Beiträge

Modelagentur Anfänger: Bewerbung, Castings, Modelmappe & Jobs

Modelagentur Anfänger – Die meisten, die nach einer Modelagentur suchen, sind absolute Anfänger, klar! Doch was heißt es eigentlich als Model Anfänger zu sein? Im Prinzip gibt es im Modeln zwei Stufen, die erste Stufe ist das junge Alter von 15 Jahren bis 16 Jahren, in dem man herausfindet, ob man den Job wirklich machen will. Viele haben ein falsches Bild vom Modeln und denken, dass sie ohne Arbeit direkt auf das Cover der Vogue, Elle oder Harper’s Bazaar kommen. Falsch. Modeln ist ein sehr anspruchsvoller Job, der sehr viel Ehrgeiz erfordert, Motivation, Durchhaltewillen und bei den großen Castings, z.b. in Mailand, Paris oder auch in Berlin und Hamburg.

Modeln als Anfänger? Womit starte ich?

Durchhaltewillen. Denn, als Model bist du immer von starker Konkurrenz Umgeben. Jedes Jahr wollen 10.000 Menschen Model werden. Die wirklich guten bewerben sich in den top Agenturen, viele nehmen an TV Castingshows teil und ein weitaus größerer Teil versucht es auf Internetplattformen.

Der beste Weg ist immer ein seriöses Modelmanagement, denn es geht nicht um den einmaligen TV-Auftritt sondern um eine nachhaltige Karriere. Die gezielte Förderung am Anfang bis hin zum Ende, Tipps vor dem großen ersten Job und natürlich auch der gesamten Verwaltung sowie der nachträglichen Wahrung von Nutzungsrechten. All das gehört zu einem guten Management dazu und deshalb solltest auch du dich für eine der renommierten deutschen Modelagenturen entscheiden. Unsere Agentur wurde z.B. im Jahr 2017 und direkt in Folge 2018 von der Bravo Girl zu einer der Top Empfehlungen für Deutschland gevoted. Damit hast du die besten Kontakte zur Modewelt aber auch zu Werbung. Doch fangen wir ganz am Anfang an.

14 bis 17 Jahre: Modelmappe Aufbau, Schule & erste Jobs

Wenn du jung bist, startest du in der Regel mit 14 Jahren oder 15 Jahren und schickst deine erste Model Bewerbung zur Agentur. Wie eine Model Bewerbung aufgebaut ist, kannst du dir in unserem Beitrag ansehen.

Wenn du Rückmeldung von einer Agentur bekommst, herzlichen Glückwunsch! Denn schon das ist ein erster großer Schritt. Top Agenturen bekommen täglich 30, 40, bis zu 70, 80 Bewerbungen. In einer Woche, in einem Monat kommt da extrem viel zusammen. Deshalb ist bereits der Rückruf eine Modelagentur für dich ein erster großer Erfolg!

Aufnahme und Entwicklung für Anfänger

Am Anfang stehst du in Konkurrenz mit verschiedenen neuen Models, viele kämpfen um Jobs, Fotoshootings und Kunden. Doch bevor du überhaupt die Chance dazu kriegst, brauchst du erste Erfahrungen durch Fotoshootings und Model Coachings. Denn wenn du für große Kunden arbeitest, auf internationalem Niveau, muss direkt der erste Job sitzen und es darf nicht so wirken, dass du totaler Anfänger bist. Obwohl du ehrlich sagst, dass du heute deinen ersten Job hast, darf es dir keine ansehen. Deshalb ist es so wichtig, dass du dir zunächst eine gute Modelmappe aufbaust um die ersten Erfahrungen zu sammeln.

Aufbau der Modelmappe

Damit deine Modelmappe immer vielfältiger und stärker wird, vermittelt dir deine Agentur erste Testshootings mit guten Modefotografen. Sie helfen dir dabei, dass du kein einseitiges Book bekommst, sondern verschiedene Strecken kombinierst. Sportlich, High Fashion, schwarz-weiß, Portrait, Gruppenfotos, du brauchst eine starke Marke um bei der großen Konkurrenz an Models mithalten zu können! Deshalb ist der Aufbau deiner Modelmappe so wichtig. Lies dir hier mehr durch zum Thema Modelmappe.

Hier trennen sich bereits die, die den Job ernst nehmen und pünktlich auf dem Testshootings erscheinen, gute Ergebnisse abliefern und auch Fotografen zufriedenstellen, durch professionelle Arbeit. Diese Phase ist relativ lang und parallel zur Schule wirst du wenig Jobs machen, da du zunächst eine gute Modelmappe kommst und natürlich auch die zeitliche Flexibilität um z.b. Jobs in anderen Städten wahrnehmen zu können. Das kommt ins der 2.

Deine ersten Jobs

Deine ersten Jobs als Model werden hauptsächlich für kleine Fotoshootings sein, z.b. für Online-Shop und E-Commerce aber auch für Instagram und Lookbooks. In diesen ersten Jobs kannst du deine Professionalität unter Beweis stellen und auch zeigen, dass du mehr kannst als nur gut aussehen. Denn irgendwann kommen die ersten Bewegtbilder hinzu, z.b. für kleine Videoclips. Diese kleinen Videoclips werden vielleicht irgendwann zu ganzen Werbespots, vielleicht sogar mit Sprechanteil. Spätestens hier musst du nicht mehr nur das gute Aussehen abliefern sondern auch können, z.b. in Emotionen aber auch im agieren mit anderen Personen.

Stell dir z.b. einen Werbespot für einen großen Möbelhändler vor, der in einer Familiensituation darstellen will, wie bequem die neue Wohnzimmereinrichtung ist. Dein Job ist es als Model, die junge Tochter zu spielen, die eigentlich gar kein Bock auf einen Abend mit der Familie hat aber weil das Sofa so gemütlich ist, bleibt sie doch die ganze Nacht zu Hause! Ihr spielt also eine glückliche Familie, agiert miteinander, 3 Emotionen und Gesichter müssen also auf dem Foto und in der Videokamera zum selben Moment perfekt sitzen. Diese und weitere Herausforderungen warten auf dich als Anfänger in einer Modelagentur. Je mehr Jobs du machst, desto selbstsicherer wirst du und desto besser!

Nicht jeder hat diesen Ehrgeiz und so hören viele auf diesem Weg auf, so dass am Ende vielleicht nur noch 20 bis 30% da bleiben, die unbedingt Model werden wollen! Warum? Modeln ist ein anspruchsvoller Job. Niemand wird über Nacht zum Star und die Konkurrenz ist groß. Nur wer sich darauf einlässt und es als unternehmerische Herausforderung sieht, wird bestehen und hat die Möglichkeit die große Welt kennen zu lernen.

Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Jill im Paradies: Neues Showreel auf Mallorca

Endlich zeigen wir euch die Ergebnisse unseres Trips nach Mallorca! Traumhafte Strände, Buchten und romantische Städtchen… die perfekten Shootinglocations! Wir haben uns im November ein paar unserer Models geschnappt um mit ihnen auf dem sonnigen Mallorca zu shooten. Oliver Rudolph hat tolle Fotos geschossen, Robin Platte hat unter Anderem dieses wunderschöne Showreel von unserer lieben Jill gemacht. Wunderschöne Updates für ihre Sedcard!

Jill x Bis Anfang Juni in Mailand / Major Milano

Danke an die IO video crew! Mehr zur Image & Werbefilm Agentur findest du auf IO | Video Produktion.

Shooting Reise ins Paradies: Sedcard Update für Frühjahr / Sommer

Shooting Reisen an traumhafte Locations, hohe Klippen mit Meeresrauschen der brechenden Wellen oder auch endlose Strände. All das kann man sich in Deutschland ziemlich einfach erfüllen, auf einer der wunderschönsten Inseln, die das Mittelmeer zu bieten hat, Mallorca! Abseits der Touristen ist Mallorca ein wunderschöner Fleck Erde, mit seinen Stränden, der kühlen Brise vom Meer und dem fast immer guten Wetter. Wir haben uns deshalb auch gedacht, ein paar Tage fliehen in die Sonne fliehen, dass muss sein! Deshalb haben wir unsere Sachen gepackt, alles Equipment und haben uns für 14 Tage nach Mallorca verzogen. Unsere Models flogen nach und nach ein und wir haben an verschiedenen Locations tolle Fotoshootings gemacht, die die Modelmappen unserer Models für die kommende Frühjahr und Sommer Saison definitiv aufwerten werden, mit Fotos von Oliver Rudolph! Im Video begleitet Robin die ganze Reise mit der Kamera und nimmt euch mit zum Flughafen, auf Outdoor Fahrten im Auto, auf der Suche nach Locations oder auch in den romantischen Städtchen, die es auf Mallorca vor allem an den Küsten gibt.

Die perfekte Modelmappe für dein nächstes Casting

Modelmappe – Models im Job, auf Castings oder in der Agentur: Die eigene Modelmappe ist aus Erfahrung das A&O für professionelle Models. In deinem Modelbook hast du deine besten Fotos von verschiedenen Shootings. In ihr liegt deine Sedcard und die Visitenkarte deines Bookers. Mit ihr präsentierst bzw. ‚verkaufst‘ du dich und dein Portfolio vor Kunden. Mit einer guten Modelmappe erhöhst du deinen Chancen auf Castings. Für Kunden bietet Sie den einzigartigen Vorteil, dass sie sich schnell einen Überblick bezüglich deiner Leistungen machen können. Mehr Tipps findest du auch jederzeit unter Model werden.

Professionelles Auftreten mit Modelmappe:

Wo kann ich die perfekte Modelmappe kaufen? Da wir viele Nachfragen am Telefon und via E-Mail haben, hier die perfekte Modelmappe (stabil, ausreichend Folien, Sedcard, Visitenkarte … all in one).

  • Unsere Empfehlung auf Amazon:
  • Stabil verarbeitet
  • Fach für Sedcards + Visitenkarten
  • 20 Folien für 40 Fotos
  • Elegantes Design
  • Klettverschluss
  • Auf Amazon > Modelmappe

Job, Casting & Co.

Shooting. Shooting. Shooting! Nachdem die ersten Fotos in Tests mit Fotografen entstanden sind, müssen sie nur noch schick für deine Model Castings verpackt werden. Für deine Mappe brauchst du im Idealfall 40 verschiedene Fotos (aus verschiedenen Strecken, von verschiedenen Fotografen. Tipp: Bei New Faces dürfen natürlich auch leere Seiten dabei sein. Deine Bilder sollten später in der Präsentation gut sichtbar sein, deshalb solltest du eine Modelmappe auf internationalen Standard kaufen. In Deutschland entspricht das Format in etwa genau DIN A4. Stabile Klarsichtfolien sollten deine Fotos schützen.

Hochwertige Portfoliobücher, speziell für Models, bieten dir den nötigen Schutz. Durch eine stabile Verarbeitung  können Fotografen, Agenturen und Kunden schnell und einfach einen Blick in dein Buch werfen. Damit der Kunde auch etwas von dir bei sich behält, solltest du darauf achten, das dein neues Modelbuch Platz für Sedcards hat. Neben den Sedcards solltest du auch auf ein Fach für die Visitenkarten deines Modelagenten achten.

Das perfekte Modelbuch im Überblick:

  • Hochwertige, stabile Verarbeitung der Modelmappe
  • 20 dünne Klarsichtfolien (je Folie 2 Fotos)
  • DIN A4 (Fotodrucke sind meist 20x 30cm)
  • Visitenkarten-Halter (Modelbooker)
  • Sedcard-Halter

modelmappe-modelbook-empfehlung-verarbeitung-leder-premium-international

Häufig auftretende Fragen zum Thema „Model werden“ und „Modeln“

  • Casting & Job – Book oder Sedcard?
  • Portfolio Mappe – Anzahl der Bilder?
  • Modelbook kaufen – Worauf muss ich achten?
  • Wie platziere ich meine Model Sedcard?

Die meisten Fragen haben wir oben schon für dich beantwortet!

modelmappe-modelbook-empfehlung-models-sedcard-fotos-innen-folien

Model werden: Dein Modelbuch nach Jobs und Test-Shooting mit Fotografen

Model Sedcard und Modelmappe: Wer sich als ernsthaftes Model beweisen möchte, muss lernen professionell Auftreten zu können. Dein Book berücksichtigt alle Fälle und Eventualitäten mit robusten Material und hochwertiger Verarbeitung. Dadurch kann die Sedcard auch immer direkt im Book mitgetragen werden. Wenn der Fotograf oder der Designer Interesse an dir hat, kann er sich eine Sedcard mitnehmen. Es gibt Agenturen oder Agenten, die spezifische Anforderungen an deine Modelmappe bzw. an das Portfolio Buch haben. Ein paar Dinge gibt es somit immer bei der Auswahl deines Modelbooks zu beachten. Mehr gibts auch hier im FIV Magazine mit unserem Modelbooker: 3 Tipps für deine Modelmappe.

Seitengröße bzw. Größe der Fotos im Modelbook

Meist werden die Fotos in 20x 30cm gedruckt. Die Standard-Bildgröße in der Model-Branche ist 9″x 12″, das entspricht in etwa einer DIN A4 Seite.

Cover und Abdeckung der Modelmappe

Professionelle Portfolio-Bücher sind meist Schwarz und schlicht. Es geht schließlich auch hauptsächlich um den Inhalt, nämlich die Fotos. Das Portfolio-Buch sollte dennoch qualitativ hochwertig sein. In der Regel besteht das Portfolio Buch aus einer starren Abdeckung, meist aus Kunstleder. Es sollte bei geschlossenem Deckel möglichst flach sein, da es sonst auf einem Stapel weiterer Portfolio-Bücher bei einem Agenten auf dem Schreibtisch runter rutschen könnte.

Anzahl der Fotos im Modelbook

Qualität geht über Quantität. Nicht alle Seiten müssen ausgefüllt sein. Unserer Meinung nach reichen erstmals 5-11 professionelle und große Bilder, die einen unterschiedlichen Stiel haben und somit dein Talent als Model zeigen. Des weiteren sollte das Buch über Belegseiten verfügen, die zeigen, wo du schon bereits im Druck (bspw. auf Plakaten) erschienen bist. Zudem kommt noch dein Lebenslauf und aktuelle Bilder, die dich im natürlichem Zustand zeigen. Mehr Tipps findest du auch jederzeit im Model Guide unter Model werden. Außerdem gibt es hier mehr zum ersten Besuch in der Modelagentur und wir haben noch Die 9 wichtigsten Dinge für dein nächstes Casting.

Wer jetzt noch mehr wissen will, findet unter anderem hier spannende Interviews die ich zum Thema „Model werden“ und „Voraussetzungen für Models“ gegeben habe:

Tipps vom Model Guru Lutz Marquardt: Fotos und Testshootings

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku