Beiträge

Berlin Fashion Week – Designers Show Package Sommer 2019

Berlin – The Fashion Week is coming up! Unser Show Package für den Sommer 2019 mit unseren Berliner Models und ein paar zugereisten. Wir freuen uns auf die Shows vom 1. – 4.7. und viele tolle Erinnerungen an einen weiteren Sommer in Berlin.

#BFW – The Models

  

Mode Magazin & Marketing – Praktikum

Als Modelagentur sind wir immer ganz nah dran, wenn es um neue Trends aus der Modewelt geht: Fashion, Blogger, Trends, Events bis zur Fashion Week, wir sind dabei! Mit unserem Modemagazin sind wir ständig auf der Suche nach den neuesten Informationen für unsere Besucher und Leser, was geht gerade in New York? Was ist gerade im kommen aus London? Was gibt es neues aus Berlin? Was passiert in der Welt? Welche Blogger sind Hot und welche Not? Du findest für uns die Trends! Von Tag 1 arbeitest du direkt mit unserem Team aus der und bist Teil von Werbung (zum Beispiel Youtube Kampagnen) und der Modelagentur, das heißt du bekommst noch viele Einblicke in die Welt der Medien. Der perfekte Start in deine berufliche Karriere.

Offene Stellen:

  • Immobilien Marketing Manager – Köln, Praktikum 3 – 6 Monate – jetzt bewerben

Offizieller IHK Ausbildungsbetrieb

Know How, Fachwissen, Theorie und Praxis – Wir sind offizieller IHK Ausbildungsbetrieb für die Manager der Zukunft. Bei uns sind erstklassige Einblicke garantiert.

Hier geht es zurück zu Modelagentur: Jobs

Online Redaktion: Marketing Know How für Studium und Karriere

Was macht die Ausbildung so besonders? Know How meets Fashion.

  • Fashion, VIPs, News, Trends und Influencer
  • Content Marketing und Suchmaschinenoptimierung

Dadurch, dass wir viel Schnittpunkte mit der Werbeindustrie haben, sind wir unter anderem spezialisiert auf das Thema Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Wenn du beide Bereiche miteinander verbindest, Fashion und Influencer sowie Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung, dann hast du absolut wertvolles Know-How gesammelt für die Zukunft! Egal ob du später ein Studium im Bereich der Medien machen willst oder du später den Berufseinstieg schaffen willst, damit hast du gute Chancen! Interview die besten Blogger Deutschlands und finde für uns das heraus, dass bisher noch niemand wusste! Als Mode Redakteur/in bist du teilweise auch auf Events, Store openings, Blogger Events, Fashion Weeks, GNTM oder auch den About You Awards. Langweilig wird es garantiert nicht in der Fashion Welt!

Unter den Anforderungen und Voraussetzungen für ein Praktikum und der intensiven Berufsausbildung findest du noch weitere Informationen zum Jobs als Online Redakteur/in.

Bewerbung für Mode Magazin & Marketing

Wir suchen Praktikanten und Auszubildende die Lust haben, voll und ganz in die Welt von Medien, Models & Werbung einzutauchen! Bei CM siehst du alle Bereiche und lernst alle Aspekte einer Model- und Medienagentur kennen. Du bekommst tiefe Einblicke in Büro und Verwaltung, außerdem Medien Kompetenzen: Modernes Online Marketing, Social Media und Influencer Marketing, PR- und vieles mehr. Bewirb dich jetzt in unserer Modelagentur!

Praktikum: Ablauf und Inhalte (3 oder 6 Monate)

  1. Content Marketing und Fashion Blog (schreiben) – Allgemeines Know How ‚Mode & Werbung‘
  2. Einblicke in Interviews und Organisation eines Magazins (Beispiel: Siehe Ausbildung oben) – Special Know How in zweiter Hälfte

Voraussetzungen

  • Engagement und Eigenständigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Rechtschreibung und Ausdrucksweise
  • Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
  • Computer Grundlagen
  • Idealerweise schnelles Tippen bzw. 10-Finger-Schreiben (für E-Mails, Content, usw.)

Arbeitszeiten

  • Mo – Do von 9-18 Uhr inkl. 1 Stunde Pause (11 Uhr bei Praktika 3 Monate, auch Fr.)
  • Fr von 9-15 Uhr inkl. 30 Minuten Pause

Vergütung in Praktikum und Berufsausbildung

  • Praktikum bis 3 Monate: 100 Euro / Monat als Aufwandsentschädigung (Arbeitsbeginn ab 11 Uhr, statt 9 Uhr)
  • Praktikum bis 6 Monate: 300 Euro / Monat
  • Berufsausbildung individuelle Vereinbarung
  • Zzgl. Krankenkasse und Sozialabgaben (AGA)
  • Übernahme möglich

Bewerbung

Bitte schicke uns nur ein Anschreiben + Lebenslauf als PDF. Wir benötigen keine Zeugnisse oder Abschlüsse.

  1. Kontaktdaten eintragen
  2. Anschreiben + Lebenslauf hochladen
  3. Absenden

 

Job:

Name:

Age:

City:

Start:

E-Mail:

Mobile:

+ Upload

PDF only up to 8 MB.

Upload #1 - Application

Upload #2 - CV

 

 

Beraufsausbildung: Neue Ausbildungsplätze ab 2020

  • Model Management und Aufbau
  • Reisemanagement
  • Angebotskalkulation
  • Medien und Projekt Management
  • Spezielles Know-How aus Werbung und Mode
  • Content, Social und Online-Marketing
  • Kaufmännische Kenntnisse
  • Kundenbetreuung, Kundenverwaltung, Kommunikation
  • Planung, Organisation, Telefonate, E-Mail-Verkehr, Excel-Tabellen
  • Ansprechpartner für Influencer und Team
  • Wir investieren viel Zeit in deine Ausbildung
  • Junges, ehrgeiziges Team
  • Inhabergeführt

Online Redaktion: News, Trends und Influencer all day!

Wie sieht dein Job aus?

Start in den Tag, Team Meeting und Redaktion

Dein Alltag besteht aus der klassischen Büroarbeit! Mit einem guten Kaffee oder Cappuccino startest du am Morgens um 9 Uhr in den Tag. Du hast deinen eigenen Arbeitsplatz und checkst zunächst alle E-Mails und Anfragen. Um ca. 10 Uhr treffen wir uns dann zum Teammeeting. Hier sprechen wir schnell und in Kürze die wichtigsten Aufgaben des Tages durch. Danach fokussierst du dich voll und ganz auf deine Arbeit, von der Absprache mit Managements von Bloggern bis hin zu PR-Agenturen, neues Bildmaterial, dass du in Photoshop freistellst oder auch ganz andere Aufgaben, mit denen Du heute noch nicht rechnest! Denn als Moderedakteur/in bist du auch immer Teil unserer Model und Werbeagentur. Du übernimmst also auch redaktionelle Aufgaben für unsere Modelagentur, im Bereich der PR.

Interviews, Design, News und Public Relations

Vielseitig und abwechslungsreich, so ist unser Praktikum sowie Berufsausbildung (Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement oder Dialogmarketing) als Moderedakteur/in. Mit all deinen Hauptaufgaben, einem freundlichen Team und ständig neuen Aufgaben, damit du selbst an den Herausforderungen wachsen kannst!

Je länger deine Ausbildung ist, desto umfangreicher ist das Fachwissen, dass du dir aneignen kannst. Durch unsere inhabergeführte Agentur ist, bist du sehr nah an allen Themen und lernst mehr als in vielen anderen Firmen. Denn bei uns besteht ein Job nicht nur aus dem täglichen Arbeiten derselben Dinge. Du bekommst eigene Aufgaben, Projekte und je nach Dauer der Ausbildung zunehmend mehr Verantwortung. Prinzipiell bieten wir diese drei Ausbildungsformen an

Praktikum & Azubi: Unterschiede in der Ausbildung

  • 3 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung
  • 6 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung und Vermittlung von Know- Know-how
  • Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich

3 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung

Im dreimonatigen Praktikum lernst du alle wichtigen Bereiche im Überblick kennen. Danach hast du eine Einschätzung, ob dir der Job als Moderedakteur/in Spaß machen würde oder nicht. In den drei Monaten bekommst du ein Aufgabengebiet, dass du selbstständig betreuen darfst, mit Aufsicht und Anleitung. Zusätzlich wirst du natürlich auch in Arbeit mit unserem Team involviert sein und ein wenig aus der Welt der Public Relations (kurz PR) kennenlernen.

6 monatiges Praktikum zur Berufsorientierung und Vermittlung von Marketing Know-How

Im sechsmonatigen Praktikum lernst du neben den wichtigen Bereichen zur Berufsorientierung natürlich noch wesentlich mehr! Auch die Erlebnisse sind mehr. Zum Beispiel findet jedes halbe Jahr die Berlin Fashion Week statt, wenn du Glück hast, kannst du sie vielleicht für uns besuchen! Oder du organisiert Fotoshootings mit Fotografen und Models, die anschließend im Magazin veröffentlicht werden. Mit solchen größeren Projekten wirst du in einem sechsmonatigen Praktikum beauftragt. Du kümmerst dich dann selbstständig um die verschiedenen Aufgaben und die verschiedenen Kontaktpersonen, rundum Agenturen, Designer, Models aber auch Blogger. Im Praktikum lernst du nicht nur die oberflächlichen Aspekte in einem Modemagazin kennen, sondern auch tiefergehende Arbeitsprozesse im Marketing.

Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich: Redaktion bis Management

In einer Berufsausbildung, z.b. zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Bürokommunikation oder Dialogmarketing, lernst du alles was es zu wissen gibt über die Medienwelt! Nach der Berufsausbildung hast du so viel Know-how gesammelt, dass du in jeder Agentur und in so ziemlich jeden Magazin Fuß fassen kannst. Wir bringen dir nicht nur bei wie du redaktionell arbeitest, du lernst auch sehr viele Aspekte im Marketing und im Speziellen im Online-Marketing sowie im socialmedia und influencer Marketing kennen. Wer sitzt heutzutage in der ersten Reihe auf einer Modenschau? Blogger! Deshalb bitten wir uns nicht mehr nur der klassischen Welt von gedruckten Magazinen sondern haben uns 2018 komplett auf den Bereich Online fokussiert. Dennoch veröffentlichen wir alle sechs Monate eine best of Ausgabe in gedruckter Form, zum Nachbestellen. Natürlich wirst du auch hier alle Aspekte vom Layout kennenlernen, du wirst gerne mit Photoshop umzugehen aber auch mit InDesign. Am Ende deiner Berufsausbildung hast du alles kennengelernt und mit etwas Glück und guten Leistungen, bekommst du sogar eine Festanstellung.

Die perfekt Vorbereitung für eine Karriere in der Modewelt!

Offizieller IHK Ausbildungsbetrieb

All Eyes On: MULA! Upcoming in Paris, Mailand & London

Nicht nur für High Fashion und Haute Couture Moden sind die perfekten Maße gefordert, auch wenn man als Model international arbeiten will in den Mega Cities! Mula startet schon bald ihre Reise durch die Welt. Wir begleiten Sie als Mutteragentur und freuen uns auf die vielen, gemeinsamen Jahre!

Mula – Jetzt in unserer Modelagentur

Produktfotografie – Experten für Mode, Schmuck, Packshot & mehr

Produktfotografie – Mode und Schmuck, Autos und Technik, Smartphone oder Möbel, ein Produktfotograf weiß, wie er seine Samples in Szene setzt. Letzte Woche hatten wir unser großes Special zur Werbefotografie. Produktfotografie ist ein Teil von ihr. Genauer befasst sich Produktfotografie, im Verhältnis zur Werbefotografie, weniger mit der künstlerischen Seite als er mit der technischen Komponente. Für den einen Fotografen ist die Lichtsetzung extrem wichtig, z. B. in der Automobilindustrie. Wenn hier eine Karosserie dargestellt werden soll, kommt es insbesondere auf Winkel an, Lichtsetzung aber auch Schatten. Die Brechung auf den einzelnen Materialien, Züge über den Lack von kleineren Licht Rückwerfungen, hunderte Details in nur einem Motiv. Ganz im Gegensatz zur Produktfotografie im Fotostudio für Online-Shops, hier geht es zwar genauso um die technischen Raffinessen aber auch um hohe Stückzahlen. Manche neuen Kollektionen sind so groß, dass parallel drei Fotostudios beschäftigt werden, um die Menge an Bildern zu produzieren. Wir werfen wir einen genaueren Blick auf die Arbeit eines Produktfotografen!

Wenn Sie auf der Suche sind nach einem Experten für ihre Produkte, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir helfen Ihnen bei der Vermittlung und Organisation ihres Fotoshootings.

Hochwertige Produkt- und Warenfotografie sowie Legeware

Wie zuvor schon beschrieben kommt es beim Produktfotografen insbesondere auf die technischen Details um Licht, Equipment, Rückbauten im Fotostudio und viele weitere Elemente an. Darüber müssen wir nicht mehr sprechen, wichtiger ist hier in der Produktfotografie, dass man einen Fotografen an der Seite hat, der sehr gut mit Planung und Organisation zurechtkommt. Denn hier geht es nicht mehr nur um ein Model und 5 Kleidungsstücke sondern häufig um 100. Die einzelnen Kleidungsstücke und Outfits müssen nicht nur kurzfristig gelagert werden, sie müssen vor Ort zusammengestellt werden, nichts darf verloren gehen und natürlich darf auch nicht beschädigt werden. Der Fotograf ist also nicht nur Fotograf sondern ein echtes Planungstalent.

Der Fotograf muss viel Wert auf Pünktlichkeit legen, schließlich geht es bei solch längeren Produktionen um kurze Zeiträume. Während die Kollektion vielleicht schon im Container unterwegs ist nach Europa, sollen die ersten Samples fotografiert werden, damit pünktlich zum Kampagnenstart im Online-Shop verfügbar sind. Eine große Herausforderung nicht nur für Sie als Kunden, sondern natürlich auch für den Fotografen.

  • Darfs ein bisschen mehr sein? Mehr zum Thema: Werbeagentur

Schmuck mit Gold und Effekt – Beispiel

Mood Board / Mood Frames für Produkte (Stimmungsszene)

Bevor es ins Fotostudio geht, bevor das Automobil auf der Drehscheibe aufgebaut wird, bevor die 100 Kleidungsstücke versendet werden, geht es zunächst immer erst um die Konzeption! Mood-Boards, das sind Stimmungsszenen, beispielhafte Fotos, die den Kunden und dem Team zeigen, welche Vorstellung sich der Fotograf vom Set macht.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Location und Hintergründe
  • Requisiten und Dekorationen
  • Stand des Produkts
  • Lichtsetzung und Farben
  • Fotos oder auch als Freisteller?
  • Bei Models, Posing, wenn im Shooting
  • Outfits und Accessoires, auch bei Handmodels oder Fußmodels
  • Verschiedene Ideen zur Auswahl

Die daraus entstehenden Szenen sind dann wesentlich einfacher verständlich als wenn ein Fotograf nur erklären würde. Denn Bilder sagen ja mehr als tausend Worte! Mithilfe des Mood Boards kann sich das gesamte Team orientieren, von der Stylistin die für die Accessoires und die Requisiten verantwortlich ist, die Fotografin, die letztendlich alles im Foto festhalten muss, die Assistenz, die die Produkte vor dem jeweiligen Set bereitstellt und die alten Produkte direkt wieder verpackt, jeder weiß, was er zu tun hat!

Beispiel – Brillen & Accessoires im Shooting

Wer die Produkt- und die Werbefotografie verknüpft, der kann im Mood Board auch noch zusätzlich Ideen und Konzeptionen aufstellen für Collagen oder auch für Kampagnenbilder. So hat man schnell und einfach einen Überblick über die zu produzierenden Medien.

Fragen bei der Konzeption? Auch hier helfen und unterstützen wir Sie als Agentur.

Manuelle Freisteller (Pfade), Composings und Collage

Wer seine produzierten Produktbilder auch für Collagen oder Zusammenstellungen nutzen will, der braucht Freisteller. Nicht nur für Collagen, auch Händler die auf Amazon verkaufen wollen, brauchen sehr cleane Untergründe. In der Regel heißt das für Amazon Verkäufer, weiß. Produktbilder die im Fotostudio entstehen, werden aber selten auf komplette weißem Hintergrund fotografieren. Das würde für den Betrachter nicht so ästhetisch aussehen. Freisteller können aber auch hervorragend genutzt werden um Hintergründe zu wechseln. Wer zum Beispiel Lebensmittel online verkauft, der kann so schnell eine Tischdecke in den Hintergrund zaubern, altes Holz, das sehr edel aussieht oder man kann mehrere Früchte zusammenstellen, in der vorher besagten Collage. Deshalb möchten viele Kunden ihre Produkte auch zusätzlich als Freisteller.

Freisteller müssen, für absolute Qualität, mit der Hand gezeichnet werden. Je nach Produkt, lassen sich solche freistell Prozesse aber auch automatisieren. Wer z.B. Produkte mit sehr klaren Kanten hat, im Idealfall alle dunkel, die gleichzeitig alle vor einem weißen Hintergrund aufgenommen werden, lassen sich die Prozesse des freistellen auch schneller erledigen, durch sogenannte Stapelverarbeitung. Der Nachteil, man wird nie 100% Qualität erreichen. Deshalb werden Freisteller in der Regel nicht automatisch mit produziert und müssen von Ihnen im Kundenbriefing mit angegeben werden.

Konvertierungen und Medienexport

Wer zum ersten Mal einen Fotografen beauftragt und am Ende das Bildmaterial erhält, der wird in der Regel Bilddateien bekommen mit einer Größe von 40 bis 50 Megabyte pro Bild.

Tipp 1 – Bildkomprimierung

Besonders im Bereich von online und Online-Marketing sind solche Bildgrößen nicht wirklich praktikabel. Gute Fotografen denken daran den Kunden im Vorfeld darauf hinzuweisen. Denn wenn man am Ende mit 100 sogenannten RAW-Dateien da steht, mit insgesamt 5 GB Größe, sind das keine praktikablen Dateien für einen Online-Shop oder eine digitale Werbeanzeige. Die Fotos sind viel zu groß! Da die wenigsten Kunden in der eigenen Agentur oder Firma Photoshop installiert haben, sollte der Fotograf im Vorfeld daran denken, für Web und mobile Endgeräte zusätzlich komprimierte Dateien zu Verfügung zu stellen. Diese Dateien sparen extrem an Speicher! Dadurch werden sie an mobilen Endgeräten, egal ob Smartphone oder Tablet wesentlich schneller geladen. Warum ist das wichtig? Suchmaschinenoptimierung spielt für viele Verkäufer eine große Rolle, wenn es um den Verkauf von Produkten geht. Wer in der Suchmaschine am besten platziert ist, der bekommt mehr Klicks und somit auch mehr Kunden. Durch die Komprimierung ist ein einzelnes Foto nicht mehr 40 oder 50 MB groß sondern nur noch 0,4 MB. Damit lädt Ihr Bild im Onlineshop 100 mal schneller.

Auswahl und Komprimierung – Beispiel

Tipp2 – Bildmenge

Fotografin senden gerne eine große Auswahl an Fotos. Doch buchen wir einen Fotografen nicht, damit er die Arbeit von A bis Z nimmt, das heißt von Organisation bis hin zur Selektion? Genau deshalb sollte man im Vorfeld auch mit seinem Fotografen über die Abgabemenge sprechen. Die Menge der Fotos sorgt am Ende für vier Arbeit, in der eigenen Firma. Denn, die Auswahl von 500, 600 Fotos mit einem ungeübten Auge, dauert sehr lang. Ein guter Fotograf sollte ihnen direkt die Vorauswahl der Bilder abnehmen, sodass sie nur noch die besten bekommen und sich so nur noch zwischen der absoluten A-Ware entscheiden.

Kontakt: Produkt- und Werbefotografie

Wir helfen Ihnen in allen Steps, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich weiter zum Thema Werbefotograf.

Werbeagentur: Marke, Design, Text, SEO, Online Shop – Ratgeber & Tipps

Werbeagentur – In Berlin, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf sind viele Unternehmen auf der Suche nach einer Werbeagentur. Ob Full Service oder Teildisziplinen wie Markenaufbau, Corporate Design, Werbetext, Suchmaschinenmarketing und Public Relations, Marketing sind komplex geworden. Zudem kommen neue Strategien hinzu, beispielsweise Social Media und Influencer Marketing. Doch: Was macht eine Werbeagentur eigentlich alles? Unser Überblick im XXXL-Format – der kostenlose Werbeagentur Ratgeber:

Was macht eine Werbeagentur eigentlich alles?

Die Werbeagentur Definition auf Wikipedia fasst zusammen: „Eine Werbeagentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das für […] Auftraggeber die Beratung, Konzeption, Planung, Gestaltung und Realisierung von Werbe- und sonstigen Kommunikationsmaßnahmen übernimmt.“ – Full Service.

Die genauen Dienstleistungen einer Werbeagentur sind für viele weniger bekannt. Sorgt eine Werbeagentur nur dafür, dass ein bestimmtes Produkt bekannt wird? Übernimmt die Werbeagentur noch wesentlich tiefere Aufgaben? Wer eine Full Service Werbeagentur beauftragt, der beauftragt einen Profi, der sich mit dem gesamten Bereich Marke und Vermarktung auseinandersetzt. Der eigentliche Produzent, die eigentliche Firma, kann sich voll und ganz auf das Tagesgeschäft konzentrieren. Alles um ihre Produkte oder Dienstleistungen wird von der Werbeagentur natürlich auch beeinflusst. Denken Sie nur an das Thema Marktforschung und Produkt Neuentwicklung. Bevor wir aber zu einem solch komplexen Bereich wie Produktentwicklung aus Marktforschung, beispielsweise aus Reportings von sozialen Netzwerken kommend, werfen wir einen Blick auf die ganz grundsätzlichen Aufgaben einer Werbeagentur.

Corperate Design – Gestaltung und Wiedererkennung

Wer an das große goldene M denkt, der weiß sofort, wo er im Bereich Fast Food zu Hause ist. Wer einen Stern auf einem Auto sieht, der weiß sofort, um welche Marke es sich handelt. Corporate Design beginnt bei etwas Kleinem und Nicht-Komplexem wie einem Logo und endet letztendlich in genauen Guidelines für große Unternehmen und Konzerne. In diesen wird sogar geregelt, wie das Logo auf einer bestimmten Automarke anzubringen ist, mit genauen Abstandsangaben in Millimetern zur Tür, zum Rad, zum Fenster. Corporate Design beschäftigt sich also mit dem visuellen roten Faden Ihrer Firma. Die Farbgebung spielt hierbei eine große Rolle, genauso wie Formen: runde Elemente, spitze oder sehr gerade. All dies setzt sich dann in dem gesamten Medienportfolio durch. Von der Imagebroschüre für Kunden bis hin zum Werbeclip für YouTube, sobald unsere Fans unsere Marke sehen, wissen sie, wer gemeint ist. Je schneller diese Identifizierung und Wahrnehmung möglich ist, desto größer kann die Markenbekanntheit werden. Denken Sie nur an die belebte Einkaufsstraße in der Innenstadt: je schneller man ein bestimmtes Modegeschäft aus dem Dschungel von Modegeschäften identifizieren kann, desto schneller wird man darauf zulaufen.

Corporate Design beschäftigt sich aber nicht nur mit den Wünschen und Vorstellungen von Kundenseite, sondern natürlich auch mit den letztendlichen Abnehmern und Konsumenten. Wie können Sie Ihre Marke also so gestalten, dass Ihre Wunsch Zielgruppe diese ansprechend und attraktiv findet?

All diese Fragen klärt, konzipiert und entwickelt eine Werbeagentur. Vom Logo zur Imagebroschüre, über die Internetseite bis hin zum Webshop, sogar die Autoflotte ist genau durchgebrandet. Wiedererkennung sorgt dafür, dass unsere Kunden schnell Zugang zu uns haben, aber auch schnell in unsere Geschäfte oder Onlineshops stürmen.

Content Marketing – Inhalte mit Mehrwert

Apropos Besucher anlocken, insbesondere der Bereich des Content Marketing hat sich in den letzten Jahren extrem durchgesetzt. Content Marketing arbeitet mit Texten in verschiedenen Facetten und Variationen.

Content Marketing kann die Platzierung in einem renommierten Medium sein. Wir können uns zum Beispiel eine Platzierung in einem Artikel eines bekannten Magazins kaufen. Dieser Artikel bespricht dann ein Thema, dass für unsere Firma richtig ist. Wenn Sie zum Beispiel ein Immobilienbüro sind und freie Wohnungen im Raum Berlin haben, gleichzeitig aber auch nach neuen Objekten suchen, würde es sich lohnen, einen Artikel in einem Magazin zu kaufen zum Thema Immobilienmakler in Berlin. Sobald jemand seine Wohnung abgeben will, weiter vermieten oder auch verkaufen möchte, macht man sich im Internet auf die Suche nach einem guten Immobilienmakler in Berlin. Natürlich schaut man sofort nach Bewertungen und Empfehlungen und entdeckt dann wahrscheinlich unseren Artikel im Fachmagazin.

Durch dieses Empfehlungsmarketing, in Kombination mit Content Marketing, erreichen wir bei den Nutzern ein schnelles und hohes Level an Vertrauen und damit steigt die Chance, dass Sie als Immobilienmakler die freie Wohnung bekommen und nicht die Konkurrenz.

Content Marketing erstreckt sich aber auch in Teile der Suchmaschinenoptimierung, auf diesen Aspekt werden wir später noch genauer eingehen im Suchmaschinenmarketing. Suchmaschinenmarketing beschäftigt sich mit verschiedenen Bereichen der Optimierung für Suchmaschinen, aber auch mit der Analyse und dem Monitoring.

Kommunikation – Werbetexte und PR

Werbetexte, eine der Königsdisziplinen einer jede Werbeagentur. Jede Idee lässt sich in tausenden Wörtern verpacken: die unzähligen Vorteile, die Unterschiede zum Wettbewerb, die kleinen Details, die das Produkt besonders machen. Letztendlich hat man in der Werbekommunikation aber nur wenige Augenblicke Zeit, um Botschaften zu transportieren. Um diese Augenblicke perfekt zu nutzen, braucht es Werbetexte, die kurz und bündig sind, aber trotzdem so informativ wie möglich. Das reicht aber noch nicht, Werbetexte brauchen auch Mehrwert für den letztendlichen Konsumenten. Warum sollte ich wechseln? Warum sollte ich mir die Mühe machen, auf den Online Shop zu klicken? Wieso sollte ich in die Innenstadt gehen? Werbeagenturen finden die perfekte Antwort auf diese Fragen. Eine schlüssige Formulierung, die dann für das weitere Werbekonzept übernommen wird.

Daraus formen sich letztendlich die verwendeten Medien. Aus diesem Kommunikationskonzept entsteht letztendlich die Guideline, an die sich alle Mitarbeiter, Agenturen, aber auch Freiberufler halten müssen. Das Konzept enthält  darüber hinaus natürlich noch weitere Aspekte, wie zum Beispiel die Dos and Don’ts der Firma oder auch Formulierungen außerhalb bestimmter Standards, die erst eine Freigabe benötigen. Mittels der Guideline bzw. des Kommunikationskonzepts werden alle weiteren Medien in ihrer Formulierung gestaltet, von der Imagebroschüre für die eigene Firma bis hin zum Flyer, und natürlich auch größeren Werbeanzeigen und Kampagnen.

Eine wichtige Rolle spielt für viele große Konzerne und Unternehmen natürlich auch die Außenwerbung. Egal, ob es die Platzierungen auf dem Weg zur Arbeit sind oder auf dem Rückweg nach Hause: Vom Lebensmittelunternehmen über Mode bis hin zu Technik & Automobil, im Bereich Außenwerbung herrscht viel Konkurrenz. Denn anders als im Internet sind die Flächen nicht ständig verfügbar und die Werbeanzeigen können nicht sekündlich ausgetauscht werden. Außenwerbung braucht also viel Vorarbeit, Organisation und Planung, damit sie den Konsumenten effektiv erreicht. Auch hier müssen die Werbetexte sehr kurz und prägnant sein. Meist nur zwei oder drei Wörter, in Kombination mit der Bildsprache, die den Konsumenten überzeugen sollen.

All diese Arbeit hat nur einen Zweck, die Verkaufsförderung im Geschäft. Egal, ob es sich um den Point of Sale im stationären Handel handelt oder den Point of Sale als digitaler Marktplatz, den eigenen oder den Dritt-Onlineshop. Sie sehen, es gibt verschiedene und vor allem sehr facettenreiche Möglichkeiten der Vermarktung. Eine erfahrene Werbeagentur hilft bei der Selektion der Medien, aber auch bei der Formulierung der richtigen Texte. Die Einsatzgebiete in der Übersicht:

  • Kommunikationskonzept
  • Werbetexte und PR
  • Broschüren und Flyer
  • Anzeigen und Kampagnen
  • Außenwerbung und Plakate
  • Direktmarketing und Mailing
  • Verkaufsförderung und POS

Marke – Aufbau und Präsentation

Mitgestaltung, Text und Präsentation münden letztendlich in ein großes strategisches Ziel, den Aufbau der eigenen Marke. Wie präsentieren wir uns gegenüber Kunden? Wie präsentieren wir uns gegenüber eigenen Mitarbeitern? Wie sollen andere Wettbewerber von uns denken? Markenaufbau ist ein sehr komplexes und auch psychologisches Thema. Oft sind es kleine Aspekte, die einer Marke Bekanntheit verschaffen können.

Beispiel Markenaufbau und Markenimage – Sehen Sie sich als Best Practice Beispiel den Namen unserer Agentur an. Der Name Cocaine Models kann und wird teilweise kontrovers aufgefasst. Gleichzeitig sorgt der Name dafür, dass die Agentur in den richtigen Kreisen Gesprächsthema ist. Durch den gewagten Titel transportiert uns der Name aber auch eine gewisse Philosophie der Agentur, das Junge, Neue, das Rebellische. Natürlich alles nur für das Image, im Background ist die Agentur für High Fashion Kunden sowie für Werbekunden ausgestellt und verspricht extreme Professionalität. Durch die Nähe zu Haute Couture Marken und internationalen Brands wird das Markenprofil zudem geschärft. Der Online Auftritt fokussiert sich auf junge Personen und suggeriert Kunden damit auf den ersten Blick, dass es hier die Model Newcomer von morgen gibt.

Regelmäßige Events in einem überaus hochwertigen Rahmen sowie Modenschauen und Model Castings sorgen für ständige Interaktion, nicht nur über digitale Medien, sondern auch live. Zusätzlich wurde schnell die repräsentative Arbeit mit renommierten Agenturen in den Mega Citys wie New York, London und Tokio vereinbart. Dieser Gesamtmix sorgt dafür, dass sich junge Talente bei uns sehr wohl fühlen, da sie die Chance auf eine internationale Karriere haben, und gleichzeitig sehen Kunden, dass wir durch diese gezielten Maßnahmen die besten Talente von Deutschland finden. Ein Gesamtmix, der sich in der Planung über viele Seiten liest, aber, wie Sie hier sehen, auch in kurzer Form beschrieben werden kann.

Jedes Markenimage ist individuell!

Jedes Markenimage ist individuell! Werbeagenturen sind darauf trainiert, die Besonderheiten von Firmen herauszufinden, und Philosophien so herauszuarbeiten, dass man sie auch in kürzester Form wiedergeben kann.

Finden wir Ihren Markenkern und lassen Sie uns gemeinsam eine Strategie mit einer Drei-, Fünf- oder Zehnjahresvision entwickeln!

Marken und Markenbildung im Überblick:

  • Marken- / Wettbewerbsanalyse
  • Identitätsentwicklung
  • Markenarchitektur
  • Positionierung
  • Naming

POS Material – Geschäftsräume ausstatten

Die Ausstattung von Geschäftsräumen ist definitiv eine unserer Lieblingsdisziplinen! Interior Design, Wohlfühlräume, Verkaufsflächen und natürlich Überlegungen, wie halten wir den Kunden im Geschäft? Aber nicht nur der Point of Sale ist wichtig, auch die Medien, die innerhalb der Geschäftsräume verteilt sind. Angefangen bei der Schaufensterdekoration, bei der man sowohl auf Requisiten setzen kann als auch sehr gut mit Print arbeitet, bis hin zum Kassenbereich und dem Hinweis auf den einen oder anderen kleinen Mitnahmeartikel.

Wechselnde Designs mit wechselnden Kampagnen und Saisons, der Einbau von Monitoren und Bildschirmen für Bewegtbilder, im Bereich POS Material für Geschäftsräume ist viel möglich. Es muss nicht immer die staubige Broschüre sein!

Werbeagenturen sind teilweise darauf spezialisiert, sich auch auf solche Ideen einzulassen, kreatives Konzept zu liefern, wie man in der Masse herausstechen kann! Besonders in den Einkaufsstraßen, die es in jeder Großstadt gibt, ist der Konkurrenz groß. Insbesondere Modeunternehmen gibt es Glied an Glied gereiht, wie eine Kette. Wo kaufe ich ein? Die Entscheidung dauert oft nur wenige Sekunden. Wie wir schon vorher beim Thema Corporate Design besprochen haben, geht es zum einen um die schnelle Wiedererkennung der Marke und zum zweiten wieder mal um den Mehrwert für unseren Konsumenten! Vielleicht haben wir passend zum derzeit sommerlichen Wetter Brillen im Angebot und Hüte. Unsere Medien weisen direkt auf Farben hin, Fröhlichkeit und Urlaub. Der perfekte Anlass, um einen kleinen Kurzurlaub zu machen inmitten der Shoppingmeile! So funktioniert effektives POS Marketing in Kombination mit Geschäftsausstattung, Geschäftsräumen und Medien.

Print Werbemittel – Verkaufsfördernd informieren

Printwerbung war schon immer wichtig. Natürlich kann man die Wichtigkeit einer Visitenkarte hoch und runter diskutieren. Letztendlich geht es aber darum, dass die Visitenkarte, also der Kontakt, präsent bleibt. Einen Namen, der nur gesprochen wird, vergisst man schnell. Die Visitenkarte bleibt auf dem Schreibtisch. Genauso wie mit der Visitenkarte ist es natürlich auch mit anderen Printmedien. Erinnern Sie sich noch an die Kataloge aus den 80er, 90er Jahren? Der Katalog hatte ständige Präsenz in den Wohnzimmern der Familien und Haushalte. Hin und wieder wurde darin gestöbert und hin und wieder wurde etwas bestellt. Genauso funktioniert es auch heute!

Im Briefkasten entdeckt man viel Werbung, 90% ist nicht wichtig für uns, aber manchmal entdecken wir etwas, das wir aufheben. Der Klassiker: die Pizzakarte vom Pizzabäcker um die Ecke. Die Pizza kommt frisch und heiß an, vielleicht bekommt man sogar noch ein paar Prozent Rabatt, als treuer Stammkunde. Weiter geht es bei Supermarkt Prospekten, die bei sehr vielen beliebt sind. In den USA ist Couponing, das Sammeln von Gutscheinen bzw. das Kombinieren, um noch größere Sparangebote herauszuholen, sogar ein echter Volkssport geworden.

Obwohl die Welt immer digitaler wird, behalten Printmedien ihre Wirkung. Von der Visitenkarte, anfangs erwähnt, die auf dem Schreibtisch liegen bleibt, bis hin zur Verkaufsbroschüre, in der die wichtigsten Produkte aufgelistet sind, sodass sie ein Handelsvertreter oder auch Verkäufer sofort den Kunden präsentieren kann, bis hin zu großen Plakaten, Citylights und Außenwerbung.

Für die eigene Geschäftsausstattung empfiehlt sich natürlich immer ein ganz individueller Mix von Printmedien. Im Autohaus werden vor allem Broschüren benötigt, Modeunternehmen brauchen große Plakate und Handelsvertreter brauchen die klassische Visitenkarte.

Tipp: Denken Sie beim Druck an die Umwelt

Aus unserer Erfahrung als erfolgreiche Werbeagentur haben wir sehr häufig mitbekommen, dass gerne große Stückzahlen bestellt werden, daher safety first! Besonders im Print Bereich sinken die Kosten für Stückpreise auf hohe Mengen enorm. Während der kleine Friseur 1.000 Stück für 500 € in Auftrag gibt, nimmt der Automobilkonzern 1.000.000 Stück für 5.000 €. Das Problem: mehr als die Hälfte aller gedruckten Medien bleibt am Ende im Lager und landet damit letztendlich im Müll. Eine große Energieverschwendung, vom Verlust der Bäume, der Produktion mit Energie, der eingesetzten Arbeitskraft und den Farben in der Druckerei über die Anlieferung bis hin zur Weitergabe.

Denken Sie deshalb bei der finalen Beauftragung immer auch ein Stück weit an die Umwelt und stellen Sie sich die Frage: benötigen wir wirklich eine Million Stück oder genügen vielleicht auch 100.000 Stück?

Produktion – Foto- und Videomaterial für Werbung

Die Produktion von Foto- und Videomaterial für die Printmedien, aber natürlich auch für alle Online und Digital Medien, ist eines der großen Kernstücke von Werbeagenturen. Hier kommt es auf die enge Zusammenarbeit mit sehr vielen Freiberuflern an. Es beginnt bei der Organisation, dazu gehören zum Beispiel das Fotostudio, der Fotograf, dazu kommt ein Videograf, möglicherweise die Assistentin, eine oder mehrere Make-up Artists, Stylisten für Requisiten und Outfits… viele Arbeitskräfte, die an einem Termin gemeinsam organisiert werden müssen.

Damit dieser Kraftakt überhaupt funktioniert, braucht es sehr viel Erfahrung in der Planung und Organisation von Fotoshootings. Die Abläufe müssen genau stimmen, bereits im Vorfeld muss eine Konzeption vorliegen, die jedem Teammitglied sofort einleuchtet. Der Kunde, also Sie, müssen Ihr Okay zu diesem Werbekonzept gegeben haben und alle Teammitglieder müssen ausführlich gebrieft sein mit vollständigem Moodboard, das heißt: einem Papier, in der alle Szenen bildhaft dargestellt sind, bis hin zum Timing und finalen Callsheet. Im Callsheet legt man fest, welche Personen am Produktionstermin dabei sind, wie die Personen am besten zu erreichen sind und die Zeiten und natürlich auch alle Informationen für die Assistentin, vom Fahrer für Flughafen und Hotel Transfers bis hin zum Kameraassistenten. Hier noch einmal die wichtigsten Parameter im Überblick:

  • Shooting Konzept bzw. Kampagnenkonzept
  • Moodboard mit Szenen Bildern
  • Callsheet mit Kontaktadressen aller Teammitglieder und Zeittabelle
  • Vorherige Abstimmung und Organisation zwischen Fotograf, Videograf, Techniker, Fotostudio, Make-up Artist, Stylist, Models,…

Werbe- und Produktfotograf

Werbe- und Produktfotografen haben einen anspruchsvollen Job. Da wir sehr häufig mit der Materie zu tun haben und auch sehr häufig Kunden bei uns anfragen, ob wir bei der Vermittlung zu erstklassigen Fotografen unterstützen können, haben wir hierzu einen eigenen Bereich! Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Bildbearbeitung für Medien

Die Nachbearbeitungen in der Fotografie machen einen großen Teil der Erstklassigkeit aus. Wir arbeiten insbesondere mit Fotografen, die für internationale junge Marken arbeiten, denn sie haben das aktuellste Bild für den Zeitgeist, und mit denjenigen Fotografen, die auch häufig mit Magazinen kooperieren, denn die setzen insbesondere auf High End Nachbearbeitung. Im Bereich Adobe Lightroom und Adobe Photoshop macht ihnen so schnell keiner etwas vor. Natürlich nutzen viele Fotografen auch Capture One. Doch egal wie die Software für die Fotografen heißt, wir können Sie an die besten im Retouch vermitteln.

Im Prozess der Bildbearbeitung verwendet man, nur, dass Sie es einmal gehört haben, zunächst das Programm Lightroom. Hier werden alle Fotos von der Kamera übertragen und in einer großen Menge zur Selektion freigegeben, aber auch schon einmal grundsätzlich in den Farben korrigiert. Daraus entsteht die Vorauswahl bzw. die Selektion für den Kunden, anhand der sich nun für die finalen Fotomotive entscheiden kann. Sobald Sie als Kunde ihre Entscheidung getroffen haben, welche Fotos letztendlich für die Kampagne verwendet werden, werden diese Fotos im Einzelnen zum Retouch gegeben. Für den Retouch, die Nachbearbeitung der Fotos, werden dann Programme wie Adobe Photoshop oder auch Capture One benutzt. Hier werden die Details bearbeitet, von der Haut, bis hin zu einzelnen Haarsträhnen und natürlich auch Staub auf dem Boden. Die Königsdisziplin ist natürlich Haut. Das Bild darf nicht unnatürlich wirken und letztendlich darf Nachbearbeitung nie nach Nachbearbeitung aussehen. Die besten Fotografen bearbeiten ihre Fotos so, dass die meisten davon ausgehen würden, dass sie niemals nachbearbeitet wurden. Hier liegt die große Kunst von Werbe- und Produktfotografie!

SEM – Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing ist heutzutage eines der zentralen Mittel für die Verkaufsförderung. Im digitalen Zeitalter gehen fast alle Informationsflüsse über Suchmaschinen, von einfachen Fragen bis hin zu komplexen Formulierungen. Firmen, die sich mit der Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops und Websites beschäftigen, sind die Experten für Platzierungen in Suchmaschinen wie Google, Yahoo, Bing oder auch Yandex. Natürlich ist Google der absolute Marktführer auf den meisten Kontinenten. Allerdings gibt es auch verschiedene neue Suchmaschinen, die zum Beispiel durch ökologische Konzepte neue Ansätze bieten. Egal wie, im Bereich Suchmaschinenmarketing braucht man einen Experten.

Unsere Agentur hat bereits über 50 Kunden erfolgreich in über 20 Ländern dieser Welt auf Seite Eins gebracht. Nicht nur auf Seite Eins, viele der Keywords, das sind Suchbegriffe der Benutzer, haben es ebenso auf Platz Eins geschafft, im nationalen wie auch im englischsprachigen Raum. Suchmaschinenmarketing ist deshalb so effizient, weil niemand mehr für neue Produkte in die Innenstädte geht, zuerst wird online gesucht. Egal, ob es digitale Marktplätze sind oder der Onlineshop. Nicht nur Produkte, auch Dienstleistungen werden heutzutage vermehrt online abgerufen.

  • Welche Massagesalons in der Nähe sind zu empfehlen?
  • Wo gibt es das nächste Autohaus für Luxus Marken?
  • Was ist das beste Haarshampoo?
  • Damen T-Shirt Trends 2020
  • WLAN Berlin

Suchanfragen sind sehr unterschiedlich, sie sind jedoch für jede Branche interessant und relevant, denn ein Großteil des Wettbewerbs spielt sich heute im digitalen Markt ab. Dieser Crossmediale Mix, das heißt: die Streuung auf verschiedene Medien, ist für Unternehmen extrem wichtig geworden. Auch in der Suchmaschinenoptimierung setzt man auf die Streuung. Werfen wir einen kurzen Blick auf das Thema Suchmaschinenoptimierung.

SEM / SEO – Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung beschäftigt sich zunächst grundlegend mit der Platzierung von Webseiten und Onlineshops in den gängigen Suchmaschinen rundum Google, Bing oder auch Yahoo. Je höher eine Internetseite platziert ist, desto mehr Klicks bekommt sie. Ziel für jede Suchmaschinen Firma ist es, auf Platz Eins zu kommen. Doch warum ist Platz Eins so wichtig? Sehen wir uns hier eine Heatmap aus der Marktforschung an, sie zeigt die Suchmaschine Google und die Blicke der Nutzer nach einer Suchanfrage. Klar und deutlich zu sehen ist, dass die größte Präsenz stets links oben ihren Platz hat. Weil hier alle Benutzer mit dem Blick hängen bleiben, sind an dieser prominenten Stelle auch die Werbeanzeigen platzieren. Je näher Ihre Internetseite oder Ihr Onlineshop an diese Stelle rutscht, desto mehr Klicks werden Sie wahrscheinlich bekommen und desto mehr Verkäufe können Sie abwickeln. Hier sieht man die Blicke noch einmal deutlich in der Heatmap:

Wie kommt man auf Seite Eins bei Google?

Um Seite Eins zu erreichen, muss man sich zunächst die Konkurrenz anschauen. Gibt es schon viel Wettbewerb oder nicht? Wenn wir beispielsweise Suchmaschinenoptimierung im Bereich Immobilien, Wohnungen, Versicherungen oder auch Finanzdienstleistungen machen möchten, brauchen wir dementsprechend hohes Kapital für die Umsetzung der Ziele. Leichter ist es schon, wenn es sich um speziellere Begriffe handelt, zum Beispiel das “Lampenfachgeschäft in Hamburg”. Hier ein paar Beispiele für relativ schwierige Projekte in der Suchmaschinenoptimierung und auch ein paar Einfachere.

Zunächst ein Blick auf eher schwierige Keywords:

  • Hotel New York
  • Kurzurlaub Las Vegas
  • Autohaus Paris
  • Restaurant Berlin

Neben diesen schwer zu bekommenden Keywords gibt es aber auch Einfachere, zum Beispiel lokale Themen oder auch Nischenthemen:

  • Lampenfachgeschäft in Hamburg
  • Kurzurlaub Schloss Neuschwanstein Bayern
  • Testfahrt Paris
  • Vegane Restaurant Empfehlungen Berlin

In diesem kleinen Beispiel können Sie sehen, dass je genauer die Begriffe werden, je einfacher wird wahrscheinlich auch die Suchmaschinenoptimierung. Wobei ‚einfach‘ im Kontext von Suchmaschinenoptimierung nicht unbedingt heißt, dass es nicht kompliziert wird. Es ist lediglich im Verhältnis weniger aufwendig. Letztendlich bleibt gezielte Suchmaschinenoptimierung aber immer ein fortlaufendes Projekt und nicht ein einmaliger Aufbau, solange es sich um mittelständische und große Unternehmen handelt.

Bisher waren wir nur im Bereich des Content unterwegs, natürlich gibt es noch mehr Aspekte in der Suchmaschinenoptimierung, zum Beispiel die Seitenstruktur, doch ginge das schon zu tief ins Detail. Wichtiger ist die zusätzliche OnPage Optimierung. OnPage bezeichnet alle Änderungen und Maßnahmen, die auf der eigenen Internetseite oder im eigenen Onlineshop gemacht werden.

Zur Suchmaschinenoptimierung gehört aber noch mehr als die reine OnPage Optimierung.

OnPage und OffPage Optimierung ( Backlinks)

Wie beschrieben, beschäftigt sich die OnPage Optimierung mit einem Aufruf der eigenen Internetseite. Die OffPage Optimierung dreht sich dann um alle Maßnahmen außerhalb des eigenen Onlineprojekts. Ein großer und zentraler Teil hiervon ist die Generierung von Backlinks. Backlinks sind Verweise, also Links von anderen Seiten auf unser Projekt.

Backlinks einfach beschrieben:

  • Best Practice Immobilien – das zentrale Thema für unseren Kunden: Haus und Wohnung kaufen oder mieten
  • Wir als Werbeagentur erstellen für den Leser viele themenrelevante Seiten mit Mehrwert, den er woanders nicht findet
  • Beispiel Artikel: Küchentrends 2020
  • Der Artikel wird über Wochen und Monate immer höher in der Platzierung steigen
  • Irgendwann recherchiert ein größeres Wohnmagazin zum Thema Küchentrends des kommenden Jahres
  • Der Redakteur übernimmt zwei, drei Ideen und verlinkt unsere Internetseite
  • Zusätzlich kaufen wir als Werbeagentur einen Backlink in einem Online Blog ein
  • Durch den Querverweis im Wohnmagazin ist ein weiterer Blog auf uns aufmerksam geworden und verlinkt zum dritten Mal die Küchentrends

Das Ergebnis unserer Backlink Strategie bzw. Content und Backlink Strategie sieht folgendermaßen aus:

  • Organisch erreichte der Artikel nach fünf Wochen Seite Eins und blieb dort tendenziell auf Platz Acht oder Neun
  • Durch die stetigen Querverweise stieg unser Artikel Schritt für Schritt nach oben und belegt jetzt Platz Eins

Küchentrends und Häuser vermieten, wie passt das zusammen? In der Suchmaschinenoptimierung nimmt man sich nicht nur sein starres Themengebiet, sondern auch horizontal verwandte Themen. Wenn wir zum Beispiel über das Thema Hausverkauf bzw. Hauskauf sprechen, sollten wir in diesem Kontext auch über Grundstücke reden, das heißt: Garten, Einfahrt und Garage. Wir sollten aber auch über das Innenleben des Hauses berichten, von der Küche bis hin zu Wohnzimmer, Bad, Kinderzimmer, und natürlich auch dem Familienleben, alles rund um Stromvergleich, Versicherungsvergleich, aber auch Tipps für das eigene zu Hause wie zum Beispiel indem man YouTube Videos ausformuliert. 1.000 Ideen! Ein Ziel: Verkaufsförderung.

Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung? Kontakt

Unsere internen Experten sorgen für internationale Platzierungen, in mehreren Sprachen und in mehreren Ländern. Egal, ob nationales Projekt oder Internationales, wir helfen Ihnen für alle Bereiche. Mit Referenzprojekten, die für unsere Qualität sprechen.

SEM / SEA – Suchmaschinenanalyse

Nach der Suchmaschinenoptimierung wollen wir noch einen kurzen Blick auf die Suchmaschinenanalyse werfen. Die Suchmaschinenanalyse beschäftigt sich mit dem Verhalten der Nutzer auf unserer eigenen Internetseite. Zusätzlich betrachtet die Suchmaschinen Analyse aber auch die Auswirkungen unserer Suchmaschinenoptimierung. Sind wir in den Rankings gestiegen oder gefallen? Wie kann man die Platzierung bei Google verbessern? Mit genauen Kennzahlen kann man aus dem Reporting und Monitoring der Suchmaschine Rückschlüsse ziehen.

Social Media – Marketing auf YouTube, Facebook und Instagram

Modern, moderner, Social Media Marketing! Wer heutzutage etwas als Marke auf sich gibt, der ist natürlich auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Doch ist es nicht mehr nur Prestige, was Unternehmen zu den sozialen Netzwerken zieht, sondern immer mehr auch die Verkaufsstärke. Soziale Netzwerke haben sich zu dem zentralen Kommunikationskanal unserer Gesellschaft entwickelt. Egal, wie weit man voneinander entfernt ist, über Kontinente verstreut oder auch nur in zwei unterschiedlichen Zimmern, WhatsApp, Facebook, YouTube und Instagram beherrschen unseren Alltag. Eine klare Präsenz in sozialen Netzwerken zu haben ist deshalb für viele Firmen ein zentrales Mittel, um neue Kunden für sich zu gewinnen. Als Werbeagentur spielt Social Media Marketing deshalb im Marketing Kontext eine immer zentralere Rolle. Insbesondere bei Unternehmen mit jungen Zielgruppen sind soziale Netzwerke als Kommunikationskanal beliebt.

Entwicklung der Netzwerke und Werbeanzeigen

Auch die sozialen Netzwerke entwickeln sich immer weiter. Facebook war früher quasi eine Timeline mit angebundenem Messenger Dienst. Mittlerweile ist Facebook ein riesiges Universum aus Gruppen, verschiedenen Interessen, Informationsseiten, Firmen und natürlich Milliarden Privatpersonen. Facebook ermöglicht es Unternehmen und Firmen gezielt Werbeanzeigen an ausgewählte Zielgruppen zu schalten. Werbeanzeigen haben so extrem geringe Streuverluste, sie treffen genau die Personen, die unsere Werbeanzeige treffen soll. Egal, ob unsere Zielgruppe zwischen 19 und 20 Jahren alt ist oder zwischen 35 und 40 Jahren, männlich oder weiblich, mit Interessen oder mit weniger Hobbys. Es gibt lokale, regionale und auch Städte bezogene Werbung sowie Live Schaltungen für Events. Dank des Kampagnen Managers kann man heutzutage Produkte und Dienstleistungen extremst genau an das richtige Publikum bringen. Auch Instagram hat sich verändert: während es früher für Werbetreibende relativ schwierig war Kampagnen zu monitoren, das heißt: die Erfolge klar und deutlich auszuwerten, hat auch Instagram mittlerweile die Möglichkeit Links zu platzieren. So kann man zum Beispiel gezielt Werbung für Onlineshop Produkte machen, die ebenso gezielt verlinkt sind. Im Anschluss lässt sich die Conversion, also die Umwandlungsrate von Besuchern einer Website zu Kunden, genau ablesen und damit auch der Erfolg oder Misserfolg der Kampagne beurteilen.

Durch die Milliarden von Nutzern hat sich Social Media aber auch in anderen Facetten weiterentwickelt, nicht nur bei den Werbeanzeigen. Einzelne Nutzer haben sich als so kreativ herausgestellt, dass sie immer mehr Fans hinter sich versammelt haben. Heute bestehen ihre Communitys, also ihre Fangemeinden, aus Millionen von Menschen, die Fachbezeichnung für diese besonderen Nutzer heißt Influencer.

Influencer Marketing

Zum Thema Influencer Marketing haben wir schon sehr viel in unserem Social Media Blog geschrieben! Influencer Marketing beschäftigt sich mit zwei zentralen Punkten:

  • Permanente Präsenz und Erwähnung in der Zielgruppe
  • Im optimalen Fall direkte Verkaufsförderung

Viele Firmen haben hohe Erwartungen an Influencer Marketing. Sie verstehen das Influencer Marketing, also die Zusammenarbeit mit Personen des öffentlichen Lebens, als Werbeanzeige: wenn ich 500 € investiere, bekomme ich 1.000 € heraus. Falsch gedacht. Influencer Marketing ist eher vergleichbar mit TV Werbung, sie sorgt für regelmäßige Präsenz innerhalb der Zielgruppe und damit Verankerung in den Köpfen. Wenn Menschen dann auf der Suche nach bestimmten Produkten sind und sie im Vorfeld mehrere Empfehlungen von einem oder mehreren ihrer Lieblingspersonen in den sozialen Medien bekommen haben, werden Sie sich an unser Produkt erinnern und im Geschäft oder im Onlineshop daher wahrscheinlicher zu dem bekannten bzw. empfohlenen Produkt greifen. Dieses Konzept nennt sich Empfehlungsmarketing.

Empfehlungsmarketing ist der Kern im Influencer Marketing. Personen, die über uns sprechen, machen die Marke relevant. Je positiver die Aussagen über die Marke sind, desto eher sind Nutzer auch bereit, zu diesem Produkt zugreifen. Dabei ist es wichtig, ein Produkt nicht einmalig zu platzieren, sondern über einen regelmäßigen Zeitraum. Denn einmalige Werbung verpufft, egal, ob Print, digitale Werbeanzeige oder auch eine Flyer Einlage im Magazin. Wichtig ist, dass die Marke stets präsent ist und damit bei jeder noch kommenden Kaufentscheidung berücksichtigt wird. Erfahren Sie hier mehr zum Thema:

Webdesign – Responsive Design für Internetseite und Online Shop

Früher wurden Internetseiten statisch gebaut mit HTML. Schon wenig später kam die Trennung von Struktur und Design in HTML und CSS. Die CSS Datei ist dabei global und enthält alle Befehle für das Design, beispielsweise:

  • Schrifttyp und Größe
  • Hintergrundfarben oder Bilder
  • Farbe von Linien und Tabellen
  • Abstände zum nächsten Element

HTML beinhaltet alle strukturellen Befehle. Die bekanntesten sind Header und Footer. Im Header findet man meistens das Menü und im Footer die weiterführenden Informationen.

Webdesign beschäftigt sich also mit dem grundlegenden Aufbau von Internetseiten und Online Shops sowie deren Gestaltung. Die Gestaltung soll aber nicht nur optisch ansprechend sein, sondern auch noch zu Verkäufen führen. Dafür gibt es dann wieder spezielle Banner oder auch Collagen und Fotomontagen.

Content Management Systeme wie WordPress und TYPO3

Die Gestaltung von Internetseiten umfasst heute allerdings noch mehr Aspekte, während frühere Systeme wie beschrieben statisch aufgebaut waren, sind heutige Internetseiten und Shops auf Grundlage eines Content Management Systems aufgebaut. Dieses Content Management System trennt, ebenso wie HTML und CSS, Struktur und Design, das heißt: den Code der Website und die Inhalte, die angezeigt werden. Einfach erklärt werden alle Inhalte in einer großen Excel Tabelle hinterlegt. Je nachdem, welche Seite ein Benutzer aufruft, werden die Inhalte einer Zeile abgerufen. In dieser Zeile befinden sich mehrere Werte, verteilt auf die einzelnen Spalten. Darunter beispielsweise der Autor, das Veröffentlichungsdatum, die dazugehörigen Kategorien, verknüpfte Bilder und Medien, der Inhalt des Artikels und vieles mehr. So baut sich eine Internetseite und ein Online Shop heutzutage nach folgendem Prinzip auf:

  • HTML für die Struktur und Platzierung der Elemente
  • CSS für die Gestaltung und alle visuellen Befehle
  • SQL als Datenbank für dynamisch generierte Inhalte

So bauen sich moderne Content Management Systeme wie WordPress und Typo3 auf, sie gehören zur absoluten Grundlage einer jeden guten Werbeagentur.

Responsive Design für iPhone, Samsung und Co

Mit der zunehmenden Diversifizierung der Endgeräte müssen sich Webdesigner auch immer mehr an verschiedene Formate gewöhnen. Deshalb ist Webdesign heutzutage in der Regel wesentlich weniger kreativ als noch vor zehn Jahren. Vor zehn Jahren gab es relativ einheitliche Bildformate, jeder Bildschirm hat in etwa dieselbe Auflösung. Irgendwann kamen Notebooks dazu, High Definition Monitore, noch etwas später mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Natürlich in keinem modernen Haushalt zu vergessen: das internetfähige 4k TV Gerät, auf dem auch gerne einmal gesurft wird. All diese verschiedenen Formate müssen in der Gestaltung von Internetseiten und von Online Shops berücksichtigt werden. Zu den wichtigsten Endgeräten, auf die heutzutage definiert wird, gehören:

  • Smartphones – Mobile first!
  • Notebooks und Tablets
  • Computer und Monitore
  • 4k TV Bildschirme

Wie Sie an unserer Internetseite sehen können, sollte diese für alle Endgeräte definiert sein. Allerdings nicht nur für die jeweiligen Endgeräte, sondern auch noch für die einzelnen Hersteller sowie Modelltypen. So unterscheidet sich das iPhone 7 grundsätzlich vom iPhone 10. Gleichzeitig unterscheiden sich Modelle weiter, obwohl sie zum selben Zeitpunkt auf dem Markt kommen. Letztendlich muss für jede Bildschirmauflösung die passende Skalierung, grafische Gestaltung, aber auch Aufbereitung der Inhalte gefunden werden. Diese Optimierung in der Usability, das heißt: der Nutzung, ist für gute Werbeagenturen das tägliche Brot.

Webshop / Online Shop – Ihr digitaler Marktplatz

Der digitale Vertrieb gewinnt seit Jahren an Bedeutung. Ein Ende ist nicht in Sicht und die jährlichen Wachstumszahlen belegen den Trend. Immer mehr Händler greifen auf den eigenen Online Shop zurück., nicht nur die typischen Firmen rund um Mode oder auch Baumärkte. Auch immer mehr kleinere Firmen zieht es natürlich in dem Bereich des Online Shopping. Der Antiquitätenhändler um die Ecke oder auch der Friseur, der seine Produkte neben Amazon nun auch unter eigener Marke im Online Shop anbieten wird.

Durch die zuvor erwähnten Neuerungen im Web 2.0, insbesondere der dynamischen Zusammenstellung der Inhalte durch Content Management Systeme, lassen sich Online Shops heute in großer Vielfalt produzieren. Vom minimalen Design für exklusive und luxuriöse Produkte bis hin zum großen Online Shop mit 10.000 Produkten und mehr. Auch wir haben einige Expertise gesammelt, vom Online Lebensmittelhändler bis hin zum Sportmodenhersteller. Online Shops unterliegen dabei denselben Grundlagen wie auch Websites. Insbesondere das Webdesign und natürlich auch das Responsive Design für alle Endgeräte spielt eine große Rolle, genauso wie das Suchmaschinenmarketing. Jedes einzelne Produkt sollte unter den Kriterien der Suchmaschinenoptimierung konzipiert werden. Denn wie sich statistisch belegen lässt, zeigt die Tendenz für den Onlinehandel klar nach oben.

Statistik Onlinehandel und Wachstum

Wie Sie sehen ist im Bereich E-Commerce noch sehr viel Spielraum. Vom Automobilhandel bis hin zu Baustoffen, Großmärkten und Lebensmittelhändlern, aber auch für Modeunternehmen, Internetprovider oder Reiseanbieter lohnt sich die Überlegung einen eigenen E-Commerce ins Leben zu rufen.

Statistik: E-Commerce-Umsatz in Deutschland im Jahr 2015 sowie eine Prognose bis 2020 (in Milliarden US-Dollar) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista.

Vergleichsportale sorgen heute dafür, dass viele auf die eigene Internetpräsenz verzichten. Dabei gibt es sehr viele Beispiele aus dem Alltag, seien es Lebensmittellieferanten, deren Bestellungen über große Plattformen eingegeben werden und die dann das Abendessen, egal, ob Pizza oder Asiatisch direkt an die Haustür liefern, bis hin zum Anbieter von Ferienwohnungen auf Plattformen wie Airbnb. Dabei lohnt es sich, den eigenen E-Commerce in Verbindung mit Suchmaschinenmarketing zu platzieren. Denn dadurch sparen Sie sich zum einen Kosten für Werbung, zum Beispiel auf Portalen oder Suchmaschinen, zum anderen müssen Sie bei erfolgreichen Verkäufen keine Verkaufsprovision oder Vermittlungsprovision an das jeweilige Portal bezahlen. Deshalb lohnt sich die Investition in ein E-Commerce Modell auf langfristige Sicht durchaus.

Werbeagentur und Beratung

Wenn Sie noch Fragen zu einem der oben stehenden Themen und Fachbereiche im Bereich Werbung und Marketing haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns sehr über Ihre Projektanfrage und können Sie mit kompetenten Antworten ausstatten. Für Mitarbeiterschulungen, Guidelines oder auch den kompletten Full Service einer Werbeagentur.

Werbefotografie – Experten für Mode, Technik, Image und Kampagne

Werbefotograf und Produktfotografie – Für viele unserer Kunden in Berlin, Hamburg aber auch München und Köln ist die Suche nach dem passenden Werbefotograf oder auch Produktfotograf, sehr anspruchsvoll. Die Wünsche müssen verstanden werden, alle Herausforderungen müssen bewältigt werden. Von der Planung und Organisation über die Buchung der Models bisschen zu Make-Up Artist, Stylist, Fotostudio und allem was dazugehört. Wir helfen Ihnen mit guten Kontakten aus allen deutschen, großen Städten.

Beratung und Konzeption

Worauf kommt es bei Werbefotografie und Produktfotografie an? Worauf müssen Sie achten und welche unterschiedlichen Bereiche gibt es bei Fotografen? Hier haben wir alle Tipps für Ihr nächstes Shooting. Mehr zum Thema Produkte finden Sie hier: Produktfotografie.

In der Werbe- und Produktfotografie muss das eigene künstlerische Ego zurück gesteckt werden. Letztendlich geht es um Vorgaben des Kunden oder Werbeagentur, allgemeine Norman aus der Werbepsychologie, die Fotos interessant machen, viele Aspekte die gute Fotografen in der Planung und Organisation eines Fotoshootings berücksichtigen müssen.

Für den Großteil von Foto und Videoproduktionen gibt es keine zweite Chance zur Aufnahme. Schon zu Beginn muss alles passen.

Der erste Schritt zum Fotoshooting ist immer eine ausführliche Beratung des Fotografen. Dabei kommt es nicht immer nur auf die reinen Dienstleistungen an. In einem ersten Gespräch kann auch die gegenseitige Sympathie abgesteckt werden. In der Fotografie ist es wie bei vielen Medien, der Kunde muss vom Produzenten verstanden werden.

Nach der Beratung und vielleicht auch ihre Auftragsbestätigung geht es weiter an die Konzeption und Organisation des Fotoshootings. Je nachdem ob es OnLocation stattfindet, das heißt außerhalb des Fotostudios im Freien oder doch Indoor, eben Fotostudio, unterscheidet sich der Aufwand in der Planung erheblich. Vor allem da Produktionen im Außenbereich Wetter abhängig sind und damit immer ein Risiko mit sich bringen. Produktfotografen müssen sich diese Frage schon seltener stellen, da sie meistens direkt im Fotostudio arbeiten. Hier gibt es das richtige Equipment für Licht und Schatten.

Nach der Location kommt das Team. Angefangen bei den Assistenten des Fotografen bis hin zu möglichen zweiten Fotografen oder Videographen für größere Produktionen. Zusätzlich zum Fotografen und zu Assistenz müssen noch Models gebucht werden, hair and makeup artist, Stylisten, möglicherweise für größere Produktionen auch noch extra Lichttechniker, zusätzliche Models und Visagistin aber auch zusätzliches Equipment, Technik und Ausstattung. So wird die Buchung schnell komplizierter als gedacht. Einen erfahrenen und professionellen Fotografen an seiner Seite zu haben ist deshalb viel Wert in der Vorbereitung und Organisation des Fotoshootings.

Unter denen werbe und produktfotografen gibt es natürlich noch ein paar Unterschiede und natürlich auch verschiedene Arbeitsbereiche.

Wenn Sie jetzt noch Fragen haben zum Thema produktfotografen und Werbefotografen, dann nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf. Wir helfen Ihnen gern und unkompliziert bei der Planung und Organisation ihres Fotoshootings sowie bei der Auswahl des besten Fotografen.

Werbefotografie: Tipps für Fotografen Buchungen

Wenn Sie zum ersten Mal auf der Suche nach einem speziellen Werbefotograf im oder Produktfotografen sind, egal ob es für das Thema Messe und Event ist, Produktfotografie im Fotostudio oder auch das Fotografieren von Models und influencern, hier haben wir noch eine kleine Zusammenfassung für Sie mit allen wichtigen Bereichen der Werbe und Produktfotografie. Für die verschiedenen Jobs gibt es natürlich auch verschiedene Herausforderungen zu beachten. Je besser Sie auf diese besonderen Herausforderungen im ersten Beratungsgespräch eingehen, desto schneller und besser werden ihre Shooting Ergebnisse.

Werbefotografie vermittelt im Gegenteil zur Produktfotografie ein wesentlich künstlerisches Bild rund um das Produkt oder die Dienstleistung. Werbefotografie kann kreativ sein, muss es aber nicht. Denken Sie nur an Mitarbeiter Shootings, hier hat man als Fotograf schon wesentlich weniger Spielraum. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Leistungen eines Fotografen im Bereich der Werbung.

Firmenprofile / Imagefotografie / Corporate Photography

Die Philosophie einer Firma in wenigen Fotos einzufangen ist ja schwierig und braucht jahrelange Übung so wie Erfahrung. Den Fotografen können die Firma, anders als die Geschäftsführer oder Inhaber, nur vom ersten Beratungsgespräch und vom letztendlichen Besuch. Der Auftraggeber erwartet aber Perfektion und dass die Firma zu 100% verstanden wurde. Später sind es oft Details im Bild, wirkt der Auftritt repräsentativ genug, manche mögen es sogar ein wenig pompös. Wenn der Fotograf vorher nicht auf die Bildsprache gebrieft wurde, können schnell Kleinigkeiten zu großen Missverständnissen führen. Hier kommt es auch wieder auf eine saubere Organisation an. Denken sie als Firma auch immer im Vorfeld daran, Ihre Wünsche und Vorstellungen in Stichpunkten zu notieren, sodass ich potentielle Fotografen einen schnellen Überblick machen können und so schnell wie möglich Verständnis für Sie und Ihre Firma entwickelt.

Firmenobjekte / Betriebsarchitektur

Architektur hat in der Regel einen besonderen Zauber. Hinter jedem Gebäude steckt ein Gedanke, hinter jedem Treppenhaus und hinter jedem Flur. Nicht nur Architekten haben eine solche enge Bindung zu eigene Betriebsstätte, natürlich auch die Mitarbeiter und Führungskräfte. Denn hinter jeder Tür stecken Geschichten. Nicht nur die emotionale Ader muss bei der Fotografie von Firmen Objekten und Betriebs Architektur berücksichtigt werden Komma sondern auch repräsentative Aspekte, die im Wettbewerb um Kunden Vorteile bringen. Je hochwertiger und vertrauensvoller ein Unternehmen inszeniert wurde, desto höher können Preise angesetzt werden, desto höher ist die Kundenbindung und desto höher ist die Weiterempfehlungsrate. Deshalb lohnt es sich für Werbefotograf in in der Werbefotografie auf solch seriösen und repräsentativen Züge zu achten.

Immer mehr Firmen und Unternehmen und buchen sich für die Fotografie nicht nur einen Fotografen sondern auch einen Videograf. Denn, wenn Bilder schon mehr als tausend Worte sagen, wie viel sagt dann erst ein Video? Nicht nur Bewegtbild an sich ist ein hervorragendes Mittel zur Inszenierung des eigenen Firmengeländes, auch die Verwendung von Drohnen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Durch drohnenflüge in 4K Auflösung lassen sich Firmengelände in einer Anmut zeigen, wie es vorher kaum möglich war. Alleine der Blickwinkel ist im Vergleich zu den Tausenden Fotos, die wir von unseren Mitbewerbern kennen, ein deutlicher Unterschied und natürlich auch ein wieder Erkennungsmerkmal. Denken Sie deshalb bei ihrer Fotografen Buchung auch daran, neuere und modernere Formen mit zu berücksichtigen.

Drohne 4K für Luftaufnahmen vom Gelände – Beispiel

Mitarbeiterfotografie / Vorstandsportraits

Mitarbeiterportraits und Vorstandsportraits unterscheiden sich, je nachdem für welche Art der Darstellung man sich als Firma entscheidet. Gegenüber Kunden aber auch gegenüber Stakeholdern in jeglicher Form ist es wichtig repräsentativ auszusehen. Egal ob die Ausprägung dann in Richtung Kreativität ist, also ein wenig verspielter, oder die Ausprägung eher in Richtung Seriösität geht, verschiedene Facetten können durch ein Fotografen abgedeckt werden.

Für wachsende Unternehmen ist es wichtig zu berücksichtigen, dass bei permanent zu kommenden neuen mit Mitarbeitern auch ein Fotograf gefunden wird, der bei Folge Shootings Zeit haben wird. Wenn sie z.B. auf einen günstigeren Fotografen zurückgreifen, außerhalb ihrer Stadt, könnte es sein, dass er für einen nächsten Termin nicht so spontan verfügbar ist wie zuvor. Mit einem renommierten Fotografen, können Sie für Ihre Firma auf Nummer sicher gehen.

Arbeitsprozesse / Produktentstehungsprozesse

Arbeitsprozesse und Produktentstehungsprozesse abzubilden erfordert und Verhältnis zur Mitarbeiter Fotografie oder auch zu Architektur viel Verständnis für Bewegtbild. Hier kommt es auf Belichtungszeiten an, genau ausrichtung der Kamera, aber auch die Fähigkeit, Produkte in einem schnellen Fluss trotzdem fokussiert im Foto zu haben.

Um Prozesse im Betrieb also so darzustellen, dass sie für den letztendlichen Besucher oder Betrachter einfach zu verstehen sind, sollte man auf einen erfahrenen Fotografen zurückgreifen. Viele Facetten in der Werbefotografie leben vom Bewegtbild. Denken Sie nur an Werbung für Versicherungen, eine Familie interagiert auf dem Sofa miteinander, dazu gibt es noch ein Hund und als Requisite den Fußball der Nationalmannschaft, da die Versicherung gerade Sponsor ist. Wo wir schon bei Sport sind, denken Sie nur an Sportaufnahmen für Mode und Zubehör Hersteller.

Um Prozesse im Bild festzuhalten, z. B. in der Schuhherstellung braucht man nicht nur Erfahrungen sondern auch Zeitpunkt im Verhältnis zu einer Fotoproduktion im Fotostudio, gibt es vor Ort in der Fabrik immer noch Parameter, die nicht mit beeinflusst werden können. Häufig sind z.B. noch Mitarbeiter vor Ort, da parallel Regulierer Betrieb herrscht. Wir vermitteln Ihnen erfahrene Fotografen, die all die wichtigen Variablen in ihrer Planung berücksichtigen und für Sie die besten Bewegtbilder einfangen.

Produktion heißt nicht gleich Fabrik: Beispiel Lebensmittel

Messefotografie und Eventfotografie

Große Unternehmen, Pharma, Mode, Ernährung oder auch Möbel, sind ständig auf Messen präsent. Mit großer Showfläche, verschiedenen Mitarbeitern, Hostess Service und vielleicht sogar noch ein Moderator, eine Moderatorin, der oder die jede Stunde neue Produkte präsentiert. Fachpublikum ist geladen und am zweiten und dritten Tag ist die Messe auch noch öffentlich, für jedermann zugänglich. Große Aufwand und große Emotionen, die von Messe Fotografen festgehalten werden. Hier ist die besondere Herausforderung für den Fotograf, viele verschiedene und Momente zu fotografieren. Am Messestand geschieht viel und natürlich wird auch viel Energie, Zeit und Aufwand in die Planung des Messestandes investiert. Dementsprechend qualitativ müssen die Fotoaufnahmen des Fotografen sein.

Dabei braucht man den Fotograf auf nicht für die gesamte Messezeit sondern sollte sich auf einen Tag fokussieren. An diesem einen Tag wissen dann natürlich auch alle Mitarbeiter Bescheid, Hostessen und natürlich auch zusätzliche Kräfte wie zum Beispiel Moderatoren. So kann sich jeder auf diesen Tag einstellen und 100% Power zusätzlich für die Kamera geben. Das spart Zeit und Geld.

Am Ende einer Messe, nach der Bearbeitung der Fotos, gibt es beim Essen eine besonders große Auswahl an Fotos. Denn ganz anders als bei Werbefotografie Jobs für Onlineshops entstehen nicht nur 500 Bilder sondern mit unter 5.000 Bilder. Auch deshalb empfiehlt es sich einen guten Fotografen mit Erfahrung von Messen mit an Bord zu haben, denn hier wird die Vorselektion viel wert. Sodass Sie als Kunde am Ende nicht 5.000 Fotos bekommen sondern eine gezielte Auswahl von 50.

Kontakt: Werbe- und Produktfotografie

Wir helfen Ihnen bei allen Steps, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich weiter zum Thema Werbefotograf.

Modelagentur für Frauen: Mode, Online Shops und TV Werbung

Cocaine Models – die Modelagentur für Frauen. Seit unserem Beginn fokussiert sich unsere Modelagentur insbesondere auf die Zusammenarbeit mit weiblichen Models. Wir wollen sie motivieren ihren eigenen Weg zu gehen, ganz unabhängig von dem, der einem oft vorbestimmt ist. Model zu sein heißt einen Traum zu leben, neue Leute kennenzulernen, neue Städte und  Länder zu entdecken.

Girl power! Die neue Generation Models

Die wenn man so will, Ausbildung fängt meist schon früh an. Mit 14, 15, oder auch 16 Jahren bewerben sich die ersten Mädchen in unserer Agentur. Noch während der Schulzeit wird dann am Aufbau der eigenen Karriere gearbeitet. Bevor es an Sets von renommierten Kunden geht, liegt zunächst einmal der Fokus darauf  die Branche kennen zu lernen. Durch Gespräche mit den Eltern, Model Coachings, Testshootings mit erstklassigen Fotografen, dem Aufbau deiner eigenen Modelmappe. Schritt für Schritt, wirst du so an das Thema Fashion Model herangeführt. Worauf kommt es an? Was sind die wichtigsten Erfahrungen die man sammeln muss? Bevor man wirklich auf wichtige Kunden trifft, muss man viel an Disziplin, Motivation und Ehrgeiz arbeiten. Denn die Konkurrenz bei Frauen in einer Modelagentur ist groß! Während die wenigsten Jungs ihren Traum verfolgen Model zu werden, ist dies für viele junge Mädchen der Traumjob schlechthin.

Modeln Minus der Traumjob für Frauen

Modeln ist ein echter Traumjob? Ja, tatsächlich. Wer seine Erfahrungen in klassischen Jobs gemacht hat, dann einmal in die Welt der Fashion Models schnuppern durfte, weiß wie viel man dort erleben kann. Man spricht in verschiedenen Sprachen, lernt ständig neue, interessante Menschen kennen und hat jede Menge Spaß am Job. Die Arbeitszeiten sind flexibel, Catering ist immer vorhanden und am Ende geht es darum Spaß an der Sache zu haben ! Wer will schon ein trauriges Foto sehen? Genau keiner! Deshalb geben sich nicht nur Modelagenturen sehr viel Mühe eine harmonische und freundliche Zusammenarbeit zu gestalten, auch Kunden, Fotografen und Casting Direktoren. Wer fleißig an seiner Karriere arbeitet, über Monate und Jahre, der kann es mit etwas Glück sogar zu einer internationalen Karriere schaffen und die große Welt kennen lernen, in unseren Partneragenturen weltweit.

Die Modelagentur für Frauen

Und wenn du deine Chance versuchen willst, würden wir uns sehr über deine Bewerbung freuen! Es kostet nicht viel Zeit und Aufwand, zwei Fotos und deine Kontaktdaten. Wenn du mehr erfahren willst, ließ dir mehr zum Thema Modelagentur anschreiben durch, oder schick uns direkt deine

All Eyes On: ALICE! Online Shop & Young Fashion

Modelagentur, Model, Portfolio, Fotos, Mode, Online Shop, Teenager

Alice ist neu und hat schon jetzt in den ersten Shootings bewiesen: Sie hat Power! Unsere Fotografen waren begeistert und jetzt geht es los in unserer Modelagentur. Egal ob Hamburg, Berlin, Köln oder München, wir freuen uns auf die ersten gemeinsamen Jobs und Castings.

Alice – Jetzt in unserer Modelagentur

 

Luisa x LANA Magazine in Paris: Der Frühling kommt!

2019 ist erst ein paar Tage alt und schon gibt es eine neue Magazin Veröffentlichung mit unserer Luisa! Dieses Mal aus dem wunderschönen Paris, mit Frühling und Looks für die kommenden Wochen. Das LANA Magazine erscheint im gesamten mittleren Osten. Hier ein paar Auszüge der aktuellen Ausgabe. Hier kommst du direkt zu Luisas Fotos.

Fotostrecke im LANA Magazine @ Paris

Seiten im Magazin

LANA Cover

#MBFW2019 – Lena Hoschek auf der Berliner Fashion Week 2019

Es ist wieder die Zeit des Jahres – Lena Hoschek beigestert mit ihrer Herbst/Winter Kollektion auf der Fashion Week in der deutschen Hauptstadt Berlin. Wir haben uns die Show Live angesehen und sind begeistert. Auch dieses Jahr hat Hoschek mit ihren einzigartigen Designs begeistert.

Mode mit Humor – Hoscheks Philosophie

Inspiriert wird Lena Hoschek hauptsächlich durch die Hollywood-Stars der 40er und 50er Jahre. Hoschek findet es aufregend und interessant wie die Sexsymbole der 40er und 50er Jahre mit Humor durchs Leben gingen und sich im Vergleich zu heute nicht so ernst genommen haben. Maryln Monroe, Sophia Loren und Gina Lollobrigida sind laut Hoschek die attraktivsten Frauen aller Zeiten, nicht nur wegen ihrer Optik, sondern wegen ihrer unvergleichlichen Persönlichkeit, die für Lena Hoschek inspiration pur ist. Das Spektrum ihrer Mode ist sehr breit gefächert. Kleider, Röcke, Blusen, Hosen, Trachten, Pyjamas, Brillen und andere Accessories werden zweimal pro Jahr von ihr kreiert und auf dem Markt gebracht. Zu ihren Kunden zählen unter anderen Pop-Star Katy Pery und Charlotte Roche.

Lena Hoschek – Herbst/Winter Kollektion 2019 auf der MBWF

Das erste Mal darf Lena Hoschek ihre Kollektionen 2010 in Berlin präsentieren. Eine Mischung aus Weiblichkeit und Sexappeal erinnern die Besucher an die 50er Jahre. Heute bezeichnet man sie als die Botschafterin der Weiblichkeit und neben anderen Modedesignern, sind ihre Kollektionen immer frisch und fröhlich. Der Laufsteg der Models ist mit orientalischen Mustern verziert. Lena Hoschek kommt am Ende zufrieden auf die Bühne und wird von allen Seiten applaudiert! Ein gutes Finishing für die junge Designerin.

Modelagentur Jungs

CM – Die Modelagentur für Jungs und junge Männer. Mit nur einem Klick ins Hauptmenü kommst du jederzeit in die aktuelle Männermodel Auswahl. Als Agentur und Management helfen wir unseren jungen Talenten bei ihrem Start in die Modelkarriere. Modeln an sich erfordert vier Ehrgeiz. Der Job ist anspruchsvoll, es geht um mehr als nur gutes Aussehen. Als Model, das gilt insbesondere für junge Männer, musst du schnell auch wandelbar werden. Als absolutes Newface genügt es einen coolen Blick zu haben. Je anspruchsvoller die Fotoshootings und die Fotografen werden, desto mehr Erfahrung brauchst du um die Qualität zu liefern, die der Kunde in diesem Moment erwartet.

Model werden heißt viel Übung und Training

Damit du dementsprechend viel Erfahrung sammeln kannst, brauchst du Training und Übung durch Jobs. Bei der großen Konkurrenz brauchst du allerdings schon vor deinem ersten Jobs die ersten Testshootings. Denn zunächst geht es immer erst einmal darum deine Mappe aufzubauen. Dein Bildmaterial muss mit der Konkurrenz mithalten können, damit dich Kunden für Jobs auswählen. Deshalb musst du dich auch als junger Mann zunächst um gutes Bildmaterial kümmern. Keine Sorge, deine Modelagentur hilft dir dabei! Mit Kontakten und Netzwerk kommst du zu guten Fotografen, die dich schnell für die Branche fit machen.

Erste Testshootings als junges Männermodel

Egal ob du aus Hamburg, Berlin, Köln oder München bist, am Anfang hast du zunächst Testshootings. In Testshootings kannst du dein Können unter Beweis stellen und natürlich bekommt die Agentur Feedback vom Fotografen. Die erste Aufgabe und die Wichtigste. Denn zunächst musst du dein Model Buch mit aussagekräftigem Bildmaterial füllen. Dabei geht es nicht um 50 verschiedene Fotostrecken, sondern um 5 gute, abwechslungsreiche Fotostrecken. Sportlich, Pärchen, Sexy in Schwarz-Weiß, Unterwäsche und Business. Schon hast du ein gutes Portfolio! Vielfalt ist deshalb so wichtig, weil auch Kunden sich beim Betrachten von Fotos ein gewisses Bild machen. Wenn jemand nun für eine hochwertige Herren Bekleidungsmarke ein Lookbook shooten will, ist es definitiv von Vorteil, wenn du bereits passendes Bildmaterial in deiner Mappe hast. So kann man sich dich wesentlich leichter im Set vorstellen!

Die ersten Jobs für Jungs und junge Männer

Deine ersten Jobs werden in der Regel aus Fotoshootings bestehen. Am Anfang noch relativ anspruchslos, z.B. 20 Teile für einen Onlineshop. Anspruchsvoller wird es dann, wenn man von dir verschiedene Posings und natürlich auch Emotionen verlangt. Für solche Kampagnen Shootings musst du schon einige Fotoshootings gemacht haben, damit du die nötige Erfahrung hast und weißt, wie du in einem Raum Präsenz einnimmst, welche Wirkung ein bestimmter Blick oder eine bestimmte Pose hat. Durch die viele Erfahrung und das häufige Feedback wirst du immer selbstsicherer in deinen Bewegungen. Dadurch natürlich auch immer wertvoller für den Kunden, denn wenn du an Shootings Set bist, sitzt jede einzelne Bewegung! Genau da muss es für dich hingehen.

Häufig arbeitet man als junges Männermodel auch in Showrooms. Kleine Modenschauen ohne Publikum, in denen du direkt vor dem Kunden, mit dem Designer oder jemanden aus dem Marketing Kollektions Stücke präsentierst. So kann sich der Kunde bzw. Einkäufer, egal ob von einer Boutique oder von einer großen Modekette, direkt einen Eindruck machen, wie die Verarbeitung und das Material zusammengestellt wurden. Die Einkäufer haben aber auch die Möglichkeit direkt mit dir als Männermodel zu sprechen und dich z.B. zu fragen, wie du den Stoff empfindest.

Wenn du noch mehr wissen willst, lies dir hier in unseren Artikel durch zum Thema

Bewerbung für Jungs und junge Männer

Wenn du dich jetzt als Männermodel in unsere Agentur bewerben willst, dann brauchst du nur zwei Fotos und deine Kontaktdaten! Alle Informationen findest du hier:

Modelagentur Bewertung

Für jede Modelagentur sind gute Bewertungen sehr wichtig. Denn Bewertungen zeigen positives Feedback. Sie zeigen dir als junges Model auch, wie seriös eine Modelagentur ist. Wenn Du also schon bei deiner Google Suche siehst, dass eine Agentur bei mehreren Bewertungen im Schnitt nur zwei Sterne hat, solltest du vielleicht direkt von Anfang an die Finger davon lassen. Wenn eine Agentur über 3,5 Sterne hat, kannst du fast immer davon ausgehen, dass es sich um gute Arbeit handelt. Auch wenn es immer härter wird, hast du hier einen guten Überblick darüber, was der Großteil der Meinungen über eine Modelagentur ist. Wenn eine Modelagentur über 4 Sterne hat oder sogar fast fünf Sterne, kannst du sicher davon ausgehen, wenn es sich um viele Bewertungen handelt, dass die Modelagentur gute Arbeit macht, gute Referenzen hat und gute Empfehlungen!

Wichtig ist, dass du immer einen genauen Blick auf Bewertungen, Likes und Kommentare hast. Deshalb geben wir dir einen kleinen Tipp, wie du die Qualität der Bewertungen einschätzen kannst. Denn heutzutage kann man sowohl positives, als auch negatives Feedback kaufen. Wenn du auf ein paar Indikatoren achtest, kannst du einfach erkennen, ob es sich um echte Kommentare handelt oder gekaufte. Auch das sollte bei deiner Modelagentur Bewertung immer eine Rolle spielen!

Wo kann man Bewertungen über Modelagenturen sehen?

Bewertungen über Modelagenturen gibt es im Internet an vielen Stellen. Wichtig ist aber, dass du ein Portal nutzt, dass verschiedene Meinungen abbildet und nicht nur eine oder zwei Bewertungen umfasst. Im Idealfall sollten 20, 30 Leute abgestimmt haben, denn damit erkennst du auch die Größe einer Modelagentur. Wer es bisher nur auf zwei oder drei Empfehlungen geschafft hat, ist entweder noch am Anfang oder dessen Leistung ist noch nicht gut genug. Für Bewertungen gibt es verschiedene Portale, wie z.B. Google.

Google Bewertungen über Modelagenturen

Auf Google bekommt man einen sehr guten Überblick, denn Google hat deutschlandweit die meisten Nutzer. Damit hat man hier einen guten Überblick über die verschiedenen Meinungen und Aussagen von Personen. Der kleine Nachteil ist, dass jeder eine Bewertung abgeben darf. So äußern sich unter anderem Personen kritisch, die nicht in die Agentur aufgenommen wurden und deshalb sauer sind. In dem kurzen Moment der Ablehnung klickt man dann schnell auf Google und gibt eine schlechte Bewertung ab. Auch darauf solltest du als Model achten und dich immer fragen,  ist die Bewertung seriös oder nicht konstruktiv?

Hier kannst du einige unserer Google Bewertungen sehen:

Bewertungen auf Instagram

Auf Instagram gibt es keine direkte Möglichkeit Modelagenturen zu bewerten, dennoch kann man anhand der Likes und der Follower sehen, wie gut sich eine Modelagentur um seine Models, Castings, Jobs und  News kümmert. Wer ständig etwas Neues zu berichten hat, der gibt sich auch viel Mühe. Wichtig ist, achte auch hier darauf, dass die Modelagentur nicht nur viele Follower hat, die man auch relativ günstig kaufen kann, sondern dass auch die Interaktion stimmt. Wie viele Likes hat ein einzelnes Foto? Ist die Anzahl immer relativ gleich oder schwanken die Zahlen? Dies könnte auch ein Indiz für gekaufte Likes sein. Gibt es Kommentare von echten Nutzern? All diese Faktoren solltest du immer in deine Bewertung mit einfließen lassen.

Hier findest du unseren Instagram Kanal:

Bewertungen auf Facebook

Facebook wird von vielen Nutzern verwendet, deshalb gibt es vor allem für Produkte mit einer älteren Zielgruppe eine gute Möglichkeit sich Bewertungen anzusehen und sich daraus eine Meinung zu bilden. Jedoch sind die Nutzer auf Facebook eher älter und auch hier gibt es viele Trolle, von Konkurrenten bezahlt oder einfach nur auf Ablehnung aus. Dennoch kann man sich einen sehr guten Überblick verschaffen.

Hier kannst du einige unserer Facebook Bewertungen sehen

🔥 LUISA: our next SUPERSTAR 🔥 Watch the whole video on: https://youtu.be/0YO_lO1K8ic

Gepostet von Cocaine Models am Dienstag, 14. August 2018

Bewertung durch Online-Portale

Im Internet gibt es zwei, drei sehr gute Model Portale, auf denen du Modelagenturen weltweit findest. Diese Agenturen sind Hand recherchiert und auch von einem Redakteur bewertet. Durch verschiedene Qualitätskriterien, werden sie letztendlich in die Liste mit aufgenommen. Hier findest du zwei Empfehlungen, auf der Du viele gute Agenturen für deine Stadt findest:

Viel Erfolg bei deiner Suche! Wenn Du noch mehr Tipps für deine Model Bewerbung suchst, schau dir unsere anderen Artikel an und erfahre z.B. wie man eine Modelagentur anschreibt.

///// Link zur modelagentur anschreiben

Linn für Dolce & Gabbana #1 Modenschau in Mailand

Nachdem Linn in diesem Jahr schon einiges erlebt hat, vom Model Coaching bis hin zu ihrem ersten großen Musikvideo mit einem der angesagtesten deutschen Künstler Miami Yacine, zum Musikvideo Designer, hatte sie jetzt ihre erste Show in Mailand für Dolce & Gabbana. Nachdem sie schon einmal in Amerika war, dann wieder kurz in Deutschland, ist sie dieses Mal zum Modeln in Mailand. Mit unserer Partner Agency Women hat sie jetzt einen der tollsten Job ergattert auf der Fashion Week Milan. In Dolce & Gabbana auf dem Laufsteg, in einer der großen Modemetropolen. Italien steht für höchste Designer Kunst und Mailand insbesondere. 100% High Fashion – Herzlichen Glückwunsch aus Berlin!

Linn für Docle & Gabbana

 

Backstage bi Dolce & Gabbana Alta Moda and Alta Sartoria

Dolce & Gabbana ist eines der größten High Fashion Unternehmen. Gegründet wurde Dolce & Gabbana von Domenico Dolce, geboren 1958 und Stefano Gabbana, geboren 1962 in Mailand. Die erste internationale Anerkennung bekam Dolce & Gabbana insbesondere durch Madonna, die die High Fashion Marke über viele Jahre begleitete. Mehr als 1500 Kostüme entwarfen die beiden Fashion Designer.

In den 90er Jahren baute das Duo seine Position weiter aus, unter anderem mit Parfum, das als bester Damenduft des Jahres ausgezeichnet worden ist. Dolce & Gabbana hat sich seitdem immer weiterentwickelt und mit vielen Künstlern zusammengearbeitet, z.b. Beyonce und Kylie Minogue. Zu Dolce & Gabbana gehört mittlerweile nicht mehr nur die Hauptlinie, sondern auch die Alta Moda, so wie Dolce & Gabbana Junior.

Dolce & Gabbana bietet seinen Kunden nicht nur erstklassige Stoffe und Designs von höchster Güte, sondern auch Lifestyle und Luxus. Mit diesem Mix überzeugt die Marke seit ihrem Beginn und entwickelt sich immer weiter. Die Modenschauen gehören zu den begehrtesten in der Welt, deshalb noch einmal großen Applaus für unsere Linn und ihre erste Dolce & Gabbana Modenschau!

Sabina für CM: Model Book 2018 – Welcome!

Oh mein Gott – Summer Look! Sabina ist super neu bei uns. Mit 175 cm und einer Konfektion von 34/36 hat sie nicht nur für den deutschen Markt tolle Model Maße. Mehr von Sabina findest du auf Instagram oder hier in Sabinas Model Book.

Fotos aus Sabinas Model Book 2018

 

Magazin Cover! Sabina auf niederländischem Cover

Nicht nur auf Jobs glänzt Sabina, auch auf dem ein oder anderen Modemagazin Cover war sie schon gedruckt, wie hier:

Unsere erste Insta Story mit Sabina

Mehr von Sabina findest du auf Instagram!

Luna Farina – Sängerin mit #1 Merchandise Kollektion

Kennst du schon Luna Farina? Unser 16-jähriges Power Girl hat schon so viel erlebt, und dass man eine ganze Präsentation braucht, um die vielen TV-Shows und Auftritte zu zählen. Von der „Mädchen-WG„, inder sie über viele Folgen zu sehen war, bis hin zu „The Voice Kids„, in dem sich Jurymitglied Lena Meyer-Landrut für Luna entschied! Anfang 2018 kam sie in Italien sogar ins Finale. Jetzt ist Luna zurück in Deutschland und arbeitet fleißig an ihrer Musikkarriere.

Luna Farina: Sängerin, TV und Social Media Star

Fast 300.000 Fans auf YouTube, Instagram und Tik Tok verfolgen ihren Alltag. Von der Recording Session im Musikstudio, bis hin zu TV Auftritten bei „Luke die Woche und ich“. Luna ist durch ihre Power für viele ein echtes Vorbild geworden, obwohl sie selbst noch sehr jung ist – 16 Jahre.

Mit ihrer Energie lässt sie sicher nicht locker! Neue Songs, Unplugged Live Konzerte und jetzt ganz neu, ihre eigene Kollektion! Für 2019 sind sogar komplett eigene Kollektion Teile geplant, gemacht von internationalem Designerinnen, die auch Supermodels wie Heidi Klum, Cara Delevingne und Sängerinnen wie Gwen Stefani ausstatten.

Luna Farina Merchandise

Bevor es 2019 in die eigene Modekollektion geht, hat sich Luna für Weihnachten ein besonderes Special überlegt, Merchandising! Mit viel Vorarbeit, Auswahl von Stoffen aber auch Fabrikaten, den Design vom Logo bzw. ihrer eigenen Unterschrift für die Prints. Luna war den Herbst über extrem fleißig und jetzt ist es soweit: Ihr eigener Fanshop! Schau dir hier die ersten Pieces an:

CM goes Fashion TV – Videos aus Berlin, Paris, Stockholm, New York

Ein weiterer neuer, mega Deal! Cocaine Models goes Fashion TV. Unsere Models siehst du jetzt weltweit auf Fashion TV! Dank unserer Inhouse Medienproduktion, statten wir unsere Models so schnell wie möglich mit einem guten Model Book (Fotos, Videos, Introduction, Polaroids, usw.) aufzubauen. Dazu gehören natürlich auch erstklassige Fashion Movies um unsere Models in Bewegung, mit Mimik und Emotionen zu sehen. Perfekt für unsere Kunden!

Alle CM Videos jetzt via TV, Smart TV, Notebook oder via App – wow

Seit dem 1. Juli laufen unsere Videos jetzt offiziell auch Fashion TV, damit sind wir eine der wenigen Modelagenturen weltweit, die den internationalen Sender, der in vielen angesagten Clubs oder auch Lounges läuft, perfekt! Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit. Dadurch werden natürlich auch amerikanische Nachrichtenportale immer mehr auf unsere Modelagentur aufmerksam, so wie hier im Beitrag von MSN über unser internationale Supermodel Chand zu Besuch in Deutschland (inklusive Interview zu Modeln, Job, Sport, Ernährung, uvm.).

Chand auf Fashion TV: Model Life

Wenn du alle Videos zuerst hin willst, dann Folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Fashion TV Life Stream 24/7 Mode

Fashion TV: 24-Stunden Mode, Supermodels und Musik

Auf Fashion TV sind die weltweit beste Haute Couture Marken repräsentiert. Gucci, Prada, Dior, Dolce & Gabbana aber auch Vogue, Elle oder die Cosmopolitan veröffentlichen ihre Fashion Videos hier auf FTV, teilweise sogar exklusiv. Fashion TV kann man weltweit auf TV Geräten empfangen aber auch auf dem Handy via App oder ganz einfach auf dem Notebook streamen.

Weltweit läuft der Sender an vielen Hotspots, von schicken und luxuriösen Restaurants in der Innenstadt bis hin zu Modelagenturen, wie unserer. In Deutschland sind wir die allererste Modelagentur, die gefragt wurde. Für uns ein unglaubliche Bestätigung, nachdem es uns erst einmal drei Jahre gibt. Damit sind wir in dieser Woche nicht nur zum zweiten Mal vom Bravo Magazin zu den Top 10 Modelagenturen in Deutschland gewählt wurden, sondern auch weltweit geht es wieder ein gutes Stück voran!

Arbeiten in Mailand, Paris und New York

Im September geht die neue Placement & On Stay Saison für unsere Nachwuchsmodels los. Placement bedeutet, dass man von einer anderen Agentur repräsentiert wird, viele unserer Models fliegen dann auch für zwei Monate in die jeweiligen Städte um dort vor Ort zu sein um Castings zu machen aber auch um schnell für Jobs verfügbar zu sein, also On Stay! Für viele unserer jungen Mädels geht es dieses Jahr zum ersten Mal zum Arbeiten ins Ausland, nach dem erfolgreichen Abitur oder Schulabschluss. Vielleicht werdet ihr Lea, Luisa oder Nicole bald auch weltweit auf Fashion TV sehen, mit neuen tollen Videos! Wenn du alle Videos zuerst hin willst, dann Folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Berlin Fashion Week: Shows, Termine und… Einladungen?!

Bald ist es wieder soweit und alle Modelagenturen und Models treffen sich wieder in Berlin! Die Fashionweek steht an und lädt ein zur großen Sommerparty. Eine Woche verwandelt sich die deutsche Hauptstadt wieder in das Mode Mekka. Viele kennen aus den Modezeitschriften wie Vogue, Elle oder Harper’s Bazaar natürlich die großen Shows der deutschen Designer. Abseits der Mainstage gibt es aber auch noch vieles anderes zu entdecken, z.B. den Berliner Mode Salon. Aber auch die Treffpunkte der Be-to-Be Wirtschaft. Was bedeutet das? Doch fangen wir erst mal mit den Grundlagen an!

Warum findet die Berlin Fashion Week statt?

Mode ändert sich so schnell! Fast jeden Monat gibt es eine neue Kollektion und in den Schaufenstern in den Innenstädten hängen wieder neue Teile, auch in Onlineshops gibt es ständig neue Highlights. Alle großen Ketten aber auch alle Boutiquen müssen ihre Kleider irgendwoher beziehen. In der Regel besucht man einen Designer und sieht sich im Showroom die Kleidung an. Showrooms sind deshalb auch einer der häufigsten Jobs für Nachwuchsmodels. Hier präsentierst du neue Modekollektionen des Designers direkt am Körper, vor wenig Publikum, dabei sind nur Designer, jemand aus dem Marketing und der Kunde. Der Kunde kann sich direkt die Schnitte ansehen aber auch Passformen und Materialien. Natürlich ist dieser Weg aber relativ aufwendig, denn jeder einzelne Boutique Besitzer muss zum Kunden kommen, braucht einen einzelnen Termin, ein Model und so entsteht viel Aufwand. Auf der Berliner Fashion Week gibt es Messehallen, mit verschiedenen Themen, Trendmoden, Hochzeitsmode oder auch Übergrößen. In jeder Messe, positionieren sich hunderte Designer und Produzenten. Für eine Woche können sich Fachbesucher hier über die neusten Kollektionen und Teile informieren. Sie können nicht nur live die einzelnen Muster sehen, sondern auf jedem Stand sind auch Models gebucht, die einzelne Teile präsentieren können. Das ist das Hauptgeschäft der Berlin Fashion Week!

Modedesigner treffen Kunden

Von der Prêt-à-porter bis hin zur Curvy, finden Kunden alles was Sie für Ihre Mode Boutiquen und Geschäfte brauchen. Damit besetzt Berlin für ein paar Wochen die Trends in den deutschen Modeboutiquen. Natürlich schauen nicht nur Boutiquen hier vorbei, auch größere Modeketten schicken ihre Scouts los um Trends zu entdecken. Auf jeder Messe sind Stand an Stand Hunderte Designer nebeneinander gereiht. Hier gibt es vieles zu entdecken, also Stoffe und Schnitte die getrennt wurden aber auch ganz neue Ideen sowie Function Wear. Die Modeindustrie steht niemals still und deshalb trifft man sich auch zur Fashion Week, egal ob in London, Paris, Mailand, New York oder auch in Berlin um die neuesten Trends zu entdecken. Und wenn man sich schon trifft, dann kommen natürlich auch immer andere. YouTube, Instagram Stars, Presse, Stars und Sternchen. Für eine Woche trifft sich in Berlin das Who is Who der Mode und die Medien Welt.

Fashion Week: Model Agentur Casting

Hier kannst du dich für unser Model Casting am 4. Juli anmelden: Fashion Week Casting.

Wie viele Modenschauen gibt es auf der Berliner Fashion Week?

Unter den verschiedenen Modenschauen gibt es zwei verschiedene Teilbereich. Eine Stage beschäftigt sich mit den Hauptshows. Hier treffen sich die großen deutschen Designer um vor einem großen Publikum ihre neuen Kollektionen zu präsentieren. Zu diesen Modeschauen sind nicht nur normale Gäste geladen, sondern auch die VIPs, YouTuber, Instagramer, Pressevertreter und Stars so wie Schauspieler, Fußballer oder auch Musiker. Auf dieser Mainstage gibt es in der Regel acht Shows pro Tag über 5 Tage verteilt. Von Montag bis Freitag hat man die Möglichkeit sich die neuen Kollektionen anzuschauen. Am Samstag gibt es auch noch ein großes Highlight, das Publikum und die Tickets sind hier natürlich streng limitiert und nicht erwerbbar.

Neben der Mainstage gibt es auch noch 2,3 Nebenschauplätze, an denen es kleinere Shows von jungen Designern gibt. Dazu zählt z.B. der Berliner Mode Salon, auf dem man sich insbesondere auf neue Designer freuen kann. Umso gibt es aber auch die Ethical Fashion Show. Sie läuft parallel zur Mainstage für 5 Tage und zeigt insbesondere Modelabels die auf Nachhaltigkeit setzen. Das sind die zwei verschiedenen Bereiche, die Mainstage und die verschiedenen Nebenschauplätze.

Show Highlights 2018 (Frühjahr)

Marc Cain Fall / Winter 2018

RIANI Fall / Winter 2018

Wie bekommt man Tickets für die Berlin Fashion Week?

Für die Mainstage ist es extrem schwer Karten zu bekommen, natürlich möchten Designer am liebsten Instagram Stars oder Youtuber, die direkt und unmittelbar über die Kollektionen berichten können. Pressevertreter und Magazine treten dabei immer mehr in den Hintergrund aber auch Stars und VIPs. Wer ein Ticket haben will, der braucht also gute Kontakte und einen Ansprechpartner bei dem jeweiligen Designer oder dessen Werb- bzw. PR-Agentur. Solche Tickets zu ergattern ist aber sehr schwierig!

Für die anderen Nebenschauplätze, die es zur Berliner Modewoche gibt, ist es auch schwierig Tickets zu bekommen aber ein wenig einfacher. Wenn du z.B. einen Instagram Account hast, auf dem du mindestens 40 000 oder 50 000 Fans hast, ist es möglich ein oder zwei Tickets zu bekommen. Das Zauberwort ist hier Akkreditierung. Jedoch solltest du dich früh darum kümmern, ebenso solltest du es nur versuchen, wenn du sozusagen etwas zu bieten hast im Tausch gegen die begehrten Plätze.

Wie viele Menschen sind auf einer Modenschau in Berlin?

Die Tickets sind natürlich streng limitiert, deshalb gibt es auch wenig Platz. Das ist klar aber wie wenig Platz eigentlich? Die Hauptshow der Berlin Fashion Week umfasst in der Regel maximal 150 Personen. Jede Show kann also nun mit 150 Gästen ausgestattet werden. Das hört sich zunächst nach viel Platz an, rechnet man dann Sponsoren ab, Leute aus dem Team oder auch Partner, sowie Einkäufer die größere Mengen ab abnehmen, dann bleiben schnell nur noch 100 Plätze übrig. Diese 100 Plätze müssen dann noch verteilt werden auf Stars mit denen man zusammenarbeitet, Instagrammer mit denen man bereits arbeitet, Modelagenturen die Models stellen und so weiter! Am Ende bleiben vielleicht 80 Tickets für die Einladung übrig, für ganz Deutschland aber auch internationale Gäste.

Die Platzverhältnisse sind also sehr eng, auf den Nebenschauplätzen wird es oft sogar noch etwas enger. Im Berliner Mode Salon gibt es Shows, an denen nur 30 oder 40 Gäste teilnehmen. Hättest du das gedacht? Deshalb sind Einladungen für die Shows so begehrt!

Treten in Berlin auch internationale Designer auf?

Internationale Designer wirst du auf der Berliner Modewoche weniger treffen, meist ist Marc Cain vor Ort, das ist aber auch schon das große internationale Highlight! In Berlin treffen sich er die deutschen top Designer, Modelabels RIANI oder auch Dorothee Schumacher.

In welcher Location findet die Berlin Fashion Week statt?

Die Shows der Designer finden dabei in verschiedenen Locations Stadt, noch vor ein paar Jahren am Brandenburger Tor in einem eigens aufgebauten großen Zelt, mit eigener Lounge und vielen Annehmlichkeiten, dann im Kaufhaus Jandorf und in diesem Jahr zum ersten Mal im Berliner E-Werk.

Modeln auf einer Modenschau? Wenn du auf einer der Modenschauen selbst als Model arbeiten willst musst du an den Castings teilnehmen. Die Castingtermine, insbesondere für die großen Designer, werden natürlich streng unter Verschluss gehalten. Hier sollen nur die großen Modelagenturen teilnehmen, damit man am Tag der Entscheidung wirklich nur die besten Kandidaten vor Ort hat. Für die Vorbereitung bleiben in Berlin nicht viel Zeit, als Agentur oder Team hat man in der Regel 7 bis 10 Tage um die besten Models zu finden, sich mit der Location vertraut zu machen, alle Kleidungsstücke vorzubereiten und notfalls auch noch Änderungen vorzunehmen, falls spontan etwas anfällt. Deshalb werden die Castings in der Regel nicht öffentlich durchgeführt. Bei kleineren Labels hast du allerdings manchmal auch Glück als Model ohne Modelagentur. Denn manche ihrer Castings werden öffentlich veranstaltet, warum ist das so? Die großen Designer brauchen natürlich nicht unbedingt zusätzlich Werbung, dafür haben sie bereits andere Konzepte. Kleinere Designer, z.B. aus Berlin, freuen sich aber über ein bisschen zusätzliche Aufmerksamkeit für Ihr Modelabel. Deshalb machen sie manche Modelcastings auch öffentlich.

Berlin, Paris, London, New York, was lohnt sich am meisten?

Die Konzepte und die Präsentation sind in Paris und New York natürlich am extravagantesten! Wenn du hier eine so erlebt hast, dann wird dir Berlin schnell relativ klein vorkommen. Insbesondere in Paris werden traditionell große Shows gemacht. Jeder kennt die berühmten Inszenierungen für Chanel von Karl Lagerfeld, zukunftsweisend mit Roboter , im Supermarkt oder auch im Wald, jede Art der Inszenierung ist machbar. In Berlin sind die Maßstäbe schon etwas kleiner, hier hast du zwei oder drei Locations, die meistens aber nicht extra präpariert werden, im Fokus steht die Mode. Das hat natürlich seinen ganz eigenen Charme. Wichtig ist die Fashion Week aber nicht nur um neue Kleidungsstücke zu sehen, sondern auch zum Netzwerken und um sich wieder zu treffen.

Chanel Fall / Winter 2018 in Paris

Hier siehst du den Unterschied zu Berlin, Paris, absolutes Highlight!

Was gibt es neben den Modenschauen zu erleben?

In den Straßen von Berlin, besonders in der Innenstadt, findest du viele Events und Veranstaltungen die parallel zur Fashion Week stattfinden. Zum Beispiel gibt es tolle Partys im House of Weekend, eine der Rooftop Bars in Berlin. Nicht nur bar, sondern auch Club! Ein wirklich einmaliges Erlebnis für Berlin. Wenn du im Sommer als Agent einer Modelagentur oder als Model selbst auf der Fashion Week bist, dann lohnt sich auch ein Blick ins Haubentaucher, nur ein paar Meter von der Warschauer Straße entfernt. Im Haubentaucher hast du nicht nur einen Club sondern auch einen riesigen Pool. Besonders in den heißen Sommertagen, ist die Abkühlung am Abend hier perfekt. Dazu gibt es allerdings auch noch kleinere Events und Partys, vom DJ bis hin zum Barbecue. Natürlich hat man nicht nur die Zeit um Events zum Abend zu besuchen, sondern auch noch viele Veranstaltungen in der Nacht. Magazin Partys in Clubs, private Partys in größeren Häusern aber auch Events der Designer, häufig mit Prominenten Sängern, die für ein geladenes Publikum neue Songs präsentieren. Vom gemütlichen Barbecue bis hin zur Magazin Party kann man als so viel erleben in Berlin. Viele Termine findet man unter anderem auf der offiziellen Seite der würden Fashion Week aber auch immer in unserem Modeblog!

Ihr Job für Peek & Cloppenburg: Paulina startet durch!

Auf unsere Paulina kann man Stolz sein! Ihren letzten Job hatte sie für Peek & Cloppenburg und es folgen in Zukunft sicherlich mehr. Wie ein wahrer Profi rockte sie am Set für die unterschiedlichsten Modemarken. Mal ganz lässig in Sporthose und Kappe, dann wieder schick im Trenchcoat und Bluse: Paulina hat einfach alles drauf. Wir sind Stolz euch hier ein paar Bilder ihres letzten Jobs zu zeigen. Na, was meint ihr? Falls ihr unsere Paulina noch nicht kennt, dann seht euch unten das tolle Video von ihr an. Wir sind absolut begeistert von ihr.

Spotlight on Paulina – Gute Beleuchtung darf nicht fehlen!

Manchmal wird ein Aufbau vom Set überschätzt! Ist das Set gut beleuchtet ist das schon die halbe Miete. Das kann nicht jeder, weshalb auch bei Peek & Cloppenburg ein Profi ran musste. Mit Lichtern kann man viele Effekte erzeugen. Bei diesem Shooting hat man Paulina wie mit einem Spotlight angestrahlt. So erscheint sie im Mittelpunkt und alles was außerhalb liegt wird dunkler. Ein cooler Effekt, finden wir!

In Pink ist alles besser – Ein Set im wahren Mädchentraum!

Was ein Mädchentraum! Eine Wand ganz in pink und dazu die coolste Kleidung tragen. An der Wandfarbe am Set gab es ganz bestimmt nichts auszusetzen. Kein Wunder, dass da schon gute Laune bei der Arbeit entsteht.

Nicht nur das Mädchen von Nebenan – Paulina kann mehr!

Für alle die Paulina noch nicht kennen: Sie ist 180 cm und bewegt sich mit ihren jungen Jahren schon wie ein wahres Profi Model. Ihr seit nicht überzeugt? Schaut euch das Video an!

Johannes + Maurus Krapf unter Vertrag! Die Newcomer Model Zwillinge bei CM

Schweizer Qualität in unserem Männermodel Board! Mit den Kraft Zwillingen konnten wir zwei der absoluten Nachwuchstalente in Europa finden – dank unserer Partner von One Time Management in Zürich (unsere Empfehlung für Models in CH). Jetzt mal ehrlich: Wie selten trifft man auf einen Menschen der für einen ganz bestimmten Beruf, alle Qualitäten mit sich bringt? Selten! Wie oft trifft man gleich zwei Menschen, die die perfekten Voraussetzungen mit sich bringen? Noch viel seltener!

Deshalb sind wir umso glücklicher über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schweizer Männer Modelagentur One Time Management und unsere beiden neuen Model Johannes + Maurus Krapf! Welcome Boys! Jetzt bei Cocaine Models Men.

Let’s go! Shooting Trip nach Zürich noch diese Woche

Unser Foto- und Videograf bzw. Junior Creative Art Director ist gerade auf dem Weg zu einer großen Produktion in München mit unserer Milva, Aleksandra, uvm. Danach geht es Sonntag direkt direkt weiter nach Zürich, um die ersten Aufnahmen von Johannes + Maurus Krapf für unsere Agentur zu shooten! Wir freuen uns sehr auf die neuen Fotos für die Modelmappe aber auch auf die neuen Videos. Findet ihr in der nächsten Woche auf unserem Youtube-Kanal. Hier ein paar erste Impressionen der beiden Jungs!

Model Zwillinge Model Zwillinge Model Zwillinge Model Zwillinge

Männer Model werden in Berlin, Hamburg, Köln und München

Wenn du selbst die Chance ergreifen willst erfolgreiches Männermodel zu werden, dann findest du in unserem Blog alle wichtigen Informationen zum Thema. Wir besprechen alles Wichtige, Voraussetzungen für Männermodels aber auch Mindestgrößen für die verschiedenen Jobs und Bereiche. Je nachdem für welche Bereiche du arbeitest aber auch in welchen Ländern, unterscheiden sich die grundsätzlichen Voraussetzungen für Models. Ebenso spielt das Alter eine große Rolle und die dementsprechende Kundenauswahl. Eine Modelagentur hilft dir dabei den richtigen Weg zu gehen, wir sind deine Partner für Deutschland, Berlin, Köln, München und Hamburg. Liest ihr hier alles durch zum Thema Model werden.

Spring / Summer Video! Catwalk Coaching, Casting und Jobs in Berlin, Hamburg & Co.

Unser Models aus Berlin, Hamburg, Köln / Düsseldorf und München – alle in einem Video! Ein kleines Update der letzten Wochen und Monate. Ein Zusammenschnitt der letzten Jobs unserer tollen Models! Dabei haben wir noch unsere letzten Coachings und Castings, womit wir die Karriere unserer Models besonders fördern. Mit dabei Marie Dahmen, Johanna Vorrath, Jill Deller-Yee, Lea Schwarze und Hannes Mangold!

Btw. wir sind deine Modelagentur für Berlin! Beste Kontakte, top Aufbau, bewirb dich jetzt als Model in Berlin! Wenn du noch etwas mehr über Castings und Jobs in Berlin erfahren willst, findest du hier viele Tipps für deine Karrierestart: Modeln in Berlin-Mitte.

Cocaine Models Mix Spring 2018

Cocaine Models Mix Spring 2018 inkl. Catwalk Coaching

Mehr zum Modeln & Model werden

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

+ Do you know?

 

Trends der Herrenmode, Michalskys neues Buch und Justin Biebers neuestes Instagram Posting

Heute dreht sich alles um die Männer. Michael Michalskys kennt man vor allem von Germany’s Next Topmodel, doch der Juror und Designer hat gerade erst sein eigenes Buch ‚Lass uns über Style reden“ veröffentlicht. Passend dazu die neuesten Trend in der Herrenmode 2018. Und was ist denn bei Justin Bieber los? Er postete ein bearbeitetes Bild von sich als Frau hoch, passend mit Rock und Tasche. Schaut euch diese Schlagzeilen und mehr an.

  1. Herrenmode 2018: Cool & Lässig wird das Thema
  2. Michael Michalsky: Lass uns über Style reden
  3. Justin Bieber postet sich als Frau bei Instagram

Michael Michalskys neues Buch, Herrenmode 2018 und Justin Bieber

Herrenmode 2018: Cool & Lässig wird das Thema

Herrenmode 2018, Trendsetter und Blogger wie Jeremy Fragrance machen es auf Youtube vor, Style, Outfit, dass alles vereinen sie perfekt. Dabei ist der eigene Style ganz individuell und mit den richtigen Tipps kann man sich schnell verbessern um mehr Punkte zu sammeln im Job oder auch beim Kennenlernen (denn der Sommer steht vor der Tür). Deshalb gibt es heute in Fashion Insider einen ganz genauen Blick auf die Herrenmode 2018, was ist in und was ist out? Später berichten wir noch über das neue Buch von Michael Michalsky. Auch von ihm gibt es praktische Empfehlungen, die er zur Buchpräsentation im Frühstücksfernsehn gab. Michael Michalsky empfiehlt Männern für den Sommer auf jeden Fall runde Kragen bei Shirts und in kühleren Sommertagen auch bei Pullovern. Absolutes No-Go: V Ausschnitte! Worauf der Mann in diesem Jahr total verzichten sollte, sind Sandalen und Flip-Flops. Michael Michalsky sieht sie als absolutes No-Go! Auch der Fashion Insider wollte etwas mehr über die Herrenmode 2018 wissen und hat sich ausführlich mit dem neuen Looks und Kleidungsstücken für den Mann, in diesem Jahr, auseinandergesetzt. Die Highlights findet ihr jetzt im Fashion Insider Magazin: Herrenmode 2018: Cool & Lässig.

Michael Michalsky: Lass uns über Style reden

Im FIV Magazin geht es heute um das neue Buch von Michael Michalsky. Der Germany’s Next Topmodel Juror ist nicht nur Fernsehstar, er hat quasi im Alleingang Adidas wieder “jung und modern” gemacht, sein Modelabel MICHALSKY bringt ihn um die gesamte Welt und jetzt ist Michael Michalsky auch noch Buchautor. Sein neues Buch, “Lass uns über Style reden”, beschäftigt sich nicht nur mit Kleidung. Michalsky geht es um alles, das ganze LEben. Unser Frühstück als Start in den Tag, aber auch das passende Servies zum wohlfühlen, die Einrichtung im Badezimmer, schließlich verbringen wir hier viel Zeit jeden Tag, Kleidung, Freizeit, … das ganze Leben! Wer also immer schon mal mit Michael Michalsky über Style reden wollte, der kann sich jetzt sein neues Buch bestellen. Mehr dazu im FIV Magazin Michael Michalsky: Lass uns über Style reden.

Justin Bieber postet sich als Frau bei Instagram

Passend zum heutigen Männertag, hat sich Justin Bieber etwas ganz Besonderes überlegt, er hat sich als Frau auf Instagram gepostet! Justin Bieber ist gefühlt jeden Tag in den Schlagzeilen und Promi News, egal ob es um seine neuen Lamborghini geht, seine Ex-Freundin Selena Gomez oder seine neue Musik, die sich immer mehr in eine christliche Richtung trägt. Heute hat uns Justin wieder einmal überrascht mit seinem neuen Posting auf Instagram, das konnten wir euch nicht vorenthalten! Stylebook über Justin Bieber postet sich als Frau bei Instagram.

Y’all need to meet my sister Rachel Bieber

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Fashion Week! Alle Mode News im Überblick

Die wichtigsten Headlines von heute:

Elle über Ernährung: Zwieback Diät

Bei Elle geht es in dieser Woche um „7 Kilo in 7 Tagen: Mit der Zwieback-Diät soll man im Rekordtempo abnehmen können“ und „Von Zartrosa bis Pink: So frisch sehen Jeansjacken im Sommer aus“ . Mehr News aus dieser Woche:

FIV Magazine zu Michael Michalskys neuem Buch

Im Blog von FIV Magazine wird berichtet über „Michael Michalsky: Lass uns über Style reden – Das Buch“ und „Models, Agenturen und neue Kampagnen | News aus Los Angeles“ . Weitere News vom Blog:

Promiflash zum neuen Instagram Trend Waschbecken-Pose

Diese Woche bei Promiflash unter anderen Artikel über „Ernsthaft? Die Waschbecken-Pose ist der neue Instagram-Trend“ und „Dein persönliches Wochenend-Horoskop: So wird dein Wochenende“ . Mehr vom Blog:

Vogue zum Thema Food: Der Trend des Jahres „Levante-Küche“

Spannendes gibt es die Woche von Vogue, zum Beispiel“The Wearness: Drei Fashion-Insider starten Plattform für nachhaltige Mode (und mehr)“ sowie „Der Food-Trend des Jahres heißt „Levante-Küche“ . Mehr News aus dieser Woche:

Harper’s Bazaar zur neuen H&M Kollektion

Dagegen berichtet Harper’s Bazaar diese Woche über „Nudeln machen glücklich. Nudeln mit Zucchini noch glücklicher. Ein Rezept“ und „Vor ihrer Zeit! Das ist die neue H&M Conscious Exclusive Collection“ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Fashion Insider zu den Herrenmoden Trend 2018

Neu von Fashion Insider in dieser Woche ist ua. „Herrenmode 2018: Cool & Lässig wird das Thema“ sowie „Raubbau unter Wasser“ . Weitere Social Media News:

Stylebook enthüllt Justin Biebers Instagram Foto

Diese Woche hat Stylebook Themen wie „Endlich Sonne! Diese Kleider brauchen wir jetzt“ und „Jella Haase sieht Selfies mit gemischten Gefühlen“ . Neue Themen der Woche:

L’Officiel zu Desigual

Im Blog von L’Officiel geht es in dieser Woche um „So feiert Desigual den internationalen Weltfrauentag“ und „In der neuen Frühjahrskampagne von Calvin Klein wird es familiär“ . Updates und News vom Blog:

Instyle

Diese Woche bei Instyle unter anderen „Ernsthaft? Die Waschbecken-Pose ist der neue Instagram-Trend“ aber auch „Wir wissen schon jetzt, welche Sandalen ihr diesen Sommer tragen werdet“ . Neue Artikel, Schlagzeilen und Trends:

Flair Magazine Flowerparty

Neue Artikel und Posts von Flair Magazine in dieser Woche sind ua. „Zeitlose Klassiker aus Bast“ und „Top Ten Looks: Flowerparty“ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Freundin findet für jeden den richtigen BH

Diese Woche hat Freundin interessante Themen wie „Für jede Frau den richtigen BH“ und „Diese Unterwäschefehler sollten Sie vermeiden“ im Blog. Die Posts und mehr Tipps gibt es hier:

Grazia zu Justin Biebers Ex Selena Gomez

Neue Schlagzeilen gibt es diese Woche auch von Grazia wie „Catch of the Day: Die perfekte weiße Jeans für den Sommer!“ sowie „Meghan Markle, Selena Gomez und Co.: So stylst du angesagtesten Trends der Stars nach“ . Weitere Schlagezeilen:

Dior Store Opening Berlin-Mitte, Cardi B mit Modelinie und Kardashian x Calvin Klein Kampagne

Dior eröffnet seinen neuen Flagshipstore am Kurfürstendamm in Berlin-Mitte. US Rapperin Cardi B startet mit eigener Modelinie! Musikstar, 3 Millionen Youtube Fans: Cardi B ist eine echte Powerfrau! Außerdem: Bei Calvin Klein wird es in der Frühjahrskampagne familiär mit den Kardashian-Jenner Schwestern Kim, Khloé, Kourtney, Kendall und Kylie aber auch A$AP Rocky und vielen mehr. Hier kommst du direkt zu allen Mode News.

Fashion News! Calvin Klein + Dior und Cardi B

So viel Fashion! Hier haben wir alles News der wichtigsten Modemagazine auf einen Blick für dich. Btw. die Vogue hat ein tolles Special über LA! Wenn du dieses Jahr in Los Angeles bist, dann gibt es hier die besten Spots für Instagram! Alle Geheimtipps hat die Vogue: Die coolsten Instagram-Spots in Los Angeles.

L’Officiel zur neuen Calvin Klein Kampagne mit den Kardashian-Jenners

Calvin Klein und familiär? Die meisten von euch kennen die Modemarke Calvin Klein als Fashion Label abseits der klassischen Familie. CK für die schicke Party, lässig aber schick im Beruf oder auch als bequeme Unterwäsche. In punkto „für die ganze Familie“ war CK weniger bekannt. Trotzdem setzt die neue Frühjahrskampagne des Fashion Labels auf familiäre Werte, genauer gesagt, setzt CK auf die bekanntest Familie der Welt. Mit dabei sind die Kardashian-Jenner Schwestern Kim, Khloé, Kourtney, Kendall und Kylie aber auch A$AP Rocky und seine Crew. Wenn du jetzt neugierig geworden bist, schau dir hier den gesamten Artikel an: Frühjahrskampagne von Calvin Klein.

Fashion Insider zum Flagshipstore Opening von Dior

Endlich ein Dior Store in Berlin-Mitte! In Fashion Insider Magazin geht es heute um die Flagship Store Eröffnung von Dior. Dior gilt weltweit als eines der großen High Fashion Labels. Designer reißen sich um Jobs aber auch Modemagazine und Stylisten lieben die Marke. Natürlich trägt man auch in Berlin-Mitte gerne Pieces von Dior! Das haben auch die Storemanager erkannt und eröffnen in dieser Woche den neuen Flagship-Store, am Kurfürstendamm. Damit hat Berlins beliebteste Shoppingmeile eine weitere Attraktion für Fashion Victims. Der Flagship Store ist natürlich standesgemäß exklusiv gehalten. Mehr über das Opening auf Fashion Insider: Dior Flagshipstore Berlin.

Harper’s Bazaar über Cardi B – Die erste Modelinie

Als ich Cardi B das erste Mal sah, dachte ich sofort: Die Lady Gaga im HipHop. Extrem crazy, starke Songs und vor allem extrem außergewöhnliche Videos. Cardi B ist bisher in allem erfolgreich was macht. Auf YouTube hat sie fast drei Millionen Fans. Jetzt bringt die quirlige Musikerin oder erste eigene Modelinie heraus. Mit Mode kennt sie sich natürlich perfekt aus. Sie ist heute schon eine echte Stilikone – für viele. Die Harper’s Bazaar berichtet heute noch ausführlicher über Cardi B und ihre Kollektion (englisch): Cardi B is Designing Her Own Fashion Nova Line.

Elle mit Trends für den Sommer

In der Elle gibt es diese Woche 15 praktische Tipps für günstige Strandtaschen. Im Sommer hat man wenig Kleidung, deshalb kommt es umso mehr auf das passende Accessoire an! Die richtige Handtasche für den Strand zu finden, mit Sicherheit keine einfach Aufgabe. Die Saison ist relativ kurz und die Angebote sind auch nur kurz verfügbar. Die Tasche sollte nicht nur stylisch sein, sondern auch noch viel Platz bieten! Make up, die Lieblingszeitschrift, das eigene Handy, Sonnencreme und vieles mehr. All das muss Platz haben, wenn es an den Strand geht. Deshalb gibt es heute einen kompletten Style Check für deinen ersten Strandbesuch!  Alle 15 Modelle findest du jetzt hier im Artikel (englisch): 15 Under $50-Beach Bags That Will Make Your Summer.

Superior zur Show von Vanessa Schindler S/S 2018

Im Superior Magazin geht es in dieser Woche vor allem um neue Modenschauen und ein Rückblick auf Berlin. Mit dem Blick auf die wichtigsten Metropolen aber auch auf Berlin und die neue Kollektion von Vanessa Schindler. Im Online-Magazin findest du jetzt alle Fotos vom Laufsteg und noch weitere Highlights der Modewochen. Nicht nur in Berlin ist schon wieder einiges los gewesen, auch in Riad findet zurzeit die Fashion Week statt. Doch zunächst lohnt es sich einen Blick auf die neue Kollektion von Vanessa Schindler zu werfen, hier im Blog Post vom Superior Magazin: Vanessa Schindler Show S/S 2018.

Fashion Week! Alle Mode News im Überblick

Die wichtigsten Headlines von heute:

Elle

Bei Elle geht es in dieser Woche um „Mit Hip Bag, T-Shirt oder singel: So stylt ihr Wickelkleider im Sommer 2018“ und „Modisches Hüftgold: Der Kettengürtel von Chanel feiert sein Comeback“. Mehr News aus dieser Woche:

FIV Magazine mit Trends aus Los Angeles

Im Blog von FIV Magazine wird berichtet über „Vegane Apps und nachhaltige Mode von Mango Committed | FIV Fashion Week“ und „“Fabian Arnold über seine Traumfrau, Zukunftspläne und seine erste eigene Marke PRGear!““ . Weitere News vom Blog:

Promiflash Headlines

Diese Woche bei Promiflash unter anderen Artikel über „Ehrlich wahr: Deshalb solltest du Bananen ab jetzt mit Schale essen“ und „Beine rasieren mit Olivenöl: Genial oder absoluter Schwachsinn? Wir haben’s getestet“. Mehr vom Blog:

Vogue über hat coolsten Instagram Spots aus LA

Spannendes gibt es die Woche von Vogue, zum Beispiel“Johanna Ortiz: Diese kolumbianische Designerin hat die perfekte Urlaubsgarderobe entworfen“ sowie „LaLaLand: Die coolsten Instagram-Spots in Los Angeles“. Mehr News aus dieser Woche:

Harper’s Bazaar zeigt Sommerkleider

Dagegen berichtet Harper’s Bazaar diese Woche über „Wenn Beauty-Produkte die Hormone durcheinander bringen. Ein Guide“ und „Nach drei Jahren Recherche lanciert A.P.C. die ersten eigenen Sneakers“. Mehr Schlagzeilen der Woche:

OK Magazine über das royale Baby

Der Blog von OK Magazine beschäftigt sich mit „Das sind die Gewinner!“ und „Darum wird das Royal Baby ein …“. Weitere News vom Blog:

Fashion Insider mit dem Dior Store Opening Berlin

Neu von Fashion Insider in dieser Woche ist ua. „Energie-Booster: Sonne – Wie uns Vitamin D jetzt stimuliert“ sowie „Dior – Flagshipstore am Kurfürstendamm Berlin“. Weitere Social Media News:

L’Officiel über die Frühjahrkampagne von CK

Im Blog von L’Officiel geht es in dieser Woche um „Dieses Wäsche-Label verzichtet für seine neue Kampagne auf nackte Haut“ und „Stranger Things“ star Millie Bobby Brown in action“. Updates und News vom Blog:

Instyle zu Aninie Bings Gina Tricot Kollektion

Diese Woche bei Instyle unter anderen „Schnell zugreifen! Anine Bing hat für Gina Tricot eine Kollektion entworfen“ aber auch „Stylishes Update: Frühlingsjacken tragen wir jetzt mit Gürtel“. Neue Artikel, Schlagzeilen und Trends:

Flair Magazine zeigt Must-Haves für dein Wochenendtrip

Neue Artikel und Posts von Flair Magazine in dieser Woche sind ua. „Top Ten Looks: Flowerparty“ und „Must-haves für einen Wochenendtrip“. Mehr Schlagzeilen der Woche:

Freundin mit einem Spezial über stylische Frauen 50+!

Diese Woche hat Freundin interessante Themen wie „Fünf Frauen über 50, die einen tollen Stil haben“ und „T-Shirt-Trend 2018: Drucke und Prints“ im Blog. Die Posts und mehr Tipps gibt es hier:

Grazia über Gucci, Michael Kors & Co: Sie verzichten auf Pelz!

Neue Schlagzeilen gibt es diese Woche auch von Grazia wie „Mango: Mit dieser Bluse macht das Label unseren Sommer perfekt“ sowie „Diese Sandalen von Mango sind schon jetzt die Trend-Schuhe des Sommers!“. Weitere Schlagezeilen:

Fashion trend check 2018 – die besten Accessoires im Frühling von Versace bis zu Sonnenbrillen

Mode Trends sind oft toll, es gibt auch auch Trends die nur auf den Laufstegen bleiben sollten. Im Frühling blüht nicht nur die Natur, auch die neusten Trends wachsenund lassen sich zeigen.Im Frühling startet wieder die Zeit in der die Blumen anfangen zu blühen, die Vögel anfangen zu zwitschern und alle Menschen endlich wieder im warmen Wetter raus gehen können. Es ist die Zeit in der wir auch anfangen uns wieder neue Outfits anzuziehen Weiterlesen

Fashion Weeks NY, Paris, Milan – Die top Shows und Models im Trend

Alle Städte in denen die offiziellen Fashion Weeks stattfinden, sind die besten um seine eigene Inspiration der Modewelt zu finden oder zu vertiefen. Von Paris und dem Eiffelturm, kleinen Cafes an der Seine, jungen Pärchen die über Brücken spazieren oder Mailand mit beeindruckender italienischer Kunst und der Duomo, die berühmte Kathedrale. Von London, Paris, New York und Berlin – An jeder Ecke dieser Städte kann man Inspiration in Form von Kunst, Musik oder eben der aktuellen Mode finden. Kein Wunder, dass in diesem Modemetropolen Millionen von Fashionistas und Fashion Victims Jahr für Jahr sich die Fashion Weeks ansehen. Die Fashion Weeks sind die wichtigsten Events in der Welt von Design, Mode und Models. In New York oder im Big Apple laufen Millionen von Menschen mit neuen Styles und Outfits tagtäglich herum. Sie können sich nur vorstellen, wie viel Inspiration Sie bekommen können, wenn Sie die großen, auffälligen und gigantischen Bildschirme sehen. Alle Städte, in denen die offizielle Fashion Week startet, sind mehr und mehr die wirklich inspiration der Streetstyles. Die Catwalks und Designer sind die größten Botschafter der Mode. Der erste Monat im Jahr der Mode ist vorbei. Der Februar zeigte die neuesten Trends und die neuen Gesichter der Laufstege. Von Chanel und Karl Lagerfeld bis Versace oder Dior haben wir uns die Shows angeschaut und einige der Modelle ausgesucht, die Sie kennen sollten. Schauen Sie sich diese an und schauen Sie sich die Supermodels und die kommenden Ikonen der Modewelt an.

Jetzt in neu in den Stellenanzeigen! Finde für uns und unser Mode Magazin die neuesten Trends als Online Redakteur/in (Praktikum und Ausbildung).

Milan Fashion Week – Crazy Gucci Freak Show

Die Designer der offiziellen neuen Kollektionen, lassen sich oft nicht nur von Kunst oder Bz. Musik inspirieren, sondern haben ihre eigenen Musen. Diese sind heutzutage vor allem Models oder Stars und Sternchen. Nicht nur Models, sondern auch Lebenseinstellungen sind Thema in der Mode. Designer wie bei Gucci wollen mit ihrer Mode die heutige Gesellschaft ausdrücken, umgestalten, verbessern und manchmal ihre positiven Seiten hervorheben oder negativen kritisieren.

Jedes Jahr aufs Neue müssen sich Designer neue Trends ausdenken. Um aufzufallen versuchen Sie die verrücktesten Sachen und außergewöhnlichsten Shows zu zeigen. Um einen Eindruck zu schaffen, oder im Kopf zu bleiben hat dieses Jahr Creative Director von Gucci sich etwas neues ausgedacht. Alessandro Michéle und sein Team zeigten eine außergewöhnliche Fashion Show in einem Raum, der an ein Krankenhaus Operationsraum erinnerte. Die Models die die Kollektion präsentierten Komma wurden in verschiedensten Weisen geschminkt. Einige der models bekamen eine Monobraue Komma andere liefen mit ihren eigenen köpfen  unter dem Arm den Laufsteg hinunter. Von Models mit Hörnern bis zu kleinen Drachen auf den Armen, hat Gucci mit seiner Kollektion eine Mischung aus Luxus Mode und kleiner Freak Show gezeigt. Seht euch unten selber das Video zu der Show an.

Die Marke Tod’s ist dafür bekannt, Leder Schuhe, Handtaschen und andere Accessoires herzustellen. Dieses Jahr haben sie auf dem Milan Fashion Week ihre neue Kollektion gezeigt. Die neue Mode zeigte Damenbekleidung, in tollen gedeckten und pastell Farben wie unter anderem beige, braun und Creme. Jedoch lag die ganze Aufmerksamkeit auf einem anderen Faktor. Gigi Hadid eröffnete die Show und wie auch ein paar andere models lief sie mit einem niedlichen Hundebaby auf dem Arm.

Paris Herbst / Winter: Chanel – schicke Kleider und ein Catwalk im Wald

Karl Lagerfeld ist mehr als nur der Designer von Chanel. Er definierte und gab dem Stil die richtige Richtung und Linie wie sonst nur Coco Chanel persöhnlich es schaffte. In dieser Herbst / Winter-Kollektion von Chanel zeigte er die Kleidung in einer Umgebung, die wie ein Wald aussah. Mit Blättern, Bäumen und Moos überall und dunklen Vorhängen, die von der Decke fielen, liefen die Models den Catwalk hinunter und zeigten die Vision der Designs. Karl Lagerfeld zeigt mit der Marke und seinen Schnitten die Schönheit und klassisch gut angezogene Frau. Handtaschen mit Perlen und funkelnden Edelsteinen.

Bottega Veneta Men and Womenswear – Großartige Mäntel und Stoffe

Das deutsche Model Julia Stegner eröffnete die Show von der neuen Herbst / Winter Kollektion 2018 und 2019 Bottega Veneta. Unter Model Sternchen wie Caroline Trentini und Simon Nessman hatten ein kleines Laufsteg Comeback. Die Kollektion hatte den perfekten Look um eine tolle Version von subtilen Luxus auszudrücken. Sieht man sich die Kleidung an, kann man die sehen und Schneiderkunst und gutes Handwerk erkennen. Die Kollektion wirkt edel und sieht teuer aus, aber nicht mit den typischen Merkmalen der Marken Looks. Es sind schöne Kleider, die man Saison für Saison tragen kann und die atemberaubend aussehen, aber versteckt und nicht aufdringlich. Die Farben varrieten von Safran Gelb bis mattes hellgrau, doch im Großen und ganzen war die Palette in Organischen Tönen gehaten.

Jeremy Scott oder Moschino? Bunte Mode: Faux Fur und Alien Looks

Moschino und Jeremy Scott. Jeremy Scott und Moschino. Wer die Marke und den Designer nicht kennt, für den ist auch nicht klar welche Verbindung zwischen beiden liegt. Der Designer Jeremy Scott mit seiner gleichnamigen Marke ist auch von der bekannten Marke Moschino der Creative Director. Seine Mode ist durch knallige Farben und wilde Kombinationen bekannt. Moschino und Jeremy Scott passen gut zu einander, der Designer hat in seiner eigenen Marke Sportswear und Streetstyle abgedeckt, bei Moschino ist die schicke und elegantere Frauenkleidung mit inbegriffen. Die Marke Moschino ist wie auch Jeremy Scott keiner knalligen Farbe zu schade, mit der Inspiration im Pop Art und dem Motto „Mode soll Spaß machen“ zeigt der Designer die neuste Herbst / Winter Mode. Unwissende Betrachter haben sich vielleicht gefragt, warum die Kollektionen sich so ähnlich sind oder sogar fast gleichen. Jedoch zeigte er in der Moschino Laufsteg Show eine elegantere Version. Die Schnitte, Aufmachung und Idee hinter den Kollektionen glichen sich nicht, bis auf die Farben: Knallige und ausdrucksstarkes Pink, Blau oder Neon war zu sehen. Eininge Models auf dem Moschino Laufsteg hatten rosa und blau gefärbte Haut. Ein bisschen außerirdisch doch mit den berühmten „Jacky Kennedy 50ties Look“ Frisuren. In den Videos kann man die tollen Kleider und Taschen bewundern und sich von den Looks inspirieren lassen, die „nicht von dieser Welt“ zu scheinen sind.

New Face Franziska und Model Paulina Outdoor Shooting mit Keith Driscoll

Unser New Face Franziska und Paulina hatten ein Videoshooting mit Videografen Keith Driscoll und unserem Videografen Robin Platte. Enstanden ist ein tolles Video und wir können es fast nicht glauben, dass Franziska ein New Face ist! Franziska und Paulina passen perfect zusammen Weiterlesen

Top 25+1 Instagram Mode Blogger – It’s all about fashion!

Wer sind die Top 25+1 Fashion Blogger auf Instagram? Nachdem wir uns schon die Frage stellt hatten, welche Fashionlabels den Sprung auf die Hot-List schaffen, haben wir uns diesen Freitag die Frage nach dem Top Blogger/innen gestellt: Hier ist die Antwort! Mit eingeflossen sind unter anderen die aktuellen Trends im Social Network, Follower-Zahlen aber auch Aktualität der Blogeinträge.

Top Instagramer & Newcomer

carodaur

website: carodaur

Caroline Daur ist steht ganz oben unter den Bloggerinnen in Deutschland. Mit ihren über 950 Tausend Followern, teilt die junge Blondine ihren Lifestyle, Outfits & Co. Unteranderem modelt sie auch für Dolce & Gabbana

milenalesecret

Instagram: www.instagram.com/milenalesecret

Milena Karl gehört mit 429k zu den erfolgreichsten Bloggern. Ihre Wurzeln liegen in Russland, lebt in Hamburg und arbeitet International.

can’t stop thinking about ? it’s just the biggest lovestory ?? #Dior #Paris

Ein Beitrag geteilt von Milena Karl (@milenalesecret) am

luisalion

Instagram: luisalion

Luisa Lion ist eine der erfolgreichsten Bloggerinnen Deutschlands mit über 186k Abonnenten. Aufgewachsen in Hamburg, studiert in München und lebt teilweise in LA mit ihrer eigens erkämpften Green Card.

Themen von luisalion: Fashion, Travel, Lifestyle, Travel, Food, Fitness


+

ohhcouture

Webiste: www.ohhcouture.com / www.instagram.com/ohhcouture/

Leonie Hanne, besser bekannt als ohhcouture führt seit einigen Jahren ihr Instagram-Profil mit über 921k Followern. Sie kommt aus Deutschland und reist mit Ihrem Fashion Blog durch die Welt.

inspiredbydzeni

Links: inspiredbydzeni

Die Bloggerin inspiriertmit Fashionbeiträgen auf ihrem Instagram-Account bis zu 340k Abonennten zu Outfits.

????? #volksgarten #vienna #wien #berlin #köln #linz #igersvienna #fashionblogger #fashiongirl #styleupyourlife #inspired

Ein Beitrag geteilt von ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Dzeni? ⠀⠀⠀⠀⠀ (@inspiredbydzeni) am

Vicky Heiler

Instagram: www.instagram.com/vickyheiler / bikinisandpassports.com

Die Österreicherin berichtet auf Ihrem Instagram-Blog Fashion, Food und Reisen. Außerdem schreibt Sie auf der Internetseite www.bikinisandpassports.com regelmäßig Beiträge.

b o n j o u r . Le weekend ❤ #travelwithvicky

Ein Beitrag geteilt von Vicky Heiler (@vickyheiler) am

Kenzas Zouiten

Links: www.kenzas.se

Kenzas ist eine weltweit bekannte Mode und Travelbloggerin. Sie hat ebenfalls ihr eigenes Modelable namens IVY REVEL.

+

Tobias Wolf

website: tobiaswolf / https://www.youtube.com/user/peachiiiTV

Tobias, ist ein erfolgreichen Reise- und Lifestyle-Blogger mit 244k Abonennten. Mit seiner Frau Maren, teilt er täglich mit einer halben Millionen Followern, Vlogs auf Youtube.

Help . ! Ich brauche eure fragen ! Heute drehe ich ein neues AskTobi ❕ lets go •

Ein Beitrag geteilt von Tobias Wolf (@tobiaswolf) am

Evangelie Smyrniotaki

Instagram: www.styleheroine.com

Evangelie schreibt über Mode und Reisen. Sie inspieriert mit ihren minimalistischen Bildern über 124K Menschen.

+

maaren_xx

website: www.instagram.com/maaren_xx

Die Blondine teilt erfolgreich Bilder aus ihrem Leben. Unter anderem gehören Foodbilder, Beautybilder und Fittnesstipps zu Marens Repertoire.

Don’t let me down ?

Ein Beitrag geteilt von MAREN ? SCHILLER (@maaren_xx) am

angelo.carlucci

website: angelo.carlucci

Influencer, Blogger, Schauspieler und Model Angelo teilt sein spannedes Leben erfolgreich mit fast 300.000 Followern.

howimetmyoutfit

Dana von howimetmyoutfit ist Style- und Lifestyle Bloggerin aus Köln. Regelmäßig presentiert sie ihren 116k Abonnenten ihr Leben.

New hair ?? by one and only @don_linh ❤? Thanks again!!! -> btw, check out his Insta for a lot of cool pics!! ?#newhair

Ein Beitrag geteilt von How I met my outfit (@howimetmyoutfit) am

mashasedgwick

Instagram: mashasedgwick

Masha Sedgwick ist eine sehr erfolgreiche Fashionbloggerin und lebt in Berlin, wenn sie mal nicht auf Reisen ist. Insgesamt hat sie 100k Abonnenten vorzuweisen.

Themen von mashasedgwick: Fashion, Travel, Food

+

si_sichen

Instagram: si_sichen / www.sisichen.de

Die Düsseldorferin ist weltweit unterwegs und lässt Ihre 216 Tausend an Ihrem Leben als Bloggerin teilhaben.

off to the city of #Marrakech ??? w/ @stevemaddeneu & the girls ? #stevemaddeneu #imwithsteve

Ein Beitrag geteilt von . . Simone | Düsseldorf ❥ (@si_sichen) am

Vanessa Worth

Links: www.vanessaworth.com

Vanessa schreibt auf ihrem Blog hauptsächlich über Mode und Fitness, teils aber auch über ihre Reisen und Events.

Themen von Vaness: Fashion, Fitness, Events

+

kleidermaedchen

Instagram: kleidermaedchen

Seit 2012 betreibt Jessy ihren Fashion, Beauty und Lifestyle Blog auf Instagram und kleidermaedchen.de.

New #ontheblog! Check out my #outfit with coat and print shirt on www.kleidermaedchen.de. ??⌨?http://liketk.it/2qxyo @liketoknow.it #liketkit

Ein Beitrag geteilt von Jessy | Blogger & Influencer (@kleidermaedchen) am

salomesylvana

Instagram: salomesylvana

Salomé Sylvana lebt in Köln und betreibt nebenbei einem Youtube-Channel. Zur Zeit hat sie über 53 Tausend Abonnenten.

Themen von salomesylvana: Fashion, Fitness, Lifestyle und Beauty

+

linakottuz

Links: linakottutz/

Regelmäßig postet Carolin alias linakottuz Lifestyle und Wanderlust Bilder. Mit rund 54k Followern gehört Sie zu einer jungen Generation der Blogger.

??? #LDN

Ein Beitrag geteilt von Carolin (@linakottutz) am

kickiyangz

Links: kickiyangz

Die vegane Asiaten teilt mit 58.000 Menschen Fashiontipps und teilt ihre Youtubevideos. Außerdem ist sie ASOS Insider und zeigt regelmäßig, verschiedene Outfitkombinationen.

thrifted a pair of funky pants ?

Ein Beitrag geteilt von Kicki Yang Zhang 张暘 (@kickiyangz) am

Sylvia Haghjoo

Instagram: www.hug-you.com

Themenvielfalt der Extraklasse. Sylvia schreibt über Mode, Interior, Beauty, Travel, Lifestyle, Events und vieles mehr.

+

Yoyo Cao

Links: www.yoyokulala.com

Yoyo ist Bloggerin und Designerin. Zur Zeit hat sie 177 Tausend Abbonenten.

+iamgalla

Instagram: iamgalla

Adam Gallagher wohnt in NY und ist 24 Jahre alt. Er hat zu diesem Zeitpunkt 1,6 Millionen Abonennten.

Themen von iamgalla: Männermode,Essen, Lifestyle, Reisen

+

sincerelyjules

Instagram: sincerelyjules

Julie Sarinana hat 3,2 Millionen Abonnenten und mehr als 3,650 Beiträge auf ihrer Instagram Seite. Außer ihrer Blogseite hat sie noch dazu einen eigenen Shop.

Themen von sincerelyjules: Lifestyle, Mode, Schönheit

Yesterday in short shorts ❤

Ein von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) gepostetes Foto am

+

Gizele Oliveira

Instagram: www.gizeleagogo.blogspot.de

Gizele ist ein Model, die über ihre Reisen und Erfahrungen bei Shootings und Jobs bloggt.

? too close ? #selfie #stockholm #??

Ein von Gizele Oliveira (@giizeleoliveira) gepostetes Foto am

+

Victoria

Instagram: www.instagram.com/inthefrow

Victoria ist Youtuberin und erreicht allein auf Instagram mehr als 717K Menschen! Sie fokussiert sich auf Themen wie Travel, Beauty und Style.

Ein von Victoria (@inthefrow) gepostetes Foto am

+

igawysocka

Instagram: igawysocka

Die polnische Modebloggerin Iga Wysocka ist 20 Jahre alt und studiert Diätetik. Sie liebt das Fotografieren, Kunst und Musik. Sie hat 24, 5 tausend Abonnenten auf Instagram.

Themen von igawysocka: Mode, Schönheit

Czy ja już wspominałam jak kocham takie wysokościowe atrakcje? ?? #london #happiness

Ein von Iga Wysocka (@igawysocka) gepostetes Foto am

+

marianodivaio

Instagram: marianodivaio

Der gebürtige Italiener Mariano Di Vaio hat schon viele Talente für sich entdeckt. Seine Leidenschaft ist das Bloggen, Modeln aber auch zu Schauspielern. Mit 4,4 Millionen Abonnenten gehört er zu einen der einflussreichsten Männern mit einem Blog.

Themen von marianodivaio: Männermode, Lifestyle, Fitness

Throwback #Miami .. It feels like a while ago.. ? good night my lovers ! I love you ❤

Ein von Mariano Di Vaio (@marianodivaio) gepostetes Foto am

+

Camille Charrière

Instagram: www.camilleovertherainbow.com

Camille ist Pariserin und lebt in London. Sie bloggt über ihre Outfits, Shoppen und Lifestyle.

Wavers ??〰

Ein von Camille Charrière (@camillecharriere) gepostetes Foto am

+

eleonoraarico

Instagram: eleonoraarico

Eleonora Arico postet wunderschöne Bilder und tolle Beiträge. Die Italienerin reist sehr gerne umher, bleibt dennoch auch mal gerne in ihrer geliebten Heimat.

Themen von eleonoraarico: Lifestyle, Mode, Fotografie

+

rsimacourbe

Instagram: rsimacourbe

Der Franzose Raphaël Spezzotto- Simacourbe weiß direkt Bescheid was in der Welt der Männermode angesagt ist und wo es sich am schönsten lebt. Er hat die tollsten Urlaubsideen und kennt die besten Hotels für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Themen von rsmiacourbe: Reisen, Männermode, Essen

+

cocos_wonderland

Instagram: cocos_wonderland

Carolin, besser bekannt als cocos_wonderland, ist Blogger und Editor. Regelmäßig teilt sie Bilder mit ihren 64 Tausend Abonennten.

Peeps there’s a new post up on cocoswonderland.com??? Happy Thursday? ? by @Kim.wilfriedsson ?

Ein Beitrag geteilt von C A R O L I N|COCOSWONDERLAND? (@cocos_wonderland) am

Natalie Joos

Links: www.talesofendearment.com

Sie selbst sagt ihr Blog handelt von Geschichten mit Freunden, der Liebe, Vintage, Musik und das Leben.

Ein von Natalie Joos (@jxxsy) gepostetes Foto am

+

lenaterlutter

Instagram: lenaterlutter

Lena Terlutter hat bereits 4 eigene Boutiquen in Köln. Sie weiß was sie tut und ist immer mit Leidenschaft an ihrer Arbeit dran. Als Mutter und Ehefrau bekommt sie dennoch alles unter einen Hut.

Themen von lenaterlutter: Mode, Schöheit, Lifestyle

Thank you so much @piaget for the perfect #LA experience #spiritbypiaget ?

Ein von Lena Terlutter (@lenaterlutter) gepostetes Foto am


+

hoardoftrends

Instagram: hoardoftrends

Die Full-Time Bloggerin und selbsternannte „machaholic“, namens Magdalena, teilt ihre täglichen Erlebnisse mir rund 80k Abonennten.

notjessfashion

Instagram: notjessfashion

Die in New York lebende Jessica lässt sich immer von den tollsten Dingen, Ländern oder einfach nur aus der Laune heraus inspirieren. Mit ihren asiatischen Wurzeln begeistert sie täglich ihre Follower.

Themen von notjessfashion: Essen, Mode, Lifestyle

Island essentials aka coconut water and rum ? www.liketk.it/2ehhu #liketkit

Ein von Jessica || NYC ✈ SXSW (@notjessfashion) gepostetes Foto am

+

Margaret Zhang

Links: www.shinebythree.com/

Margaret berichtet auf ihrem Blog über ihre Reisen als Model und zeigt ihre liebsten Looks.

+

ellemayleckenby

Instagram: ellemayleckenby

Elle- May Leckenby ist gerade mal 22 Jahre alt, doch ihre Bilder sehen schon ziemlich außergewöhnlich und anspruchsvoll aus. Elle- May kommt aus Australien und ist eine wirkliche Inspiration.

Themen von ellemayleckenby: Mode, Fotografie, Kultur

+

alexcentomo

Instagram: alexcentomo

Alex Centomo bleibt nie lange am gleichen Ort, dafür genießt sie ihr Leben in vollen Zügen. Man findet sie auch auf Youtube, wo sie schon viele Abonnenten hat und verschiedene Videos zu allen Arten von Themen hat.

Themen von alexcentomo: Mode, Lifestyle, Schönheit, Reisen

Uploaded a new video about how to clear up your skin fast after travelling! Link is in my bio??// #revolveme

Ein von Alex Centomo (@alexcentomo) gepostetes Foto am

+

Julie Sarinana

Instagram: www.sincerelyjules.com

Die leibe Julie Sarinana schreibt und bloggt über Mode und alles was sie glücklich macht.

+

kristinsundberg

Instagram: kristinsundberg

Kristin Sundberg, auch Kiki genanannt, ist super modebewusst und eine echte Motivation für alle Fitness-Fanatiker. Sie hat schon manch atemberaubende Bilder gepostet.

Themen von kristinunderberg: Mode, Lifestyle, Fitness, Reisen

Don’t forget to visit my blog for much more updates ?

Ein von Kristin Sundberg (@kristinsundberg) gepostetes Foto am

+

kiamisu_

Instagram: kiamisu

Kim Ahrens zweite Leidenschaft neben dem Bloggen ist Youtube. Die 24- Jährige wohnt in Kassel und hat jede Menge Outfit-Ideen. Sie hat momentan 12,5 Tausend Abonennten auf Instagram.

Themen von kiamisu_: Mode, Schönheit, Reisen

Warum sind Blogger und Influencer so erfolgreich?

Blogger haben die Modewelt erobert. Seit den ersten Anfängen vor 10 Jahren auf YouTube und der Weiterentwicklung mit Instagram vor ungefähr fünf Jahren, hat sich die Welt der Blogger extrem geändert. Davor waren die ersten Blogs noch Internetseiten, Blogger haben täglich oder wöchentlich über neue Outfit Trends geschrieben, Make-up oder Styling Tipps gegeben. Dank dem Smartphones wie dem iPhone, guten Kameras und Instagram kann man heute ständig neue Inspiration geben, ganz ohne aufwändige Texte. Das macht Instagram so beliebt! Egal ob es Modetipps zum Frühling sind, Sommer, Herbst oder Winter, Stylingtipps für den Abend oder einfach nur ein bisschen Unterhaltung von unserem Lieblingsblogger in den Stories.

Erste Reihe in jeder Fashion Show: Mode Blogger & Instagram Stars

Einige Blogger erreichen über 100.000 Menschen, manche sogar eine Millionen, damit haben sie eine extrem wichtige Stimme was Mode und Trends betrifft. Wusstest du schon dass die Vogue (Deutschland) mit jeder Aauflage 120.000 Menschen erreicht? Daran siehst du, wie wichtig Instagram für die Modewelt geworden ist. Dadurch haben sich auch Modenschauen verändert, heute sitzen in der ersten Reihe nicht mehr unbedingt Prominente und VIPs sondern vor allem junge Instagram Stars mit ihrer Kamera. Sie halten die neuen Kollektionen fest, geben eine ehrliche und unmittelbare Bewertung und nehmen ihre vorderer direkt und live mit auf die Shows.

Designer schwören auf Blogger und mittlerweile bringen viele Blogger ihre eigene Modekollektion raus, die sie erfolgreich vermarkten. Dabei muss es nicht nur um Mode gehen, auch andere Accessoires funktionieren oder Parfüm. Shirin David, eine der bekanntesten deutschen Youtuberinnen, habt ihr Parfüm bereits nach drei Monaten komplett ausverkauft. Das alles ohne ein großes Werbebudget, nur durch ihre Follower. Das zeigt wie wertvoll Blogger sind, auch in der Eigenvermarktung. Immer mehr Firmen arbeiten mit Ihnen zusammen, nicht mehr nur Modeunternehmen. Auch immer mehr etablierte Firmen sowie Versicherungen oder Automobilunternehmen suchen sich Blogger um die eigene Marke bei einer jungen Zielgruppe voranzubringen.

Wieviel verdienen Blogger auf Instagram, Youtube und mit Online Blogs?

Die Einkünfte der Blogger unterscheiden sich jeweils nach dem Netzwerk, das heißt nach der Aufwendigkeit der Produktion, nach Häufigkeit der Postings aber auch nach der Eigenmarke, das heißt der eigenen Bekanntheit. Je bekannter ein Blogger ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch andere Blogger oder Medien wie Magazine seine Inhalt übernehmen. Das bringt den buchenden Kunden natürlich zusätzliche Streueffekte und mögliche neue Kunden.

Ein Instagram Posting bringt etwa 10-15% eines YouTube-Videos. Dafür ist das Instagram Foto wesentlich einfacher produziert. Wer einen schriftlichen Blog hat, wird ebenso nach Reichweite bezahlt. Genauso wie Blogger in sozialen Netzwerken. Für Unternehmen sind Youtuber und schriftliche Blogs interessanter. Auf schriftlichem Blogs kann man sich links holen, diese Links führen dann direkt auf dem Onlineshop und sorgen Woche für Woche für neue Verkäufe. Genauso ist es bei einem Youtube-Video, ist das Youtube-Video einmal erfolgreich, erreicht es einmal viele Menschen aber auch noch in den nächsten Wochen, Monaten und teilweise sogar Jahren. Das macht YouTube und schriftliche Blogs für Kunden sehr interessant. Instagram hat aber auch seinen Markt, hier geht es insbesondere um Trends und eine permanente Anwesenheit der eigene Marke bei einer jungen Zielgruppe. Mit 100.000 Fans, kannst du schon 1.000 € pro Bild verlangen, je nach Verhandlung mehr oder weniger. Für eine gute YouTube Platzierung, das heißt auch dauerhaft und nicht nur ein kurzer Augenblick, zahlt man als Werbekunde schon einmal 7.000 bis 10.000 €. Dann gibt es aber nicht nur die Postings auf Instagram, sondern auch noch die Stories. Außerdem werden Influencer bzw Blogger oft für Events gebucht. Ein ganz einfaches Beispiel, ein neues Modecenter eröffnet oder ein neues Outlet Center, aber auch Restaurants, Clubs und Events sind immer ganz heiß auf Fotos von Bloggern.

Frühlings Vibes and Mode mit Model Paulina – Youtube Video

Es ist fast Frühling und selbst wenn es noch nicht überall warm ist, langsam kommt die Sonne. Wir freuen uns total auf den Frühling und wärmere Zeiten und so auch unser Model Paulina! Sie und unser Videograph Robin Platte haben die ersten Frühlingstage und Sonnenstrahlen genutzt um ein Outdoorshooting zu drehen. Seht euch unten das Video und die coolen Looks von Paulina an – Sie bringt uns richtig in Laune Frühlings Outfits auszupacken!

Paulina Model Video – Frühlings Mode und Sonnige Vibes

 

Neues Video mit Keith Driscoll – Schöhnheit Paulina verbindet Fabrik und Natur

Ein neues Video von Paulina. Sie ist nicht nur eine wahre Schönheit und echt cool, sie ist auch ein proffesionelles Model! Sie und Videographer Keith Driscoll hatten vor nicht langer Zeit ein erfolgreiches Outdoorshooting. Weiterlesen

Neues CM video: Glass! Model booking 24/7

Models werden weltweit zu jeder Tageszeit gesucht. Werbeagenturen schauen, welches Gesicht am besten zu einer Werbekampagne oder zu einem neuen Onlineshop Fotoshooting für den Kunden passt. Da wir als Medienagentur auch immer mehr Videos für YouTube, Instagram und Musical.ly produzieren, versuchen wir uns auch immer häufiger an komplizierteren Videopoduktionen, die wesentlich mehr Aufwand und Know-how erfordern als die klassische Filmproduktion. Heute haben wir unser neues Video “Glass” veröffentlicht, jetzt auf unserem Modelagentur Youtube Channel.

Jetzt neu in den Stellenanzeigen: Praktikum für Retouch & Fotografie bei CM!

3D Effekt! Der neue Spot für unsere Booking Devision

Danke an die IO video crew! Mehr zur Image & Werbefilm Agentur findest du auf IO | Video Produktion.

Winterliches Couple Shooting: Fabian und Marie für Deichmann x Fila

Dieses Mal waren gleich 2 unserer Models für den gleichen Job gebucht! Fabian und Marie waren zu zweit für Deichmann vor der Kamera und ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt war auch noch mit drin. Natürlich war der Besuch nicht aus Spaß, sondern tatsächlich die Shooting Location. Nur einige Tage nach dem Shooting konnte man bereits die ersten Ergebnisse auf Instagram sehen. Auch für Deichmann ist Social Media ein großes Thema, weshalb regelmäßig geshootet wird. Wer unserer Models das nächste Mal wieder für die Modemarke vor der Kamera stehen wird? Wir bleiben gepsannt!

Outdoor Shooting: Winterliche Stimmung mit warmer Kleidung

Kaum war das Styling fertig, ging es nach paar Aufnahmen im warmen Set weiter zur nächsten Shooting Location: Der Weihnachtsmarkt! Wo auch sonst kommt zwischen Glühwein und gebratenen Mandeln die winterliche Stimmung so gut auf? Mit einer schönen Kulisse wie leuchtenen Sternen und Lichterketten bekommt man gleich wieder ein bisschen Weihnachtszauber zurück und die Bilder wirken gleich viel einladender. Marie und Fabian fanden die Idee auf jeden Fall klasse und haben sich sehr auf das Shooting gefreut.

Schauspielern gehört zum Model sein dazu!

Auch wenn Fabian und Marie im wahren Leben kein echtes Paar sind, spielen sie es vor der Kamera. Sowas gehört natürlich auch zum modeln mit dazu! Aus diesem Grund ist es für ein Model nicht nur wichtig auf Bildren gut auszusehen, sondern auch das Talent sich in verschiedene Situationen hinein zu versetzen. Wir finden den beiden ist das super gelungen, auch wenn das Wetter kalt war.

Kurz drinnen aufwärmen und weiter geht´s!

Das Shooting startete am warmen Set, bevor es weiter in die Kälte ging. Ist euch eigentlich aufgefallen, dass nicht nur Maries Style sich auf den Bildern ändert, sondern auch ihre Haare? Im Idealfall sollen am Ende des Shootings schließlich so unterschiedliche Bilder wie es nur geht entstehen!

Ein Shooting  – Mehrere Outfits: Schnelle Outfitwechsel wie wahre Profis

Wie bei jedem Shooting gab es auch hier wieder Outfitwechsel bei denen Fabian und Marie unterschiedliche Schuhe, aber auch Jacken und Pullover wechseln mussten. Von der kälte ließen sie sich nicht aufhalten und im Notfall geht auch immer ein spontaner Besuch im Café um die Ecke!

Marie nimmt euch hinter die Shooting Kulissen!

Wenn ihr nochmal einen genaueren Blick hinter die Kulissen eines kleinen Shootings haben wollt, könnt ihr hier Marie sehen. Sie hat euch einen Tag lang mitgenommen und gibt spannende Einblicke. Schaut mal rein, es lohnt sich!

Nicole: Personality, High Fashion, kurze Haare, perfect Mix!

Nicoles neues Showreel von unserem CM Videograph Robin! Clean, natürlich, so wie Nicole ist. Von Nicole werdet ihr ab Sommer 2018 viel hören, mit bereits unterschriebenen Verträgen ua. für Tokyo und weiteren für Mega Cities wie Mailand und Paris. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre und präsentieren euch heute erst einmal, das neue Showreel:

Nicole x Bald in Tokyo und Mailand

Danke an die IO video crew! Mehr zur Image & Werbefilm Agentur findest du auf IO | Video Produktion.

Yulffi in Deutschland! Kampagnen Shooting + Modelagentur Besuch

Wow! Was für ein spannendes Wochenende mit unseren Model Yulffi. Yulffi ist gestern Nacht extra aus Madrid eingeflogen. Kurz vom Wochenende hatten wir noch eine Bestätigung, mit er schon jemand mehr gerechnet hatte! Nachdem unser Yulffi Weiterlesen

Fashion Week Daten und Highlights der kommenden Saison

Mit dem neuen Jahr 2018 beginnen auch wieder die Fashion Weeks mit den vielen neuen Trends für das neue Jahr.Präsentiert wird zuerst die Männermode Anfang Januar in London. Gefolgt von den Fashion Shows in Mailand und Berlin. Gekrönt wird der ganze Monat voller Mode mit der Haute Couture Show in Paris. Ein riesen Auftakt in das neue Modejahr mit Designern, Trends, Fotografen und Models. Ihr wollt einen Überblick über die Fashion Weeks im Januar 2018 haben? Hier sind die wichtigsten Daten und all ihre bekannten Designer wie Newcomer zusammen gefasst.

Jetzt in neu in den Stellenanzeigen! Finde für uns und unser Mode Magazin die neuesten Trends als Online Redakteur/in (Praktikum und Ausbildung).

Fashion Week London: Vorstellung der Herbst / Winter 2017 Kollektionen

Wow, London ist für volle 3 Tage im Modewahn und präsentiert die neue Männermode der Saison! Nur als kleiner Funfact nebenbei: Im letzten Jahr wurden insgesamt 25.000 Tüten Popcorn während der LFW gegessen. Kein Wunder bei der spannenden Mode von Alex Mullins bis hin zu Vivienne Westwood. Man will es auch kaum glauben, aber heutzutage gehen Männer lieben gerne shoppen! Wir gehen davon aus, dass sich viele wieder von der Fashion Week inspirieren werden.

    • Men AW 18/19: 6.-7. Januar
    • Women AW 18/19: 16th-19th Feburary

Männermode im Wandel mit neuen jungen Designern

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Newcomer, die sich trauen ins Rampenlicht zu gehen und ihre Designs zu präsentieren. Laut Insidern werden die Klassiker wie Jacketts von Windjacken abgelöst und der ganze Stil wird lässiger und weniger streng. Von wem wir so eine Mode erwarten können? Das sind unsere Top 3 Favoriten:

  • Tourne de Transmission
  • Bobby Abley
  • Oliver Spencer

Der klassische Stil für jeden Mann

Natürlich bleibt der klassiche Stil bei Männern noch erhalten. Bekannte Designer, die schon jahrelang im Business sind vertrauen der Mode für den „echten Mann“ und setzen auf klassische Schnitte und Farben. Auch hier haben wir schon unsere Favoriten bei denen wir uns sicher sind, dass sie ihrem Stil auch dieses Jahr treu bleiben:

  • Ben Sherman
  • John Lawrence Sullivan
  • Kent & Curwen

Runway Show Highlights vom September 2017

Fashion Week Berlin

Die Hauptstadt Deutschlands widmet sich auch im Januar wieder der Mode! Sowohl Männer als auch Frauen können sich bei Marcel Ostertag oder Michalsky für das kommende Jahr inspirieren lassen. Auf wen wir uns wann freuen können, erfahrt hier.

  • AW 18/19: 16th – 19th January

Die bekannten Profis in der Berlin Fashion Week Szene

Wie jedes Jahr gibt es unter den vielen Designern immer wieder mal dieselben Profis. Wer schon zu den absoluten Profis zählt? Hier unsere Favoriten:

  • Marcel Ostertag
  • Michalsky
  • Guido Maria Kretzschmar

Newcomer präsentieren ihre neue Kollektion in Berlin

Es gibt auch neuere Designer! Die sogenannten Newcomer der Szene, die erst paar Saisons dabei sind präsentieren ihre neuen Kleidungsstücke vor Publikum.

  • Vektor Berlin
  • Zukker
  • Odeur

Runway Show Highlights vom September 2017

Fashion Week Paris

Paris ist die Stadt der Liebe! Doch auch der Mode und besonders während der Fashion Week. Wir sind gespannt auf die neuen Kollektionen derkommenden Saisons. Große Namen wie Chanel oder Kenzo ziehen Aufmerksamkeit mit tollen Shows und Models auf sich. Wem wir kommende Saison besonders unsere Aufmerksamkeit schenken erfahrt ihr hier.

  • Men AW 18/19: 17th-21th January
  • Women AW 18/19: 27th Feburary-6th March

Paris ist die Modestadt für Designer aller Welt

Der große Modeschöpfer Karl Lagerfeld wird zusammen mit Chanel wieder eine große Show aufziehen, da sind wir uns jetzt schon sicher! Auf wen wir uns noch freuen werden?

  • Chloé
  • Lacoste
  • Christian Dior

Fashion Week Paris öffnet Türen für alle Designer

Die Aufmerksamkeit soll nicht nur auf den Vollprofis liegen, die schon seit mehreren Saisons im Business sind! Denn junge Designer treten immer mehr in die Fußstapfen ihrer Vorgänger oder gehen auch ihren ganz eigenen Weg. Wen wir meinen seht ihr hier.

  • Ann Demeulemeester
  • Rochas
  • Uma Wang

Runway Show Highlights der Frühlings und Sommerkollektion 2017

Fashion Week Milan

In Mailand scheint so gut wie immer die Sonne! Besonders während der Fashion Week und das auch im Winter. Mit den passenden Designern und Shows bringt man jedes Publikum zum staunen und lässt die ganz persönliche Modesonne leuchten. Wen wir damit meinen? Hier sind unsere Lieblinge für euch.

  • Men AW 18/19: 13th-16th January
  • Women AW 18/19: 21th-27th February

Mailand steht für Mode, Designer und  tolle Shows

Wir freuen uns insbesondere auf die Fashion Week in Mailand, denn wo sonst gibt es so viele tolle Shows und angesiedelte Designer! Hier unsere Top 3.

  • Blumarine
  • Antonio Marras
  • Lucio Vanotti

Luxusmarken – Edle Mode auf den Laufstegen

Die großen Labels…

  • Dolce & Gabbana
  • Versace
  • Jil Sander

Runway Show Highlights der Herbst und Winterkollektion 2017

Video Shooting Backstage – Basics und die richtige Vorbereitung für Models

In der Karriere von Models gibt es viele verschiedene Jobs. Von Beauty Shootings bis zu Catwalks gibt es eine große Vielfalt und als Model ist es immer wichtig und interessant zu wissen, was bei der nächsten Arbeit auf einen wartet. Für Videoshootings gibt es einige Grundlagen, die wichtig zu wissen sind Weiterlesen

Streetstyles Herbst Berlin 2017: Lange Mäntel, Lederjacken Trend Check

Es ist wieder soweit! Die kalten Jahreszeiten beginnen und somit auch die Zeit der Herbstmode. Street Style zeigt oft die besten Trends und modischsten Outfits. Welche Farben und was für Accessoires im Trend sind zeigt sich am besten an den aktuellen Street Styles. Berlin ist die Mode und Hauptstadt Deutschlands Weiterlesen