Beiträge

Model Booker und Manager – Praktikum / Berufsausbildung Modelagentur m/w/*

Modelbooker/in in einer Modelagentur – Du willst in der Welt von Mode & Medien arbeiten? Wir bilden aus: Praktika und Berufsausbildung in Köln. Unsere Kunden sind täglich auf der Suche nach den besten Faces in Deutschland und Europa. Unser Job ist es dafür zu sorgen, dass wir die besten Nachwuchs Models im Portfolio haben, sowie excellente, erfahrene Models, die extrem professionell arbeiten und Fulltime Jobs haben in London, Tokyo, Berlin aber auch Mailand. In deinen Praktikum (6 Monate) und in der Ausbildung (Option auf Übernahme) bringen wir dir viel bei!

Wanted! Berufsausbildung bei CM: Lies hier alles zum Praktikum und zur Ausbildung!

Zurück zu unseren Jobs.

Model Booking / Manager – Praktikum

Wir suchen Praktikanten und Auszubildende (wieder ab 2020) die Lust haben, voll und ganz in die Welt von Medien, Models & Werbung einzutauchen! Bei CM siehst du alle Bereiche und lernst alle Aspekte einer Model- und Medienagentur kennen. Du bekommst tiefe Einblicke in Büro und Verwaltung, außerdem Medien Kompetenzen: Modernes Online Marketing, Social Media und Influencer Marketing, PR- und vieles mehr. Du startest im National Booking: Das heißt, die Kunden- und Modelbetreuung für den deutschsprachigen Raum. Das heißt Organisationstalent und Motivation im Umgang mit Kunden, Models und Partnern. Modelagenten sind Planer, Verwalter, Organisationstalente, Ansprechpartner, Networker. Von der Modenschau zur Fashion Week bishin zu Castings und Reisemanagement. Bewirb dich jetzt in unserer Modelagentur!

✓ Büro im Penthouse; Sonne und Ausblick (Köln)
✓ Vorteil Ausbildungsbetrieb: Du lernst praktisches Know How
✓ Internationale Kunden; junges und ehrgeiziges Team
✓ Schick uns deine Bewerbung ab sofort!

Ablauf und Inhalte

  • Content Marketing und Fashion Blog (schreiben) – Allgemeines Know How ‚Mode & Werbung‘
  • Einblicke in Model Booking und Management (Beispiel: Siehe Ausbildung oben) – Special Know How in zweiter Hälfte

Voraussetzungen für den Job

  • Engagement und Eigenständigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Rechtschreibung und Ausdrucksweise
  • Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
  • Computer Grundlagen
  • Idealerweise schnelles Tippen bzw. 10-Finger-Schreiben (für E-Mails, Content, usw.)

Vergütung in Praktikum

  • Praktikum bis 6 Wochen: Ohne Vergütung
  • Praktikum bis 3 Monate: 100 Euro / Monat
  • Praktikum bis 6 Monate: 300 Euro / Monat

Optional: Berufsausbildung zur Kauffrau und zum Kaufmann

  • Dein Abschluss: Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement oder Dialog Marketing
  • Spezialisierung auf Digital Marketing / Model / Media Management
  • Übernahme: In Festanstellung möglich

Beraufsausbildung? Ausbildungsplätze bei CM

  • Model Management und Aufbau
  • Reisemanagement
  • Angebotskalkulation
  • Medien und Projekt Management
  • Spezielles Know-How aus Werbung und Mode
  • Content, Social und Online-Marketing
  • Kaufmännische Kenntnisse
  • Kundenbetreuung, Kundenverwaltung, Kommunikation
  • Planung, Organisation, Telefonate, E-Mail-Verkehr, Excel-Tabellen
  • Ansprechpartner für Models und Team
  • Wir investieren viel Zeit in deine Ausbildung
  • Junges, ehrgeiziges Team
  • Inhabergeführt

Modelagentur, Karriere in der Mode- und Werbe-Branche

Deine Chance! Für diesen Job gibt es kein Studium: Eine Berufsausbildung ist die einzige Möglichkeit den Beruf des Modelbookers zu erlernen, weil es derzeit keine Form Ausbildung gibt. Wir zeigen dir in alles über erfolgreiches arbeiten in einer Model- & Castingagentur. Unsere Modelagentur bietet dir als Modelbooker/in Freiraum, Gestaltungsmöglichkeiten und Spaß am Job!

Gage, Nutzungsrechte, Dauer, Erfahrung und Kunden

Dein Job im Überblick (Praktikum):

  1. Content Marketing und Fashion Blog (schreiben) – Allgemeines Know How ‚Mode & Werbung‘
  2. Einblicke in Model Booking und Management (Beispiel: Siehe Ausbildung oben) – Special Know How in zweiter Hälfte

Neben der klassischen Organisation von Jobs, sowie Reiseplanung und Kundenmanagement, hast du in einer Modelagentur natürlich noch wesentlich anspruchsvollere Aufgaben! Zum einen wirst du viel mit Nutzungsrechten zu tun haben. Es gibt die Tagesgage (Arbeit) und die Buyouts (Nutzungsrechte). Du lernst zu berechnen, wie hoch eine Gage sein muss sowie die Buyouts für die Nutzung in bestimmten Regionen, Ländern. Dazu kommen verschiedenen Medien sowie Print (Magazine, Billboard, usw.), Social Media (Youtube, Instagram, Ads, usw), TV, Video Streaming aber auch die Dauer der Kampagne spielt eine große Rolle. Handelt es sich nur um ein paar Monate, ein halbes Jahr, ein Jahr oder sogar zwei oder fünf Jahre. All diese Faktoren musst du kalkulieren.

Neben diesen drei Faktoren zu den Nutzungsrechten kommen aber auch noch die Erfahrungen des Models sowie das Alter. Je nach Erfahrung und können ist ein Model natürlich wesentlich präsenter am Set, schafft wesentlich mehr Outfits oder Fotos oder auch Videos Szenen. Der fünfte Faktor ist der Kunde, handelt es sich um ein internationales Modeunternehmen oder um einen Designer, am Anfang der Karriere. All das musst du berücksichtigen wenn du Preise kalkuliert.

Du befasst dich also zum Großteil mit:

  • Kunden- und Projekt Management
  • Kalkulation von Gagen und Nutzungsrechten
  • Model Management für New Faces und Profis
  • Karriere Aufbau und Entwicklung

Moderne Tools: Photoshop, Indesign und Content Management

Zu den Nutzungsrechten und Preisen lernen wir dir verschiedene Software Programme. Z.b. wirst du Bilder für die Online Sedcard aber auch für Kunden Sedcard zuschneiden. Dafür verwendest du Photoshop! Bei uns lernst du mit Photoshop in seinen Basics umzugehen, von dem einfachen Zuschnitten bis hin zu komplexeren Bildmontagen, z.b. für unseren Blog. Wir zeigen dir wie du die verschiedenen Werkzeuge und Filter anwendest. Direkt auf einem sehr hohen Niveau im Vergleich zu vielen Studienangeboten. Neben Photoshop lernst du bei uns aber auch z.b. Layoutprogramme kennen, sowie InDesign. Damit erstellst du z.b. Magazine aber auch Bücher. Im kleineren Format aber auch PDF Sedcards, wie eben beschrieben. Neben diesen beiden Grafikprogrammen, zeigen wir dir aber auch noch Content-Management-Systeme. Mit Content-Management-Systemen macht man heutzutage Websites und Onlineshops, auch unsere Modelagentur Webseite mit Model Portfolio! Bei uns lernst du wie du mit so einer modernen Internetseite umgehst, sodass sie perfekt aussieht, egal ob am Smartphone, Tablet oder am Notebook.

Was macht ein Modelbooker/in in der Agentur?

Der Booker einer Modelagentur stellt das Kommunikationsglied zwischen dem Model und dem Kunden dar. Er sorgt für den reibungslosen Ablauf des Auftrages und ist der direkte Ansprechpartner des Models. Die grundsätzliche Aufgabe eines Model-Bookers besteht darin Kundenkontakte zu generieren und zu pflegen. Er steht als direkter Kontakt für Anfragen zu Verfügung und kennt die Gesichter der Kartei. Er schlägt den Kunden die passenden Models vor und ist verantwortlich für den gesamten Ablauf des Bookings. Mit Gespür für Wünsche und Ansprüche der Kunden geht er als Modelagent täglich auf die Suche nach den perfekten Vorschlägen für Bookings. Falls ein Model einen gebuchten Job nicht antreten kann, kümmert sich der Booker um ein Ersatz-Model. Genauso ist der Booker stets auf der Suche nach Jobs, die den Models der Agentur vermitteln kann, dies wird aktive Kundenakquise. Neue Kunden zu gewinnen stärkt das gesamte Untternehmen. Nebenbei kümmert er sich ebenso um die Verhandlungen über die Buy Outs. Er vermittelt Rechnungen der Bookings an die Buchhaltung.

Für das Model arrangiert er Informationen, Rahmen- und Reisedaten. So steht dem perfekten Booking nichts im Weg.

Wie anspruchsvoll ist die Ausbildung zum Modelagent/in?

Die Ausbildung als Modelagent/in ist wirklich anspruchsvoll. Jeder der später beruflich wirklich Modelagent/in sein will, sollte sich darauf einstellen, dass eine Ausbildung die Mindestvoraussetzungen dafür ist. So eine Berufsausbildung dauert drei Jahre und endet mit dem Abschluss zur Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement oder Dialogmarketing. In beiden Bereichen fokussieren wir deine Arbeit sehr auf dem Bereich Marketing aber auch Organisation und Verwaltung. All in One!

Später in der Berufsausbildung, leitest du als Projekt-Manager/in du die Geschicke unseres Unternehmens. Models, Kunden, Events, Presse, national und international. In unserer Modelagentur wird es bei vielfältigen Aufgaben nie Langweilig! Bevor du dich bewirbst, sei dir dessen bewusst, das Modelagenten bzw. Modelbooker sehr engagierte Menschen sind. Du leitest nicht nur die Geschicke im Kundenmanagement, auch Model vertrauen deiner Arbeit, deshalb musst du immer 110% geben. Du willst noch mehr Einblicke in den Jobs eines Modelagents? Wir haben hier einen interessanten Artikel für dich: Modelagent werden.

Wenn sich das alles spannend für dich anhört, schick uns deine Bewerbung für eine Ausbildung oder für ein Praktikum in unserer Agentur.

Offizieller IHK Ausbildungsbetrieb

Bewerbung – Kontakt

Bitte schicke uns nur ein Anschreiben + Lebenslauf als PDF. Wir benötigen keine Zeugnisse oder Abschlüsse.

  1. Kontaktdaten eintragen
  2. Anschreiben + Lebenslauf hochladen
  3. Absenden

     

    Bewerbung für:

    Name:

    Alter:

    Wohnort:

    Start:

    E-Mail:

    Mobil:

    + Upload

    PDF bis maxiaml 8 MB.

    Upload #1 - Bewerbung

    Upload #2 - Lebenslauf

     

    Du willst noch mehr?

    Hier bekommst du einen genaueren Einblick in die Ausbildung bei CM.

    Planung und Veranstaltung der Abschlussshow der Berlin Fashion Week

    Lies hier mehr über unsere Modenschauagentur!

    Behind The Scenes an einem Shooting Tag mit New Faces

    Bekomme einen genaueren Einblick in den Ablauf und die Planung von Shootings. Werde Teil der Organisation und sammel Erfahrungen im Themenbereich Editorial.

    Interviews mit Social Media Stars wie Jeremy Fragrance

    Interviews sind ein wichtiger Teil deiner Ausbildung, denn diese bedeuten Sprechen lernen und Kontakte herstellen zu anderen Menschen im Business. Lerne viele interessante Leute kennen während deiner Ausbildung.

    Hier geht es zurück zu Modelagentur: Jobs

    Ella #1 Food Kampagne / Werbespot (virtuelles Model) mit Take3: Next Level

    Welcome Ella! Gestern habt ihr schon unser neues virtuelles Model Zoe kennen gelernt, heute stellen wir euch Ella vor! Zoe und Ella sind State of the art. Es gibt nichts vergleichbares! Digitale Influencer aus den Vereinigten Staaten werden durch CGI (Design) zum Leben erweckt. Vielleicht hast du schon einmal von Lil Miquela gehört. Ella & Zoe sind 100% digital. Ella hat jetzt ihren ersten Werbespot produziert. Wir sind auf alle ihre Schritte gespannt, die jetzt kommen werden! Hier siehst du ihren ersten, offiziellen Spot, heute veröffentlicht auf unserem YouTube Channel. Du willst keine News verpassen? Folge unsere Modelagentur auf Youtube.

    Werbespot mit Ella: Jetzt auf Youtube

    Szenenbilder & Nahaufnahmen

    Wir haben das Geheimnis über Wochen und Monate für uns behalten. Jetzt hatten wir unsere letzten Meetings in Berlin.

    Zoe #1 Modenschau (Virtual Model) für CHAIN @MFW

    Wir haben das Geheimnis über Wochen und Monate für uns behalten. Jetzt hatten wir unsere letzten Meetings in Berlin. In weniger als 24 Stunden ist unser neues Signing offiziell: Zoe! Zoe ist das erste virtuelle, digitale Model aus Europa. Virtuelle Models, digitale Influencer, wie auch immer du es nennst, Zoe verkörpert ein neues Level und eine neue, digitale Zeit. Hier siehst du ihren ersten, offiziellen Spot, heute veröffentlicht auf unserem YouTube Channel. Du willst keine News verpassen? Folge unsere Modelagentur auf Youtube.

    Runway Show Film: Jetzt auf Youtube

    Zoe’s erste Modenschau überhaupt für CHAIN Sustainable auf der Fashion Week Moscow @ Digital Talent show stage. By the way, kennst du schon unser virtuelles Model Ella?

    Szenenbilder & Nahaufnahmen

    Zoe ist State of the art. Es gibt nichts vergleichbares. Digitale Influencer aus den Vereinigten Staaten werden durch CGI (Design) zum Leben erweckt. Vielleicht hast du schon einmal von Lil Miquela gehört. Ella besteht aus Code. Dies sind die ersten Jobs unseres „New, New Faces“ Zoe! Wir sind auf alle Schritte gespannt, die jetzt kommen werden.

    Repost auf Instagram

    Kennst du schon Ella?

    Lies mehr über unser virtuelles Model Ella.

    Isabel: Curvy, Blond und Amazing! Highlight für die Herbst Saison

    Nach unserer Casting Woche in Berlin sind wir zurück im Büro und haben direkt ein Highlight für euch: Isabel! Curvy, Blond und Amzing – kurz zusammengefasst. Bei Lookbooks, Online-Shops aber auch im TV und auf City Lights in den Innenstädten: Kurvige Frauen erobern den Markt. Der Trend hin zum Curvy Model gründet sich aber nicht nur aus dem Bewusstsein für die Kundinnen und den Kunden, sondern auch durch die zunehmende Attraktivität in der Werbung. Wir freuen uns auf die erste Saison mit Isabel!

    Isabel: Curvy, Blond und Amazing!

    Die Modeindustrie hat sich daran gewöhnt, einen dünnen Körpertyp zur Schau zu stellen. Doch die Grenzen brechen auf. Curvy Models bzw. Plus Size Models sind immer beliebter bei Kunden. Wusstest du schon dass die durchschnittliche Frau eine Konfektionsgröße von 44 hat? Auch in der Werbung kommt dieser realistische Trend immer mehr zur Geltung. Curvy Models strahlen eine besondere Lebensfreude aus, sie erlauben sich auch einmal die kleinen Leckerbissen und haben dennoch eine traumhafte Figur. Ein gutes Vorbild für viele und das hat auch immer erfolgreicher, Curvy Models! Lies hier mehr über: Curvy Models.

    Foto Selektion: Isabel

    Content Marketing Manager / Online Redaktion – Vollzeit in Köln m/w/*

    Content Marketing Manager / Online Redaktion – Vollzeit in Köln – Content Marketing ist eine spezifische Nische im Bereich des digitalen Marketings. Es ist eine Methode, wie Unternehmen mit ihrem Publikum und neuen Menschen in Verbindung treten, ohne ihnen ihre Marke oder Dienstleistung zu verkaufen! Es gibt verschiedene Medien, über die sie diese Verbindungen herstellen, wie z.B. Blogeinträge, Social-Media-Einträge, E-Mails, Gated Content und Videos. Die Vermarktung und Erstellung von Inhalten ist eine echte „Kunstform“ und verlangt viel Übung. Es geht für dich darum, kreative und interessante Inhalte zu entwerfen, die eine Verbindung zu einem bestimmten Publikum (Zielgruppe) herstellen.

    Zurück zu unseren Jobs.

    Marketing: Lifestyle und Immobilien

    Es ist Content mit Mehrwert, der dem Leser hilft, ihm*ihr eine Frage beantwortet oder ein Problem auf eine Art und Weise erreicht, die unterhaltsam zu lesen, anzusehen (Grafiken, Bilder) oder anzuhören (Video Embed) ist. Als Experte für ein Thema bekannt zu werden, schafft Kundenvertrauen und Loyalität, vor allem, wenn du dich weiterhin auf Inhalte konzentrierst, die deinem Publikum einen Mehrwert bieten. Doch dazu später mehr!

    Du kannst (und lernst): Content Marketing (SEO, Suchmaschinenoptimierung). Zu den Verantwortlichkeiten unseres Web-Editors / Online Redakteurs gehören:

    • Kreative Produktion und Veröffentlichung neuer Inhalte
    • Kontaktaufnahme mit Kunden und internen Teammitgliedern, um über neue Beiträge zu entscheiden
    • Beaufsichtigung des Layouts (Bilder, Grafiken und Videos)

    Job-Beschreibung: Content Marketing Manager

    • Wir suchen einen leidenschaftlichen Webeditor zum Recherchieren, Planen, Schreiben und Editieren von Webinhalten
    • Du solltest ein geschickter Autor*in sein, mit einem Auge fürs Detail und einem Verständnis für die speziellen Anforderungen im Content Marketing
    • Dein Ziel ist es, kreative Webinhalte zu produzieren, die unser Publikum ansprechen.

    Verantwortung: Aufgaben

    • Produziere und veröffentliche neue Inhalte auf kreative Art und Weise
    • Kontakt mit Kunden und internen Teammitgliedern, um über neue Beiträge zu entscheiden
    • Überwache das Layout (Bilder, Grafiken, Videos und Kunstwerke)
    • Inhalt auf Richtigkeit prüfen
    • Material lektorieren und bearbeiten
    • Zusammenarbeit mit Fachleuten (z.B. Media, Marketing und Fotografen), um die Präsentation der Artikel zu verbessern
    • SEO als Grundlage für Struktur
    • Soziale Medien nutzen
    • Sicherstellen, dass der Inhalt aktuell ist
    • Copyright und Datenschutzbestimmungen einhalten
    • Überwache den Traffic der Website, um die Popularität zu messen
    • Verfolge die Entwicklungen mit Tools

    Voraussetzungen: Erfahrungen

    • Nachgewiesene Berufserfahrung als Webeditor
    • Min. 1 Jahr Praxis in einer Medien- / Werbeagentur (Content)
    • Alternativ 2 Jahre In-House (Marke)
    • Nachweisbares Portfolio veröffentlichter Arbeiten
    • 10-Finger System (schnelles Schreiben)
    • Affinität zu Lifestyle und Luxus
    • Praktische Erfahrung mit Office Programmen, Photoshop (optimal) und WordPress
    • Tiefgreifendes Wissen über SEO
    • Vertrautheit mit Content-Management-Systemen
    • Ausgezeichnete Schreibkenntnisse in Deutsch
    • Liebe zum Detail
    • Kreativer Geist

    Bewerbung – Kontakt

    Bitte schicke uns nur ein Anschreiben + Lebenslauf als PDF. Wir benötigen keine Zeugnisse oder Abschlüsse.

    1. Kontaktdaten eintragen
    2. Anschreiben + Lebenslauf hochladen
    3. Absenden

       

      Bewerbung für:

      Name:

      Alter:

      Wohnort:

      Start:

      E-Mail:

      Mobil:

      + Upload

      PDF bis maxiaml 8 MB.

      Upload #1 - Bewerbung

      Upload #2 - Lebenslauf

       

      Online Redaktion erklärt: Grundlagen

      Du hast noch keine Berufserfahrung, willst aber gern ein Praktikum bei uns machen? Lerne hier die ersten Details zum Job als Online Redakteur*in und noch spezieller Content Marketing Manager*in. Wie sieht dein Job aus?

      Online Redaktion: Jobbeschreibung

      Web-Redakteure bereiten Inhalte für Blogs und Webseiten vor. Sie arbeiten eng mit Website-Managern zusammen, um einzigartige, gute strukturierte, lesbare und ansprechende Inhalte zu erstellen. Diese regelmäßigen, neuen Inhalte, erhöhen den Traffic (Menge der Besucher) auf der Seite. Je besser die Seite bei den bestehenden Besuchern ankommt, desto mehr neue Leser werden deine Texte anziehen.

      Diese Aufgabe erfordert ein exzellentes Verständnis von Menschen, Denken und Strukturen (Aufbau), sowie ein gutes Gespür für die Prinzipien und Standards unsererseits.

      Arbeitsumfeld: Content Management Systeme

      Online Redakteure müssen auch wissen, wie man Content-Management-Systeme (CMS) benutzt und Bilder in Blog-Beiträge und Websites einfügt. Der größte Teil dieser Arbeit wird also mit einem Content-Management-System erledigt. Bei uns arbeitest du dafür mit WordPress, dem beliebtesten Content-Management-System der Welt. Du schreibst regelmäßig neue Inhalte für unseren redaktionellen Kalender und lernst von einem der besten im Bereich Online Marketing.

      Eine der Hauptaufgaben eines Webeditors ist es, Artikel für die Veröffentlichung im Web vorzubereiten. Online Redakteure machen Texte auch interaktiver und ansprechender, indem sie Bilder, Videos und Links zu anderen Seiten in das Stück einbauen. In der Regel nutzt du dann auch Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop, um Bilder zu verkleinern oder zuzuschneiden. Bei Links zu anderen Webseiten stellst du sicher, dass diese in einem neuen Tab geöffnet werden, damit die Leser auf der Seite bleiben. Zusätzlich überprüfst du, ob die Links und Medien richtig formatiert und funktionsfähig sind.

      Beiträge planen

      Als Online Redakteur planst du die Beiträge entsprechend dem vorher festgelegten Veröffentlichungsplan der Website. Zum Beispiel kann eine Website drei Artikel pro Tag, zu bestimmten Zeiten veröffentlichen. Dann sorgst du dafür, dass diese Beiträge zum festgelegten Zeitpunkt wirklich veröffentlicht werden. Außerdem wirst du auch Social Media Beiträge mit Links zu den Artikeln einplanen, um noch mehr Besucher auf die Seite zu locken, wenn die Artikel veröffentlicht werden.

      Content Marketing Manager

      Content-Marketing ist eine spezifische Nische im Bereich des digitalen Marketings. Es ist eine Methode, wie Unternehmen mit ihrem Publikum und neuen Menschen in Verbindung treten, ohne ihnen ihre Marke oder Dienstleistung zu verkaufen!

      Es gibt verschiedene Medien, über die sie diese Verbindungen herstellen, wie z.B. Blogeinträge, Social-Media-Einträge, E-Mails, Gated Content und Videos. Die Vermarktung und Erstellung von Inhalten ist eine echte „Kunstform“ und verlangt viel Übung. Es geht für dich darum, kreative und interessante Inhalte zu entwerfen, die eine Verbindung zu einem bestimmten Publikum (Zielgruppe) herstellen.

      Mehrwert von Experten

      Es ist Content mit Mehrwert, der dem Leser hilft, ihm*ihr eine Frage beantwortet oder ein Problem auf eine Art und Weise erreicht, die unterhaltsam zu lesen, anzusehen (Grafiken, Bilder) oder anzuhören (Video Embed) ist. Als Experte für ein Thema bekannt zu werden, schafft Kundenvertrauen und Loyalität, vor allem, wenn du dich weiterhin auf Inhalte konzentrierst, die deinem Publikum einen Mehrwert bieten.

      Der Zweck des Content-Marketings ist es, eine Person zum Handeln zu bewegen. Inhalte sollten jemanden mit wertvollen, einnehmenden und relevanten Informationen anlocken. Die Aufgabe des Inhaltsvermarkters ist es, nicht nur zu bestimmen, wie dies zu tun ist, sondern auch, wie die Wirksamkeit der eingesetzten Strategien anhand von Metriken bewertet werden kann.

      Ein Content-Marketer muss sowohl ein Geschichtenerzähler als auch ein Datenanalytiker sein. Letztendlich ist es dein Ziel als Content-Marketer, als Teil der gesamten digitalen Marketingstrategie des Unternehmens zu arbeiten, indem du das Zielpublikum identifizierst und dich mit ihm in einer für es sinnvollen Weise auseinandersetzt.

      Wirf einen Blick auf die alltäglichen Aufgaben eines Content-Marketingspezialisten.

      Inhalte: Website, E-Mail, Social Media

      Du wirst eine Vision für Blogs, Emails und Social Media Posts erstellen. Als Content-Marketer arbeitest du mit einem Team von Autoren oder Freelancern zusammen und gibst Themen vor. Auch ein Content-Vermarkter kann und soll auch schreiben können. Um qualitativ hochwertige schriftliche Inhalte zu erstellen, benötigst du hervorragende Schreibfähigkeiten und musst in der Lage sein, dein Publikum zu überzeugen, ohne offen zu verkaufen. Das kannst du erreichen, indem du die Bedürfnisse deines Zielpublikums verstehst.

      Erweiterte Aufgaben: Content Marketing Manager

      Deine erweiterten Aufgaben als Content Marketing Manager sind:

      1. Recherche von Trends in deinem Bereich
      2. Schlüsselwörter in deine Strategie integrieren und die Wirksamkeit bewerten
      3. Dein Publikum kennen und wissen, was du für es tun kannst
      4. Erstellen von fesselnden und originellen Blogeinträgen, E-Mails und Social Media-Beiträgen, die sich an deine Zielgruppe richten und auf aktuellen Trends basieren
      5. Mit Tools herausfinden, welche Fragen dein Publikum stellt und Inhalte entwickeln, die diese Fragen beantworten
      6. Beliebte Inhalte über mehrere Plattformen hinweg wiederverwenden
      7. Erstellen von E-Mail-Kampagnen, die sich an Benutzer richten, die sich für Gated Content anmelden oder sich in die Mailingliste eintragen.
      8. Pflege der Website des Unternehmens

      Berlin: Modelagentur | CM Gosee Days für New Faces 11.8-14.8. – jetzt bewerben!

      Berlin – In diesem Sommer haben wir ein ganz besonderes Special für dich! 35° wird es diese Woche in Berlin. Perfekt für uns CM Gosee Days. Statt großem Berlin Fashion Week Casting starten wir ab Montag unsere CM Gosee Days. Statt 3 Stunden und bis zu 150 Models planen wir 5 Tage und Einzeltermine – passend zur aktuellen Situation #staysave

      Gosee Days statt Fashion Week Casting

      Deine Chance auf einen direkten, persönlichen Termin. Diese Woche ist unserer international Bookerin Natascha in der Stadt. Gemeinsam mit unserem Head Scout hast du eine einmalige Chance, direkt die Team Mitglieder zu treffen, mit denen du als Model arbeiten wirst. Statt 2 Minuten, kurzes Hallo und vielen Dank, bekommst du direkt ein paar Einblicke in die Arbeit, Abläufe und wie du, Schritt für Schritt als Berliner Model aufgebaut wirst.

      Normal veranstalten wir im Sommer die großen Fashion Week Castings. Auf diesen Castings sind teilweise bis zu 150 Models pro Castingtermin. Aufgrund der diesjährigen Situation, haben wir uns deshalb entschlossen, unser Sommer Fashion Week Casting umzugestalten. Statt einer Woche mit Events, Modenschauen und Modemesse, heißt es diese Jahr: 3 Tage Gosees für New Faces.

      Dein/e Freund/in sollte unbedingt Model werden?

      Du kennst jemanden, der die oder der unbedingt mit dem Modeln beginnen sollte? Dann sag ihr oder ihm jetzt bescheid!

      Bewerbung

      Du wolltest dich immer schon einmal für ein Model Casting bei CM bewerben, aber bisher kam nie der richtige Moment, jetzt ist er da!

        Choose a location

        Name:

        Age:

        Height / Größe:

        City:

        Mobile:

        E-Mail:

        Portrait
        File types: .jpg, .jpeg, .png, .pdf up to / bis zu 6 MB.

        Whole body

        Wie läuft ein Casting ab?

        Für unsere CM Gosee Days im August haben wir extra drei Tage reserviert und ein separates Model Apartments, in dem sonst Models ihre Zeit verbringen, die aus dem Ausland nach Paris reisen. So haben wir einen extra geschützten Raum und können so jedes Carsten als Einzel Termin wahrnehmen.

        Ein Casting Termin dauert in der Regel 15 bis 30 Minuten, je nachdem wie viele Details hinzu kommen. Wenn du z.b. schon Erfahrung gesammelt hast, deine modelmappe schon ein wenig aufgebaut ist oder du die Voraussetzungen hast um als Model in den großen Modemetropolen zu arbeiten.

        New Faces sind junge Models zwischen 14-18 Jahren. Das perfekte Alter, um neben der Schule, Schritt für Schritt mit dem Modeln zu beginnen. Lerne hier mehr:

        Termine und Adresse

        Bitte habt Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Situation auf große, offene Castings verzichten. Schick uns eine kurze Bewerbung für die Casting Tage. Unser Model Scout schaut 3x täglich alle Bewerbungen durch.

        Die Casting Location befindet sich zentral am Hackescher Markt.

        • 11.08.2020
        • 12.08.2020
        • 13.08.2020
        • 14.08.2020

        Hackescher Markt: Karte

        Bewirb dich jetzt ganz unverbindlich, viel Erfolg!

          Choose a location

          Name:

          Age:

          Height / Größe:

          City:

          Mobile:

          E-Mail:

          Portrait
          File types: .jpg, .jpeg, .png, .pdf up to / bis zu 6 MB.

          Whole body

          Sei Teil der nächsten CM Generation

          Wir sind auf der Suche nach der neuen Generation! New Faces aus Berlin.

          Im September startet die neue Saison, Modeln in Paris, London, Mailand. Für unsere Profis geht es, unter allen Sicherheitsmaßnahmen, wieder auf Werbeproduktionen, Fotoshootings und Jobs.

          Wenn Du die Voraussetzungen erfüllst – In unserer Modelagentur hast du nicht nur kleine Jobs in und um Berlin, hier kannst Du große Kampagnen ergattern oder auch Werbespots. Wenn die Voraussetzungen stimmen, kannst du als Model auch im Ausland arbeiten und so Teil der Fashion Weeks sein, z.b. in London, Shanghai oder auch New York.

          Schon gewusst? CM ist die einzige Modelagentur in Deutschland, die auch eigene Modenschauen produziert, wie hier auf der letzte Berlin Fashion Week, zum großen Finale am Samstag Abend, by CM.

          Zu Gast sind nicht nur Partner aus unserer Agentur, viele Medien und Prominente waren zu Gast. Zum Beispiel Sat1 mit „Promis Privat“ aber auch die letzte GNTM Gewinnerin Simone Kowalski.

          Castings von Cocaine Models (Videos)

          Hier ein kleine Einblick, so laufen Model Casting ab.

          Berlin Fashion Week Casting

          Curvy Model Casting

          Internes Model Casting: Scouting für Mailand

          Sobald du, neben der Schule, 1-2 Jahre als Model gearbeitet hast (Aufbau, kein Fulltime Job), geht es nach dem erfolgreichen Schulabschluss los in die internationale Modelkarriere. Hier siehst Du ein kleines Beispiel, wie international für Paris und Mailand gescoutet wird.

          Catwalk Coaching: Training

          Wenn viele New Faces zusammen kommen, organisieren wir manchmal, einmal im Jahr, auch ein extra Training für unsere New Faces, als Vorbereitung für die großen Marken.

          Content Marketing & Creation – Praktikum Redaktion / Werbeagentur m/w/*

          Praktikum Modemagazin – Als Modelagentur sind wir immer ganz nah dran, wenn es um neue Trends aus der Modewelt geht: Fashion, Blogger, Trends, Events bis zur Fashion Week, wir sind dabei! Mit unserem Modemagazin sind wir ständig auf der Suche nach den neuesten Informationen für unsere Besucher und Leser, was geht gerade in New York? Was ist gerade im kommen aus London? Was gibt es neues aus Berlin? Was passiert in der Welt? Welche Blogger sind Hot und welche Not? Du findest für uns die Trends! Von Tag 1 arbeitest du direkt mit unserem Team aus der und bist Teil von Werbung (zum Beispiel Youtube Kampagnen) und der Modelagentur, das heißt du bekommst noch viele Einblicke in die Welt der Medien. Der perfekte Start in deine berufliche Karriere. Wir suchen Praktikanten im Content Marketing, für Kunden und unser eigenes Modemagazin. It’s all about Content Creation! Reisen, Fashion und Wohnen. Du willst mehr über das Praktikum wissen? Lies hier alles zum Praktikum Content Marketing.

          Wanted! Content Marketing Manager / Online Redaktion – Vollzeit in Köln m/w/*

          Zurück zu unseren Jobs.

          Content Creation: Redaktion, Marketing und … Lifestyle!

          Was macht die Ausbildung so besonders? Know How meets Fashion. Deine Themen im Praktikum:

          • Reisen – New York, Mailand, Paris, Tokyo, du berichtest über die top Reiseziele
          • Wohnen – Exklusive Eigentumswohnungen, Einrichtung von Bulgari, Fendi & Co.
          • Mode – High Fashion, Fashion Weeks und Designer
          • Du lernst: Content Marketing (SEO, Suchmaschinenoptimierung), die Kreation von viel gelesene Texte schreiben

          Dadurch, dass wir viel Schnittpunkte mit der Werbeindustrie haben, sind wir unter anderem spezialisiert auf das Thema Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Wenn du beide Bereiche miteinander verbindest, Fashion und Influencer sowie Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung, dann hast du absolut wertvolles Know-How gesammelt für die Zukunft! Egal ob du später ein Studium im Bereich der Medien machen willst oder du später den Berufseinstieg schaffen willst, damit hast du gute Chancen! Interview die besten Blogger Deutschlands und finde für uns das heraus, dass bisher noch niemand wusste! Langweilig wird es garantiert nicht in der Fashion Welt!

          Im Praktikum geht es vor allem um die Themen Reisen, Wohnen und Mode. Alles, was man für ein schönes Leben braucht. Sei Teil unserer Content Creator und arbeite an interessanten Projekten von Kunden und im Modemagazin.

          FIV Magazine – Interview mit Alessandra Ambrosio

          Bewerbung für Mode Magazin & Marketing

          Wir suchen Praktikanten und Auszubildende die Lust haben, voll und ganz in die Welt von Medien, Models & Werbung einzutauchen! Bei CM siehst du alle Bereiche und lernst alle Aspekte einer Model- und Medienagentur kennen. Du bekommst tiefe Einblicke in Büro und Verwaltung, außerdem Medien Kompetenzen: Modernes Online Marketing, Social Media und Influencer Marketing, PR- und vieles mehr. Bewirb dich jetzt in unserer Modelagentur!

          Praktikum: Ablauf und Inhalte (3 oder 6 Monate)

          1. Content Marketing und Fashion Blog (schreiben) – Allgemeines Know How ‚Mode & Werbung‘
          2. Einblicke in Interviews und Organisation eines Magazins (Beispiel: Siehe Ausbildung oben) – Special Know How in zweiter Hälfte

          Voraussetzungen

          • Engagement und Eigenständigkeit
          • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
          • Gute Rechtschreibung und Ausdrucksweise
          • Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
          • Computer Grundlagen
          • Idealerweise schnelles Tippen bzw. 10-Finger-Schreiben (für E-Mails, Content, usw.)

          Bewerbung – Kontakt

          Bitte schicke uns nur ein Anschreiben + Lebenslauf als PDF. Wir benötigen keine Zeugnisse oder Abschlüsse.

          1. Kontaktdaten eintragen
          2. Anschreiben + Lebenslauf hochladen
          3. Absenden

             

            Bewerbung für:

            Name:

            Alter:

            Wohnort:

            Start:

            E-Mail:

            Mobil:

            + Upload

            PDF bis maxiaml 8 MB.

            Upload #1 - Bewerbung

            Upload #2 - Lebenslauf

             

            Online Redaktion: News, Trends und Influencer all day!

            Wie sieht dein Job aus?

            Start in den Tag, Team Meeting und Redaktion

            Dein Alltag besteht aus der klassischen Büroarbeit! Mit einem guten Kaffee oder Cappuccino startest du am Morgens um 9 Uhr in den Tag. Du hast deinen eigenen Arbeitsplatz und checkst zunächst alle E-Mails und Anfragen. Um ca. 10 Uhr treffen wir uns dann zum Teammeeting. Hier sprechen wir schnell und in Kürze die wichtigsten Aufgaben des Tages durch. Danach fokussierst du dich voll und ganz auf deine Arbeit, von der Absprache mit Managements von Bloggern bis hin zu PR-Agenturen, neues Bildmaterial, dass du in Photoshop freistellst oder auch ganz andere Aufgaben, mit denen Du heute noch nicht rechnest! Denn als Moderedakteur/in bist du auch immer Teil unserer Model und Werbeagentur. Du übernimmst also auch redaktionelle Aufgaben für unsere Modelagentur, im Bereich der PR.

            Interviews, Design, News und Public Relations

            Vielseitig und abwechslungsreich, so ist unser Praktikum sowie Berufsausbildung (Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement oder Dialogmarketing) als Moderedakteur/in. Mit all deinen Hauptaufgaben, einem freundlichen Team und ständig neuen Aufgaben, damit du selbst an den Herausforderungen wachsen kannst!

            Je länger deine Ausbildung ist, desto umfangreicher ist das Fachwissen, dass du dir aneignen kannst. Durch unsere inhabergeführte Agentur ist, bist du sehr nah an allen Themen und lernst mehr als in vielen anderen Firmen. Denn bei uns besteht ein Job nicht nur aus dem täglichen Arbeiten derselben Dinge. Du bekommst eigene Aufgaben, Projekte und je nach Dauer der Ausbildung zunehmend mehr Verantwortung. Prinzipiell bieten wir diese drei Ausbildungsformen an

            Praktikum & Azubi: Unterschiede in der Ausbildung

            • 3 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung
            • 6 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung und Vermittlung von Know- Know-how
            • Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich

            3 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung

            Im dreimonatigen Praktikum lernst du alle wichtigen Bereiche im Überblick kennen. Danach hast du eine Einschätzung, ob dir der Job als Moderedakteur/in Spaß machen würde oder nicht. In den drei Monaten bekommst du ein Aufgabengebiet, dass du selbstständig betreuen darfst, mit Aufsicht und Anleitung. Zusätzlich wirst du natürlich auch in Arbeit mit unserem Team involviert sein und ein wenig aus der Welt der Public Relations (kurz PR) kennen lernen.

            6 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung und Vermittlung von Marketing Know-How

            Im sechsmonatigen Praktikum lernst du neben den wichtigen Bereichen zur Berufsorientierung natürlich noch wesentlich mehr! Auch die Erlebnisse sind mehr. Zum Beispiel findet jedes halbe Jahr die Berlin Fashion Week statt, wenn du Glück hast, kannst du sie vielleicht für uns besuchen! Oder du organisiert Fotoshootings mit Fotografen und Models, die anschließend im Magazin veröffentlicht werden. Mit solchen größeren Projekten wirst du in einem sechsmonatigen Praktikum beauftragt. Du kümmerst dich dann selbstständig um die verschiedenen Aufgaben und die verschiedenen Kontaktpersonen, rundum Agenturen, Designer, Models aber auch Blogger. Im Praktikum lernst du nicht nur die oberflächlichen Aspekte in einem Modemagazin kennen, sondern auch tiefergehende Arbeitsprozesse im Marketing.

            Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich: Redaktion bis Management

            In einer Berufsausbildung, z.b. zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Bürokommunikation oder Dialogmarketing, lernst du alles was es zu wissen gibt über die Medienwelt! Nach der Berufsausbildung hast du so viel Know-how gesammelt, dass du in jeder Agentur und in so ziemlich jeden Magazin Fuß fassen kannst. Wir bringen dir nicht nur bei wie du redaktionell arbeitest, du lernst auch sehr viele Aspekte im Marketing und im Speziellen im Online-Marketing sowie im Social Media und Influencer Marketing kennen. Wer sitzt heutzutage in der ersten Reihe auf einer Modenschau? Blogger! Deshalb bitten wir uns nicht mehr nur der klassischen Welt von gedruckten Magazinen sondern haben uns 2018 komplett auf den Bereich Online fokussiert. Dennoch veröffentlichen wir alle sechs Monate eine best of Ausgabe in gedruckter Form, zum Nachbestellen. Natürlich wirst du auch hier alle Aspekte vom Layout kennen lernen, du wirst gerne mit Photoshop umzugehen aber auch mit InDesign. Am Ende deiner Berufsausbildung hast du alles kennengelernt und mit etwas Glück und guten Leistungen, bekommst du sogar eine Festanstellung.

            Die perfekt Vorbereitung für eine Karriere in der Modewelt!

            Offizieller IHK Ausbildungsbetrieb

            Paris Fashion Week – Adelina, Klara & Linn Cocaine Models live dabei

            Auch dieses Jahr findet wieder die Paris Fashion Week statt, eine Woche vollgepackt mit Modeaffinen Menschen, Designern, Bloggern, Models und Runway Shows. In der Stadt der Liebe ist diese Woche ein wunderschönes Spektakel rund um die Modewelt.

            Fashion Week Paris – Designer, Models und Blogger

            Die wohl hektischste Zeit im Jahr für ein Model, aber auch die Zeit in der man die Chance hat sich einen Namen zu machen. Zwischen Rehersals, Castings und Shows bleibt wenig Zeit zum zurücklehnen und nichts tun. Dafür trifft man auf die einflussreichsten Menschen im Mode Business die es gibt. Von Bloggern, über Designer bis hin zu Agenten, anderen Models oder Fotografen. Wenn es einen Hotspot gibt, ist er hier. Wir sind dieses Jahr sehr stolz sagen zu können, dass 3 unserer Upcoming Models vor Ort sind und alle 3 arbeiten.

            Adelina, Linn & Klara – Cocaine Models mitten drin

            Dieses Jahr sind 3 unserer CM Mädchen in Paris und arbeiten alle fleißig an ihren Karrieren. Sie verbringen ihre Zeit mit Castings, Runways, Showrooms und Co. Durch die vielen Eindrücke und Erfahrungen, entwickeln sich Linn, Klara und Adelina immer mehr zu den Lieblingen unserer Kunden und gewinnen mit jedem Job an Professionalität. Jetzt machen sie zusammen Paris unsicher und freuen sich alle auf die kommenden Tage.

            Adelina – Unser Runway Powergirl

            Nach den letzten Erfolgreichen Aufenthalten im Ausland die Adelina gut gemeistert hast, hat sie ihren nächsten Meilenstein erreicht. Sie ist auf der Paris Fashion Week gelaufen. Für die 2 Brands Moohong und Dawei ist sie bereits gelaufen und die Woche hat gerade erst begonnen.

            Die Highlights der Paris Fashion Week 2020

            Wer seine Mode bei der PFW presentieren darf, der hat es geschafft und ist in der Modewelt etabliert. Jeder Designer ist ein Gewinner, hier findet ihr aber unsere TOP Hightlights der besten Shows aus dieser Saison.

            Chanel Haute Couture S/S 2020 – Die komplette Modenshow

            Auch wenn Karl Lagerfeld in diesem Jahr nicht die Chance hatte der Show seinen Touch zu geben, hat Chanel seinem Vermächtnis alle Ehre gemacht. Hier findet ihr die gesamte Runway Show der Chanel Haute Couture Spring and Summer Show 2020 in Paris.

             

            Balmain – Spring / Summer 2020

            Die Show in einem wunderschönen, riesigem Ambiente war wohl bis hier schon ein echter Hingucker. Jedoch hat Olivier Rousteing sich komplett übertroffen beim Mix, der sonst sehr extravaganten Brand, mit einem coolen modernen und fast schon futuristischem Stil. Die gesamte Show findet ihr hier.

            Saint Laurent – Fall/Winter 2020

            Fast schon an den kommenden James Bond Film erinnerte die Location der aktuellsten Saint Laurent Show. Im vollen Fokus der Models und Designs wurde mit hellen Lichtstrahlen auf einzelne geleuchtet. In diesem findet ihr die gesamte Show mit vielen Einblicken und Designs und Supermodels wie Kaia Gerber.

             

            FWF 19 @ Berlin Fashion Week – Die Modenschau (Video) #throwback

            Modenschau Berlin – Nach unserer letzten großen Show in Berlin beginnen jetzt die Planungen für das neue Highlight im Sommer 2020. Seid ihr schon gespannt? Die Fashion Week Finals in Haubentaucher Berlin war sicher die nasseste Fashion Show, die es je in Berlin gab! Nach einer Woche Sonne pur und +30°C kam pünktlich zum Start der Show Platzregen. Es goss wie aus Eimern. Wir haben trotzdem professionell durchgezogen. Über die Show wurde bei Sat1 berichtet, in der Harperz Bazaar aber auch in unserem Modemagazin. Mehr Fotos von der Show findest du hier: Fashion Week Finals #BFW 2019. Für 2020 starten jetzt die Planungen. Natürlich wird es im Vorfeld wieder ein Model Casting geben. Alle Infos findest du hier im Blog aber auch auf Instagram: Cocaine Models – folg uns für alle News!

            Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

            FWF 19 @ Berlin Fashion Week – Video

            Vielen Dank an unsere Partner aus Berlin!

            Fashion Week Paris

            In Berlin findet die Fashion Week zweimal im Jahr statt. In Städten wie Paris gibt es noch mehr! Die Fashion Week für Männer, Capsule und High Fashion. Während wir in den Planungen für 2020 sind, sind unsere Models in der ganzen Welt unterwegs. So wie Adelina (im Video mit kurzen, blonden Haaren), sie läuft gerade auf der Paris Fashion Week!

            Foto Update! Neues von Klara, Anni & Instagram Star Laura

            Es gibt einiges Neues bei unseren Models, abgesehen von vielen Jobs gibt es viele neue Erfolge und natürlich viele neue Bilder. Von Klaras Milan Fashion Week Erfolgen, über die nächsten Reiseziele unserer Models und neuen Bildern von unseren jungen Girls, hier findet ihr ein kleines Update mit den neusten Standorten und jobs von 3 unserer Models!

            Klara – Zurück aus Mailand

            Unser Liebling Klara Marie ist nach ihrem längeren Aufenthalt in Mailand auf dem Weg nach Paris. Sie konnte viele Erfahrungen sammeln und war bei Castings, Runways und Shootings zu finden. Hier ein paar neue Bilder von unserem Girl in Mailand. Das Mädchen kennt keine Pause, denn nun steht die nächste Reise an und zwar nach Paris!

            Fashion Week Mailand – Runway Klara

            Auch den Laufsteg hat Klara in Mailand besucht. Neben Castings, Shootings und Agency Meetings war Klara auch auf den Laufstegen in Mailand zu sehen. Mit ihren langen Beinen und ihrem Ausdrucksstarkem Blick konnte Klara die Fashion Show Gäste überzeugen.

            Anni – Updates aus Paris und Bali

            Auch unser Girl Anni Barros ist jetzt in einer anderen Location anzutreffen. Sie ist zur Zeit in Bali und ready für tolle Shootings und Jobanfragen in dem tropischen Paradies. Die ersten Bilder gibt es bereits und ihr seht sie hier. Auch aus ihrer Zeit in Paris davor findet ihr hier noch ein ein Update von unserer kleinen Künstlerin.

            Laura – Instagram Star und Teen Model

            Auch von unserem Sonnenschein Laura gibt es neue Bilder und ein kleines Update. Mit gerade 16 Jahren hat Laura die 400.000 Follower auf Instagram gekanckt und wir verstehen warum! Mit ihrem Lächeln und ihrer süßen Art, zaubert sie jedem einzelnen ein warmes Herzen. Hier findet ihr ihre neuen Bilder von ihrem Shoot mit dem aktuellen Elle-Fotografen Oliver Rudolph.

            20th Century: Neue Männermodels aus London & Zürich

            Neues Jahr, neues Jahrzehnt, neue Generation an Nachwuchsmodels. Auch zum Start diesen Jahres, wollen wir euch einen kleinen Einblick in ein paar unserer neuen Gesichter geben. Zum Start von 2020 stellen wir euch unseren UK Boy Franck Abale und unseren neuen Lockenkopf Darcy vor.

            Franck – Neu aus UK / London

            Ab jetzt representieren wir Franck Abale, unseren neuen British Boy! Er hat bereits Modelerfahrung und hat auch schon mit Fußball Legende Christiano Ronaldo geshootet. Wer sich als Kunde ein bisschen von dem Cool-Boy-Spirit wünscht, kann Franck ab jetzt über Cocaine Models buchen!

            Darcy – Markanter Look aus Zürich

            Darcy Dodds ist unser nächstes männliches New Face. Mit seinem markanten Gesischt und seinen 191 Centimetern ist er ein echter Nachwuchsstar. Auch seine verpsielten Locken, machen den Schweizer äußerst sympathisch. Wir glauben an ein super Jahr 2020 mit unseren neuen Gesichtern und freuen uns die beiden endlich vorstellen zu können.

            Made for Online Shops: Neu bei CM – Cutie Diana

            Neues Jahrzehnt – neue Models. Diana hat bereits Erfahrung mit dem Modeln gehabt und ist ab jetzt Teil der CM Family! Mit ihren starken blauen Augen verzaubert sie alle Menschen um sie herum. Wir freuen uns gemeinsam das Beste aus 2020 zu machen.

            Diana – Made for Online Shops

            Hier findest du die erste Fotostrecke von ihrem ersten Job, wenn du mehr sehen willst findest du ihr komplettes Book unter den New Faces in der Menüleiste.

             

            Cocaine Models Inhaber Stephan M. Czaja: Neue TV Interviews

            Cocaine Models ist so viel mehr, als „nur“ eine Modelagentur. Mit unserem eigenen Modemagazin, einer großen Social Media Agentur und neu, Luxusimmobilien aus Los Angeles. Doch wer steckt hinter Cocaine Models und dem gesamten CXMXO Network? Sein Name ist Stephan M. Czaja (33), Gründer von Cocaine Models (2015) und vielem mehr.

            Neue TV, Radio und Magazin Interviews

            Inhaber Stephan M. Czaja – Im letzten Jahr hat er vier Bücher veröffentlicht und ua. drei Musikvideos mit unserer Luna. Diese Woche gab es direkt 3 Interviews, eines im Format „Made in Germany“, weltweit in 8 Sprachen übersetzt mit DW TV, einem renomierten Business Kanal, vergleichbar mit der BBC in UK. Dazu Interviews im Business Insider (Axel Springer). Hier ein kleiner Blick auf die letzten Interviews. Hier siehst du ein paar aktuelle Auszüge von TV Interviews, ua. mit Deutsche Welle, Sat 1 und ZDF.  Außerdem war er als Experte ua. im TV bei Pro 7 taff und bei RTL explosiv. Im Radio bei DF (Deutschlandfunk) und DF Kultur. Dazu gibt er Antworten im Magazinen wie dem Business Insider (Axel Springer), der Rheinischen Post, FIV Magazine, Internet World Business, uvm. Über seine Unternehmen wurde außerdem schon berichtet in renommierten internationalen Magazinen wie im El Pais (Spanien), der Huffington Post (UK) oder auch im Rolling Stone Magazine (USA). Wohin die Reise geht? Nach ganz oben.

            TV Interviews mit CM Agenturchef Stephan M. Czaja

            Stephan M. Czaja (Inhaber, Speaker) bei Deutsche Welle TV

            Stephan M. Czaja (Inhaber, Speaker) bei Endlich Feierabend

            Stephan M. Czaja (Inhaber, Speaker) im Frühstücksfernsehn

            Stephan M. Czaja (Inhaber, Speaker) bei Mona-Lisa, ZDF

            Stephan M. Czaja in den Medien:

            7 neue Models: September Update bei CM + New Faces

            Die neue Saison startet! Während Klara ihre erste Fashion Week in Mailand macht, ist Adelina derzeit in Beijing mit Follow Up in Mailand und Paris – viel Erfolg Girls!! Neben News von Klara und Adelina gibt es auch einiges vom Women-Board. Wir haben mega Neuzugänge, ua. Aynon und Nastya! Hier sind alle Updates:

            Nastya – Commercial, Fashion, High Fashion

            OMG! No words needed. Nastyas Modelmappe zeigt immer neue Facetten, Commercial, Fashion, High Fashion. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dir!

            Anyon – The Queen

            Als in unserem Team ihre Modelmappe erstellt wurde, haben wir alle nur gesagt „wow“. Sie ist crazy, bunt und sorgt von Kapstadt bis Paris für gute Laune. Here we go: Welcome to CM, Anyon!

            Lisa –  London Girl

            Ihre Zahnlücke ist so bezaubernd! Ab jetzt von London buchbar, unsere Lisa.

            Paulina – Jetzt bei CM Deutschland!

            Paulina hat einen absolut individuellen Look. Symetrie und Brüche machen uns besonders.

            Yen – Unverwechselbar

            Yen ist New Face bei CM und definitiv Upcoming! Jetzt ist ihre erste Strecke online. Mehr unter:

            Sumi – New Face

            Sumi ist absolut international und für Deutschland, den Commercial aber auch Modemarkt, ein echtes Unikat für Fotoshootings. Let’s go girl!

            Laura – Instagram Princess

            15 Jahre und schon über 250.000 Follower auf Instagram. Wer so fleißig ist, der verdient Support! Last but not least, Laura! Hier findest du mehr auf Instagram: Laura.

            Klara (Mailand) & Adelina (Beijing) – viel Erfolg!

            Zum Schluss noch einmal viel Erfolg an unsere zwei New Faces bei ihrem ersten Auslandsaufenthalt – go girls!

            Hier sind alle Updates:

            CM Model Merchandise: Herbst Pieces 2019 + 1K YouTube Special!

            CM Model Merchandise – Die neuen Pieces für Herbst 2019 sind da. Jetzt zum Beispiel mit unserem CM Long Sleeve, für kühlere Tage und natürlich wie immer dem CM No. 1 Classics. Unser Merchandise hat es schon weit geschafft, vom Central Park in New York bis nach Sydney Australien. Als kleines Dankeschön dafür, dass wir die 1000 Follower auf Youtube geknackt haben, gibt es jetzt für ein paar Tage direkt noch exklusiv unseren „Dankeschön“ Rabatt auf viele Pieces von bis zu 30%!

            Die neuen Pieces: CM Merchandise

            1000 Follower auf YouTube: Danke ihr Lieben! + Making Of Special

            Yes! Auf Instagram posten wir jede Woche neue Job, Editorials in Magazinen aber auch unsere New Faces werden hier auf Instagram präsentiert. Auf YouTube findet ihr jetzt immer noch ausführlichere Backstage Einblicke. Kleine Interviews mit unseren Models, wie Linn die gerade in Mailand für Dolce & Gabbana auf dem Laufsteg war, Johanna wandert bald in die USA uns und Jeremy Fragrance knackt selbst alle Youtube Rekorde für seinen Bereich. Dazu haben wir interessante Video für die, die Model werden wollen: Einblicke in unsere Model Coachings aber auch Backstage von Shootings. All das, Jobs, New Faces und interessante Stories unserer Models findest du auf YouTube.

            Special! So entsteht ein Werbespot

            Vielen Dank an euch! Als kleines Special haben wir deshalb noch ein mega Making Of für euch vom neuen FOREO LUNA Werbespot mit Korlan und Karen. Wie entsteht ein Werbespot? Hier könnt ihr es live sehen! Mehr spannende Backstage Videos findest du auf YouTube.

            YouTube: Playlists, Jobs und Interviews

            Werbespots unserer Models

            Foreo Luna – Power Your Beauty

            Dailies – My new me

            Pantene Pro-V – Hair Biology

            Henkell – Create your own tradition

            Opel – Quantansprung

            Gosee! Vorstellungsgespräch in der Modelagentur – Ablauf und Tipps

            Vorstellungsgespräch in der Modelagentur (Casting) – Du hast es geschafft, du hast die passenden Model Maße und du wurdest zu einem Vorstellungsgespräch in die Modelagentur eingeladen? Super! Jetzt geht es darum, einen ersten guten Eindruck zu hinterlassen! Wie du dich optimal auf dein erstes Treffen vorbereiten kannst, erfährst du hier.

            Wie bereitest du dich auf das Vorstellungsgespräch vor?

            Das wichtigste ist: Bewahre Ruhe. Modelagenturen haben den Ruf sehr ‚kühl‘ zu sein, tatsächlich ist die Zusammenarbeit aber sehr harmonisch. Beim ersten Treffen geht es zunächst darum, dass die Agentur dich kennen lernt und du die Modelagentur. Das heißt: Es werden Fotos von dir gemacht, sogenannte Polaroids. Deine Maße werden genommen und du bekommst einen Einblick in die Strategie der Modelagentur. Natürlich werden auch dir ein paar Fragen gestellt.

            Du hast es schon weit geschafft! Bewerber und Auswahl

            Dein großes Vorteil: Du hast es schon zur Agentur Einladung geschafft! Wusstest du, dass sich in großen Agenturen täglich 50-100 Models bewerben? Im Monat sind das 1.500 bis 3.000 Models. Eingeladen werden dann vielleicht 5-10 Models. Du siehst, du bist schon bei den 0.1 % dabei, die es weiter geschafft haben. Glückwunsch!

            Gespräch, Maße, Fotos und Vorstellungsvideo

            Mitbringen solltest du nur ein Lächeln, schlicht Kleidung (Casting Outfit: Schwarze Hose, weißes Hemd / Top, darunter schlichte Unterwäsche, kein Make Up, kein Styling). Weiterhin solltest du eine abwechslungsreiche Auswahl deiner Bilder zusammenstellen und dein Book oder einen USB-Stick mit deinen Bildern zu dem Vorstellungstermin mitbringen.

            Das Vorstellungsgespräch dauert je nach Casting, 5 bis 30 Minuten. Je länger du mit den Bookern im Gespräch bist, desto besser. Denn ihre Zeit ist knapp und dementsprechend wird abgewägt, wie viel Zeit in ein Kennenlernen investiert wird.

            Nach dem Kennenlernen wird jetzt noch ein Vorstellungsvideo von dir gemacht, indem du deine Agentur nennst, deinen Namen, deine Maße. Du machst einen kleinen Catwalk, dazu etwas Posing. Das Vorstellungsvideo ist circa 20 Sekunden lang und ist für die spätere Teambesprechung aber auch Grundlage für E-Castings bei späteren Jobs.

            1. Casting Dauer: 5 bis 30 Minuten
            2. Schlichte Kleidung, kein Make Up / Styling
            3. Kennenlernen, Agentur und Model
            4. Maße nehmen, Polaroids schießen
            5. Kleiner Laufsteg, Vorstellungsvideo
            6. Teambesprechung
            7. Entscheidung via E-Mail oder Telefon

            Mehr Casting Tipps!

            Auftreten in der Agentur: Das Gespräch

            Was musst du wissen, wenn es ums Modeln geht? Hier sind die wichtigsten Eigenschaften für Models.

            Du willst Model werden! Das Auftreten in der Agentur

            Der erste Eindruck zählt und einem geschulten Booker-Auge entgeht nichts. Tu dir den Gefallen und gehe am Tag vor deinem Vorstellungstermin pünktlich schlafen, denn ausreichend Schlaf hilft dir dich in Bestform zu präsentieren. Du solltest außerdem gepflegt und natürlich auftreten, lege nur ein leichtes Make-Up auf und präsentiere dich in einem schlichten, körperbetonten Outfit, ähnlich wie bei den Polaroids. Ein weiteres Kriterium für einen gelungenen Auftritt.

            Sei gut gelaunt!

            Eine gute Ausstrahlung ist die halbe Miete, denn der Booker sieht dich mit den gleichen Augen, wie ein potenzieller Kunde. Hast du schlechte Umgangsformen und wirkst unfreundlich oder motivationslos, fällt das auf die Agentur zurück. Ein Booker wird dich also nur dann in das Agentur-Portfolio aufnehmen, wenn er dich guten Gewissens zu einem Kunden schicken kann.

            Flexibilität ist für Models zu Beginn das A und O

            Für eine Modelagentur ist deine Motivation ein ausschlaggebendes Kriterium. Werde dir im Vorfeld über folgendes klar: Möchtest du hauptberuflich Modeln oder ist das Modeln für dich eher ein Hobby oder Nebenverdienst? Große Agenturen werden nur mit dir zusammen arbeiten, wenn du zeitlich flexibel bist und das Modeln bei dir Priorität hat. Es gibt nichts unangenehmeres für eine Agentur, als ein Model dass keine Zeit hat zu Castings zu gehen oder Jobs anzunehmen. Außerdem solltest du dir überlegen was deine genaue Motivation ist zu modeln. Überlege dir:

            • Warum willst du modeln?
            • Willst du wirklich Modeln (arbeiten) oder „nur“ auf ein Cover?
            • Was ist dir wichtig für deine Zukunft?
            • Hast du Zeit / nimmst du dir die Zeit – insbesondere nach dem Schulabschluss? (kein Work&Travel, keine Auszeit und das Studium muss warten, wenn du als Model im Ausland arbeiten willst)

            Warum so viele Fragen? Ab dem Moment, indem du dich aktiv entscheidest Model zu werden, bist du auch eine junge Unternehmerin oder ein junger Unternehmer. Du hast Verantwortung und Pflichten. Der letzte Reality Check!

            Überzeuge die Booker der Modelagentur von deiner Motivation, deiner Erfahrung, deiner zeitlichen Flexibilität und allgemein von deinen Vorzügen.

            Casting in der Modelagentur: Der Ablauf

            Je nach Situation wirst du mit ein oder zwei Modelagenten dein Gespräch führen. Sie sind direkt am Kunden und wissen genau was ihr Stammkunden für neue Werbekampagnen suchen. Die Person wird wahrscheinlich auch dein Kontakt in der Agentur sein, das heißt ihr werdet viel zusammenarbeiten. Versuch deshalb direkt ehrlich und natürlich zu sein. Grundsätzlich stellst du dich nach der Begrüßung selbst vor, präsentierst deine Erfahrungen, deine Motivation und deine Vorzüge. Wenn du schon eine Modelmappe hast, schaut sich der Booker dein Bildmaterial an und gibt dir oftmals ein direktes, wenn auch kurzes Feedback. In den meisten Fällen wird dich der Modelagent auch dazu auffordern deine Fähigkeiten kurz unter Beweis zu stellen. Das heißt er möchte einen kurzen Catwalk von dir, mit kurzem Posing und Blicken.

            Der Ablauf des Vorstellungsgespräches in einer Modelagentur variiert je nach Agentur. Grundsätzlich stellst du dich zu Beginn vor, präsentierst deine Erfahrungen, deine Motivation und deine Vorzüge. Der Booker schaut mit sich dein Bildmaterial an und gibt dir oftmals ein direktes, kurzes Feedback. Je nach Interesse des Bookers an dir als Model, werden deine Maße nachgemessen, kurze Polaroid-Bilder oder Vorstellungsvideos gemacht.

            Möglicherweise musst du dich hierfür kurz auf Englisch vorstellen, damit der Booker direkt sieht, ob er dich für internationale Kunden vorschlagen könnte. Zu guter Letzt kann ein Booker dich auffordern kurz deine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, d.h. er möchte ein kurzes Posing oder einen kurzen Catwalk-Lauf von dir sehen.

            Tipps für dein erstes Casting

            Für dein erstes Casting hat Model Guru Lutz Marquardt noch ein paar Tipps für dich!

            Catwalk – Tipps und Ablauf

            Ein Tipp für deinen ersten Walk in einer Agentur. Dein Walk besteht aus fünf Elementen:

            1. Lauf – Im Lauf zum Modelagent fokussierst du einen Punkt hinter ihm oder ihr auf der Wand. Dort bleibt dein Blick.
            2. Letzter Meter – In den letzten Schritten (je nach Raumlänge) geht dein Blick zum Modelagent
            3. Posing – Bleib stehen, genieß den Moment! Zähle 21…. 22… 23… erst dann gehst du zurück. Auf einer Modenschau ist hier der Höhepunkt für Designer und Medien. Fotografen können ihre
            4. Fotos der Kleidungsstücke – Damit die Fotografen genug Bilder machen können, musst du stehen bleiben, posen, Blicke austauschen. Für einen kleinen “Catch” kannst du kurz vor der Drehung noch zwinkern oder lachen.
            5. Drehung – Dreh zuerst deinen Körper. Dein Blick bleibt noch kurz beim Booker. Dann ziehst du deinen Kopf und Blick nach.
            6. Rückweg – Du fokussierst erneut einen Punkt im Raum und läufst gerade auf ihn zu. Dein Blick bleibt dabei auf etwas zwei Meter höhe, damit dein Kopf und Körper schön gestreckt bleiben.

            Je nach Interesse des Bookers an dir als Model, werden deine Maße nachgemessen, kurze Polaroid-Bilder oder Vorstellungsvideos gemacht. Das Vorstellungsvideo folgt dabei auch einem ziemlichen festen Ablauf. Möglicherweise musst du dich hierfür kurz auf Englisch vorstellen, damit der Booker direkt sieht, ob er dich für internationale Kunden vorschlagen könnte. In der Regel steht der Booker mit einer kleinen Kamera oder einem Tablet vor dir. Das Video soll dich möglichst natürlich einfangen und wird in einer Aufnahme gemacht.

            Viele New Faces kennen den Unterschied zwischen Modenschau und Showroom noch nicht. Dabei sind diese beiden wichtigen Elemente im Leben von Models häufig gebucht. Model Guru Lutz Marquardt zeigt als Model Guru auf Youtube, wo die Unterschiede sind!

            Vorstellungsvideo – Tipps und Ablauf

            1. Vorstellung – Hi, mein Name ist Elena, ich bin 17 Jahre alt und ich bin 179 cm groß.
              Portrait – Bei Polaroids wird erst ein Portrait abgefilmt, danach nimmst deine Haare im Zopf zurück, drehst du dich ins Profil (links) und drehst dich noch einmal in die andere Richtung (rechts).
            2. Ganzkörper – Selber Ablauf wie im Portrait, nur das du auch deine Rückseite zeigst. Für jeden Schritt gilt, erst Haare offen, danach zusammenhalten. Im Ablauf: Frontale Ansicht, Drehung zur Seite, Rückansicht, Drehung zur Seite, Frontale Ansicht
            3. Walk – Der Booker wird ein Stück zurückgehen, danach machst du einen kurzen Walk. Wie zuvor beschrieben, nur mit anderem Schluss. Du läufst zur Kamera aber nicht zurück, stattdessen post du vor der Kamera, zeigst Mimik und Ausdrücke. Nach circa fünf Sekunden Posing verabschiedest du dich.

            Polaroids und Videos? Model Guru Lutz Marquardt gibt ein paar praktische Tipps

            Lutz Marquardt ist als Männermodel seit über zwanzig Jahren unterwegs. Er war im Ausland, hat seine eigene Band und eine kleine Familie. Auf Youtube gibt er als Model Guru immer wieder gute Tipps aus dem Model Alltag.

            Aufnahme in die Modelagentur

            Der ersehnte Anruf und die Aufnahme in der Model Agentur: Jetzt heißt es abwarten! Der Ablauf ist nie gleich, manche Models überzeugen den Booker so sehr, dass sie direkt im Gespräch die Option auf den Modelvertrag bekommen. Andere Models will man vorher noch gern im Team besprechen oder sich das Book noch einmal in Ruhe ansehen. Auf jeden Fall geht es mit der Aufnahme sehr schnell, wenn die Agentur interessiert ist. Meist erfährst du direkt ob es klappt oder in zwei, drei Tagen. In der Regel verabschiedet sich das Booker-Team bei dir mit den Worten „Vielen Dank für deinen Besuch. Bei Interesse melden wir uns.“ Und das kann manchmal etwas dauern.

            Solltest du nach zwei Wochen noch keine Rückmeldung erhalten haben, wird es mit der Aufnahme wohl nichts. Du kannst natürlich gern nachfragen um für dich sicher zu gehen. Danach solltest du aber in keinem Fall weitere E-Mails schreiben oder Anrufe tätigen, denn du willst der Agentur nicht auf die Nerven gehen und wenn Interesse besteht wird sich die Agentur bei dir melden.

            Was machen Modelagenturen?

            Wir erklären euch ein wenig, was Model Managements und Model Agenturen machen. Dabei geht es längst nicht nur um Vermittlung, es geht um ein fundiertes Netzwerk, Kontakte in In- und Ausland und Chancen für deine Zukunft als Model. Lutz Marquardt gibt in seinem neuen Model Guru Video auf Youtube ein paar Einblicke:

            Du hast noch keine Modelagentur gefunden?

            Als erstes solltest du dich im Internet (Suchmaschine, Instagram oder YouTube) über die Agentur informieren und eine seriöse Modelagentur finden. Im Web solltest du dir die wichtigsten Punkte über die Agentur, wie zum Beispiel Standorte, Agentur-Team und Kunden- sowie Model-Portfolio, merken. Oder bewirb dich direkt bei uns Cocaine Models! Hier findest du alles, was du als Model für die Bewerbung und den Job als Model wissen musst: Model werden.

            1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

            Model werden: Modeln in Deutschland

            1. Deine erste Model Bewerbung
            2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
            3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
            4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
            5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
            6. Männer Models
            7. Model Mappe
            8. Model werden - Kleingewerbe
            9. Haute Couture & Pret-a-Porter
            10. Topmodels vs New Faces
            11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

            Modelagentur Geld verdienen: Wie viel verdient ein Model und ab wann?

            Wie kann man in einer Modelagentur Geld verdienen? Und ab wann? Die Möglichkeiten sind extrem vielfältig, je nachdem, wie weit du es als Model schaffst. Grundsätzlich geht es am Anfang immer erst einmal um den Aufbau von dir als Model, bevor du überhaupt Geld verdienen kannst. Dazu gehört zum einen die Persönlichkeit, aber auch dein Auftritt und natürlich deine Modelmappe. Erst wenn all diese Faktoren stimmen, deine Agentur zu 100% auf dich vertrauen kann, wenn sie dich zu ihren Kunden schick, dann kann es auch schon losgehen mit dem Geld verdienen.

            Wir schauen uns heute alles an! Die verschiedenen Einkommen in einzelnen Ländern, die ersten Jobs als Fitting Model, über Foto Shootings bis hin zu Modenschau und Werbekampagne.

            Geld verdienen als Model

            Wir wollten dir heute einen kleinen Überblick verschaffen, mit welchen Bereichen du als Model in einer großen Agentur, wie Cocaine Models unter anderem Geld verdienen kannst. Wichtig ist, das Modeln gibt dir sehr viele Möglichkeiten und Freiheiten, dennoch muss man sich motivieren und vor allem Ehrgeiz zeigen, jeden Tag. Wenn du an einem Shooting Set bist, mit zwölf Leuten aus der Werbeagentur und einem Fotografen, der nicht so gesprächig ist, dann musst du die freundliche Person sein, die Energie ans Set bringt! Mit Erfahrung und Freude erledigst du deinen Job, genauso, wie bei einer Modenschau. Niemand sollte dir noch extra erklären müssen, was du tun musst. Deine Aufgabe ist es genau zu wissen was du machst! Deshalb ist die Vorbereitungszeit als Model, die meistens noch während der Schulzeit stattfindet, so wichtig für Nachwuchstalente. Schauen wir uns jetzt einmal die verschiedenen Bereiche an, mit denen du als Model Geld verdienen kannst.

            Gagen und Einkommen: Wie viel verdient ein Model?

            Die Gagen und Einkommen schwanken extrem, zwischen den Städten. Zum Beispiel in Kleinstädten, oder Metropolen, zwischen den Kunden, kleinen und neuen Startups, gegen die großen internationalen Player, genauso zwischen den Ländern.

            In Frankreich verdienst du tendenziell mehr Geld, als in Griechenland. All diese verschiedenen Faktoren kommen zusammen. Natürlich spielen deine Erfahrung und dein Können, ebenso wie dein Aussehen und ein paar weitere Faktoren, die man selbst oft nicht beeinflussen kann, z.B. die Körpergröße, eine große Rolle. Wenn all das zusammenkommt, werden dann noch die Arbeitstage berechnet, sowie die Anreise und der Aufenthalt und natürlich auch noch die anschließende Nutzung. Alleine die Nutzungszeit gliedert sich in verschiedene Faktoren auf, z.B. in die territorialen Nutzung, das heißt in welchen Ländern, oder Städten etwas ausgestrahlt, oder geklebt wird. Genauso wie die verschiedenen Medien, angefangen von Online Medien bis hin zu digitalen Ads auf Social Media Plattformen und natürlich den klassischen Plakaten, sowie der TV-Werbung, oder natürlich auch Kinospots.

            Bevor man allerdings an die gut bezahlten TV Jobs gelangt, geht es für fast alle Models mit den klassischen Mode & Werbe Jobs los, zwischen Instagram und Onlineshops.

            Fotoshootings für Instagram und Onlineshops: Werbung

            Eine der ersten Grundlagen, die du als Model lernen musst, ist das unterschiedliche Posieren für verschiedene Motive. Besonders für Mode Online Shops, ist es wichtig, dass auf jedem Motiv ein wenig neue Emotion, neuer Stand, neue Bewegung zu sehen ist. Genau diese Abläufe muss man als junges Model lernen. Deshalb lohnen sich insbesondere Fotoshootings für Onlineshops und Instagram, da man hier große Vielfalt beweisen muss. Denn meist werden direkt viele Kleidungsstücke ausprobiert und mehrere Strecken geschossen.

            Ganz anders wird es später bei einem Kampagnen Shooting ablaufen, hier fokussiert man sich meist auf ein, oder zwei Kleidungsstücke und natürlich nur auf ein einziges Motiv. Sobald du also in diese Liga vorrückst, musst du sehr viel Übung und Erfahrung vorweisen, damit der Kunde definitiv davon ausgehen kann, dass das Foto sitzen wird. Insbesondere wenn große Produktions Teams dabei sind, 10 bis 15 Personen, die das Set vorbereiten, Catering, Equipment, Location und natürlich noch Vieles mehr. Dann hast du nur einen Tag Zeit, danach startet der Flieger. Es gibt also keine Möglichkeit irgendetwas nach zu produzieren. Deshalb musst du dich langsam von den ersten Online Shop Shootings hochkämpfen, bin hin zu den großen Kampagnen Shootings.

            Showrooms und Modenschau: Mode präsentieren

            Eine etwas kleinere Einnahmequelle sind dann Showrooms. Showrooms sind kleine Modenschauen. Dort hast du kein öffentliches Publikum, sondern lediglich den Designer und ein paar Einkäufer von verschiedenen Boutiquen und Modeketten. Diese Einkäufer schauen sich die neuen Stücke der Kollektion an und entscheiden dann, ob sie ein paar Teile in ihr Sortiment mit aufnehmen.

            Showroom: Fitting Model

            Die Vorstufe zum Showroom ist der Job des Fitting Models. Hier stehst du dem Designer Maß für Schnitte und einzelne Teile. Wenn der Designer gern weiter mit dir arbeiten würde, wirst du vielleicht schon für deinen ersten Showroom als Model gebucht.

            Im Showroom präsentierst du als Model Kleidungsstücke, direkt vor dem Kunden (Einkäufer), so dass man sich einen Eindruck über Schnitt, Material und Passform machen kann. Der Designer, oder der jeweilige Verkaufsleiter erklärt dann dem Kunden, worauf bei der Kollektion besonders Wert gelegt wird, was die Besonderheiten sind und noch zusätzliche Details. Du als Model präsentierst derweil die Jeans, oder das Oberteil, drehst dich und gelegentlich würde dich ein Kunde auch fragen, wie sich z.B. Lehrstoff auf der Haut anfühlt, oder wie ein bestimmter Schnitt vom Sitz her passt. So kannst du direkt eine Einschätzung geben, wie sich das Kleidungsstück vom Tragegefühl her anfühlt. Genau das ist es, was in einem Showroom auf dich zukommt!

            Modenschau: Laufsteg Model

            Eine Nummer größer ist dann die Modenschau. Auf einer Modenschau hast du nicht mehr nur den Designer und die Einkäufer, sondern auch noch öffentliches Publikum. Dazu gehören z.B. prominente Gäste, aber auch Influencer und Mode Redakteure. Hier stellst du nicht mehr nur alleine mit ein, oder zwei anderen Models einzelne Kleidungsstücke vor, sondern bist direkt zusammen mit einer großen Gruppe von 15 bis 20 Models vor Ort. Ihr alle seid Teil einer Präsentation und stellt die neuen Kollektionen des Designers vor, die meist in der kommenden Saison auf dem Markt erscheinen werden. Auf einer Modenschau bzw. in einem Showroom, geht es nicht darum, dich als Model in Szene zu setzen, sondern die Kleidung und den Designer in den Fokus zu stellen. Du als Model trittst dabei in den Hintergrund.

            Sandra für Lena Hoschek @ Berlin Fashion Week

            Nicht nur auf dem Laufsteg, auch auf dem ein oder anderen Cover war Sandra schon zu sehen. Hier war ihr erstes: Dawanda Cover mit Sandra Hunke. Außerdem arbeitet Sie als Markenambassador für einen der führenden Armaturen-Hersteller: Sandra Hunke x Hansa und verbindet so Style / Fashion mit Handwerk und Inneneinrichtung. So vielfältig ist der Job eines Models.

            Werbeclips für Facebook und YouTube

            Wenn du deine ersten Lektionen gelernt hast und Erfahrung mit Posen, Mimiken und Emotionen hast, kannst du langsam auch anspruchsvollere Projekte in Angriff nehmen. Dazu gehören z.B. kleine Werbeclips. Heutzutage natürlich häufig für soziale Medien, wie Facebook oder YouTube. Die kleinen Werbeclips zeigen dann ein neues Haarpflegeprodukt, oder ein neues Smartphone. Du präsentierst als Model in fünf bis zehn Sekunden das jeweilige Produkt. Diese Videos werden dann z.B. als Werbeanzeigen ausgespielt. Solche Werbefilme sind schon wesentlich anspruchsvoller, denn du musst nicht mehr nur gut aussehen, sondern du musst viele verschiedene Faktoren beachten. Zum einen gibt es Videodrehs mit anderen Personen oder Models, mit denen ihr interagieren müsst. Bei den Emotionen muss also jeder Fotoauslöser sitzen. Ihr müsst also miteinander harmonieren.

            Manche Werbefilme fordern auch eine kleine Sprechrolle. Wenn die Produktionsfirma einen solchen Werbespot plant, will sie natürlich immer ein Model mit Erfahrung, oder dessen Modelagentur zu 100% bestätigt, dass er, oder sie den Job mit Bravour erledigen wird. Sprechrollen sind wesentlich anspruchsvoller, da hier nicht mehr nur das Aussehen und die Emotionen entscheiden, sondern auch noch die Sprache, Betonung und viele kleine Details in der Mimik. Wenn du irgendwann gut genug bist, schaffst du es vielleicht auch in die großen Werbespots, die dann in Kinos laufen, im Fernsehen oder in den Streaming Portalen zu sehen sind.

            Anne Backstage: About You Werbespot

            Anne für About You

            Szenen vom Werbespot zur neuen About You App.

            Anne im neuen About You App / Werbeclip (2016) Anne im neuen About You App / Werbeclip (2016) Aquarium, Hamburg

            Short Clips für Instagram, Facebook & Youtube:

            NEW ARRIVALS. Entdecke jetzt die schönsten Frühlinglooks …► http://ow.ly/10anYS

            Posted by ABOUT YOU on Sonntag, 3. April 2016

            Lookbook Shootings – Neue Mode Kollektion

            Lookbook Shootings sind oft etwas Besonderes, da man hier direkt die gesamte Kollektion shootet. Lookbooks werden außerdem noch relativ häufig gedruckt, sodass man sich als Model auch mal ein gedrucktes Resultat ansehen kann. Lookbook Shootings sind für Designer ein sehr wichtiges Tun, denn sie zeigen die gesamte Kollektion für die Einkäufer. Das heißt mit dem Look des Shootings steht, oder fällt ein Projekt zu gewissen Teilen. Deshalb ist es für Modedesigner sehr wichtig, dass die Models für Lookbook Shootings sehr erfahren sind, bzw. einen absolut individuellen Look haben, sodass man wiederum etwas auf die Erfahrung verzichten kann.

            Eugenia für Ship Sheip Look Book

            Eugenia shootet nicht nur Look Book, auch für Buffalo London stand sie schon vor der Kamera: Eugenia x Buffalo London.

            Werbespot für TV und Kino

            Eine der größten Verdienstmöglichkeiten für Models ergibt sich mit TV und Kino Werbespots, mittlerweile natürlich auch häufig in Streaming Portalen ausgespielt. Diese Boards werden oft sehr häufig geschaltet. Je mehr man dich sieht, desto mehr Nutzungsrechte macht man geltend und desto mehr kannst du verdienen. Wenn dann ein Werbespot z.B. in ein anderes Land übertragen wird, weil die Produktionskosten größer waren als die einfache Übernahme, bekommst du weitere Buyouts. Natürlich sind TV-Werbespots extrem anspruchsvoll, hier sind die Teams nicht mehr nur bei 10 Personen sondern locker auch mal 50 oder 60 Personen, die so ein TV-Werbespot planen und durchführen. Am Ende bist du mit einem anderen Models vielleicht dafür verantwortlich, dass jetzt nur noch das perfekte Bild entsteht.

            Während neben dir Helikopter starten, oder irgendwelche Autos explodieren. Natürlich ist nicht jeder Werbespot so spektakulär, aber du siehst welche große Verantwortung du in solch einem Projekt hast. Besonders, wenn ihr nur 8 Stunden für den Dreh Zeit habt und am nächsten Tag bereits die ganze Produktion, das Equipment und das Team auseinander sind.

            Glaubst du nicht?

            So sieht eine wirklich große Werbefilm Produktion aus:

            Quantensprung Werbespot: Highlight für Models

            Sanja, Whoopy und Co. im Werbespot Opel: Quantansprung.

            Influencer und Social Media

            Wenn du dir selbst eine immer größere Community aufgebaut hast, kann dich deine Modelagentur irgendwann auch für Influencer Marketing Jobs vorschlagen. Viele Kunden von Modelagenturen fragen hier explizit nach Bloggern und Influencern, da die Modelagenturen an einer sehr jungen Zielgruppe interessiert sind.

            Influencer Kampagnen sind sehr vielfältig. Angefangen beim Posting auf Instagram, bis hin zu einer kleinen Geschichte per Stories auf Instagram über Event Besucher, oder auch das einfache Platzieren von Produkten in YouTube-Videos. Influencer Marketing ist so vielfältig, dass sich immer mehr Agenturen darauf stürzen. Wir waren als eine der Ersten dabei und haben mittlerweile zahlreichen Kunden dabei geholfen ihre Marke im Internet zu promoten. Für viele Models ist der Job eines Influencers relativ nah, denn es geht auch um Fotos, mediale Präsenz und natürlich den Umgang mit Emotionen, Mimik, Kameras und manchmal auch dem roten Teppich. Deshalb sollte man sich als Model auch immer Gedanken darüber machen, wie intensiv man seine eigenen Sozialen Kanäle pflegt. Insbesondere Instagram sollte von Models eine hohe Aufmerksamkeit bekommen, da man hier relativ leicht eine Community aufbauen kann. Immer mehr Kunden gucken auf die Follower Anzahl der einzelnen Social Media Kanäle. Deshalb unser Geheimtipp zum Schluss, wenn du mit deiner Modelkarriere startest, beginne von Tag eins auch mit Instagram! Nach zwei, oder drei Jahren wird sich diese Investition für dich sehr rentieren!

            Folgekunden sind A&O für Models

            Das war der typische Verdienst und Arbeitsweg eines Models. Genauso verdient man seine Brötchen und durch Folgekunden, kann man es schaffen sein Leben voll und ganz auf diesen Job auszurichten. Nicht nur durch Folge Kunden, sondern auch durch wiederkehrende Kunden, denn insbesondere sie zeichnen dich aus, da sie zufrieden waren mit dem Job. Zufriedene Kunden heißt zufriedene Modelagentur und damit der perfekte Einstieg für dich als Model.

            Model werden: Tipps & Ratgeber

            Wenn du dich in unserer Modelagentur bewerben willst, findest du hier alle Informationen.

            Model werden Frankfurt: Agentur, Jobs und Reisen – Fragen und Antworten

            Frankfurter Models – Heute wollten wir allen jungen Nachwuchsmodels in Frankfurt am Main ein wenig Einblick in die Arbeit einer Modelagentur in Frankfurt geben. Wusstest du schon, die meisten Jobs finden gar nicht in Frankfurt statt! Doch fangen wir erst mal bei den grundsätzlichen Fragen, die sich zum Thema Modeln ergeben. Model werden ist ziemlich anspruchsvoll, denn du beginnst schon zur Schulzeit. Du musst dich also nicht nur auf gute Noten konzentrieren, sondern auch noch darauf, dass du deine Voraussetzungen hältst und dich immer weiter verbessert.

            Model werden in Frankfurt Main: So geht’s

            Grundsätzlich stellt sich aber immer erst die Frage:

            Wie alt muss ich sein um mit dem Modeln zu beginnen?

            Wenn du in einer internationalen Modelagentur wie unserer als Model repräsentiert und gemanagt werden willst, dann solltest du mindestens 15 Jahre alt sein. Vorher empfehlen wir dir als Modelagentur, dich voll und ganz auf die Schule zu konzentrieren.

            Natürlich gibt es in der Model Branche nicht nur Teenager und Teen Models, sondern auch Models mit 20, 30 oder sogar 60 Jahren, sogenannte Best Ager. Auch für euch haben wir Tipps!

            Volle Konzentration auf die Schule

            Gute Noten und eine gute Grundbildung helfen dir später sehr im Job. Schließlich musst du, je besser du wirst, Flüge wahrnehmen, du musst Hotels pünktlich erreichen, dass in ständig neuen Städten, in denen du dich ständig wieder neu zurecht finden musst. Manchmal musst du für kleine Werbejobs oder Moderationen auch etwas Spontanität zeigen. Nach den Drehs oder in den Pausen, gibt es kleine Smalltalks. Wenn man dann ein Magazin Shooting hat und sich abseits vom Set nicht mit den anderen unterhalten kann, die in der Regel schon viel von der Welt gesehen haben, glänzt man weniger als mit gutem Allgemeinwissen. Super wichtig ist aber, je näher du an das Ende deiner Schulzeit rückst, je häufiger wirst du auch Buchungsanfragen von deiner Modelagentur oder auch Städte außerhalb von Frankfurt bekommen. Dazu kommen oft Reisetage, du bist also zwei oder drei Tage unterwegs. Je besser deine Noten sind, desto wahrscheinlicher, dass deine Schule bereit ist diese Freiheit zu geben.

            Gesetzliche Vorgaben und Arbeitsgesetz

            Der zweite wichtige Punkt im Mindestalter von 15 Jahren sind die Arbeitsgesetze und Regelungen die es in Deutschland gibt. Mit 15 Jahren darfst du schon wesentlich freier arbeiten, unter 15 Jahren brauchst du besondere Genehmigungen, z.B. vom Jugendamt aber auch von einem Facharzt. In einer internationale Modelagentur wie unserer arbeitest du viel mit Mode und Produkten für eine Zielgruppe, die ebenfalls erst über 16 Jahren liegt. Deshalb fokussieren sich internationale Modelagenturen im Aufbau auf Models mit 15, 16 Jahren.

            Internationale Jobs und Kunden

            Der dritte wichtige Punkt, wenn du international arbeiten willst, brauchst du Zeit um zu Reisen. Solch ein Aufenthalt im Ausland dauert in der Regel mindestens 45 Tage, meistens aber sogar 60 Tage. Die einzige Zeit an der Schüler wirklich für so einen langen Aufenthalt inklusive der Reise haben, sind die Sommerferien. In den Sommerferien sind aber allgemein Ruhezeiten, nicht nur in Deutschland sondern auch im Ausland. Die Familien fahren in den Urlaub und es wird weniger produziert. Natürlich gibt es dann auch wesentlich weniger Jobs für Models. Manche Agenturen, in Paris oder auch in Mailand machen sogar während dieser Zeit die Agentur, für ein oder zwei Wochen komplett zu. Die Hochsaison für so einen Aufenthalt ist dann wieder September bis Dezember und danach vom Februar bis Juli.

            In welchen Städten gibt es die meisten Jobs für Models?

            Wenn du deine Karriere von Frankfurt aus starten willst, dann fokussiert sich dein Blick zunächst auf Deutschland und die größeren Städte in deiner Nähe. Dazu zählen vor allem Köln aber auch Düsseldorf. Die einfache Grundregel sagt, je mehr Menschen in einer Stadt wohnen, desto mehr Jobs, mehr Werbeagenturen, mehr produzierende Firmen aber auch mehr Dienstleister und mehr Werbemöglichkeiten in der Innenstadt gibt. Den zwei Faktor spielt die Lage der Stadt, so gibt es z.B. eine klare Top 10 in Germany. Die meisten Jobs als Model kannst du in Berlin und Hamburg ergattern. Besonders in Berlin finden viele internationale Produktionen statt, in Hamburg gibt es sehr viele Medienagenturen und deshalb auch viele Angebote für Models. Danach kommen München, Köln und knapp danach steht die Frankfurt am Main, Hannover aber auch Düsseldorf.

            Alternative für Frankfurter Models: Köln, Berlin und Frankfurt

            In Frankfurt am Main lohnt sich der Blick auf jeden Fall am meisten in Richtung Köln und Düsseldorf. Aber auch in Frankfurt kannst du schon einige interessante und spannende Jobs erledigen.

            Welche Jobs gibt es in Frankfurt? In Frankfurt kannst du natürlich eine große Bandbreite von Jobs erledigen. Du kannst z.B. in der Frankfurter Innenstadt für Modedesigner arbeiten und dort den Kunden aus aller Welt Mode präsentieren. Showrooms sind dabei geschlossene Veranstaltungen, vor Ort sind in der Regel nur die Modedesigner, jemand aus dem Marketing und zwei Vertreter des Kunden. Du präsentierst die Mode am Körper. So etwas nennt sich Fitting Model. Auch in Frankfurt wirst du zu Beginn deiner Modelkarriere viele Jobs in Showrooms erledigen. Nebenbei wirst du deine ersten Fotoshootings als Model in Frankfurt machen. Wahrscheinlich am meisten für Instagram und mit wachsender Erfahrung auch für die ersten Frankfurter Online Shops. Ganz egal ob es dabei um Mode geht, Produkte aus der Technologiebranche oder auch Sport. Je besser du wirst und je vielfältiger, desto höher sind die Chancen dass Kunden dich für Jobs in Frankfurt buchen.

            Mit zunehmender Erfahrung steigen auch die Produktionen in ihrer Größe. Wenn du erstklassig bist, schaffst du es auch in die ersten Werbespots, sowie hier für Opel, produziert mit drei unserer Models in der Nähe von Frankfurt! Mit einem Produktionsteam von über 50 Personen, einen Hubschrauber, über zehn Autos die alleine im Spot zu sehen sind und noch ein gesamtes Produktionsteam dahinter.

            Quantensprung – Werbespot mit 3 CM Models

            Wie bewerbe ich mich in einer Frankfurter Modelagentur?

            Für deine Bewerbung in Frankfurt brauchst du nicht viel, die erfahrenen Augen der Modelagentur sehen die Voraussetzungen für Models mit einem Blick. Alles was wir von dir als Modelagentur brauchen sind drei bis vier Fotos. Wichtig, du musst nicht extra einen professionellen Fotografen buchen um deine Modelmappe zu verbessern. Am Anfang, bei der Bewerbung, reichen uns als Agentur ganz einfache Handy Fotos.

            Wichtig ist, dass du im Tageslicht zu sehen bist. Du solltest weder Makeup noch Styling tragen, damit nichts von dir als Person ablenkt. Denn auch den Kunden ist später die Natürlichkeit am allerwichtigsten. Wenn man später mit Kunden verhandelt oder die Models ins Ausland schickt, werden viele Entscheidungen anhand von Polaroids getroffen. Polaroids sind genau solche simplen Aufnahmen. Ohne Styling, Makeup, besonderes Outfit, nichts lenkt von dir ab. Der Hintergrund ist eine einfache Betonwand, du stehst gerade vor der Kamera, schaust in die Linse, ohne Posing und Emotionen. Natürlichkeit ist das A&O.

            Lies hier mehr zum Thema: Model Polaroids.

            Do’s and Dont’s für Frankfurter Models

            Wenn du wirklich Model werden willst, solltest du auch schon im Vorfeld auf jegliche unnatürliche Einflüsse verzichten. Dazu gehören einfache Gelnägel aber auch der Gang ins Solarium, Haarverlängerungen, Lippen aufspritzen, verzichte auf alles! Denn du bist schön so wie du bist!

            Bewerbung in einer Modelagentur

            Im Folgenden schickst du dein Bildmaterial ganz einfach zu Modelagentur, dazu ein paar Daten sowie deinen Kontakt, deinen Namen, Wohnort aber auch die wichtigsten Maße sowie deinen Körper und Konfektionsgröße. Sollte eine Modelagentur Interesse an dir haben, wird sie sich relativ schnell bei dir zurück melden, höchstwahrscheinlich schon innerhalb von fünf Tagen. Der Prozess dauert also gar nicht so lang, solltest du keine Rückmeldung der Model Agenturen bekommen, hast du vom Look nicht gepasst. Verzichte darauf Nachfragen zu stellen, da jede Modelagentur nur begrenzte Kapazitäten hat und sich voll und ganz um die Models kümmern will. Solltest Du morgen in einer Agentur sein, würdest du auch die volle Aufmerksamkeit wollen. Wenn du nicht passt, solltest du dies akzeptieren und dein Glück in einer anderen Agentur versuchen.

            Wie groß muss ich als Model in Frankfurt sein?

            Die Körpergröße spielt einen entscheidenden Faktor, auch wenn es keine komplett einheitliche Skala an Maßen gibt, fokussiert sich insbesondere die Modewelt bei Frauen auf eine Mindestkörpergröße von 175cm. Größer als 181cm solltest du auch nicht sein. Damit hast du die perfekte Größe für vorgeschnittene Kleidungsstücke aber auch z.B. für Modenschauen in Frankfurt. Derweil solltest du bei deiner Bewerbung als Männermodel mindestens 186 cm groß sein und maximal 190 cm. Damit passt du perfekt zur weiblichen Besetzung, auch wenn diese High Heels tragen. Wichtig ist, dass du als Mann nicht zu sehr trainiert bist, du solltest einen definierten Körper haben, kein Muskelpaket sein.

            Das sind die Voraussetzungen für Models die in die Modebranche wollen. Natürlich können Maße auch abweichen, Models mit 170 cm können auch Erfolg haben, werden es aber rein statistisch weniger. Wenn du dich aber dennoch bemühst, volles Engagement zeigst, wer weiß! Ebenso kannst du als Mann trainierter sein, z.B. wenn du Sport oder Fitness Model werden willst. In einer internationalen Agentur wie unserer solltest du allerdings im Regelfall die Voraussetzungen einhalten.

            Tipp! Hier findest du gute Fitnessstudios in Frankfurt

            Die Konfektionsgröße für Frauen sollte zwischen 32 und 36 liegen. Für Curvy Models gelten in der Regel Konfektionsgrößen ab 42. Für Männer ist die ideale Konfektionsgröße am Beginn der Karriere bei 48 bis 52. Wenn du noch mehr zu den Mindestmaßen wirst willst, dann schau dir hier die Voraussetzungen für Models an.

            • Frauen
              Körpergröße für Fashion: 176 – 180cm / International
              Körpergröße für Werbung: 172 – 181cm / Deutschland
              Schlanke Figur, idR. lange Haare
            • Männer
              Körpergröße für Fashion: 186 – 190cm / International
              Körpergröße für Werbung: 184 – 194cm / Deutschland
              Schlanke oder leicht sportliche Figur

            Was passiert nach meiner Agentur Aufnahme in Frankfurt am Main?

            Die folgenden Schritte unterscheiden sich stark von deinem Alter bzw. von der Zeit die du noch mit der Schule verbringen wirst. Wenn du z.B. noch zwei Jahre Schule vor dir hast, werden sich die ersten zwei Jahre darauf konzentrieren, deine Modelmappe aufzubauen und für den nationalen sowie für den internationalen Markt fertig zu machen. Dabei vermittelt dir deine Agentur Termine bei guten Fotografen, die deiner Mappe weiterhelfen. Wichtig ist es für dich immer auf die Qualität zu achten, es ist besser wenige gute Fotos zu haben als eine Masse von halbwegs guten Bildern. Denn spätestens wenn du als Model im Konkurrenzkampf stehst, z.B. für Jobs in anderen Städten wie Hamburg oder Berlin, brauchst du eine starke Mappe, bei an der der Kunde mit wenigen Augenblicken erkennt, wie gut du bist.

            Nach dem ersten Jahr geht es zwar langsam mit den ersten Jobs los, es dauert ein wenig, da du zunächst ein Modelbuch aufbauen musst und du gute Leistung in der Schule haben musst, damit du auch frei bekommst, die meisten Produktionen, fast alle, sind unter der Woche. Wenn da noch ein Reisetag dazu kommt und ein Tag für die Rückreise, dazu ist die Buchung für 2 Tage, bist du schnell für eine Woche raus. Deshalb wirst Du während der Schulzeit noch weniger arbeiten und zunächst kleinere Jobs sowie die vorher erwähnten Showrooms in Frankfurt Innenstadt oder auch für Frankfurter Online Shops oder Social Media Kanäle wie Instagram Fotoshootings machen.

            Wenn du bei der Agentur Aufnahme schon am Ende deiner Schulzeit bist, geht es mitunter bereits um das Thema Platzierung im Ausland. Als Model sollte es für dich immer weiter gehen, von Frankfurt nach Berlin, von Berlin zur London Fashion Week und von London nach Mailand, Paris, Shanghai und Tokio. Genau das ist der Plan einer internationalen Modelagentur und der Grund weshalb du hier in der Profiliga spielst. Das erfordert besonderes Engagement, Eigeninteresse und natürlich auch stetigen Willen sich selbst zu verbessern. Der Job eines Models ist sehr anspruchsvoll!

            Mehr zum Thema Modeln und Model werden?

            Wenn du voller Überzeugung Model werden willst, dann kannst du dir hier in unserem Blog noch viele interessante Tipps zum Thema Modeln durchlesen. Wir haben nicht nur spannende Informationen für Models aus Frankfurt sondern auch für deine Karriere in den anderen Städten sowie im Ausland. Lies dir interessante Interviews durch aber auch Erfahrungsberichte unserer Models aus Mailand, Paris oder auch städten wie Istanbul. Lies hier mehr zum Thema:

            Wenn du dich direkt in unserer Modelagentur als Frankfurter Model bewerben willst, dann findest du hier alle Informationen und das Bewerbungsformular, Model Bewerbung.

            Wohnungssuche und Makler

            Viele Models aus der Frankfurter Umgebung zieht es früher oder später in die Großstadt. Hier ist das Leben, die Kunden, die Jobs. Doch was tun, wenn du eine schöne Wohnung oder Eigentumswohung finden willst? Gerade für Models ist Zeit viel wert, denn es geht oft von Job zu Job. Viele Besichtigungstermine sind einfach nicht möglich. Wenn du dir Zeit mit Wohnungssuche und Besichtigung sparen willst, dann haben wir hier Tipps für dich in Frankfurt! Im FIV Magazine findest du viele Tipps zum Thema Wohnungssuche und Makler in Frankfurt:

            Modeln in München! Schickeria und Shootings

            Um als erfolgreiches Model in München zu arbeiten, musst du natürlich mehr beherrschen als nur gutes Aussehen! Zum Job des Models gehört nicht nur das einwandfreie Aussehen, sowie gepflegtes Äußeres, von den Haarspitzen bis zu den Füßen. Zum Job zählen ebenso Improvisationstalent, Schauspiel und Eleganz. Natürlich gibt es noch wesentlich mehr Faktoren für erfolgreiche Models in München, allerdings sind dies die absoluten Grundlagen.

            Was zählt ist deine Ausstrahlung.

            Model werden in München: Ausstrahlung und Voraussetzungen wie Maße

            Viele Models zieht es dabei nach München. Die bayerische Metropole ist in Deutschland und weltweit vor allem für ihr Qualitätsbewusstsein bekannt. Seinen es die edlen Modeboutiquen in der Leopold Straße oder berühmte Autobauer, die den Ruf der Stadt hinaus in die Welt getragen haben. So wie es zahlreiche internationale Marken in München gibt, gibt es in München natürlich auch sehr viele Werbeagenturen, PR und Marketing. All diese Bereiche brauchen für die Inszenierung von Werbung und von Produkten talentierte Models, die wissen, wie sie ein Produkt visuell ansprechend verkaufen.

            Zum Beruf des Models gehört also auch, dass du verschiedene Talente besitzt, sie trainierst und weiterentwickelst!

            Wenn du ehrgeizig bist, kannst du es auch auf internationale Produktionen schaffen, wie hier mit Korlan und Karen für FOREO Beauty:

            Bewerbung, Testshooting, Castings, Jobs: Models in München

            Der klassische Einstieg in die Modelkarriere verläuft dabei immer über eine Bewerbung in einer Modelagentur. Modelagenturen unterstützen sich nicht nur dabei, dass du an die richtigen Jobs und Kontakte kommst, sie unterstützen dich auch in deiner Karriere und in deinem Weg. Die meisten Model starten mit vermittelten Testshootings ihrer Agenturen, mit renommierten Fotografen. Hier kannst du dich als Model das erste Mal beweisen! Es kommt auf dein Posing an aber auch auf deine Mimik.

            Du kannst zeigen wie wandelbar du bist und wie vielfältig du sein kannst. Du kannst aber auch beweisen, dass du mit Motivation und Ehrgeiz am Fotoshooting Set bist.

            Ab wann lohnt es sich überhaupt zu Modeln?

            Brauche ich für meine Agenturbewerbung ein professionelles Fotoshooting?

            Viele stellen uns auf die Frage, ob man für die erste Bewerbung in einer Modelagentur ein fertiges Shooting Set braucht? Die Antwort ist „Nein“. Um dich in einer der großen und seriösen Modelagenturen zu bewerben, benötigst du kein teures Strecken von einem Fotografen.

            Alles was du brauchst, sind einfache Polaroids. Beim Begriff Polaroid darfst du dabei nicht an die klassischen Fotos denken, sondern an Fotos, die dich so natürlich wie möglich darstellen. Anhand dieser natürlichen Fotos treffen viele Castingagenturen und Kunden ihre Entscheidung, wenn es um die Model Buchung für Werbespots und Shootings geht. Mit den natürlichen Fotos bewirbst du dich dann in der Agentur. Du musst die Fotos nicht drucken, die meisten Agenturen bevorzugen heutzutage ohnehin Bewerbungen, die online verschickt werden. Natürlichkeit hat für dich als Model immer einen sehr hohen Stellenwert, schon am Anfang.

            Neben deinem Fotos brauchst du lediglich noch deine Maße und Kontaktdaten. Modelagenturen reichen diese wenigen Information von dir vollkommen aus, um sich ein erstes Bild zu machen. Speziell die Modelscouts in eine Agentur sind sehr geschult mit ihrem Auge und können schnell beurteilen ob du es als Model für den jeweiligen Kundenstamm weit bringen kannst oder nicht.

            Absagen dürfen dich nie abschrecken! Egal ob Agentur, Casting oder Job

            Die meisten Models haben schon Absagen von Modelagenturen bekommen. Dabei geht es nicht immer speziell um dich bzw. deinen Look.

            Oft gibt es deinen Typ vielleicht schon in der Agentur oder zwei, drei andere New Faces, die ebenfalls sehr viel Zeit für den Aufbau benötigen. Wenn du dich also, sozusagen zum falschen Zeitpunkt bewirbst, kann es sein, dass du obwohl du perfekt wärst, keine Zusage bekommst.

            Modelagenturen bekommen jeden Tag hunderte von Bewerbungen, deshalb ist eine individuelle und persönliche Absage oft nicht möglich. Als Model dürfen dich Absagen, egal von wem, nie herunterziehen. Absagen gehören dazu und werden auch später, wenn du als Model arbeitest, zu deinem Alltag gehören. Versprochen. Denke nur an die verschiedenen Anfragen von Kunden, die gleichzeitig mehrere Agenturen anfragen, die jeweils wieder mehrere ihrer Models vorschlagen. Der Kunde hat am Ende zwanzig, dreißig, vierzig verschiedene Optionen. Bist du einen Job bekommst, kann es oft ein paar Anfragen dauern.

            Konkurrenz bei Model Castings in München

            Auch wenn du später auf die ersten Model Castings gehst, wirst du sehen, dass die Konkurrenz auch in München sehr groß ist! Besonders in den Metropolen wie München, Hamburg, Berlin und Köln, sind viele Models zu Hause. Denn viele der Models studieren nebenbei. Deshalb versuchen Sie Karriere und Studium optimal zu verbinden und ziehen direkt in die Großstädte. Hier gibt es nicht nur Möglichkeiten auszugehen, so wie man es in München an vielen Ecken machen kann. In den deutschen Metropolen hat man auch direkt die besten Jobs und die besten Kunden! Konkurrenzsituationen werden für dich also immer dazugehören, wenn du als Model arbeitest. Hier führt kein Weg drumherum. Je besser du damit zurecht kommst, desto eher hast du dein Lächeln zurück.

            Modeln für große Werbekampagnen und Jobs

            Irgendwann hast du genug Erfahrung gesammelt und kannst nicht nur bei den kleinen Showrooms und Fotoshootings bestehen. Du kannst dein Talent auch dafür einsetzen, größere Kampagnen und Jobs in München zu bekommen. Speziell in München, sind nicht nur viele Werbeagenturen und Produktionsfirmen zu Hause. München hat einen weiteren großen Vorteil für Models: Viele der Magazine und Redaktionen sind hier zu Hause. Als Model ist es natürlich eines die wichtigsten Ziele, selber irgendwann in den Magazinen abgedruckt zu sein. Obwohl wir heute alle in der digitalen Welt leben, haben Magazine immer noch einen großen Charme für viele Models und für viele Agenturen. Ebenfalls ist die Außenwirkung auf dritte Personen sehr groß, wenn du Magazin Fotostrecken in deiner Modelmappe hast. Fotostrecken aus Magazinen können dein Portfolio als Model nur aufwerten.

            Wenn du genug Erfahrungen und gute Fotostrecken gesammelt hast, wird sich deine Agentur mehr und mehr auch für komplexere und anspruchsvollere Jobs vorschlagen. Hier musst du nicht nur in einer Vorauswahl durch Fotos bestehen oder in einem kleinen Gosee für dreißig Sekunden überzeugen. Hier werden große E-Castings von Agenturen geplant und Models aus ganz Europa angefragt. Für E-Castings musst du dann ein kleines Vorstellungsvideo von dir  machen. In dem Vorstellungsvideo nennst du zum Beispiel:

            1. Deinen Namen
            2. Deine Agentur
            3. Deine Maße
            4. Deine Hobbies (nur wichtige: Bspw. viele Sprachen, Musik, Sport [nutzbares für Casting Direktoren])

            Dazu kommt meistens eine zweite Szene, in der du zum Beispiel bestimmte Szenen aus dem letztendlichen Werbespot nachspielen musst. Dabei geht es nicht nur um das reine Aufsagen von Texten und dass fehlerfrei wiedergeben, sondern auch um Emotionen und Gefühle! Ein Fehl, dass du als Model perfekt beherrschen und spielen musst. Die Videos sind oft nur wenige Sekunden lang, maximal eine Minute. Auch bei E-Castings kommst du wieder zurück zur großen Konkurrenz, wenn du gegen Profis aus ganz Deutschland und Europa antrittst.

            Die großen Werbekampagnen für Automobilhersteller und Werbefirmen: Tagesgage und Nutzungsrechte

            Irgendwann hast du dein perfektes Modelbook, eine gute Agentur die an mich glaubt und du hast eine Menge Erfahrungen sammeln können.

            Jetzt kommst du zu dem wirklich interessanten Jobs, mit Tagesgagen die so hoch sind, dass viele mehr als einen Monat dafür arbeiten müssen. Deshalb sind diese großen Kampagnen auch das absolute Ziel deutscher Models. Obwohl sich deine Tagesgage oft nicht wesentlich von der sonstigen unterscheidet, sind die Nutzungsrechte doch wesentlich höher.

            Nutzungsrechte (Buyouts) sind eines der entscheidenden Kriterien, auch für dich als Model in München. Modelagenturen sind dafür da, dass du fair bezahlt wirst. Sie werden also alles dafür geben, dass du für deine Leistung und dafür, dass dein Gesicht für eine bestimmte Marke steht, entsprechend entlohnt wird. Dabei beschränken sich Nutzungsrechte nicht nur auf die Medien. Nutzungsrechte werden auch davon abhängig gemacht, wie lange die Fotos oder das Videomaterial verwendet wird bzw. auch in welchen Ländern die Medien verwendet werden. Je nachdem wie hoch die Reichweite ist, und wie lange die Fotos verwendet werden, werden die Nutzungsrechte von deiner Modelagentur berechnet. Dadurch verdienst du als Model mehr Geld. Lies hier mehr: Wie viel verdient man als Model?

            In den Shootings hast du natürlich mehr als nur den „einfachen Job, gut auszusehen“! Du musst als Model absolut überzeugend sein. Du musst die Menschen begeistern, in wenigen Sekunden! Das schaffen nur die allerwenigsten und deshalb sind gute Models auch so hoch im Kurs bei Werbeagenturen und Marken. Sie vertrauen auf die professionelle Arbeit und die hohe Erfahrung die die Models haben. Dadurch erst können Produktionen und Produktionsteams exakt planen und verlieren keine Zeit durch unprofessionelles Verhalten von weniger engagierten Models.

            Empfehlungen: Adressen und Tipps

            Kurztrip nach München – Für den Model Job und ein paar Stunden in der City bis zum längeren Urlaub in der Landeshauptstadt: München ist eine Reise wert. Damit dein nächster Trip nach München direkt noch ein bisschen besser wird, haben wir hier gute Adressen und Empfehlungen für dich gesammelt. So findest du schnell und einfach ein leckeres Frühstück, den besten Latte Macchiato der Stadt und natürlich auch Shopping Tipps!

            Model werden in München? Bewirb dich jetzt bei CM!

            Wenn du selbst Interesse hast, dich als Model in einer der größeren Agenturen zu versuchen, dann bewirb dich jetzt bei uns! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern in München für Fotoshootings, Castings und Kampagnen. Wir geben uns Mühe, helfen dir bei deinem Aufbau, deinen gesamten Foto-Portfolio und geben gelegentlich wertvolle Coachings in unserer Agentur.

            Mehr zum Thema „Modeln in München“? Lies spannende Artikel zum Thema in unserem Model Blog:

            Yulianna – Diversity! Neu in unserer Modelagentur

            Diversity – Yulianna ist so special! Winnie Harlow hat es als Model vorgemacht und mit ihrem Gen-Defekt ‚Vitiligo‘ die Modewelt erobert. In aktuellen Kampagnen, in TV Werbespots und auf Magazin Covern. Das ganz besondere an ihr sind die Leberflecken, die ihren Look so einzigartig machen. Wir sind sehr glücklich, dass wir Yulianna gewinnen konnten und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

            Yulianna – Closer Look

            Folge Yulianna auf Instagram + Cocaine Models!

            Zuerst haben wir noch eine schicke GIF, danach die Fotos in still. We love it! Yulianna by Robin Platte.

            Yulianna – Special

            Mehr zu Yulianna? Hier spricht Yulianna Yussef spricht über ihr Leben mit der Hautkrankheit kongenitaler Nävus bei RTL im Interview.

            Folge Yulianna auf Instagram + Cocaine Models!

            Influencer + Social Marketing – Praktikum PR & Marketing m/w/*

            Praktikum Influencer Marketing – Du willst Manager für Influencer Marketing und Social Media Marketing werden? Da bist du bei uns genau richtig für ein Praktikum oder Ausbildung in Köln! Unsere Kunden haben uns schon früh auf das Thema „Social Media Marketing“ angesprochen und so haben wir uns stetig weiterentwickelt. Heute erreicht unsere Influencer Sparte mehrere Millionen Menschen, alleine in Deutschland.

            Wanted! Content Marketing Manager / Online Redaktion – Vollzeit in Köln m/w/*
            Noch keine Berufserfahrung? Content Manager Praktikum

            Zurück zu unseren Jobs.

            Social & Influencer – Praktikum

            Schon gewusst? Cocaine Models ist die erste Agentur in Europa mit virtuellen Influencern! Lies hier mehr zum Thema: Virtuelle Influencer.

            Influencer Marketing ist immer noch so ein neuer Bereich, dass es nur sehr wenige Experten gibt. Deshalb sind wir auch häufiger eingeladen zu Vorträgen oder Workshops in Firmen, die ihre Mitarbeiter mit einer Fortbildung oder Schulung weiterbringen wollen. Social Media Marketing ist die modernste Form in Marketing, als Teildisziplin des Online Marketings, beschäftigt sie sich vor allem mit den Menschen und Gruppendynamik. Im Gegensatz zur klassischen Werbung gibt es kaum Best Practice Projekte oder Fallbeispiele, an denen man sich orientieren kann. Anders als bei Plakatwerbung geht es hier um sehr individuelle Konzepte. Jeder Blogger ist anders, hat eine eigene Meinung, eigene Ideen und Wünsche. All das muss man als Influencer Manager respektieren und Lösungen finden, gemeinsam mit dem Blogger und dem Kunden. Gleichzeitig musst du lernen Konzepte und Strategien zu entwickeln, die nicht nur den Blogger und den Kunden gefallen, sondern auch 100.000 oder Millionen von Followern. Lies unter den Berufsinformationen und Voraussetzungen mehr über den Job und die Karriere Chancen eines Influencer Marketing Managers.

            Wir suchen Praktikanten und Auszubildende die Lust haben, voll und ganz in die Welt von Medien, Models & Werbung einzutauchen! Bei CM siehst du alle Bereiche und lernst alle Aspekte einer Model- und Medienagentur kennen. Du bekommst tiefe Einblicke in Büro und Verwaltung, außerdem Medien Kompetenzen: Modernes Online Marketing, Social Media und Influencer Marketing, PR- und vieles mehr.

            ✓ Büro im Penthouse; Sonne und Ausblick (Köln)
            ✓ Vorteil Ausbildungsbetrieb: Du lernst praktisches Know How
            ✓ Internationale Kunden; junges und ehrgeiziges Team
            ✓ Schick uns deine Bewerbung ab sofort!

            Ablauf und Inhalte

            • Content Marketing und Fashion Blog (schreiben) – Allgemeines Know How ‚Mode & Werbung‘
            • Einblicke in Influencer Marketing (Beispiel: Siehe Ausbildung oben) – Special Know How in zweiter Hälfte

            Voraussetzungen

            • Kommunikation mit Blogger Management
            • Interviews für unsere Modemagazin
            • Aufbereitung der Interviews für unser Magazin
            • Projektassistenz bei Influencer Kampagnen
            • Auswertung von Mediadaten
            • Recherche und Auflistung von Krems
            • Photoshop Basics für Online Marketing

            Was du an Voraussetzungen mitbringen solltest:

            • Engagement und Eigenständigkeit
            • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
            • Gute Rechtschreibung und Ausdrucksweise
            • Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
            • Computer Grundlagen
            • Idealerweise schnelles Tippen bzw. 10-Finger-Schreiben (für E-Mails, Content, usw.)

            Vergütung in Praktikum

            • Praktikum bis 6 Wochen: Ohne Vergütung
            • Praktikum bis 3 Monate: 100 Euro / Monat
            • Praktikum bis 6 Monate: 300 Euro / Monat
            • Übernahme möglich

            Bewerbung – Kontakt

            Bitte schicke uns nur ein Anschreiben + Lebenslauf als PDF. Wir benötigen keine Zeugnisse oder Abschlüsse.

            1. Kontaktdaten eintragen
            2. Anschreiben + Lebenslauf hochladen
            3. Absenden

               

              Bewerbung für:

              Name:

              Alter:

              Wohnort:

              Start:

              E-Mail:

              Mobil:

              + Upload

              PDF bis maxiaml 8 MB.

              Upload #1 - Bewerbung

              Upload #2 - Lebenslauf

               

              Beraufsausbildung: Neue Ausbildungsplätze ab 2020

              • Influencer Management Kommunikation
              • Interviews und Content Marketing
              • Mitgestaltung und Durchführung von Konzepten
              • Medien und Projekt Management
              • Spezielles Know-How aus Werbung und Mode
              • Content, Social und Online-Marketing
              • Kaufmännische Kenntnisse
              • Kundenbetreuung, Kundenverwaltung, Kommunikation
              • Planung, Organisation, Telefonate, E-Mail-Verkehr, Excel-Tabellen
              • Ansprechpartner für Blogger und Team
              • Wir investieren viel Zeit in deine Ausbildung
              • Junges, ehrgeiziges Team
              • Inhabergeführt

              Influencer Marketing Manager für Social Media Networks

              Karrierechancen und Kreativität

              Influencer Marketing ist ein höchst anspruchsvoller Job, wie eben beschrieben musst du sehr viele Dinge beachten und sollst nicht ein einzelnes Plakat entwerfen, sondern viele kleine Konzepte für die verschiedenen Blogger und Zielgruppen. Es geht also zum einen um die technischen und strategischen Überlegungen. Zum zweiten musst du ein hohes Maß an Kreativität entwickeln:

              • Wie würdest du z.b. ein Duschgel in einem YouTube Video verpacken, produziert von einem Boxweltmeister, der sonst nie Produkte in seinen Videos zeigt?
              • Du hast ein ganzes Land das für seine touristischen Ziele werden will, seine Regionen aber auch die Vorteile, die ein Urlaub in diesem Land hat. Du hast ein gewisses Budget, wie würdest Du eine Kampagne aufbauen?

              Wenn du all diese Fähigkeiten lernen willst, braucht viel Eigenengagement und eine gute Berufsausbildung. Wir bilden als eine der wenigen Agenturen in Deutschland mit Fokus Influencer & Blogger Relations aus! Bei uns kannst du als Kauffrau oder Kaufmann für Dialogmarketing oder Büromanagement und deinen Schwerpunkt auf das Thema Influencer Marketing und Social Media Marketing legen. Wenn du dein Gebiet beherrscht, hast du Chancen auf eine Übernahme in eine Festanstellung in unserer Agentur! Mit uns bist du an einer der modernsten Agenturen, mit Kunden in der ganzen Welt. Wir konzipieren Kampagnen bekommen in der USA, Chicago aber auch für Frankreich, Japan und natürlich für einige Kunden in Deutschland. Langweilig wird es garantiert nicht!

              Natürlich fängst du nicht mit so großen Kampagnen an, aber du wirst als Teil des Teams immer hautnah dabei. Dadurch dass unsere Agentur inhabergeführtes, arbeitest du direkt Hand in Hand mit dem Management. Nicht nur mit unserem Creative Arts Director sondern auch mit unserem Model Booking Team. Wenn sich das alles interessant für dich wird, dann freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung!

              Offizieller IHK Ausbildungsbetrieb

              Hier geht es zurück zu Modelagentur: Jobs

              All Eyes On: MULA! Upcoming in Paris, Mailand & London

              Nicht nur für High Fashion und Haute Couture Moden sind die perfekten Maße gefordert, auch wenn man als Model international arbeiten will in den Mega Cities! Mula startet schon bald ihre Reise durch die Welt. Wir begleiten Sie als Mutteragentur und freuen uns auf die vielen, gemeinsamen Jahre!

              Mula – Jetzt in unserer Modelagentur

              Modelagentur ohne Gebühren: Seriöse Agenturen wollen nie Geld von dir!

              Du willst in eine Modelagentur ohne Gebühren? Viele stellen sich am Anfang, wenn sie Model werden wollen die Frage, muss ich für eine Modelagentur Geld bezahlen? Seriöse Modelagenturen möchten gemeinsam mit dir als Model Geld verdienen. Das heißt wiederum, dass du für die Agenturaufnahme keine Gebühren bezahlst.

              Achte immer auf Gebühren!

              Wie schon erwähnt, wirst du in einer seriösen Modelagentur keinerlei Gebühren, oder Kosten haben, um in der Agentur vertreten zu werden. Die Agentur gibt dir als Management eine Starthilfe und stellt dir keine Kosten in Rechnung.

              Wenn du dich in einer Modelagentur online bewerben willst, achte darauf, dass schon im Vorfeld keine Kosten erwähnt werden. Du solltest auch immer ein Blick auf die Model Auswahl werfen, hier kannst du abschätzen, ob es sich um eine Massenkartei handelt, oder ein Management, dass sich mit wenigen Personen beschäftigt. Modelmanagement kostet viel Zeit. Je internationaler die Jobs, desto aufwändiger die Organisation und Planung für die Agenten. Achte deshalb schon beim ersten online Besuch der Modelagentur auf die Qualität der Model Auswahl und insbesondere darauf, dass für dich keinerlei Kosten, oder Gebühren entstehen, um in der Modelagentur aufgenommen zu werden.

              Weibliche Models für Fotoshootings buchen

              Sie sind für Ihre nächste Fotoshooting Produktion, egal ob Instagram, Lookbook oder Online Shop, auf der Suche nach dem perfekten weiblichen Model? Unsere Agenten helfen Ihnen bei der gezielten Suche und Auswahl der am besten qualifiziertesten Models für den Job.

              Buchen Sie weibliche Models für Fotoshootings

              Nehmen sie auch für Direktbuchungen jederzeit Kontakt mit uns auf. Alle wichtigen Telefonnummern, E-Mail Adressen und Ansprechpartner finden Sie unter

              Modelagentur Herren: Jungs & Männermodels

              Du bist auf der Suche nach einer Modelagentur für Herren? Egal ob du selber Model werden willst, oder auf der Suche nach einem Fotomodel für ein anstehendes Shooting, oder eine Filmproduktion bist, bei uns bist du genau an der richtigen Adresse! Wir vertreten Herren Models, im jungen aber auch im fortgeschrittenen Alter, bis hin zu ausgesuchten Best Ager Models. Mit unserer Expertise helfen wir jungen Models den ersten Schritten in ihre Modelkarriere zu wagen. Wir helfen aber auch erfahrenen Männermodels an gute und erstklassige Kunden in Deutschland zu bekommen.

              Männermodels

              Wenn du jetzt noch mehr zum Thema modeln und Männermodels erfahren willst, dann lies dir hier unseren Artikel dazu durch:

              Modelagentur unter 18 Jahren bei CM: Top 10 Agentur in Deutschland

              Model werden – Die richtige Modelagentur unter 18 Jahren zu finden ist gar nicht so einfach. Schließlich legt man sich mit der Wahl der Modelagentur den Grundstein für die eigene Karriere. Deshalb ist es wichtig eine renovierte Agentur im Rücken zu haben, damit von der Sedcard über die Fotografin bisschen zu den ersten Jobs und der späteren internationalen aufbauen alles funktioniert. Gutes Management bedeutet Planung und Organisation, was insbesondere für junge Models sehr wichtig ist, besonders wenn sie mit dem Model beginnen, mit 14 Jahren, 15 Jahren oder 16 Jahren. Für alle Models unter 18 Jahren ist gute Planung nicht nur wichtig um eine erfolgreiche Karriere an zu schieben, auch die Schule sollte nicht unter dem Modeln leiden. Denn natürlich ist es wichtig, einen guten Schulabschluss in der Tasche zu haben.

              Was sind die ersten Schritte die du beachten musst?

              Die aller wichtigste Grundregel, die jedes Model beachten muss, egal ob es schon groß in der Karriere ist oder erst am Anfang, ist der eigene Ehrgeiz! Neben dem Ehrgeiz kommt es aber auch vor allem auf Geduld haben, denn über Nacht wird niemand zum Star. Egal ob es um Schauspieler in Hollywood geht oder um High Fashion Models. Deshalb solltest du als Model auch immer genug Geduld mitbringen für dich und deinen eigenen Weg zu Modefotografen und Werbefotografen. Wenn du konsequent dabei bleibst, kannst du es schaffen. Doch worauf kommt es an?

              Ich will Model werden!

              Der erste Schritt zur Bewerbung ist immer, dass du dich selbst davon überzeugst Model werden zu wollen! Aber herzlichen Glückwunsch, diesen Schritt hast du ja bereits geschafft, dann du suchst nach Infos. Damit hast du schon mal die wichtigste Hürde geschafft, ich will Model werden!

              Weiter geht es mit der Modelagentur suche. Die richtige Modelagentur finden, kann mitunter etwas Zeit in Anspruch nehmen. Kannst du schon weit reisen? Hast du eine Großstadt in deiner Nähe mit einer seriösen Modelagentur? Hast du bereits Erfahrung gesammelt oder bist du ein komplettes New Face?

              Je nachdem wie deine Möglichkeiten vorhanden sind, solltest du dir nach unserer Erfahrung immer eine Modelagentur in einer Großstadt suchen. Der nur in der Großstadt sind die Netzwerke so stark, dass du als Model die Chance hast regelmäßig und häufig zu arbeiten. Doch warum ist das so? Die meisten Modeunternehmen, Industrieunternehmen aber auch Firmen wie die Automobilbranche, Reiseunternehmen und auch die Immobilienbranche sind in der Regel in den größeren Städten zu Hause. Das heißt in Städten mit einer Einwohnerzahl über eine Millionen!

              In Städten unter dieser Größe gibt es meist zu wenig mittelständische und große Unternehmen, damit du als Model wirklich von diesen Job leben kannst. Damit du dich aber voll und ganz auf das Modeln konzentrieren kannst, wäre es von Vorteil, wenn du so häufig wie möglich arbeitest. Dabei ist die bloße Anzahl von Jobs nicht entscheiden, wichtig ist die Qualität. So unterscheiden sich z.B. Shootings für Instagram extrem von Gagen für Werbespots. Je renommierte deine Modelagentur ist, das heißt je mehr Einfluss ja, dass du größere Namen ist, desto mehr Jobs zieht sie an Land.

              Modeln unter 18 Jahren

              Lies hier mehr zum Thema:

              Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

              We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

              Tipp: Selbst Maße nehmen

              Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

              Zu klein, zu groß, zu sportlich?

              Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

              Wann bin ich Curvy Model?

              Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

              Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

              Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

              • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
              • ein Ganzkörperbild von der Seite
              • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
              • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
              • ein Foto von deinem Profil
              • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

              Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

              Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

              Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

              Model werden: Gewerbeanmeldung

              Modeln & Model werden von A-Z

              1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

              Model werden: Modeln in Deutschland

              1. Deine erste Model Bewerbung
              2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
              3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
              4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
              5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
              6. Männer Models
              7. Model Mappe
              8. Model werden - Kleingewerbe
              9. Haute Couture & Pret-a-Porter
              10. Topmodels vs New Faces
              11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

              + NEW: ZAMIRAA new selection w/ Armani, Dior, Cartier & Co.

              + AD: Do you know?

              Modelagentur suchen: Werbung ignorieren und Agenturen vergleichen

              Die richtige Modelagentur zu finden ist für viele gar nicht so einfach. Dabei ist die Suche ganz einfach, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet. Deshalb haben wir unseren Chef Booker heute darum gebeten, uns praktische Tipps für die Suche nach der idealen Modelagentur  zu geben!

              Tipp Nummer 1: Suchmaschinen

              Wenn du dich auf die Suche nach einer Modelagentur machst, sind Suchmaschinen für dich die erste Anlaufstelle. Warum genau ist das eigentlich so? Agenturen die sich um ihre Models kümmern, pflegen auch einen hochwertigen Online-Auftritt für Kunden. Egal ob es die eigene Internetseite ist, die die Portfolios der Models repräsentiert, oder die Social Media Präsenz, von Tik Tok, bis Instagram, Facebook und YouTube. Für eine Modelagentur gibt es im Bereich Marketing viel zu tun. Zu den Online-Medien kommen natürlich noch Live Events und Vieles mehr hinzu. Wer seine Internetseite richtig pflegt, der gibt sich wahrscheinlich auch in vielen anderen Aspekten große Mühe. Durch die einfache Suche nach z.B. “Modelagentur Berlin”, kannst du in einem Sekundenbruchteil alle wichtigen Seiten aus Berlin finden.

              Wichtig: Achte auf Werbeanzeigen

              Wenn du deine Suche über solche Portale beginnst, achte immer auf Werbeanzeigen. Die ersten Plätze sind häufig von bezahlten Partnerschaften gebucht. Diese Partner und Modelagenturen schaffen es nicht aus eigenem Stand auf Seite eins, deshalb kaufen sie sich Werbeplätze ein. Achte deshalb darauf, dass du nur Modelagenturen  anklickst, die keine Werbekennzeichnungen haben. Bei Google siehst du z.B. ein kleines Symbol mit den Buchstaben “AD” was für Advertising, also bezahlte Werbung steht.

              Modelgenturen auf Seite 2, 3, 4

              Viele schauen bei ihrer Suche nach der passenden Modelagentur meist nur auf die ersten Plätze. Nicht nur, dass sich dort die Werbeanzeigen befinden, auch auf Seite 2, 3 und 4 findest du teilweise interessante Modelagenturen. Besonders in den großen Städten, wie München, Berlin, oder auch Hamburg findest du durchaus gut arbeitende Agenturen, auf den etwas weiter hinten liegenden Plätzen. Insbesondere, wenn Du es nicht direkt in eine der Top- Agenturen auf den ersten Plätzen schaffst, solltest du die Suche nicht aufgeben! Denn wie wir später noch in Kapitel Konkurrenz sehen werden, gibt es vielleicht aktuell nur schon zu viele Typen die deinem Look ähneln. Vielleicht hast Du deshalb kein Feedback von der jeweiligen Modelagentur bekommen. Deshalb denke immer daran, auch auf Seite 2, 3, 4 findest Du durchaus interessante Modelagenturen. In großen Städten wie New York, oder London, kann man teilweise sogar bis zu Seite 10 klicken und findet immer noch gute Modelagenturen aus der Stadt.

              Tipp Nummer 2: Modelagency.one und Models.com

              Weltweit gibt es zwei Portale auf denen du die besten Modelagenturen findest. Zum einen Modelagency.one. Die Plattform ist redaktionell betreut und Modelagenturen können sich nicht bezahlt einkaufen. Aber auch Models.com ist eine gute Option. Hier kann man sich zwar als Modelagentur einkaufen, man muss aber gewisse Kriterien erfüllen. Für dich lohnt sich ein Blick auf beide Seiten!

              Modelagency.one listet die besten Modelagenturen weltweit in den wichtigsten Städten, aber auch den wichtigsten Kernländern für Models. Auf dem Portal findest du redaktionell betreute Artikel, das heißt alle Modelagenturen werden von Hand geprüft und eingepflegt. Auf der Seite findest du alle wichtigen Kontaktdaten aus der ganzen Welt, egal ob du eine gute Modelagentur in New York suchst, London, Paris, Mailand, Tokyo, Hongkong oder auch Shanghai. Auf den jeweiligen Städte Seiten findest du außerdem noch kleine Beschreibungen, sowie Links zu  Social Media Profilen, sodass du dir die Agenturen direkt anschauen kannst!

              Hast du schon einmal von Models.com gehört? Die Internetplattform gibt es schon sehr lange und sie prüft ihre gelisteten Modelagenturen sehr genau. Die Voraussetzungen für eine Listung sind unter anderem, dass man drei Models repräsentiert, die bereits auf Models.com gelistet sind, bedeutet das, dass man bereits eine gewisse Reputation, einen guten Ruf als Modelagentur hat.

              Hier findest du sehr viele gute Agenturen, in unterschiedlichen Städten der Welt. Von Amsterdam, über Los Angeles, bis nach Shanghai.

              Wichtig ist, um hier gelistet zu sein, muss man viel Geld bezahlen. Nicht jede Modelagentur ist bereit für einen Link viel Geld auszugeben. Deshalb sind viele sehr gute Agenturen auch nicht hier gelistet. Bekommst du einen hervorragenden Überblick über den Großteil der Top Agenturen in deiner Stadt. Genau deshalb lohnt sich ein Besuch auf der Seite!

              Tipp Nummer 3: Portfolios der Models

              Nachdem du verschiedene gute Agenturen gefunden hast, egal ob du mich die Suchmaschine oder auch durch brutale wie models.com, oder modelagency.one, empfehlen wir dir die verschiedenen Modelagenturen jeweils in einem neuen Tab zu öffnen. So hast du die verschiedenen Agenturen alle in einem Browser geöffnet. Im nächsten Schritt gehst du auf jeder Modelagentur in das Portfolio der Frauen. Meistens unter dem Begriff “Women” oder “Main”.

              Durch die verschiedenen Tabs in deinem Browser kannst du dir jetzt die einzelnen Modelagenturen direkt im Vergleich ansehen. So kannst du die Modelagentur anhand mehrerer Kriterien beurteilen.

              • Wie viele Models betreut die Modelagentur? Elitäres Management mit 20, oder 30, oder Massen Kartei mit über 200?
              • Siehst du Fotos aus Jobs und Kampagnen von Marken die dir bekannt sindt?
              • Wenn du alle Agenturen vergleichst, welche sieht am professionellsten aus?
              • Welche Modelagentur zeigt die Models möglich natürlich? Wer übertreibt es mit Make up und Styling, sodass vom  Model ablenkt wird?
              • Gibt es New Faces, im Alter von 15, oder 16 Jahren mit internationalem Look?
              • Gibt es erfahrene Models mit extrem vielen Fotostrecken und verschiedenen Settings?

              All diese Fragen musst du natürlich nicht in einer Checklist, oder auf einem Blatt Papier beantworten. Wichtig ist es, die Fragen im Hinterkopf zu behalten während du dir die Portfolios der verschiedenen Agenturen ansiehst. Wenn du dann zehn, oder fünfzehn Modelagenturen miteinander vergleichst, wirst du schnell feststellen, welche Agentur die beste Plattform für Models bietet und vielleicht in Zukunft auch für dich!

              Tipp Nummer 4: Konkurrenz in der Modelagentur

              Wie vorher schon angesprochen ist einer der besten Tipps, die wir dir mitgeben können, dass du nach der ersten Absage nicht aufgibst! Denn obwohl du vielleicht den perfekten Look hast und auch die richtige Größe, um sogar international als Model in Städten, wie Mailand, Paris, oder New York zu arbeiten, gibt es in jeder Modelagentur schon bestehende Models. Diese haben natürlich in der Hinsicht absoluten Vorrang. Wenn es in deinem Jahrgang also vielleicht schon zwei, oder drei New Faces gibt, die einen ähnlichen Look haben, wie du, z.B. 1,78 m groß sind und blonde lange Haare haben. Dann hast du vielleicht durch diese interne Konkurrenz nicht die Möglichkeit bekommen in der Agentur anzufangen. Du solltest den Kopf aber nicht in den Sand stecken und aufgeben! Bleibe selbstbewusst und versuche es direkt bei der nächsten Agentur. Wichtig ist für dich, dass du früher, oder später einen Partner findest, mit dem du gerne zusammenarbeitest. In Amerika, dem United Kingdom und auch in Deutschland gibt es viele gute Agenturen, die dich gut betreuen!

              Bewirb Dich also stets in mehreren guten Agenturen, damit sich deine Chancen auf einen Modelvertrag erhöhen!

              Tipp Nummer 5: News und Blog

              Nachdem du dir die Portfolios der Models angesehen hast, lohnt es sich für dich außerdem noch einen Blick in die News bzw. in dem Block der Modelagentur zu werfen. Hier findest du aktuelle Informationen, z.B. zu den Models der Agentur, aber auch Nachrichten über neue Jobs, Castings, sowie Kampagnen der Modelagentur. Hier kannst du also an der Regelmäßigkeit der Postings sehen, wie intensiv sich die Modelagentur um die Reputation, das heißt die Wirkung nach außen und ihr Marketing kümmert! Je informativer und umfangreicher die Blogpost sind, desto mehr Mühe gibt sich die Agentur, desto mehr Kunden werden sie auf die Internetseite locken und desto mehr Chancen hast du als Model auf Jobs! Achte deshalb auch auf die Interaktion und die Regelmäßigkeit.

              Tipp Nummer 6: Social Media

              Neben den News auf der Internetseite solltest du natürlich auch immer einen Blick auf die Social Media Networks werfen. Bei Modelagenturen lohnt sich natürlich insbesondere Instagram, da fast jede Modelagentur hier aktiv ist! Modelagenturen, die besonders fleißig sind und zudem auch noch einen eigenen YouTube-Kanal haben und dort aktiv sind. Wer Influencer, oder Blogger kennt, der weiß dass die Betreuung eines YouTube Kanals die größte Herausforderung ist. Denn man lebt nicht nur von einem Foto, sondern man muss komplexere Inhalte anbieten, häufig über acht, oder zehn Minuten. Die Videos müssen regelmäßig erscheinen, so dass die Follower auch immer dabei bleiben. Je regelmäßiger eine Modelagentur postet und je mehr sie mit ihren Fans und Followern interagiert, desto besser.

              Ein letzter Tipp, Cover ist nicht gleich Cover. Einige wenige Modelagenturen faken Cover. Außerdem gibt es bestimmte Magazine, wie die Vogue Italia, in denen jeder seine Fotos hochladen kann. Jedes einzelne Foto bekommt dann ein Logo der Vogue Italia. Die Aufnahme von Fotos in der Vogue Italia ist also längst nicht mit der Vogue USA, oder Vogue Deutschland zu vergleichen. Cover sind aber immer ein sehr guter Indikator für dich, hat es die Modelagentur geschafft auch Models mit Cover für sich zu begeistern, oder vertritt die Modelagentur ausschließlich Models, die noch keine Modemagazin Cover haben? Wenn du dir all diese Fragen beantwortest, dann findest du sicher die ideale Modelagentur für dich, deinen Vertrag und deine Karriere. Viel Erfolg wünscht dir unser Booking Team!

              Modelagentur Schülerpraktikum: Praktikum als Model Agent für ein paar Tage / Wochen

              Modelagentur Schülerpraktikum – Das Schülerpraktikum in einer Modelagentur zu absolvieren ist für viele Schüler und Schülerinnen ein absoluter Traum! Auch in unserer Modelagentur haben Schüler und Schülerinnen die Chance sich für ein Praktikum zu bewerben. Aufgrund der vielen Anfragen kann natürlich nicht jeder einen Platz bekommen. Dennoch lohnt es sich eine Bewerbung zu schreiben! Denn mit etwas Glück und mit dem richtigen Timing, kannst du es schaffen, dein Praktikum in einer internationalen Modelagentur zu machen.

              Praktikumszeit: Mindestens 3 Wochen

              Berlin, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf

              Aus allen Ecken Deutschlands kommen unsere Models, aber auch unsere Kunden. Wir helfen unseren Kunden aus dem Bereich Mode, Automobil, Elektronik, Hotels, Immobilien und vielen mehr, das ideale Model für die nächste Kampagne zu finden. Dabei ist der Job einer Modelagentur sehr anspruchsvoll, du bist für viele Menschen verantwortlich und damit auch eine Art Teamleiter. Egal ob es um Jobs geht, Briefings für Castings, Reiseplanung, aber auch das Produzieren von tagesaktuellen Fotos und Videos gehört zum Job dazu. Das Praktikum ist ziemlich anspruchsvoll und dementsprechend solltest du als Schülerpraktikant auch immer top motiviert sein und Lust auf den Job haben. Ein gewisses Interesse an der Modewelt solltest du aber schon mitbringen!

              Wie lange dauert ein Schülerpraktikum?

              Die Länge von Schülerpraktika sind je nach Schule und nach Schulform ganz unterschiedlich. Manche Schülerpraktika gehen nur einige Tage, sie sind als Schnuppertag zur Orientierung gedacht. Andere Schulen fordern oft ein zweiwöchiges Praktikum, indem man über 14 Tage im Betrieb ist und praktisch lernt was es heißt mit Kunden zu arbeiten und gemeinsam mit anderen Personen in einem Team zu arbeiten.

              Braucht man Vorkenntnisse für das Schülerpraktikum?

              Als Schüler ein paar Tage, oder Wochen in einer Modelagentur zu arbeiten, ist besonders gut, um dich z.B. für dein späteres Studium, oder für eine Berufsausbildung zu informieren. Es werden keine besonderen Vorkenntnisse von dir erwartet! Das Wichtigste ist, dass du selber motiviert bist und Lust hast in den Beruf herein zu schnuppern. Die Arbeit ist dabei sehr häufig am Computer. Du arbeitest mit E-Mails, Grafikprogrammen aber auch mit Tabellen wie Excel. Insbesondere die Planung und Koordinierung gehört zu diesem Job dazu.

              Wie bewerbe ich mich für ein Schülerpraktikum?

              Die Bewerbung für ein Schülerpraktikum muss natürlich nicht so umfangreich sein, wie die Bewerbung für einen Job. Wenn du dich für einen normalen Job bewirbst, dann solltest du in der Regel ein Anschreiben haben, mit der Schriftgröße 10, auf einer DIN A4 Seite. Dazu solltest du einen Lebenslauf vorweisen können. Hier sollte chronologisch aufgelistet sein, was du bisher gemacht hast. Der akademischen Lebenslauf umfasst alles angefangen bei der Schule und dem Studium, bis hin zum beruflichen Werdegang, das bedeutet Praktika und Jobs.

              Wenn du dich als Schülerpraktikant bewerben willst, reichen ein paar kurze Zeilen in denen du dich vorstellst. Schreibe etwas über dich, deine Hobbies und warum du gerne in einer Modelagentur arbeiten willst! Dazu sollte auf deinem Anschreiben definitiv deine Kontaktdaten stehen, das heißt deine vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Nicht vergessen, trage auch den Zeitraum ein, indem du das Schülerpraktikum absolvieren willst. Danach schickst du alles an die jeweilige Modelagentur. Wenn du dich speziell in unserer Modelagentur bewerben willst, dann findest du die Kontaktdaten im Hauptmenü!

              Modelagentur: Top 10 – Die Empfehlung für junge Models

              Du bist auf der Suche nach der Modelagentur Top 10? In Deutschland gibt es  viele Modelagenturen aber nur zehn können es in die offiziellen Top 10 Liste schaffen. Obwohl unsere Modelagentur die jüngste in Deutschland ist, haben wir schon einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht! Bereits im dritten Jahr wählte uns die Bravo zu einer der Top 10 Modelagenturen. Das hat uns besonders gefreut, denn junge Models sind genau die Leserinnen von Bravo Girl. Außerdem haben wir es in die Top Liste einer großen Werbeagentur für Mode geschafft. Lukinski und wir sind auch in der Pixolum Top 10, in der man viele Tipps für Fotografen findet. Nicht nur hier, auch in der zweitgrößten Modelplattform der Welt, modelagency.one, sind wir unter den Top 10! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Redakteurin, die unserer Modelagentur Empfehlungen aussprechen, bei allen Lesern aber auch bei unseren Followern, Influencern, Models und natürlich auch unseren Team für die tolle Arbeit!

              Was bringt eine Modelagentur in die Top 10?

              Modelagenturen gibt es viele, doch was genau macht eine große und renommierte Modelagentur aus? High-End Agenturen vermitteln nicht nur Jobs in der eigenen Stadt, sie begrenzen sich nicht sondern haben Kunden aus dem ganzen Land, oder sogar international. Punkt 1 ist also, das weite Netzwerk und die guten Kontakte.

              Zweitens vermitteln die großen Agenturen nicht nur Jobs, sie platzieren dich als Model auch bei anderen großen renommierten Agenturen im Ausland. So kannst du als Model dein Basement an Kunden nicht nur in Deutschland ausbauen, sondern auch in anderen Ländern, wie den Vereinigten Staaten von Amerika, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Japan und Südkorea.

              Damit diese Modelagenturen die besten jungen Talente  für sich gewinnen können und sie auch so aufbauen, dass sie international arbeiten können, brauchen sie professionelles Fotomaterial. Deshalb geben sich die großen Agenturen extrem viel Mühe mit dem Aufbau der sogenannten New Faces. Hier bekommst du nicht nur einen einfachen Online-Auftritt, sondern auch Fotoshootings mit sehr guten Fotografen, Video Shootings. Im Idealfall zusätzlich auch Model Coachings und Trainings, mit denen du deine Fähigkeiten, die Präsenz vor der Kamera und den Auftritt auf dem Laufsteg  trainieren kannst.

              All das macht eine große und renommierte Modelagentur aus und genau nach diesem Prinzip schafft man es in die Top 10 Liste!

              Modelagentur: Größe unwichtig? Kleine Models und Mindestgröße

              Eine Modelagentur finden, in der die Körpergröße egal ist? Die Körpergröße spielt meistens natürlich eine entscheidende Rolle. So wie bei Sportlern kommt es auf bestimmte Körpereigenschaften an. Wer diese erfüllt, hat gute Chancen auf Jobs. Dennoch ist die Körpergröße nicht so genau definiert, wie man es vielleicht denken würde. Für unterschiedliche Bereiche gibt es unterschiedliche Anforderungen. Für bestimmte Jobs ist die Größe also wirklich egal. Zum Beispiel für Beauty Aufnahmen. Hier werden häufig Models mit einem besonders markanten Gesicht gebucht, wobei markant hier bedeutet, mit großem Wiedererkennungswert, z.B. durch Sommersprossen oder eine minimale Zahnlücke.

              Wie wichtig ist die Größe für Models?

              Sicher kennst du auch einige internationale Vorbilder, die es trotz einer Körpergröße von 170 cm zu absoluten Topmodels geschafft haben. Deshalb sollte dich deine Körpergröße nicht entmutigen, wenn du z.B. als Mädchen unter 175 cm groß bist, oder als Junge unter 185 cm. Vielleicht musst du dich bei ein paar mehr Agenturen bewerben, doch mit etwas Glück ist eine Agentur dabei, die dich perfekt findet gerne in ihrem Portfolio hätte.

              Wenn du noch mehr zu dem Thema lesen willst, dann haben wir hier noch interessante Artikel für dich:

              Modelagentur ab 40: Erfolgreiche Vorbilder

              Model werden mit 40 Jahren? Auch mit 40 Jahren kann man noch in einer Modelagentur einsteigen und durchstarten. Allerdings ist es schon von großem Vorteil, wenn man bereits Erfahrungen gesammelt hat. Z.B. weil man bereits als Make-up-Artist arbeitet, oder in einer Werbeagentur und das ein oder andere Mal selbst vor der Kamera stand. Wenn es nun darum geht sich zu professionalisieren, häufiger Jobs zu ergattern und eine eigene Modelmappe aufzubauen, dann lohnt sich die Bewerbung in einer Modelagentur.

              Tipp! Kennst du schon unsere neue Commercial Agentur für Faces? Jetzt auf: STIL Models

              Models über 40 Jahren für Fotoshootings und Werbung

              Es gibt extrem viele Produkte und dementsprechend natürlich auch viele Kunden für 40-jährige Models. Ob es Beautyprodukte sind, Werbespots für Immobilienportale, oder auch Lebensmittel bis hin zu Mode für Online Shops. Die Möglichkeiten sind wahnsinnig vielfältig und dementsprechend kann man sich auch noch im fortgeschritteneren Alter als Model aufbauen und etablieren. Insbesondere durch den demografischen Wandel, wird der Markt für ältere Models immer größer und weitet sich aus. Wer sich also mit 40 Jahren, sozusagen vorbereitet, der kann später noch Jobs ergattern und viele unterschiedliche Kunden für sich gewinnen.

              Wenn du bereits Erfahrung gesammelt hast und schon früher in Modelagenturen aktiv warst, hast du natürlich viele Vorteile, eben durch den gerade angesprochen demografischen Wandel. Immer mehr Werbespots und zunehmend Werbekampagnen werden auf ein älteres Publikum bzw. eine ältere Zielgruppe ausgelegt.

              Wenn du dich in unserer Modelagentur bewerben willst, dann freuen wir uns über deine Bewerbung!

              Hier findest du alle Informationen zur Model Bewerbung.

              Modelagentur Talents: Von Instagram bis Tik Tok

              Als Modelagentur Talente zu scouten ist gar nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Denn obwohl es Millionen von Menschen in der unmittelbaren Umgebung gibt, die Talente haben, sind die wenigen Besonderen, die Perlen schwer zu finden! Zum einen geht nicht jeder davon aus, dass er das Potenzial zum internationalen Topmodel, zum großen Influencer, oder auch zum Schauspieler hat. Bei vielen muss das Talent vorhanden sein und natürlich müssen sie intensiv gefördert werden. Unsere Modelagentur hat sich darauf spezialisiert Talente zu fördern und sie durch individuelle Programme zu Spitzenleistungen zu bringen. Wir vertreten mehrere Kategorien von Talenten.

              Influencer auf Instagram, Tik Tok und YouTube

              Bevor sie jetzt das klassische High Fashion Model vor den Augen haben, wenn sie an eine Modelagentur denken, unser Management macht noch viel mehr! Wir kümmern uns neben unseren Models auch intensiv um unsere Blogger, damit sie durch genügend Reichweite zu echten Influencer werden. Neben der Nachwuchsförderung geht es aber auch um die bereits bestehenden großen Talente, mit einer Millionen Fans und mehr. Deshalb ist unsere Arbeit auch nicht nur im Bereich Mode, sondern wesentlich breiter aufgestellt als viele es beim ersten Gedanken an eine Modelagentur vermuten würden. Im Bereich von Technologien, Automobilen aber auch Immobilien vermitteln wir Jobs an Blogger, damit Sie die Produkte und Marken innerhalb ihrer Community bekannt machen.

              High Fashion Models

              Unsere Modelagentur fokussiert sich im Aufbau von jungen Models, den sogenannten New Faces insbesondere auf internationale Märkte. Denn Model ist nicht gleich Model. Die erste Stufe bilden regionale Models, die zum Beispiel Jobs für regionale Unternehmen machen. Wer es etwas weiter schafft, der kann auch im gesamten nationalen Markt erfolgreich modeln, vom Social Media Auftritt über Onlineshops, bis hin zur Werbung. Noch eine Stufe weiter sind die internationalen Models. Natürlich ist hier der Aufbau auch am zeitaufwendigsten und intensivsten. Gleichzeitig sind die Erfolge und natürlich auch die Chance für junge Models auf dem internationalen Markt am allergrößten. Denn hier sind die großen Jobs, von Lookbooks für bekannte Designer bis hin zur Werbekampagne. Zudem ist man nicht nur von einem nationalen Markt abhängig, sondern hat sein Netzwerk über vielen Städten verteilt, direkt vor Ort. Durch die gezielte Auswahl der lokalen bzw. regionalen Partner lässt sich so ein sehr starkes Netzwerk für das Model etablieren. Mit jedem Jahr und mit jeder Saison, besucht man seine Partner für zwei, oder drei Monate. So hat man auch immer ein wenig Pause im nationalen Markt, so dass die Kunden sich wieder auf dein Gesicht freuen!

              Musiker im Musikmanagement

              Als Musikverlag publizieren wir ein paar unserer Talent auch als Musiker. Denn insbesondere Talente mit einer schönen Stimme und dazu vielleicht noch die passende Reichweite in den sozialen Netzwerken, sollte man fördern! Natürlich ist die Förderung von Musikern und Talenten genauso intensiv wie die Planung von internationalen High Fashion Models im Nachwuchs, dennoch lohnt sich die Investition, da man jungen Menschen hilft, eine nachhaltige Karriere aufzubauen.

              Als Musikverlag kümmern wir uns nicht nur um das richtige Framing, das heißt um die Inhalte, Organisation, Planung, Partner und Vieles mehr, wir sind permanente Ansprechpartner und 360° Partner für Kunden aber auch für unsere Künstler.

              Sie suchen nach einem bestimmten Talent?

              So wie Model nicht gleich Model ist, ist Talent nicht gleich Talent. Es gibt viele Leidenschaften von Menschen, die z.B. in der Werbung gebraucht werden, oder von Menschen gehört, oder gesehen werden möchten. Dazu zählen nicht nur unsere eben genannten Blogger und Influencer, die High Fashion Models und die Musiker, viele weitere Talente verbergen sich in unserer Modelagentur:

              • Sportarten wie Leichtathletik
              • Kampfsport wie Ju Jutsu, oder Kung Fu
              • Schauspieler für Werbespots und Filme
              • Speaker und Redner für Events

              Unsere Modelagentur und Manager helfen Ihnen unkompliziert und schnell bei der Suche nach dem perfekten Talent.

              Modelagentur Baby: Jungs & Mädchen

              Du bist auf der Suche nach einer Modelagentur für dein Baby? Unsere Modelagentur vertritt Models erst ab einem Alter von 15 Jahren bzw. schon vorbereitend im Alter von 14 Jahren. Wenn du dein Kind bereits früh in einer Agentur anmelden möchtest, dann solltest du dich an eine spezielle Kindermodelagentur wenden. Kindermodelagenturen legen einen besonderen Fokus auf die Zusammenarbeit mit Kids und einen engen Kontakt zu den Eltern. Durch besondere Gesetzgebungen für Minderjährige und Babys, sowie einen höheren Grad der Fürsorge, sollte man sich stets bei einer renommierten Kindermodelagentur bewerben.

              Checkliste: Seriöse Kindermodelagentur finden

              1. Seriöse Modelagenturen wollen kein Geld von dir
                PS: Ein jährlicher Beitrag (bspw. 100 oder 150 Euro [mehr nicht] für Verwaltung, Bild-Updates, etc. ist ok, wenn du auch 3, 4 Jobs hast)
              2. Je weniger Models, desto mehr Qualität (Zeit für einzelne Models und deren Management)
              3. Gutes Modelboard (hochwertige, Fotos, Kunden, usw.); Qualität vor Quantität
              4. Blick in den Modelagentur Blog (aktuelle Infos, Kunden, usw.)
              5. Social Media Kanäle anschauen (Instagram, Facebook und Youtube)

              Empfehlung Kindermodelagentur: Liste

              Wenn du auf der Suche nach einer Kindermodelagentur in Deutschland bist, dann können wir dir unter anderem diese Liste hier empfehlen:

              Hier findest du eine gute Liste mit Kindermodelagentur Empfehlungen.

              Modelagentur ohne Mindestgröße: Maße und Gewicht

              Eine Modelagentur ohne Mindestgröße? Diese Frage stellen sich sehr viele Models die unter den klassischen Größen von Haute Couture und High Fashion sind. Die Mindestgrößen für Haute Couture und Fashion liegen für Models bei 1,75 m bzw. für Männer Models 1,85 m. Hat man keine Chance als Model wenn man kleiner ist? Hier haben wir ein paar praktische Tipps für dich wie du es als Model schaffen kannst, auch ohne Mindestgröße.

              Modelagentur online bewerben – so geht’s ohne Mindestgröße

              Bevor du dich online in einer Modelagentur bewirbst, wirf vorher am Besten einen Blick auf die aktuellen Models. Wahrscheinlich wirst du bei den meisten Modelagenturen schnell auch ein paar Models entdecken ohne Mindestgröße. Denn nicht immer geht es um Modenschau oder High Fashion, viele Kunden, z.B. im Bereich Online-Shop, oder Instagram, achten weniger auf die Mindestgröße des Models. Hier geht es eher um die Mimik und die Emotionen die du als Model beherrscht. Viele Modelagenturen vertreten deshalb auch kleinere Models. Genau deshalb ist unser erster Tipp an dich, schau dir die Models der Agenturen einmal an! Wenn du unter anderem auch Models entdeckst, die etwas kleiner sind, dann solltest du deine Bewerbung online schicken!

              Tipp! Kennst du schon unsere neue Commercial Agentur für Faces? Jetzt auf: STIL Models

              Sei ehrlich bei deiner Körpergröße

              Viele die Model werden wollen denken, es wäre geschickt sich ein paar Zentimeter größer zu schummeln. Sei immer ehrlich! Solltest Du später für einen Job gebucht werden, erkennen viele Kunden den Unterschied sehr schnell und werden dich dementsprechend nicht noch einmal buchen. Die negative Kritik geht natürlich auch zu deinem Agenten bzw. zu deiner Modelagentur. Deshalb solltest du als Model schon von Anfang an ehrlich mit den Maßen und deiner Körpergröße umgehen. Deine Modelagentur wird dich so schätzen, wie du bist!

              Welche Jobs kann ich als Model ohne Mindestgröße machen?

              Job Möglichkeiten hast du viele. Wie eben genannt könntest du z.B. für ein Instagram Fotoshooting arbeiten, aber auch für Onlineshops. Genauso ist es möglich, dass du für einen Werbespot gebucht wirst, oder für eine Kampagne. Deine Chancen sind in der Regel deutlich geringer, wenn es darum geht, bei einer Modenschau zu laufen. Insbesondere bei Modenschauen kommt es auf ein harmonisches Gesamtbild an und dementsprechend müssen die Körpergrößen der Models miteinander harmonieren. Dazu kommt dass das Publikum, manchmal sitzen und manchmal steht. Je größer die Models sind, desto mehr Fläche nimmt das Produkt, die Modekollektion ein.

              Welche Models haben es ohne Mindestgröße geschafft?

              Viele Models waren, oder sind auch ohne Mindestgröße erfolgreich als Model tätig. Auch sie haben es auf die Magazincover der internationalen Modemagazine rund um Vogue, Harper’s Bazaar, Elle, aber auch Cosmopolitan, oder Marie Claire geschafft.

              Was ihnen an Körpergröße fehlen mag machen sie mit Charme und Energie wieder gut! Besonders in der Werbung spielt gute Laune und Freundlichkeit eine sehr wichtige Rolle. Schließlich soll man das neue Auto mögen, oder eben auch das neue Smartphone. Wenn das Models schon gelangweilt auf dem Werbeplakat aussieht, wie soll der Kunde Freude entwickeln und den Wunsch haben, dass Produkt zu kaufen? Genau deshalb hast du auch als kleineres Model große Chancen auf Jobs, denn vielen Kunden geht es insbesondere um die Ausstrahlung, die du mitbringst und ausstrahlst.

              Mehr zum Thema Größen für Models? Lies dir hier unseren Artikel zum Thema: Größen & Voraussetzungen für Models durch.

              Neu! Unsere Commercial Agentur für Werbung & Faces: STIL Models

              Kann ich mich bei Cocaine Models als kleineres Model bewerben?

              Wir freuen uns sehr auf deine Bewerbung auch wenn du nicht die Mindestgröße für Haute Couture und High Fashion hast. Denn schließlich machen auch wir als Agentur sehr viele Jobs im Bereich von Werbung, Werbefilmen, aber auch Shootings für Social Media. Egal ob Fotos für Instagram, oder Videos für YouTube. Gerade bei einer Medienproduktion sind viele verschiedene Charaktere gefragt. Mit Fleiß, Motivation, Durchhaltevermögen und dem nötigen Willen kannst du es als Model weit bringen!