma auch immer im Vorfeld daran, Ihre Wünsche und Vorstellungen in Stichpunkten zu notieren, sodass ich potentielle Fotografen einen schnellen Überblick machen können und so schnell wie möglich Verständnis für Sie und Ihre Firma entwickelt.

Firmenobjekte / Betriebsarchitektur

Architektur hat in der Regel einen besonderen Zauber. Hinter jedem Gebäude steckt ein Gedanke, hinter jedem Treppenhaus und hinter jedem Flur. Nicht nur Architekten haben eine solche enge Bindung zu eigene Betriebsstätte, natürlich auch die Mitarbeiter und Führungskräfte. Denn hinter jeder Tür stecken Geschichten. Nicht nur die emotionale Ader muss bei der Fotografie von Firmen Objekten und Betriebs Architektur berücksichtigt werden Komma sondern auch repräsentative Aspekte, die im Wettbewerb um Kunden Vorteile bringen. Je hochwertiger und vertrauensvoller ein Unternehmen inszeniert wurde, desto höher können Preise angesetzt werden, desto höher ist die Kundenbindung und desto höher ist die Weiterempfehlungsrate. Deshalb lohnt es sich für Werbefotograf in in der Werbefotografie auf solch seriösen und repräsentativen Züge zu achten.

Immer mehr Firmen und Unternehmen und buchen sich für die Fotografie nicht nur einen Fotografen sondern auch einen Videograf. Denn, wenn Bilder schon mehr als tausend Worte sagen, wie viel sagt dann erst ein Video? Nicht nur Bewegtbild an sich ist ein hervorragendes Mittel zur Inszenierung des eigenen Firmengeländes, auch die Verwendung von Drohnen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Durch drohnenflüge in 4K Auflösung lassen sich Firmengelände in einer Anmut zeigen, wie es vorher kaum möglich war. Alleine der Blickwinkel ist im Vergleich zu den Tausenden Fotos, die wir von unseren Mitbewerbern kennen, ein deutlicher Unterschied und natürlich auch ein wieder Erkennungsmerkmal. Denken Sie deshalb bei ihrer Fotografen Buchung auch daran, neuere und modernere Formen mit zu berücksichtigen.

Drohne 4K für Luftaufnahmen vom Gelände – Beispiel

Mitarbeiterfotografie / Vorstandsportraits

Mitarbeiterportraits und Vorstandsportraits unterscheiden sich, je nachdem für welche Art der Darstellung man sich als Firma entscheidet. Gegenüber Kunden aber auch gegenüber Stakeholdern in jeglicher Form ist es wichtig repräsentativ auszusehen. Egal ob die Ausprägung dann in Richtung Kreativität ist, also ein wenig verspielter, oder die Ausprägung eher in Richtung Seriösität geht, verschiedene Facetten können durch ein Fotografen abgedeckt werden.

Für wachsende Unternehmen ist es wichtig zu berücksichtigen, dass bei permanent zu kommenden neuen mit Mitarbeitern auch ein Fotograf gefunden wird, der bei Folge Shootings Zeit haben wird. Wenn sie z.B. auf einen günstigeren Fotografen zurückgreifen, außerhalb ihrer Stadt, könnte es sein, dass er für einen nächsten Termin nicht so spontan verfügbar ist wie zuvor. Mit einem renommierten Fotografen, können Sie für Ihre Firma auf Nummer sicher gehen.

Arbeitsprozesse / Produktentstehungsprozesse

Arbeitsprozesse und Produktentstehungsprozesse abzubilden erfordert und Verhältnis zur Mitarbeiter Fotografie oder auch zu Architektur viel Verständnis für Bewegtbild. Hier kommt es auf Belichtungszeiten an, genau ausrichtung der Kamera, aber auch die Fähigkeit, Produkte in einem schnellen Fluss trotzdem fokussiert im Foto zu haben.

Um Prozesse im Betrieb also so darzustellen, dass sie für den letztendlichen Besucher oder Betrachter einfach zu verstehen sind, sollte man auf einen erfahrenen Fotografen zurückgreifen. Viele Facetten in der Werbefotografie leben vom Bewegtbild. Denken Sie nur an Werbung für Versicherungen, eine Familie interagiert auf dem Sofa miteinander, dazu gibt es noch ein Hund und als Requisite den Fußball der Nationalmannschaft, da die Versicherung gerade Sponsor ist. Wo wir schon bei Sport sind, denken Sie nur an Sportaufnahmen für Mode und Zubehör Hersteller.

Um Prozesse im Bild festzuhalten, z. B. in der Schuhherstellung braucht man nicht nur Erfahrungen sondern auch Zeitpunkt im Verhältnis zu einer Fotoproduktion im Fotostudio, gibt es vor Ort in der Fabrik immer noch Parameter, die nicht mit beeinflusst werden können. Häufig sind z.B. noch Mitarbeiter vor Ort, da parallel Regulierer Betrieb herrscht. Wir vermitteln Ihnen erfahrene Fotografen, die all die wichtigen Variablen in ihrer Planung berücksichtigen und für Sie die besten Bewegtbilder einfangen.

Produktion heißt nicht gleich Fabrik: Beispiel Lebensmittel

Messefotografie und Eventfotografie

Große Unternehmen, Pharma, Mode, Ernährung oder auch Möbel, sind ständig auf Messen präsent. Mit großer Showfläche, verschiedenen Mitarbeitern, Hostess Service und vielleicht sogar noch ein Moderator, eine Moderatorin, der oder die jede Stunde neue Produkte präsentiert. Fachpublikum ist geladen und am zweiten und dritten Tag ist die Messe auch noch öffentlich, für jedermann zugänglich. Große Aufwand und große Emotionen, die von Messe Fotografen festgehalten werden. Hier ist die besondere Herausforderung für den Fotograf, viele verschiedene und Momente zu fotografieren. Am Messestand geschieht viel und natürlich wird auch viel Energie, Zeit und Aufwand in die Planung des Messestandes investiert. Dementsprechend qualitativ müssen die Fotoaufnahmen des Fotografen sein.

Dabei braucht man den Fotograf auf nicht für die gesamte Messezeit sondern sollte sich auf einen Tag fokussieren. An diesem einen Tag wissen dann natürlich auch alle Mitarbeiter Bescheid, Hostessen und natürlich auch zusätzliche Kräfte wie zum Beispiel Moderatoren. So kann sich jeder auf diesen Tag einstellen und 100% Power zusätzlich für die Kamera geben. Das spart Zeit und Geld.

Am Ende einer Messe, nach der Bearbeitung der Fotos, gibt es beim Essen eine besonders große Auswahl an Fotos. Denn ganz anders als bei Werbefotografie Jobs für Onlineshops entstehen nicht nur 500 Bilder sondern mit unter 5.000 Bilder. Auch deshalb empfiehlt es sich einen guten Fotografen mit Erfahrung von Messen mit an Bord zu haben, denn hier wird die Vorselektion viel wert. Sodass Sie als Kunde am Ende nicht 5.000 Fotos bekommen sondern eine gezielte Auswahl von 50.

Kontakt: Werbe- und Produktfotografie

Wir helfen Ihnen bei allen Steps, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich weiter zum Thema Werbefotograf.