Beiträge

Model werden Frankfurt: Agentur, Jobs und Reisen – Fragen und Antworten

Frankfurter Models – Heute wollten wir allen jungen Nachwuchsmodels in Frankfurt am Main ein wenig Einblick in die Arbeit einer Modelagentur in Frankfurt geben. Wusstest du schon, die meisten Jobs finden gar nicht in Frankfurt statt! Doch fangen wir erst mal bei den grundsätzlichen Fragen, die sich zum Thema Modeln ergeben. Model werden ist ziemlich anspruchsvoll, denn du beginnst schon zur Schulzeit. Du musst dich also nicht nur auf gute Noten konzentrieren, sondern auch noch darauf, dass du deine Voraussetzungen hältst und dich immer weiter verbessert.

Model werden in Frankfurt Main: So geht’s

Grundsätzlich stellt sich aber immer erst die Frage:

Wie alt muss ich sein um mit dem Modeln zu beginnen?

Wenn du in einer internationalen Modelagentur wie unserer als Model repräsentiert und gemanagt werden willst, dann solltest du mindestens 15 Jahre alt sein. Vorher empfehlen wir dir als Modelagentur, dich voll und ganz auf die Schule zu konzentrieren.

Natürlich gibt es in der Model Branche nicht nur Teenager und Teen Models, sondern auch Models mit 20, 30 oder sogar 60 Jahren, sogenannte Best Ager. Auch für euch haben wir Tipps!

Volle Konzentration auf die Schule

Gute Noten und eine gute Grundbildung helfen dir später sehr im Job. Schließlich musst du, je besser du wirst, Flüge wahrnehmen, du musst Hotels pünktlich erreichen, dass in ständig neuen Städten, in denen du dich ständig wieder neu zurecht finden musst. Manchmal musst du für kleine Werbejobs oder Moderationen auch etwas Spontanität zeigen. Nach den Drehs oder in den Pausen, gibt es kleine Smalltalks. Wenn man dann ein Magazin Shooting hat und sich abseits vom Set nicht mit den anderen unterhalten kann, die in der Regel schon viel von der Welt gesehen haben, glänzt man weniger als mit gutem Allgemeinwissen. Super wichtig ist aber, je näher du an das Ende deiner Schulzeit rückst, je häufiger wirst du auch Buchungsanfragen von deiner Modelagentur oder auch Städte außerhalb von Frankfurt bekommen. Dazu kommen oft Reisetage, du bist also zwei oder drei Tage unterwegs. Je besser deine Noten sind, desto wahrscheinlicher, dass deine Schule bereit ist diese Freiheit zu geben.

Gesetzliche Vorgaben und Arbeitsgesetz

Der zweite wichtige Punkt im Mindestalter von 15 Jahren sind die Arbeitsgesetze und Regelungen die es in Deutschland gibt. Mit 15 Jahren darfst du schon wesentlich freier arbeiten, unter 15 Jahren brauchst du besondere Genehmigungen, z.B. vom Jugendamt aber auch von einem Facharzt. In einer internationale Modelagentur wie unserer arbeitest du viel mit Mode und Produkten für eine Zielgruppe, die ebenfalls erst über 16 Jahren liegt. Deshalb fokussieren sich internationale Modelagenturen im Aufbau auf Models mit 15, 16 Jahren.

Internationale Jobs und Kunden

Der dritte wichtige Punkt, wenn du international arbeiten willst, brauchst du Zeit um zu Reisen. Solch ein Aufenthalt im Ausland dauert in der Regel mindestens 45 Tage, meistens aber sogar 60 Tage. Die einzige Zeit an der Schüler wirklich für so einen langen Aufenthalt inklusive der Reise haben, sind die Sommerferien. In den Sommerferien sind aber allgemein Ruhezeiten, nicht nur in Deutschland sondern auch im Ausland. Die Familien fahren in den Urlaub und es wird weniger produziert. Natürlich gibt es dann auch wesentlich weniger Jobs für Models. Manche Agenturen, in Paris oder auch in Mailand machen sogar während dieser Zeit die Agentur, für ein oder zwei Wochen komplett zu. Die Hochsaison für so einen Aufenthalt ist dann wieder September bis Dezember und danach vom Februar bis Juli.

In welchen Städten gibt es die meisten Jobs für Models?

Wenn du deine Karriere von Frankfurt aus starten willst, dann fokussiert sich dein Blick zunächst auf Deutschland und die größeren Städte in deiner Nähe. Dazu zählen vor allem Köln aber auch Düsseldorf. Die einfache Grundregel sagt, je mehr Menschen in einer Stadt wohnen, desto mehr Jobs, mehr Werbeagenturen, mehr produzierende Firmen aber auch mehr Dienstleister und mehr Werbemöglichkeiten in der Innenstadt gibt. Den zwei Faktor spielt die Lage der Stadt, so gibt es z.B. eine klare Top 10 in Germany. Die meisten Jobs als Model kannst du in Berlin und Hamburg ergattern. Besonders in Berlin finden viele internationale Produktionen statt, in Hamburg gibt es sehr viele Medienagenturen und deshalb auch viele Angebote für Models. Danach kommen München, Köln und knapp danach steht die Frankfurt am Main, Hannover aber auch Düsseldorf.

Alternative für Frankfurter Models: Köln, Berlin und Frankfurt

In Frankfurt am Main lohnt sich der Blick auf jeden Fall am meisten in Richtung Köln und Düsseldorf. Aber auch in Frankfurt kannst du schon einige interessante und spannende Jobs erledigen.

Welche Jobs gibt es in Frankfurt? In Frankfurt kannst du natürlich eine große Bandbreite von Jobs erledigen. Du kannst z.B. in der Frankfurter Innenstadt für Modedesigner arbeiten und dort den Kunden aus aller Welt Mode präsentieren. Showrooms sind dabei geschlossene Veranstaltungen, vor Ort sind in der Regel nur die Modedesigner, jemand aus dem Marketing und zwei Vertreter des Kunden. Du präsentierst die Mode am Körper. So etwas nennt sich Fitting Model. Auch in Frankfurt wirst du zu Beginn deiner Modelkarriere viele Jobs in Showrooms erledigen. Nebenbei wirst du deine ersten Fotoshootings als Model in Frankfurt machen. Wahrscheinlich am meisten für Instagram und mit wachsender Erfahrung auch für die ersten Frankfurter Online Shops. Ganz egal ob es dabei um Mode geht, Produkte aus der Technologiebranche oder auch Sport. Je besser du wirst und je vielfältiger, desto höher sind die Chancen dass Kunden dich für Jobs in Frankfurt buchen.

Mit zunehmender Erfahrung steigen auch die Produktionen in ihrer Größe. Wenn du erstklassig bist, schaffst du es auch in die ersten Werbespots, sowie hier für Opel, produziert mit drei unserer Models in der Nähe von Frankfurt! Mit einem Produktionsteam von über 50 Personen, einen Hubschrauber, über zehn Autos die alleine im Spot zu sehen sind und noch ein gesamtes Produktionsteam dahinter.

Quantensprung – Werbespot mit 3 CM Models

Wie bewerbe ich mich in einer Frankfurter Modelagentur?

Für deine Bewerbung in Frankfurt brauchst du nicht viel, die erfahrenen Augen der Modelagentur sehen die Voraussetzungen für Models mit einem Blick. Alles was wir von dir als Modelagentur brauchen sind drei bis vier Fotos. Wichtig, du musst nicht extra einen professionellen Fotografen buchen um deine Modelmappe zu verbessern. Am Anfang, bei der Bewerbung, reichen uns als Agentur ganz einfache Handy Fotos.

Wichtig ist, dass du im Tageslicht zu sehen bist. Du solltest weder Makeup noch Styling tragen, damit nichts von dir als Person ablenkt. Denn auch den Kunden ist später die Natürlichkeit am allerwichtigsten. Wenn man später mit Kunden verhandelt oder die Models ins Ausland schickt, werden viele Entscheidungen anhand von Polaroids getroffen. Polaroids sind genau solche simplen Aufnahmen. Ohne Styling, Makeup, besonderes Outfit, nichts lenkt von dir ab. Der Hintergrund ist eine einfache Betonwand, du stehst gerade vor der Kamera, schaust in die Linse, ohne Posing und Emotionen. Natürlichkeit ist das A&O.

Lies hier mehr zum Thema: Model Polaroids.

Do’s and Dont’s für Frankfurter Models

Wenn du wirklich Model werden willst, solltest du auch schon im Vorfeld auf jegliche unnatürliche Einflüsse verzichten. Dazu gehören einfache Gelnägel aber auch der Gang ins Solarium, Haarverlängerungen, Lippen aufspritzen, verzichte auf alles! Denn du bist schön so wie du bist!

Bewerbung in einer Modelagentur

Im Folgenden schickst du dein Bildmaterial ganz einfach zu Modelagentur, dazu ein paar Daten sowie deinen Kontakt, deinen Namen, Wohnort aber auch die wichtigsten Maße sowie deinen Körper und Konfektionsgröße. Sollte eine Modelagentur Interesse an dir haben, wird sie sich relativ schnell bei dir zurück melden, höchstwahrscheinlich schon innerhalb von fünf Tagen. Der Prozess dauert also gar nicht so lang, solltest du keine Rückmeldung der Model Agenturen bekommen, hast du vom Look nicht gepasst. Verzichte darauf Nachfragen zu stellen, da jede Modelagentur nur begrenzte Kapazitäten hat und sich voll und ganz um die Models kümmern will. Solltest Du morgen in einer Agentur sein, würdest du auch die volle Aufmerksamkeit wollen. Wenn du nicht passt, solltest du dies akzeptieren und dein Glück in einer anderen Agentur versuchen.

Wie groß muss ich als Model in Frankfurt sein?

Die Körpergröße spielt einen entscheidenden Faktor, auch wenn es keine komplett einheitliche Skala an Maßen gibt, fokussiert sich insbesondere die Modewelt bei Frauen auf eine Mindestkörpergröße von 175cm. Größer als 181cm solltest du auch nicht sein. Damit hast du die perfekte Größe für vorgeschnittene Kleidungsstücke aber auch z.B. für Modenschauen in Frankfurt. Derweil solltest du bei deiner Bewerbung als Männermodel mindestens 186 cm groß sein und maximal 190 cm. Damit passt du perfekt zur weiblichen Besetzung, auch wenn diese High Heels tragen. Wichtig ist, dass du als Mann nicht zu sehr trainiert bist, du solltest einen definierten Körper haben, kein Muskelpaket sein.

Das sind die Voraussetzungen für Models die in die Modebranche wollen. Natürlich können Maße auch abweichen, Models mit 170 cm können auch Erfolg haben, werden es aber rein statistisch weniger. Wenn du dich aber dennoch bemühst, volles Engagement zeigst, wer weiß! Ebenso kannst du als Mann trainierter sein, z.B. wenn du Sport oder Fitness Model werden willst. In einer internationalen Agentur wie unserer solltest du allerdings im Regelfall die Voraussetzungen einhalten.

Tipp! Hier findest du gute Fitnessstudios in Frankfurt

Die Konfektionsgröße für Frauen sollte zwischen 32 und 36 liegen. Für Curvy Models gelten in der Regel Konfektionsgrößen ab 42. Für Männer ist die ideale Konfektionsgröße am Beginn der Karriere bei 48 bis 52. Wenn du noch mehr zu den Mindestmaßen wirst willst, dann schau dir hier die Voraussetzungen für Models an.

  • Frauen
    Körpergröße für Fashion: 176 – 180cm / International
    Körpergröße für Werbung: 172 – 181cm / Deutschland
    Schlanke Figur, idR. lange Haare
  • Männer
    Körpergröße für Fashion: 186 – 190cm / International
    Körpergröße für Werbung: 184 – 194cm / Deutschland
    Schlanke oder leicht sportliche Figur

Was passiert nach meiner Agentur Aufnahme in Frankfurt am Main?

Die folgenden Schritte unterscheiden sich stark von deinem Alter bzw. von der Zeit die du noch mit der Schule verbringen wirst. Wenn du z.B. noch zwei Jahre Schule vor dir hast, werden sich die ersten zwei Jahre darauf konzentrieren, deine Modelmappe aufzubauen und für den nationalen sowie für den internationalen Markt fertig zu machen. Dabei vermittelt dir deine Agentur Termine bei guten Fotografen, die deiner Mappe weiterhelfen. Wichtig ist es für dich immer auf die Qualität zu achten, es ist besser wenige gute Fotos zu haben als eine Masse von halbwegs guten Bildern. Denn spätestens wenn du als Model im Konkurrenzkampf stehst, z.B. für Jobs in anderen Städten wie Hamburg oder Berlin, brauchst du eine starke Mappe, bei an der der Kunde mit wenigen Augenblicken erkennt, wie gut du bist.

Nach dem ersten Jahr geht es zwar langsam mit den ersten Jobs los, es dauert ein wenig, da du zunächst ein Modelbuch aufbauen musst und du gute Leistung in der Schule haben musst, damit du auch frei bekommst, die meisten Produktionen, fast alle, sind unter der Woche. Wenn da noch ein Reisetag dazu kommt und ein Tag für die Rückreise, dazu ist die Buchung für 2 Tage, bist du schnell für eine Woche raus. Deshalb wirst Du während der Schulzeit noch weniger arbeiten und zunächst kleinere Jobs sowie die vorher erwähnten Showrooms in Frankfurt Innenstadt oder auch für Frankfurter Online Shops oder Social Media Kanäle wie Instagram Fotoshootings machen.

Wenn du bei der Agentur Aufnahme schon am Ende deiner Schulzeit bist, geht es mitunter bereits um das Thema Platzierung im Ausland. Als Model sollte es für dich immer weiter gehen, von Frankfurt nach Berlin, von Berlin zur London Fashion Week und von London nach Mailand, Paris, Shanghai und Tokio. Genau das ist der Plan einer internationalen Modelagentur und der Grund weshalb du hier in der Profiliga spielst. Das erfordert besonderes Engagement, Eigeninteresse und natürlich auch stetigen Willen sich selbst zu verbessern. Der Job eines Models ist sehr anspruchsvoll!

Mehr zum Thema Modeln und Model werden?

Wenn du voller Überzeugung Model werden willst, dann kannst du dir hier in unserem Blog noch viele interessante Tipps zum Thema Modeln durchlesen. Wir haben nicht nur spannende Informationen für Models aus Frankfurt sondern auch für deine Karriere in den anderen Städten sowie im Ausland. Lies dir interessante Interviews durch aber auch Erfahrungsberichte unserer Models aus Mailand, Paris oder auch städten wie Istanbul. Lies hier mehr zum Thema:

Wenn du dich direkt in unserer Modelagentur als Frankfurter Model bewerben willst, dann findest du hier alle Informationen und das Bewerbungsformular, Model Bewerbung.

Wohnungssuche und Makler

Viele Models aus der Frankfurter Umgebung zieht es früher oder später in die Großstadt. Hier ist das Leben, die Kunden, die Jobs. Doch was tun, wenn du eine schöne Wohnung oder Eigentumswohung finden willst? Gerade für Models ist Zeit viel wert, denn es geht oft von Job zu Job. Viele Besichtigungstermine sind einfach nicht möglich. Wenn du dir Zeit mit Wohnungssuche und Besichtigung sparen willst, dann haben wir hier Tipps für dich in Frankfurt! Im FIV Magazine findest du viele Tipps zum Thema Wohnungssuche und Makler in Frankfurt:

Modeln in München! Schickeria und Shootings

Um als erfolgreiches Model in München zu arbeiten, musst du natürlich mehr beherrschen als nur gutes Aussehen! Zum Job des Models gehört nicht nur das einwandfreie Aussehen, sowie gepflegtes Äußeres, von den Haarspitzen bis zu den Füßen. Zum Job zählen ebenso Improvisationstalent, Schauspiel und Eleganz. Natürlich gibt es noch wesentlich mehr Faktoren für erfolgreiche Models in München, allerdings sind dies die absoluten Grundlagen.

Was zählt ist deine Ausstrahlung.

Model werden in München: Ausstrahlung und Voraussetzungen wie Maße

Viele Models zieht es dabei nach München. Die bayerische Metropole ist in Deutschland und weltweit vor allem für ihr Qualitätsbewusstsein bekannt. Seinen es die edlen Modeboutiquen in der Leopold Straße oder berühmte Autobauer, die den Ruf der Stadt hinaus in die Welt getragen haben. So wie es zahlreiche internationale Marken in München gibt, gibt es in München natürlich auch sehr viele Werbeagenturen, PR und Marketing. All diese Bereiche brauchen für die Inszenierung von Werbung und von Produkten talentierte Models, die wissen, wie sie ein Produkt visuell ansprechend verkaufen.

Zum Beruf des Models gehört also auch, dass du verschiedene Talente besitzt, sie trainierst und weiterentwickelst!

Wenn du ehrgeizig bist, kannst du es auch auf internationale Produktionen schaffen, wie hier mit Korlan und Karen für FOREO Beauty:

Bewerbung, Testshooting, Castings, Jobs: Models in München

Der klassische Einstieg in die Modelkarriere verläuft dabei immer über eine Bewerbung in einer Modelagentur. Modelagenturen unterstützen sich nicht nur dabei, dass du an die richtigen Jobs und Kontakte kommst, sie unterstützen dich auch in deiner Karriere und in deinem Weg. Die meisten Model starten mit vermittelten Testshootings ihrer Agenturen, mit renommierten Fotografen. Hier kannst du dich als Model das erste Mal beweisen! Es kommt auf dein Posing an aber auch auf deine Mimik.

Du kannst zeigen wie wandelbar du bist und wie vielfältig du sein kannst. Du kannst aber auch beweisen, dass du mit Motivation und Ehrgeiz am Fotoshooting Set bist.

Ab wann lohnt es sich überhaupt zu Modeln?

Brauche ich für meine Agenturbewerbung ein professionelles Fotoshooting?

Viele stellen uns auf die Frage, ob man für die erste Bewerbung in einer Modelagentur ein fertiges Shooting Set braucht? Die Antwort ist „Nein“. Um dich in einer der großen und seriösen Modelagenturen zu bewerben, benötigst du kein teures Strecken von einem Fotografen.

Alles was du brauchst, sind einfache Polaroids. Beim Begriff Polaroid darfst du dabei nicht an die klassischen Fotos denken, sondern an Fotos, die dich so natürlich wie möglich darstellen. Anhand dieser natürlichen Fotos treffen viele Castingagenturen und Kunden ihre Entscheidung, wenn es um die Model Buchung für Werbespots und Shootings geht. Mit den natürlichen Fotos bewirbst du dich dann in der Agentur. Du musst die Fotos nicht drucken, die meisten Agenturen bevorzugen heutzutage ohnehin Bewerbungen, die online verschickt werden. Natürlichkeit hat für dich als Model immer einen sehr hohen Stellenwert, schon am Anfang.

Neben deinem Fotos brauchst du lediglich noch deine Maße und Kontaktdaten. Modelagenturen reichen diese wenigen Information von dir vollkommen aus, um sich ein erstes Bild zu machen. Speziell die Modelscouts in eine Agentur sind sehr geschult mit ihrem Auge und können schnell beurteilen ob du es als Model für den jeweiligen Kundenstamm weit bringen kannst oder nicht.

Absagen dürfen dich nie abschrecken! Egal ob Agentur, Casting oder Job

Die meisten Models haben schon Absagen von Modelagenturen bekommen. Dabei geht es nicht immer speziell um dich bzw. deinen Look.

Oft gibt es deinen Typ vielleicht schon in der Agentur oder zwei, drei andere New Faces, die ebenfalls sehr viel Zeit für den Aufbau benötigen. Wenn du dich also, sozusagen zum falschen Zeitpunkt bewirbst, kann es sein, dass du obwohl du perfekt wärst, keine Zusage bekommst.

Modelagenturen bekommen jeden Tag hunderte von Bewerbungen, deshalb ist eine individuelle und persönliche Absage oft nicht möglich. Als Model dürfen dich Absagen, egal von wem, nie herunterziehen. Absagen gehören dazu und werden auch später, wenn du als Model arbeitest, zu deinem Alltag gehören. Versprochen. Denke nur an die verschiedenen Anfragen von Kunden, die gleichzeitig mehrere Agenturen anfragen, die jeweils wieder mehrere ihrer Models vorschlagen. Der Kunde hat am Ende zwanzig, dreißig, vierzig verschiedene Optionen. Bist du einen Job bekommst, kann es oft ein paar Anfragen dauern.

Konkurrenz bei Model Castings in München

Auch wenn du später auf die ersten Model Castings gehst, wirst du sehen, dass die Konkurrenz auch in München sehr groß ist! Besonders in den Metropolen wie München, Hamburg, Berlin und Köln, sind viele Models zu Hause. Denn viele der Models studieren nebenbei. Deshalb versuchen Sie Karriere und Studium optimal zu verbinden und ziehen direkt in die Großstädte. Hier gibt es nicht nur Möglichkeiten auszugehen, so wie man es in München an vielen Ecken machen kann. In den deutschen Metropolen hat man auch direkt die besten Jobs und die besten Kunden! Konkurrenzsituationen werden für dich also immer dazugehören, wenn du als Model arbeitest. Hier führt kein Weg drumherum. Je besser du damit zurecht kommst, desto eher hast du dein Lächeln zurück.

Modeln für große Werbekampagnen und Jobs

Irgendwann hast du genug Erfahrung gesammelt und kannst nicht nur bei den kleinen Showrooms und Fotoshootings bestehen. Du kannst dein Talent auch dafür einsetzen, größere Kampagnen und Jobs in München zu bekommen. Speziell in München, sind nicht nur viele Werbeagenturen und Produktionsfirmen zu Hause. München hat einen weiteren großen Vorteil für Models: Viele der Magazine und Redaktionen sind hier zu Hause. Als Model ist es natürlich eines die wichtigsten Ziele, selber irgendwann in den Magazinen abgedruckt zu sein. Obwohl wir heute alle in der digitalen Welt leben, haben Magazine immer noch einen großen Charme für viele Models und für viele Agenturen. Ebenfalls ist die Außenwirkung auf dritte Personen sehr groß, wenn du Magazin Fotostrecken in deiner Modelmappe hast. Fotostrecken aus Magazinen können dein Portfolio als Model nur aufwerten.

Wenn du genug Erfahrungen und gute Fotostrecken gesammelt hast, wird sich deine Agentur mehr und mehr auch für komplexere und anspruchsvollere Jobs vorschlagen. Hier musst du nicht nur in einer Vorauswahl durch Fotos bestehen oder in einem kleinen Gosee für dreißig Sekunden überzeugen. Hier werden große E-Castings von Agenturen geplant und Models aus ganz Europa angefragt. Für E-Castings musst du dann ein kleines Vorstellungsvideo von dir  machen. In dem Vorstellungsvideo nennst du zum Beispiel:

  1. Deinen Namen
  2. Deine Agentur
  3. Deine Maße
  4. Deine Hobbies (nur wichtige: Bspw. viele Sprachen, Musik, Sport [nutzbares für Casting Direktoren])

Dazu kommt meistens eine zweite Szene, in der du zum Beispiel bestimmte Szenen aus dem letztendlichen Werbespot nachspielen musst. Dabei geht es nicht nur um das reine Aufsagen von Texten und dass fehlerfrei wiedergeben, sondern auch um Emotionen und Gefühle! Ein Fehl, dass du als Model perfekt beherrschen und spielen musst. Die Videos sind oft nur wenige Sekunden lang, maximal eine Minute. Auch bei E-Castings kommst du wieder zurück zur großen Konkurrenz, wenn du gegen Profis aus ganz Deutschland und Europa antrittst.

Die großen Werbekampagnen für Automobilhersteller und Werbefirmen: Tagesgage und Nutzungsrechte

Irgendwann hast du dein perfektes Modelbook, eine gute Agentur die an mich glaubt und du hast eine Menge Erfahrungen sammeln können.

Jetzt kommst du zu dem wirklich interessanten Jobs, mit Tagesgagen die so hoch sind, dass viele mehr als einen Monat dafür arbeiten müssen. Deshalb sind diese großen Kampagnen auch das absolute Ziel deutscher Models. Obwohl sich deine Tagesgage oft nicht wesentlich von der sonstigen unterscheidet, sind die Nutzungsrechte doch wesentlich höher.

Nutzungsrechte (Buyouts) sind eines der entscheidenden Kriterien, auch für dich als Model in München. Modelagenturen sind dafür da, dass du fair bezahlt wirst. Sie werden also alles dafür geben, dass du für deine Leistung und dafür, dass dein Gesicht für eine bestimmte Marke steht, entsprechend entlohnt wird. Dabei beschränken sich Nutzungsrechte nicht nur auf die Medien. Nutzungsrechte werden auch davon abhängig gemacht, wie lange die Fotos oder das Videomaterial verwendet wird bzw. auch in welchen Ländern die Medien verwendet werden. Je nachdem wie hoch die Reichweite ist, und wie lange die Fotos verwendet werden, werden die Nutzungsrechte von deiner Modelagentur berechnet. Dadurch verdienst du als Model mehr Geld. Lies hier mehr: Wie viel verdient man als Model?

In den Shootings hast du natürlich mehr als nur den „einfachen Job, gut auszusehen“! Du musst als Model absolut überzeugend sein. Du musst die Menschen begeistern, in wenigen Sekunden! Das schaffen nur die allerwenigsten und deshalb sind gute Models auch so hoch im Kurs bei Werbeagenturen und Marken. Sie vertrauen auf die professionelle Arbeit und die hohe Erfahrung die die Models haben. Dadurch erst können Produktionen und Produktionsteams exakt planen und verlieren keine Zeit durch unprofessionelles Verhalten von weniger engagierten Models.

Empfehlungen: Adressen und Tipps

Kurztrip nach München – Für den Model Job und ein paar Stunden in der City bis zum längeren Urlaub in der Landeshauptstadt: München ist eine Reise wert. Damit dein nächster Trip nach München direkt noch ein bisschen besser wird, haben wir hier gute Adressen und Empfehlungen für dich gesammelt. So findest du schnell und einfach ein leckeres Frühstück, den besten Latte Macchiato der Stadt und natürlich auch Shopping Tipps!

Model werden in München? Bewirb dich jetzt bei CM!

Wenn du selbst Interesse hast, dich als Model in einer der größeren Agenturen zu versuchen, dann bewirb dich jetzt bei uns! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern in München für Fotoshootings, Castings und Kampagnen. Wir geben uns Mühe, helfen dir bei deinem Aufbau, deinen gesamten Foto-Portfolio und geben gelegentlich wertvolle Coachings in unserer Agentur.

Mehr zum Thema „Modeln in München“? Lies spannende Artikel zum Thema in unserem Model Blog:

Model Casting Köln: Samstag, 28.06. – Ablauf, Bewerbung und Termine

MODEL CASTING SOMMER 2019 ♡ Wir suchen neue Models für unsere Agentur! Wir sind wie jedes Jahr auf der Fashion Week und parallel zu unserem Casting in Berlin findet ein weiteres in Köln statt. Mit nationalen und internationalen Kunden gehören wir zu einer der besten Modelagenturen in Deutschland. Du willst dabei sein oder kennst jemanden der unbedingt modeln sollte? Dann freuen wir uns sehr auf dich und deine Bewerbung!

Bewerbung und Ablauf

Schick uns deine Bewerbung, unser Scout sichtet alle Bewerber und schickt die Einladungen persönlich heraus. Wenn du innerhalb von 48 Stunden keine Zusage erhalten hast, ist dies als Absage zu verstehen. Für alle die, die eine Zusage bekommen: Wir freuen uns sehr auf euch und das Casting!

  • Frauen/Mädchen: Ab 15 Jahren mit 173-181 cm
  • Männer/Jungs: Ab 15 Jahren mit 184-191 cm

Casting Call / Informationen

  • Castingdauer, maximal 5 Minuten / Model
  • Kurze Vorstellung, Posing, kleiner Catwalk
  • Clean, no make up, no styling

Outfit / bitte mitbringen

  • Körperbetone Kleidung
  • eng anliegend, schlicht, clean, weißes Shirt, schwarze Hose
  • hautfarbene Unterwäsche
  • hohe Schuhe (Frauen)
  • kein Make-Up

Bewerbung

Schick uns deine Fotos (einfach, mit dem Smartphone im Tageslicht) und deine Kontaktdaten. Termin und Location bekommst du parallel zu deiner Einladung. Wenn du keine Einladung bekommst, hat es für dieses Casting nicht gereicht. So haben wir am Casting Tag ausreichend Zeit, um uns mit jedem Model individuell zu unterhalten. Viel Erfolg!

Choose a location

Name:

Mobile:

E-Mail:

Age:

Height / Größe:

Portrait
File types: .jpg, .jpeg, .png, .pdf up to / bis zu 6 MB.

Whole body

Parallel: Berlin Fashion Week Casting am 28. + 29.06.

CM Show & Agency Casting

Last time in Berlin #BFW @ House of Weekend

Model werden mit 16 Jahren: Castings, Testshootings, Jobs

Model werden mit 16 Jahren – Wenn du mit 16 Jahren Model werden willst, dann hast du das perfekte Alter um in einer Modelagentur zu starten. Modelagenturen sind auf dem Aufbau von jungen Talenten spezialisiert, mit 16 Jahren stehst du wahrscheinlich kurz vor deinem Schulabschluss. Wenn du deinen Schulabschluss in der Tasche hast, dann hast du genug Zeit um als Model zu arbeiten! Denn es geht nicht nur um Jobs, wie wir bereits im Blogpost über Model werden mit 15 Jahren geschrieben haben, du wirst auch sehr viel Zeit brauchen, wenn du als internationales Model im Ausland arbeiten willst. Lern mit uns, worauf es ankommt, beim Model werden!

Model werden mit 16 Jahren

Unsere Modelagentur arbeitet mit vielen Partnern im Ausland zusammen und kann dir deshalb eine internationale Modelkarriere weiterhelfen, ein unschlagbarer Vorteil im Vergleich zu vielen Modelagenturen. Wir arbeiten mit renommierten Partnern in New York, Paris, Mailand aber auch in Asien in Tokio und Shanghai. Für eine internationale Modelkarriere brauchst du aber, wie eben beschrieben, viel Zeit. Ein gewöhnlicher Aufenthalt bei einer Partneragentur im Ausland dauert für dich 45 bis 60 Tage. In dieser Zeit arbeitest du vollständig für die Partneragentur und für deren Kunden.

Internationales Bildmaterial für deine Modelmappe

Worin liegt der Vorteil im Ausland zu arbeiten? Wenn du im Ausland als Model arbeitest, kommst du an Fotografen, die andere Stile haben und Bilder mit einem anderen Auge sehen. Wenn du dann zurück in deinem eigenen Land bist, stechen diese Bilder aus deiner Modelmappe heraus und man sieht dass du internationale Erfahrung hast.

Auch wird es irgendwann so kommen, je besser du als Model wirst, desto höher sind deine Ansprüche an Fotografen. Irgendwann wirst du nur noch mit dem besten Fotografen aus deiner Stadt arbeiten, das sind dann nicht viele, vielleicht 5 oder 50, je nachdem ob du in einer deutschen Stadt wie Berlin arbeitest oder in einer internationalen Megametropole wie London. Die meisten Models kommen aber nicht aus einer internationalen Megametropole, sondern aus kleineren Städten mit 50.000 Einwohnern oder 100.000 Einwohnern. Hier gibt es keinen einzigen Fotografen mit internationalem Niveau, deshalb brauchst du auch eine Modelagentur, die dich national vertreten kann aber auch international. Nur so kannst du garantiert den Weg gehen, der dich zu einer profitablen Karriere führt.

Dazu kommen Castings, Testshootings, Jobs, uvm.

Du siehst schon wie anspruchsvoll der Job eines Models sein kann. Dabei haben wir noch nicht einmal über Castings gesprochen oder Testshootings oder Jobs bei Kunden. Models bis nicht nur streng darauf achten, dass sie sehr viel Ehrgeiz und Motivation mit sich bringen, sie muss noch immer darauf achten dass sie sich selber weiterbilden. Deshalb ist die Schule auch so wichtig für dich! Wenn du irgendwann im Smalltalk mit internationalen Kunden, Fotografen, Visagisten oder auf Stylisten bist, dann solltest du mithalten können.

Training, Training, Training

View this post on Instagram

Check our our model coaching video on Youtube!

A post shared by CM × COCAINE MODELS (@cocaine.models) on

Was passiert gerade in den USA, was passiert in Asien? Wenn du als Model arbeiten willst, dann musst du definitiv über den Tellerrand hinausschauen und ich auch mit anderen Themen beschäftigen. Irgendwann kommt für dich vielleicht ein Shooting in der Automobilbranche oder eine Moderation auf einer Messe, ganz abseits der Mode. Dann musst du dich auch spontan und flexibel auf eine neue Situation und eine neue Thematik einstellen können.

Werbespot im TV und auf YouTube

Da du mit 16 kurz vor dem Ende deiner Schule stehst, hast du das perfekte Alter um als Model zu starten. Im letzten Jahr kannst du dich noch einmal darauf konzentrieren, deine Modelmappe mit lokalen Fotografen aufzubauen. Du kannst erster Jobs als Model machen und erst Erfahrungen sammeln. Wenn du dann ein oder zwei Jahre geübt hast bzw. auch deine ersten praktischen Jobs gemacht hast, bist du bereit fürs Ausland! Besonderst in jungen Jahren sind Models im Ausland gefragt, da die Gesichter neu sind und auch Kunden sich für neue Gesichter interessieren. Wer neu ist, ist interessant! Wenn du ein interessanter Typ bist, dann bewirbt dich doch bei uns, bei Cocaine Models!

Modelagentur bewerben mit 16 Jahren

Wenn du dein Glück dennoch schon jetzt versuchen willst, dann schick uns deine Fotos! Alles was unsere Modelagentur von dir braucht, sind zwei ganz einfache Fotos die du mit deinem Handy machen kannst. Achte darauf dass du Tageslicht stehst und dass du ein Portrait schickst sowie ein Ganzkörperfoto. Dazu schickst du uns noch deine wichtigsten Maße und deine Kontaktdaten. Damit hast du den ersten Schritt gemacht! Schick uns jetzt deine Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Supermodels die mit 16+ Jahren gestartet haben

Candice Swanpoel

Doutzen Kroes

Behati Prinsloo

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Model werden Blog oder Model werden Guide.

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Modelagentur Anfänger: Bewerbung, Castings, Modelmappe & Jobs

Modelagentur Anfänger – Die meisten, die nach einer Modelagentur suchen, sind absolute Anfänger, klar! Doch was heißt es eigentlich als Model Anfänger zu sein? Im Prinzip gibt es im Modeln zwei Stufen, die erste Stufe ist das junge Alter von 15 Jahren bis 16 Jahren, in dem man herausfindet, ob man den Job wirklich machen will. Viele haben ein falsches Bild vom Modeln und denken, dass sie ohne Arbeit direkt auf das Cover der Vogue, Elle oder Harper’s Bazaar kommen. Falsch. Modeln ist ein sehr anspruchsvoller Job, der sehr viel Ehrgeiz erfordert, Motivation, Durchhaltewillen und bei den großen Castings, z.b. in Mailand, Paris oder auch in Berlin und Hamburg.

Modeln als Anfänger? Womit starte ich?

Durchhaltewillen. Denn, als Model bist du immer von starker Konkurrenz Umgeben. Jedes Jahr wollen 10.000 Menschen Model werden. Die wirklich guten bewerben sich in den top Agenturen, viele nehmen an TV Castingshows teil und ein weitaus größerer Teil versucht es auf Internetplattformen.

Der beste Weg ist immer ein seriöses Modelmanagement, denn es geht nicht um den einmaligen TV-Auftritt sondern um eine nachhaltige Karriere. Die gezielte Förderung am Anfang bis hin zum Ende, Tipps vor dem großen ersten Job und natürlich auch der gesamten Verwaltung sowie der nachträglichen Wahrung von Nutzungsrechten. All das gehört zu einem guten Management dazu und deshalb solltest auch du dich für eine der renommierten deutschen Modelagenturen entscheiden. Unsere Agentur wurde z.B. im Jahr 2017 und direkt in Folge 2018 von der Bravo Girl zu einer der Top Empfehlungen für Deutschland gevoted. Damit hast du die besten Kontakte zur Modewelt aber auch zu Werbung. Doch fangen wir ganz am Anfang an.

14 bis 17 Jahre: Modelmappe Aufbau, Schule & erste Jobs

Wenn du jung bist, startest du in der Regel mit 14 Jahren oder 15 Jahren und schickst deine erste Model Bewerbung zur Agentur. Wie eine Model Bewerbung aufgebaut ist, kannst du dir in unserem Beitrag ansehen.

Wenn du Rückmeldung von einer Agentur bekommst, herzlichen Glückwunsch! Denn schon das ist ein erster großer Schritt. Top Agenturen bekommen täglich 30, 40, bis zu 70, 80 Bewerbungen. In einer Woche, in einem Monat kommt da extrem viel zusammen. Deshalb ist bereits der Rückruf eine Modelagentur für dich ein erster großer Erfolg!

Aufnahme und Entwicklung für Anfänger

Am Anfang stehst du in Konkurrenz mit verschiedenen neuen Models, viele kämpfen um Jobs, Fotoshootings und Kunden. Doch bevor du überhaupt die Chance dazu kriegst, brauchst du erste Erfahrungen durch Fotoshootings und Model Coachings. Denn wenn du für große Kunden arbeitest, auf internationalem Niveau, muss direkt der erste Job sitzen und es darf nicht so wirken, dass du totaler Anfänger bist. Obwohl du ehrlich sagst, dass du heute deinen ersten Job hast, darf es dir keine ansehen. Deshalb ist es so wichtig, dass du dir zunächst eine gute Modelmappe aufbaust um die ersten Erfahrungen zu sammeln.

Aufbau der Modelmappe

Damit deine Modelmappe immer vielfältiger und stärker wird, vermittelt dir deine Agentur erste Testshootings mit guten Modefotografen. Sie helfen dir dabei, dass du kein einseitiges Book bekommst, sondern verschiedene Strecken kombinierst. Sportlich, High Fashion, schwarz-weiß, Portrait, Gruppenfotos, du brauchst eine starke Marke um bei der großen Konkurrenz an Models mithalten zu können! Deshalb ist der Aufbau deiner Modelmappe so wichtig. Lies dir hier mehr durch zum Thema Modelmappe.

Hier trennen sich bereits die, die den Job ernst nehmen und pünktlich auf dem Testshootings erscheinen, gute Ergebnisse abliefern und auch Fotografen zufriedenstellen, durch professionelle Arbeit. Diese Phase ist relativ lang und parallel zur Schule wirst du wenig Jobs machen, da du zunächst eine gute Modelmappe kommst und natürlich auch die zeitliche Flexibilität um z.b. Jobs in anderen Städten wahrnehmen zu können. Das kommt ins der 2.

Deine ersten Jobs

Deine ersten Jobs als Model werden hauptsächlich für kleine Fotoshootings sein, z.b. für Online-Shop und E-Commerce aber auch für Instagram und Lookbooks. In diesen ersten Jobs kannst du deine Professionalität unter Beweis stellen und auch zeigen, dass du mehr kannst als nur gut aussehen. Denn irgendwann kommen die ersten Bewegtbilder hinzu, z.b. für kleine Videoclips. Diese kleinen Videoclips werden vielleicht irgendwann zu ganzen Werbespots, vielleicht sogar mit Sprechanteil. Spätestens hier musst du nicht mehr nur das gute Aussehen abliefern sondern auch können, z.b. in Emotionen aber auch im agieren mit anderen Personen.

Stell dir z.b. einen Werbespot für einen großen Möbelhändler vor, der in einer Familiensituation darstellen will, wie bequem die neue Wohnzimmereinrichtung ist. Dein Job ist es als Model, die junge Tochter zu spielen, die eigentlich gar kein Bock auf einen Abend mit der Familie hat aber weil das Sofa so gemütlich ist, bleibt sie doch die ganze Nacht zu Hause! Ihr spielt also eine glückliche Familie, agiert miteinander, 3 Emotionen und Gesichter müssen also auf dem Foto und in der Videokamera zum selben Moment perfekt sitzen. Diese und weitere Herausforderungen warten auf dich als Anfänger in einer Modelagentur. Je mehr Jobs du machst, desto selbstsicherer wirst du und desto besser!

Nicht jeder hat diesen Ehrgeiz und so hören viele auf diesem Weg auf, so dass am Ende vielleicht nur noch 20 bis 30% da bleiben, die unbedingt Model werden wollen! Warum? Modeln ist ein anspruchsvoller Job. Niemand wird über Nacht zum Star und die Konkurrenz ist groß. Nur wer sich darauf einlässt und es als unternehmerische Herausforderung sieht, wird bestehen und hat die Möglichkeit die große Welt kennen zu lernen.

Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Model in Hamburg?! Bewerbung, Maße, Agentur Castings und Jobs in der Hafen City

Modelagentur Hamburg – Modeln in Hamburg? Wenn du dich fragst ob es besser ist nach Berlin oder nach Hamburg zu ziehen, dann stellst du dir schon die richtige Frage! Denn du hast die beiden wichtigsten Städte in Deutschland ausgesucht, in Hamburg und in Berlin gibt es die meisten Castings aber auch die meisten Jobs für Models. Warum ist das so? Hamburg ist eine wunderschöne Stadt, nicht nur viele Models ziehen her, auch Medienunternehmen, Prominente wie Schauspieler und Musiker aber auch internationale Unternehmen und Produktionen. Dieser besondere Mix macht die Medienstadt Hamburg zu einem besonderen Hotspot für Models. Hier gibt es jede Art von Jobs, vom Katalog Shooting bis hin zum Onlineshop, Produktion und für TV Werbespots aber auch Shootings für Instagram und Produktionen mit Influencern für YouTube.

Hamburg: Model werden, Castings und Jobs

Anders als in vielen Städten ist Hamburg durch seine wunderschönen Ecken nicht nur für viele Deutsche ein echtes Highlight. Auch viele internationale Besucher kommen in Hamburg vorbei wenn sie Deutschland besuchen. Je mehr interessante Menschen und je mehr Unternehmen die mit Medien arbeiten in einer Stadt sind, desto mehr Jobs gibt es für Models! Deshalb lohnt es sich, wenn du in Hamburg alle Mindestmaße erfüllst um Model zu werden. Wir wollen dir heute zeigen, worauf es ankommt wenn du in Hamburg Model werden willst und welche Voraussetzungen du mitbringen musst.

Voraussetzungen für Models in Hamburg

Die Konkurrenz ist groß! Viele die auf dem Land wohnen, versuchen ihr Glück in Hamburg. Vielleicht wohnst du selber auf dem Land, in einem Dorf oder in einer kleinen Stadt, vielleicht aber auch mitten in Hamburg, in Altona oder auch in der HafenCity. Für alle gelten aber dieselben Voraussetzungen, z.B. wenn es um die Körpergröße geht, die Konfektion aber auch die Maße rund um Brust, Hüfte und Taille. Die Maße sind aber nur ein Teil der Voraussetzungen, ebenso zählt eine gesunde Ernährung, Körperpflege aber auch das achten auf Figur, Haare, Nägel,… viele Details an die die meisten nicht denken, wenn sie darüber reden, wie einfach oder schwierig ist ist Model zu werden. Nachdem alle Grundvoraussetzungen erfüllt sind, geht es allerdings insbesondere um den eigenen Charakter und die Persönlichkeit des Models. Die Zusammenarbeit mit dem Management ist sehr wichtig, am Anfang ist sie weniger intensiv aber je länger du als Model arbeitest, desto intensiver wird die Zusammenarbeit.

  • Allgemein gutes Aussehen und gepflegtes Äußeres
  • Gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Management und Kunden
  • Ehrgeiz und Engagement für den Job als Model

Modeln & Schule? Erste Castings und Jobs

Wenn du z.B. am Anfang noch in der Schule bist und zwei oder drei Jahre vor dir hast, wirst du am Anfang weniger Jobs machen. Das ist ganz normal, da du dich auf die Schule und deine Ausbildung konzentrieren sollst! Sobald es sich aber dem Ende der Schule nähert, wird man im Idealfall die ersten internationalen Planungen starten. Wenn es nicht international geht, kannst du dich dennoch auf wesentlich mehr Jobs freuen! Denn als Schüler bist du oft eingespannt, zwischen den verschiedenen Klausuren, den Urlaub, genieße die Freizeit! Sobald du die Zeit hast, kannst du auch verreisen, du kannst Reisetage einplanen, bist flexibel und du hast einen guten Schulabschluss in der Tasche.

Als Model ist es z.B. wichtig, dass du dich gut ausdrücken kannst, viele Kunden reden englisch, deshalb ist es z.B. sehr wichtig, dass du gutes Englisch beherrschst! Dazu kommt aber auch ein wenig Mathematik, z.B. wenn es darum geht, dass du deine eigenen Reisekosten berechnest. Je erfolgreicher du als Model bist, desto mehr wirst du auch in einen Fotografen investieren. Besonders in Hamburg gibt es viele gute Fotografen. Sie müssen natürlich nicht mehr mit jedem arbeiten. Deshalb kosten gute Fotografen in Hamburg auch Geld. Sobald du aber in deinen ersten Jobs Geld verdienst, wirst du auch in die ersten Fotografen investieren, damit du deinen Modelmappe verbesserst!

Live Casting – Ein Blick hinter die Kulissen

Du hast noch kein Model Casting live gesehen? Hier ein kleines Beispiel von unserem Youtube Channel!

Bewerbung in einer Modelagentur als Hamburger/in

Wenn dich in einer Hamburger Modelagentur bewerben willst, braucht es gar kein professionelles Fotoshooting. Alles was deine Modelagentur in Hamburg sehen will, sind Polaroids. Polaroids sind super einfach zu erstellen, alles was du brauchst ist einen guten Freund oder eine gute Freundin, ein Handy und Tageslicht! Dazu musst du dir in der Innenstadt noch das richtige Outfit besorgen, eine schwarze Hose, ein schwarzes Oberteil, schwarze oder weiße, schlichte Schuhe. Deine Unterwäsche sollte ebenso schwarz sein. Als Frau solltest du zusätzlich einen Bikini kaufen und High Heels. Wenn du noch neu in Hamburg bist, dann haben wir hier ein paar Empfehlungen für dich: Mode Boutiquen Hamburg. Für deine Modelagentur schnappst du dir dann gutes Tageslicht und eine relativ einfache Wand. Der Hintergrund sollte bei deinem Foto so schlecht wie möglich sein, damit nichts von dir ablenkt! Du brauchst weder Make-up noch Styling. Alles was deine Modelagentur sehen will bist du!

Selbst Maße nehmen: Hüfte, Taille und Brust abmessen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier: Model Maße.

Wir hoffen dass du ein wenig gelernt hast und haben hier noch einmal die wichtigsten Artikel für dich zusammengefasst zum Thema Model werden!

Model Coachings – Laufsteg Training, Schauspiel & mehr

Fotos senden: Professionelles Shooting oder einfach mit dem Handy?

Im folgenden Schritt machst du jeweils ein Ganzkörperfoto, ein Portrait und ein weiteres Portrait mit einem Lachen. Zunächst im normalen Outfit, schwarze Jeans, schwarzes Oberteil und Schuhe. Wenn du schon über 16 Jahre alt bist, kannst du dazu auch noch Bikini Polaroid beziehungsweise, Polaroids in Unterwäsche schicken. Wenn du unter 16 Jahren bist, solltest du das auf keinen Fall machen! Wichtig ist, dass man dich mit ganzem Körper sieht, einmal dein Gesicht im Porträt und ein weiteres Foto hat mit einem Lächeln. Warum ist lachen so wichtig? Als Model arbeitest du für viele Jobs in der Werbung. Werbung verkauft sich durch Freundlichkeit, Emotionen die du als Model in Dir wecken kannst, besser als alle anderen! Deshalb sollte auch ein lachendes Porträt von dir dabei sein.

Nach der Aufnahme: Geduld ist eine Tugend – auch in Hamburg!

Bevor du deine Bewerbung in eine Modelagentur schickst, solltest du auf jeden Fall mit deinen Eltern sprechen und natürlich solltest du dir auch Gedanken über die Kopfdichtung machen, die du als Model eingehst. Du willst dir eine professionelle Karriere aufbauen. Das schafft man nur mit Unterstützung eines Managements und mit dem Netzwerk dass es mit sich bringt. Du musst dich also immer darauf einstellen, dass kein Erfolg über Nacht kommt. Die besten Youtuber haben Jahre gebraucht. Die größten Hollywood Schauspieler haben Jahre gebraucht. Kein Stern wird über Nacht geboren. Deshalb solltest du immer professionell bleiben, du solltest dir die Zeit nehmen für deine Ausbildung, das heißt für deine Schule, und du solltest dir und deiner Karriere Zeit geben. Wenn du dich Schritt für Schritt entwickelst, über die ersten Jahre dein Modelbook aufbaust, dann immer größere Jobs machst oder auch für ein paar Monate oder Jahre ins Ausland gehst, das ist der richtige Weg! Eine seriöse Modelagentur wie unsere unterstützt dich mit professionellem Management und Begleitung dabei, dass du deine Modelmappe perfekt entwickelst und dich für den idealen Markt, für deine Voraussetzungen aufbaust. Wenn du deine Fotos für deine erste Model Bewerbung in Hamburg gemacht hast, brauchst es nur noch deine Kontaktdaten und die wichtigsten Maße, sowie die Körpergröße, Schuhe oder auch die Konfektionsgröße. Mehr braucht eine gute Modelagentur nicht von dir! Die Model Scouts in der Agentur haben viel Erfahrung und einen sehr professionellen Blick, Bewerbungen aus Hamburg zu beurteilen.

Medienstadt Hamburg: Fotografen, Werbeagenturen und Verlage

Wer sich selbst als Model in Hamburg versuchen will, der sollte schon zu Beginn seiner Karriere, auf gute Kontakte in die Werbe- und Medienbranche setzen. Speziell in Hamburg gibt es natürlich sehr viel Konkurrenz unter Models. Hier sind die größten Medien und Werbeagenturen zu Hause, vom Altona, zum Hafen bis zur City. Während sich in anderen großen deutschen Städten, wie Köln oder München, ein eher ruhigeres Leben haben. Nur Berlin ist mit der Hafencity vergleichbar! Woran das liegt? Hamburg hat sich über die Jahrzehnte zur absoluten Medien Metropole entwickelt. Hier sind nicht nur die großen Werbeagenturen zu Hause, in denen du als Model natürlich hervorragende Chancen hast, an Castings und Jobs kommen. Mehr sogar, auch große Verlage und Magazine. In diesem Artikel wollen wir die als New Face ein wenig über Hamburger Castings und Jobs erzählen!

Besonders Magazine ziehen Models automatisch an. Egal ob es dabei die High Fashion Magazine sind oder auch andere Sparten, sowie Lifestyle und Interior. Für Models sind insbesondere Fotoaufnahmen in Magazinen eine absolute Referenz. Besonders natürlich in Modemagazinen. Diese Aufnahmen zeigen, dass die Models gute Kontakte haben bzw. eine gute Modelagentur haben. Denn als Model musst du schon vor dem Shooting Termin, in der Vorauswahl bestehen. Dein Glück! Als Model in Hamburg ist der Weg nicht weit, um den Sprung in die Magazine zu schaffen. Auch wenn du als Model nach Hamburg reist, bist du schnell in den Agenturen oder Fotostudios angekommen. Meist direkt vom Hamburger Bahnhof oder Airport.

Werbung finanziert dich als Model

Das „meiste Geld“ liegt für dich als Model aber in Werbeproduktionen – für Magazine werden nur selten Gagen bezahlt. Die meisten Strecken in Magazinen sind sogar ohne Bezahlung entstanden. Die Aufnahmen verwenden dann alle für ihr eigenes Portfolio (Model, Fotograf, Visa, etc.). Deine Einnahmen beziehst du allerdings hauptsächlich aus Werbung bzw. „Commercial“-Jobs. Wenn wir über den deutschen Markt sprechen, also insbesondere Werbespots, Fotoaufnahmen für Onlineshops oder auch klassische Kataloge und Imagebroschüren für Firmen. Dabei geht es nicht nur um Mode, natürlich buchen auch viele andere Marken und Unternehmen Models für Ihre Werbung. In Hamburg zählen dazu zum Beispiel Versicherungen oder auch Lebensmittel. Insbesondere große Ketten (egal ob Mode oder Lebensmittel) produzieren fast wöchentlich neue Strecken in ihren Studios oder denen der Fotografen und Produktionsteams. Dabei werden dann auch stets neue Models gesucht, die die neuen Produkte der Woche in den jeweiligen Prospekten optimal verkaufen. Wenn du deine Stammkunden findest, hast du ein gutes Auskommen als Model.

Jobs in Hamburg: Online Shops, Social Media & TV Werbung

Wenn du zu Modeln beginnst, bestehen deine ersten Jobs vor allem daraus, Showrooms zu machen. So ein Showroom in Hamburg ist ein kleines, internes Event, in dem sich Designer bzw. Marketing Manager oder Verkäufer zusammen mit dem Kunden treffen um Teile der neuen Kollektion auszuwählen. Diese neuen Modestücke sollen natürlich an dir als Model gezeigt werden! Wie sind die Nähte verarbeitet, wie ist die Beschaffenheit der Materialien, wie sitzt die Jeans oder die Jacke? Damit der Designer, Verkaufsleiter oder Marketing Manager direkt ein Model vor Ort hat, werden insbesondere junge Models für diese Art von Jobs gebucht. Meist arbeitest du in der Hamburger Innenstadt, hier treffen Designer auf ihre Kunden. Wenn du die ersten Erfahrungen gesammelt und auch durch Testshootings mit Fotografen deine Modelmappe aufgewertet hast, bekommst du die ersten Jobs für Social Media Shootings oder für Online-Shops!

Start: Shootings, Social Media, Online Shop und Image

Ständig gibt es neue Modekollektionen oder neue Produkte. Genau, es muss nicht immer um Modetrends gehen! Schau dir nur Smartphones an, immer wieder gibt es ein neues iPhone oder ein neues Handy von Samsung Galaxy bis HTC. Ebenso gibt es in der Automobilbranche viele neue Modelle, neue Werbespots und Fotoshootings. Für jede neue Marke und für jedes neue Modell werden Models benötigt. Ebenso für neue Saisons aber auch für verschiedene Jahreszeiten, Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter! Jedes emotionale Set braucht seine individuelle Zusammenstellung an Fotomodels, Produktionsteam aber auch Werbeagentur, die das kreative Konzept erstellt. Ständig gibt es neue Jobs in Hamburg! Wenn du fleißig arbeitest und auch deiner Modelagentur bzw. deinem Management zeigst, dass du professionell auf Jobs und pünktlich bist, die Kunden mit dir zufrieden sind, dann wirst du irgendwann deine ersten Werbespots bekommen!

Next Level: Jobs für Werbespots und TV-Werbung in Hamburg

Das Wort TV wird heutzutage natürlich oft gleichgesetzt mit der Ausstrahlung, z.B. durch YouTube Werbung. Werbung im Videoformat, sei es der Werbefilm für vorgeschaltete YouTube-Videos, der Werbefilm für TV und Kino oder auch Influencer Marketing mit Videos auf YouTube, hier liegt für dich als Model das größte Potenzial. Da die Produktion von Werbespots von Medienagenturen ziemlich aufwendig ist, werden die Produktionen nicht nur in Deutschland verwendet. Anders als bei regionalen Marken, die deine Fotos z.B. im Hamburger Umland verwenden, werden solche TV-Werbespots oft auch im gesamten deutschsprachigen Raum ausgestrahlt, dazu gehören Deutschland, Österreich und die Schweiz. Viele Spots werden aber auch in gesamt Europa gezeigt oder sogar international, in Amerika und Asien. Hamburg bietet für dich als Model großes Potential!

Dailies Kampagne mit Marie, Hannes & Johanna

Pantene Pro V (worldwide) mit Lisa

Lokale Agentur oder internationale Agentur?

Wenn du als Model im Bereich der Medien und Werbung durchstarten willst, dann hast du mit einem Management die besten Agenturen um nicht nur in Hamburg Jobs zu ergattern sondern auch in Berlin, Hamburg, Köln und Düsseldorf. Wenn du als Fulltime Model und professionell arbeiten willst, dann brauchst du nicht nur Jobs hier sondern auch in anderen Städten. Deshalb ist es für dich als junges Model wichtig sich für eine internationale Modelagentur zu entscheiden, die die besten Perspektiven bietet nicht nur für Hamburg, sondern auch für Deutschland und für die internationale Bühne, im Idealfall!

Folge Buchungen für Models in Hamburg

In der Karriere ist es für jeden Unternehmer (auch du bist Unternehmer/in) wichtig, sich zufriedene, wiederkehrende Kundschaft zu verschaffen. Wenn du Kunden hast, die mit dir und deiner Leistung zufrieden sind, steigt die Chance, dass Sie sich erneut buchen werden, wenn es neue Jobs gibt. Besonders Showrooms und Modenschauen bringen dich direkt an die Entscheider in den Unternehmen. Wenn du hier überzeugt, kann es sein, dass man dich demnächst für eine ganze Lookbook Kampagne bucht. Dann bekommst du nicht nur die Kleidung des Kunden, um sie zu präsentieren, du bekommst ein ganzes Fotoshooting mit großem Team, in einem großen Studio und mit großer Sicherheit auch noch ein wunderschönes Video, das du im Nachhinein für deine Modelmappe und sein Portfolio nutzen kannst. Für dich sind Modelmappe neu? Dann schau dir hier unsere Empfehlungen an für deine Modelmappe.

Modelagenturen in Hamburg für seriöse Castings & Jobs

Modelagenturen gibt es in Hamburg, wie den sprichwörtlichen „Sand am Meer“. In Hamburg gibt es nicht nur die klassischen Modelagenturen, sondern auch viele einzelne Model-Booker bzw. -Agenten. Ihre Namen sind oft nicht so bekannt, wie die großen Agenturen, sie haben aber durchaus auch sehr gute Kontakte in die Werbebranche. Oft waren sie früher selbst in einer Werbeagentur tätig und sind danach in die Welt von Mode und Models gewechselt. Jetzt haben sie ein gutes Netzwerk zu bestimmten Firmen und vermitteln diese Jobs. Daneben gibt es auch noch Mutter-Agenturen. Mutter-Agenturen sind sozusagen die größte Form der Agentur, sie vertreten dich nicht nur als Model in Deutschland sondern versuchen dich auch aktiv in ihre Partneragenturen in der ganzen Welt zu bringen. So kannst du als Model auch in den absoluten top Städten Arbeiten sowie New York, London, Paris oder Mailand. Der Traum eines jeden Models, wenn es darum geht Model zu werden! Du willst mehr über die verschiedenen Agenturen wissen? Dann lies hier alles über die verschiedenen Modelagentur Typen.

Der große Sprung ist meistens aber nur mit einer der großen Agenturen möglich! Sie haben das nötige Personal und die nötigen finanziellen Mittel, die du als Model brauchst, wenn du weiter willst und zum Beispiel auch im Ausland arbeiten willst. Hier geht es nicht nur um die Arbeit an sich, sondern auch um Flugtickets, Hotels und Verträge die man im Vorfeld eines jeden Auslandsaufenthalts, mit den jeweiligen Partneragenturen ausmacht. Vom Hamburger Flughafen geht es dann los in die ganze Welt. USA, Südkorea, Griechenland, Frankreich. Ein großes Risiko, weshalb auch Verträge und eine seriöse Modelagentur in Hamburg wichtig sind. Dadurch wird für dich gewährleistet, dass alles glatt läuft und du vom ersten Moment im neuen Land wohlbehalten ankommst.

Im Ausland arbeitest du als Model 45-6o Tage

Als Model arbeitet man in der Regel 45 bis 60 Tage im Ausland. Die Agenturen übernehmen dabei all deine Investitionen, so dass du dich voll und ganz auf deinen Job konzentrieren kannst. Im Anschluss an deinen Aufenthalt werden die Einnahmen mit den Ausgaben verrechnet und der verbleibenden Überschuss, wird unter ein Parteien aufgeteilt. Als Model bekommst du dabei mindestens die Hälfte deines Gewinns ausbezahlt. Da du keine Kosten hattest, ist es eine unglaublich tolle Chance Möglichkeit deine Modelmappe auszubauen, Neues kennen zu lernen und vor allem, um neue Kontakte in der ganzen Welt zu knüpfen.

Folgebuchung von Agenturen aus Kapstadt & Co.

Wenn du in Hamburg und Deutschland auf Showrooms und Modenschauen überzeugt, steigt die Chance, dass dich einer der Kunden erneut buchen wird, für eine größere Kampagne oder ein größeres Fotoshooting. Genauso ist es mit Agenturen. Wenn du einmal im Ausland arbeiten warst und die Modelagentur dich kennengelernt hat, dazu deine Arbeit schätzt und gute Erfahrungen mit dir gesammelt hat, werden sie auch in der nächsten Saison fragen, ob du sie nicht besuchen möchtest. Durch die Arbeit in den verschiedenen Ländern gewinnst du viel Erfahrung und deine Modelmappe wird immer vielfältiger.

Im Ausland sitzen die großen Kunden und Jobs!

Wenn du dich als Model ins Ausland raus, hast du die große Chance auf mehr Kampagnen und deutlich aufwendigere Fotomaterial. Während die Produktionen in einem Land wie Deutschland sehr aufwändig und damit teuer sind, sind Produktionen in vielen anderen europäischen Ländern oder auch im internationalen Vergleich wesentlich günstiger. In Madrid oder Barcelona bekommst du schon wesentlich größeres festgestellt, wenn du als Model irgendwann nach Asien gehen solltest, kann es auch sein dass du mal einen Hubschrauber ein Elefant oder sonst etwas dabei hast. Diese Fotos sind natürlich absolut klasse für deine Mappe und zeigen dass du auch in größeren Produktionen als Model bestehst und deine Leistung bringst.

Luxus in Hamburg: Models und High Fashion

Wer in Hamburg den Sprung in die weite Welt schaffen will, kann das! Hamburg ist nicht nur bekannt für seine zahlreichen Medien, Hamburg ist auch für seine VIPs, Prominenten und seine „wohl betuchten“ Einwohner in vielen Stadtteilen bekannt. Natürlich findet man keine Luxus Boutique im Schanzenviertel aber in der City! Denn, in jeder Stadt, in der sich der Luxus konzentriert, entstehen natürlich auch viele Satelliten um die Brands herum. Das sind Unternehmen, die sich um eine bestimmte Branche ansammeln. In der High Fashion und Welt von Haute Couture sind das zum Beispiel Modeboutiquen und Showrooms der verschiedenen Modedesigner. Sie präsentieren hier in Hamburg für ihre Kunden, direkt am Model, die neueste Mode der Saison. Der Kunde kann sich dann direkt vor Ort entscheiden, welche Stücke er für seine Modekette erwirbt.

Modeboutique, exklusive Großhändler und Showrooms

Zahlreiche große Marken sind in Hamburg. Models werden ziemlich oft von ihnen gebucht für die neuen Kollektionen. Wenn du noch wie auf einem Showroom warst, stell ihn dir als sehr, sehr kleine Modenschau vor. Als Model präsentierst du die neuen Stücke des Designers. Vor dir sitzt ein ausgesuchtes Publikum, allerdings nicht wie bei einer Modenschau mehr als 100 Menschen, in der Regel sind nur wenige Personen hier. Sie vertreten beispielsweise größere Mode-Häuser und -Marken und sind auf der Suche nach neuen Trends für ihre Stores. Deshalb besuchen sie die Designer, es geht um Trends und Neuheiten! Dein Job ist die Präsentation und wenn ihnen ein Kleidungsstück an dir besonders gefällt, präsentierst du auch die Verarbeitung und die Materialien. So hilfst du als Model und als Verkaufstalent, dass der Designer seine Mode in die Welt bringt! Auch im Trend: Curvy Models.

Speziell junge Models arbeiten sehr oft in Hamburger Showrooms. Damit kann man als Model schnell seinen ersten Lebensunterhalt verdienen um sich dann Vollzeit auf das Modeln konzentrieren. Jobs auf Showrooms sind auch eine hervorragende Übung, da du direkt Kontakt mit der Marketingabteilung hast, vielleicht sogar dem Kunden also Modedesigner selbst. Hier kannst du nicht nur lernen, wie du sich selbst präsentierst, sondern auch wie du die Produkte und Kleidungsstücke deiner Kunden überzeugend und authentisch vorführst. Je besser du als Model wirst und desto überzeugender du beim Kunden bist, desto höher ist die Chance auf Folgebuchungen.

Shopping Tipps und Insider für die Hanse-City

By the way… Shopping in Hamburg? Hier findest du die besten Tipps und Insider!

Modeln & Model werden in der Hafen-City

Wenn du deinen Weg als Model konsequent verfolgt, kannst du dir als Model in Hamburg eine tolle Karriere aufbauen. Wenn die Karriere läuft, kannst du auch für immer in deiner (!) Stadt wohnen bleiben, wenn du magst! Durch deine Modelagentur hast du gute Kontakte in Deutschland bekommen und Kunden, die dich gerne und häufig buchen. Du warst im Ausland, hast eine Mappe ausgebaut und bekommst jetzt jedes Jahr neue Anfragen aus Italien oder Südafrika. Wenn du diesen Weg für Jahre verfolgst und konsequent dabei bleibst, kannst du es schaffen vom Modeln zu leben und auch in Hamburg deine Heimat finden. Die Stadt ist wunderschön, nicht nur zum arbeiten sondern auch um hier sein Leben zu verbringen. In der Stadt, am Hafen oder in den verschiedenen Multikulti vierteln am Rand.

Bewirb dich jetzt als Model in unserer Agentur!

Wenn du Lust darauf bekommen hast, selber Model zu werden und dich in der Branche zu versuchen, bewirb dich als Model bei uns! Alle Informationen findest du hier Model Bewerbung Hamburg.

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Modelagentur Berlin: Bewerben, Voraussetzungen, Castings, Jobs + Teenager

Du bist auf der Suche nach einer Modelagentur in Berlin? Und wenn du sie gefunden hast, wie bewirbst du dich am besten? Castings, Fotoshootings, Reisen ins Ausland: So musst du dich in einer Modelagentur in Berlin bewerben!

Voraussetzungen für Models in Berlin

Zunächst solltest du dir Gedanken über die Voraussetzungen von Models machen. Jede Modelagentur ist auf einem speziellen Markt fokussiert. Es gibt die Modelagenturen, die hauptsächlich im Bereich Mode arbeiten aber auch mit High Fashion. Je exklusiver die Brands, je internationaler, desto strikter sind die Vorgaben des Kunden. Diese High Fashion Agenturen arbeiten auch oft im Ausland – wie wir.

Daraus stellt sich schon die erste Frage, hättest du Zeit um zu reisen? So ein Auslandsaufenthalt für Models dauert in der Regel 45 bis 60 Tage. Hier solltest du nicht nur Zeit haben um zu reisen, deine Körpergröße sollte sich auch an den internationalen Markt orientieren. Das heißt du solltest als Mädchen / Frau mindestens 175 cm groß sein, idealerweise  178 cm bis 180 cm. Für Männer Models gelten diese Maße nur 10 cm größer. Wenn du beide Kriterien erfüllst, hast du die perfekten Voraussetzungen für eine High Fashion Modelagentur und nationale sowie internationale Jobs.

Wer diese Kriterien nicht erfüllt, sollte einen Blick auf People Agenturen werfen! People Agenturen sind weniger auf den internationalen Markt der High Fashion fokussiert und arbeiten stärker in der Werbung. In Werbefilmen ist es weniger relevant ob die Körpergröße perfekt auf die internationalen Maße passt, aber auch die Proportionen um Hüfte, Taille und Brust. Die Jobs in People Agenturen sind dabei genauso anspruchsvoll, vom Online-Shop bis zum Werbespot. Für Best Ager Models, Tattoo Models, uvm. die perfekte Wahl. Hier findest du gute People Agenturen.

Model werden mit 14, 15, 16 Jahren

Wann fange ich am besten mit dem Modeln an? Stop: Deine Schule geht immer vor! Dass du gute Noten hast, ist eine ganz wichtige Voraussetzungen für dein ganzes Leben. Klar, in der Schule geht es noch um „Äpfel und Birnen“, aber in deinem späteren Leben als Model geht es um Euro und Dollar. Deshalb bleibe zunächst vollkommen auf die Schule konzentriert, das sollte auch so bleiben. Warum ist das so? Während der Schulzeit hast du nur wenig Möglichkeiten als Model zu arbeiten, du kannst nicht verreisen, du kannst nicht mehrere Tage aus der Schule bleiben und ständig kommen Klausuren. Wenn du dich also entscheiden solltest bereits mit 14, 15 oder 16 Jahren zu modeln, solltest du auf jeden Fall eine große Portion Geduld mitbringen. So richtig los geht es als Model erst, wenn du die Schule in Berlin beendet hast. Dann kannst du nicht mehr nur in Berlin arbeiten sondern auch in Hamburg, München, Köln, Frankfurt oder auch im Ausland und tolle Städte bereisen, wie Paris, Mailand und London. Als Berliner Model kannst du es aber auch noch viel weiter bringen, Reisen nach New York und Tokio. Doch zunächst fängt alles ganz klein an.

Modelagentur Berlin: Männer Models

Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen weiblichen Models und männlichen Models? Ja. Wenn man als Model Agentur in Berlin mit Männermodels arbeitet, gibt es einen Unterschied im Aufbau der Modelmappe. Viele Fotografen sind Männer und fotografieren lieber Frauen. Ähnlich wie weibliche Fotografen in der Regel lieber Männer fotografieren. Da die Anzahl der männlichen Fotografen höher ist, als der der weiblichen, dauert ein Buch Aufbau länger als bei den Frauen.

Nerver seen before: Paris, Mailand, Lndon

Deshalb lohnt sich auch als Männermodel der Sprung ins Ausland. Besonderes wenn man noch vollkommen neu im Markt ist. Wenn du als Model bisher nur in Berlin gearbeitet hast, kennt dich natürlich niemand in Italien oder Frankreich. Diesen Effekt, wir nennen ihn „Never seen before“, kannst du als junges Nachwuchsmodel aus Berlin perfekt nutzen um deine Karriere voranzubringen. Wenn du die ersten Castings auf einer Fashion Week machst, wirst du wertvolle Erfahrung sammeln und zum ersten Mal sehen wie viel Konkurrenz es gibt und wie stark deine Konkurrenz ist. In Berlin wohnen 4 Millionen Menschen, in den Megametropole sind es dann oft 10 Millionen, wie in New York und Istanbul über 15 Millionen oder wie in Tokio sogar fast 30 Millionen Menschen. Hier gehen nicht nur zehnmal so viele Jobs wie in Berlin, hier hast du auch zehnmal so viel Konkurrenz. Deshalb sollte man als Berliner Modelagentur auch genau schauen, in welchen Markt du als Typ passt.

Modelagentur Berlin: Teenager

Wenn du trotzdem früh starten magst, bereits als Teenager, bist du in unserem Modelagentur herzlich willkommen! Wir sind immer auf der Suche nach Nachwuchstalenten und fördern dich in deiner Karriere. Von erstklassigen Fotografen bis hin zu erstklassigen Kunden und einer familiären Betreuung. Für das erste Gespräch und kennenlernen, laden wir auch immer gern die Eltern mit ein.

Dass deine Eltern über alles Bescheid wissen, ist ein sehr wichtiger Punkt! Als Model bist du mitunter auch einmal im Stress, besonders wenn die bereits als Teenager anfängst und du in Berlin- Mitte oder außerhalb noch zur Schule gehst. Wenn stressige Zeiten kommen, ist es wichtig dass du jemanden in deinem Rücken hast, der dir ein paar Sachen fern hält. Manchmal genügt auch einfach ein liebes Wort, „du schaffst das“!

Selbst Maße nehmen: Hüfte, Taille und Brust abmessen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier: Model Maße.

Die beste Modelagentur in Berlin?

Über Berlin gibt es noch kein offizielles Ranking für Modelagenturen. In Deutschland sind wir aber bei dem Top Ten dabei! Schon dreimal wurden wir zu einer der Top 10 Agenturen in Deutschland gewählt, obwohl es unsere Agentur gerade erst einmal 3 Jahre gibt – mega Start! Die letzte Top 10 Empfehlung bekamen wir Ende 2017 von dem deutschen Jugendmagazin, der Bravo Girl! Als Top 10 Modelagentur gelistet zu sein ist für uns eine wahnsinnig tolle Bestätigung, für all die Arbeit, die wir in unserem Models investieren. Denn wir sind mehr als eine Modelagentur, Medienproduktion, Influencer Marketing, bei uns bist du ein einer der Top-Adressen für Deutschland, Europa und Jobs weltweit! Denn auch im Ausland sind wir sehr präsent und arbeiten mit Modelagenturen in der ganzen Welt, von New York bis Hongkong. Wenn du dich jetzt als Model bewerben willst, schick uns hier deine Bewerbung für Berlin.

Modelagentur Berlin: Kinder

Viele Fragen uns nach Empfehlungen für Kinder Modelagenturen. In unserer Modelagentur starten wir erst mit 15, frühestens 14 Jahren. Dabei haben auch viele andere Spaß vor der Kamera, die noch jünger sind. Eine Liste mit guten Empfehlungen für Kids findest du hier: Kinder Modelagentur Empfehlungen.

Modelagentur Berlin-Mitte

Fashion Week. Soho. Haubentaucher. Wir sind dabei! Wenn du Lust hast bei unserem nächsten Modelcasting in Berlin-Mitte vorbeizuschauen, dann wirf immer mal einen Blick auf unserem Blog! Du kannst mich aber auch auf Instagram oder YouTube folgen und die aktuellen Castings mitzubekommen. Falls du nicht extra auf einen live Termin warten willst, kannst du dich in Berlin-Mitte auch jederzeit online in unserer Modelagentur bewerben.

Modelagentur Berlin: Jobs

Welche Jobs kann man als Model eigentlich machen? Die Vielfalt ist riesig! In der Regel startest du deine ersten Jobs für Onlineshops und in Showrooms. Mittlerweile gibt es aber auch sehr viele Fotoshootings für Instagram, Firmen müssen hier einmal am Tag posten, manchmal zweimal. Dafür brauchen sich ständig neues Fotomaterial, besonderst als junges Model wird man hier gerne gebucht, da Instagram auch eine sehr junge Zielgruppe hat. Die meisten Fotoshootings und Jobs finden dabei direkt in Berlin statt. Meistens sogar direkt in Berlin-Mitte, hier gibt es viele Fotostudios und natürlich auch viele schöne Ecken und tolle architektonische Gebäude. Besonders auf der Museumsinsel gibt es wahnsinnig viele schöne Ecken, um auch im Sommer draußen zu fotografieren. Wenn du nach ein paar Monaten etwas mehr Erfahrung als Model gesammelt hast, wirst du deine ersten Jobs für Werbespots bekommen. Werbespots sind wesentlich anspruchsvoller, da du hier auf schauspielerisches Talent als Model mitbringen musst.

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Model werden: Castingsituation und Agentur Vorstellung – was du wissen musst!

Der Ablauf des  Vorstellungsgespräches in einer Modelagentur variiert je nach Agentur. Von sehr kurz bis kurz. Bei einem offenen Casting in Agenturen hast du vielleicht fünf Minuten. Bei einzelner Einladung vielleicht zehn Minuten. Je nach Erfahrungsgrad dauert der gesamte Termin inklusive Ankunft, Fotos und kurzen Vorstellungsvideo zwanzig Minuten. Je nachdem hast du also mehr oder weniger Zeit um zu überzeugen. Dementsprechend solltest du dich auch auf den Termin vorbereiten. Sehen wir uns den Ablauf noch genauer an.

Ablauf des Vorstellungsgespräches in der Modelagentur: Die Ankunft

Pünktlichkeit ist so wichtig. In der Medienbranche gilt “on point”. Wenn dein Termin um 13 Uhr ist, solltest du Punkt 13 Uhr da sein. Wenn früher, dann maximal zwei Minuten.

Lies hier alles zum Thema: Vorstellungsgespräch Modelagentur

Viele tendieren dazu früher zu kommen, was nicht vom Vorteil ist. Modelagenten haben ihr “Daily business”, sehr feste Abläufe und genaue Termine. Wenn du beim Casting fünfzehn Minuten früher da bist, stört es möglicherweise den internen Ablauf. Je nach Größe der Agentur gibt es vielleicht keine extra Empfangskraft, das heißt, die Booker werden spontan aus ihrer Arbeit gerissen. Wir haben auch immer wieder bei Castings die Situation das Model schon dreißig, vierzig Minuten vor Beginn klingeln oder direkt reinkommen. Je nach Location hat man bei Castings oft nicht die Möglichkeit alle Zugänge abzusperren. Bei großen Castings in Hotels zum Beispiel sind viele Gäste vor Ort. Models können also jederzeit direkt zum Casting Raum. Wenn das Team aber noch mitten im Briefing ist und du als Model schon im Raum stehst und “Hallo” sagt, fällt das negativ auf.

Was ist wenn du dich verspätest? Oft reisen Models weit an für Agentur Castings. München, Hamburg, dafür muss man oft zwei Tage Reise einplanen. Wenn dein Zug auf so weiten Strecken Verspätung hat, haben alle Verständnis dafür. Ruf am besten kurz in der Agentur an und sag bescheid. Du wirst genauso freundlich Empfangen. Wenn du bei großen Castings niemand direkt anrufen kannst, bleibe ruhig und werde nicht hektisch. In Paris sagt man „C’est la vie“, so ist das Leben. Verliere nicht dein Lächeln.

Dein erster Agenturbesuch, Castings, Showrooms und Shootings: Sei pünktlich

Je nach Strecke solltest du immer einplanen früher vor Ort zu sein. Du kannst dir jederzeit noch einen Tee in der Nähe holen und ein wenig für Instagram und Co. tun. Dann bist du direkt in der Nähe, kannst pünktlich los und bist on point da.

Lies hier alles zum Thema: Vorstellungsgespräch Modelagentur

 

Das Werbemodel – Model für Werbung & Verkaufstalent

Werbemodel – Ein Berufs-Ziel vieler angehender Models ist es, sich letztendlich selber in einem Werbefilm oder Werbeclip im Fernsehen oder online zu sehen. Aber auch die Plakat- oder Printwerbung zählt zu den Tätigkeitsfeldern eines Werbemodels. Für Models, geben wir als Modelagentur in Berlin, Hamburg, München und Köln einen kleinen Einblick! Nicht nur die Einnahmen für das Model sind höher, als beispielsweise in dem Bereich Catwalk, sondern auch der Bekanntheitsgrad eines Models kann durch eine Werbekampagne einer erfolgreichen Firma oder Marke enorm ansteigen. Dies bedeutet wiederum, dass das Model nicht nur wertvolle Erfahrungen für die Zukunft sammelt, sondern auch der Marktwert des Models steigt. Und ernsthaft – wer würde sich nicht gerne von einem riesigen Plakat herunterlächeln sehen? Oder allgemein mit einer exklusiven Firma oder Marke in Zusammenhang gebracht werden? Aber was versteckt sich hinter der Bezeichnung Werbemodel genau?

Tipp! Kennst du schon unsere neue Commercial Agentur für Faces? Jetzt auf: STIL Models

Model Job Klassiker: Werbung, Werbeplakate und Werbekampagnen

Was macht ein gutes Fotomodel bzw. Werbemodel?

Die Bezeichnung Werbemodel ist eine spezifische Bezeichnung für ein Model, welches besonders in dem Bereich Werbung, d.h. Werbeplakate, Werbeanzeigen, Werbefilme, Werbeclips o.ä. tätig ist. Solche Models werden auch als Commercial Models bezeichnet. Sie haben ein hübsches Gesicht (der gesellschaftlichen Norm entsprechend), sehen natürlich aus und haben eine gute Figur, jedoch nicht zu dünn.

Tipp! Kennst du schon unsere neue Commercial Agentur für Faces? Jetzt auf: STIL Models

Werbespot – Korlan und Karen für FEREO LUNA

Werbemodel – Voraussetzungen und Anforderungen

Die Größe ist als Werbemodel nicht grundsätzlich unbedeutend, jedoch haben in der Werbeindustrie auch kleinere Models (z.B. bei einer Größe von 170 cm) eine Chance. Wer auf dem Catwalk als undenkbar erscheint, kann in der Werbung genau der richtige Typ sein. Das Mädchen oder der Junge von Nebenan, mit einer sympathischen Ausstrahlung? Perfekt. Ein strahlendes Lächeln? Pflicht. Der Kunde soll sich schließlich mit den Models identifizieren können.

Gepflegtes äußeres – Das A und O im Model Business

Dennoch verleiht das Model dem Unternehmen ein gewisses Image oder soll das schon festgelegte Image eines Unternehmens unterstreichen. Dafür muss sich das Model mit diesem Unternehmen, genauso anders herum das Unternehmen mit dem Model, identifizieren können. Bei einer Kosmetik-Kette ist ein Fotomodel mit unreiner Haut und nicht symmetrischem Gesicht beispielsweise undenkbar. Auch bei einem Haar Werbung Model gibt es eine Grundregel: Das Model darf kein kaputtes Haar haben. So richtet sich der genaue Typ logischerweise nach den anzupreisenden Produkten und Dienstleistungen.

Werbespot – Milva für VW

Werbemodels – Was verdient man überhaupt?

Der Beruf des Werbemodels ist besonders beliebt, da die Bezahlung der Jobs deutlich höher ausfällt, als bei Fashion-Models, zum Beispiel auf dem Laufsteg. Für ein Werbemodel ist es essentiell, dass es von einer Modelagentur vertreten wird, die schon zu Beginn eine hohe (gerechtfertigte) Tagesgage ansetzt, da es möglich ist, dass Folgejobs dieser Art in den gleichen Produktgruppen wegfallen. Das Model soll schließlich authentisch für das zu bewerbende Produkt stehen. Der Wiedererkennungswert eines Models und einer Marke ist entscheidend, daher werden die Gesichter einer großen Marke ungern gebucht.

Werbung, Werbefotografie und Werbespots für Marken

Werbung ist eine breite Sparte im Bereich Marketing. Doch was zählt überhaupt alles darunter? Und warum zählt die Werbung zu den bestbezahltesten Jobs im Model-Business? Neben Plakatwerbung, Flyer, Kataloge, Anzeigen und allgemein Printwerbung, zählen auch Werbeclips, sowohl für TV, als auch für das Internet, zur Bandbreite der Werbung. Durch die Instrumente, also z.B. die Trägermedien, versuchen Unternehmen ihr Image am Markt aufzupolieren oder überhaupt zu setzen. Und zwar ganz bewusst.

Die großen Marken ihre Marketingstrategien

Gut ausgearbeitete Marketingstrategien stecken hinter einer letztendlich einfach wirkenden Werbemaßnahme, die durch Medien verbreitet wird. Die Unternehmen versuchen direkt ihre Zielgruppe anzusprechen und mit dieser auf einer anderen Ebene zu kommunizieren, auch zu beeinflussen. Dies hat zum Ziel, dass die Kunden sich angesprochen fühlen, sich mit dem Unternehmen identifizieren und sich der Absatzmarkt schließlich steigert. Damit das Unternehmen diese Prozesse optimal erreicht, ist es wichtig für die richtige Werbung die passenden Models zu finden. Diese sind es letztendlich, die die Botschaft des Unternehmens an den Kunden bringen.

Werbespot – Mark und Janine für HENKELL

Voraussetzungen Ansprüche an ein Model in der Werbebranche

Die Ansprüche an ein Werbemodel sind vielfältig. Nicht nur das dementsprechende Aussehen, gute Figur, gewisse Größe und ein hübsches Gesicht, zählt. Dies gilt zwar als Voraussetzung, um überhaupt im Model-Business Fuß zu fassen.

Selbstbewusst, authentisch und natürlich

Erfolg als Werbemodel wird aber nur derjenige haben, der sich voll vor der Kamera entfaltet und ehrgeizig an sich arbeitet. Ein Werbemodel muss sich in seiner Haut wohl fühlen. Egal wie viele Augenpaare genau beobachten, wie du dir die Beine rasierst, ein Nuss-Nougat-Creme Brot schmierst oder du Seilchen springst.

Ganz wichtig sind außerdem die Authentizität, du musst für die dementsprechende Marke stehen und dabei echt und natürlich wirken, und eine sympathische Ausstrahlung. Jeder Zuschauer mag das smarte, aufgeweckte Mädel von Nebenan lieber, als die arrogant wirkende Primaballerina. Allerdings ist es auch bei dem netten Nachbars-Mädchen wichtig, dass es ein selbstverständliches Selbstbewusstsein an den Tag legt. Ein stilles Mäuschen ist in der Werbeindustrie fehl am Platz.

Der Konsument sollte sich an dich erinnern können und das Produkt mit deiner starken Ausstrahlung in Verbindung bringen. Denn jeder Mensch wäre gerne selbstbewusst, energiegeladen und positiv. Ein strahlendes Lächeln ist also ebenso oberste Priorität, wie eine gute Haut und schöne Haare. Eine gute Körperpflege ist Voraussetzung. Doch das absolut ausschlaggebende Argument für die Auswahl eines Werbemodels ist das schauspielerische Talent. Du musst dich in eine Rolle hinein versetzen können und diese mit voller Überzeugung verkörpern.

Markenbotschafter – Sandra Hunke für HANSA

Cocaine Models repräsentiert Fotomodels für starke Shootings und Werbekampagnen in Köln, Berlin, Hamburg, München & Co. Sowohl weibliche, als auch männliche Werbemodels verschiedener Altersklassen sind vertreten. Das gesamte Team unterstützt die Agentur-Models in ihrem Aufbau zum Werbemodel. Regelmäßig finden exquisite Model Coachings statt, bei denen neben einem effektiven Catwalk-Training besonders die Disziplinen Mimik, Posing & Schauspiel (nicht nur für Fotos, sondern auch für Videos) thematisiert werden.

Sie möchten ein Model für Werbung buchen? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt in unserer Agentur an. Wir freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Neu! Unsere Commercial Agentur für Werbung & Faces: STIL Models

Wellnessmodel, Beautymodel, Handmodel & Haarmodel

Model werden – das möchten viele junge Menschen. Aber für welchen Bereich? Dass Model nicht gleich Model ist, wissen viele Menschen außerhalb der Model-Szene nicht. Natürlich kann ein Model in vielen verschiedenen Bereichen tätig sein, aber wirklichen Erfolg in allen Bereichen haben nur wenige. Dafür gibt es einen ganz einfachen Grund: Die verschiedenen Bereiche, wie Beauty- und Wellness, Catwalk oder Commercial, fordern verschiedene Voraussetzungen. Diese können sich zwar kombinieren lassen, aber vereinen sich oft nicht in einer Person. Während ein Catwalk-Model besonders groß und dünn sein sollte, ist es für den Commercial-Bereich eher von großer Bedeutung ein schönes Gesicht und eine sympathische Ausstrahlung zu haben. Doch wie sieht es eigentlich im Beauty- und Wellnessbereich aus?

Wie wichtig gute Beauty Fotos und Spots sind, sieht man in der Werbung!

Was ist ein Kosmetik bzw. Beauty- oder Wellnessmodel?

Ein Beauty- oder Wellnessmodel arbeitet häufig für Kosmetik- und Körperpflege-Linien oder den Health-Care-Bereich. Deswegen ist es für die Models sehr wichtig ihren Körper und ihr Gesicht optimal zu pflegen. Eine reine Haut, volles und glänzendes Haar, eine straffe Figur. Das sind die optimalen Voraussetzungen, um in der Beauty- und Wellnessbranche als Model durchzustarten. Ohne diese Keys hast du, egal wie schön dein Gesicht ist, wie leuchtend deine Augen oder wie straff deine Beine sind, keine Chance! Die oberste Priorität für ein Beauty- und Wellnessmodel: Die richtige Pflege.

Einsatz-Bereiche für Beauty-, Haar-, Hand- und Wellnessmodels

Beautymodel – Kosmetik, Make-Up und Haarprodukte

Beautymodels können in verschiedenen Bereichen der Werbung eingesetzt werden. Ob in Zeitschriften, auf Werbeplakaten, Flyern, in einem TV- oder Online-Spot oder bei einer Live-Show. Das Gesicht steht im Vordergrund.

Handmodel – Profi für Details und Produktepräsentation

Handmodels werden in der Werbung besonders in der Branche für Nagelpflege eingesetzt. Außerdem auch bei Werbespots oder Werbebilder für Produkte, die mit den Händen bedient werden, wie zum Beispiel Smartphones.

Haarmodel – Voller Glanz für neue Werbespots

Haarmodels finden sich meistens in TV-Werbespots, Online-, Print- oder Plakatwerbung für Haarpflegeprodukte oder Friseure.

Wellnessmodel – Ausstrahlung plus schöne Figur

Wellnessmodels werden in der Gesundheits- und Wellnessbranche eingesetzt. Zum Beispiel zur Werbung für Wellnesscenter, Beautystudios, Fitnessstudios oder Apotheken. Auch in Zeitschriften werden Wellness-Models in sportlichen Fotostrecken eingesetzt.

Werde Model in unserer Modelagentur

Du bist talentiert, motiviert und erfüllst alle Vorrausetzungen für ein erfolgversprechende Karriere als Model? Dann bewirb dich in unserer Kölner Modelagentur Cocaine Models im Mediapark. Bewirb dich mit deiner Bewerbung. Kleiner Tipp: Gib deine ehrlichen Maße an und halte dich an unsere Check-Liste.

5 einfache Pflegetipps für Beautymodels, Wellnessmodels und Haarmodels

Abschminken

Schnell ins Bett, egal ob mit oder ohne Schminke? Ein Beauty-No-Go! Jeden Abend, egal wie spät es geworden ist, abschminken! Nicht nur deine Bettwäsche, sondern auch deine Haut wird es dir danken. Wer sich nicht ordentlich abschminkt, sorgt für Hautunreinheiten. Eine verklebte Mascara erschreckt nicht nur deine Mitbewohner auf dem Weg zum Frühstücks-Kaffee, deine Wimpern können außerdem abrechen und du verlierst mehr Wimpernhärchen als gewöhnlich. Und eine Frau kann bekanntlich nicht Wimpern-Volumen genug haben.

Haarpflege: Sparsam waschen & pflegen

Wasche deine Haare so selten wie möglich. Viele rümpfen bei dem Gedanken daran ihre Nase. Doch es ist keineswegs ungepflegt, wenn du deine Haare nur zwei Mal in der Woche wäschst, im Gegenteil! Deine Haare werden es dir danken. Sie werden sich an den Rhythmus gewöhnen und schon nach kurzer Zeit werden deine Haare nicht mehr schnell fettig werden. Sie werden wesentlich robuster, trocknen nicht aus und glänzen mehr. Zusätzlich einmal pro Woche eine Haar-Kur einwirken lassen. Aber Vorsicht: Haare bloß nicht überpflegen!

Geheimwaffe für müde Augen

Du hast bis tief in die acht gearbeitet, hast bei einer Party kein Ende gefunden oder einfach schlecht geschlafen? Ein morgendlicher Blick in den Spiegel reichen aus um zu sehen: So kannst du nicht zum Casting oder Job! Deine Augen sind gerötet, geschwollen und du hast Augenringe. Die einfache Sofort-Lösung: Kühlende und pflegende Augenpads aus dem Drogeriemarkt. Maximal 10 Minuten und deine Augenpartie fühlt sich nicht nur entspannt an, sondern sehen auch so aus. Die simple Geheimwaffe mit Sofort-Wirkung.

Natürlich volle Lippen

Nicht jeder Mensch ist mir natürlich vollen und rosigen Lippen gesegnet. Noch lange kein Grund zum Beauty-Doktor zu rennen oder sich Permanent Make-Up zu machen. Ein qualitativ guter (!) Lippenbalm mit Vitamin A kurbelt die Mikrozirkulation in deinen Lippen an. Dies sorgt dafür, dass deine Lippen prall, weich und rosig wirken.

Natürlich schöne Haut

Die Hautpflege ist ein entscheidendes Kriterium für eine reine und schöne Haut. Als erstes gilt es herauszufinden welcher haut-Typ du bist. Hast du eher fettige, trockene oder gemischte Haut? Wenn du dies analysiert hast, zum Beispiel beim Hautarzt oder Kosmetiker, dann solltest du dementsprechende Produkte verwenden. In eine Tages- und eine Nachtcreme solltest du investieren. Bei junger Haut ist besonders die Feuchtigkeitspflege wichtig. Pass auf, dass du deine Haut nicht überfettest, denn dies führt zu lästigen Pickeln. Im Sommer reicht eine leichte Feuchtigkeitscreme meist aus, im Winter solltest du eher zu reichhaltigeren Nachtcremes greifen. Perfekt für trockene Haut: Ein effektives Feuchtigkeits-Serum, welches unter deinem Make-Up aufgetragen werden kann. Außerdem solltest du auf ausreichend Schlaf, im Durchschnitt 7,5 Stunden pro Tag, achten und viel Wasser trinken.

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku