Beiträge

Burberry Flashback: Shows der 2000er bis heute

Burberry – Trench Coats oder beige Schals mit Karomuster, Burberry hat sich rund um die Welt einen Namen gemacht und ein wieder erkennbares und nicht zu verwechselndes Markenzeichen für sich etabliert. Heute kennen wir die Marke als ein renommiertes High-End Modelabel, dessen Runway Shows man auf keiner Fashion Week verpassen darf. Doch wie haben sich Laufsteg Präsentationen und Kollektionen der Marke im Laufe der Jahre verändert? Wir zeigen euch die Kollektionen der 2000er Jahre bis zur letzten Show auf der digitalen Fashion Week 2021.

Markenentwicklung & Kollektionen Burberrys

Die Geschichte der Marke geht lange zurück bis in die 1850er Jahre. Heute kennen wir Burberry als eine der etabliertesten und erfolgreichsten Modelabels in der Fashion Branche, doch erst seit Anfang der 2000er Jahre konnte sich Burberry nach einem langen tief durch einen Marken-Relaunch wieder erfolgreich als das Luxuslabel etablieren, das wir heute kennen. Mit Designer Christopher Bailey, der ab 2001 für die Burberry Designs verantwortlich war und in seiner Zeit zwei mal als Designer des Jahres ausgezeichnet wurde, gelang es Burberry sich wieder einen Namen als High-End Modemarke zu machen.

  • Hier erfährst du mehr über die Geschichte hinter Burberry.

Burberry in den 2000ern

Der britische Modedesigner Christopher Bailey übernahm 2001 als neuer Chefdesigner für Burberry die Verantwortung für die folgenden Kollektionen. In den Jahren der 2000er waren die Fashion Shows noch deutlich überschaubarer und bei geringerem Publikum. Die Laufstege waren eher schlicht gehalten, die Mode war jedoch trotzdem chic.

Dunkle Töne & einfaches Design: Fall/Winter 2002/03 Mailand

Die Kollektion für den Herbst/Winter 2002/03 von Burberry wurde damals auf der Mailand Fashion Week präsentiert. Die Mode ist von dunklen Tönen geprägt und die Designs wirken noch etwas zurückhaltender.

Frischer Stil & helle Töne: Spring/Summer 2003 London

Auf der Fashion Week in London ist der Runway schon etwas breiter und heller – auch die Frühjahr/Sommer Kollektion für 2003 bekommt etwas mehr Farbe und fühlt sich frischer an.

Elegant & Chic: Spring/Summer 2007 Mailand

2007 präsentiert Burberry seine Frühjahr/Sommer Kollektion für 2007 schon vor breiterem Publikum auf der Mailand Fashion Week. Der Saal ist gefüllt und alle sind gespannt auf die neuen Designs – sie sind deutlich aufregender als noch Anfang der 2000er.

Burberry Shows der 2010er

Große Runway Shows und großartige Kollektionen – in den 2010er Jahren waren die Säle der Burberry Shows voll. Models wie Cara Delevingne laufen für das Modelabel. 2018 fand die letzte Fashion Show unter der Leitung von langjährigem Creative Director Christopher Bailey statt, sie geht als einer der größten und erinnerungswürdigsten Shows in die Geschichte Burberrys ein.

Corsets & Capes: Spring/Summer 2013 London

Die Kollektion für den Frühling/Sommer 2013 wurde auf der London Fashion Week 2012 in einem großen, lichtdurchfluteten Saal unter einer Glaskuppel präsentiert. Das Motto lautete „Corsets and Capes“, als Accessoires zieren bunte, transparente Taschen die Models, welche in hellen Capes und Korsetts den Laufsteg hinunter laufen.

Regenbogen Kollektion & Lichtshow: Fall/Winter 2018/19 London

Diese Show Burberrys auf der London Fashion Week 2018 geht als einer der größten und erfolgreichsten in die Geschichte des Labels ein. Sie ist die letzte von Chefdesigner Christopher Bailey und er widmete diese letzte Kollektion der LGBTQ+ Community. Seine Outfits zeigen Farben des Regenbogens und am Ende bilden Scheinwerfer schöne Lichteffekte und ein Konstrukt aus Regenbogenfarben vor großem Publikum in einer riesigen Halle.

Burberry heute: Digital Fashion Weeks & Creative Runways

Als Nachfolger Baileys trat Designer Riccardo Tisci in die Position des neuen Kreativdirektors Burberrys. Zusätzlich gingen mit der angefangenen Corona Pandemie 2020 weitere Veränderungen in der Modewelt einher. Fashion Weeks können nicht mehr vor Publikum abgehalten werden und Designer müssen mit ihrer Mode noch kreativer werden.

Runway im Wald: Spring/Summer 2021 London Digital Show

Ausgefallene Kollektionen und eine außergewöhnliche Videopräsentation: auf der digitalen Fashion Week in London wird die Frühjahr/Sommer Mode für 2021 in einem interessanten Setting präsentiert. Schauplatz ist die Natur in einem Wald, hier laufen Models zwischen den Bäumen in wunderschönen und experimentellen Outfits. Rückblickend auf die Shows und Kollektionen der frühen 2000er ist das kein Vergleich.

Videos & Kampagnen von Burberry

Im Laufe der Zeit brachte Burberry immer wieder coole Spots oder Kampagnen raus und begeisterte Stars wie Rihanna oder Kate Moss. Models wie Cara Delevingne liefen mehrmals auf dem Laufsteg für das Label und einige Fashion Week Shows begeisterten mit Livemusik und cooler Technik.

  • Hier erfährst du mehr über Videos, Kampagnen und Shows von Burberry.

Paris Fashion Week FW 2021/2022 – Die besten Shows und Designer

Paris Fashion Week – Mode, Lifestyle und Haute Couture! Die Pariser Fashion Week ist wieder da und bietet vom 1.-10. März High Fashion ohne Ende. Designer und Modehäuser wie Chloé, Vivienne Westwood, Givenchy, Louis Vuitton und mehr präsentieren ihre neuen Kollektionen auf der digitalen Modewoche. Im Angesicht der Pandemie werden die Modelabels immer kreativer mit ihren Runway und Video Präsentationen, was sich auch auf dieser Fashion Week zeigt. Von dystopischen Szenarien bis Laufstegen auf Flugzeugen, es ist alles dabei. Wenn du mehr über die Highlights der Modewoche erfahren willst, dann lies hier weiter.

Highlights und Blickfänge der Fashion Week

Die Paris Fashion Week im März 2021 ist der krönende Abschluss der vier großen Modewochen in New York, London, Mailand und letztlich Paris. In Vier aufeinander folgenden Wochen haben Designer und Künstler ihre Kollektionen für die Womenswear Saison Herbst/Winter 2021/2022 vorgestellt – unter dem Schatten der Corona Pandemie. Doch das lies die Modebranche keinesfalls zurückschrecken, auf der virtuellen Fashion Week in Paris haben die besten Designer ihre Kreationen vorgestellt: Der Fokus liegt ganz auf der Mode. Das sind unsere Highlights!

Chloé: Ponchos, Kleider & Taschen

Die erste Kollektion der neuen Kreativdirektorin Chloés, Gabriela Hearst, enthüllt ihren ersten Runway für das Modelabel genau hundert Jahre nach Chloé Gründerin Gaby Aghions Geburt. Die Herbst-Winter-Kollektion 21 ist laut Hearst von Nachhaltigkeit und dem Engagement für das Wohl der Allgemeinheit geprägt und inspiriert. Ponchos aus recyceltem Kaschmir, Kleider aus superfeiner Wollgaze, die wiederverwendeten Edith-Taschen oder der Sheltersuit.

Acne Studios: Schwedisches Modehaus

Das schwedische Modehaus präsentiert seine nächste Herbst/Winter Kollektion auf der Paris Fashion Week. Laut Acne Studios wurde diese Kollektion in Isolation geschaffen und inspiriert von dem, was passiert wenn wir wieder ins Leben zurückkehren und in die normale Welt eintreten.

Vivienne Westwood: Modedesignerin & Aktivistin

Vivienne Westwood ist eines der letzten unabhängigen globalen Modeunternehmen der Welt. Westwood geht es bei Mode um mehr als nur um die Herstellung von Kleidung und Accessoires, sie sensibilisiert für Umwelt- und Menschenrechtsfragen und ist als eine der einflussreichsten Modedesignerinnen und Aktivistinnen der Welt anerkannt. Ihre neue Kollektion präsentiert sie in einem kreativen Film, der eher weniger einer normalen Fashion Show mit schlichtem Runway Walk gleicht.

Hermès: Performance Art Video

Hermès hat sich für die Paris Fashion Week eine besondere Präsentation seiner Mode ausgedacht. Im Video sind Tänzer zu sehen die mit bezaubernder Performance Art und Choreographie zu sehen sind. Sieh dir hier die ganze Live Show von Hermès an:

Elie Saab: Feminin & All Black

Die Kollektion Elie Saabs ist geprägt von starken femininen Silhouetten und einfarbigen Pieces. In All Black sieht jedes Teil Saabs elegant aus, auch grün, weiß und helle rosa Töne sind in der Kollektion zu finden. Saab setzt Akzente mit Silber und Gold, sowie schimmernden Pailletten.

Jil Sander: Nostalgie & Eleganz

Dieser wundervolle nostalgische Film zeigt Jil Sanders neue Winter/Herbst Kollektion. Sanders bedingungsloses Engagement für zeitgenössisches Design kombiniert Eleganz und Reinheit mit innovativen Materialien und außergewöhnlicher Handwerkskunst.

Zadig & Voltaire: Love Yourself

Die moderne Luxusmarke wurde 1997 von Thierry Gillier gegründet und steht unter der künstlerischen Leitung von Cecilia Bönström. Auf der Paris Fashion Week lautet das Motto Zadig & Voltaires „Love Yourself“. Die Kollektion wird in einem aufregenden Runway vor riesen Leinwänden, de die Straßen von großen Metropolen zeigen, präsentiert.

Givenchy: Exklusive Damenmode

Das begleitende Video zur Paris Fashion Week, in dem Givenchy seine Herbst/Winter Kollektion 2021/22 vorstellt, ist von düsteren und dunklen Elementen geprägt. Die coole und schnelle Show erinnert an etwas Dystopisches.

Dior: Disturbing Bauty

„Verstörende Schönheit“: So lautet das Motto von Christian Diors neuer Herbst/Winter Kollektion. Das Video erinnert an einen stylischen Thriller, neben der Runway Präsentation ist das Setting von einer düsteren Atmosphäre geprägt und dystopische Tänzerinnen führen eine Choreographie auf.

  • Lies hier mehr über Dior.

Balmain: Laufsteg auf dem Rollfeld

Eine einzigartige und erkennbare Silhouette, Stil und Haltung, feine Handwerkskunst, das ist Balmain. Die wirklich atemberaubende neue Kollektion Balmains wird auf einem Flughafen, auf den Flügeln eines Flugzeugs, auf dem Rollfeld und sogar im Weltall präsentiert! Der intergalaktische Runway mit dem Mond im Hintergrund ist ein wahres Highlight.

  • Hier findest du mehr Videos von Balmain.

Chanel: Zeitlose ready-to-wear Mode

Die diesjährige Kollektion Chanels ist klassisch Chanel: Chic, elegant, zeitlos, ein wenig ungezwungen. Sieh dir hier die neue Herbst/Winter 2021/22 Damenmode Kollektion an.

Miu Miu: Runway in den Bergen

Miu Miu wurde 1993 gegründet und ist das instinktive Gegenstück zu Prada, einem experimentellen, alternativen Ausdruck einer einzigartigen Vision. Miu Miu hat seinen Namen von Miuccia Prada selbst und stützt sich auf den unkonventionellen, komplexen und impulsiven Charakter der Frau dahinter. Die Mode wird hinter einer atemberaubenden Kulisse vor schneeweißen Bergen präsentiert:

Louis Vuitton: Mode im Louvre

Den krönenden Abschluss der Pariser Fashion Week am 10. März macht das Modehaus Louis Vuitton. Zu Musik von Daft Punk laufen die Models in den neuen Designs ohne Publikum im Pariser Louvre und präsentieren Mode, die alles andere als langweilig ist! Sieh dir hier das Video zur neuen Louis Vuitton Kollektion an.

Model werden in London: dein Book, Casting & Jobs

Model werden in London – Modeln in einer Modelagentur? Unter den „mächtigen 4“ gilt London als die Modemetropole. Keine andere Stadt ist so kreativ und experimentell mit Mode wie London. Wer in der Modelwelt einmal in London gearbeitet hat, kann sich sicher sein, dass Paris und New York noch einfacher werden. Hier gilt es, von Casting zu Casting zu springen und sich die besten Jobs der Welt zu angeln. Wer es schafft auf der Londoner Fashion Week zu laufen, hat sich ein kleines Krönchen verdient. Lies hier noch mehr über Models in London.

Modeln in London: Grundlage und Voraussetzungen

Da London eine der begehrtesten Städte ist, um als Model zu arbeiten, brauchst du eine gute Vorbereitung, um bei den wichtigen Brands und Marken zu punkten. Es ist wichtig, dass du ein gutes Portfolio. Du willst Model werden und das bei Cocaine Models. Hier erklären wir dir, die Voraussetzungen für Models. Es ist ein Traum vieler jungen Menschen – Fotoshootings, Instagram, Reisen und viele interessante und bei exklusiven Influencer Events bunte Menschen kennen lernen. Die Wahrheit ist: Der Weg ist lang. Unser Management gibt dir den besten Support, den du haben kannst. Bevor es aber an die Model Bewerbung geht, gibt es viel zu Wissen und zu lernen. Die Konkurrenz für dich ist groß, besonders im Alter zwischen 15-18 Jahren. Je besser du vorbereitet bist, desto schneller überzeugst du!

3 Wege um Model zu werden:

  • Scouting auf der Straße oder Instagram
  • Online Bewerbung mit Polaroids
  • Offenes Modelagentur Casting

Leben und arbeiten in London, Paris & Co. 

Sofern du eine Agentur hast und dein Portfolio ein wenig erweitert wurde und du gutes Video und Bildmaterial gesammelt hast, kommt deine Agentur meistens auf dich zu, um über einen Auslandsaufenthalt zu sprechen. Diese Möglichkeit ist perfekt, um die Modewelt näher kennen zulernen und wichtige Jobs durch Castings zu ergattern. So lernst du selbstständig zu arbeiten und mit der Unterstützung deiner Modelagentur wirst du sorgenfrei, deine Modelwelt genießen können. Wie Auslandsaufenthalte aussehen können, findest du hier:

On Stay – Zwei bis drei Monate im Ausland arbeiten

Die Königsdisziplin für Models: Erobert die Welt! Bei einem On Stay wirst du als Model für sechzig bis neunzig Tage zu einer Partneragentur reisen. Du lebst vor allem zu Beginn in Model-WGs und bist täglich auf unzähligen Castings. Wenn du dich zu diesem Schritt entscheidest, steht für dich längst fest, das du dich voll und ganz auf das Leben als Model konzentrieren willst. Ein Auslandsaufenthalt muss schon im Vorfeld geplant werden. In Deutschland starten die meisten Models nach der Schulzeit, bevor sie ihr Studium beginnen. Für Models ist es der ideale Zeitraum um zu reisen. Du bist gerade im Stadium von “Never seen before” und bist in der absoluten Blüte deines Lebens. Wenn du jetzt die Chance ergreifst, kannst du es als Model auch international schaffen.

  • On Stay ist ein längerfristiger Aufenthalt im Ausland
  • Models leben in Model WGs und besuchen vorgeplante Castings
  • Immer in Kontakt mit Mutter – und Partneragentur

On Stay Ablauf – So lebst du während des Aufenthalts

Zu aller erst musst du dich als Model aktiv dazu entscheiden, dich im Ausland zu versuchen. Die aktive Entscheidung ist wichtig, da du schon in jungen Jahren mit großen Agenturen und Kunden zu tun hast. Wenn du beispielsweise sagst, dass du gern ins Ausland würdest, wird deine Agentur Zeit darin investieren eine gute Agentur für dich zu finden. Verträge werden geschlossen und vielleicht schon Flugtickets gebucht. Brichst du dann ein paar Tage vorher hab, wird sich das nicht positiv auf deine Karriere auswirken, da Vertrauen verloren geht. Auch für dich ist es wichtig, schon im Vorfeld alles genau überlegt zu haben. Du wirst in einem fremden Land sein und auch mit fremden Personen zusammenwohnen, für sechzig bis neunzig Tage. Wenn du noch jung bist, sprich direkt zu Beginn mit deinen Eltern über deine Pläne. Sie haben viel Lebenserfahrung und können dich immer mit einem gutem Rat auf deinem Weg begleiten. Außerdem hast du von Anfang immer einen Ansprechpartner in deiner Agentur.

Viele Models stellen mir zu Beginn die Frage, wie läuft so ein “On Stay” ab? Kostest mich das Geld? Mit einer guten Modelagentur hinter dir, ist dein Auslandsaufenthalt ebenso gut geplant, wie ein Pauschalurlaub. Schon Wochen oder sogar Monate vor Antritt der Reise werden Verträge geschlossen. Du weißt also schon sehr früh, wann du reisen wirst, wo du leben wirst, wer dein Ansprechpartner vor Ort ist und vieles mehr.

Ein On Stay kostet dich als Model nie Geld. Gute Agenturen arbeiten immer nach dem Prinzip, dass du als Model keine Investitionen hast. Die Partneragentur im Ausland übernimmt im Vorfeld alle deine Umkosten. Dazu gehören die Flugtickets, die Unterkunft aber auch Services vor Ort wie Fitnessstudios, Fahrer oder “Taschengeld”. Am Ende werden die Kosten von deinen Einnahmen abgezogen. Solltest du am Ende einen negativen Betrag haben, übernimmt die Agentur die Kosten. Das nennen wir “Minus Balance”. Du sammelst auf jeden Fall Erfahrung, mit Sicherheit Bildmaterial und es kostet dich keinen Cent. Gute Modelagenturen investieren in ihre Models. Wenn du für einen On Stay vorgeschlagen wirst, glaubt die Agentur fest an dich und en Erfolg, den du im Ausland haben könntest. Auch die Partneragentur vor Ort glaubt an deinen Erfolg, sonst würden sie nicht Zeit und Geld investieren um dich für zwei bis drei Monate einzufliegen.

Direct Booking – Direktbuchung des Models für Werbespots und Shootings

Direct Bookings sind für dich als Model die angenehmste Form der Zusammenarbeit. Deine Mutteragentur empfiehlt dich bei ihren Partneragenturen oder eine der Agenturen würde gern mit dir arbeiten. Durch Direct Bookings versuchen Modelagenturen ihr Portfolio perfekt zu füllen, so dass sie neue interessante Models für ihre Kunden haben. Bei hochpreisigen Jobs ist es oft nicht mehr relevant woher du kommst. Die Reisekosten werden europaweit übernommen oder auch weltweit. Deshalb nehmen Agenturen gern gute Models für Direct Bookings auf. Du bist dann genauso wie in deiner Mutteragentur im Modelboard einer oder mehrerer Agenturen. Verfügbarkeits- und Optionsanfragen werden dann immer direkt an deine Mutteragentur weitergeleitet. Für dich ändert sich dadurch nicht viel. Auch alle Updates von Maßen, Bild- und VIdeomaterial wird durch deine Mutteragentur koordiniert. Mit etwas Glück bekommst du schnell deine ersten Buchungen. Da diese “direkt” sind, wirst du vorher auf kein Casting müssen, du wirst fest gebucht und reist zum Produktionsort. Wesentlich profitabler ist es für dich aber direkt vor Ort zu geben, zum “On Stay”.

Bewerbung, Testshooting, Castings, Jobs: Models in London

Der klassische Einstieg in die Modelkarriere verläuft dabei immer über eine Bewerbung in einer Modelagentur. Modelagenturen unterstützen sich nicht nur dabei, dass du an die richtigen Jobs und Kontakte kommst, sie unterstützen dich auch in deiner Karriere und in deinem Weg. Die meisten Model starten mit vermittelten Testshootings ihrer Agenturen, mit renommierten Fotografen. Hier kannst du dich als Model das erste Mal beweisen! Es kommt auf dein Posing an aber auch auf deine Mimik.

Du kannst zeigen wie wandelbar du bist und wie vielfältig du sein kannst. Du kannst aber auch beweisen, dass du mit Motivation und Ehrgeiz am Fotoshooting Set bist.

Was muss man als New Face in London beachten?

Für dich als Newface in der Model Branche ist es wichtig, dich an die grundlegenden Prinzipien von Pünktlichkeit, Loyalität, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Ehrgeiz zu halten. Wenn du diese Kriterien erfüllst, kannst du es als Model weit bringen und später auch international als Model in London und anderen Städten arbeiten. Gerade als New Face, also Anfänger ist es in Städten wie London natürlich anspruchsvoller Fuß zu fassen. Die Welt ist voll mit schönen und interessanten Models. So ist es umso wichtiger, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Aufgaben die du von deiner Modelagentur bekommst, ordentlich zu erledigen.

Wenn du mehr zum Thema Model Aufbau und Karriere wissen willst, dann findest du alles Wichtige in unserem großen und ausführlichen Model Guide

Sprungbrett zur internationalen Karriere

Einmal in London angekommen erreicht der internationale Wettbewerb der schönsten Models aus allen sechs Kontinenten ein neues Level. Denn jedes der Models, dass es bis hierhin geschafft hat verfolgt das gleiche Ziel auf den großen Modewochen zu laufen und die neuesten Kollektionen der bekanntesten Designer zu präsentieren. Öffentlich bekannt werden natürlich nur die Models, die mit Hilfe einer Modelagentur genau dieses Ziel erreicht haben, wie etwa Gigi Hadid. Die vielen unbekannten Gesichter der Modelbranche geraten da schnell in Vergessenheit. Was diese wenigen Glücklichen heute auszeichnet ist neben ihren Jobs auch die Promotion der eigenen Person in den sozialen Netzwerken. Von Instagram bis zu Facebook ist eine erfolgreiche Modelkarriere heute mit viel mehr Eigeninitiative als nur Fotoshootings oder Catwalk Auftritten verbunden. Am Ende entscheidet jedoch immer das Glück, an welches Model sich die Menschen auch in 10 oder 20 Jahren noch erinnern werden.

Reisen als Model in London

Neben den Arbeiten als Model, sollst du natürlich auch die Stadt in der du bist erkunden. Oft lebst du als Model in einer Model WG oder kennst durch Castings irgendwann Einige, mit denen du auch mal rumtouren kannst. Londons Straßen sind voll mit Mode Boutiquen, Vintage Läden und interessanten Ausstellungen. Wenn du Glück hast, gibt es zweimal im Jahr die Möglichkeit, dass du bei der Londoner Fashion Week vorbeischauen kannst und vielleicht sogar mitläufst. Wir haben für dich die besten Locations rausgesucht, an denen du dir eine kleine Auszeit nehmen kannst und die besten Instagram Fotos produzieren kannst:

New York City: The Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens & Staten Island

Stadtteile New York – Wohnen in Queens, arbeiten in Manhattan, Kaffee trinken in Brooklyn – könnte so dein Leben als Model in New York aussehen? Vielleicht entscheidest du dich bei den vielfältigen Stadtteilen ja auch für eine Wohnung in der Bronx oder Staten Island. Für junge Models ist New York ein Traum – kein Wunder, bei den vielen Modelagenturen, Designerläden, schicken Restaurants und Aufstiegsmöglichkeiten! Was es dort alles zu erleben und sehen gibt, erfährst du hier:

New York City: Die Stadt, die niemals schläft

Die Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten, welche über ganze 783,8 km² Fläche verfügt, ist mit ca. 19 Millionen Einwohnern eine Metropole, die viele Menschen für einen Urlaub oder einen längeren Aufenthalt anzieht! Die Stadt ist eine der bedeutendsten Wirtschafträume und Handelsplätze der Welt. Viele Konzerne, Marken und Organisationen haben dort ihren Sitz. Sie zählt zu den teuersten Städten überhaupt und hat fünf Boroughs: The Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island.

Must-See – Die Stadtteile New Yorks mit ihren Sehenswürdigkeiten

In New York gibt es so viel zu erleben – da kann man gerne auch mal für eine längere Zeit vor Ort bleiben. In den fünf verschiedenen Stadtteilen The Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die deinen Aufenthalt mit Sicherheit unvergesslich machen!

The Bronx: Stadium, Zoo & Denkmal

Die Bronx ist seit dem 10. Januar 1874 der nördlichste Stadtbezirk der US-amerikanischen Metropole New York City. Er deckt sich mit Bronx County, dem am viertstärksten besiedelten County des Bundesstaates New York.

  • Yankee Stadium

Im Yankee Stadium ist New Yorks Baseballmannschaft „New York Yankees“ zuhause. Fußballspiele des New York City FC werden dort ebenfalls ausgetragen.

  • Bronx Zoo

Der Bronx Zoo ist mit über 300 ha Fläche der größte Zoo New Yorks und bietet dir neben dem ganzen Trubel in der Stadt eine Naturreiche Auszeit.

  • Heinrich-Heine-Denkmal

Der aus weißem Laaser Marmor gestaltetem Brunnen, der dem Andenken an den deutschen Dichter und Schriftsteller Heinrich Heine gewidmet ist, sollte eigentlich in Heines Heimat Düsseldorf aufgestellt werden.

Brooklyn: Brooklyn Bridge, Parks & Botanical Gardens

Brooklyn liegt im westlichen Teil von Long Island. Zu den Vierteln von Brooklyn gehören das wohlhabende Dumbo (zwischen Manhattan und Brooklyn Bridge), Williamsburg, das für seine Indie-Musik- und Kunstszene und Nachtclubs bekannt ist, und das Strandviertel Coney Island mit seinen Vergnügungsparks.

  • Brooklyn Bridge

Die Brooklyn Bridge überspannt den East River und verbindet dadurch die Stadtteile Manhattan und Brooklyn. Die Brücke zählt zu den angesagtesten Sehenswürdigkeiten New Yorks und ist deshalb ein Must-See!

  • Brooklyn Bridge Park

Der Park führt am East River entlang – dort kannst du in den Cafés vor Ort für Verpflegung sorgen und auf dem Rasen mit Aussicht auf die Brooklyn Bridge entspannen.

  • Dumbo – Fotospot Brooklyn Bridge

In Dumbo wartet einer der beliebtesten Fotospots auf dich: An der Ecke Washington Street und Water Street ragt der imposante Brückenbogen der Manhattan Bridge zwischen den Häuserfronten hervor und zieht Fotografen vor allem zur blauen Stunde magisch an.

  • Brooklyn Botanic Garden

Der Brooklyn Botanic Garden ist besonders zur Kirchblütenzeit beliebt. Viele kommen gerade dann in den botanischen Garten in Brooklyn, um sich dieses romantische Naturspektakel anzusehen.

Manhattan: Times Square, Empire State Building & Freiheitsstatue

Manhattan ist der am dichtesten bevölkerte Bezirk von New York City. Er besteht hauptsächlich aus der Insel Manhattan Island, umgeben von den Flüssen Hudson River, East River und Harlem River. Der Bezirk gilt als das Herz des sogenannten Big Apple und ist eines der wichtigsten Geschäfts-, Finanz- und Kulturzentren der Welt.

  • Statue of Liberty

Die Freiheitsstatue, ein Geschenk des französischen Volkes an die Amerikaner, steht auf Liberty Island im New Yorker Hafen. Sie ist ein Symbol für die Freiheit in den Vereinigten Staaten. Mit einem Fuß steht die Statur auf zerbrochenen Ketten, was das Ende der Sklaverei symbolisieren soll.

  • Central Park

Der Central Park befindet sich im Zentrum Manhattans. Er wird an guten Tagen von bis zu 500.000 Menschen besucht! Mit seinen Spazierwegen, Ballspielplätzen, seinem Zoo, Karussell, Bootsverleih und See ist er der wohl angesagteste Park New Yorks. Mit 349,15 Hektar nimmt er etwa 6 % der Bodenfläche Manhattans ein und ist somit bei weitem der größte Park der Stadt.

  • Fifth Avenue

Die Fifth Avenue ist eine Straße in New York, welche zu den bekanntesten Straßen der Welt gehört. Dort findest du die teuersten Designer-Läden: Cartier, Tiffany, Versace, Louis Vuitton und viele mehr! Da gibt es allen Grund zu staunen.

  • Times Square

Der Times Square in New York City liegt an der Kreuzung Broadway und Seventh Avenue und bildet das Zentrum des als Broadway bezeichneten Theaterviertels von Manhattan. Bei Nacht kann man die vielen Lichter der Werbung noch besser bestaunen – ein echtes Must-See!

  • Rockefeller Center

Das Rockefeller Center erstreckt sich über drei Straßenblocks im Karree zwischen Fifth Avenue und Avenue of the Americas (Sixth Avenue), West 47th Street und West 52nd Street. Um Weihnachten steht der riesige Weihnachtsbaum davor, welcher jedes Jahr groß zelebriert wird. Das Gebäude ist mit 259 Metern und insgesamt 70 Stockwerken eines der höchsten New Yorks. Der beliebte „Top of The Rock“ liegt auf dem Rockefeller Center. Dort verfügst du über einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt. Viele Bilder entstehen vor dem Fernrohr, durch das man sich die Stadt noch näher anschauen kann.

  • Empire State Building

Nach der Katastrophe von 9/11 wurde das Empire State Building wieder das, was es Jahrzehnte lang war: Der höchste Wolkenkratzer der Stadt. Der spektakuläre Innen- und Außenbereich des Empire State Building mit seiner 360-Grad-Ausblicksplattform im Herzen Manhattans ist nahezu ein Muss für jeden New York Besucher.

  • Flatiron Building

Das Flatiron Building steht an der Kreuzung der Fifth Avenue, des Broadway und der 23rd Street in dem nach ihm benannten Flatiron District von Manhattan. Es gehört mit seiner besonderen Form zu den Wahrzeichen New Yorks.

  • Grand Central Terminal

Grand Central Station ist ein Bahnhof in Manhattan. Er ist mit 44 Bahnsteigen und 67 Gleisen der größte Bahnhof der Welt. Er ist deshalb so besonders, weil er in einem alten und schicken Stil gehalten ist. Die hohen Fenster, auffällige Decke und die monströse Bauweise stechen auf Bildern direkt ins Auge. Dort wurden neben all den Bildern schon zahlreiche Filme gedreht.

  • The Vessel

Das Vessel (Schiff) ist eine Struktur und Besucherattraktion, die im Rahmen des Hudson Yards Redevelopment Project in Manhattan gebaut wurde. Die kunstvolle wabenartige Struktur wurde nach Plänen des britischen Designers Thomas Heatherwick erbaut und erstreckt sich über 16 Stockwerke. Diese Attraktion wird neben den vielen Bildern auch gerne für Musikvideos verwendet.

Queens: Parks & Museen

Queens ist ein New Yorker Bezirk, der auf Long Island liegt und durch den East River von Manhattan getrennt ist.

  • Flushing-Meadows-Park

Der mit 3,6 km² größte Flushing-Meadows-Park in Queens wurde anlässlich der Weltausstellung 1939/40 angelegt. Bekannt ist er durch eines der weltweit größten Tennisturniere, die US Open, die alljährlich im Park ausgetragen werden.

  • Queens Museum

Das Queens Museum in New York City erfüllt zum Teil Aufgaben eines Heimatmuseums für diese Großstadt. Sein Name leitet sich von seiner Lage im New Yorker Bezirk Queens ab. Das Gebäude wurde davor bei zwei Weltausstellungen in NYC als Ausstellungshalle genutzt.

Staten Island: Fähre & Gartenlabyrinth

Staten Island ist durch die Staten Island Ferry, eine Fähre im New Yorker Hafen, mit Lower Manhattan verbunden.

  • Snug Harbor Cultural Center & Botanical Garden

Das 34 Hektar große Gelände auf Staten Island ist ein Ort, an dem man dem Trubel New Yorks entfliehen und einige ruhige Stunden verbringen kann. Dort gibt es die verschiedensten Gärten: Von einem Labyrinth bis hin zu Gärten nach asiatischem Vorbild oder Schmetterlingsgärten.

  • Verrazzano-Narrows Bridge

Die Verrazzano-Narrows Bridge ist eine zweistöckige Hängebrücke, die die New Yorker Stadtbezirke Staten Island und Brooklyn über die Meerenge The Narrows hinweg verbindet.

New Yorker Stadtteil Vielfalt

Hippe Viertel mit angesagten Cafés in Brooklyn, ruhige Parks abseits des Großstadt Trubels in Queens oder auch umgeben von Hochhäusern inmitten Manhattans – New York hat seinen Bewohnern viel zu bieten und jeder Stadtteil bringt seinen ganz eigenen Flair. Dir bleibt die Wahl offen, in welchem Teil New Yorks du gerne hinziehen möchtest.

Mode Boutiquen in Düsseldorf: Fashion Clinic, Clubkid & Co

Düsseldorf – Willkommen auf der Königsallee! Die kleinste aller Modemetropolen liegt in Nordrhein-Westfalen und verzaubert dennoch hunderttausende von Touristen jedes Jahr. Die berühmte Einkaufsmeile “KÖ” liegt hier im Stadtzentrum, die Königsallee. Inmitten der Düsseldorfer Innenstadt kann man hier ausgiebig shoppen und die neuesten Modetrends und Kollektionen der verschiedenen Modedesigner begutachten. Daneben gibt es unzählige Einkaufcenter und Shopping-Malls. Natürlich gibt es hier auch zahlreiche andere Attraktionen und tolle Gegenden, sowie den Medienhafen! In Düsseldorf versammeln sich aber nicht nur Boutiquen für Mode und Design, sondern auch verschiedene Hersteller und Mode-Produzenten mit großen Namen.

Düsseldorf ist immer einen Kurztrip wert, auch die Mode-Boutiquen. Damit du beim nächsten Shopping-Trip einen Überblick hast, haben wir hier ein paar ausgewählte Modeboutiquen für dich in einer Liste gesammelt. Du willst mehr über die Designer hinter den Kollektionen wissen? Interessante Interviews mit Modedesignern, neue Kollektionen und Backstage Einblicke auf Shows und Fashion Weeks findest du im FIV Mode Magazin. Viel Spaß beim Shopping!

Kennst du schon? Top Modemagazine

Top Adressen: Boutiquen an der Kö & Co

Ela Selected

Volmerswerther Str. 21
40215 Düsseldorf

In der Werkhalle eines ehemaligen Fabrikgeländes eröffnete Ela Holscher vor fast zwei Jahren ihren Store “Ela Selected”. Der Store führt nur Labels und Designer, die sich an Fairtrade-Standards halten. So finden sich neben ausgewählten Kollektionen und Accessoires auch Art-Pieces, Magazine und Lifestyle-Produkte.

#elaselected #squaredress

Ein von ELA selected (@ela_selected) gepostetes Foto am

Fashion Clinic

Grünstraße 5
40212 Düsseldorf

Das nur wenige Meter von der Kö entfernte Wunderland führt exklusive Mode von den weltbesten Designer, die man selbst in der Fashion Metropole Düsseldorf eher selten findet. So hängen ausgewählte Stücke von Viktor & Rolf neben Vivienne Westwood, Kenzo und Jean Paul Gaultier. Ein Besuch lohnt sich allein schon wegen der außergewöhnlichen Location.

Can’t choose a bag? Grab them al! #Gucci #Prada #Mondaymadness #Fashionclinicstores #fashionclinicss17

Ein von Fashion Clinic (@fashion_clinic) gepostetes Foto am

Clubkid

Pionierstrafle 46
40215 Düsseldorf

Seit Herbst 2012 gibt es in Düsseldorf den ersten Conceptstore rund um die Streetwear der internationalen Clubszene und die stylische “Underground”-Marke “BOY London”. Mit ihrem puristisch-designten Store „Clubkid“, in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Kunstgalerie, wollen Klaus D. Wolf und Lukas Raab nicht nur die Mode, sondern auch den spezifischen Lifestyle und Spirit von BOY London nach Düsseldorf bringen.

 Theshop

Fürstenplatz 5
40215 Düsseldorf-Friedrichstadt

Layering Fans dürfen sich freuen. Der Mix von verschiedenen Farben von Jersey, Seide und Strick ist eins der Spezialgebiete in den 2 The Shop Stores in Düsseldorf.

+

 Ela Selected

Volmerswerther Str. 21
40211 Düsseldorf

www.ela-selected.com
Tel. (0211) 383368

Neben Labels wie Barbara i Gongini, Butterflysoulfire, III Monkeys, Snurk Beddengoed oder Kinderstern wird bei Ela Selected auch eigene Mode verkauft. In der Werkstatt eines ehemaligen Fabrikgeländes gibt es einiges zu shoppen.

+

 Anastasia Boutique

Kölner Tor 7
40625 Düsseldorf

www.facebook.com/anastasiaduesseldorf
Tel. (0211) 59807049

Im Herzen von Gerresheim lädt die Anastasia Boutique zum Einkauf von Damenmode, Accessoires und Wohnungsdekoration ein. Mit besonderem Charme.

+

Mandalay

Schwerinstrafle 5
40477 Düsseldorf

Mandalay bietet einen eigenen groflen Onlineshop und auch die Boutique lässt keine Wünsche offen. Bekannte Labels und Designer treffen auf außergewöhnliche Einrichtung, definitiv einen Besuch wert.

+

 Fashion Clinic

Grünstraße 5
40212 Düsseldorf

Nicht nur Karl Lagerfeld oder Vivienne Westwood finden sich in der Fashion Clinic. Allemit Designerfieber können sich hier über hervorragende Behandlungsmethoden freuen.

+

Chanel

Königsallee 30
40212 Düsseldorf

Mode, Parfum, Pflegeprodukte und vieles mehr. Auf der Königsallee darf ein eigener Chanel Store natürlich nicht fehlen. Luxus garantiert.

+

Identita Italiana

Carlsplatz 22
40213 Düsseldorf

Bei Identitia Italiana finden sie und er Mode abseits des Mainstreams. Das italienische Modegeschäft hat eindeutig seine eigene, interessante Linie.

+

Boutique Curvesstyle

Schwanenmarkt 25
40213 Düsseldorf

Puristisch eingerichtet und ein absoluter Geheimtipp für Übergrößen ist die Curvesstyle Boutique im Stadtteil Carlstadt. Hochwertig und trendy.

+

 Wolford Boutique

Königsallee 30
40212 Düsseldorf

Mode von Wolford hat seinen gewissen Preis aber erf¸llt auch gleichzeitig die höchsten Mafle an Qualität. Egal ob im Onlineshop oder im Store ñ hier finden Männer und Frauen wonach sie suchen.

+

 iHeart

Gerresheimer Str. 86
40233 Düsseldorf

+ AD: Do you know?

Düsseldorf Mode Design – Interviews

Düsseldorf ist mit seiner knapp einen halben Million Einwohner schon fast eine kleine Großstadt. Düsseldorf hat aber noch viel mehr zu bieten, als nur den Flair einer größeren Stadt. Durch die günstige Lage am Wasser ist Düsseldorf auch durch seinen Medienhafen ein besonderes Highlight. Hier reihen sich besonders namhafte Hotels und Premium Modehersteller, Haus an Haus. Diese exklusive Lage und das große Engagement der riesigen Modeketten, zeige dass Düsseldorf in Sachen “Fashion” nicht zu überbieten ist. Auch Showrooms namenhafter Designer finden sich hier. Obwohl es keine große Millionenmetropole ist, findet man in Düsseldorf verschiedene Laufsteg Events und Modeschauen. Darunter gibt es aber auch verschiedene Veranstaltungen der Mode Universität bzw. Akademie. Hier zeigen besonders Jungdesigner ihren neuen Kollektionen für den Herbst, Frühling, Sommer oder Winter vorstellen.

In der Düsseldorfer Innenstadt finden sich neben der Königsallee auch noch zahlreiche Bars und Restaurants in denen man sich nach dem Einkauf verwöhnen lassen kann, oder einen Drink zu sich nimmt. Wir mehr über Düsseldorf Mode Highlights und des Modedesigner erfahren will, findet das auf dem neuen Mode Online Portal (link oben). Jetzt im FIV Mode-Online-Magazin, unter Interviews: Düsseldorfer Mode-Designer

+

Modelagentur Werbung: Ausstrahlung und Produktion

Modelagentur Werbung – Wer die richtige Modelagentur für Werbung gesucht, der ist bei uns genau richtig! Mit renommierten Kundenprojekten aus Deutschland, Großbritannien, den Vereinigten Staaten von Amerika aber auch Italien oder Japan, sind wir ein zuverlässiger Partner für alle unsere Kunden. Wir sorgen nicht nur dafür, dass die perfekte Model Auswahl beim Casting gefunden wird, wir kümmern uns auch um die Abwicklung von Nutzungsrechten sowie Reiseplanung und Management. Damit haben Kunden stets den optimalen und einfachsten Zugriff zu starken Models für Werbung. Egal ob es sich um die kleine Imagebroschüre für den B2B Fachhandel handelt oder den TV Werbespot, mit Ausstrahlung in vielen Ländern oder sogar weltweit in verschiedenen Formaten, Print Plakate auf großen City Lights oder noch größerer auf Billboard Plakaten. Mit unserer Modelagentur haben Sie den perfekten Ansprechpartner!

Werbung und freundliche Ausstrahlung

Egal ob es sich um ein Fotoshooting mit einem einzelnen Model handelt oder um eine komplexe Produktion mit verschiedenen Protagonisten aber auch Statisten, die zum Set hinzukommen. Insbesondere Freundlichkeit und ein allgemeines Charisma sind sehr wichtig, wenn es um die Fotoshooting Produktion geht. Deshalb ist es für Kunden so wichtig im Casting Prozess nicht nur verschiedene Models zu Gesicht zu bekommen, sondern auch die verschiedenen und vor allem individuellen Fähigkeiten und Kenntnisse genau zu kennen. Denn in Produktionen für die Werbung geht es nicht nur um einzelne Personen. Die Sets werden schnell komplizierter. Ein Beispiel sind Familienshootings, in denen das verliebte Pärchen, das Kind, der Hund sowie das Produkt im perfekten Moment miteinander harmonieren müssen. Jedes Mal wenn eine Person nicht zum Gesamtbild passt, z.B. weil sie in diesem Moment zwinkert, kann das Foto nicht verwendet werden. Deshalb ist es so wichtig Models mit Erfahrungen zu haben!

Timing bei Produktionen

Nicht nur das Auftreten am Set ist sehr wichtig, auch die Pünktlichkeit sowie die Vorbereitung auf die Werbeproduktion. Schließlich geht es hier nicht mehr nur um Fotoshooting sondern oft auch um das Lernen von Texten oder auch Rollen. Als Model ist man also nicht mehr nur “ein schöner Mensch” sondern man muss auch schauspielerische Fähigkeiten mit sich bringen.

Model Buchung für Werbung

Mit uns finden Sie das perfekte Model für Ihre neue Werbeproduktion. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unserem Team auf und wir helfen Ihnen beim Casting, bei der Vermittlung, bei der Berechnung von Nutzungsrechten aber auch beim Reisemanagement, wenn Sie es wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Projektanfrage!

Modelagentur Vorstellungsgespräch: Outfit, Casting & Fragen

Uns haben viele Fragen erreicht, vor allem auch zum Thema, muss ich mich auf ein Vorstellungsgespräch in einer Modelagentur vorbereiten? Egal ob ja oder nein, wie läuft so ein Vorstellungsgespräch im allgemeinen ab? Hier wollen wir euch kurz einen Einblick geben, wie dein Bewerbungsgespräch in einer Modelagentur ablaufen wird.

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch Outfit und Teilnehmer

Viele hatten bereits Bewerbungsgespräche, z.B. für kleine Jobs oder auch Stellenangebote. Die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch in einer Modelagentur ist nicht so anspruchsvoll, wie es für einen normalen Job ist. Du musst keine Unterlagen vorbereiten, brauchst keinen Lebenslauf oder Ähnliches. Alles was du brauchst ist das richtige Outfit und natürlich pünktliches Erscheinen.

Da du keine Dokumente vorbereiten musst, kannst du dich voll und ganz auf dein Casting Outfit fokussieren.

Egal ob junge Männer oder junge Frauen, das Casting Outfit ist für beide relativ ähnlich. Die absolute Grundlage sind immer dezente Outfits. Schließlich geht es heute nicht darum, den Preis für das Outfit of the Day zu gewinnen, es geht um dich, deine Mimik, deine Persönlichkeit. Dementsprechend solltest du auf eine schlichte schwarze Hose zurückgreifen, ein einfaches schwarzes oder weißes Shirt, für Frauen ein Top. Die Schuhe sollten genauso wie Hemd und Hose dezent sein und nicht von dir ablenken.

Frauen müssen auf zwei Besonderheiten achten, statt sportlichen Schuhen solltest du immer High Heels tragen. Zudem solltest du auch noch einen Bikini dabei haben, so dass man deine Figur im Bedarfsfall sehen kann. Kurz zusammengefasst brauchst du also Folgendes:

  • Schlichte Kleidung
  • Schwarze Hose
  • Schwarzes oder weißes Shirt bzw für Damen Tops
  • Schlichte Schuhe, für Frauen zusätzlich High Heels
  • Frauen zusätzlich mit Bikini
  • Wenn du Fotos hast, bring sie auf dem Handy oder Tablet mit

Wer schon Erfahrung als Model gesammelt hat, z.B. bei ersten Fotoshootings mit Fotografen, der kann natürlich auch seine ersten Fotostrecken mitbringen, bzw eine Auswahl der besten Fotos. Im Gegensatz zu früher brauchst du keine gedruckten Fotos mehr in einer Modelmappe, es reicht vollkommen aus, wenn du deine Fotos auf dem Tablet oder dem Handy mit dir nimmst.

Viele besuchen beim ersten Vorstellungsgespräch in einer Modelagentur auch zum ersten Mal eine Großstadt. Damit nichts schiefgehen kann, solltest du dir immer noch folgende Daten in deinem Handy notieren, damit du auf jeden Fall alles Wichtige dabei hast:

  • Genaue Adresse der Modelagentur
  • Telefonnummer der Modelagentur
  • Wenn möglich, Telefonnummer deiner Kontaktperson

Hier noch ein Tipp von uns als Management! Wenn möglich, sei nicht erst 5 Minuten vor dem Termin da, sei aber auch nicht 30 Minuten vorher im Büro. Du solltest im Idealfall immer On Time sein, das heißt zwei oder drei Minuten, bevor der Job bzw. hier dein erstes Casting losgeht. Wichtig ist aber, dass du schon vorher vor Ort bist. Im Idealfall mindestens eine halbe Stunde vorher, die restliche Zeit kannst du ja noch bei einem Kaffee oder bei einem leckeren Smoothie in einem Café verbringen.

Pünktlichkeit und ein Lächeln

Pünktlichkeit ist sehr wichtig, wie eben schon erwähnt, solltest du immer On Time sein. Sei also nicht eine Stunde zu früh da, aber auch nicht 10 Minuten. 2 oder 3 Minuten, bevor das Casting losgeht, solltest du da sein!

Plane deshalb schon deine Anreise im Vorfeld sorgfältig, damit nichts schief gehen kann. Denn wenn der Termin gut funktioniert, ist das deine Eintrittskarte zum Leben als Model in einer großen und seriösen Agentur.

Hier noch ein kleiner Tipp von unserem Management! Betrete die Agentur, das Büro oder den Raum immer mit einem Lächeln. Lächeln ist oft schon die halbe Miete, da es als Model sehr oft um Werbung geht, das heißt Verkauf und Emotionen. Außerdem spielt bei jedem Vorstellungsgespräch auch immer die Sympathie eine Rolle. Das solltest du für dich ausnutzen, nicht nur beim ersten Casting in deiner Modelagentur, auch wenn du später bei Castings vor Kunden bist, für Modenschau, Werbespot oder auch Onlineshops.

Bewerbungsgespräch und Inhalte

Das eigentliche Bewerbungsgespräch dauert in der Regel zwischen 20 Minuten und einer Stunde. Je nachdem, wie weit du bereits bist, dass heißt ob du zum Beispiel noch Schülerin bist und 2 Jahre Schule vor dir hast oder ob du bereits fertig zum Reisen bist, damit z.B. auch in den großen Metropolen arbeiten könntest wie London, New York aber auch Hongkong.

In dem Vorstellungsgespräch geht es für die Agentur bzw. die Modelagentur zunächst einmal darum herauszufinden, ob du wirklich zu 100% hinter dem stehst, was du tun willst. Denn wenn dich die Modelagentur später zu großen und internationalen Kunden schick, kann es nicht auf das Glück ankommen! Deshalb startest du als Model auch nicht mit den großen Kampagnen, sondern mit kleinen Jobs.

Viele haben den Traum vom Modeln, Covershooting für die Vogue, Elle oder Harpers Bazaar. Dabei vergessen sie, dass es ein weiter Weg ist. Alle Supermodels dieser Welt haben jahrelang dafür gearbeitet, dass sie irgendwann ihren Durchbruch geschafft haben. Deshalb musst du als Model für dich selbst und deine Karriere Geduld mitbringen.

Natürlich sind auch Mama und Papa dabei, wenn es um das erste Gespräch geht, z.B. wenn du erst 15 Jahre, 16 Jahre oder 17 Jahre alt bist. Denn deine Eltern werden immer ein großer Teil von deinem Leben sein, deshalb werden sie auch von Anfang an intensiv mit in die Planung eingebunden.

Um diese Themen und noch viel mehr geht es beim ersten Gespräch in deiner Modelagentur.

Aufnahme in der Modelagentur und Wartezeit

Die Entscheidung ob du in der Modelagentur aufgenommen wirst oder nicht, erhältst du in der Regel nicht im Gespräch. Meistens werden ein paar Polaroids von dir gemacht, das sind schnelle Fotos mit dem Handy oder mit der Kamera. Dazu macht man das eine oder andere Walk Video, indem du zeigst, was du auf einer Modenschau präsentieren könntest. Im Anschluss bespricht sich die jeweilige Modelagentur im Team. Das geschieht oft nicht am selben Abend sondern vielleicht am Ende der Woche.

Wieder ein erster Reality Check! Denn auch wenn du später auf die großen Kunden Casting gehst oder für Jobs vorgeschlagen wirst, musst du oft auf die Entscheidung warten. Wenn bei einem Casting 20 Models eingeladen werden, es nur einen Job gibt, wirst du auch häufig mit Absagen rechnen müssen. Lass den Kopf nicht hängen! Niemand wird über Nacht zum Star.

Selfie Orte in Paris: bunte Häuser, Eiffelturm & Blick über Paris

Selfies Spots Paris – Posen in einer Straße voller pastellfarbener Häuser, Selfies auf dem Eiffelturm, Instagram Stories vom Montmartre, als Model in Paris willst du deine Follower natürlich auf dem laufenden halten. Aber auch bei den Pariser Sehenswürdigkeiten, in glamourösen Hotels oder in süßen Cafés kannst du tolle Bilder machen. Wenn du wissen möchtest, wo du in Paris die coolsten Bilder machen kannst, dann lies hier weiter.

Top Selfie Spots in Paris

Damit deine Instagram Page auf deiner Reise auch up-to-date ist, bist du als Model immer auf der Suche nach neuen Foto Spots, die aus deinem Feed herausstechen und an denen du Bilder machen kannst, die dich von anderen Models abheben. Wir haben dir die coolsten Foto Locations in Paris rausgesucht.

Rue Crémieux: Bunte Häuser

Diese kaum 100 Meter lange Straße in Paris hat sich zum echten Instagram Hotspot entwickelt. Hier stehen kleine süße Häuser in unterschiedlichsten schönen Pastellfarben von Fliederlila über Zartrosa bis Babyblau. Die Anwohner der gehypten Straße sind über die Berühmtheit ihres Viertels allerdings eher weniger erfreut.

4,4 / 5,0 (925 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Rue Crémieux, 75012 Paris, Frankreich

Hier findest du die süße Straße:

Laufe doch einmal selbst durch die Straße!

Bercy Village: Weinmarkt & alte Steinpflaster

Hier fand früher einmal der größte Weinmarkt der Welt, heute findest du im Bercy Viertel viele Cafés, Restaurants und Geschäfte. Die wunderschöne Architektur der alten Steinpflastergebäude verbindet Stein mit Stahl, Holz und Glas und bietet sich mit den hippen Cafés als schöner Hintergrund für einen kleinen Instagram Post.

4,3 / 5,0 (20.174 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 28 Rue François Truffaut, 75012 Paris, Frankreich
  • Telefon: +33 1 40 02 90 80
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 10:00-19:00 Uhr

Hier befindet sich das Bercy Village:

Mache dir selber einen Eindruck und laufe durch das Viertel:

Eiffelturm: Wahrzeichen von Paris

Bei deinem Besuch in Paris darf ein Bild auf, am oder vor dem Eiffelturm auf keinen Fall fehlen! Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den berühmten Turm mit dir in Pose in zu bringen, von einer der schönen Brücken auf der Seine, mit dem Turm im Hintergrund während du im Champ de Mars Park bist oder aber du machst ein Selfie auf dem Eiffelturm selbst.

4,6 / 5,0 (252.929 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Champ de Mars, 5 Avenue Anatole France, 75007 Paris, Frankreich
  • Telefon: +33 892 70 12 39
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 9:00-00:45 Uhr

Den Eiffelturm findest du hier:

Hier stehst im Champ de Mars und hast perfekt den Eiffelturm im Hintergrund:

Sacré-Cœur: Ausblick über Paris

Die Basilika Sacré-Cœur ist ein weiteres Pariser Klassik Motiv wenn du in der französischen Hauptstadt unterwegs bist. Selbst, wenn du die Kirche nicht im Hintergrund haben möchtest, auf dem Hügel des Montmartre hast du eine wunderschöne Aussicht über Paris.

4,7 / 5,0 (86.533 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 35 Rue du Chevalier de la Barre, 75018 Paris, Frankreich
  • Telefon: +33 1 53 41 89 00
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 6:00-22:30 Uhr

Die Sacré-Cœur befindet sich hier:

Pink Mamma Paris: Kunst & Hängepflanzen

Das Pink Mamma ist ein italienisches Restaurant, dass sich auf 4 Etagen erstreckt und einfach spektakulär und außergewöhnlich eingerichtet ist. Pflanzenranken, lauter Gemälde und Kunstwerke zieren das Innere des Restaurants mit wunderschönem Glasdach im Treppenhaus.

4,4 / 5,0 (5.360 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 20bis Rue de Douai, 75009 Paris, Frankreich
  • Telefon: +33 1 40 36 03 94
  • Öffnungszeiten: Mo-Do von 11:45–14:30 Uhr, 18:30–21:30 Uhr; Fr von 11:45-14:30 Uhr, 17:00-21:30 Uhr; Sa & So von 11:45-15:00 Uhr, 17:00-21:30 Uhr

Hier findest du das Restaurant:

Sinking House of Montmartre: Optische Illusion

Das „sinking House of Montmartre“ ist eigentlich ein ganz normales Haus, aus dem richtigen Winkel fotografiert sieht es jedoch so aus als ob das Haus hinter einem Hügel schräg versinken würde. Die optische Illusion kann man ganz einfach auf der rechten Seite der Sacré-Cœur Kathedrale fotografieren. Vor den letzten Treppenstufen der Basilika befindet sich rechts eine kleine Grasfläche, von dort kannst du das einzigartig coole Bild machen!

Hier befindet sich das schiefe Haus:

Palais Royal: 260 Säulen

Der Pariser Stadtpalast war bis zum Bau des Schloss Versailles die Residenz der königlichen Familien Frankreichs mitten in Paris. Im Hof befinden sich hunderte von Säulen, die sich zu einem geheimen Pariser Wahrzeichen entwickelt haben. Auf den Säulen kann man super posen und schöne Instagram Bilder machen.

4,6 / 5,0 (13.036 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 8 Rue de Montpensier, 75001 Paris, Frankreich
  • Telefon: +33 1 47 03 92 16
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 8:00–22:30 Uhr

Den Palais Royal findest du hier:

Opéra Garnier: Goldverzierung & Wandmalereien

Das Pariser Opernhaus ist in vielerlei Hinsicht spektakulär. Nicht nur die besondere Architektur, auch die schönen Verzierungen, Malereien, Vergoldungen und viele weitere wunderschöne Details machen die Oper zu einem Ort für ein perfektes Fotoshooting.

4,7 / 5,0 (23.824 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Place de l’Opéra, 75009 Paris, Frankreich
  • Telefon: +33 1 71 25 24 23

Die Opéra Garnier befindet sich hier:

Pariser Selfie Orte im Fazit

Eigentlich brauchst du in Paris nicht extra nach den besten Spots für ein kleines Insta Shooting suchen, denn in einer Stadt wie Paris findest du an jeder Ecke und in jeder kleinen Straße den französischen Charme. Außer den Klassikern wie natürlich dem Eiffelturm oder der Sacré-Cœur Kathedrale kannst du in Paris auch in vielen schönen Cafés und Parks mal ein cooles Insta Pic machen.

Karen und Korlan für den neuen Foreo LUNA Werbespot – Power Your Beauty

Unseren wunderschönen Models, Karen aus Paris und Korlan aus Rom, sind aktuell im neuen Werbespot von Foreo zu sehen. Karen so sportlich wie eh und je und Korlan ausgelassen im Club machen eine tolle Figur und werben im Spot für die perfekt, reine Haut. Unsere zwei Topmodels wurden extra nach Serbien eingeflogen um an dieser Produktion teilzunehmen, ein perfekter Start für die tolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Mailand.

Hinter den Kulissen von Foreo

Als kleines Extra zum Werbespot gibt es außerdem exklusiv ein Behind the Scenes Video der Produktion. Falls du schon immer wissen wolltest, wie es hinter den Kulissen der absoluten Top Werbungen für die größten Marken abläuft bekommst du hier einen besonderen Einblick.

Du möchtest auch als internationales Model für Werbespots und Modemarken arbeiten? Dann bewirb dich jetzt bei uns und werde Model.

Model werden mit 15 Jahren: Modelagentur, Jobs und bewerben

Model werden mit 15 Jahren – Mit 15 Jahren wirst du noch sehr jung aber kommst immer näher an das Alter, indem es sich lohnt als Model zu starten. Wenn du den Traum hast Model zu werden, solltest du immer daran denken, dass du auch viel Zeit brauchen wirst. Zunächst geht es um deinen Aufbau, du musst erste Erfahrung als Model sammeln und auch die ersten Fotos für deine Modelmappe!

Model werden mit 15 Jahren

Deine Modelmappe sollte dabei so umfangreich wie möglich sein, damit sich Kunden genau vorstellen können, wie du für ihren Werbespot oder ihr Fotoshooting aussehen würdest. Hier ein kleines Beispiel, ein Kunde sucht ein Model, das nicht nur gut aussehen soll sondern auch Fahrrad fahren können muss. Das hört sich zunächst ganz einfach an, doch musst du in der fahrenden Bewegung perfekte Posings abliefern und auch deine Mimik muss perfekt passen, das ist eine große Herausforderung, für die man viel Erfahrung braucht. Etwas weitergedacht könnte es sein Pärchenshooting sein, für einen Kontaktlinsenhersteller, auch hier musst du perfekt mit deinem Model Partner harmonieren, damit alles authentisch und ehrlich wirkt.

Deine ersten Jobs: Showrooms, Onlineshops und Instagram

Bist du diese, teilweise schauspielerische Erfahrung erlangt hast, ist es ein weiter Weg. Mit 15 Jahren kommst du aber langsam in das Alter, in denen es sich lohnt als Model zu arbeiten. Wenn du mit 15 Jahren als Model starten willst, dann wirst du deine ersten Jobs wahrscheinlich in Showrooms als Fitting Model haben. Auf so einem Showroom stellen Modedesigner ihre neuen Kollektionen vor. Die eingeladenen Gäste sind Einkäufer von größeren Modeketten oder von Modeboutiquen, aus dem Inland oder Ausland.

Showroom: Präsentation von Mode vor Einkäufern

Auf so einen Showroom werden keine Fotos oder Video produziert, du wirst lediglich als Model gebucht um die Kleidungsstücke zu präsentieren. Der Kunde kann sich einen direkten Eindruck machen über die Schnitte, Stoffe und Farben. Ebenso über die Verarbeitung und über die Körperform bzw. Passform.

Durch diesen Job kannst du dir auch größere Look Book Shootings oder auch Werbespots ergattern. Denn hier haben große Kunden die Möglichkeit, dich als New Face in einem kleinem Job kennen zu lernen. Wenn du einen guten Job machst, von Pünktlichkeit bis Freundlichkeit und sympatisch bist, steigt deine Chance auf eine Folgebuchung und einen Stammkunden.

Fotoshootings für Onlineshops, Instagram und Werbefilm

Häufig wirst du aber auch für erste kleine Fotoshootings gebucht, z.b. für Instagram. Bei so einem Instagram Fotoshooting, bucht dich der Kunde um direkt 15 oder 20 Aufnahmen zu machen. Solche Shootings finden dann zweimal im Monat statt mit unterschiedlichen Models. So kann der Kunde stets, das heißt jeden Tag, ein neues Foto posten. Die Models unterscheiden sich dabei auf jeden Foto und so wird der Instagram Kanal lebendig. Das sind in der Regel die ersten Jobs.

Irgendwann geht es auch auf die ersten Modenschauen, wie hier bei unseren Fashion Week Finals auf der Berlin Fashion Week:

Sobald du etwas mehr Erfahrung hast, wären die Jobs natürlich wesentlich anspruchsvoller. Vom Onlineshop Shooting mit 30 verschiedenen Teilen bis hin zum Werbefilm, an dem ist letztendlich auf eine perfekte Sekunde ankommt, in der du lächelst. Die große Herausforderung hier, das gesamte Set muss stimmen. Wenn z.b. zwei Models gebucht sind und dazu 50 Statisten in einer großen Location die einen Club, z.b. um ein Softdrink zu bewerben, dann muss jeder Augenblick sitzen, das bedeutet jeder einzelne Darsteller muss perfekt agieren. Ein zweiter Drehtag ist unmöglich, aus personellen und organisatorischen Gründen, außerdem wäre es sehr teuer!

TV und YouTube Werbespot

Du merkst schon, der Job eines Models ist wirklich anspruchsvoll! Wenn du wirklich schon mit 15 Model werden willst, dann brauchst du viel Ehrgeiz und Motivation, damit du bei der großen Konkurrenz an jungen Models mit halten kannst. Auch deine Modelagentur bzw. dein Management muss immer mit dir rechnen können.

Magazine und Cover

Je länger du modelst, desto größer ist dein Netzwerk, irgendwann schaffst du es auch auf die ersten Cover, wie hier unser New Face Adelina für Spectr:

Wie sieht es als Model eigentlich mit der Schule aus?

Je besser deine Noten sind und die fleißiger du in der Schule bist, dass du einfach ist es, mal für einen oder zwei Tage frei zu bekommen. Besonderes wenn dein Lehrer oder deine Schule hören, dass du für einen namenhafte Kunden arbeitest, so wie für Prada oder Dior, bekommst du in der Regel frei, wenn deine Leistungen in der Schule stimmen. Deshalb lohnt es sich sehr für dich, sich in der Schule anzustrengen, hier lernst du nicht nur wichtige Dinge fürs Leben, sondern du lernst auch viele Freunde kennen. Die Zeit solltest du genießen!

Wenn du trotzdem Model werden willst… let’s go!

Modelagentur bewerben mit 15 Jahren

Wenn du dein Glück dennoch schon jetzt versuchen willst, dann schick uns deine Fotos! Alles was unsere Modelagentur von dir braucht, sind zwei ganz einfache Fotos die du mit deinem Handy machen kannst. Achte darauf dass du Tageslicht stehst und dass du ein Portrait schickst sowie ein Ganzkörperfoto. Dazu schickst du uns noch deine wichtigsten Maße und deine Kontaktdaten. Damit hast du den ersten Schritt gemacht! Schick uns jetzt deine Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Karriere mit 15+ gestartet? Gutes Beispiel!

Als sie mit dem Modeln begann, mit 15 Jahren, gab es CM noch nicht einmal, heute ist sie gefeiertes Topmodel.

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Model werden Blog oder Model werden Guide.

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

+ AD: Do you know?

Modeln in München! Schickeria und Shootings

Um als erfolgreiches Model in München zu arbeiten, musst du natürlich mehr beherrschen als nur gutes Aussehen! Zum Job des Models gehört nicht nur das einwandfreie Aussehen, sowie gepflegtes Äußeres, von den Haarspitzen bis zu den Füßen. Zum Job zählen ebenso Improvisationstalent, Schauspiel und Eleganz. Natürlich gibt es noch wesentlich mehr Faktoren für erfolgreiche Models in München, allerdings sind dies die absoluten Grundlagen.

Was zählt ist deine Ausstrahlung.

Model werden in München: Ausstrahlung und Voraussetzungen wie Maße

Viele Models zieht es dabei nach München. Die bayerische Metropole ist in Deutschland und weltweit vor allem für ihr Qualitätsbewusstsein bekannt. Seinen es die edlen Modeboutiquen in der Leopold Straße oder berühmte Autobauer, die den Ruf der Stadt hinaus in die Welt getragen haben. So wie es zahlreiche internationale Marken in München gibt, gibt es in München natürlich auch sehr viele Werbeagenturen, PR und Marketing. All diese Bereiche brauchen für die Inszenierung von Werbung und von Produkten talentierte Models, die wissen, wie sie ein Produkt visuell ansprechend verkaufen.

Zum Beruf des Models gehört also auch, dass du verschiedene Talente besitzt, sie trainierst und weiterentwickelst!

Wenn du ehrgeizig bist, kannst du es auch auf internationale Produktionen schaffen, wie hier mit Korlan und Karen für FOREO Beauty:

Bewerbung, Testshooting, Castings, Jobs: Models in München

Der klassische Einstieg in die Modelkarriere verläuft dabei immer über eine Bewerbung in einer Modelagentur. Modelagenturen unterstützen sich nicht nur dabei, dass du an die richtigen Jobs und Kontakte kommst, sie unterstützen dich auch in deiner Karriere und in deinem Weg. Die meisten Model starten mit vermittelten Testshootings ihrer Agenturen, mit renommierten Fotografen. Hier kannst du dich als Model das erste Mal beweisen! Es kommt auf dein Posing an aber auch auf deine Mimik.

Du kannst zeigen wie wandelbar du bist und wie vielfältig du sein kannst. Du kannst aber auch beweisen, dass du mit Motivation und Ehrgeiz am Fotoshooting Set bist.

Ab wann lohnt es sich überhaupt zu Modeln?

Brauche ich für meine Agenturbewerbung ein professionelles Fotoshooting?

Viele stellen uns auf die Frage, ob man für die erste Bewerbung in einer Modelagentur ein fertiges Shooting Set braucht? Die Antwort ist „Nein“. Um dich in einer der großen und seriösen Modelagenturen zu bewerben, benötigst du kein teures Strecken von einem Fotografen.

Alles was du brauchst, sind einfache Polaroids. Beim Begriff Polaroid darfst du dabei nicht an die klassischen Fotos denken, sondern an Fotos, die dich so natürlich wie möglich darstellen. Anhand dieser natürlichen Fotos treffen viele Castingagenturen und Kunden ihre Entscheidung, wenn es um die Model Buchung für Werbespots und Shootings geht. Mit den natürlichen Fotos bewirbst du dich dann in der Agentur. Du musst die Fotos nicht drucken, die meisten Agenturen bevorzugen heutzutage ohnehin Bewerbungen, die online verschickt werden. Natürlichkeit hat für dich als Model immer einen sehr hohen Stellenwert, schon am Anfang.

Neben deinem Fotos brauchst du lediglich noch deine Maße und Kontaktdaten. Modelagenturen reichen diese wenigen Information von dir vollkommen aus, um sich ein erstes Bild zu machen. Speziell die Modelscouts in eine Agentur sind sehr geschult mit ihrem Auge und können schnell beurteilen ob du es als Model für den jeweiligen Kundenstamm weit bringen kannst oder nicht.

Absagen dürfen dich nie abschrecken! Egal ob Agentur, Casting oder Job

Die meisten Models haben schon Absagen von Modelagenturen bekommen. Dabei geht es nicht immer speziell um dich bzw. deinen Look.

Oft gibt es deinen Typ vielleicht schon in der Agentur oder zwei, drei andere New Faces, die ebenfalls sehr viel Zeit für den Aufbau benötigen. Wenn du dich also, sozusagen zum falschen Zeitpunkt bewirbst, kann es sein, dass du obwohl du perfekt wärst, keine Zusage bekommst.

Modelagenturen bekommen jeden Tag hunderte von Bewerbungen, deshalb ist eine individuelle und persönliche Absage oft nicht möglich. Als Model dürfen dich Absagen, egal von wem, nie herunterziehen. Absagen gehören dazu und werden auch später, wenn du als Model arbeitest, zu deinem Alltag gehören. Versprochen. Denke nur an die verschiedenen Anfragen von Kunden, die gleichzeitig mehrere Agenturen anfragen, die jeweils wieder mehrere ihrer Models vorschlagen. Der Kunde hat am Ende zwanzig, dreißig, vierzig verschiedene Optionen. Bist du einen Job bekommst, kann es oft ein paar Anfragen dauern.

Konkurrenz bei Model Castings in München

Auch wenn du später auf die ersten Model Castings gehst, wirst du sehen, dass die Konkurrenz auch in München sehr groß ist! Besonders in den Metropolen wie München, Hamburg, Berlin und Köln, sind viele Models zu Hause. Denn viele der Models studieren nebenbei. Deshalb versuchen Sie Karriere und Studium optimal zu verbinden und ziehen direkt in die Großstädte. Hier gibt es nicht nur Möglichkeiten auszugehen, so wie man es in München an vielen Ecken machen kann. In den deutschen Metropolen hat man auch direkt die besten Jobs und die besten Kunden! Konkurrenzsituationen werden für dich also immer dazugehören, wenn du als Model arbeitest. Hier führt kein Weg drumherum. Je besser du damit zurecht kommst, desto eher hast du dein Lächeln zurück.

Modeln für große Werbekampagnen und Jobs

Irgendwann hast du genug Erfahrung gesammelt und kannst nicht nur bei den kleinen Showrooms und Fotoshootings bestehen. Du kannst dein Talent auch dafür einsetzen, größere Kampagnen und Jobs in München zu bekommen. Speziell in München, sind nicht nur viele Werbeagenturen und Produktionsfirmen zu Hause. München hat einen weiteren großen Vorteil für Models: Viele der Magazine und Redaktionen sind hier zu Hause. Als Model ist es natürlich eines die wichtigsten Ziele, selber irgendwann in den Magazinen abgedruckt zu sein. Obwohl wir heute alle in der digitalen Welt leben, haben Magazine immer noch einen großen Charme für viele Models und für viele Agenturen. Ebenfalls ist die Außenwirkung auf dritte Personen sehr groß, wenn du Magazin Fotostrecken in deiner Modelmappe hast. Fotostrecken aus Magazinen können dein Portfolio als Model nur aufwerten.

Wenn du genug Erfahrungen und gute Fotostrecken gesammelt hast, wird sich deine Agentur mehr und mehr auch für komplexere und anspruchsvollere Jobs vorschlagen. Hier musst du nicht nur in einer Vorauswahl durch Fotos bestehen oder in einem kleinen Gosee für dreißig Sekunden überzeugen. Hier werden große E-Castings von Agenturen geplant und Models aus ganz Europa angefragt. Für E-Castings musst du dann ein kleines Vorstellungsvideo von dir  machen. In dem Vorstellungsvideo nennst du zum Beispiel:

  1. Deinen Namen
  2. Deine Agentur
  3. Deine Maße
  4. Deine Hobbies (nur wichtige: Bspw. viele Sprachen, Musik, Sport [nutzbares für Casting Direktoren])

Dazu kommt meistens eine zweite Szene, in der du zum Beispiel bestimmte Szenen aus dem letztendlichen Werbespot nachspielen musst. Dabei geht es nicht nur um das reine Aufsagen von Texten und dass fehlerfrei wiedergeben, sondern auch um Emotionen und Gefühle! Ein Fehl, dass du als Model perfekt beherrschen und spielen musst. Die Videos sind oft nur wenige Sekunden lang, maximal eine Minute. Auch bei E-Castings kommst du wieder zurück zur großen Konkurrenz, wenn du gegen Profis aus ganz Deutschland und Europa antrittst.

Die großen Werbekampagnen für Automobilhersteller und Werbefirmen: Tagesgage und Nutzungsrechte

Irgendwann hast du dein perfektes Modelbook, eine gute Agentur die an mich glaubt und du hast eine Menge Erfahrungen sammeln können.

Jetzt kommst du zu dem wirklich interessanten Jobs, mit Tagesgagen die so hoch sind, dass viele mehr als einen Monat dafür arbeiten müssen. Deshalb sind diese großen Kampagnen auch das absolute Ziel deutscher Models. Obwohl sich deine Tagesgage oft nicht wesentlich von der sonstigen unterscheidet, sind die Nutzungsrechte doch wesentlich höher.

Nutzungsrechte (Buyouts) sind eines der entscheidenden Kriterien, auch für dich als Model in München. Modelagenturen sind dafür da, dass du fair bezahlt wirst. Sie werden also alles dafür geben, dass du für deine Leistung und dafür, dass dein Gesicht für eine bestimmte Marke steht, entsprechend entlohnt wird. Dabei beschränken sich Nutzungsrechte nicht nur auf die Medien. Nutzungsrechte werden auch davon abhängig gemacht, wie lange die Fotos oder das Videomaterial verwendet wird bzw. auch in welchen Ländern die Medien verwendet werden. Je nachdem wie hoch die Reichweite ist, und wie lange die Fotos verwendet werden, werden die Nutzungsrechte von deiner Modelagentur berechnet. Dadurch verdienst du als Model mehr Geld. Lies hier mehr: Wie viel verdient man als Model?

In den Shootings hast du natürlich mehr als nur den „einfachen Job, gut auszusehen“! Du musst als Model absolut überzeugend sein. Du musst die Menschen begeistern, in wenigen Sekunden! Das schaffen nur die allerwenigsten und deshalb sind gute Models auch so hoch im Kurs bei Werbeagenturen und Marken. Sie vertrauen auf die professionelle Arbeit und die hohe Erfahrung die die Models haben. Dadurch erst können Produktionen und Produktionsteams exakt planen und verlieren keine Zeit durch unprofessionelles Verhalten von weniger engagierten Models.

Empfehlungen: Adressen und Tipps

Kurztrip nach München – Für den Model Job und ein paar Stunden in der City bis zum längeren Urlaub in der Landeshauptstadt: München ist eine Reise wert. Damit dein nächster Trip nach München direkt noch ein bisschen besser wird, haben wir hier gute Adressen und Empfehlungen für dich gesammelt. So findest du schnell und einfach ein leckeres Frühstück, den besten Latte Macchiato der Stadt und natürlich auch Shopping Tipps!

Model werden in München? Bewirb dich jetzt bei CM!

Wenn du selbst Interesse hast, dich als Model in einer der größeren Agenturen zu versuchen, dann bewirb dich jetzt bei uns! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern in München für Fotoshootings, Castings und Kampagnen. Wir geben uns Mühe, helfen dir bei deinem Aufbau, deinen gesamten Foto-Portfolio und geben gelegentlich wertvolle Coachings in unserer Agentur.

Mehr zum Thema „Modeln in München“? Lies spannende Artikel zum Thema in unserem Model Blog:

Modelagentur Wikipedia: Definition und Beschreibung

Was sagt Wikipedia eigentlich zum Thema Modelagentur? Nach offizieller Beschreibung (lt. Wikipedia „Modelagentur“) vermittelt eine Modelagentur „als Dienstleister zwischen Models und deren Kunden (z. B. Fotografen, Werbeagenturen, Verlage, Modedesigner), wobei sogenannte Modelscouts neue Models zu entdecken versuchen und Booker Kundenanfragen bedienen sowie Termine mit den Models koordinieren, und wieder andere Mitarbeiter (wie in anderen Firmen auch) u. a. für die Werbung, die Öffentlichkeitsarbeit sowie Vertragsabschlüsse für die Models zuständig sind.“

Modelagentur Tipps, Definition und Hilfe

Wir haben natürlich noch viel mehr für dich zum Thema untergegangen, unter anderem in unserem großen Block! Dort findest du alle Informationen, vom ersten Modelagentur Anschreiben bis hin zu deiner Bewerbung in einer Modelagentur und natürlich auch dem ersten Castings. Alle Informationen findest du hier

Die perfekten Model-Polaroids für deine Agentur-Bewerbung!

Polaroids (Fotos) – Bei der Bewerbung in einer Modelagentur sind die Fotos ein entscheidender Punkt. Richtige Polaroids, mit denen man sich dann bei Kunden vorstellt, bekommt man allerdings erst, wenn man in der Agentur aufgenommen wurde. Wie du trotz alle dem Polaroids für die Bewerbung machen kannst und was du beachten musst, erfährst du hier.

Was sind Polaroids?

Polaroids lehnen sich an die „Sofort-Fotos“ aus einer Polaroids Kamera (Analog) an. Der Vorteil: Es gibt kein Photoshop. Deshalb werden auch heute noch, cleane, natürliche Fotos Polaroids genannt. Der große Vorteil: Kunden und Modelagenturen können dich als Model, beim Casting oder auch bei Vorschlägen anhand von Sedcards und Polaroids, direkt und unmittelbar einschätzen. Kein Make-Up, kein Styling, einfach nur du, ganz natürlich auf einem Foto. Die Fotos werden zusätzlich in deinem Model Book bei der Agentur gespeichert. Hier ist das all dein Bildmaqterial aus Fotoshootings mit Fotografen, deine Polaroids und Video, zum Beispiel von Jobs oder kleine Vorstellungsvideos. Bei jeder neuen Anfrage, hat deine Modelagentur sofort alles wichtige bereit liegen.

Wie mache ich Polaroid Fotos?

Polaroids brauchst du aber nicht nur als fertiges Model, sondern auch bei deiner ersten Model Bewerbung.

Location, Outfit und Formate

Stell dich vor eine weiße Wand, möglichst clean. Wichtig ist auch ein natürliches Tageslicht. Versuche wenig bis gar keinen Schatten zu haben. Das klappt besonders gut, wenn es etwas bewölkt ist. Tragen solltest du eine schwarze Hose und ein weißes, enges Top, damit man deine Figur gut erkennen kann. Des weiteren solltest du hohe Schuhe anziehen und ungeschminkt sein.

Tipp! Du brauchst kein professionelles Shooting. Fotos mit dem Smartphone sind absolut ok!

Posen / Fotos – So machst du deine perfekten Model-Polaroids

Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil

Schnapp dir einfach eine Freundin, deine Mama, Papa, Schwester, Bruder oder deinen Freund zum fotografieren und schon kann es losgehen!

Polaroids – Beispiel Fotos für Models

So sehen gute Polaroids aus, von Lea Black.

Perfekte Model Polaroids - Model werden! Perfekte Model Polaroids - Model werden! Perfekte Model Polaroids - Model werden! Perfekte Model Polaroids - Model werden! Perfekte Model Polaroids - Model werden!

Deine Fotos haben überzeugt und du wurdest zum kennen lernen eingeladen? Super! Wenn du jetzt noch mehr über die Vorbereitung, den Ablauf des Gespräches und die Aufnahme in deiner Traumagentur erfahren möchtest, findest du hier alles über das bevorstehende Vorstellungsgespräch.

Shopping in Hamburg: Jungfernstieg, Alsterhaus & Alstertal Einkaufszentrum

Shopping in Hamburg – Sneaker, Taschen, neue Kleider. Wenn du Model werden willst und in Hamburg unterwegs bist, merkst du vielleicht, dass die Hamburger sich im feinen Norden schon etwas um ihr Aussehen kümmern und in der Stadt schick angezogen sind. Kein Wunder, denn in der Hamburger Innenstadt kann man wunderbar shoppen! In Seitenstraßen der Innenstadt in Luxusläden und Modeboutiquen einkaufen oder in den großen Kaufhäusern der Hansestadt, dir steht die Wahl offen. Während des Shoppings kann einen auch mal der Hunger packen, in Hamburg gibt es neben Sightseeing auch leckerere Restaurants zu entdecken!

Jungfernstieg: Apple, Douglas & Co.

Der Jungfernstieg ist der zentrale Treffpunkt zum Shoppen für junge Hamburger. Fast alle S und U-Bahn Linien führen über die Station am Jungfernstieg direkt an der Binnenalster, denn von hier gelangt man perfekt in die vielen Einkaufsstraßen und Einkaufszentren, die Hamburgs Innenstadt zu bieten hat. Der große Apple Store ist ein markanter Punkt des Jungfernstiegs, außerdem befindet sich das Edelkaufhaus Alsterhaus und Geschäfte wie Douglas, Juwelier Wempe und Bucherer auf dem Jungfernstieg.

4,4 / 5,0 (210 Bewertungen bei Google)

Jungfernstieg auf einen Blick:

  • Besonderheit: Zentraler Punkt in Hamburg, von dem Einkaufsstraßen & Shoppingzentren abgehen
  • Läden wie Apple, Juwelier Wempe oder Douglas

Hier findest du den Jungfernstieg:

Laufe den Jungfernstieg entlang:

Neuer Wall: Gucci, Louis Vuitton, Acne Studios & mehr

Der Neue Wall ist eine vom Jungfernstieg abgehende Einkaufsstraße auf der sich lauter Luxusgeschäfte und gehobene Händler befinden. Hier wird exklusiv geshoppt und gebummelt. Marken wie Burberry, Max Mara, Chanel, Prada, Armani, Gucci, Louis Vuitton oder Acne Studios reihen ihre Stores aneinander.

4,4 / 5,0 (18 Bewertungen bei Google)

Neuer Wall zusammengefasst:

  • Besonderheit: viele Luxusmodegeschäfte auf einer Straße
  • Stores wie Burberry, Chanel, Prada & Co
  • Länge: 580 Meter

Hier befindet sich die Einkaufsstraße:

Entdecke den Neuen Wall mit seinen Flagship Stores:

Hanseviertel: Comma, Stone Island & Timberland

Das Hanseviertel ist eine klassische Ladenpassage in der Hamburger Innenstadt, welche sich südlich hinter dem Jungfernstieg befindet. Knapp 60 Läden und Cafés finden hier unter verglasten und gewölbten Gängen und Kuppeln Platz. Hier findest du Stores wie Barbour, Boggi Milano, Red Wing Shoes oder Stone Island.

4,3 / 5,0 (3.703 Bewertungen bei Google)

Hanseviertel im Überblick:

  • Besonderheit: Postmoderne Bauweise und gewölbte Gänge mit Glaskuppeln
  • Läden wie Barbour, Comma & Timberland
  • Adresse: Große Bleichen 30/36, 20354 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 10:00-20:00 Uhr
  • Telefon: 040 80802020

Das Hanseviertel befindet sich hier:

Hier kannst du einen Blick per Google Street View auf die Einkaufspassage werfen:

Mönckebergstraße: Karstadt, Zara & Adidas

Vom Rathaus bis zum Hauptbahnhof führend ist die Mönckebergstraße die zentrale Einkaufsmeile Hamburgs. Große Kaufhäuser wie Karstadt oder Peek & Cloppenburg und weltbekannte Marken wie Adidas, Snipes und Zara reihen sich hier aneinander. Neben Shopping und Bummeln gibt es außerdem noch zahlreiche Cafés und Imbisse, an denen du dir eine Auszeit gönnen kannst.

4,6 / 5,0 (37 Bewertungen bei Google)

Die Mönckebergstraße auf einen Blick:

  • Besonderheit: bekannteste und meistbesuchte Einkaufsstraße Hamburgs
  • Läden wie Adidas, Zara, Douglas und H&M Home
  • Länge: 800 Meter

Hier findest du die Mönckebergstraße:

Laufe durch die bekannte Einkaufsstraße:

Spitalerstraße: Lush, Nike, & Other Stories

Die Spitalerstraße geht von der Mönckebergstraße ab und verläuft dann Parallel zu ihr bis zum Hauptbahnhof. Die Spitalerstraße ist eine reine Fußgängerzone auf der sich Geschäfte wie Lush, H&M, Görtz, Nike und & Other Stories befinden. Im Sommer kann man gut draußen Essen, die Restaurants haben nämlich über schirmte Außenbereiche in der Fußgängerzone.

Die Spitalerstraße zusammengefasst:

  • Besonderheit: Zentrale Einkaufsstraße und reine Fußgängerzone
  • Geschäfte wie Nike, Lush oder H&M

Hier befindet sich die Einkaufsstraße:

Alsterhaus: Off-White, Balenciaga & Co.

Ein großes Kaufhaus direkt am Jungfernstieg mit ganzen 5 Stockwerken. Hier findest du eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Mode- und Haushaltsartikeln. Taschen, Makeup, Schmuck, Lederwaren, Stiefel, Sneaker Parfums und noch viel mehr bekommst du auf der riesigen Verkaufsfläche von einer riesen Auswahl an Marken wie Off-White, Balenciaga, Calvin Klein, Dior, Fendi, Ted Baker oder Saint Laurent, um nur einige zu nennen. Im Obergeschoss findest du zudem feine Restaurants und exquisite Cafés.

4,3 / 5,0 (4.964 Bewertungen bei Google)

Das Alsterhaus im Überblick:

  • Besonderheit: riesen Auswahl an Marken und Podukten
  • Marken wie Dior, Fendi, Saint Laurent und Balenciaga
  • Adresse: Jungfernstieg 16-20, 20354 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 10:00-20:00 Uhr
  • Telefon: 040 359010

Das Alsterhaus befindet sich hier:

Europa Passage: Levi’s, Hollister & Tommy Jeans

Die Europa Passage ist ein zentrales Einkaufszentrum, das den Jungfernstieg mit der Mönckebergstraße verbindet. Auf 5 Stockwerke verteilen sich etwa 120 Geschäfte aller Art, von Läden für den täglichen Gebrauch bis zu Modegeschäften wie Levi’s, Hollister und Tommy Jeans. Im Food Court auf der obersten Etage lässts sich außerdem lecker einen Happen essen.

4,2 / 5,0 (27.448 Bewertungen bei Google)

Die Europa Passage auf einen Blick:

  • Besonderheit: Vielzahl an Läden und leckerer Food Court
  • Stores wie Douglas, Tommy Jeans, Levi’s und Onygo
  • Adresse: Ballindamm 40 EG2, 20095 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 10:00-20:00 Uhr
  • Telefon: 040 30092640

Hier findest du die Europa Passage:

Elbe Einkaufszentrum: Zara, Mango und Pull & Bear

Das Elbe Einkaufszentrum ist eine Shopping Mall außerhalb des Stadtkerns in Hamburg. Hier kannst du dir bei schlechtem Wetter einen super Tag machen und gemütlich durch Läden wie Pull & Bear, Zara, Mango und Hollister schauen und dir anschließend im Food Court eine Leckerei gönnen.

4,3 / 5,0 (5.369 Bewertungen bei Google)

Elbe Einkaufszentrum zusammengefasst:

  • Besonderheit: einladende Mall mit vielen Shops und Snackmöglichkeiten
  • Läden wie Zara, Mango, H&M und Tommy Hilfiger
  • Adresse: Elbe-Einkaufszentrum, Osdorfer Landstraße 131-135, 22609 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 10:00-20:00 Uhr
  • Telefon: 040 8078670

Hier befindet sich das Shopping Center:

Alstertal Einkaufszentrum: Classico, Michael Kors & Guess

Das Alstertal Einkaufszentrum ist ein weiteres Shopping Center außerhalb der Innenstadt im ruhigen Hamburger Stadtteil Poppenbüttel. Hier finden auf einer Fläche von 59.000 m²  240 Läden platz, unter ihnen sind Geschäfte wie ein Apple Store, Classico, Michael Kors oder Guess.

4,4 / 5,0 (8.936 Bewertungen bei Google)

Alstertal Einkaufszentrum auf einen Blick:

  • Besonderheit: 1970 als erste überdachte Einkaufsgalerie Deutschlands eröffnet
  • Stores wie Apple, Classico, Zara, Levi’s
  • Adresse: Heegbarg 31, 22391 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 9:30-20:00 Uhr
  • Telefon: 040 6116770

Das Einkaufszentrum findest du hier:

Hamburger Meile: Foodcourt, Schuhe & mehr

Ein weiteres Einkaufszentrum im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd, welches in den 1970er Jahren mit rund 50.000 m² Grundfläche als das größte innerstädtische Einkaufszentrum Deutschlands galt. Hier gibt es einen großen Foodcourt und eine Vielzahl an Geschäften wie Hallhuber, Replay, Sidestep oder H&M.

4,2 / 5,0 (8.810 Bewertungen bei Google)

Hamburger Meile im Überblick:

  • Besonderheit: einst das größte innerstädtische Einkaufszentrum Deutschlands
  • Läden wie Only, Replay, Sidestep, Marco Polo & Douglas
  • Adresse: Hamburger Str. 27, 22083 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 10:00-20:00 Uhr
  • Telefon: 040 22690210

Die Hamburger Meile befindet sich hier:

Hamburgs bestes Shoppingerlebnis

Das schöne an Hamburg ist, dass man in der Innenstadt alles an einem Fleck hat, was man im Kaufrausch so braucht. Man muss nicht extra aus dem Zentrum raus in andere Stadtteile fahren, um in irgendwelchen besonderen Läden einkaufen gehen zu können. In der Mönckebergstraße und am Jungfernstieg kann man sich also einen langen, entspannten Shopping Day machen und die vielen Kaufhäuser und Einkaufsstraßen genießen, die Hamburgs Innenstadt zu bieten hat.

 

Top 10 Hotels in Hamburg: Sternschanze, St. Pauli & Am Hafen

Hotels in Hamburg – Übernachten in der Elbphilharmonie, im Vier Jahreszeiten direkt in der City oder vielleicht doch lieber in einem Wasserturm? Wenn du als Model in Hamburg unterwegs bist gibt es viele Hotels aus denen du Auswählen kannst, um deinem Aufenthalt in Hamburg den richtigen Flair zu verschaffen. Egal ob es coole Restaurants sind, coole Selfieorte oder sogar Parks. In diesem kurzen Guide stellen wir dir die Hotels vor, in denen du unbedingt übernachten musst, während du Modelagenturen besuchst. Wenn du wissen möchtest, welche Hotels du in der Hansestadt besuchen solltest, dann lies hier weiter.

Hamburgs beste Hotels

Als Hafen- und Hansestadt liegt Hamburg ein maritimer Flair zugrunde. Inspirationen und Design kommen vom Meer und dem Hafen, der Lebensstil ist sehr hanseatisch, dementsprechend findest du auch viele maritim angehauchte Hotels in der Stadt. Wenn dies allerdings eher nicht so dein Stil ist, haben wir dir auch andere hippe und angesagt Hotels herausgesucht, die durch ihre moderne oder elegante Art herausstechen. Wir haben für dich die 10 besten Hotels in Hamburg.

Hotel Atlantic: Zentral an der Alster & Hauptbahnhof

Das Hotel Atlantic ist das wohl bekannteste Hotel Hamburgs, es wurde im Jahr 1909 errichtet und liegt direkt an der Alster und in Nähe zum Hauptbahnhof. James Bond Fans kennen das Hotel vielleicht aus Filmen, denn hier wurde ein Teil aus dem Bond Film „Der Morgens stirbt nie“ gedreht. Das Design hat einen maritimen Flair und ist mit zwei Hotelrestaurants ausgestattet, in denen der Fokus hauptsächlich auf regionaler und nachhaltiger Küche liegt. Im Sommer kannst du sogar im schönen Innenhof essen und trinken.

4,5 / 5,0 (2.354 Bewertungen bei Google)

Hotel Atlantic im Überblick:

  • Besonderheit: Lage direkt an der Alster und am Hauptbahnhof
  • 5 Sterne
  • Adresse: An der Alster 72-79, 20099 Hamburg
  • Telefon: 040 28880

Hier befindet sich das Hotel Atlantic:

Erkunde die Gegend rundum das Hotel:

Mövenpick Hotel – Sternschanze: Bars, Cafés & Restaurants

Direkt im angesagtesten Viertel Hamburgs gelegen steht das Mövenpick Hotel. In einem ehemaligen Wasserturm gebaut befindet sich das Hotel in der Sternschanze, hier gibt es lauter Cafés, Restaurants, Bars und Boutiquen auf kleinstem Raum. Um die Ecke befinden sich zudem die Hamburger Messehallen, in denen jährlich mehrere Messen und Ausstellungen stattfinden. Das Hotel bietet schallisolierte Zimmer mit einer Einrichtung aus dunklem Holz, extra langen Betten und modernen Bädern, sowie Fitnessräume und eine Bar im Gebäude.

4,5 / 5,0 (2.073 Bewertungen bei Google)

Das Mövenpick zusammengefasst:

  • Besonderheit: Lage in der Sternschanze & Fitnessraum
  • 4 Sterne
  • Adresse: Sternschanze 6, 20357 Hamburg
  • Telefon: 040 3344110

Das Mövenpick Hotel findest du hier:

Hier hast du einen 360 Grad Blick auf das Hotel, sowie den Fernsehturm und die Messehallen im Hintergrund:

Superbude Hotel & Hostel St. Pauli: Preisgünstig & Zentral

Ein buntes, aufregendes und frisches Hostel, welches direkt zwischen Reeperbahn und Schanze liegt. Die Zimmer sind mit Recyclingmöbel eingerichtet und machen echt was her! Hier hast du die Möglichkeit aus einem Doppelbettzimmer, Dreibett- Vierbett- Fünfbett- und sogar einem Sechsbettzimmer zu wählen, also die ideale Unterkunft, wenn du mit Freunden unterwegs bist.

4,7 / 5,0 (1.391 Bewertungen bei Google)

Die Superbude auf einen Blick:

  • Besonderheit: flexible Auswahl an Betten im Zimmer & gute Lage
  • Adresse: Juliusstraße 1-7, 22769 Hamburg
  • Telefon: 040 807915820

Die Superbude befindet sich hier:

Schaue dich um in einem der Zimmer:

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten: Luxussuiten & Spa

Zentraler geht es wohl kaum: Das Hotel Vier Jahreszeiten liegt direkt an der Binnenalster Hamburgs am Jungfernstieg genau in der Hamburger Innenstadt. Sobald du das Hotel verlässt kommst du am Jungfernstieg und seinen kleinen Gassen an Läden wie Dior, Tommy Hilfiger und Louis Vuitton vorbei, sowie an einer Vielzahl von Restaurants. Das Vier Jahreszeiten ist ein teures Luxushotel mit großen Suiten, privaten Balkonen und exquisiter Küche im Hauseigenen Hotelrestaurant. Außerdem kannst du hier ein wundervolles Spa genießen.

4,7 / 5,0 (1.198 Bewertungen bei Google)

Vier Jahreszeiten im Überblick:

  • Besonderheit: Luxushotel in der Innenstadt mit Spa
  • 5 Sterne
  • Adresse: Neuer Jungfernstieg 9 14, 20354 Hamburg
  • Telefon: 040 34943151

Hier findest du das Hotel:

The Madison Hotel: Am Hafen

Das Madison Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum schönen Hamburger Hafen und zu eines von Hamburgs Wahrzeichen der St. Michaelis Kirche, auch Michel genannt. Im Madison kannst du aus hellen und gemütlichen Studios bis hin zur Penthouse Suite wählen.

4,7 / 5,0 (1.207 Bewertungen bei Google)

The Madison zusammengefasst:

  • Besonderheit: Zentrale Lage unweit von Hafen & Innenstadt
  • 4 Sterne
  • Adresse: Schaarsteinweg 4, 20459 Hamburg
  • Telefon: 040 376660

Das Madison befindet sich hier:

Empire Riverside Hotel: Sauna & Rooftop Bar

Mitten im Herzen von St. Pauli, zwischen Hafen, Elbe und Reeperbahn, ragt der eindrucksvolle, bronzeverkleidete Turm des Empire Riverside Hotel in die Höhe, aus dem du einen wundervollen Panoramablick über Hamburg hast. Es gibt ein großen Fitness- und Wellnessbereich mit finnischer Sauna, sowie eine von Hamburgs beliebtesten Bars auf dem Dach des Hotels, das 20up.

Empire Riverside Hotel auf einen Blick:

  • Besonderheit: Finnische Sauna & Rooftop Bar
  • 4 Sterne
  • Adresse: Bernhard-Nocht-Straße 97, 20359 Hamburg
  • Telefon: 040 311190

Das Hotel findest du hier:

Grand Elysée: Vier Restaurants & Innenpool

Das Elysée ist ein weiteres Hotel der Luxusklasse in Hamburg mit seinen ganzen vier Restaurants, sowie einer Bar und einem Café. Die Zimmer sind hell und geräumig und verfügen über ein modernes Bad, das Highlight des Hotels ist das Spa mit Innenpool, Saunen, Whirlpool und Fitnessbereich.

4,6 / 5,0 (2.772 Bewertungen bei Google)

Grand Elysée im Überblick:

  • Besonderheit: Vier Restaurants & Spa mit Innenpool
  • 5 Sterne
  • Adresse: Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg
  • Telefon: 040 414120

Das Hotel befindet sich hier:

25 Hours Hotel: Maritimer Stil in der Hafencity

Dieses Designhotel bietet stilvolle Zimmer in maritimen Stil inspiriert von Hafen und Meer. Das 25 Hours Hotel ist im Herzen des Hamburger Stadtteils Hafencity gelegen und somit nicht weit entfernt von Elbphilharmonie und Landungsbrücken, sowie der schönen Speicherstadt Hamburgs.

4,6 / 5,0 (1.439 Bewertungen bei Google)

25 Hours Hotel zusammengefasst:

  • Besonderheit: Lage in der Hafencity, sowie maritime Einrichtung
  • Adresse: Überseeallee 5, 20457 Hamburg
  • Telefon: 040 2577770

Hier findest du das 25 Hours Hotel:

The Westin: Schlafen in der Ebphilharmonie

Übernachten in der Elbphilharmonie – im Westin in Hamburg ist das möglich! Das Hotel befindet sich im neuen Hamburger Wahrzeichen und bietet einen phänomenalen Ausblick über Hafen, Hafencity und die Stadt. Der Fitnessbereich ist 24 Stunden geöffnet und es gibt ebenfalls eine Wellnesslandschaft mit Saunen, Dampfbad und Pool.

4,4 / 5,0 (1.322 Bewertungen bei Google)

The Westin im Überblick:

  • Besonderheit: Das Hotel befindet sich in der Elbphilharmonie
  • Adresse: Platz der Deutschen Einheit 2, 20457 Hamburg
  • Telefon: 040 8000100

The Westin liegt hier:

east Hotel Hamburg: Auf der Reeperbahn

Direkt hinter der Reeperbahn gelegen und nur wenige Minuten vom U-Bahnhof St. Pauli entfernt befindet sich das east Hotel Hamburg. Das Design des Hotels besticht durch markantes Design und beruhigende Farben. Die stilvoll eingerichteten Zimmer sind mit Kingsize-Betten, einem Laptop-Safe und kostenfreiem Sky-TV ausgestattet, außerdem gibt es in schönen Marmorbadezimmern eine Regendusche oder eine Badewanne..

4,6 / 5,0 (1.911 Bewertungen bei Google)

east Hotel im Überblick:

  • Besonderheit: Lage auf der Reeperbahn & Marmorbadezimmer
  • 4 Sterne
  • Adresse: Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg
  • Telefon: 040 309930

Hier befindet sich das Hotel:

Hamburgs Hotels im Fazit

In der Perle an der Elbe findest du garantiert eine Schlafmöglichkeit für jeden Geschmack. Neben Luxushotels in der Innenstadt kannst du auch preisgünstiger in den angesagten Vierteln neben Kiez und Schanze schlafen oder es dir ganz gemütlich am schönen Hamburger Hafen machen.

Model werden mit 16 Jahren: Castings, Testshootings, Jobs

Model werden mit 16 Jahren – Wenn du mit 16 Jahren Model werden willst, dann hast du das perfekte Alter um in einer Modelagentur zu starten. Modelagenturen sind auf dem Aufbau von jungen Talenten spezialisiert, mit 16 Jahren stehst du wahrscheinlich kurz vor deinem Schulabschluss. Wenn du deinen Schulabschluss in der Tasche hast, dann hast du genug Zeit um als Model zu arbeiten! Denn es geht nicht nur um Jobs, wie wir bereits im Blogpost über Model werden mit 15 Jahren geschrieben haben, du wirst auch sehr viel Zeit brauchen, wenn du als internationales Model im Ausland arbeiten willst. Lern mit uns, worauf es ankommt, beim Model werden!

+ Berlin | CM Gosee Days 11.08. - 14.08.

4 Tage exklusive Termine: Statt großem Fashion Week Casting, dieses Jahr mit 4 Tagen und einzelnen Terminen bei den CM Gosee Days! Du kennst jemanden, der oder die unbedingt Model werden sollte? Du wolltest schon immer mal auf ein Model Casting, aber bisher hattest du keine Zeit? Jetzt hast du 4 volle Tage, vom 11.08. bis 14.08.2020 in Berlin. Alle Infos findest du hier:  

Model werden mit 16 Jahren

Unsere Modelagentur arbeitet mit vielen Partnern im Ausland zusammen und kann dir deshalb eine internationale Modelkarriere weiterhelfen, ein unschlagbarer Vorteil im Vergleich zu vielen Modelagenturen. Wir arbeiten mit renommierten Partnern in New York, Paris, Mailand aber auch in Asien in Tokio und Shanghai. Für eine internationale Modelkarriere brauchst du aber, wie eben beschrieben, viel Zeit. Ein gewöhnlicher Aufenthalt bei einer Partneragentur im Ausland dauert für dich 45 bis 60 Tage. In dieser Zeit arbeitest du vollständig für die Partneragentur und für deren Kunden.

Internationales Bildmaterial für deine Modelmappe

Worin liegt der Vorteil im Ausland zu arbeiten? Wenn du im Ausland als Model arbeitest, kommst du an Fotografen, die andere Stile haben und Bilder mit einem anderen Auge sehen. Wenn du dann zurück in deinem eigenen Land bist, stechen diese Bilder aus deiner Modelmappe heraus und man sieht dass du internationale Erfahrung hast.

Auch wird es irgendwann so kommen, je besser du als Model wirst, desto höher sind deine Ansprüche an Fotografen. Irgendwann wirst du nur noch mit dem besten Fotografen aus deiner Stadt arbeiten, das sind dann nicht viele, vielleicht 5 oder 50, je nachdem ob du in einer deutschen Stadt wie Berlin arbeitest oder in einer internationalen Megametropole wie London. Die meisten Models kommen aber nicht aus einer internationalen Megametropole, sondern aus kleineren Städten mit 50.000 Einwohnern oder 100.000 Einwohnern. Hier gibt es keinen einzigen Fotografen mit internationalem Niveau, deshalb brauchst du auch eine Modelagentur, die dich national vertreten kann aber auch international. Nur so kannst du garantiert den Weg gehen, der dich zu einer profitablen Karriere führt.

Dazu kommen Castings, Testshootings, Jobs, uvm.

Du siehst schon wie anspruchsvoll der Job eines Models sein kann. Dabei haben wir noch nicht einmal über Castings gesprochen oder Testshootings oder Jobs bei Kunden. Models bis nicht nur streng darauf achten, dass sie sehr viel Ehrgeiz und Motivation mit sich bringen, sie muss noch immer darauf achten dass sie sich selber weiterbilden. Deshalb ist die Schule auch so wichtig für dich! Wenn du irgendwann im Smalltalk mit internationalen Kunden, Fotografen, Visagisten oder auf Stylisten bist, dann solltest du mithalten können.

Training, Training, Training

View this post on Instagram

Check our our model coaching video on Youtube!

A post shared by CM × COCAINE MODELS (@cocaine.models) on

Was passiert gerade in den USA, was passiert in Asien? Wenn du als Model arbeiten willst, dann musst du definitiv über den Tellerrand hinausschauen und ich auch mit anderen Themen beschäftigen. Irgendwann kommt für dich vielleicht ein Shooting in der Automobilbranche oder eine Moderation auf einer Messe, ganz abseits der Mode. Dann musst du dich auch spontan und flexibel auf eine neue Situation und eine neue Thematik einstellen können.

Werbespot im TV und auf YouTube

Da du mit 16 kurz vor dem Ende deiner Schule stehst, hast du das perfekte Alter um als Model zu starten. Im letzten Jahr kannst du dich noch einmal darauf konzentrieren, deine Modelmappe mit lokalen Fotografen aufzubauen. Du kannst erster Jobs als Model machen und erst Erfahrungen sammeln. Wenn du dann ein oder zwei Jahre geübt hast bzw. auch deine ersten praktischen Jobs gemacht hast, bist du bereit fürs Ausland! Besonderst in jungen Jahren sind Models im Ausland gefragt, da die Gesichter neu sind und auch Kunden sich für neue Gesichter interessieren. Wer neu ist, ist interessant! Wenn du ein interessanter Typ bist, dann bewirbt dich doch bei uns, bei Cocaine Models!

Modelagentur bewerben mit 16 Jahren

Wenn du dein Glück dennoch schon jetzt versuchen willst, dann schick uns deine Fotos! Alles was unsere Modelagentur von dir braucht, sind zwei ganz einfache Fotos die du mit deinem Handy machen kannst. Achte darauf dass du Tageslicht stehst und dass du ein Portrait schickst sowie ein Ganzkörperfoto. Dazu schickst du uns noch deine wichtigsten Maße und deine Kontaktdaten. Damit hast du den ersten Schritt gemacht! Schick uns jetzt deine Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Supermodels die mit 16+ Jahren gestartet haben

Candice Swanpoel

Doutzen Kroes

Behati Prinsloo

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Model werden Blog oder Model werden Guide.

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

+ AD: Do you know?

The Model Book: Model werden mit Tipps & Insights!

The Model Book: Model werden hat jetzt noch 8 Bonus Seiten mit den besten Modelagenturen in Deutschland! Handgeschrieben über viele Monate, mit ausführlicher Recherche, einfachen Schritten und vielen Insider Tipps für Models! Das Buch umfasst mehr als 200 Seiten!! Alles zum Thema “Modeln” und “Model werden”. Vielleicht das neue Standardwerk. In THE MODEL BOOK lernst du in verschiedenen Kapiteln, Schritt für Schritt, nacheinander aufgebaut, die gesamte Werbebranche und ihre speziellen Besonderheiten kennen. Als Model, besonders als junges Model, musst du am Anfang deiner Karriere auf viele Details achten. Was heißt das? Wer die falschen Jobs annimmt, nicht die richtige Agentur findet oder sein Bock in die falsche Richtung aufbaut, kann sich schnell eine größere Karriere verbauen. Models haben auch nur wenige Jahre um die wichtigen Steps zu erreichen. Je besser du als New Face auf diese Zeit vorbereitet bist, desto leichter wird es dir fallen, in der Branche Fuß zu fassen und als Model Geld zu verdienen. Im Model Buch lernst du deshalb Kapitel für Kapitel und Schritt für Schritt, wie du dich auf den Start in deine Modelkarriere vorbereiten kannst.

The Model Book: Model werden im Überblick

Im ersten Kapitel wirst du alles über die unverzichtbaren mentalen Stärken eines Models lernen. Welche Voraussetzungen musst du, ganz abseits der oft perfekten Maße mitbringen, um als Model bei Fotoshootings und bei Werbevideo Drehs zu überzeugen?

Selbstvertrauen und Organisation: Das A&O für Models

Hier kommt es für dich vor allem auf das eigene Selbstvertrauen an, vier Eigeninitiative und Selbstorganisation. Als Model wirst du schon in jungen Jahren auf Reisen geschickt. Sei ist mit 15 Jahren in die nächste Großstadt, mit dem Flugzeug von Frankfurt nach Hamburg oder nur wenige Monate und Jahre später quer durch Europa und die Welt. Als Model, besonders in der High Fashion Welt und in der Haut Couture, steht die der internationale Weg immer offen. Wenn du deine Chancen früh genug ergreifst und ich selbst perfekt darauf vorbereitest, kannst du es weit bringen. Ganz anders als im Fernsehen, geht es bei echten Topmodels weniger um die Story, Drama und Selbstinszenierung. Für Models geht es um die absolute Willensstärke und den Glauben an sich (dich!) selbst. Wie du schon in den nächsten Kapiteln im Buch lernen wirst, stehen die als Model viele Prüfungen bevor! Absolutes Vertrauen ist absolute Priorität für deinen Modelagent und deine Modelagentur.

Die perfekte Modelagentur für New Faces

Mutteragenturen, Modelagenturen, Modelagenten, Boutique Agenturen und Booker – What?!

Bevor es zum großen Thema der Model Castings geht, der ersten Showrooms und Jobs, geht es im Buch um die Suche der perfekten Agentur. Jede Modelagentur hat ihr eigenes Portfolio und ihren eigenen Kundenkreis. Oft sind Modelagenturen sehr spezialisiert auf ein bestimmtes Gebiet (Werbung, High Fashion, etc.). Auch die größe von Agenturen ist unterschiedlich. Es gibt einzelne Modelbooker, die kaum einer kennt, die aber beste Kontakte haben und nur mit 5-15 Models arbeiten. Es gibt kleine Agenturen, große Agenturen mit hunderten Mitarbeitern und riesige internationale Modelagenturen wie IMG oder ELITE.

Im Allgemeinen kannst du Modelagenturen so unterscheiden: Es gibt internationale Agenturen, nationale Agenturen und regionale Modelagenturen. Je internationaler eine Modelagentur ist, desto strenger sind die Anforderungen an deine Maße, desto höher sind aber auch die Voraussetzungen um bei dieser Modelagentur als Model angenommen zu werden (Erfahrung, Bildmaterial, usw.). Bei nationalen Agenturen, geht es sehr häufig um Werbung (Supermärkte, Versicherungen, usw.), hier ist es nicht allzu entscheidend eine perfekte Figur zu haben, mit dem perfekten Proportionen und der exakten Körpergröße. Die Maße in nationalen Märkten weichen also von denen der internationalen Norm ab. Für Models, die in regionalen Bereichen arbeiten, zählen die Maße noch weniger. Hier geht es oft um kleinere Jobs und kleinere Messen (Hostess). Als internationales High Fashion Model, willt du natürlich zu den großen Brands, dafür musst du dich natürlich perfekt vorbereiten!

Seriöse Modelagenturen: Agentursuche und Model Bewerbung

Damit du die beste Agentur für dich und deine Voraussetzungen findest, lernst du im Buch, wie eine perfekte Model Agentur Bewerbung aussieht und wie du die beste Modelagentur für dich findest! Hier werden außerdem viele Fragen geklärt, zum Beispiel, ob du für deine Bewerbung viel Fotomaterial brauchst Die einfache Antwort ist: Nein, du brauchst nur Polaroids. Die Model Scouts in Agenturen haben einen sehr geschulten Blick und können durch ihre jahrelange Erfahrung, schon anhand einfacher Polaroids erkennen ob du Potenzial für die Agentur hast oder nicht. Polaroids sind super einfache Fotos mit dem Smartphone, im Tageslicht. That’s it. Wenn du wissen willst wie du perfekte Polaroids für deine Bewerbung machst, lies hier mehr zum Thema: Model werden. Für deine Bewerbung brauchst du auch keine langes Anschreiben oder zu beschreiben, wie motiviert du bist! Es reichen wenige, stichpunktartige Informationen. Das sind in der Regel dein Name, dein Wohnort, deine Kontaktdaten und drei bis vier Fotos. Dazu notierst du deine Maße: Deine Körpergröße, Hüfte, Taille, Po und deine Schuhgröße.

Deine Modelmappe: Die besten Fotos für Castings & Jobs

Wenn du die perfekte Model Agentur für dich gefunden hast, geht es los mit den ersten Testshootings bei Fotografen! Natürlich wird dir deine Modelagentur sehr dabei helfen, dass du nur an die besten Fotografen kommst. Außerdem schaut deine Agentur, dass du vielfältiges Material für deine Modelmappe bekommst. Viele machen den Fehler, sich rein auf “Fashion Fotos” zu fokussieren. Besonders, wenn keine Agentur im Hintergrund ist, die dich als Model berät. Mein Tipp: Als Model solltest du immer darauf achten, dass deine Modelmappe so facettenreich wie möglich ist. Nicht jeder Kunde kann sich direkt vorstellen, was man aus dir als Typ machen kann. Die Fotos helfen dem Kunden dabei, seine Entscheidung zu treffen. Je umfangreicher dein Foto Portfolio in der Modelmappe ist, desto wahrscheinlicher ist die Chance auf eine Buchungen durch Kunden.

Irgendwann ist dein Book so voll, dass du die Qual der Wahl hast. Welches Foto nehme ich in die Mappe, welches nicht? Bei Profi Models ist die Mappe irgendwann so stark, dass sie immer häufiger direkt gebucht werden. Direct Bookings sind sehr gut, weil du dafür kein Casting besuchen musst und in keiner Vorauswahl bist. Du musst dir auch keine Tage freihalten (“Option”), du wirst direkt vom Kunden zu einem Termin gebucht!

Testshootings bei Fotografen: Modelmappe aufbauen und Jobs gewinnen

Damit du deine Modelmappe perfekt aufbaust, lernst du im Buch auch, wie du dir selber Testshootings (in Deutschland auch TFP Shootings genannt) bei Fotografen besorgt. Da ich als Modelagent täglich mit Testshootings für unsere Models zu tun habe, stelle ich hier ein paar wertvolle Tipps zusammen, wie du Fotografen im Idealfall anschreibst. Warum? Mit dem richtigen Anschreiben steigt deine Chance auf gute Testshootings. Dafür gibt es ein paar kleine Tricks, die ich dir im Buch verrate. Prinzipiell lässt sich sagen, dass du dich mit dem Fotografen kurz beschäftigen solltest, statt ihm oder ihr “nur” zu schreiben. Außerdem solltest du ein passendes Moodboard erstellen. Je interessanter das Shooting für den Fotografen deiner Wahl ist, je zeitsparender das Shooting ist, desto höher ist deine Chance auf das Testshooting! Schau dir deshalb gut an, was der oder die Fotografin schon gemacht hat und was nicht.

Testshooting solltest du allerdings nicht zu viel machen. Wenn ich täglich ein neuer Fotograf auf Facebook und Instagram postet, sinkt dein Marktwert unter Umständen schnell. Warum sollte ein großer Kunde noch viel Geld bezahlen, wenn dich “jeder” Fotograf umsonst fotografieren darf? Mit einer professionellen Modelagentur im Rücken, bekommst du natürlich direkt Tipps und die besten Kontakte, damit du dich so exklusiv wie möglich hältst!

Wenn du dich selbst und seine Mappe kümmerst, solltest du darauf achten, dass du die Fotografin so aus willst, dass sie dein Portfolio erweitern. Wenn du bereits fünf Fotostrecken mit “Fashion” hast, solltest du vielleicht etwas Neues probieren! Damit du das schaffst, bekommst du alle Tipps für das perfekte Anschreiben an Fotografen.

Jobs, Jobs, Jobs: Willkommen in der Model Welt

Daily Business. Geschafft! Du hast dich gut auf das Model sein vorbereitet, eine gute Bewerbung geschrieben, eine seriöse Agentur gefunden, deine Modelmappe aufgebaut und ausgebaut, bekommst du die ersten Castings und voila: Die ersten Jobs! Die Aufgaben sind dann sehr umfangreich und vielfältig. Ganz anders als im normalen Büroalltag, hast du nicht täglich mit denselben Aufgaben zu tun. Du wirst auch nicht jeden Tag arbeiten. Manchmal hast du Freizeit, manchmal wirst du reisen, manchmal bist du schon einen Tag früher vor Ort für das Fitting. Zwischendrin studieren viele junge Models, schnell hast du also einen Fulltime Job! Besonders wenn du ins Ausland gehst.

Zunächst wirst du deine Karriere aber mit kleinen Jobs für online Shootings beginnen, du wirst auf Showrooms arbeiten, vielleicht ein paar Onlineshop machen und deine ersten Werbespots bekommen. Wenn du soweit bist, verdienst du genug Geld um dir zu professionelle Fotografen zu leisten und um die deine Modelmappe durch neue Fotostrecken von top Fotografen auf einen noch höheren Stand zu bringen! Mit neuen Fotos bekommst du dann wieder bessere Jobs. Irgendwann ist es soweit und wenn deine Modelmappe voll genug ist, kann dich deine Agentur auch für das Ausland in ihren Partneragenturen vorschlagen. So kannst du auch als junges Model schnell in die internationalen Metropolen, nach Mailand, Paris und New York kommen. Viele Models gehen mittlerweile aber auch nach Asien, nach Shanghai und Hongkong. Manche gehen aber auch in die großen Produktionsstätten wie Istanbul. Der Traum aller Models bleiben aber die Big Four: London, Paris, Mailand und New York.

Nach dem Job: Gesundes Leben und Beauty

Der Job eines Models ist echt anstrengend! Deshalb gibt es ein weiteres Kapitel, dass sich nur damit beschäftigt, wie du dich gesund ernährst und wie du gesund lebst. Dazu bekommst du tolle Beauty Tipps, wie du dich, deine Haut und deine Haare auch während anstrengender Jobs und bei vielen Reisetagen pflegst. Du hast viele Shootings, viele Termine und findest oft nicht die Zeit dir etwas Frisches zu kochen. Dann musst du weiter zum nächsten Shooting und hast vielleicht noch Overtime. Nach elf Stunden Shooting und “Smiling” kommst du absolut KO ins Hotel zurück. Die besten Tipps, wie du dich trotzdem fit hältst, findest du im Buch! Das Buch zeigt dir also nicht nur, wie du Model werden kannst und was du als Model so erleben wirst, du bekommst auch praktische Tipps für die Zeit nach den Jobs.

Nachdem du dich selbst noch im harten Alltag eines Models fit halten kannst und dich gesund ernährst, gehen wir einen Schritt weiter: Networking! Wenn du auf Modeschauen unterwegs bist oder auf Fotoshootings, sind oft sehr modeaffine Menschen dabei. Deshalb ist es gut und wichtig, wenn du dich bei den absoluten Basics ein wenig auskennst. Smalltalk ist immer wichtig! Egal ob auf der Fashion Week oder in deiner Modelagentur. Deshalb wird mit sich ein gesamtes Kapitel dem Thema der Mode. Wo kommt die Mode her, warum gibt es sie eigentlich? Ist Mode nur Kleidung oder ist Mode mehr? Wie beeinflussen uns Trends? Wer setzt Trends? Außerdem geht es um die beiden wichtigen Teile der Mode: Haute Couture und Pret-a-Porter. Beide Modestile sind für Designer, sowie für Models und die gesamte Werbeindustrie und Produktion hinter der Mode sehr wichtig.

Moden ändern sich zu jeder Zeit. Deshalb finden die Fashion Week in den Modemetropolen nicht nur einmal im Jahr statt. In Paris, Mailand und New York gibt es häufiger große Mode Events! “Spring/Summer”, “Autumn/Winter”, “Prefall”, “Fashion Week Mens”, usw. Ständig werden also neue Kollektionen der Modedesigner vorgestellt. Währendessen wirst du Backstage vor, während und nach den Shows immer wieder auf Mode zu sprechen kommen. Damit du Bescheid weißt, worum es als Model bei Haute Couture und Pret-a-Porter
geht, zeig dir das Buch im Kapitel über die Trends und Moden!

Modeln werden im Ausland: Perfekte Maße, harte Arbeit und Fleiß

Jetzt hast du alles gelernt um es in Deutschland als Model zu schaffen! Für die Besten der Besten geht es jetzt weiter, ins Ausland! Hier wirst du die große Modelwelt kennenlernen. Zunächst ganz klein, mit anderen Models in einer großen Model WG. Später, wenn du die ersten Agenturen von dir überzeugt hast und für die folgende Saison wieder gebucht wirst, auch neue Agenturen kennenlernst und dein Terminplan immer voller wird, hast du es geschafft. Jetzt kannst du die Welt kennenlernen, kannst reisen und lernst täglich interessante Menschen auf Jobs kennen. Das ist der Traum aller Nachwuchs-Models. In den großen Medienzirkus wollen alle, wenn sie sagen “Ich will Topmodel werden!”

Der Weg dahin ist lang und wie Kapitel 1 beschrieben, ist Erfolg vor allem mit der mentalen Kraft eines Models verbunden. Du musst dir selber treu bleiben, du musst an dich glauben! Das nicht nur für ein paar Wochen, sondern für Jahre. Selbst die größten Topmodels in dieser Welt und Supermodels der Victoria’s Secret Shows, haben ein paar Jahre gebraucht um wirklich Erfolg zu haben und Bekanntheit zu erlangen. Sie haben sehr früh begonnen, wurden teilweise sehr früh von Scouts entdeckt und haben sich jahrelang, zuerst neben der Schule, dann Vollzeit, hochgearbeitet, bis zu den “Superstars”, die sie heute für viele sind.

Das Model Buch für alle: The Model Book

Nicht jedes Model wird den Weg der High Fashion und der internationalen Werbewelt gehen. Das Buch gibt auch Models auf nationalen Märkten einen sehr informativen Einblick, so dass du auch als “Commercial” Model viel Wichtiges mitnehmen kannst. Du lernst viel über die Agentursuche, wie du deine Modelbook richtig auf- und ausbaust, wie du die perfekten Fotografen findest, welche Jobs auf dich zukommen und welche Möglichkeiten du hast, um als Model Karriere zu machen! Ich habe mehrere Monate an dem Buch geschrieben und dafür auch interessante Leute getroffen, sowie Modefotograf Oliver Rudolph. Ein Teil der Arbeit entstand auch in der Zusammenarbeit mit Michelle Hamacher. Ich danke euch sehr und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit! Mit dem Buch geben wir jungen, neuen Model einen realistischen Einblick in die Modebranche und wünschen jeden einzelnen von euch viel Erfolg und das Allerbeste für deinen individuellen Weg!

Buch Empfehlungen von Models

Agentur Empfehlungen

In der neuen Auflage findest du nicht nur alle Themen sondern auch noch über fünfzig Empfehlungen für Modelagenturen in Hamburg, Berlin, Köln/Düsseldorf und München.

Autor: Stephan M. Czaja, Inhaber und Modelagent bei CM

Nach vielen Publikationen über Medien, ist THE MODEL BOOK mein erstes Werk für Models. Es geht um „Model werden“ aber auch um dein „Wirken in Medien“. Selbstvermarktung nimmt einen großen Teil ein, auch der richtige, erste Umgang mit Medien. In der Modelagentur erreichen uns täglich viele Fragen. Das Buch soll Nachwuchs-Models bzw. New Faces einen guten und optimalen Einstieg ermöglich, mit guten Agenturen und guten Jobs.

Training für Los Angeles, Mailand, Toyko & Co #INTERVIEWS

Es ist wieder soweit – die jungen Models kommen aus Berlin, München, Hamburg, der Schweiz und noch weiteren Orten zusammen, um am Model Coaching teilzunehmen. Die New Faces von Cocaine Models lernen dort mehr über ihre Ausstrahlung, Körpersprache und wie sie allgemein besser bei den Kunden ankommen. Wir haben das Coaching für euch begleitet und durften von dem Model Coach Lutz Marquardt und den Models ein paar interessante Eindrücke mitnehmen.

Topmodel von Germany? Real Life & Coaching vor dem Schulende

Jedes Model fängt einmal klein an. Bei dem diesjährigen Modelcoaching gibt das Model und Coach Lutz Marquardt den New Faces von Cocaine Models Tipps und Tricks rund um das Thema modeln. Wie können sie besser vor der Kamera posen? Was macht den besten Eindruck, sobald du einen Raum betrittst und was sagt deine Körperhaltung über dich aus? All das und mehr verrät der Coach den jungen New Faces, um sie so noch besser aus die Modelwelt vorzubereiten.

Training für Los Angeles, Mailand, Toyko & Co #TEASER

Model Coaching – Endlich ist es wieder soweit, unsere New Faces aus ganz Deutschland treffen sich zum Model Coaching. Mit der Hilfe vom Model Coach Lutz Marquardt lernen sie Tipps und Tricks rund um das Thema Posing, Ausstrahlung, Catwalk und mehr. Hier schon einmal ein kleiner Teaser für euch. Das ganze Video findet ihr am Sonntag auf unserem Youtube-Channel oder hier im Blog!

Model Coaching für 2019: School’s out

Modelagentur ab 30 – Model werden mit 30+ Jahren

Modelagentur ab 30 Jahre – Du bist auf der Suche nach einer Modelagentur ab 30 Jahren? Bei uns und anderen Agenturen findest du auch als Model über 30 Jahren dein Zuhause. Den großen Unterschied  macht vor allem die Vorerfahrung, hast du bereits als Model gearbeitet und Kenntnisse, Referenzen und Kunden vorzuweisen oder startest du komplett neu?

Modeln ab 30 mit Vorerfahrung

Wer bereits als Model Erfahrung gesammelt hat auf Fotoshootings, für Werbefilme oder auch Modenschauen, für den ist der Einstieg in die Modelagentur natürlich wesentlich einfacher. Viele Agenturen, auch wir, sind auf der Suche nach guten Models ab 30 Jahren. Denn auf dem Weg von dem ersten Laufsteg mit 16 oder 17 Jahren, bleiben nicht alle in Modelagentur sondern studieren, arbeiten in einer Medienagentur oder werden ganz anders Mediziner und Ärzte. Nicht jeder bleibt also dabei, deshalb ist es auch für Modelagenturen so wichtig gute Models ab 30 Jahren zu finden. Denn in der Werbung brauchen wir euch! Für neue Modekollektionen, Präsentationen auf Modenschauen aber auch Fotoshootings für Onlineshops, Instagram bis hin zu Videodrehs für YouTube oder auch TV-Werbespots bzw. Spots für Kinos. Du siehst schon wie vielfältig die Palette an möglichen Jobs ist, die du als Model mit 30 Jahren machen kannst.

Modeln ab 30 ohne Vorkenntnisse und Erfahrung

Wenn du mit 30 Jahren Model werden willst und bisher noch keine Vorerfahrungen hast bzw. Kenntnisse aus der Branche, wird es schon etwas schwieriger! Das ist aber ganz normal und bei jungen Models ganz genauso, denn natürlich gibt es wesentlich mehr Models ohne Erfahrung, die gerne ihren Traum verwirklichen wollen. Deshalb lohnt es sich für dich, wenn du dich gut auf diese Bewerbung vorbereitest. Schwierig ist der Prozess nicht, schau dir hier an wie du dich am besten in einer Modelagentur bewirbst, das Modelagentur Anschreiben.

Was sind die optimalen Voraussetzungen für Models ab 30?

Das allerwichtigste ist, dass du einen Job hast, indem du dir flexibel frei nehmen kannst. Wenn du z.b. spontan einen Job rein bekommst für die nächste Woche und am Dienstag nach Paris musst, musst du unter Umständen schon Montag Abend abreißen. Könntest du dir heute spontan für nächste Woche frei nehmen? Das ist eine der ersten wichtigen Fragen, deine zeitliche Flexibilität für Jobanfragen und Kunden.

Wenn du diese Frage mit Ja beantworten kannst, dann geht es im nächsten Schritt zum Wohnort. Idealerweise wohnst du nah an deine Agentur bzw. an deinem potentiellen Kunden in Berlin, Hamburg, München oder Düsseldorf und Köln. Dadurch kannst du relativ flexibel auf die Jobs und du kannst auch noch zusätzlich spontan auf Castings, z.b. in Berlin Mitte. Wenn dein Wohnort 3 Stunden von der nächsten Großstadt entfernt ist, wird es für dich relativ schwierig solche Möglichkeiten wahrzunehmen. Dadurch sind natürlich deine Chancen auf Jobs im Verhältnis zur Konkurrenz geringer.

Der dritte wichtige Punkt, den du dir vorab mit einem Ja beantworten musst, ist die Motivation.

  • Hast du den Ehrgeiz dich wirklich voll und ganz darauf zu konzentrieren dir über die Monate und Jahre ein eigenes Model Book aufzubauen?
  • Würdest du Zeit und Geld investieren um selbständig an neue Fotostrecken zukommen, wie dein Book verbessern?
  • Würdest du Zeit und Geld investieren um z.b. auf ein Casting fahren zu können, würdest du das auch bei 10 Castings tun?
  • Wenn ein Job im Ausland ruft, würdest du ihn annehmen?

All diese Fragen und noch mehr musst du dir beantworten, denn Modeln in einer der großen und renommierten Modelagenturen bedeutet volles Engagement im Buchungsfall.

Model Bewerbung

Wenn du all diese Fragen zunächst mit einem klaren Ja beantworten kannst, dann freuen wir uns natürlich auf deine Model Bewerbung. Schick uns deine Kontaktinformationen und deine Fotos, wir freuen uns sehr. Alle Informationen findest du hier:

Modelagentur anschreiben – So sieht deine perfekte Bewerbung aus

Modelagentur anschreiben – Wie schreibe ich eine Modelagentur richtig an? Das Modelagentur anschreiben ist sehr kurz, obwohl viele denken, dass man Vorerfahrung braucht oder auch professionelle Fotoshootings. In Wirklichkeit braucht man gar nicht viel, zwei Fotos und ein paar Daten. Schauen wir uns einmal an wie das perfekte Modelagentur anschreiben aussieht. Mehr zum Thema Modeln? Hier findest du alles, was du wissen musst: Model werden.

Modelagentur anschreiben: Kontaktdaten und Maße

Deine E-Mail bzw. dein Anschreiben sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Name und Vorname
  • Alter
  • Wohnort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Körpergröße
  • Konfektion

Diese grundsätzlichen Angaben gehören in dein Modelagentur anschreiben.

Referenzen und Social Media Accounts

Zusätzlich kann man ein paar weitere Informationen hinzufügen. Z.b.

  • Instagram Kanal URL
  • YouTube Kanal URL, wenn du mehr als 5.000 Follower hast
  • Erfahrungen, wenn du bereits Jobs hattest bzw. Referenzen und Kunden
  • Referenz Links zu YouTube oder Vimeo bei Werbespots

Mehr Informationen gehören definitiv nicht in deinem Modelagentur anschreiben. Jetzt kommen wir zum eigentlich wichtigen Schritt, deinem Foto! Ja genau, die Einzahl, Foto. Du brauchst kein teures Fotoshooting, keinen professionellen Fotografen, nur dich und ein Freund oder eine Freundin, gerne auch deine Mama oder Papa, der ein gutes Foto von dir im Tageslicht macht. That’s it.

Bewerbungsfoto für dein Anschreiben

Wie oben schon beschrieben haben die Modelscouts, wenn Sie auf der Suche nach neuen Gesichtern sind, wenig Zeit. 50 bis 100 Bewerbungen erreichen eine gute Modelagentur am Tag im Schnitt. Das heißt, für jede Bewerbung und jeder einzelne Sichtung der Bewerbungsunterlagen hat der Modelscout nur ein paar Sekunden Zeit. Denn neben der Scouting Arbeit von neuen Gesichtern gehört zu seiner Arbeit auch, dass die neuen Verträge gemacht werden, die ersten Shootings geplant aber auch das Model dem Team präsentiert wird. Worauf ist also ankommt, ist dein Foto! Im Prinzip sollte deine Bewerbung nicht mehr als maximal vier Fotos beinhalten, grundsätzlich genügt aber ein Foto bzw zwei.

  • Portraitfoto
  • Ganzkörperfoto

In Kombination mit deiner Körpergröße, Konfektion und deinem Alter, hat der Scout damit alle wichtigen Informationen für sich. Die Entscheidung dauert dann nur wenige Sekunden. Wie kannst du deine Fotos allzu perfekt machen?

Perfekte Umgebung für Bewerbungsfotos

Für deine Bewerbungsfotos solltest du unbedingt auf Tageslicht achten, hier hast du die besten Lichtverhältnisse und auch absolut natürliche Strahlung. Licht, das von Lampen ausgeht, hat nicht die natürliche Wärme und natürlich ist die Lichtquelle direkt im Raum, das sieht man auch an den Schatten. Deshalb solltest du im ersten Schritt immer darauf achten, dass du dein Foto im Tageslicht machst. Du solltest absolut auf Make-Up verzichten, jegliches Styling das von dir und deiner Haut, deinen Haaren, deinen Gesichtszügen, deiner Proportion ablenkt, ist too much!

Deshalb solltest du komplett auf Make-Up und Styling  verzichten. Kleidung sollte auch nicht von dir ablenken, deshalb solltest du eine schwarze Hose tragen und als Frau ein schwarzes Top bzw. als Mann ein schwarzes Hemd. Mit den Schuhen solltest du es genauso halten, schlicht und unauffällig. Fassen wir noch einmal zusammen:

  • Fotos im Tageslicht
  • Gute Smartphone Kamera genügt
  • Kein Make-Up
  • Kein Styling
  • Schwarze Hose, schwarzes Oberteil, schlichte Schuhe

Das sind die wichtigsten Fakten für deine Bewerbungsfotos. Damit hast du die zwei perfekten Bilder, Portrait und Ganzkörper. Achte darauf, dass du bei beiden Fotos nicht lachst, sei absolut unemotional und schau einfach in die Kamera. Wie gesagt, nichts sollte von deiner Person ablenken, auch keine Gestik oder Mimik. Wenn du deine beiden Fotos hast, kannst du aber gerne noch ein Foto mit einem Lächeln machen und ein Foto von der Seite, so dass man sich auch im Profil sehen kann. Damit hättest du vier Fotos und die perfekte Grundlage für deinen Modelagentur anschreiben!

Fakt: Modelagenturen haben wenig Zeit für Bewerbungen

Die wichtigste Regel ist, halte dein anschreiben sehr kurz. Denn in einer renommierten und guten Modelagentur, kommen mitunter täglich 50 bis 100 Bewerbungen an. Wenn es nur ein Scout in der Agentur gibt, hat er für jede Bewerbung nur ein paar Sekunden Zeit, neben der eigentlichen Agentur Arbeit. Deshalb musst du durch dein Foto Punkten, nicht durch ein langes Anschreiben.

täglich 50 bis 100 Bewerbungen

Model Bewerbung bei Cocaine Models

Wenn du dich in unserer Modelagentur bewerben willst, dann freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung! Du hast ja jetzt alles gelernt, was du für deine Bewerbung bzw. dein Modelagentur anschreiben brauchst. Wenn du deine Fotos schon gemacht hast, dann kannst du dich hier als Model bewerben!

Model werden mit 14 Jahren: Schule geht vor!

Klartext: Mit 14 Jahren Model zu werden, ist sehr schwierig, besonders weil du dich noch auf die Schule konzentrieren musst. Gute Noten zu haben wird dir in deinem gesamten Leben weiterhelfen, auch wenn du später als Model deine Gagen berechnen musst und z.b. einmal den Wechselkurs zwischen Euro und Dollar verstehen solltest. Dazu kommen ganz viele andere Fragen, sowie eine gute Sprachausbildung, damit du auch in Werbespots, mit Sprechtext, perfekt passt. Ebenso geht es um Fremdsprachen aber auch um geographische Kenntnisse.

Model werden mit 14 Jahren

Kenntnisse aus der Schule werden auch später am Set und in den Pausen wichtig: Smalltalk. Willst du im Smalltalk mit einem Kunden „dumm“ bzw. unwissend dastehen? Angenommen ihr sprecht über Asien und Städte wie Hongkong, Shanghai oder Tokio, dann wäre es perfekt wenn du auch ein wenig darüber sagen kannst. Deshalb ist die Schule für dich so wichtig, ganz egal ob es deine eigene Sprache ist, eine Fremdsprache, Mathe oder Geographie. Damit bist du perfekt vorbereitet um später auch international erfolgreich als Model zu arbeiten. Mehr Tipps findest du auf Model werden oder im Blog: Model werden.

Das heißt: Wenn du mit 14 Jahren startest, musst du noch viel Geduld haben neben deiner Schule, bis du wirklich arbeiten kannst.

Traumjob Modeln: Aufbauphase in jungen Jahren

Wenn du dich trotzdem schon in einer Modelagentur bewerben willst, dann solltest du darauf achten, dass die zunächst mit deinen Eltern sprichst. Sie sollten auf jeden Fall immer über deine Pläne informiert sein, da spätestens die Agentur mit deinen Eltern sprechen will, wenn du erst 14 Jahre alt bist. Model werden heißt mehr als nur auf Jobs warten, zunächst musst du deine Modelmappe aufbauen. Das heißt, du wirst viele Testshootings mit Fotografen haben, damit du nach und nach Bildmaterial sammelt. Dabei kommt es aber nicht auf die Menge der Fotos an sondern auf die Qualität der Fotografen. Wenn du dich mit 14 Jahren in einer guten Modelagentur bewirbst, wirst du von Anfang an nur an die besten Fotografen in deiner Stadt und in deinem Bundesland kommen.

Nach dem Aufbau kommen erste Model Castings und Jobs

Nach dem deine Modelmappe aufgebaut ist, wirst du die ersten Jobs bekommen. Hier ist der nächste Knackpunkt, wenn du mit 14 Jahren Model werden willst, du musst dir von der Schule frei nehmen. Hier kommen wir wieder zurück auf die guten Noten, je besser du in der Schule bist, desto eher ist deine Schule und dein Lehrer bereit dir frei zu geben.

Zu oft kannst du dir den Luxus aber nicht leisten, denn es kommen immer wieder neue Klausuren auf dich zu. Wenn du also schon früh Model werden willst, solltest du definitiv viel Geduld mitbringen für deinen Aufbau. Die meisten Jobs wirst du nicht machen können. Für viele Kundenanfragen musst du zunächst eine Option geben. Eine Option bedeutet, du hältst dir diesen Tag frei. Wirst du dann gebucht, geht der Job los. Wird allerdings ein anderes Model gebucht, ist der Tag wieder frei und du hast den Job nicht. Wenn du dir jetzt jedesmal von der Schule eine Befreiung holen musst, dann aber nur jeden vierten Job bekommst, wird die Schule irgendwann nicht mehr mitspielen – verständlich. Auch deshalb brauchst du eine professionelle und erfahrene Modelagentur, sie genau weiß, welche Jobs sie dir zu spielt und welche nicht.

Du siehst schon, Model werden mit 14 Jahren ist gar nicht so einfach, deshalb solltest du dich auf jeden Fall gedulden! Am besten wartest du noch ab, bist du 15 oder 16 Jahre alt bist, dann ist die Schule schon in absehbarer Zeit zu Ende und du kannst dich voll und ganz auf das Modeln konzentrieren.

Mindestmaße für Models

Wie du in unseren Artikel Voraussetzungen für Models, Mindestmaße lesen kannst, solltest du als Model eine Körpergröße von 174 cm mitbringen. Wenn du international als weibliches Model arbeiten willst, solltest du sogar 178 cm groß sein. Deine Höhe sollte 181 cm nicht überschreiten, Männermodels starten bei 185 cm. Solltest du als Frau hohe Schuhe tragen, würdest du die ersten Männer schon überragen, mit 181 cm bist du aber auch schon sehr groß. Für männliche Models gilt wie gesagt eine Mindestgröße von 185 cm. Die maximale Größe sollte 195 cm nicht überschreiten. Egal ob männliches oder weibliches Model, du solltest eine schlanke Figur haben, auf deine Ernährung achten und Sport treiben. Und klar, Ausnahmen gibt es immer. Mehr über Maße für Models.

Models und Sport: Definieren statt Hardcore Training

Mit Sport solltest du es als Model nicht übertreiben, wachsen deine Muskeln zu sehr, passt du nicht mehr in die Standard Größen. Als Frau solltest du sehr definiert trainieren, aber auch als Mann solltest du darauf achten, dass deine Muskeln nicht zu groß werden. Warum ist das so? Zum einen passt du wie eben beschrieben nicht mehr in die Standardgrößen der Modedesigner. Zum anderen geht es im Bereich Werbung, Models sind letztendlich Elemente der Werbung, darum, dass sich Menschen mit der Personen (dir) identifizieren können. Weilchen dein Körper bzw. deine Proportionen zu sehr Standard ab, können sich weniger Menschen mit dir identifizieren und so werden letztendlich weniger Menschen das Produkt deines Kunden kaufen. Zum Thema Modeln gehört also auch eine Menge Ehrgeiz und ein wenig Psychologie bzw Menschenkenntnis. Hättest du das gedacht? Denk daran, wenn du häufig Sport treibst, vor allem Kraftsport.

Wenn du trotzdem Model werden willst…

Modelagentur bewerben mit 14 Jahren

Wenn du dein Glück dennoch schon jetzt versuchen willst, dann schick uns deine Fotos! Alles was unsere Modelagentur von dir braucht, sind zwei ganz einfache Fotos die du mit deinem Handy machen kannst. Achte darauf dass du Tageslicht stehst und dass du ein Portrait schickst sowie ein Ganzkörperfoto. Dazu schickst du uns noch deine wichtigsten Maße und deine Kontaktdaten. Damit hast du den ersten Schritt gemacht! Schick uns jetzt deine Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Topmodel die mit 14 Jahren gestartet sind

Karlie Kloss

Coco Rocha

Christy Turlington

Gisele Bündchen

View this post on Instagram

Nova campanha da @vivaraonline ✨

A post shared by Gisele Bündchen (@gisele) on

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Model werden Blog oder Model werden Guide.

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

+ AD: Do you know?

Modelagentur Berlin: Bewerben, Voraussetzungen, Castings, Jobs + Teenager

Du bist auf der Suche nach einer Modelagentur in Berlin? Und wenn du sie gefunden hast, wie bewirbst du dich am besten? Castings, Fotoshootings, Reisen ins Ausland: So musst du dich in einer Modelagentur in Berlin bewerben!

Voraussetzungen für Models in Berlin

Zunächst solltest du dir Gedanken über die Voraussetzungen von Models machen. Jede Modelagentur ist auf einem speziellen Markt fokussiert. Es gibt die Modelagenturen, die hauptsächlich im Bereich Mode arbeiten aber auch mit High Fashion. Je exklusiver die Brands, je internationaler, desto strikter sind die Vorgaben des Kunden. Diese High Fashion Agenturen arbeiten auch oft im Ausland – wie wir.

+ Berlin | CM Gosee Days 11.08. - 14.08.

4 Tage exklusive Termine: Statt großem Fashion Week Casting, dieses Jahr mit 4 Tagen und einzelnen Terminen bei den CM Gosee Days! Du kennst jemanden, der oder die unbedingt Model werden sollte? Du wolltest schon immer mal auf ein Model Casting, aber bisher hattest du keine Zeit? Jetzt hast du 4 volle Tage, vom 11.08. bis 14.08.2020 in Berlin. Alle Infos findest du hier:  

Daraus stellt sich schon die erste Frage, hättest du Zeit um zu reisen? So ein Auslandsaufenthalt für Models dauert in der Regel 45 bis 60 Tage. Hier solltest du nicht nur Zeit haben um zu reisen, deine Körpergröße sollte sich auch an den internationalen Markt orientieren. Das heißt du solltest als Mädchen / Frau mindestens 175 cm groß sein, idealerweise  178 cm bis 180 cm. Für Männer Models gelten diese Maße nur 10 cm größer. Wenn du beide Kriterien erfüllst, hast du die perfekten Voraussetzungen für eine High Fashion Modelagentur und nationale sowie internationale Jobs.

Wer diese Kriterien nicht erfüllt, sollte einen Blick auf People Agenturen werfen! People Agenturen sind weniger auf den internationalen Markt der High Fashion fokussiert und arbeiten stärker in der Werbung. In Werbefilmen ist es weniger relevant ob die Körpergröße perfekt auf die internationalen Maße passt, aber auch die Proportionen um Hüfte, Taille und Brust. Die Jobs in People Agenturen sind dabei genauso anspruchsvoll, vom Online-Shop bis zum Werbespot. Für Best Ager Models, Tattoo Models, uvm. die perfekte Wahl. Hier findest du gute People Agenturen.

Model werden mit 14, 15, 16 Jahren

Wann fange ich am besten mit dem Modeln an? Stop: Deine Schule geht immer vor! Dass du gute Noten hast, ist eine ganz wichtige Voraussetzungen für dein ganzes Leben. Klar, in der Schule geht es noch um „Äpfel und Birnen“, aber in deinem späteren Leben als Model geht es um Euro und Dollar. Deshalb bleibe zunächst vollkommen auf die Schule konzentriert, das sollte auch so bleiben. Warum ist das so? Während der Schulzeit hast du nur wenig Möglichkeiten als Model zu arbeiten, du kannst nicht verreisen, du kannst nicht mehrere Tage aus der Schule bleiben und ständig kommen Klausuren. Wenn du dich also entscheiden solltest bereits mit 14, 15 oder 16 Jahren zu modeln, solltest du auf jeden Fall eine große Portion Geduld mitbringen. So richtig los geht es als Model erst, wenn du die Schule in Berlin beendet hast. Dann kannst du nicht mehr nur in Berlin arbeiten sondern auch in Hamburg, München, Köln, Frankfurt oder auch im Ausland und tolle Städte bereisen, wie Paris, Mailand und London. Als Berliner Model kannst du es aber auch noch viel weiter bringen, Reisen nach New York und Tokio. Doch zunächst fängt alles ganz klein an.

Modelagentur Berlin: Männer Models

Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen weiblichen Models und männlichen Models? Ja. Wenn man als Model Agentur in Berlin mit Männermodels arbeitet, gibt es einen Unterschied im Aufbau der Modelmappe. Viele Fotografen sind Männer und fotografieren lieber Frauen. Ähnlich wie weibliche Fotografen in der Regel lieber Männer fotografieren. Da die Anzahl der männlichen Fotografen höher ist, als der der weiblichen, dauert ein Buch Aufbau länger als bei den Frauen.

Nerver seen before: Paris, Mailand, London

Deshalb lohnt sich auch als Männermodel der Sprung ins Ausland. Besonderes wenn man noch vollkommen neu im Markt ist. Wenn du als Model bisher nur in Berlin gearbeitet hast, kennt dich natürlich niemand in Italien oder Frankreich. Diesen Effekt, wir nennen ihn „Never seen before“, kannst du als junges Nachwuchsmodel aus Berlin perfekt nutzen um deine Karriere voranzubringen. Wenn du die ersten Castings auf einer Fashion Week machst, wirst du wertvolle Erfahrungen sammeln und zum ersten Mal sehen wie viel Konkurrenz es gibt und wie stark deine Konkurrenz ist. In Berlin wohnen 4 Millionen Menschen, in den Megametropolen sind es dann oft 10 Millionen, wie in New York und Istanbul über 15 Millionen oder wie in Tokio sogar fast 30 Millionen Menschen. Hier gehen nicht nur zehnmal so viele Jobs wie in Berlin, hier hast du auch zehnmal so viel Konkurrenz. Deshalb sollte man als Berliner Modelagentur auch genau schauen, in welchen Markt du als Typ passt.

Modelagentur Berlin: Teenager

Wenn du trotzdem früh starten magst, bereits als Teenager, bist du in unserem Modelagentur herzlich willkommen! Wir sind immer auf der Suche nach Nachwuchstalenten und fördern dich in deiner Karriere. Von erstklassigen Fotografen bis hin zu erstklassigen Kunden und einer familiären Betreuung. Für das erste Gespräch und kennenlernen, laden wir auch immer gern die Eltern mit ein.

Dass deine Eltern über alles Bescheid wissen, ist ein sehr wichtiger Punkt! Als Model bist du mitunter auch mal im Stress, besonders wenn du bereits als Teenager anfängst und du in Berlin oder außerhalb noch zur Schule gehst. Wenn stressige Zeiten kommen, ist es wichtig dass du jemanden in deinem Rücken hast, der dir ein paar Sachen fern hält. Manchmal genügt auch einfach ein liebes Wort, „Du schaffst das“!

Selbst Maße nehmen: Hüfte, Taille und Brust abmessen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier: Model Maße.

Die beste Modelagentur in Berlin?

Über Berlin gibt es noch kein offizielles Ranking für Modelagenturen. In Deutschland sind wir aber bei den Top Ten dabei! Schon dreimal wurden wir zu einer der Top 10 Agenturen in Deutschland gewählt, obwohl es unsere Agentur gerade erst einmal 5 Jahre gibt – mega Start! Die letzte Top 10 Empfehlung bekamen wir Ende 2017 von dem deutschen Jugendmagazin, der Bravo Girl! Als Top 10 Modelagentur gelistet zu sein ist für uns eine wahnsinnig tolle Bestätigung, für all die Arbeit, die wir in unserem Models investieren. Denn wir sind mehr als eine Modelagentur, Medienproduktion, Influencer Marketing, bei uns bist du ein einer der Top-Adressen für Deutschland, Europa und Jobs weltweit! Denn auch im Ausland sind wir sehr präsent und arbeiten mit Modelagenturen in der ganzen Welt, von New York bis Hongkong. Wenn du dich jetzt als Model bewerben willst, schick uns hier deine Bewerbung für Berlin.

Modelagentur Berlin: Kinder

Viele Fragen uns nach Empfehlungen für Kinder Modelagenturen. In unserer Modelagentur starten wir erst mit 15, frühestens 14 Jahren. Dabei haben auch viele andere Spaß vor der Kamera, die noch jünger sind. Eine Liste mit guten Empfehlungen für Kids findest du hier: Kinder Modelagentur Empfehlungen.

Modelagentur Berlin-Mitte

Fashion Week. Soho. Haubentaucher. Wir sind dabei! Wenn du Lust hast bei unserem nächsten Modelcasting in Berlin-Mitte vorbeizuschauen, dann wirf immer mal einen Blick auf unserem Blog! Du kannst uns aber auch auf Instagram oder YouTube folgen und die aktuellen Castings dort mitbekommen. Falls du nicht extra auf einen live Termin warten willst, kannst du dich in Berlin-Mitte auch jederzeit online in unserer Modelagentur bewerben.

Modelagentur Berlin: Jobs

Welche Jobs kann man als Model eigentlich machen? Die Vielfalt ist riesig! In der Regel startest du deine ersten Jobs für Onlineshops und in Showrooms. Mittlerweile gibt es aber auch sehr viele Fotoshootings für Instagram, Firmen müssen hier einmal am Tag posten, manchmal zweimal. Dafür brauchen sie ständig neues Fotomaterial, besonders als junges Model wird man hier gerne gebucht, da Instagram auch eine sehr junge Zielgruppe hat. Die meisten Fotoshootings und Jobs finden dabei direkt in Berlin statt. Meistens sogar direkt in Berlin-Mitte, hier gibt es viele Fotostudios und natürlich auch viele schöne Ecken und tolle architektonische Gebäude. Besonders auf der Museumsinsel gibt es wahnsinnig viele schöne Ecken, um auch im Sommer draußen zu fotografieren. Wenn du nach ein paar Monaten etwas mehr Erfahrung als Model gesammelt hast, wirst du deine ersten Jobs für Werbespots bekommen. Werbespots sind wesentlich anspruchsvoller, da du hier auch schauspielerisches Talent als Model mitbringen musst.

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

+ AD: Do you know?

Model Casting München – 12. Februar – Model werden bei CM!

Du willst Model werden? Komm in München am 12.02.2018 zum Casting! Am 12.02.2018 wollen wir dich zum Gosee kennenlernen! Komm ganz natürlich und mit einem Lächeln zum Casting. Unser Fotograf und international Scout Oliver Rudolph freut sich auf dich! Die Anmeldung findest du nach den Casting Informationen.

#1 Model Coaching 2018: Persönlichkeit, Körpersprache, Wahrnehmung und Catwalk

Model Coaching – Endlich ist es wieder soweit, unsere New Faces aus ganz Deutschland treffen sich zum Model Coaching in Köln. Mit drei absolut hervorragenden Coaches startet das erste Coaching im Jahr Weiterlesen

Model werden mit 13 Jahren: Kinder Model

Model werden mit 13 Jahren – Wie du in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Model werden mit 14 Jahren nachlesen kannst, ist es sehr wichtig, dass du Zeit zum Modeln hast. Solange du noch in der Schule bist, bist du von vielen anderen wichtigen Dingen abgelenkt und kannst dich noch nicht auf das Modeln konzentrieren. Unsere Empfehlung als Modelagentur, Geduld! Versuch dass du gute Noten bekommst und dass du fleißig in der Schule bist. Denn je fleißiger du bist und je besser deine Noten sind, desto mehr Freiheiten bekommst du von deiner Schule, wenn es Richtung Abschluss geht. Als Model musst du mitunter auch Reisen und bist ein oder zwei Tage unterwegs. Während dieser Zeit kannst du natürlich nicht in die Schule, deshalb ist es sehr wichtig dass du ein gutes Verhältnis zu deiner Schule hast und zu deinen Lehrern.

Warte bis du 14, 15 oder 16 Jahre alt bist

Warte noch ein Jahr ab und dann kannst du deine erste Model Bewerbung schicken. Je nachdem wie lange deine Schule geht, solltest du dich am besten erst in einer Agentur bewerben, wenn die Schulzeit nicht mehr länger als 2 Jahre gehen.

Wir empfehlen: Warte bis du 14, besser 15 oder 16 Jahre alt bist!

Trotzdem starten? Dann haben wir hier Tipps und Adressen: Modelagentur Kinder

Während dieser zwei Jahre kann man deine Modelmappe in Ruhe mit Testshootings von professionellen Fotografen aufbauen. Testshooting sind wichtig, damit deine Mappe so vielfältig wie möglich wird. Im Idealfall kannst du ganz verschiedene Facetten von dir zeigen, so dass sich Kunden dich auch in ihrem Kleidungsstücken vorstellen können. Irgendwann machst du auch dein erstes Sport Shooting, dein erstes Familienshooting und deinen ersten Mode Film.

Mit jedem einzelnen Schritt wirst du professioneller!

Da der Aufbau aber sehr viel Zeit beansprucht, solltest du gut darüber nachdenken, wann du in einer Modelagentur startest. Wenn du schon früh anfängst und dann keine Zeit hast oder häufig absagen musst, kommt das nicht sehr positiv bei deinem Model Agenten und er wird früher oder später andere Models vorziehen. Damit das nicht passiert, solltest du erst in eine Modelagentur gehen, wenn du 14 oder 15 Jahre alt bist und die Schule erfolgreich beendet ist.

Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

Welchem Maße braucht man als Model?

Die Maße für Models unterscheiden sich je nachdem, ob es ein Job in der Werbung ist oder in der Mode. Wenn es um Mode geht sind die Modedesigner wesentlich strikter, hier werden Modekollektionen auf eine bestimmte Größe geschnitten und du solltest diese große im Idealfall haben. Für Frauen heißt das, eine Mindestgröße von 174cm, noch besser 177 bzw. 178 cm. Für Männer gilt eine Mindestgröße von 185cm, sodass sie im Schnitt zehn Zentimeter größer als die Frauen sind.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

+ AD: Do you know?

Modeln!? Fragen und Antworten mit Marie | Jetzt auf Youtube

Modeln!? Fragen und Antworten mit Marie! Du willst Model werden? Marie beantwortet heute eure Fragen und gibt dir praktische Tipps! Mehr zum Thema Model werden findest du im Blog Model werden und hier gibt es mehr von Maries Sedcard. Hier findest du Marie auf Instagram!

Du willst hinter den Kulissen einer Modelagentur arbeiten als Booker/in oder Agent/in? Das sind unsere Stellenanzeigen für den Berufseinstieg:

Cover! Lisa NG for FIV Magazine + exclusiv interview: Leas American Dream in LA

Neue Publikation! Lisa und Janine sind im FIV Magazine + Lisa hat die Coverauswahl bekommen! Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Züricher Models, denn das Magazin erscheint sowohl in den USA, UK und Deutschland. Mehr zum Mag findet ihr hier auf FIV Magazine #2. Weiterlesen

3 Tipps für Gewerbeanmeldung – Model werden unter 18 Jahren?

Du willst Model werden und dein eigenes Gewerbe mit 14 Jahren, 15 Jahren oder 16 Jahren anmelden? Im großen Artikel zum Thema Gewerbeanmeldung (Kleingewerbe) von Models haben wir schon einen ausführlichen Blick auf die Anmeldung und Versteuerung von Jobs geworfen. Heute gibt es noch ein paar Tipps, wenn du selbst noch minderjährig bist! Als Model musst du dich als selbstständige Person anmelden, weil der Job keine regelmäßige Tätigkeit ist. Du wirst von Modelagenturen nicht im klassischen Sinn angestellt und damit selbstständig. Eine Gewerbeanmeldung ist für Jugendliche nicht so einfach und etwas komplexer als bei erwachsenen Models mit 18 Jahren oder darüber. Wir zeigen dir die wichtigsten Schritte, wenn du als Model in Hamburg, Düsseldorf, München oder Berlin Geld verdienen willst. Mehr Tipps findest du hier: Model werden.

Formloser Brief zum Amtsgericht mit Infos zum Model Job

Zunächst schickst du dem Amtsgericht einen formlosen Brief. Hier beschreibst du, was du machen willst und wie viele Stunden je Tag arbeiten wirst bzw. auch, wie viel Geld du verdienen willst. Dazu kommt eine Erlaubnis deiner Eltern bzw. Erziehungsberechtigten mit Unterschrift. Als Model arbeitest du natürlich nicht jeden Tag, besonders wenn du jung bist und noch zu Schule gehst. Gib deshalb besser eine allgemeine Stundenzahl im Monat an. Wenn du zwei Jobs im Monat machst, sind das circa 12-16 Stunden. Der Verdienst unterscheidet sich je nach Job. Showrooms bringen weniger, sind dafür aber auch nicht mit Medien verknüpft. Du präsentierst Mode nur vor einem kleinen Kunden- bzw. Käuferkreis. Bei Kampagnen verdienst du aber auch schnell viel Geld. Deshalb lies dir auch am Ende den Absatz zum maximalen Gewinn durch, da bei zuviel Verdienst, dein Kindergeld gestrichen werden kann.

Vormundschaftsgericht und Geschäftsfähigkeit

In der Regel bekommt ihr eine Antwort innerhalb von ein bis zwei Wochen und werdet zum Vormundschaftsgericht, welches im Anschluss auch die Überprüfung der vollen Geschäftsfähigkeit vornimmt. Hier wird geprüft, ob du dem Job gewachsen bist und ob man dir die volle Geschäftsfähigkeit zusprechen kann. Deshalb lohnt es sich in der Schule gute Noten zu schreiben, das zeigt, dass du motiviert bist und gute Leistungen bringst. So kann man dir auch einen „anspruchsvollen“ Job zumuten. Fragen zum Gewerbe und zur Anmeldung kannst du hier auch jederzeit stellen.

Gewerbeanmeldung für Model Jobs

Mit der Erlaubnis vom Vormundschaftsgericht kannst du jetzt zu deinem zuständigen Amt gehen und dein Gewerbe anmelden. Ein Tipp: Trag dich hier als Kleinunternehmer ein. Bei der Anmeldung nimmst du alle wichtigen Infos und Papiere mit. Wie das funktioniert, kannst du hier im Model Blog bzw. im Artikel Kleingewerbe für Models nachlesen. Als nächstes bekommst du deine Steuernummer zugeschickt. Das kann unter Umständen auch etwas länger dauern, teilweise bis zu zwei Monate, je nach dem welche Kapazitäten das Finanzamt zur Zeit hat. Am Ende, noch ein sehr wichtiges Thema für dich: Kindergeld.

Gewinn, Einnahmen und Kindergeld

Die Zahlen können gegebenenfalls leicht abweichen, je nach aktuellem Stand des Gesetzes. Grob kannst du dir aber merken, das du nur einen bestimmten Freibetrag hast. Den solltest du einhalten, weil mehr Gewinn für dich Folgen hat. Bei etwas über 7000,00 Euro im Jahr (ca. 7180,00 Euro) verliefst du deinen Anspruch auf Kindergeld. Außerdem würdest du ab ca. 7400,00 Euro im Jahr in die Versteuerung kommen. Das heißt, du musst einen Teil des weiteren, überschüssigen Gewinns als Einkommensteuer an den Staat abführen. Dazu kommt dann noch, dass du dich selbst krankenversichern musst.

Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln in Berlin! Erste Castings, Jobs und Reisen in der Haupstadt

Willkommen in Berlin! Dem „Place to be“ für Models und die, die es noch werden wollen. In der Hauptstadt versammelt sich nicht nur zu den Mega-Events die internationale Prominenz. Hier trifft sich außerdem die deutsche und internationale Politik, die Medien und natürlich auch die Trends, Magazine und Mode aus aller Welt und aus allen Kulturen! In Berlin hast du als Model also die allerbesten Chancen, auch große Jobs und Werbekampagnen für sich zu ergattern. Hier finden viele Casting statt, nicht nur für nationale Kampagnen, die dann zum Beispiel im deutschen Fernsehen oder in den sozialen Medien ausgestrahlt werden, sondern auch für weltweite Kampagnen, die du dann in verschiedenen Ländern auf der Welt sehen wirst. Solche Jobs zu erreichen, ist das absolute Ziel für Nachwuchsmodels, wenn es darum geht, ihren Traum zu verwirklichen, damit sie vom Modeln leben können. Wie Influencer und Blogger lang für ihre eigenständige Karriere arbeiten, so musst du es auch in einer Modelagentur. Dennoch bleibt zu sagen: In Berlin hast du einen großen Vorteil, in der Hauptstadt kommen letztendlich alle zusammen. In Berlin findet auch eines der größten Mode Events statt, zu denen viele namenhafte Designer kommen, um ihre Kollektionen zu zeigen. Als Model präsentierst du die Mode dann auf einer Modenschau oder auf einer der zahlreichen Modemessen. Ein guter Einstieg für dich als Model, weil du dir auf der Fashion Week, wenn du überzeugst, auch Folgebuchungen besorgen kannst.

Model Casting: Neue Termine!

Live Castings veranstalten wir mehrmals im Jahr! Neue Termine findest du hier: Casting Termine. Du willst kein Update zu Castings verpassen? Folge unserer Agentur und unseren Modelagentur Youtube!

+ Berlin | CM Gosee Days 11.08. - 14.08.

4 Tage exklusive Termine: Statt großem Fashion Week Casting, dieses Jahr mit 4 Tagen und einzelnen Terminen bei den CM Gosee Days! Du kennst jemanden, der oder die unbedingt Model werden sollte? Du wolltest schon immer mal auf ein Model Casting, aber bisher hattest du keine Zeit? Jetzt hast du 4 volle Tage, vom 11.08. bis 14.08.2020 in Berlin. Alle Infos findest du hier:  

News! Next Model Casting Berlin am 26.04.

Casting Berlin! Am 26.04. ist es wieder soweit und wir suchen neuen Talents in der Hauptstadt! Lies hier mehr zum neuen Model Casting Berlin.

Models „Place to be“: Berlin Mitte

Berlin ist nicht nur durch seine vielfältigen Kunden, aus der Medien und TV-Branche, für Models ein interessantes Pflaster. Die Stadt hat noch viel mehr zu bieten! Allein in Berlin Mitte gibt es jeden Tag tausende Geschichten zwischen Kreuzberg und Moabit, die erzählt werden könnten. In Berlin lebt es sich mitunter am schönsten als Model. Du kannst entspannt mit Freunden in ein Restaurant gehen oder auch kulturelle Events in Berlin erleben, vom kleinen Konzert, zur Kunstausttellung bis zu Berliner Großveranstaltungen. Dadurch bist du nicht nur an deiner Arbeit gefangen, sondern kannst auch dein Privatleben und Freunde sehr gut managen. Denn, es ist tatsächlich so, als Model wirst du früher oder später wenig Zeit haben. Deshalb ist es wichtig für dich, soziale Kontakte und Freunde zu pflegen. Deine Karriere darf speziell als Schüler nicht an erster Stelle stehen. Seriöse Modelagenturen in Berlin achten darauf, dass du gute Noten schreibst und die Lehrer mit deinen Leistungen zufrieden sind.

Wer als Model nach Berlin zieht, kann sich am Anfang natürlich etwas verloren vorkommen. Mehrere Millionen Menschen, dazu der ganz eigene Berliner Charme, zehntausende von Straßen und hunderte Linien, von Bus bis zu U-Bahn. Bis man sich in Berlin orientieren kann, kann es schon ein wenig dauern, zum Beispiel wenn du vom Land kommst. Dafür lohnt es sich! Denn wie gesagt, gibt es in Berlin tausende Geschichten!

Modenschau, Showroom und Modedesigner in Berlin

In Berlin-Mitte tummeln sich an manchen Straßen viele Modehändler. Boutique & Showroom findest du besonders hier in der City zwischen Zoo und Alexander Platz. Hier präsentieren Modedesigner ihre neuen Kollektionen, wenn die Einkäufer von großen Modehäusern und Ketten, für die neue Order vorbeikommen. Showrooms sind meistens ziemlich unspektakulär, besonders wenn du an die großen Shows der Stardesigner zur Fashion Week denkst. Showrooms in Berlin sind schlicht, wie alle. Hier stellst du die Mode einen exklusiven und ausgesuchten, sehr kleinen Publikum vor. Meist sind es nur wenige Personen, vielleicht drei oder vier. Du bist oft alleine mit denen Modedesigner oder jemanden aus dem Marketing beziehungsweise dem Vertrieb. Nach und nach stellst du den Kunden die verschiedenen Teile der neuen Kollektion vor, zeigst ebenso verschiedene Materialien oder Schnitte und weißt auch Details hin. Danach wird nicht etwas ein einziges Samples verkauft, sondern oft direkt ein paar tausend oder zehntausend Stück. Deshalb ist dein Job als Model sehr wichtig für den Designer und die gesamte Marke. Manche Haute Couture Labels veranstalten sogar eigens Events um ihren Kollektionen zu präsentieren. Jedes Jahr, pünktlich zu Frühjahr, Sommer, Herbst und Wintersaison.

Ein wenig anders sind das schon die großen Modenschau. In Berlin gilt als absolutes Hightlight? Natürlich die Fashion Week. Dabei gibt es nicht nur die Hauptveranstaltung auf der Berlin Fashion Week sondern auch viele Nebenschauplätze, die oft noch exklusiver sind als die Chance auf der Mainstage. Models werden hier nicht erst ein paar Tage vorher auf Castings gesucht sondern werden schon Wochen oder Monate im Voraus von den Star-Designer gebucht. Dazu gehören unter anderem Shows von Michael Michalsky oder auch Harald Glööckler. Auch Guido Maria Kretschmar stellt hier seine neusten Meisterstücke vor, allerdings auf der Main Stage. Das zeigt, die Fashion Week ist für Berliner Models „Must have“.

Ablauf einer Modenschau zur Fashion Week

Vielleicht erinnerst du dich an den berühmten Satz von Mr. Frank Sinatra aus dem berühmten Song „New York“: „If you can make it there you can make it everywhere“. Das heißt, eine Modenschau ist immer gleich! In der Regel gibt es im Vorfeld ein Casting, zu denen hunderte Models kommen um ihre Modelmappe in einer super kurzen Vorstellung präsentieren. Danach wählen die Designer ihren bevorzugten Models aus und kontaktieren die entsprechenden Modelagenturen mit Bitte um eine Option. Du bekommst im Anschluss einen konkreten Fitting Termin, gegebenenfalls auch einen Termin zum Final Rehearsal, kurz vor der großen Modenschau. Als Model musst du dir alle zwei bzw. drei Termine frei halten. Beim Fitting werden zunächst die Kleidungsstücke an dir getestet, so kann man noch Korrekturen vornehmen, zum Beispiel wenn der Stoff durch ein paar Zentimeter zu viel, nicht perfekt fällt. Licht, Reflektionen, all diese Details spielen eine große Rolle für die Designer während der Kollektionspräsentation. Beim Fitting werden wir aber auch erste unmittelbare Informationen zur Show gegeben. Bei großen Choreografien, gibt es hier gelegentlich oft noch ein Final Rehearsal, bzw. in deutsch, die große Generalprobe. Hier kommen der Choreograph, die Models und der Designer zusammen, um die Show noch einmal final einzustudieren, damit alle Models im Takt sind und nichts mehr schiefgehen kann.

Dann kommt die große Show und die Hektik auf dich zu. Nicht nur der Designer und das Eventteam ist da, Medienvertreter, Redakteure von Magazinen, Stylisten und Visagisten sind vor Ort um die Models im Sekundentakt für den Laufsteg vorzubereiten. Zwischen jeden einzelnen Fly hast du als Model nicht viel Zeit. Bei einigen Models kommt hier auch schnell mal die Berliner Schnauze durch. Besonders wenn es stressig wird und über fünfzehn Models mit den Assistenten und Visagisten nur wenige Minuten für jedes einzelne Outfit haben. Wenn du hier durch hältst, kannst du es in deiner Modelkarriere weit bringen.

Fotoshootings und Kampagnen in Berlin

Zum Glück besteht ein Hauptjob nicht aus Shows! Die meiste Zeit wirst du als Model arbeiten, indem du auf Fotoshootings bist. Fotoshootings werden so häufig gebraucht. Denke nur an die verschiedenen Werbeagenturen von Designern, aber auch anderen Firmen. Die Lebensmittelbranche, Banken oder Versicherungen. Deshalb werden Models besonders häufig für Fotoshootings gebucht. In Berlin gibt es natürlich zahlreiche interessante Locations und lokale Fotografen wissen, wie sie ein Model an einer bestimmten Location in Szene setzen. Werbeagenturen und Firmen greifen gern auf Berliner Produktion zurück, wenn es um hochwertige Medien geht. Mit seinen multikulturellen Einflüssen und Ideen steht Berlin schon immer für kreative Arbeit. Als Model hast du große Chancen in der Hauptstadt gute Fotoshooting zu bekommen. Gelegentlich musst du noch auf Castings gehen, sehr oft wirst du deine Buchung aber auch direkt bekommen. Eine Direktbuchung ist vorteilhaft, weil der Kunde dich direkt anhand deiner Fotos. Du musst also nicht noch auf einen extra Termin kommen, um zu sehen, ob du überhaupt passt. Du bekommst direkt einen Shooting Termin, die Location und deine Gage für den Job.

Wir als Modelagentur freuen uns über jedes neue Berliner Talent, dass den Mut hat seine Fotos zu schicken. Uns genügen ganz einfache Fotos mit dem Handy. Achte nur darauf, dass du die Aufnahmen im Tageslicht machst und dass wir ein Portrait sowie ein Ganzkörperfoto von dir haben. Wenn es es versuchen willst, bewirb dich jetzt in unserer Agentur als Model in Berlin.

Dieser Werbepot wurde zum Beispiel in Berlin gecastet!

Shopping Tipps und Insider für Berlin Mitte

By the way… Shopping in Berlin? Hier findest du die besten Tipps und Insider!

Mehr über Berlin? In unserem Model Blog findest du noch viele Artikel zur Hauptstadt:

Modeln! Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden

Dein Job als Model erfordert Gelassenheit und positive Ausstrahlung. Oft wirst du in deinem Job auch kritische Fotografen begegnen, die vielleicht nicht immer ein Lächeln für dich übrig haben. Sie hatten vielleicht einen schlechten Tag. Vielleicht ist der Kunde vor Ort und ein Blitz Weiterlesen

Candice – Model aus Paris im Interview

Model zu werden bzw. zu sein ist der Traum vieler. Candice lebt diesen Traum. Tolle Reisen, schöne Outfits und einen abwechslungsreichen Alltag ist für sie Standard. Wir haben mit ihr gesprochen und dabei haben wir spannende und interessante Antworten über das Leben als Model bekommen. Weiterlesen

Janine über den Dächer von Düsseldorf: Shooting – Video

Heiß, heißer, Janine. Unsere tolle Janine zeigt uns in einem Videoclip coole Streetstyle – Looks von ihrem letzten Shooting über den Dächern von Düsseldorf. Neue Videos von unseren Models gibt es jeden Sonntag 12 Uhr auf unserem Youtube Channel! Folge uns > Models Youtube. Weiterlesen

Model werden! Das Stylight Interview mit Modelagent Stephan

Welche Voraussetzungen muss man als Model eigentlich mitbringen? Diese Frage haben wir in unserer Agentur tagtäglich. Auf Stylight, der Mode Online Plattform, verraten wir jetzt alle Basics zum Thema Voraussetzungen zum Model werden. Weiterlesen

Model Johanna in Athen – Modeln im Ausland

Als Model ins Ausland gehen – für viele Models, sowohl New Comer als auch Profis, ein ständiges Thema. Mit einem Ausland-Aufenthalt kommen einige Planungen auf dich zu, belohnt wirst du mit reichlich Erfahrungen und Erlebnissen – egal wo auf der Welt du dich befindest. Viele junge Models machen sich Sorgen, ob sie selbstständig im Ausland zurecht kommen, was genau sie erwartet und welches Land oder welche Stadt die richtige Wahl Weiterlesen