Beiträge

New York Fashion Week Termine: Modenschau, Designer, Messen und Events

New York Fashion Week – Red Carpet, große Presseveranstaltungen und Runway Shows mit hunderten von exklusiven geladenen Gästen. In New York findet jährlich zwei mal die große Fashion Week statt, sie ist neben den Modewochen in Metropolen wie Paris oder Mailand eine der wichtigsten und größten Veranstaltungen seiner Art.

Zurück zur Übersicht: Fashion Weeks – Alle Termine.

New York Fashion Week

Im glamourösen Manhattan in  New York City wird die Fashion Week zwei mal jährlich abgehalten. Auf der ersten Fashion Week des jeweiligen Jahres im Februar wird stets die Mode der nächsten Herbst/Winter Saison präsentiert. Die Kollektionen für den Frühjahr und Sommer hingegen werden bereits im Jahr zuvor auf der Fashion Week im September vorgestellt. Jedes Jahr präsentieren Designer und Modehäuser wie Coach, Tom Ford, Marc Jacobs oder Michael Kors ihre neuen Kollektionen und beeindrucken Gäste der High Society aus New York.

Karte und Stadt im Überblick: City

Für das riesen Event, dass die Fashion Week in New York City ist, braucht es natürlich einen ebenso spektakulären Veranstaltungsort. Wo kann man besser die exklusiven Stars und Sternchen, die am Rande des Catwalks zusammenkommen vereinen, als in Manhattan! Hier kommen Glanz und Glamour in ebenso passenden Venues zusammen – Manhattan ist schließlich das Epizentrum von New York.

Hier findest du einen Überblick über New York City:

Hier die aktuellen Daten zur New York Fashion Week!

New York Fashion Week 2021

Die Kernveranstaltungen rundum die zwei wichtigsten Fashion Weeks des Jahres, die Spring/Summer und Fall/Winter Fashion Weeks, finden im Februar und im September statt. In New York ansässige Designer wie Kim Shui, Tom Ford, Michael Kors oder Coach stellen hier ihre neuen Kollektionen vor.

  1. Frühjahr / Sommer Fashion Week vom 11. – 17. Februar 2021
  2. TBA: Resort & Frühjahr / Sommer 2021
  3. Herbst / Winter Fashion Week vom 9. – 15. September 2021

Fashion Week weltweit: Alle Termine

Kennst du schon? Fashion Week in Los Angeles, Paris, Mailand, London & Berlin? Designer, Shows und Messen, lies hier mehr über die einzelnen Fashion Weeks weltweit:

Los Angeles

Hollywood Filmstars, Strände und Palmen in der City – so kennt man Los Angeles. Auch hier findet eine kleinere Fashion Week statt: Allerdings auch mit großen Shows wie von etwa Superdry, Porsche Design, Q Design & Play oder Elie Madi.

Paris

In einer Stadt wie Paris, wo Mode, Charme und stilvolle Kleidung auf den Straßen Groß geschrieben wird, findet natürlich mit einer der größten Fashion Weeks statt. Berühmte Modehäuser und erfolgreiche Designs wurden hier geschaffen, so zum Beispiel auch Chanel. Große Designer wie Zadig & Voltaire, Balmain, Louis Vuitton, Miu Miu oder Givenchy präsentieren hier ihre Mode.

Mailand

Eine weitere Modemetropole die neben Paris zahlreiche Designs berühmt gemacht hat – die Fashion Week in Mailand zählt zu einer der größten und umfangreichsten. Zahlreiche Models laufen hier für Fendi, Prada, Moschino, Valentino oder Giorgio Armani über den Laufsteg.

London

Auf den Straßen Londons sieht man überall Menschen in Klamotten von großen Designern, sei es auf der Regent Street oder auf den Straßen Sohos. Auf der London Fashion Week ist es nicht anders. Das riesen Event erstreckt sich über mehrere Tage und ist von Stars, Designern, Influencern und Modeln gefüllt. Hier gibt es Fashion ohne Ende. Unter Anderem von Designern wie Burberry, Céline oder Emilia Wickstead.

Berlin

Auch in Deutschland finden Fashion Weeks statt. In der Hauptstadt Deutschlands treffen Kulturen und unterschiedliche Styles aufeinander. Berlin ist schon seit 2007 Veranstaltungsort der großen Modewoche in Deutschland, Modemarken wie MarcCain oder Allude präsentieren dabei ihre neuen Kollektionen. Die Zukunft der Berlin Fashion Week liegt momentan jedoch im Ungewissen, so soll die Modewoche eigentlich ab 2021 nach Frankfurt ziehen.

Burberry Flashback: Shows der 2000er bis heute

Burberry – Trench Coats oder beige Schals mit Karomuster, Burberry hat sich rund um die Welt einen Namen gemacht und ein wieder erkennbares und nicht zu verwechselndes Markenzeichen für sich etabliert. Heute kennen wir die Marke als ein renommiertes High-End Modelabel, dessen Runway Shows man auf keiner Fashion Week verpassen darf. Doch wie haben sich Laufsteg Präsentationen und Kollektionen der Marke im Laufe der Jahre verändert? Wir zeigen euch die Kollektionen der 2000er Jahre bis zur letzten Show auf der digitalen Fashion Week 2021.

Markenentwicklung & Kollektionen Burberrys

Die Geschichte der Marke geht lange zurück bis in die 1850er Jahre. Heute kennen wir Burberry als eine der etabliertesten und erfolgreichsten Modelabels in der Fashion Branche, doch erst seit Anfang der 2000er Jahre konnte sich Burberry nach einem langen tief durch einen Marken-Relaunch wieder erfolgreich als das Luxuslabel etablieren, das wir heute kennen. Mit Designer Christopher Bailey, der ab 2001 für die Burberry Designs verantwortlich war und in seiner Zeit zwei mal als Designer des Jahres ausgezeichnet wurde, gelang es Burberry sich wieder einen Namen als High-End Modemarke zu machen.

  • Hier erfährst du mehr über die Geschichte hinter Burberry.

Burberry in den 2000ern

Der britische Modedesigner Christopher Bailey übernahm 2001 als neuer Chefdesigner für Burberry die Verantwortung für die folgenden Kollektionen. In den Jahren der 2000er waren die Fashion Shows noch deutlich überschaubarer und bei geringerem Publikum. Die Laufstege waren eher schlicht gehalten, die Mode war jedoch trotzdem chic.

Dunkle Töne & einfaches Design: Fall/Winter 2002/03 Mailand

Die Kollektion für den Herbst/Winter 2002/03 von Burberry wurde damals auf der Mailand Fashion Week präsentiert. Die Mode ist von dunklen Tönen geprägt und die Designs wirken noch etwas zurückhaltender.

Frischer Stil & helle Töne: Spring/Summer 2003 London

Auf der Fashion Week in London ist der Runway schon etwas breiter und heller – auch die Frühjahr/Sommer Kollektion für 2003 bekommt etwas mehr Farbe und fühlt sich frischer an.

Elegant & Chic: Spring/Summer 2007 Mailand

2007 präsentiert Burberry seine Frühjahr/Sommer Kollektion für 2007 schon vor breiterem Publikum auf der Mailand Fashion Week. Der Saal ist gefüllt und alle sind gespannt auf die neuen Designs – sie sind deutlich aufregender als noch Anfang der 2000er.

Burberry Shows der 2010er

Große Runway Shows und großartige Kollektionen – in den 2010er Jahren waren die Säle der Burberry Shows voll. Models wie Cara Delevingne laufen für das Modelabel. 2018 fand die letzte Fashion Show unter der Leitung von langjährigem Creative Director Christopher Bailey statt, sie geht als einer der größten und erinnerungswürdigsten Shows in die Geschichte Burberrys ein.

Corsets & Capes: Spring/Summer 2013 London

Die Kollektion für den Frühling/Sommer 2013 wurde auf der London Fashion Week 2012 in einem großen, lichtdurchfluteten Saal unter einer Glaskuppel präsentiert. Das Motto lautete „Corsets and Capes“, als Accessoires zieren bunte, transparente Taschen die Models, welche in hellen Capes und Korsetts den Laufsteg hinunter laufen.

Regenbogen Kollektion & Lichtshow: Fall/Winter 2018/19 London

Diese Show Burberrys auf der London Fashion Week 2018 geht als einer der größten und erfolgreichsten in die Geschichte des Labels ein. Sie ist die letzte von Chefdesigner Christopher Bailey und er widmete diese letzte Kollektion der LGBTQ+ Community. Seine Outfits zeigen Farben des Regenbogens und am Ende bilden Scheinwerfer schöne Lichteffekte und ein Konstrukt aus Regenbogenfarben vor großem Publikum in einer riesigen Halle.

Burberry heute: Digital Fashion Weeks & Creative Runways

Als Nachfolger Baileys trat Designer Riccardo Tisci in die Position des neuen Kreativdirektors Burberrys. Zusätzlich gingen mit der angefangenen Corona Pandemie 2020 weitere Veränderungen in der Modewelt einher. Fashion Weeks können nicht mehr vor Publikum abgehalten werden und Designer müssen mit ihrer Mode noch kreativer werden.

Runway im Wald: Spring/Summer 2021 London Digital Show

Ausgefallene Kollektionen und eine außergewöhnliche Videopräsentation: auf der digitalen Fashion Week in London wird die Frühjahr/Sommer Mode für 2021 in einem interessanten Setting präsentiert. Schauplatz ist die Natur in einem Wald, hier laufen Models zwischen den Bäumen in wunderschönen und experimentellen Outfits. Rückblickend auf die Shows und Kollektionen der frühen 2000er ist das kein Vergleich.

Videos & Kampagnen von Burberry

Im Laufe der Zeit brachte Burberry immer wieder coole Spots oder Kampagnen raus und begeisterte Stars wie Rihanna oder Kate Moss. Models wie Cara Delevingne liefen mehrmals auf dem Laufsteg für das Label und einige Fashion Week Shows begeisterten mit Livemusik und cooler Technik.

  • Hier erfährst du mehr über Videos, Kampagnen und Shows von Burberry.

Lil Miquela: Instagram Star aus den USA & pure digital

Virtuelle Models – Das brasilianisch-amerikanische Model, Musikkünstlerin und Influencerin hat bisher mit ihren fast 3 Millionen die Welt auf den Kopf gestellt. Auf den ersten Blick könnte man sie als lebende Person halten. Sie trägt echte Kleidung wie Supreme und Luxusmarken wie Chanel. Ihre Erfinder Trevor McFredries und Sara DeCou kreierten zusammen mit Brud, einem Technologie Start Up in Los Angeles. Nun arbeitet sie mit Models, wie Bella Hadid zusammen und bekommt große Kooperation Verträge. Das Model besitzen neben einer individuellen Persönlichkeit ein eigenes Leben, in denen sie mithilfe von Story Telling über ihre Freizeitaktivitäten berichten.

Virtuelles Aussehen mit echtem Charakter

Süßer Look und jeden Tag perfekt gestylt, dass lieben ihre Follower an Miquela. Das Beste: Sie kann sich verändern wie sie will und altert dabei nicht! Während die Model Karriere von Heidi Klum oder Kate Moos schon vorbei geht, beginnt ihre Karriere gerade erst. Genauso wie die Karriere von den virtuellen Models Ella Stoller und Zoe Dvir. Der Trend dieser virtuellen Stars bezieht sich jedoch schon lange nicht mehr nur auf Instagram, eine Modelkarriere ist ihnen ebenfalls schon vorhergesagt. Sie inspirieren andere und sind Vorbilder für viele Menschen dort draußen. Sie setzt sich für die Black Live Matters ein und inspiriert junge Menschen dazu die Welt anders zu sehen. Auch wenn viele behaupten, dass die alles nur fake wäre, stecken reale Menschen hinter den Avataren. Hier findest du andere erfolgreiche virtuellen Models auf der Welt:

Alles was du über Lil Miquela wissen musst!

Nicht nur Influencerin, Model oder Musikerin ist der virtuelle Avatar hat sie auch eine YouTube Karriere. In dem Video teilt Miquela nicht nur kleine Einblicke in ihr Leben, sondern präsentiert auch stolz ihre bisherigen Erfolge.

Instagram: echtes Leben mit digitalem Avatar

2016 ging ihr Instagram Account online. Nur paar Jahre später und fast über 1000 Beitrage folgen ihr fast 3 Millionen Menschen. Miquela ist ein virtueller Megastar. Sie zeigt dort ihre besten Seiten, ihre auffällig anderen Style und ihr Alltag mit ihren Freunden, wie mit Bermuda oder Blawko22, die auch virtuelle Avatare sind. Sie ist auch unter den Stars total beliebt. Sie postet Bilder mit Saweetie , die bekannt durch ihre Single „My Type“ geworden ist, wie sie zusammen abhängen und in einem Cafe sitzen.  Sie macht den echten Influencern eine echte Konkurrenz. Jedoch verkörpert sie genau das, was die junge Generation sucht. Perfektion.

Miquelas Instagram Streit mit Bermuda

2016 tauchte die hübsche Influencerin erstmals auf diversen Social Media Kanälen auf. Die Erfinder des Avatars hielten jedoch zu Beginn geheim, dass es sich bei Lil Miquela und eine künstliche Person handelte. Der Erfolg begann als ein weiterer virtueller Avatar Bermuda einen Streit zwischen den beiden angefangen hat.  Dabei hackte sich Bermuda in Miquelas Instagram und verbreitete der ganzen Welt dass die Influencerin nicht real ist. Dabei löschte sie viele Fotos und postete Computer generierte Avatare, unter anderem ihre eigenen Fotos. Nicht nur zwischen zwei virtuellen Charakteren gab es Streit, sondern auch zwischen zwei Firmen. Nach dem Streit zwischen Bermunda und Miquela, gesteht sie ein virtuelles Geschöpf zu sein.

Wurde sie wirklich gehackt?

Nein, die ganze Geschichte war von den Erfindern eine Marketing Strategie, die dabei helfen sollte mehr Follower und Aufmerksamkeit zu gewinnen. Influencer gewinnen an Bedeutung im Marketing. Ein individueller Charakter verkauft Produkte nun mal besser als Werbung im TV, da viele dem Charakter Vertrauen schenken. Ihr Geständnis ging durch die sozial Medien. – und damit wuchs auch ihre Reichweite.

Musikkarriere: Pop Songs, Tänze und Covers

Mittlerweile hat Lil Miquela viele Musikvideos rausgebracht und erzielt im durchschnitt mehr als 4 Millionen klickts pro Video. Die Musik von Lil Miquela bewegt sich im Bereich von Pop und House und hat bereits viele Anhänger gefunden. 2017 brachte der Avatar ihre erste Single Not Mine heraus. Danach folgten weitere Lieder wie Hate Me, Speak Up oder Money. Die Song kommen bei ihren Followers sehr gut an und bekommt positives Feedback. Der Avatar ist bei jedem Video zu sehen, sie tanzt, interagiert immer mit der Kamera und hat Spaß mit ihren Freunden.

Hier das Musikvideo zu Speak Up:

Miquela bringt auch Songs mit anderen berühmten Sängern raus wie zum Beispiel mit Teyana Taylor, eine amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin und Model. Zusammen brachten sie 2020 den Song Machine raus. Das Musikvideo erreichte mittlerweile um die 1.4 Millionen Klicks auf YouTube.

Miquelas Erfolge und Kooperationen: Prada, Calvin Klein & Co.

Nicht nur durch den Streit oder Musik wurde sie berühmt, sondern auch durch Jobs wie z.B mit Calvin Klein. Sie nutzen Lil Miquelas Berühmtheit für Werbespots. Im Mai 2019 sorgte Calvin Klein für Schlagzeilen als Lil Miquela neben dem Supermodel Bella Hadid auftreten lassen hat.

Sieh es dir an:

Eigene Giphys für die virtuelle Influencerin

Nicht nur in Videos oder Bildern ist das Model zu sehen , sondern auch Magazine wie Elle oder Vogue werden auf sie Aufmerksam. So kooperierte Prada mit dem fiktiven Model und erstellten zusammen mit Giphy und Instagram eine Reihe von Stickern. Sie veröffentlichte ein Foto, auf dem sie einen Look aus der neuen Prada 2018 Kollektion trägt. So mit wurde sie ein Teil der Milan Fashion Week.

Samsung Galaxy: Virtuelle Influencerin meets Galaxy

Sie wirbt neben Millie Boby Brown, dem DJ und Produzenten Steve Aoki und dem Gamer Ninja für das neue Samsung Galaxy.

#Team Galaxy is a global community of Galaxy users and fans who support Samsung’s philosophy of „Do What you can’t!“.

So lautet das offizielle Statement von Samsumg. Lil Miquela bringt den Werbespot ins 21. Jahrhundert.

Hier findest du eine kurze Auflistung über Lil Miquelas Erfolge:

  • Dior
  • Chanel
  • Prada
  • Gucci
  • Porsche
  • Burberry
  • Jacquemus
  • Jean Paul Gaultier
  • Moschino

Virtuelle Influencer: Toplist! Lil, Miquela, Zoe Dvir & Co.

Wir tauchen ein in die Welt der digitalen Models, Influencer und Instagram Sternchen. Virtuelle Influencer erobern den Markt, sind längst kein Hype mehr. Lil MiquelaZoe und Ella! Es dreht sich um Mode und welche Begeisterung diese virtuellen Persönlichkeiten in der Modewelt hervorrufen. Wer sind Sie? Wer hat sie Erschaffen? Welche Rolle spielen Sie in der heutigen Mode- und Social-Media Welt. Wir stellen euch Models vor, unter anderem Lil Miquela und Ella Stoller, die zwei ersten virtuell erschaffenen Models und was genau jedes einzelne von Ihnen so besonders macht. Und wie sie es geschafft haben auf den Laufstegen und Covers zu gelangen. Hier die Topliste der virtuellen Avataren:

Blawko22: Digitales Model mit badboy Vibes

Miquela und Bermuda haben sich in der Digital Models Welt schon einen Namen gemacht. Neben den beiden Frauen ist nun auch endlich ein Mann an der Seite der Digital Models. Wir präsentieren: Ronald F. Blawko. Bekannter als Blawko22. Attraktiv, Geheimnisvoll, ein echtes Sexsymbol. Wie auch ein echtes Model sorgt er für Aufsehen und Unterhaltung, zum Beispiel mit seinem turbulenten Liebesleben.

Zoe Dvir: Von Barkeeperin zum Laufsteg Model

Zoe Dvir steht nicht alleine auf der Bühne der Avataren. Die erste virtuelle Influencerin wurde 2016 von Trevor McFredries und Sara Decou geschaffen. Lil Miquela ist einer der berühmtesten digitalen Models. Eine wahre Revolution in der Modewelt. Kendall Jenner, Bella oder Gigi Hadid waren von gestern. Die virtuellen Model arbeiten sich Langsam hoch in die Modewelt. Zoe Dvir ist erst seit kurzem dabei und lief schon eine Fashion Show und war auf einem Cover eines Magazins zu sehen. Hier mehr über das Laufstegs Model:

Paris Fashion Week FW 2021/2022 – Die besten Shows und Designer

Paris Fashion Week – Mode, Lifestyle und Haute Couture! Die Pariser Fashion Week ist wieder da und bietet vom 1.-10. März High Fashion ohne Ende. Designer und Modehäuser wie Chloé, Vivienne Westwood, Givenchy, Louis Vuitton und mehr präsentieren ihre neuen Kollektionen auf der digitalen Modewoche. Im Angesicht der Pandemie werden die Modelabels immer kreativer mit ihren Runway und Video Präsentationen, was sich auch auf dieser Fashion Week zeigt. Von dystopischen Szenarien bis Laufstegen auf Flugzeugen, es ist alles dabei. Wenn du mehr über die Highlights der Modewoche erfahren willst, dann lies hier weiter.

Highlights und Blickfänge der Fashion Week

Die Paris Fashion Week im März 2021 ist der krönende Abschluss der vier großen Modewochen in New York, London, Mailand und letztlich Paris. In Vier aufeinander folgenden Wochen haben Designer und Künstler ihre Kollektionen für die Womenswear Saison Herbst/Winter 2021/2022 vorgestellt – unter dem Schatten der Corona Pandemie. Doch das lies die Modebranche keinesfalls zurückschrecken, auf der virtuellen Fashion Week in Paris haben die besten Designer ihre Kreationen vorgestellt: Der Fokus liegt ganz auf der Mode. Das sind unsere Highlights!

Chloé: Ponchos, Kleider & Taschen

Die erste Kollektion der neuen Kreativdirektorin Chloés, Gabriela Hearst, enthüllt ihren ersten Runway für das Modelabel genau hundert Jahre nach Chloé Gründerin Gaby Aghions Geburt. Die Herbst-Winter-Kollektion 21 ist laut Hearst von Nachhaltigkeit und dem Engagement für das Wohl der Allgemeinheit geprägt und inspiriert. Ponchos aus recyceltem Kaschmir, Kleider aus superfeiner Wollgaze, die wiederverwendeten Edith-Taschen oder der Sheltersuit.

Acne Studios: Schwedisches Modehaus

Das schwedische Modehaus präsentiert seine nächste Herbst/Winter Kollektion auf der Paris Fashion Week. Laut Acne Studios wurde diese Kollektion in Isolation geschaffen und inspiriert von dem, was passiert wenn wir wieder ins Leben zurückkehren und in die normale Welt eintreten.

Vivienne Westwood: Modedesignerin & Aktivistin

Vivienne Westwood ist eines der letzten unabhängigen globalen Modeunternehmen der Welt. Westwood geht es bei Mode um mehr als nur um die Herstellung von Kleidung und Accessoires, sie sensibilisiert für Umwelt- und Menschenrechtsfragen und ist als eine der einflussreichsten Modedesignerinnen und Aktivistinnen der Welt anerkannt. Ihre neue Kollektion präsentiert sie in einem kreativen Film, der eher weniger einer normalen Fashion Show mit schlichtem Runway Walk gleicht.

Hermès: Performance Art Video

Hermès hat sich für die Paris Fashion Week eine besondere Präsentation seiner Mode ausgedacht. Im Video sind Tänzer zu sehen die mit bezaubernder Performance Art und Choreographie zu sehen sind. Sieh dir hier die ganze Live Show von Hermès an:

Elie Saab: Feminin & All Black

Die Kollektion Elie Saabs ist geprägt von starken femininen Silhouetten und einfarbigen Pieces. In All Black sieht jedes Teil Saabs elegant aus, auch grün, weiß und helle rosa Töne sind in der Kollektion zu finden. Saab setzt Akzente mit Silber und Gold, sowie schimmernden Pailletten.

Jil Sander: Nostalgie & Eleganz

Dieser wundervolle nostalgische Film zeigt Jil Sanders neue Winter/Herbst Kollektion. Sanders bedingungsloses Engagement für zeitgenössisches Design kombiniert Eleganz und Reinheit mit innovativen Materialien und außergewöhnlicher Handwerkskunst.

Zadig & Voltaire: Love Yourself

Die moderne Luxusmarke wurde 1997 von Thierry Gillier gegründet und steht unter der künstlerischen Leitung von Cecilia Bönström. Auf der Paris Fashion Week lautet das Motto Zadig & Voltaires „Love Yourself“. Die Kollektion wird in einem aufregenden Runway vor riesen Leinwänden, de die Straßen von großen Metropolen zeigen, präsentiert.

Givenchy: Exklusive Damenmode

Das begleitende Video zur Paris Fashion Week, in dem Givenchy seine Herbst/Winter Kollektion 2021/22 vorstellt, ist von düsteren und dunklen Elementen geprägt. Die coole und schnelle Show erinnert an etwas Dystopisches.

Dior: Disturbing Bauty

„Verstörende Schönheit“: So lautet das Motto von Christian Diors neuer Herbst/Winter Kollektion. Das Video erinnert an einen stylischen Thriller, neben der Runway Präsentation ist das Setting von einer düsteren Atmosphäre geprägt und dystopische Tänzerinnen führen eine Choreographie auf.

  • Lies hier mehr über Dior.

Balmain: Laufsteg auf dem Rollfeld

Eine einzigartige und erkennbare Silhouette, Stil und Haltung, feine Handwerkskunst, das ist Balmain. Die wirklich atemberaubende neue Kollektion Balmains wird auf einem Flughafen, auf den Flügeln eines Flugzeugs, auf dem Rollfeld und sogar im Weltall präsentiert! Der intergalaktische Runway mit dem Mond im Hintergrund ist ein wahres Highlight.

  • Hier findest du mehr Videos von Balmain.

Chanel: Zeitlose ready-to-wear Mode

Die diesjährige Kollektion Chanels ist klassisch Chanel: Chic, elegant, zeitlos, ein wenig ungezwungen. Sieh dir hier die neue Herbst/Winter 2021/22 Damenmode Kollektion an.

Miu Miu: Runway in den Bergen

Miu Miu wurde 1993 gegründet und ist das instinktive Gegenstück zu Prada, einem experimentellen, alternativen Ausdruck einer einzigartigen Vision. Miu Miu hat seinen Namen von Miuccia Prada selbst und stützt sich auf den unkonventionellen, komplexen und impulsiven Charakter der Frau dahinter. Die Mode wird hinter einer atemberaubenden Kulisse vor schneeweißen Bergen präsentiert:

Louis Vuitton: Mode im Louvre

Den krönenden Abschluss der Pariser Fashion Week am 10. März macht das Modehaus Louis Vuitton. Zu Musik von Daft Punk laufen die Models in den neuen Designs ohne Publikum im Pariser Louvre und präsentieren Mode, die alles andere als langweilig ist! Sieh dir hier das Video zur neuen Louis Vuitton Kollektion an.

Mailand Fashion Week 2021 – Fall/Winter 2021/22

Die Mailand Fashion Week ist zurück – mit einem festen Zeitplan und auf digitale Präsentationen fokussiert werden vom 23 Februar bis 1. März neue Kollektionen für die Herbst/Winter Saison 2021/22 vorgestellt. Hier gibt es High Fashion und große Luxusbrands ohne Ende, wer es hier als Model auf den Laufsteg schafft hat sein Ziel erreicht. Neben Modegiganten wie Armani, Fendi oder Prada sind auf der Fashion Week in Mailand auch jüngere Brands wie Elisabetta Franchi dabei.

Moschino, Fendi, Prada – Highlights der Fashion Week

Die diesjährige Mailand Fashion Week für die Herbst/Winter Saison 2021/22 findet vom 23. Februar – 1. März für die Öffentlichkeit ausschließlich digital zur Verfügung. Runways und Fashion Shows kann man online verfolgen. Du hast keine Lust, dir die besten Videos online rauszusuchen? Wir zeigen dir unsere persönlichen Highlights der ikonischen Modewoche in Mailand!

Giorgio Armani

Sieh dir hier die Armani Fashion Show auf der digitalen Fashion Week Mailand für die Herbst/Winter 2021/22 Saison an.

Elisabetta Franchi

Die Designerin hatte ihr Debüt auf dem Laufsteg auf der Mailand Fashion Week 2015 mit ihrer Frühjahr-Sommer-Kollektion. Seitdem hat sich ihr Markenimage und die Beliebtheit Franchis stetig gesteigert.

Moschino

Modedesigner Jeremy Scott hat sich für die Fashion Week Videopräsentation seiner Moschino Kollektion einen ganz besonderen Gast geholt: Ikone Dita Von Teese ist in Moschinos „Jungle Red“ zu sehen.

Emporio Armani

Eine weitere Kollektion des Hauses Armani: schön, elegant und chic. Eine interessante Runway Präsentation die pures Emporio Armani ausstrahlt.

N°21

Das Markenzeichen des italienischen Modedesigners Alessandro Dell’Acqua, der hinter dem Label N°21 steckt, sind zarte Stoffe und gerade Schnitte. Stars wie Jennifer Lopez oder Courtney Love sind Fans der Modemarke.

Fendi

Weltweit bekannt durch die Designs des ehemaligen Chefdesigners Karl Lagerfeld, präsentiert Fendi auf der diesjährigen Mailand Fashion Week die Kollektion der nächsten Herbst/Winter Saison in einem atemberaubenden Runway zwischen Glas und und Spiegeln.

  • Lies hier mehr über Fendi

Max Mara

Die Designs und Outfits der italienischen Modemarke sind für die nächste Saison dominiert von braun und dunkelgrün Tönen.

Alberta Ferretti

Alberta Ferretti hat immer eine Vision: Diese Saison ist geprägt von dunkleren Farben, mit einigen Metallics für besondere Anlässe. Der Runway gibt eine dystopische Stimmung mit seinen langen Designs und dunklen Tönen.

Genny

Die Mode des Hauses Genny konzentriert sich auf Ästhetik mit fließenden Linien und einer femininen Stimmung, die durch klassische Elemente und moderne Texturen Kombination zur Geltung kommt.

Prada

Ein weltweit bekannter Name und einer der „Großen“ auf den Fashion Weeks ist Prada. Eine gewagte Kollektion, ausgefallene Designs und knallige Farben sind dieses Jahr auf dem Laufsteg zu sehen.

  • Hier findest du mehr über Prada

MM6 Maison Margiela

Sieh dir hier die etwas andere Video Präsentation von Maison Margiela an. Die Schnitte und Muster sind etwas wilder als sonst und das insgesamte Design der Kollektion könnte man schon als unkonventionell bezeichnen.

Philipp Plein

Philipp Plein hat sich für die virtuelle Mailand Fashion Week mal etwas ganz anderes ausgedacht: bunte Animationen und wilde Grafiken zeigen die Kollektion. Im Video siehst du animierte Skelette Schuhe von Philipp Plein tragen.

Wichtige Modelabels auf der Fashion Week

Während große Marken im Modebusiness wie Fendi, Prada, Moschino und Armani gar nicht mehr von den Laufstegen in Mailand wegzudenken sind, haben sich andere Modegiganten diese Saison eine Auszeit genommen. Bottega Veneta und Gucci fehlen dieses Jahr auf der Fashion Week, Versace und Jil Sander zeigen ihre Kollektionen an einem verspäteten Termin außerhalb des Rahmens der Modewoche am 5. und 7. März.

London Fashion Week: Herbst 2021- Die besten Shows & Designer

Burberry, Celine, Emilia Wickstead: ob in der Regent Street oder auf den Straßen Sohos, die Menschen in London laufen in Klamotten von großen Designern. Auf der London Fashion Week ist es nicht anders. Das riesen Event erstreckt sich über mehrere Tage und ist von Stars, Designern, Influencern und Modeln gefüllt. Hier gibt es Fashion ohne Ende. Doch nicht dieses Jahr, denn aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie muss die London Fashion Week einen etwas anderen Weg einschlagen. Wir nehmen dich mit!

London Fashion Week – Digital & Online

Die diesjährige London Fashion Week für die Herbst Saison 2021 findet vom 19.-23. Februar ausschließlich digital statt. Runways und Fashion Shows kann man online verfolgen, dort könnt ihr nicht nur auf die gezeigten Kollektionen zurückgreifen, die normalerweise auf dem Laufsteg präsentiert werden, sondern auch auf zusätzliche Multimedia-Inhalte, einschließlich Interviews mit Designern, Podcasts und E-Commerce.

Opening der Fashion Week: „We Applaud Here“

Die digitale London Fashion Week wurde offiziell mit dem Performance-Stück „We Applaud Here“ von kreativ Dichter und Aktivist Kai-Isaiah Jamal eröffnet. Er ist Dichter, Performer, Model und Trans-Visibility-Aktivist für spoken Word und nutzt hauptsächlich Instagram als Plattform.

Kai-Isaiah Jamal: London Fashion Week Official Opening

Highlights der Fashion Week: Burberry, Celine, Bora Aksu & mehr

London ist bekannt für seine experimentelle und unkonventionelle Mode. Individualität und Provokation findet sich hier in der Fashion Week wieder. Hier sind unsere Highlights der Herbst Kollektionen 2021 – alle Shows natürlich ohne Publikum.

Burberry

Im Video: Diversität in Burberrys diesjähriger Autumn/Winter Menswear Kollektion.

Paul Costelloe

Elegant und chic: Paul Costelloes Fall/Winter 2021/22 Womenswear Kollektion

Molly Goddard: Feminismus Pionierin

Die Vogue bezeichnete den Stil der in London ansässigen Designerin als eine der Vorläuferinnen des Feminismus in der Mode.

CELINE

Celine hat sich für die Vorstellung seiner Männerkollektion ohne Publikum für den Herbst/Winter 2021/22 für eine ganz besondere Location entschieden. Sie dir im Video den Walk durch ein spektakuläres Schloss an:

Mark Fast

Der weltbekannte Luxusstrickdesigner fand seine Inspiration in London.

Bora Aksu: Londons Favorit

Ein langjähriger Favorit der London Fashion Week ist der in London ansässige Modedesigner Bora Aksu. Modejournalisten schreiben Aksus Mode habe eine dunkle, romantische Ästhetik.

Emilia Wickstead: Gewinnerin bei den Elle Style Awards

Die geborene Neuseeländerin ist heute in London ansässig und gewann in ihrer Karriere als Modedesignerin bereits den Red Carpet Designer of the Year Award bei den Elle Style Awards.

La Muse: Nachhaltige Mode

La Muse ist ein nachhaltiges Modelabel, dass sich mit deren Kleidung für den Schutz der Umwelt engagiert.

Unkonventionell & Originelle Fashion: Geheimtipp

Hier nochmal drei Kollektionen der London Fashion Week die für uns durch ihre Runway Präsentation und Video herausstanden:

BMUET(TE)

Dieses Modelabel bemüht sich darum eine neue Vorstellung von Schönheit zu schaffen, die über die Grenzen von Konventionalität und Vertrautheit hinausgeht.

Art School

Art School ist ein genderloses Label mit Sitz in London, das sich darauf konzentriert, die Grenzen von Fashion neu zu definieren. Im Video läuft sogar eine bekannte Londoner Drag Queen für die Kollektion.

IA London

IA LONDON ist ein preisgekröntes Avantgarde-Modelabel, das 2017 gegründet wurde. Die kreative Vision von IA London konzentriert sich auf progressives Design und Ästhetik, die konventionelle Vorstellungen von Form, Schönheit und Funktion in Frage stellen.

Große Labels & Vorläufer im Mode Aktivismus

Von großen Designern wie Burberry und Celine über bekannte Newcomer bis zu Fashion Week Favoriten wie Bora Aksu gab es in London viel zu anzusehen. Unkonventionelle Kleidung und experimentelle Kollektionen, sowie Individualität prägen das Bild auf den Straßen Londons. Wir freuen uns schon darauf alle Styles auf der modischen Oxford Street oder am Piccadilly Circus zu entdecken und sind bereits gespannt auf die nächste Fashion Week!

Model werden in London: dein Book, Casting & Jobs

Model werden in London – Modeln in einer Modelagentur? Unter den „mächtigen 4“ gilt London als die Modemetropole. Keine andere Stadt ist so kreativ und experimentell mit Mode wie London. Wer in der Modelwelt einmal in London gearbeitet hat, kann sich sicher sein, dass Paris und New York noch einfacher werden. Hier gilt es, von Casting zu Casting zu springen und sich die besten Jobs der Welt zu angeln. Wer es schafft auf der Londoner Fashion Week zu laufen, hat sich ein kleines Krönchen verdient. Lies hier noch mehr über Models in London.

Modeln in London: Grundlage und Voraussetzungen

Da London eine der begehrtesten Städte ist, um als Model zu arbeiten, brauchst du eine gute Vorbereitung, um bei den wichtigen Brands und Marken zu punkten. Es ist wichtig, dass du ein gutes Portfolio. Du willst Model werden und das bei Cocaine Models. Hier erklären wir dir, die Voraussetzungen für Models. Es ist ein Traum vieler jungen Menschen – Fotoshootings, Instagram, Reisen und viele interessante und bei exklusiven Influencer Events bunte Menschen kennen lernen. Die Wahrheit ist: Der Weg ist lang. Unser Management gibt dir den besten Support, den du haben kannst. Bevor es aber an die Model Bewerbung geht, gibt es viel zu Wissen und zu lernen. Die Konkurrenz für dich ist groß, besonders im Alter zwischen 15-18 Jahren. Je besser du vorbereitet bist, desto schneller überzeugst du!

3 Wege um Model zu werden:

  • Scouting auf der Straße oder Instagram
  • Online Bewerbung mit Polaroids
  • Offenes Modelagentur Casting

Leben und arbeiten in London, Paris & Co. 

Sofern du eine Agentur hast und dein Portfolio ein wenig erweitert wurde und du gutes Video und Bildmaterial gesammelt hast, kommt deine Agentur meistens auf dich zu, um über einen Auslandsaufenthalt zu sprechen. Diese Möglichkeit ist perfekt, um die Modewelt näher kennen zulernen und wichtige Jobs durch Castings zu ergattern. So lernst du selbstständig zu arbeiten und mit der Unterstützung deiner Modelagentur wirst du sorgenfrei, deine Modelwelt genießen können. Wie Auslandsaufenthalte aussehen können, findest du hier:

On Stay – Zwei bis drei Monate im Ausland arbeiten

Die Königsdisziplin für Models: Erobert die Welt! Bei einem On Stay wirst du als Model für sechzig bis neunzig Tage zu einer Partneragentur reisen. Du lebst vor allem zu Beginn in Model-WGs und bist täglich auf unzähligen Castings. Wenn du dich zu diesem Schritt entscheidest, steht für dich längst fest, das du dich voll und ganz auf das Leben als Model konzentrieren willst. Ein Auslandsaufenthalt muss schon im Vorfeld geplant werden. In Deutschland starten die meisten Models nach der Schulzeit, bevor sie ihr Studium beginnen. Für Models ist es der ideale Zeitraum um zu reisen. Du bist gerade im Stadium von “Never seen before” und bist in der absoluten Blüte deines Lebens. Wenn du jetzt die Chance ergreifst, kannst du es als Model auch international schaffen.

  • On Stay ist ein längerfristiger Aufenthalt im Ausland
  • Models leben in Model WGs und besuchen vorgeplante Castings
  • Immer in Kontakt mit Mutter – und Partneragentur

On Stay Ablauf – So lebst du während des Aufenthalts

Zu aller erst musst du dich als Model aktiv dazu entscheiden, dich im Ausland zu versuchen. Die aktive Entscheidung ist wichtig, da du schon in jungen Jahren mit großen Agenturen und Kunden zu tun hast. Wenn du beispielsweise sagst, dass du gern ins Ausland würdest, wird deine Agentur Zeit darin investieren eine gute Agentur für dich zu finden. Verträge werden geschlossen und vielleicht schon Flugtickets gebucht. Brichst du dann ein paar Tage vorher hab, wird sich das nicht positiv auf deine Karriere auswirken, da Vertrauen verloren geht. Auch für dich ist es wichtig, schon im Vorfeld alles genau überlegt zu haben. Du wirst in einem fremden Land sein und auch mit fremden Personen zusammenwohnen, für sechzig bis neunzig Tage. Wenn du noch jung bist, sprich direkt zu Beginn mit deinen Eltern über deine Pläne. Sie haben viel Lebenserfahrung und können dich immer mit einem gutem Rat auf deinem Weg begleiten. Außerdem hast du von Anfang immer einen Ansprechpartner in deiner Agentur.

Viele Models stellen mir zu Beginn die Frage, wie läuft so ein “On Stay” ab? Kostest mich das Geld? Mit einer guten Modelagentur hinter dir, ist dein Auslandsaufenthalt ebenso gut geplant, wie ein Pauschalurlaub. Schon Wochen oder sogar Monate vor Antritt der Reise werden Verträge geschlossen. Du weißt also schon sehr früh, wann du reisen wirst, wo du leben wirst, wer dein Ansprechpartner vor Ort ist und vieles mehr.

Ein On Stay kostet dich als Model nie Geld. Gute Agenturen arbeiten immer nach dem Prinzip, dass du als Model keine Investitionen hast. Die Partneragentur im Ausland übernimmt im Vorfeld alle deine Umkosten. Dazu gehören die Flugtickets, die Unterkunft aber auch Services vor Ort wie Fitnessstudios, Fahrer oder “Taschengeld”. Am Ende werden die Kosten von deinen Einnahmen abgezogen. Solltest du am Ende einen negativen Betrag haben, übernimmt die Agentur die Kosten. Das nennen wir “Minus Balance”. Du sammelst auf jeden Fall Erfahrung, mit Sicherheit Bildmaterial und es kostet dich keinen Cent. Gute Modelagenturen investieren in ihre Models. Wenn du für einen On Stay vorgeschlagen wirst, glaubt die Agentur fest an dich und en Erfolg, den du im Ausland haben könntest. Auch die Partneragentur vor Ort glaubt an deinen Erfolg, sonst würden sie nicht Zeit und Geld investieren um dich für zwei bis drei Monate einzufliegen.

Direct Booking – Direktbuchung des Models für Werbespots und Shootings

Direct Bookings sind für dich als Model die angenehmste Form der Zusammenarbeit. Deine Mutteragentur empfiehlt dich bei ihren Partneragenturen oder eine der Agenturen würde gern mit dir arbeiten. Durch Direct Bookings versuchen Modelagenturen ihr Portfolio perfekt zu füllen, so dass sie neue interessante Models für ihre Kunden haben. Bei hochpreisigen Jobs ist es oft nicht mehr relevant woher du kommst. Die Reisekosten werden europaweit übernommen oder auch weltweit. Deshalb nehmen Agenturen gern gute Models für Direct Bookings auf. Du bist dann genauso wie in deiner Mutteragentur im Modelboard einer oder mehrerer Agenturen. Verfügbarkeits- und Optionsanfragen werden dann immer direkt an deine Mutteragentur weitergeleitet. Für dich ändert sich dadurch nicht viel. Auch alle Updates von Maßen, Bild- und VIdeomaterial wird durch deine Mutteragentur koordiniert. Mit etwas Glück bekommst du schnell deine ersten Buchungen. Da diese “direkt” sind, wirst du vorher auf kein Casting müssen, du wirst fest gebucht und reist zum Produktionsort. Wesentlich profitabler ist es für dich aber direkt vor Ort zu geben, zum “On Stay”.

Bewerbung, Testshooting, Castings, Jobs: Models in London

Der klassische Einstieg in die Modelkarriere verläuft dabei immer über eine Bewerbung in einer Modelagentur. Modelagenturen unterstützen sich nicht nur dabei, dass du an die richtigen Jobs und Kontakte kommst, sie unterstützen dich auch in deiner Karriere und in deinem Weg. Die meisten Model starten mit vermittelten Testshootings ihrer Agenturen, mit renommierten Fotografen. Hier kannst du dich als Model das erste Mal beweisen! Es kommt auf dein Posing an aber auch auf deine Mimik.

Du kannst zeigen wie wandelbar du bist und wie vielfältig du sein kannst. Du kannst aber auch beweisen, dass du mit Motivation und Ehrgeiz am Fotoshooting Set bist.

Was muss man als New Face in London beachten?

Für dich als Newface in der Model Branche ist es wichtig, dich an die grundlegenden Prinzipien von Pünktlichkeit, Loyalität, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Ehrgeiz zu halten. Wenn du diese Kriterien erfüllst, kannst du es als Model weit bringen und später auch international als Model in London und anderen Städten arbeiten. Gerade als New Face, also Anfänger ist es in Städten wie London natürlich anspruchsvoller Fuß zu fassen. Die Welt ist voll mit schönen und interessanten Models. So ist es umso wichtiger, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Aufgaben die du von deiner Modelagentur bekommst, ordentlich zu erledigen.

Wenn du mehr zum Thema Model Aufbau und Karriere wissen willst, dann findest du alles Wichtige in unserem großen und ausführlichen Model Guide

Sprungbrett zur internationalen Karriere

Einmal in London angekommen erreicht der internationale Wettbewerb der schönsten Models aus allen sechs Kontinenten ein neues Level. Denn jedes der Models, dass es bis hierhin geschafft hat verfolgt das gleiche Ziel auf den großen Modewochen zu laufen und die neuesten Kollektionen der bekanntesten Designer zu präsentieren. Öffentlich bekannt werden natürlich nur die Models, die mit Hilfe einer Modelagentur genau dieses Ziel erreicht haben, wie etwa Gigi Hadid. Die vielen unbekannten Gesichter der Modelbranche geraten da schnell in Vergessenheit. Was diese wenigen Glücklichen heute auszeichnet ist neben ihren Jobs auch die Promotion der eigenen Person in den sozialen Netzwerken. Von Instagram bis zu Facebook ist eine erfolgreiche Modelkarriere heute mit viel mehr Eigeninitiative als nur Fotoshootings oder Catwalk Auftritten verbunden. Am Ende entscheidet jedoch immer das Glück, an welches Model sich die Menschen auch in 10 oder 20 Jahren noch erinnern werden.

Reisen als Model in London

Neben den Arbeiten als Model, sollst du natürlich auch die Stadt in der du bist erkunden. Oft lebst du als Model in einer Model WG oder kennst durch Castings irgendwann Einige, mit denen du auch mal rumtouren kannst. Londons Straßen sind voll mit Mode Boutiquen, Vintage Läden und interessanten Ausstellungen. Wenn du Glück hast, gibt es zweimal im Jahr die Möglichkeit, dass du bei der Londoner Fashion Week vorbeischauen kannst und vielleicht sogar mitläufst. Wir haben für dich die besten Locations rausgesucht, an denen du dir eine kleine Auszeit nehmen kannst und die besten Instagram Fotos produzieren kannst:

Weltpremiere! Modenschau @ Fashion Week Berlin, 19.01. um 18:00 Uhr: Live @MBFW @VOGUE

Am 19. Januar 2021 ist es soweit: Weltpremiere @ Fashion Week Berlin! Nach der großen Abschlussshow von CM der letzten #MBFW, kommt dieses Jahr eine Modenschau, die die Welt so noch nicht gesehen hat. Die Show von MarcCain wird das Highlight 2021. Noch können wir keine Details verraten, aber nach langer Vorbereitung und Produktion, präsentieren wir euch auf der Berlin Fashion Week etwas, noch nie dagewesenes. Mit Livestream der Vogue Deutschland. Damit starten wir die neuen 20er Jahre so wirklich: How Wonderful!

Modenschau: Live Stream (MarcCain)- Countdown

Den Livestream der Show findest du unter anderen auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, Vogue … und hier bei CM!

Top Secret since 2020

19th Jan 6 PM (CET)

Berlin

Wenn es um Innovationen in der Modebranche geht, dann schauen viele vor allem in die Vereinigten Staaten von Amerika. In den USA werden die neuen Ideen geboren. Diesmal, kommen die neuen Ideen direkt aus Europa. Zum allerersten Mal in der Welt …

Show Impressions: Virtuelle Models

Screenshot @ Youtube

Live Stream: Youtube + Vogue

Was wir uns für den 19. Januar auf der Berlin Fashion Week überlegt haben, wird aber nicht nur ein Highlight für die Zuschauer, sondern auch etwas vollkommen Neues für die Modewelt. Vielleicht der erste Schritt, zu etwas vollkommen neuen. Wir freuen uns auf dich im Livestream am 19. Januar!

Die Links posten wir dann hier im Blog und auf CM Instagram.

  • Vogue – Livesttream
  • Fashion Week Berlin – Livestream

Last Show: Frühjahr / Sommer Kollektion

„The sky is the limit“ – MarcCain bringt neue Ideen, schon mit der letzten Show, die natürlich auch unter den aktuellen Ereignissen ohne Publikum stattfand. Bald ist der Frühling da und nicht viel später der Sommer: Zeit für Inspiration! Hier ein Throwback: Die Frühjahr / Sommer Kollektion 2021:

Los Angeles Fashion Week: die besten Designer & Runway Shows

Model werden in Los Angeles – Als Model ist die Fashion Week natürlich einer der wichtigsten Termine im Jahr. Die bekanntesten Designer alle an einem Ort und neue Kollektionen die im Idealfall von dir präsentiert werden. Auch Los Angeles veranstaltet einmal jährlich eine Fashion Week bei der alle wichtigen Personen der Modeszene egal ob Designer, Model oder Kritiker sich an und auf den Laufstegen befinden. Hier zeigen wir dir ein paar Eindrücke in die Modeszene von Los Angeles, damit du als Model schon mal ein Gefühl dafür bekommen kannst.

Fashion Week 2020: The Majestic Downtown

Das Majestic Downtown befindet sich in mitten in Downtown Los Angeles und war bereits Veranstaltungsstätte der L.A. Fashion Week. Das prachtvolle Gebäude existiert schon seit 1924 und diente mit einer Gesamtfläche von über 30.000 Quadratmetern und einem atemberaubenden, historisch erhaltenen Ambiente als die perfekte Kulisse für die Fashion Week.  9 Meter hohe italienischen Decken, gewölbte Fenster, geformte Marmorsäulen und originale Marmorböden zieren den Innenraum.

Karte: Los Angeles Fashion Week 2020

The Majestic Downtown – hier fand die Los Angeles Fashion Week statt:

Street View – so sieht das Gebäude von außen aus:

Michael Costello: Kleider für Kylie Jenner, Cardi B & JLo

Ein brillanter Designer, der mit bereits mit 15 Jahren sein erstes Modegeschäft eröffnete und dort Kleider für Stars wie Céline Dion oder Jennifer Lopez designte. Kylie Jenner trug Costellos Kleid auf ihrem Geburtstags Cover eines Magazins und er schaffte es bereits in die Schlagzeilen mit Cardi B’s Kleid auf der Paris Fashion Week, welches er kreierte.

George Styler: Modedesigner aus Serbien

Der in Los Angeles ansässiger Modedesigner aus Serbien ist für seine Strickwaren im Ethno-Look und seine einzigartigen Designs bekannt. Seine Kleidung schaffte es in große Modemagazine und auf die Laufstege von großen Fashion Weeks.

Merlin Castell: Kurven & breite Schultern

Außergewöhnliche Formen, kreative Runways, breite Silhouetten. Die Kleider Merlin Castells sind bekannt für deren Kurven und breiten Schulterhighlights durch Pads.

Rene Tyler: Plus Size

Diese Designerin machte es sich zum Ziel, sich für die Plus Size Community einzusetzen. Bei großen Runway-Shows und bei der LA Fashion Week mangelte es an Repräsentation und so schrieb sie Geschichte als Produzentin der ersten Plus Size Fashion Show während der LA Fashion Week.

Kahini Couture: Weiblich & unvorhersehbar

Die Designs von Kahini sind von den neuesten Modetrends in den USA und Europa inspiriert. Jeder Stil ist schick, weiblich und luxuriös, mit einem Element von Unvorhersehbarkeit. Kleider, Jacken und Cocktaildresses haben interessante Texturen und geometrische Farbdesigns.

ELIE MADI: Luxuriöse Kleider

Elie Madi ist eine libanesische Modedesignerin und lebt nun in Los Angeles. Ihr Markenzeichen verkörpert luxuriöse Designs und strahlt Opulenz und Charme in ihren Kollektionen aus, ohne dabei übertrieben zu wirken. Madi hat bereits Superstars wie Carrie Underwood, Katy Perry, Jennifer Lopez, Paris Hilton und viele mehr eingekleidet.

Lakris: Buns & Smokey Eye

LaKris wurde von dem in Russland geborenen Model Kristina Sutton gegründet. Der Look auf dem Runway der Fashion Week in Los Angeles ist geprägt von hohen Buns und smokey red eyes Makeup Looks.

Fabiana Milazzo: Exklusive Abendkleider

Ihre Leidenschaft für Kunst und der Wunsch nach Innovation brachte sie dazu, neue Stiltechniken zu entwickeln: Anspruch, Weiblichkeit und Originalität sind das Markenzeichen der Marke und zu ihrer DNA geworden. Mit Abendkleidern kreiert Fabiana vielseitige und authentische Stücke, die als wahre Kunstwerke gelten können.

Q Design & Play: Street- und Urbanwear

Die Street- und Urbanwear-Marke kreiert charmant, einfache und idyllische Pieces. Die Kleidung ist praktisch, ready-to-wear und doch gleichzeitig unverwechselbar einzigartig, darunter Hemden, Poloshirts, Strickwaren, Schuhe, Schmuck und Taschen.

Los Angeles Fashion Week im Fazit

Wie du siehst bietet Los Angeles nicht nur High Fashion und Luxusglamour, auch Kreativität und Individualität schaffen es hier auf den Laufsteg. Die Atmosphäre ist ein wenig entspannter als auf den Runways in Mailand und New York. Hier kannst du auch für ausgefallene Designer und unkonventionelle Fashion laufen.

New York Fashion Week: High Fashion Michael Kors, Ralph Lauren & Co

Als Model in New York ist die Fashion Week natürlich einer der wichtigsten Termine im Jahr. Die bekanntesten Designer alle an einem Ort und neue Kollektionen die im Idealfall von dir präsentiert werden. Vier mal jährlich dreht sich hier alles um Mode. Dort gibt es sowohl Mode für Damen, als auch für Herren zu sehen. Die New Yorker Fashion Week gehört zu den „Big Four“, denn sie ist neben den Fashion Weeks in London, Paris und Mailand eine der meist betrachtetsten und bekanntesten Veranstaltungen dieser Art.

New York: Die Stadt der Mode

In New York ist immer etwas los. Die Fashion Week in New York ist eine Modewoche, die vier mal jährlich stattfindet. Zu dieser Zeit laufen die bekanntesten Models der Zeit auf den angesagtesten Laufstegen. Auch am Rande des Runways findest du Stars und Sternchen, die sich für diese Tage besonders schön kleiden und die Show bewundern.

Karte: New York Fashion Week FW20

Spring Studios – Hier fand die New York Fashion Week Fall/Winter 2020 statt:

Khaite

Khaite ist eine Modemarke für Damen, die klassische, amerikanische Mode der neuen Zeit widerspiegelt. Die Brand wurde durch ihren Kaschmir-BH, der ständig ausverkauft war, so richtig bekannt. Katie Holmes wurde mit einem Cardigan-BH-Ensemble der Marke fotografiert, worauf das Bild viral ging – darauf folgte die ständige Anfrage nach diesem Teil.

Michael Kors

Die Fashion Show von Michael Kors ist und bleibt ein echter Klassiker – Ob er nun den „Town-and-Country“- oder den Glamour-Stil einbaut. Die Outfits des bekannten New Yorker Modedesigners werden unter Anderem von berühmten Gesichtern wie Kaia Gerber und Bella Hadid präsentiert.

Ralph Lauren

Ralph Lauren gehört mit seinem immer erkennbaren Stil zum harten Kern der Fashion Week. Mit seiner schicken und wieder erkennbaren Mode ist er äußerst beliebt: klassische, maßgeschneiderte, Tweed und Lamé Looks, die an englische Aristokraten erinnern.

  • hier findest du mehr über Ralph Lauren

Marc Jacobs

Marc Jacobs setzt in seiner Herbst/Winter Kollektion 2020 auf einen sehr ausgefallenen Stil. Dafür lief Sängerin Miley Cyrus als Starmodel über den Catwalk – Sie bezeichnete den Designer scho lange als ihren Mode-Mentor und passte auf dem Runway perfekt zu dem inszenierten Park Avenue Armory Stil.

Rodarte

Hinter Rodarte stecken 2 Schwestern, die die Augen des Publikums mit einer theatralischen Inszenierung, auf sich zogen. Stars wie Bella Hadid liefen auf ihrem Laufsteg, welche den ästhetischen Stil mit Puffärmeln, Rüschen und Gold-Akzenten perfekt widergespiegelt haben.

Longchamp

Die französische Luxusmarke, die sich seit 1948 auf Lederwaren spezialisierte, setzte auf Bomberjacken mit Shearling-Krägen, breite Ledergürtel und Lagenlooks mit Statement-Stücken aus Lack und Leder. Die Inspiration für die ikonische Kollektion lag laut Kreativdirektorin Sophie Delafontaine in den 70er-Jahren.

Coach

In seiner Show waren grelle Farbakzente, Ledermäntel und bunte Socken in Retro-Sneakern zu sehen – sehr auffällig also! Einige Stücke waren mit Motiven des verstorbenen Künstlers Jean-Michael Basquiat versehen. Dafür lief Basquiats Nichte auf dem Laufsteg.

Jeremy Scott

Der Creative Director des Modehauses Moschino setzt auf ausgefallene Stücke, die mit Schriftzügen, Mustern und vielem mehr versetzt worden sind. Lack und Leder & Biker-Jacken stehen bei den Styles mit in der ersten Reihe. Jeremy Scott ist bekannt für seine unkonventionellen Stile und Muster – für ihn gibt es keine Grenzen.

Tom Ford

Der US-Amerikanische Modedesigner, der vor der Gründung seiner eigenen Marke Tom Ford lange bei Gucci und Yves Saint Laurent Designer war, konzentriert sich auf den schicken und eleganten Stil: Blazer, lange Röcke und ausgefallene Haare dürfen dabei nicht fehlen.

Versace

Versace ist für die ausgefallenen und erkennbaren Looks bekannt – viele Muster, Farben, außergewöhnliche Materialien und trotzdem elegant. Berühmte Gesichter wie Kendall Jenner, Bella Hadid oder Kaia Gerber laufen auf dem Runway von Versace.

  • hier kannst du mehr über Versace lesen

Brandon Maxwell

Der amerikanische Designer hat einen eher legeren, aber eleganten Stil in seiner Kleidung – nicht viel drum und dran und trotzdem ein Hingucker. Maxwell übernahm sogar mal die Rolle als Lady Gagas Modedirektor und hat viele ihrer atemberaubenden Looks entworfen.

Video: New York Fashion Week Autumn/Winter 2020

Schaue dir hier ein kurzes Video über die New Yorker Fashion Week Autumn/Winter 2020 an:

„Virtuelle Influencer erobern Instagram mit Storytelling“ – LOUT Magazine

Digitale Models – „Heute erwachen drei weitere virtuelle Influencer zum Leben“, die Headline im LOUT Magazine. Gestern ist der erste Werbespot mit Ella erschienen! Als virtuelle Influencerin setzt sie neue Maßstäbe. Sie wird nicht mit Programmen designed, sondern durch Programm Code erzeugt. Lil Miquela hat mittlerweile fast 3 Millionen Follower. Gleichzeitig wird die neue Trilogie vom Hollywood Blockbuster „Matrix“ gedreht, virtuelle Avatare sind längst in den Medien präsent. Heute erschien der erste Artikel in Deutschland, denn am Samstag ist es soweit: Ella läuft auf ihrem ersten Runway, der ersten Fashion Week! Schon gewusst? Cocaine Models ist die erste Agentur in Europa mit virtuellen Influencern! Lies hier mehr zum Thema: Virtuelle Influencer.

Virtuelle Influencer erobern Instagram mit Storytelling

Auszug: Virtuelle Influencer erobern Instagram mit Storytelling

Ikea engagiert in Japan die virtuelle Influencerin Imma. Heute erwachen drei weitere virtuelle Influencer zum Leben. Was diese Avatare für Marken so attraktiv macht. Es ist soweit: Die Influencer-Agentur Socialmediaone bringt heute ihre ersten drei eigenen virtuellen Influencerinnen online. Sie heißen Zoe, Ella und Linda und werden als Models schon am Wochenende auf die Moscow Fashion Week fliegen. Danach stehen erste Agenturbesuche in Deutschland an. Geschäftsführer Stephan Czaja hegt keinerlei Zweifel:

In zehn Jahren werden 30 Prozent der Models virtuelle Influencer sein.

Ella: Erster Werbespot – jetzt im TV & Youtube

Lies hier mehr im Blog: Erster Werbespot mit Ella.

Das erste Instagram Posting:

 

Hotels in London: Top 10 der besten Londoner Hotels

Model werden in London – London gilt als die Modemetropole. Models laufen von Jobs zu Jobs und leben ihren Traum als Model. Jedoch ist der Weg lang. Riesige und luxuriöse Hotels befinden sich mitten in London. Hier findest du die 10 besten Hotels, die nach dem Job der ideale Ort zum entspannen und ausruhen sind.

London Hotels: Luxushotels, riesige Terrassen und Spa Bereiche

London ist einer der beliebtesten Städte, um als Model zu arbeiten. Um Model zu werden braucht man eine gute Vorbereitung, um bei den wichtigen Brands und Marken zu punkten. Es ist ein Traum vieler jungen Menschen – Fotoshootings, Instagram, Reisen und viele interessante und bei exklusiven Influencer Events bunte Menschen kennen lernen.

Wilde Aparthotels by Staycity Covent Garden, London

Dieses trendige Apartmenthotel im Stadtteil Covent Garden liegt 3 Gehminuten von einer U-Bahnstation, 14 Gehminuten vom Riesenrad London Eye und 3 km vom British Museum entfernt.

4,9 / 5,0 ( 614 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 11 Adam St, Charing Cross, London WC2N 6AA, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 3744 7520

Karte und Street View vor dem Hotel

Hier befindet sich das Wilde Aparthotel:

Schaue dich auf den Straßen in der Gegend des Hotels um:

Savoy Hotel in Covent Garden

Das berühmte Hotel aus den 1880er Jahren befindet sich im Bezirk Covent Garden. 8 Gehminuten von Trafalgar Square und 14 Gehminuten vom London Eye entfernt. Die eleganten Zimmer sind im edwardianischen oder im Art-déco-Stil eingerichtet und verfügen über ein luxuriöses Marmorbad.

4,7 / 5,0 (6.678 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Strand, London WC2R 0EZ, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7836 4343

Karte und Blick aufs Savoy

Das Savoy Hotel findest du hier:

Hier hast du einen direkten Blick auf das Hotel von der nächsten Kreuzung:

Cheval Three Quays: London Tower & Tower Bridge

Die schicken, modernen Zimmer reichen von Studios bis hin zu Apartments- Übergroße Fenster, voll ausgestattete Küche. Viele Zimmer mit einem Blick auf den London Tower, den Fluss oder die Stadt.

4,8 / 5,0 (395 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 40 Lower Thames St, Tower, London EC3R 6AG, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 3725 5333

Karte und Aussicht vom Three Quays

Das Cheval Three Quays befindet sich hier:

Hier stehst du direkt hinter dem Hotel und hast eine Fabelhafte Aussicht auf die Tower Bridge:

The Beaumont: Hyde Park & Bond Street

Dieses Luxushotel in einem imposanten Art-déco-Gebäude von 1926 ist jeweils 7 Gehminuten vom Hyde Park und von den Geschäften an der Bond Street entfernt. Die Zimmer mit gehobener Ausstattung haben eine elegante Sitzecke und teils auch einen Balkon. Eine der Suiten mit 1 Schlafzimmer wurde vom Künstler Sir Antony Gormley gestaltet.

4,8 / 5,0 (391 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 8 Balderton St, Brown Hart Gardens, Mayfair, London W1K 6TF, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7499 1001

Hier findest du das Beaumont:

Claridge’s: Himmelbett, Spa & Fitnessraum

In den Studios und Suiten, teilweise mit Terrasse, gibt es außerdem einen hellen Wohnbereich und einen persönlichen Butler. Die luxuriösen Suiten mit gehobener Ausstattung bieten besondere Details wie einen Flügel, einen Marmorkamin und ein Himmelbett. Ein Spa mit Fitnessraum steht ebenfalls zur Verfügung.

4,7 / 5,0 (2.486 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Brook St, Mayfair, London W1K 4HR, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7629 8860

Das Claridge’s befindet sich hier:

Corinthia Hotel London: Glaskuppel & Regendusche

Dieses luxuriöse Wellnesshotel in einem prunkvollen Gebäude mit einer Lobby mit Glaskuppel. Das luxuriöse integrierte Bad ist mit Marmorelementen und einer Regendusche ausgestattet. In den Penthouses stehen zusätzlich ein 24-Stunden-Butlerservice und eine eigene möblierte Terrasse zur Verfügung.

4,7 / 5,0 (2.125 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Whitehall Pl, Westminster, London SW1A 2BD, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7930 8181

Das Corinthia Hotel findest du hier:

Rosewood London: Außenterrasse & Bar

Dieses Luxushotel befindet sich in einem restaurierten edwardianischen Herrenhaus, dessen Eingang durch einen imposanten Torbogen und einen Innenhof zu erreichen ist. Die stilvollen Zimmer und Suiten verbinden Originalelemente aus der Belle Époque mit modernen Designakzenten. Das Hotel bietet einen eleganten Speiseraum mit roten Ledersitzen, eine Außenterrasse und eine Bar, in der mehr als 200 Single-Malt-Whiskeys erhältlich sind.

4,7 / 5,0 (1.679 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 252 High Holborn, Holborn, London WC1V 7EN, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7781 8888

Das Rosewood Hotel befindet sich hier:

Hotel The Connaught: Himmelbett & eigene Küche

Dieses renommierte Luxushotel in Mayfair aus dem Jahr 1897 mit hellen Suiten haben außerdem eine Sitzecke, Originalkunstwerke und eine Bose-Stereoanlage. Die Luxussuiten mit gehobener Ausstattung verfügen über ein Himmelbett, eine Terrasse und/oder eigens gefertigte Skulpturen. Ein Apartment hat eine Küche und einen umlaufenden Balkon.

4,7 / 5,0 (1.279 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Carlos Pl, Mayfair, London W1K 2AL, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7499 7070

Hier findest du das Connaught:

Hotel The Berkeley: Direkt am Hyde Park

Dieses elegante Hotel befindet sich in einem ehemaligen Kaffeehaus aus dem 18. Jahrhundert. Einige Zimmer bieten Leih-iPads sowie einen eigenen Balkon oder eine eigene Terrasse. Direkt am Hyde Park gelegen könnte die Lage nicht besser sein.

4,7 / 5,0 (1.125 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Wilton Pl, Knightsbridge, London SW1X 7RL, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7235 6000

The Berkeley in London findest du hier:

Four Seasons Hotel: Trinity Square Gardens & Tower of London

Dieses gehobene klassizistische Hotel befindet sich gegenüber den Trinity Square Gardens. Die Suiten haben zusätzlich einen Wohnbereich. Die Suiten mit gehobener Ausstattung bieten außerdem ein separates Wohnzimmer und teilweise auch einen Kamin, eine Terrasse und/oder einen eigenen Garten. Zimmerservice ist rund um die Uhr verfügbar.

4,7 / 5,0 (977 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: 10 Trinity Square, Tower, London EC3N 4AJ, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 3297 9200

Das Four Seasons Hotel befindet sich hier:

Londons beste Hotels im Fazit

London hat in vielen Aspekten eine Menge zu bieten. Natürlich gibt es auch für jede Reise das passende Hotel. Ob du nun in der Nähe des Flusses der Themse übernachten möchtest, direkt beim Hyde Park um einen entspannten Aufenthalt zu garantieren oder mitten im Großstadttrubel um schnell in den Einkaufsstraßen und vielen Jobmöglichkeiten zu sein – in London kannst du deine eigenen Erfahrungen machen.

Fashion Week zieht nach Frankfurt / Mainhatten: Bye Berlin! Was erwartet uns?

Kaum zu glauben aber wahr, die Fashion Week zieht von Berlin nach Frankfurt. „Arm aber sexy“ (der ehemalige Slogan von Berlin) war einmal, jetzt heißt es Finanzen, Investitionen und Hochhäuser! Die Berlin Fashion Week zieht nach Frankfurt am Main.

Die Schlagzeile: Berlin Fashion Week zieht nach Frankfurt

Heute lief es über alle Newsticker, von Instagram bis zu den TV-Nachrichten. Die Fashion Week gehörte zu Berlin, wie die Currywurst. Doch die Zeiten ändern sich, Berlin hat in den letzten Jahren immer weniger in die Ausrichtung der Fashion Week investiert. Die Modemesse hat in einer Woche über 200.000 Fachbesucher in die Hauptstadt gezogen. Diese brachten der Modebranche einen Gesamtumsatz von (je nach Schätzung) 120 bis 240 Millionen Euro Umsatz ausgehen. Der Umsatz entsteht durch Bestellungen auf der Modemesse, bis hin zu Restaurant besuchen und Hotelübernachtungen in Berlin.

Im Gegenzug musste die Stadt relativ wenig investieren, im letzten Jahr waren es nur noch 33 Millionen Euro. Gut investiertes Geld, da die Bilder der Fashion Week durch die ganze Welt gehen. Berlin hat also nicht nur den direkten wirtschaftlichen Faktor, durch den zusätzlichen Tourismus, sondern auch Public Relations. Die Kassen in Berlin sind immer leerer, deshalb hat sich jetzt ein neuer Ausrichter gefunden, der sogar zusätzlich Geld in die Fashion Week investieren will.

Unser Modelagentur Inhaber & Creative Art Director, der auch die finale Show der Berlin Fashion Week im letzten Jahr organisiert und veranstaltet hat, hat heute in FIV Magazin ein Interview zum Thema Fashion Week in Frankfurt gegeben.

Lies hier das vollständige Interview:

Hier siehst du unsere letzte, Finale Show auf der Berlin Fashion Week, Samstag Abend um 21 Uhr mit Swimmingpool Runway im Haubentaucher Berlin

Frankfurt Stadt: Karte

Frankfurt von oben.

Anfahrt: Flughafen > Frankfurt City

So kommst du am schnellsten vom Flughafen in die City von Frankfurt am Main:

Paris Fashion Week – Adelina, Klara & Linn Cocaine Models live dabei

Auch dieses Jahr findet wieder die Paris Fashion Week statt, eine Woche vollgepackt mit Modeaffinen Menschen, Designern, Bloggern, Models und Runway Shows. In der Stadt der Liebe ist diese Woche ein wunderschönes Spektakel rund um die Modewelt.

Fashion Week Paris – Designer, Models und Blogger

Die wohl hektischste Zeit im Jahr für ein Model, aber auch die Zeit in der man die Chance hat sich einen Namen zu machen. Zwischen Rehersals, Castings und Shows bleibt wenig Zeit zum zurücklehnen und nichts tun. Dafür trifft man auf die einflussreichsten Menschen im Mode Business die es gibt. Von Bloggern, über Designer bis hin zu Agenten, anderen Models oder Fotografen. Wenn es einen Hotspot gibt, ist er hier. Wir sind dieses Jahr sehr stolz sagen zu können, dass 3 unserer Upcoming Models vor Ort sind und alle 3 arbeiten.

Adelina, Linn & Klara – Cocaine Models mitten drin

Dieses Jahr sind 3 unserer CM Mädchen in Paris und arbeiten alle fleißig an ihren Karrieren. Sie verbringen ihre Zeit mit Castings, Runways, Showrooms und Co. Durch die vielen Eindrücke und Erfahrungen, entwickeln sich Linn, Klara und Adelina immer mehr zu den Lieblingen unserer Kunden und gewinnen mit jedem Job an Professionalität. Jetzt machen sie zusammen Paris unsicher und freuen sich alle auf die kommenden Tage.

Adelina – Unser Runway Powergirl

Nach den letzten Erfolgreichen Aufenthalten im Ausland die Adelina gut gemeistert hast, hat sie ihren nächsten Meilenstein erreicht. Sie ist auf der Paris Fashion Week gelaufen. Für die 2 Brands Moohong und Dawei ist sie bereits gelaufen und die Woche hat gerade erst begonnen.

Die Highlights der Paris Fashion Week 2020

Wer seine Mode bei der PFW presentieren darf, der hat es geschafft und ist in der Modewelt etabliert. Jeder Designer ist ein Gewinner, hier findet ihr aber unsere TOP Hightlights der besten Shows aus dieser Saison.

Chanel Haute Couture S/S 2020 – Die komplette Modenshow

Auch wenn Karl Lagerfeld in diesem Jahr nicht die Chance hatte der Show seinen Touch zu geben, hat Chanel seinem Vermächtnis alle Ehre gemacht. Hier findet ihr die gesamte Runway Show der Chanel Haute Couture Spring and Summer Show 2020 in Paris.

 

Balmain – Spring / Summer 2020

Die Show in einem wunderschönen, riesigem Ambiente war wohl bis hier schon ein echter Hingucker. Jedoch hat Olivier Rousteing sich komplett übertroffen beim Mix, der sonst sehr extravaganten Brand, mit einem coolen modernen und fast schon futuristischem Stil. Die gesamte Show findet ihr hier.

Saint Laurent – Fall/Winter 2020

Fast schon an den kommenden James Bond Film erinnerte die Location der aktuellsten Saint Laurent Show. Im vollen Fokus der Models und Designs wurde mit hellen Lichtstrahlen auf einzelne geleuchtet. In diesem findet ihr die gesamte Show mit vielen Einblicken und Designs und Supermodels wie Kaia Gerber.

 

FWF 19 @ Berlin Fashion Week – Die Modenschau (Video) #throwback

Modenschau Berlin – Nach unserer letzten großen Show in Berlin beginnen jetzt die Planungen für das neue Highlight im Sommer 2020. Seid ihr schon gespannt? Die Fashion Week Finals in Haubentaucher Berlin war sicher die nasseste Fashion Show, die es je in Berlin gab! Nach einer Woche Sonne pur und +30°C kam pünktlich zum Start der Show Platzregen. Es goss wie aus Eimern. Wir haben trotzdem professionell durchgezogen. Über die Show wurde bei Sat1 berichtet, in der Harperz Bazaar aber auch in unserem Modemagazin. Mehr Fotos von der Show findest du hier: Fashion Week Finals #BFW 2019. Für 2020 starten jetzt die Planungen. Natürlich wird es im Vorfeld wieder ein Model Casting geben. Alle Infos findest du hier im Blog aber auch auf Instagram: Cocaine Models – folg uns für alle News!

Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

FWF 19 @ Berlin Fashion Week – Video

Vielen Dank an unsere Partner aus Berlin!

Fashion Week Paris

In Berlin findet die Fashion Week zweimal im Jahr statt. In Städten wie Paris gibt es noch mehr! Die Fashion Week für Männer, Capsule und High Fashion. Während wir in den Planungen für 2020 sind, sind unsere Models in der ganzen Welt unterwegs. So wie Adelina (im Video mit kurzen, blonden Haaren), sie läuft gerade auf der Paris Fashion Week!

Foto Update! Neues von Klara, Anni & Instagram Star Laura

Es gibt einiges Neues bei unseren Models, abgesehen von vielen Jobs gibt es viele neue Erfolge und natürlich viele neue Bilder. Von Klaras Milan Fashion Week Erfolgen, über die nächsten Reiseziele unserer Models und neuen Bildern von unseren jungen Girls, hier findet ihr ein kleines Update mit den neusten Standorten und jobs von 3 unserer Models!

Klara – Zurück aus Mailand

Unser Liebling Klara Marie ist nach ihrem längeren Aufenthalt in Mailand auf dem Weg nach Paris. Sie konnte viele Erfahrungen sammeln und war bei Castings, Runways und Shootings zu finden. Hier ein paar neue Bilder von unserem Girl in Mailand. Das Mädchen kennt keine Pause, denn nun steht die nächste Reise an und zwar nach Paris!

Fashion Week Mailand – Runway Klara

Auch den Laufsteg hat Klara in Mailand besucht. Neben Castings, Shootings und Agency Meetings war Klara auch auf den Laufstegen in Mailand zu sehen. Mit ihren langen Beinen und ihrem Ausdrucksstarkem Blick konnte Klara die Fashion Show Gäste überzeugen.

Anni – Updates aus Paris und Bali

Auch unser Girl Anni Barros ist jetzt in einer anderen Location anzutreffen. Sie ist zur Zeit in Bali und ready für tolle Shootings und Jobanfragen in dem tropischen Paradies. Die ersten Bilder gibt es bereits und ihr seht sie hier. Auch aus ihrer Zeit in Paris davor findet ihr hier noch ein ein Update von unserer kleinen Künstlerin.

Laura – Instagram Star und Teen Model

Auch von unserem Sonnenschein Laura gibt es neue Bilder und ein kleines Update. Mit gerade 16 Jahren hat Laura die 400.000 Follower auf Instagram gekanckt und wir verstehen warum! Mit ihrem Lächeln und ihrer süßen Art, zaubert sie jedem einzelnen ein warmes Herzen. Hier findet ihr ihre neuen Bilder von ihrem Shoot mit dem aktuellen Elle-Fotografen Oliver Rudolph.

Erste eigene Modenschau – Fashion Week Finals Berlin

Als Gast bei einer Modenschau, Theaterstück, Konzert oder Ähnliches, bekommt kaum etwas vom Backstage Bereich mit. Hinter den Kulissen passiert in den letzten Minuten vor dem Event unglaublich viel. 2019 veranstaltete Cocaine Models in Kooperation mit dem FIV Magazin und dem Haubentaucher Berlin die letzte Berlin Fashion Week Show mit der anschließenden Aftershow Party. Angefangen bei der Location und Equipment, Models und Designern, bis hin zu Musik und Catering, Mitarbeitern und Einladungen. Eine Aufgabe in die man erst einmal reinwachsen muss. Wir haben unser Team Mitglied Dilara nach den aufregenden Wochen interviewt und sie zum Thema Modenschau organisieren, planen und verwirklichen befragt.

Show by CM – Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

Fashion Week Finals – Modenschau Planung

CM: Liebe Dilara, die anstrengenden Wochen sind vorbei. Die Show war trotz des Regens ein großer Erfolg und die geladenen Gäste waren zufrieden. Wenn du zurück blickst, wie war diese Erfahrung für dich?

Dilara: Sobald ich anfange alles Revue passieren zu lassen, fällt mir erst einmal auf, was wir in kürzester Zeit geschafft haben. Es lief anders als gedacht und noch viel besser. Ich kann dem Team gar nicht genug danken, die mir in den stressigen Momenten eine unglaublich große Hilfe waren! Dafür, dass wir alles in so kurzer Zeit geplant haben, ist es ein voller Erfolg gewesen. Da können die nächsten Shows nur noch besser werden.

CM: Wie lief das ganze ab? Wer hat was organisiert?

Dilara: Naja also wenn du mich fragst, haben wir alle Alles abgearbeitet. Es wäre falsch zu sagen, das war meine Aufgabe und das war seine Aufgabe. Ich würde sogar sagen, ich wurde ins kalte Wasser geschmissen aber es hat mega Spaß gemacht! Erst einmal haben wir, die Hauptorganisatoren telefonisch Kontakt aufgenommen und die allgemeinen ToDo’s aufgeschrieben. Diese Punkte waren noch relativ gut aufgeteilt. In Berlin haben wir dann zwei Wochen Vorort jeden Tag mit Meetings und Office Zeit vieles einfach zusammen abgearbeitet.

CM: Die ToDo’s, wie habt ihr die herausgearbeitet? Bzw. hattet ihr einen vorgefertigten Plan, den ihr einfach abarbeiten konntet?

Dilara: Schön wär es gewesen aber nein hatten wir nicht. Wir haben uns als Privatperson einfach gefragt: Was braucht man für eine Fashion Show. Natürlich ist uns nicht alles im ersten Moment eingefallen. Aber viele Punkte bauen einfach aufeinander auf.

CM: Wie seid ihr auf die Location gekommen?

Dilara: Ich nehme schon seid 2 Jahren bei der Berliner Fashion Week teil und habe auch immer Spaß dabei gehabt. Nur finde ich das E Werk, als FW Location nach dem zweiten oder dritten Tag nicht mehr so spannend. Mit dem Haubentaucher haben wir einfach eines der exklusivsten Eventlocations Berlins bekommen. Der Laufsteg auf dem Pool ist einfach perfekt gewesen und hat zu den Designerinnen von Nil & Mon und LinArt Project gut gepasst.

CM: Was ist für eine Fashion Week Planung das A&O?

Dilara: Man selbst sollte spontan, kreativ und organisiert arbeiten können. Alle 3 Komponenten wirken am Ende natürlich zusammen, aber jeder im Team ist wichtig und sollte seine Aufgaben selbstständig vollenden können. Und wenn es ein Problem gibt – dann wird man kreativ! Kommunikation innerhalb des Teams ist auch unfassbar wichtig. Tauchen 2 Stunden vor Beginn der Show Probleme auf, die man hätte wesentlich früher lösen können, strapazieren jedem im Team die Nerven. Eben um das zu vermeiden, kann man jederzeit über alles reden und Kleinigkeiten besprechen.

CM: Also im Bereich Event Management hast du jetzt schon gearbeitet. Dazu gibt es auch viele Anleitungen im Internet. Aber was zeichnet die Fashion Week Finals aus?

Dilara: Die Fashion Week ist für Modeinteressierte das Event des Jahres. Überall reisen Designer, Stylisten, Schauspieler, Models, Magazine und Presse an, um sich anzuschauen was dieses Jahr im Trend ist und berichten. Dementsprechend hoch ist der Druck eine gute Show zu präsentieren. Ich denke komplett nach Anleitung sollte man nicht arbeiten. Natürlich ist die Struktur das Wichtigste, aber man sollte mit spontanen Ideen und Veränderungen in den letzten Minuten klar kommen.

CM: Kannst du einmal aufzählen – worum du dich hauptsächlich gekümmert hast?

Dilara: Die Akkreditierungs- und Guestliste mit der Sitzplatzkoordinierung war auf jeden Fall sehr viel Arbeit. Wir haben als Modelagentur ein Open Casting für Models vorher gemacht und noch einige Jungs und Mädchen für die Show dazugewinnen können. Da ich täglich im Kontakt mit den Designerinnen war, habe ich extra Sponsorings übernommen. Beispielsweise habe ich Accessoires und Make-up Sponsoren organisiert, alles natürlich auf WIN WIN Situation. Wir freuen uns auf jedenfall auf neue Projekte, mehr Modenschaus!

CM: Es war ein voller Erfolg und wir wünschen dir weiterhin viel Spaß!

Chanel, Gucci & Versace – Fashion Shows der luxuriösesten Designer

Chanel, Gucci, Versace und viele mehr. Die Welt kennt diese großen Designer und jedes mal wieder begeistern sie auf der Fashion Week und zahlreichen anderen Mode Events mit ihren einzigartigen Fashion Shows. Manchmal mit eindrucksvoller Kulisse, andere Male mit unglaublichen Outfits, die jeder Kulisse die Schau stehlen. Wir haben euch die besten Shows rausgesucht, die uns in der Redaktion sprachlos gemacht haben.

Wie plant man eine Modenschau? Lies hier mehr: Modenschau Agentur.

Saint Laurent Fashion Show Herbst/Winter 2019

Wie wieder zu erwarten taucht der Modeschöpfer Yves Saint Laurent, dessen Name in aller Munde ist und sein Logo (YSL) weltweit bekannt, uns in eine neue Welt. Mit einem Riesenspiegel, in der die Model sich spiegeln und die Lichter auf und ab aufleuchten, lässt er uns in einer Art Illusion tauchen. Die Farben seine Kleidungstücke sind geprägt von Schwarz und Grau. Lange Mäntel und ausgefallene Kleider mit leuchtenden Elementen erinnern an Diamanten.
Die Location ändert und die Musik wir beruhigender. Schwarzlicht und Neon leuchtende Design laufen über den Laufsteg. Es scheint als würden die Kleider auf magischer Weise selbst über den Teppich laufen

Eine farbenfrohe Fashion Show mit Jacquemus Spring 2020

Die Fashion Show von Simon Porte Jacqemus, der französiche Designer und Gründer des Modelabels Jacquemus, begeistert mit seiner blumenenreiche Location. Seine Model präsentieren seine Spring Kollektion auf einem Laufsteg, der sich einen Weg durch ein Lavendelfeld bahnt. Die geladenen Gäste sitzen am Rande alle in der ersten Reihe der Show. Die Farben beschreiben wirklich das Thema Spring, die Farben blühen auf. Man hat ein bisschen das Gefühl von Flower Power im Kopf. Er mischt einen legeren Stil mit etwas schicken und macht die Kleidung dafür für jeden zugänglich.

Gucci Herbst/Winter Fashion Show in Gold

Der italienische Modeschöpfer zieht alle Register. Auffällig farbene Kleidungsstücke und Nieten, Accessoires wie z. B. goldene Ohren, riesige Goldketten und lange Pelzschale, ziehen die Blicke der Gäste magisch an. Der Laufsteg der wie luxuriöser Mamor aussieht und die Goldenen Lichter, erhebt die Models auf den Runway in eine royale Sphäre wie auch die Marke fast royales Ansehen genießt unter den Luxusmarken. Gucci zeigt wieder das die Größe seines Namen nicht unbegründet ist. Die Farben der Fashion Show erinnern nicht an Fall oder Winter.

The Cruise – eine Zeitreise mit Chanel

Chanel die Luxusmarke schlecht hin, lädt die Gäste in eine Reise in die Vergangenheit ein. Die Location erinnern an ein Bahnhof aus den 80er Jahren. Macht euch bereit, den Chanel bringt wieder Hosen mit weitem Schlag zurück auf dem Markt- nur eleganter. Die Show ist von den Farben abwechslungsreich von grau bis zum knalligen Rosa. Auch an Accessoires bietet Chanel, eine weite und umfangreiche Palette an Möglichkeiten an. Von schlichten Schmuck der kaum auffällt bis zu blauen Riesenschleifen, die Show bietet ein weites Spektrum an und viele Kombinationsmöglichkeiten. Für jeden Geschmack ist was dabei. Chanel ist stolz auf ihren Namen und zeigt uns wie Zeitlos ein Design sein kann.

Versace Herbst Fashion Show

Es wäre nicht Versace, wenn man nicht direkt vor dem Laufsteg eine riesen Heftklammer mit ihren Logo drauf wäre. Versace bleibt seinen Design treu, den direkt das erste Model trägt die überall bekannten goldenen Muster auf ihren Kleid. Aber auch andere Outfits zeigen dieses Design auf. Goldene Details sind bei Versace ein Must-have. Bekannte Model wie Kendall Jenner, Gigi und Bella Hadid schmücken den Laufsteg von Versace. Donnatella Versace bleibt ihren Stil treu. Die Location hat eine beinah 8 artige Form, die Gäste sind so verteilt das es kaum 2 Reihen gibt. Man hat das Gefühl dem Model nah zu sein. Die Farben sind gewagt, aber Donnatella schafft es aus zwei sich beißenden Farben eine Outfit zu kreieren, dass dazu noch luxuriös aussieht.

Anna K Runaway Fashion Show Herbst / Winter

Direkt das erste Model was rauskam zeigte mir das Anna gerne mit andere Stoffen arbeitet und etwas anderen Ideen hat. Ihre transparenten Oberteile sind außergewöhnlich aber dennoch stlylisch. Die Looks die sie präsentiert werden vor allem bei den jüngeren Zielgruppen der Fashion Welt Aufmerksamkeit bekommen. Ihre Looks sind nicht zu außergewöhnlich aber dennoch anders. Einige ihrer Looks sind provozierend aber könnten in der Fashion Welt, vor allem bei It- Girls an Reiz gewinnen. Die Location ist ganz einfach, farblich ist sie bläulich geprägt.

Dior Herbst/Winter Show 2019

Eine ältere Dame eröffnet die Show auf italienisch, eine etwas andere Art der Eröffnung. In einer weis-rot karierten Location findet die Show statt. Der Stil scheint ihre Muse in der Vergangenheit zu haben. Lange Röcke, karierte Mäntel und Hüte die die Gesichter der Models verdecken scheinen über den Catwalk zu schweben. Wir von CM können Live in der ersten Reihe die Details sehen. Mal ein kleine Clutch, dann eine Handtasche oder doch lieber einen Rucksack. Dior hält nichts von Klischeehaften. Grün scheint die nächste Modeerscheinung zu werden. Eine Farbe die nicht jeder in seinem Kleiderschrank greifbar hat. Aber nach der Show könnte ich mir denken, das viele Ihre Meinung ändern.

Valentino Haute Couture Herbst/ Winter 2019/2020

Valentino lädt uns in ein wunderschönen Wintergarten ein. Die Herbst/ Winter Kollektion wird von den Model in Mäntel und langen Roben vorgestellt, während das Wetter wunderschön warm ist. Wenn ich die Kollektion mit einem Wort beschreiben muss, wäre es Ordinär. Der Stil ist für Modebewusste Käufer, die auch gerne Aufmerksamkeit auf sich ziehen und auf eine Abendrobe setzen die vielleicht nicht für alle in Frage kommen würde. Valentino überrascht mit vielen verschiedenen Muster und Schnitten. Ein kleines Highlight sind die ausdrucksvollen Kopfbedeckungen die die Models auf den Catwalk tragen. Auch Gigi Hadid gehört zu einen der bekannten Gesichter, die den Laufsteg schmücken. Ein Applaus an Valentino, passende Location, passende Models und wunderschöne Kleider. Wir sind begeistert von der Kollektion und der Location.

Alexander McQueen Herbst/ Winter  2019/ 2020

Leder und lange schwarze Lederstiefel ziehen unsere Blicke auf die Models auf dem Laufsteg. Rockiger könnte es nicht sein. McQueen zeigt wie stylisch Stiefel zu einem eleganten Kleid passen. Metallic farbiger Halsschmuck und Ohrringe runden den Rockerstil ab. Auch der Gang der Models ist eher härter, der Blick streng. Lederjacken und Leder zeichnen die Kollektion aus. Karierte und gestreifte Anzüge werden hier wieder in Trend gesetzt. Aber auch Pompöse Kleider werden von McQueen in richtige Licht gesetzt. Bei der Location setzt der Designer auf ein schlichten Catwalk, um den Blickwinkel auf die Kollektion zu setzen.

Givenchy Herbst/Winter 2019/ 2020

Das Motto der ersten Kollektion lautet Women’s Ready-To-Wear der Show und sofort wird klar was gemeint ist. Frauen in langen Mäntel und Blazer mit breiten Schultern wird wohl wieder eine neue. Givenchy bietet hier auch Männern ein weites Feld Auswahlmöglichkeiten. Der Stil sehr schlicht, aber doch ein wenig extravagant. Das Gürteltaschen nicht nur zur Alltagskleidung passen, zeigt Givenchy hier . Auch der Gürtel auf dem Mantel sieht sehr vielversprechend aus. Für die Männer ganz wichtig: Rollkragen und Mantel erscheinen immer mehr auf dem Laufsteg. Wer also im Winter den neusten Trend tragen möchte, guckt sich etwas bei Givenchy ab.

Dolce & Gabbana Frühling/ Sommer 2019

Bevor die Fashion Show beginnt sind wir von der einzigartigen Location gebannt. Eine riesige Goldene Wand mit vier Spiegeln erinnern an das Königshaus. Davor erstreckt sich der Catwalk im royalen Blau. Für die Augen ein Spektakel, den Farbtechnik wird hier kaum eine Farbe ausgelassen. Von Goldenen Anzügen bis knallbunten Hemden und Shorts wird hier alles angeboten. Mokkasins und Sneaker der Eigenmarke werden hier passend zu der Kleidung getragen. Cropped Hosen sind ein Must-Have im Kleiderschrank eines jedes Mannes. Dolce & Gabbana erschafft mit ihrer Kollektion eine neues Modebewusstsein für alle Generation und für viele Geschmäcker. Wir von CM waren sehr erfreut auf der Dolce& Gabbana Show gewesen zu sein.

Fashion Week Finals #BFW – Die Modenschau [Nil & Mon / Lin Art Project]

Together with our partners we invite you to the ‘Fashion Week Finals’ – the last show in summer 2019! Fashion Meets Summer. Along with Guido Maria Kretschmer and Michael Michalsky, the highlight of Berlin Fashion Week. Top location, 200 invited guests, 100% exclusive, by invitation only. At the end of the Berlin Fashion Week we build THE most beautiful show in Berlin, with Swimming Pool Runway – Saturday evening, Berlin. Mega Show + Photos + Swimming Pool Runway. FWF – More about the show (Modemagazin).

Show by CM – Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

Guests & Outfits

Runway & Designer Outfits

Backstage

Nil & Mon x Lin Art Project

The Designer:

Example of Nil & Mon:

BFW 2019: Termine und Highlights + CM #1 Show / Casting @ BFW Final!

Berlin Fashion Week: Casting + Show – Neben New York, Mailand, London und Paris steht ab dem 01.07. die deutsche Hauptstadt wieder Kopf. Natürlich sind wir auch dieses Jahr wieder bei dem Mode Event des Jahres für euch hautnah dabei. Welche Trends werden dieses Jahr gesetzt, womit überraschen uns die Designer? Außerdem haben wir alle Casting Termine, Shows und Highlights für euch einmal zusammen gestellt. Und: The #1 CM Show – zum großen Finale am Samstag im Haubentaucher Berlin – exklusiv.

Model Casting: Neue Termine!

Live Castings veranstalten wir mehrmals im Jahr! Neue Termine findest du hier: Casting Termine. Du willst kein Update zu Castings verpassen? Folge unserer Agentur und unseren Modelagentur Youtube!

+ Berlin | CM Gosee Days 11.08. - 14.08.

4 Tage exklusive Termine: Statt großem Fashion Week Casting, dieses Jahr mit 4 Tagen und einzelnen Terminen bei den CM Gosee Days! Du kennst jemanden, der oder die unbedingt Model werden sollte? Du wolltest schon immer mal auf ein Model Casting, aber bisher hattest du keine Zeit? Jetzt hast du 4 volle Tage, vom 11.08. bis 14.08.2020 in Berlin. Alle Infos findest du hier:  

FWF – Fashion Week Finals #BFW Highlight – Sa, 6. Juli

FWF / Offenes Casting + Anmeldung

Schick deine Fotos (einfach, mit dem Smartphone im Tageslicht) und Kontaktdaten für die Anmeldung zum offenen Casting (weniger Wartezeit als ohne Anmeldung).

  • Casting Samstag, 29.06. ab 16 Uhr @ Haubentaucher
    Adresse: Revaler Str. 99, 10245 Berlin
  • Kurze Vorstellung, Catwalk
  • Minimal outfit, no make up, no styling
  • Frauen / Mädchen: Ab 15 Jahren mit 173 – 181 cm
  • Männer / Jungs: Ab 15 Jahren mit 184 – 191 cm

    Choose a location

    Name:

    Age:

    Height / Größe:

    City:

    Mobile:

    E-Mail:

    Portrait
    File types: .jpg, .jpeg, .png, .pdf up to / bis zu 6 MB.

    Whole body

    Highlights der Fashion Week von Mo-Fr

    Das größte Mode Event Deutschlands bietet viele, unvergessliche Momente. Darunter zählen die zahlreichen Runways, die der Kern der Fashion Week sind. Jedes Jahr definieren die Star Designer der Modeszene neu, was Modelegenden wie Karl Lagerfeld haben es vorgemacht. Wir haben unsere persönlichen Favoriten einmal für euch aufgelistet:

    Montag mit GMK – Guido Maria Kretschmer

    • Guido Maria Kretschmer Runway
    • Danny Reinke Runway
    • KXXK Runway

    Dienstag mit Berliner Original – Irene Luft

    • Lou De Bètoly Runway
    • Irene Luft Runway
    • #Damur Runway

    Mittwoch mit Lena Hoschek

    Donnerstag: TBA

    • Wir scouten noch den besten Termin!

    Freitag mit Tradition: Stylenight

    • Stylenight

    Samstag mit Highlight: FWF by CM

    • FWF – Fashion Week Finals by CM Berlin x Haubentaucher x BSP Berlin

    FWF – Fashion Week Finals (Samstag) Show + Designer

    Das große Show Casting mit einzigartiger Location folgt am Wochenende. Wir suchen aufregende und einzigartige Gesichter für unsere Agentur. Natürlich folgt eine entsprechende, exklusive Aftershow Party á la CM!

    Main Designer: Lin Art + Nil & Mon

    Getragen von Ikonen wie Cara Delevingne und Heidi Klum – mit der Bestätigung von Lin Art Project + Nil & Mon steht die Show des Sommers 2019 in Berlin. Exklusive Stücke der neuen Kollektion, international inspiriert von asiatischen und amerikanischen Einflüssen. Mit Ihren Designs erobern sie die Herzen der Celebrities. Wir freuen uns auf das Come Together im Rahmen der Berlin Fashion Week.

    Berlin Newcomer: B.A.R.E

    Mode aus Berlin – Anderes, tragbar, Berlin. B.A.R.E zeigt nicht nur kreativen Output, das Fashion Project mixt casual Outfits, Streetware und Couture zum unverwechselbaren Look der Berliner Straße. Sei gespannt auf die neue Kollektion – Samstag, 06. Juli Berlin ab 20 Uhr @Haubentaucher.

    FWF Presse Akkreditierung

    Aufgrund der limitierten Anzahl der Plätze werden die Akkreditierung erst nach Prüfung und Auswahl bestätigt. In der Regel innerhalb von 24 Stunden! Wir freuen uns auf euch.

    • Einzelhändler und Großhändler
    • Pressevertreter und Show Fotografen
    • Influencer (ab 200k)

    Casting Anmeldung

    Schick deine Fotos (einfach, mit dem Smartphone im Tageslicht) und Kontaktdaten für die Anmeldung zum offenen Casting (weniger Wartezeit als ohne Anmeldung).

      Choose a location

      Name:

      Age:

      Height / Größe:

      City:

      Mobile:

      E-Mail:

      Portrait
      File types: .jpg, .jpeg, .png, .pdf up to / bis zu 6 MB.

      Whole body


      Last time in Berlin #BFW @ House of Weekend

      Parallel: Casting Köln / Düsseldorf / Frankfurt am 29.06.

      Location Show & Casting

      Berlin Fashion Week – Designers Show Package Sommer 2019

      Berlin – The Fashion Week is coming up! Unser Show Package für den Sommer 2019 mit unseren Berliner Models und ein paar zugereisten. Wir freuen uns auf die Shows vom 1. – 4.7. und viele tolle Erinnerungen an einen weiteren Sommer in Berlin.

      #BFW – The Models

        

      Linn: zurück aus Mailand – High Fashion Model #Teaser

      Linn, eine unserer wundervollen New Faces ist frisch aus Mailand zurück in Deutschland. Diese Chance haben wir genutzt und unsere Natascha für ein exklusiv Interview mit ihr zusammen gesetzt. Wie der Alltag eines Models abläuft und ihre Erfahrungen mit Brands wie Dolce & Gabbana und Moschino waren erfahrt ihr am Sonntag auf unserem Youtube Channel oder hier im Blog.

      Berlin – Diese 7 Locations musst du erleben!

      Berlin, die wunderschöne Hauptstadt Deutschlands. In so einer riesigen Metropole gibt es hinter jeder Ecke etwas zu entdecken von einer kleinen kuriosen Bar bis hin zu zum abgedrehten Flohmarkt mit Karaoke Event. Passend zur Fashion Week haben wir für dich ein paar Locations, die du unbedingt besuchen musst um deine Zeit in Berlin noch aufregender zu gestalten.

      Flohmarkt am Mauerpark

      Ein Flohmarkt kennt ja jeder – hier ein paar alte Kassetten aus der Kindheit und dort ein paar verstaubte Bücher. Doch wer eine besondere Flohmarkt-experience haben möchte muss unbedingt den beliebten Flohmarkt am Mauerpark abchecken. Jedes Wochenende strömen die Menschen nur so zu der Location um coole Raritäten, Mode, Taschen, Design, Vnyl, Schmuck und vieles mehr zu ergattern. Abgesehen von einer unglaublichen Vielfalt an Dingen, die du dir dort kaufen kannst, bietet es auch noch jeden Sonntag lustige Karaoke-Events. Dort kannst du dann vor über 1000 Zuschauen zeigen, was du drauf hast.

      View this post on Instagram

      Missing the Sundays at #Mauerpark! ? Haven’t been in a while and won’t go much this winter beside the month of December I guess, as cumulating the week job and the full Sunday at Mauer is quite a lot. Plus I got a lot of work on the website side! Already 50+ products listed ✨, but that’s not even a quarter of what I have. It’s kind of funny to put a number in front of my stock of #magic #jewellery! Earrings are tiny, who would have guessed that I have already so many?! Special ❤️ to my Sunday Mauerpark #bestmate @mayakennedytrepat from @mayastreasures_! Can’t wait to see your new treasures ? #jewelry #flohmarkt #flohmarktammauerpark #sundaymood #summerthoughts #marketlife #marketgirl #berlin #earrings #jewelrygram #instajewelry #onlineshop #comingsoon

      A post shared by Maskarades (@maskarades) on

      Der Fernsehturm am Alexanderplatz

      Ja, es ist vielleicht eines der 0815 Dinge, die man tun kann, wenn man in Berlin ist. Allerdings können wir es euch trotzdem nur empfehlen – der Fernsehturm am Alexanderplatz. Berlin von Oben erlebst du nirgendwo besser, einfach zum Alexanderplatz, hoch fahren und 360 Grad Großstadt erleben. Auch wir können uns jedes mal wieder dafür begeistern diese Aussicht zu erleben. Je nach Tageszeit könnte es sein, dass du etwas warten musst, da der Andrang ziemlich hoch sein kann, jedoch versichern wir dir, dass sich das Warten lohnt.

      Besuch den schönsten Platz Berlins – den Gendarmenmarkt

      Der schönste Platz Berlins in der historischen Mitte der Metropole ist der Gendarmenmarkt. Wer Fan von Architektur und einer atemberaubender Atmosphäre ist, sollte dem Gendarmenmarkt unbedingt einen Besuch abstatten. Der deutsche Dom alleine ist schon ein Besuch wert. Wenn du den Dom betrittst kannst du dir eine Ausstellung des Deutschen Bundestagsansehen. Über die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland. Im Französischen Dom befindet sich das Hugenottenmuseum. Die Französische Friedrichstadtkirche ist immer noch im unteren Teil des Gebäudes. Also für jeden Kultur-Fan ein Must see.

      Zeit für Mustafa’s Gemüse Kebap am Mehringdamm

      Kein Imbiss ist so berühmt wie Mustafa’s Gemüse Kebap. Für 2.90€ und eine Menge Geduld bekommst du am Mehringdamm den „besten Döner der Welt“. Unglaublich viele Leute kommen sogar extra dafür nach Berlin angereist oder vom Flughafen direkt dorthin. Durchschnittliche Wartezeit beträgt allerdings ca. 45 bis 60 Minuten. Also am Besten nimmst du dir einen Snack mit, während du in der Warteschlange wartest, denn diese ist jeden Tag ziemlich voll. Wir können dir aber nur sagen, dass es sich lohnt! Mustafa’s Gemüse Kebap ist also etwas, was du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

      View this post on Instagram

      Finally! #mustafasgemüsedöner

      A post shared by Richard ”Chille” Man (@chilleman) on

      Shopping Time im KaDeWe

      Wenn du schon in Berlin bist, musst du auch unbedingt ins KaDeWe – das berühmteste Kaufhaus Berlins. Wer liebt es nicht zu shoppen? Wir wüssten nicht, wo du mehr Spaß beim Shopping hättest, als im KaDeWe. Von Armani bis Adidas findest du eine riesige Marken Vielfalt, wo du garantiert fündig wirst. Aber behalte im Hinterkopf, dass es nicht das günstigste Kaufhaus ist, da es als bekanntestes Kaufhaus Deutschlands auch eines der teureren ist. Zwar befinden sich dort nicht Chanel, Prada, Gucci und co., allerdings andere gehobene Marken. Doch selbst, wenn du nichts kaufen solltest, ist das KaDeWe einen Besuch wert, auch wenn du nur die unglaubliche Architektur bewundern willst.

      Das Berliner Dungeon – Die Geschichte der Hauptstadt als Horrorstory

      Jeder, der Lust hat die Geschichte Berlins auf gruselige und spannende Art und Weiste mitzuerleben ist beim Berliner Dungeon genau richtig. 11 interaktive Locations im Dungeon mit professionellen Schauspielern führen dich auf eine Zeitreise. Dort erlebst du wichtige Meilensteine der Berliner Geschichte im Horror Style. Ersteinmal drin, gibt es kein Zurück. Also überleg dir gut, ob du bereit dafür bist, wir können es dir nur empfehlen!

      Triff Beyonce bei Madame Tussauds

      Das berühmte Wachsfigurenkabinett ist auch in Berlin anzutreffen. Wenn du schon immer Johnny Depp, Angela Merkel oder Beyonce persönlich treffen wolltest, bist du hier an der richtigen Adresse. Madame Tussauds gibt es übrigens nicht nur in Berlin, sondern in wenigen anderen Metropolen der Welt auch noch und überall ist es ein anderes Erlebnis. Also solltest du mal nach London, Amsterdam, Wien, Hong Kong oder Hollywood reisen mach doch mal einen Abstecher zu Madame Tussauds.

      #MBFW2019 – Lena Hoschek auf der Berliner Fashion Week 2019

      Es ist wieder die Zeit des Jahres – Lena Hoschek beigestert mit ihrer Herbst/Winter Kollektion auf der Fashion Week in der deutschen Hauptstadt Berlin. Wir haben uns die Show Live angesehen und sind begeistert. Auch dieses Jahr hat Hoschek mit ihren einzigartigen Designs begeistert.

      Mode mit Humor – Hoscheks Philosophie

      Inspiriert wird Lena Hoschek hauptsächlich durch die Hollywood-Stars der 40er und 50er Jahre. Hoschek findet es aufregend und interessant wie die Sexsymbole der 40er und 50er Jahre mit Humor durchs Leben gingen und sich im Vergleich zu heute nicht so ernst genommen haben. Maryln Monroe, Sophia Loren und Gina Lollobrigida sind laut Hoschek die attraktivsten Frauen aller Zeiten, nicht nur wegen ihrer Optik, sondern wegen ihrer unvergleichlichen Persönlichkeit, die für Lena Hoschek inspiration pur ist. Das Spektrum ihrer Mode ist sehr breit gefächert. Kleider, Röcke, Blusen, Hosen, Trachten, Pyjamas, Brillen und andere Accessories werden zweimal pro Jahr von ihr kreiert und auf dem Markt gebracht. Zu ihren Kunden zählen unter anderen Pop-Star Katy Pery und Charlotte Roche.

      Lena Hoschek – Herbst/Winter Kollektion 2019 auf der MBWF

      Das erste Mal darf Lena Hoschek ihre Kollektionen 2010 in Berlin präsentieren. Eine Mischung aus Weiblichkeit und Sexappeal erinnern die Besucher an die 50er Jahre. Heute bezeichnet man sie als die Botschafterin der Weiblichkeit und neben anderen Modedesignern, sind ihre Kollektionen immer frisch und fröhlich. Der Laufsteg der Models ist mit orientalischen Mustern verziert. Lena Hoschek kommt am Ende zufrieden auf die Bühne und wird von allen Seiten applaudiert! Ein gutes Finishing für die junge Designerin.

      Marcel Ostertag x Fashion Week 2019

      Der am renommierten Central St. Martin College in London studierte Münchener Designer Marcel Ostertag gründete 2006 sein gleichnamiges Label Marcel Ostertag. Er ist mit 16 präsentierten Shows auf der Fashion Week in Berlin ein fester Bestandteil der MBFW. Wir waren auch dieses Jahr wieder Live dabei und wurden von seiner Show, wie jedes Jahr, ins Staunen versetzt.

      Marcel Ostertag – Urgestein der Fashionweek

      Marcel Ostertag ist Macher und Marke in Personalunion. Inspiriert durch die Straßen Münchens und das besondere Flair des Viktualienmarktes, entwirft Marcel Ostertag in seinem Atelier im Gärtnerplatz-Viertel seine Kollektionen, die ausschließlich in Deutschland produziert werden. Bei seinen Kollektionen achtet der Designer aber nicht nur auf Optik. Ihm ist es sehr wichtig, dass sich die Person, die seine Designs trägt, auch wohl fühlt. Aus diesem Grund besucht er regelmäßig Stoffmessen, damit er einen guten Tragekomfort gewährleisten kann.

      Wofür steht Marcel Ostertag?

      Die Liebe liegt im Detail, so Ostertag. Genau das will der Designer umsetzen. Durch Details sollen seine Kollektionen zeitlos sein, am liebsten ewig währen. Selber sagt der Designer, dass seine Zielgruppe nicht unbedingt nur die Reichen und Schönen sind, sondern für jeden Menschen, der Qualität liebt und zu schätzen weiß und auf Details achtet. Es ist wichtig, dass seine Kunden wert darauf legen Dinge zu tragen, die nur wenige andere tragen.

      Herbst/Winter 2019 auf der Berliner Fashionweek

      Ostertag hat sich, wie jedes Jahr, auch dieses Jahr auf der Fashion Week 2019 in Berlin bewiesen. Aus Matt rosé glänzende Pailletten auf einem kurzen Hängerchen stylt er zu einem rauen Rollkragenpullover in Olivgrün und versieht die groben, orangefarbenen Träger der Kleides mit metallischen Schnallen. Sein kaum zu übertreffendes Talent für Materialkombination stellt er einfach immer wieder zunter Beweis. Wir waren von der Inszenierung begeistert und freuen uns auch nächste Fashion Week uns von ihm begeistern zu lassen.

      4. Juli – Model Casting Berlin x Fashion Week – Jetzt anmelden!

      Der Modezirkus ist zurück in Berlin! Nicht nur die Fashion Week glänzt diese Woche mit tollen Veranstaltungen sondern auch unsere Modelagentur im House Of Weekend – die schönste Location in Berlin Mitte – über den Dächern von Berlin! Pünktlich zum Auftakt der Berlin Fashion Week gibt es unser großes Casting: Fashion, Laufsteg, Werbung, Curvy Models – we want you!

      Marie Dahmen auf der Berlin Fashion Week für Ferienwohnungen.de

      Fashion Week Berlin mit Marie Dahmen! Unser großer Start für 2018 war das Curvy Model Casting und unsere Marie war zum ersten Mal als Teil der Jury mit in Berlin Weiterlesen

      Curvy Model Casting Berlin Backstage mit FIV und Iconista (WELT, N24)

      Berlin – Curvy Models bzw. Plus-Size nennt man Models mit einer Konfektionsgröße ab 38 bzw. Curvy ab 40. Beide Typen entsprechen der ‚ganz normalen‘ Frau, die in Deutschland durchschnittlich eine Konfektionsgröße von 42/44 hat. Wir und unsere Kunden verbuchen bzw. buchen immer mehr kurvige Frauen und freuen uns über neue Talents, die bisher nicht daran gedacht hätten einmal als Model zu arbeiten. Iconista (WELT, N24) hat unser Curvy Model Casting in Berlin zur Fashion Week begleitet und einen tollen Backstage Bericht gemacht. Wie verändert sich die Branche? Wie fühlen sich Model beim ersten Casting? Lies mehr:

      Demnächst sind wir in London. Hier findest du mehr zu unserem Model Casting London 2018. Ein ganz, ganz, ganz großes Dankeschön geht an die Plus Size Boutique Les Soeurs Shop! Unsere erste Wahl in Berlin und der Ansprechpartner für schöne, kurvige Frauen in Berlin.

      Model Casting: Neue Termine!

      Live Castings veranstalten wir mehrmals im Jahr! Neue Termine findest du hier: Casting Termine. Du willst kein Update zu Castings verpassen? Folge unserer Agentur und unseren Modelagentur Youtube!

      + Berlin | CM Gosee Days 11.08. - 14.08.

      4 Tage exklusive Termine: Statt großem Fashion Week Casting, dieses Jahr mit 4 Tagen und einzelnen Terminen bei den CM Gosee Days! Du kennst jemanden, der oder die unbedingt Model werden sollte? Du wolltest schon immer mal auf ein Model Casting, aber bisher hattest du keine Zeit? Jetzt hast du 4 volle Tage, vom 11.08. bis 14.08.2020 in Berlin. Alle Infos findest du hier:  

      So war unser Curvy Casting:

      Casting Jury Berlin – Youtube Video (CM)

      Kurz vor der Berlin Fashion Week ging unsere Casting Reihe in die zweite Runde. Diesmal hieß es aber „Curvy Casting“! Zusammen mit dem Les Soeurs Shop haben wir den Laden kurzerhand in eine kleine und feine Casting Location umgewandelt. Die Jury saß am Ende des Shops vor einem riesigen Spiegel, vor ihnen der lange Laufsteg für die Kandidaten. Der Shop erwies sich als perfekter Ort für ein solches Casting. Das Warten der Kandidaten untereinander wurde durch die viele tolle Kleidung rundherum erleichtert. Die Atmosphäre hätte nicht besser sein können! Ihr wollt mehr sehen? Hier seht ihr ein paar Impressionen des Curvy Castings in Berlin:

      Fotos vom Curvy Model Casting Berlin

       

       

      Vielen Dank auch an unsere Jury! Marie Dahmen, Model und Redakteurin; Oliver Rudolph, Fotograf und Modelscout; Denny K, Creative Director und Fabian Arnold, Influencer und Blogger.

      Plus Size Casting Video auf Youtube

      Am Montag seht ihr hier noch das frisch produzierte Backstage Video vom Berliner Casting.

      Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

      Mehr zum Modeln & Model werden

      + AD: Do you know?

      Castings 2018: Berlin Fashion Week + Curvy Models, Stuttgart, Köln, London, Hamburg und Paris

      Castings 2018 in Berlin, Stuttgart, Köln, London und Paris! Unser Team ist unterwegs um neue Talents für unsere Kunden und die anstehende Frühjahr/Sommer Saison zu finden. Werbefilme im TV, Showroom, Modenschauen oder Fotoshootings für Online Shops. Wir helfen dir deine Karriere Schritt für Schritt aufzubauen. Zeig uns dein Talent!

      Curvy Model Casting: Live zur Berlin Fashion Week 2018 – Plus Size Wanted!

      Fashion Week Daten und Highlights der kommenden Saison

      Mit dem neuen Jahr 2018 beginnen auch wieder die Fashion Weeks mit den vielen neuen Trends für das neue Jahr.Präsentiert wird zuerst die Männermode Anfang Januar in London. Gefolgt von den Fashion Shows in Mailand und Berlin. Gekrönt wird der ganze Monat voller Mode mit der Haute Couture Show in Paris. Ein riesen Auftakt in das neue Modejahr mit Designern, Trends, Fotografen und Models. Ihr wollt einen Überblick über die Fashion Weeks im Januar 2018 haben? Hier sind die wichtigsten Daten und all ihre bekannten Designer wie Newcomer zusammen gefasst.

      Jetzt in neu in den Stellenanzeigen! Finde für uns und unser Mode Magazin die neuesten Trends als Online Redakteur/in (Praktikum und Ausbildung).

      Fashion Week London: Vorstellung der Herbst / Winter 2017 Kollektionen

      Wow, London ist für volle 3 Tage im Modewahn und präsentiert die neue Männermode der Saison! Nur als kleiner Funfact nebenbei: Im letzten Jahr wurden insgesamt 25.000 Tüten Popcorn während der LFW gegessen. Kein Wunder bei der spannenden Mode von Alex Mullins bis hin zu Vivienne Westwood. Man will es auch kaum glauben, aber heutzutage gehen Männer lieben gerne shoppen! Wir gehen davon aus, dass sich viele wieder von der Fashion Week inspirieren werden.

        • Men AW 18/19: 6.-7. Januar
        • Women AW 18/19: 16th-19th Feburary

      Männermode im Wandel mit neuen jungen Designern

      Auch in diesem Jahr gibt es wieder Newcomer, die sich trauen ins Rampenlicht zu gehen und ihre Designs zu präsentieren. Laut Insidern werden die Klassiker wie Jacketts von Windjacken abgelöst und der ganze Stil wird lässiger und weniger streng. Von wem wir so eine Mode erwarten können? Das sind unsere Top 3 Favoriten:

      • Tourne de Transmission
      • Bobby Abley
      • Oliver Spencer

      Der klassische Stil für jeden Mann

      Natürlich bleibt der klassiche Stil bei Männern noch erhalten. Bekannte Designer, die schon jahrelang im Business sind vertrauen der Mode für den „echten Mann“ und setzen auf klassische Schnitte und Farben. Auch hier haben wir schon unsere Favoriten bei denen wir uns sicher sind, dass sie ihrem Stil auch dieses Jahr treu bleiben:

      • Ben Sherman
      • John Lawrence Sullivan
      • Kent & Curwen

      Runway Show Highlights vom September 2017

      Fashion Week Berlin

      Die Hauptstadt Deutschlands widmet sich auch im Januar wieder der Mode! Sowohl Männer als auch Frauen können sich bei Marcel Ostertag oder Michalsky für das kommende Jahr inspirieren lassen. Auf wen wir uns wann freuen können, erfahrt hier.

      • AW 18/19: 16th – 19th January

      Die bekannten Profis in der Berlin Fashion Week Szene

      Wie jedes Jahr gibt es unter den vielen Designern immer wieder mal dieselben Profis. Wer schon zu den absoluten Profis zählt? Hier unsere Favoriten:

      • Marcel Ostertag
      • Michalsky
      • Guido Maria Kretzschmar

      Newcomer präsentieren ihre neue Kollektion in Berlin

      Es gibt auch neuere Designer! Die sogenannten Newcomer der Szene, die erst paar Saisons dabei sind präsentieren ihre neuen Kleidungsstücke vor Publikum.

      • Vektor Berlin
      • Zukker
      • Odeur

      Runway Show Highlights vom September 2017

      Fashion Week Paris

      Paris ist die Stadt der Liebe! Doch auch der Mode und besonders während der Fashion Week. Wir sind gespannt auf die neuen Kollektionen derkommenden Saisons. Große Namen wie Chanel oder Kenzo ziehen Aufmerksamkeit mit tollen Shows und Models auf sich. Wem wir kommende Saison besonders unsere Aufmerksamkeit schenken erfahrt ihr hier.

      • Men AW 18/19: 17th-21th January
      • Women AW 18/19: 27th Feburary-6th March

      Paris ist die Modestadt für Designer aller Welt

      Der große Modeschöpfer Karl Lagerfeld wird zusammen mit Chanel wieder eine große Show aufziehen, da sind wir uns jetzt schon sicher! Auf wen wir uns noch freuen werden?

      • Chloé
      • Lacoste
      • Christian Dior

      Fashion Week Paris öffnet Türen für alle Designer

      Die Aufmerksamkeit soll nicht nur auf den Vollprofis liegen, die schon seit mehreren Saisons im Business sind! Denn junge Designer treten immer mehr in die Fußstapfen ihrer Vorgänger oder gehen auch ihren ganz eigenen Weg. Wen wir meinen seht ihr hier.

      • Ann Demeulemeester
      • Rochas
      • Uma Wang

      Runway Show Highlights der Frühlings und Sommerkollektion 2017

      Fashion Week Milan

      In Mailand scheint so gut wie immer die Sonne! Besonders während der Fashion Week und das auch im Winter. Mit den passenden Designern und Shows bringt man jedes Publikum zum staunen und lässt die ganz persönliche Modesonne leuchten. Wen wir damit meinen? Hier sind unsere Lieblinge für euch.

      • Men AW 18/19: 13th-16th January
      • Women AW 18/19: 21th-27th February

      Mailand steht für Mode, Designer und  tolle Shows

      Wir freuen uns insbesondere auf die Fashion Week in Mailand, denn wo sonst gibt es so viele tolle Shows und angesiedelte Designer! Hier unsere Top 3.

      • Blumarine
      • Antonio Marras
      • Lucio Vanotti

      Luxusmarken – Edle Mode auf den Laufstegen

      Die großen Labels…

      • Dolce & Gabbana
      • Versace
      • Jil Sander

      Runway Show Highlights der Herbst und Winterkollektion 2017

      Key Looks der New York Fashion Week w/ fivmagazine.com

      New York – Wir waren für euch auf den Shows der Fashion Week SS18. Neben Paris ist New York ist die Fashion City. Die Fashion Week zieht internationales Publikum. Deshalb gibt es nicht nur die Modeschauen, zahlreiche Events,  Showrooms aber auch Networkings finden rund um die Gallaries statt. Internationale Designer aber auch Werbung kommt in die City. Selbst Heidi Klum stellte ihre neue Kollektion Esmara für Lidl vor. Neben den VIPs sind auch deutsche Stardesigner wie Philip Plein in NY und zeigen ihre Looks für Frühjahr und Sommer 2018!. Hier kommst du direkt zum Special auf  FIV  Magazine/ New York Fashion Week SS18.

      Jetzt in neu in den Stellenanzeigen! Finde für uns und unser Mode Magazin die neuesten Trends als Online Redakteur/in (Praktikum und Ausbildung).

      Hier gibt es mehr zu dem Thema: Modeln im Ausland!

       

       

      New York Fashion Week #aboutlastnight jetzt live auf Instagram

      It’s Fashion Week! Wir sind für euch auf den Shows in New York, gestern unter anderen bei Newcomern wie Tao Ray Wang aber auch bei großen Designern wie Phillip Plein! Die größste Bühne der Welt lädt die Modewelt für eine Woche ein. Für neue Trends, Looks und Smalltalk Weiterlesen

      Top Fashion Shows New York: Herbst/Winter 2017

      Bald ist es wieder so weit! Das große Treffen der Designer, neue Kollektionen und jede Menge Presse. Ab dem 9.September steht die Modewelt in New York wieder Kopf. Die erste Fashion Week fand 1943 in New York Weiterlesen

      Modenschauen 2017 in Paris, Mailand, Berlin & Co.

      Die Fashion Week Saison hat wieder angefangen und so sieht man zu Beginn des Jahres die Topmodels dieser Welt auf den Laufstegen in Mailand, London, New York, Berlin und Paris. Jedes Frühjahr stellen die Designer ihre neuen Kollektionen für die Herbst/Winter Saison des Jahres vor und im Sommer die neuen Kollektionen für Frühjahr/Sommer des darauffolgenden Jahrs. Was dieses Jahr auf den Modenschauen besonders angesagt war und was die Highlights der Modenschauen in Deutschland sind, erfahrt ihr hier!

      Jetzt neu! Highlight Berlin Fashion Week: Die große Abschluss Show by CM – Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

      Modenschauen 2017 – Die Highlights aus den Modemetropolen dieser Welt

      Was die Highlights und Trends für die kommende Herbst/Winter Saison in den Modemetropolen Paris, Berlin, London und New York sind, haben wir hier für euch zusammengefasst.

      Fashion Week Paris – Highlights Herbst/Winter 2017

      Die Modenschau von Rihanna’s Kollektion ‚Fenty x Puma‘, die in einem überwältigenden Raum stattfand, an dessen Wänden 1 Billion Bücher aufgereiht waren. Dies schaffte für die Zuschauer den Eindruck als wären sie in einer Mischung aus Harry Potter und Hip Hop gelandet. Auf jeden Fall ein Highlight der Pariser Fashion Week!

      Die Yves Saint Laurent Glitzer Stiefel waren auch eines der Highlights der Pariser Fashion Week 2017. Sie wurden auf der Sophomore Show von Anthony Vaccarello getragen und spiegeln den over the top Glamour der kommenden Herbst / Winter Saison wieder. Die schlechte Neuigkeit. Sie kosten ca 10.000$.

      Fashion Week Berlin – Highlights Herbst/Winter 2017

      Lena Hoscheke überzeugte dieses Jahr mit ihrem Thema ‚Disney‘ ! Micky Maus findet sich auf Kleidern, Röcken dazu kombiniert bunte Farben und die für Hoscheke bekannten Schnitte der 50er. Die Kollektion vermittelt gute Laune und Unbeschwertheit, ein wichtiges Symbol für die Disignerin. „Eine hedonistische Kollektion“, sagt Hoschek über ihre Entwürfe.

      Das große Social-Media-Happening fand bei der Show von Riani statt. Diese Saison: Sarah Lombardi in der Front Row und fast nur Social-Media-Stars und Influencer auf dem Laufsteg. Von Sami Slimani im Bademantel bis Farina Opoku waren sie alle mit dabei, abgewechselt von bekannten Model Gesichtern, wie Rebecca Mir, Monica Ivancan oder Cheyenne Ochsenknecht.

      Romantic Rose Petals and Beautiful Smiles ?#RIANISTA #MBFWB #FashionShow @lang_marie @rebeccamir

      Ein Beitrag geteilt von RIANI (@riani_fashion) am

      Fashion Week London – Highlights Herbst/Winter 2017

      Burberry entdeckt sich auf der Londoner Fashion Week neu. Der Designer Christopher Bailey entwirft dieses Jahr asymmetrisch, vieles wirkt wie ein geordnetes Chaos. Wir alle wissen nicht, was morgen ist, wir können aber versuchen, es herauszufinden, oder? In diesem Sinne geht Bailey ein bisschen vor wie ein Künstler, und Kunst war auch in seiner Kollektion und Show präsent: Kunstwerke von Henry Moore schmückten die Ränder der Location, von Moore inspirierte Prints fanden sich auf einigen der Entwürfe.

      The finale unfolds . The February show, shot by @MagnumPhotos photographer Olivia Arthur . #BurberryShow

      Ein Beitrag geteilt von Burberry (@burberry) am

      Ein weiteres Highlight war die Kollektion des Designers Christopher Kane „Craft & Work“, also Handwerk und Arbeit: Dementsprechend gespickt war sie auch mit Dingen, die wir mit Arbeit verbinden, etwa ausgeschnittenen Spülschwämmen, die auf Pumps geklebt wurden, hochgekrempelten Ärmeln oder Kittel-artigen Kleidern. Und weil Christopher Kane eben in nicht erwartbaren Rahmen denkt, brachte er all das mit einer anderen Welt zusammen: dem Weltraum! Dieser kam in Form von Ufo-Prints und Materialien wie einem silbernen Lamé vor.

      Christopher Kane ‘Craft and Work’ Autumn Winter 2017 Look 10 #ChristopherKane #CraftandWork #AW17

      Ein Beitrag geteilt von Official Christopher Kane (@christopherkane) am

      Fashion Week New York – Highlights Herbst/Winter 2017

      Michael Kors, der Mode-Optimist schickte eine ganze Kollektion voll Klassiker und Must-Haves für Power-Frauen über den Laufsteg. Betonte Schultern und definierte Taillen dienten Michael Kors als Leitfaden, aber er mischte die Retro-Silhouetten mit modernen Details, Schlitzen und Fransen auf. Maskulin geschnittene Mäntel, Jacken und Hosen boten den zeitlosen Kontrast zu femininen Tulpenröcken, lang-fließenden, funkelnden Kleidern mit Animal-Prints und reichlich opulentem Pelz. Jede Menge Tweed, Kaschmir und XXL-Schals in Pullover-Ärmel-Optik sorgten trotz aller Sinnlichkeit für Geborgenheit. Starke Frauen sind bei Michael Kors Programm.

      Power layers. #AllAccessKors #NYFW ?: @nyavgjoe

      Ein Beitrag geteilt von Michael Kors (@michaelkors) am

      Glam gang. #AllAccesKors #NYFW ?: @gregbackstage

      Ein Beitrag geteilt von Michael Kors (@michaelkors) am

      Berlin Fashion Week Abschlussshow by CM