Beiträge

JD Sports – Der britische Sneakergigant

Jeder liebt sie, jeder will sie und jeder kauft sie und das tagtäglich – Sneakers. Es gibt sie in tausend Variationen, in allen Farben und Größen. Vom Luxussneaker bis zum normal preislichen Sneaker. Für jedermann gibt einen Sneaker im Sortiment. Aber woher kriege ich die Sneakers her und wo finde ich eine großes Angebot an Sneakers. Es gibt viele Unternehmen die sich auf den Bereich spezialisiert haben, da es ein wachsender Markt ist. Ein Unternehmen werden wir uns mal anschauen. Es ist eine junges Unternehmen was sich sehr schnell einen Namen gemacht hat. Der Name ist sehr bekannt – JD Sports.

Gründung des Sneakers Imperium

John Wardle und David Makin, dessen Initialen den Namen JD ergeben, gründeten 1981 das Unternehmen in Bury. Schon 2 Jahre später eröffneten sie ein weiteres Geschäft in Arndale Centre in Manchester. Ihr Geschäft traf sofort auf Liebhaber und machte gute Gewinne. Schon nur 8 Jahre nach Eröffnung des ersten Laden, wurde in der Oxford Street in London das erste Londoner Geschäft geöffnet. Bald darauf im Dezember 2001 erwarb das Unternehmen mit der Übernahme von First Sport 200 weitere Geschäfte und erweiterte ihr stark wachsendes Unternehmen. Das Unternehmen JD ist jetzt sogar so groß, dass sie offizieller Ausrüster und Sponsor von zahlreichen Fußballmannschaften, Spieler und Verbänden sind.

JD – Sneaker, Marken, Accessoires und vieles mehr

JD einer der führenden Marktführer, bietet für jede Altersklasse etwas an. Große Marken wie Guess, Adidas, Nike, Puma, Reebok, Tommy Hilfiger und Emporio Armani sind in dem Unternehmen erhältlich. Aber was hebt JD von den anderen Unternehmen in der Branche ab? Es ist die Vielfalt an Produkten die JD anbietet und die unschlagbaren Preise die der Konkurrenz den Vorrang nehmen. Nicht nur das, sie haben Exclusive Schuhe die nur im JD erhältlich sind – Die “Only At JD“ Sneakers. Auch Textiltechnik sind sie Spitzenreiter, den sie vertreten nicht nur die allseits bekannten Marken wie Adidas, Nike und Puma sondern bringen auch neue Marken an den Kunden, die man kaum kennt. Accessoires wie Rucksäcke, Bauchtaschen, Sporttaschen sowie Trinkflaschen und Fußbälle . Eine Liste über die Marken die JD anbietet findet ihr hier .

View this post on Instagram

??Neueröffnung: JD Sports ?? In deiner Sneaker-Sammlung ist noch Platz? Du begeisterst dich für die Laufschuh-Innovationen? Du kannst nicht genug von den neuesten Trends und Styles bekommen? Dann ist unser neue JD Store im Erdgeschoss genau was für dich!? JD Sports bietet dir die neuesten und exklusive Sportmode-Artikel von Nike, adidas Originals, ellesse, Lacoste, FILA Europe, Supply & Demand, SikSilk und vieles, vieles mehr! Außerdem erwartet dich heute die exklusive ERÖFFNUNGS-SHOW mit dem JD SPORTS-FASHION-TEAM, Live-DJ, und vielen weiteren coolen Aktionen wie ein Goodiebag oder ein SNEAKER-ABO für EIN GANZES JAHR!!! ? Wir freuen uns schon auf deinen Besuch!? #jdkonstanz #storeopening #neueröffnung #jdsports #sneaker #sneakerlove #sneakerabo #streetstyle #streetwear #sneakerfan #jdstore #kingoftrainers #goodiebag #livedj #breakdancer #shoppingamsee #lago #lagokonstanz #shoppingcenter #einkaufszentrum #konstanz #bodensee @lagokonstanz @jdsportsde

A post shared by LAGO Konstanz (@lagokonstanz) on

Top Sneaker bei JD: Die Bestseller des Unternehmen

Wie auch jedes andere Unternehmen, hat JD Sports auch Produkte die sich besser verkaufen als andere. Aber wir gehen mal auf die Top Sneaker des Unternehmens die hier aufgelistet werden und erklären warum die Sneaker so beliebt ist.

Sneaker für Ihn

Fangen wir mit den Herren der Natur an. Ihre Top 3 Sneaker und warum sie diese Sneaker so lieben und warum ihn jeder im Schrank haben sollte. Den Männer sind was ihre Sneaker angeht manchmal viel wählerischer.

Der am meistverkaufte Schuh bei JD: Vans Old Skool

Old Skool? Ja, richtig gelesen der Schuh heißt Old Skool und nicht Old School. Aber das die Wörter das selbe bedeuten sollen, ist wohl ziemlich eindeutig. Schwarz und weiß, in Schachbrettmuster oder in knallig bunten Farben der Sneaker aus der Skateboard Szene ist das Must Have und das schon sehr lange. Vor 2 Jahren feierte er sein Comeback und schlug ein, wie eine Granate – der Vans Old Skool. Der Old Skool ist zwar ein Unisex Sneaker, aber er er wird im JD bei den Herren am meisten verkauft. Woran liegt das? Das einfache Design und die schlichten Farben, gefallen den Herren. Nicht nur das der Schuh passt sich jedem Fuß an und lässt die Füße schmaler wirken. Er sieht schick und sportlich aus und ist zu dem sehr leicht. Aber die Marke Vans setz noch einen drauf, den der Schuh ist preislich gesehen zu anderen Marken Schuhen ein Schnäppchen.

Der Kronprinz unter den Sneakern: Nike Air Force 1

Man kennt einfach niemanden mehr ohne diesen Sneaker. Eigentlich als Basketballschuh auf dem Markt gekommen und von großen Legenden wie Michael Jordan und US Rapper Nelly getragen, wurde der weiße Sneaker ein Mega Erfolg. Der Schuh könnte nicht nur die Herzen der Männer gewinnen sondern auch den der Damen. Er gehört im JD Sports Unternehmen zu den zweit am besten verkauften Schuh. Der Schuh mit der etwas höhere Sohle als man sonst kennt ist ein sehr wandelbarer Sneaker. Er ist einfach gehalten vom Design und zu dem auch sehr bequem. JD Sports bietet zudem auch noch einige eigene Design vom AF1 (abgekürzt). Wenn ihr den AF1 bis jetzt nicht habt und ihr euch jetzt denkt ich brauche diesen Schuh, dann beeilt euch den der Sneaker ist bei JD schnell mal ausverkauft.

Neu, außergewöhnlich und Cool: Der Nike Air Max 270

VIP’s hypen diesen Sneaker und machen regelrecht Werbung um ihm. Eine Woche nach Veröffentlichung, war er in Geschäften wie auch Online ausverkauft und nirgendswo erhältlich.  Der Nike Air Max 270 überzeugt die JD Sports Kunden mit seinem sportlichen aussehen und seiner schmalen Passform. Auch die für Nike Air typische Sohle, bleibt beim 270 erhalten und gibt den neuen Sneaker einen ganz coolen Look. Anfangs nur in Schwarz und in Weiß erhältlich, können wir uns über eine weites Spektrum an Farben und Farbkonstellationen erfreuen. Die Farbe schwarz wird von den JD Kunden, den Herren, beim Air Max 270 bevorzugt eingekauft.

Sneaker für Sie

Auch die Frauen finden nicht nur gefallen an High Heels, Pumps oder Ballerinas. Den auch für die Frauen ist der Sneaker vom Komfort her viel bequemer zu tragen und für den Alltag viel vorteilhafter. Wir sehen uns mal an, welche Schuhe bevorzugt bei den Damen der JD Sports Kundschaft gekauft werden.

Damen lieben den Dad Look: Nike M2K

Die Damen lieben diesen Schuh und wollen ihn alle tragen. Ganz anders wie man den denkt macht dieser Sneaker keinen schlanken Fuß, ganz im Gegenteil der Fuß wirkt großer, da das Design des Schuhs Oversize ist. Warum ist dieser Schuh so ein Renner? Zu allererst erinnert der Schuh an die damaligen Schuhe die unsere Väter getragen haben. Der Dad- Look ist wieder In. Deshalb setzt JD auf die Schuhe, mit vollem Erfolg. Nicht nur das er diesen Retro Look hat, er zieht sich auch leicht an ist sehr bequem und dazu leichter als er aussieht. Die Farbkombination aus weiß und grau, ist bei den Damen der Hit. Warum keiner Angst um seine weißen Schuhe hat? Easy – der Schuhe besteht aus Leder, ist also daher viel pflegeleichter und schmutzabweisender. Kleine Details verfeinern das Design des M2K’s und geben ihm ein etwas abstrakten Look. JD’s Spitzenreiter bei den Frauen.

Zurück aus der Vergangenheit: Nike Air Max 97

Der erstmals im Jahre 1997 erschienene Sneaker, macht ein riesen Comeback und reißt die Sneaker Liebhaber aus der Bahn. Die verbesserte Auflage des damals erschienene Schuh, füllt die Läden mit Kunden. Der Unisex Sneaker mit verschiedenen Farben wird von jeder Generation getragen und erinnert an die späten 90er Jahre. Das besondere an diesem Schuh ist, das er groß aussieht aber am Fuß einen schmalen Eindruck macht. Dieses Farbmodell ist der Liebling der Frauen und steht jeder Dame die es etwa sportlicher mag oder die Ahnung davon haben, gut zu kombinieren. Und wie zu jedem Nike Air gehört auch hier die dafür typische Air Sohle dazu. Ein guter halt und bequeme Federung sprechen hier für den Erfolg des Wiedergeborenen Sneaker.

Bisschen höher mit der Sohle : Nike Air Force Sage

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, hatten wir diesen Schuh  nicht schon vorhin und warum heißt er Sage? Der Nike Air Force Sage ähnelt dem Nike Air Force sehr nur mit klitzekleinen Unterschieden. Anders wie der Nike Air Force gibt es den Nike Air Force Sage nur in Damengrößen. Auch die Spitze des Sage ist hier anders, viel weiblicher und rundlich. Und der Highlight am Nike Air Force Sage ist die Plateausohle, der dir ein paar extra Zentimeter schenkt. Das ist das Geheimnis des Sages, der Plateau. Plateauschuhe sind In und jede Frau besitzt ein paar Schuhe mit Plateau zuhause. Um ihn einen weiblichen Touch setzt Nike auf Velours als Obermaterial in einigen Sage Modellen. Aber keine Sorge den auch den Sage gibt es den verschiedensten Variationen und Farbkonstellationen. Weibliche Kunden des JD Sports sind ein riesen Fan von ihm und deshalb gehört er zu den Top Sneaker bei JD.

JD Sports : Sportbekleidung, Accessoires & Co.

Sportbekleidung: JD Sports kleidet dich von Oben bis unten ein

Das britische Imperium versorgt seine Kunden nicht nur mit Sneaker & Co. sondern versucht für Jede Altersklasse und Jeder Zielgruppe etwas bereit zu haben. So verkaufen viele Filialen neben ihren Sneaker auch noch Textilien. Von der Marke Adidas, Nike, Puma über Criminal Damage, Venum, Farah bis hin zu Guess, Emporio Armani  Tommy Hilfiger und Fred Perry bietet JD alles an. Um jeden gerecht zu werden gibt es eine weite Palette an Marken und Stilen. Wenn du es schicker magst, gibt es vieles für dich dort und wenn du es Sportlich magst, kann JD Sports dich auch glücklich machen. Dabei lockt JD seine Kundschaft auch mit unschlagbaren Aktionen und Angeboten an. Du kannst dich von oben bis unten einkleiden und findest für Jede Jahreszeit etwas, sei es eine Winter oder Regenjacke oder doch die Badeshorts für den nächsten Sommerurlaub. Was besonders gefragt ist, sind Sportanzüge und davon bietet JD Sport reichlich viele in verschiedenen Marken.

Accessoires & Co : Bauchtaschen, Rucksäcke und vieles mehr

Du hast keine Lust mehr dein Portmonnaie, dein Handy und etc. in der Hand oder in den Hosentaschen zu haben, weil es zu schwer, zu dick oder einfach nervig ist? Natürlich gibt es eine Lösung dazu, die ihr alle schon gesehen habt. Schnell mal um die Hüften oder um die Schulter umgehängt, sind Bauch- und Gürteltaschen der neue Trend und die perfekte Lösung. Je nachdem was du verstauen willst gibt es die Taschen in allerlei Größen zur Verfügung. Auch für die Leute die auf gewagtes stehen, werden hier fündig. Den die Designers der Taschen kreieren Modelle die Chrom sind oder transparent. Den Wünschen wird hier genügen. Aber nicht nur für eine Tasche unterwegs sondern auch normale Rucksäcke sind bei JD Sports erhältlich. Für den neuen Schulanfang oder auch einfach wenn man etwas weiter fährt und Stauraum für Essen, Trinken und anderes braucht.

View this post on Instagram

Put it in the bag???

A post shared by Robert Wayne Footwear (@robertwaynefootwear) on

JD Sports bietet Accessoires für Damen, Herren und Kinder an

Snapbacks, Baseballcaps und Mützen kann man sich schon gar nicht mehr wegdenken, den man sieht jeden Tag, nicht nur einen sondern mehrere Leute, damit rumlaufen. Nicht nur das sie deinen Kopf vor Sonneneinwirkungen oder im Winter deinen Kopf wärmen, sind dazu auch sehr stylisch und beliebt. Von schlicht schwarz bis zu knallen Neon Farben, bietet JD Sport alles an und scheut sich vor gewagten Produkten. Kappen und Mützen sind etwas was niemand in seiner Besitz missen sollte.

View this post on Instagram

หมวก Adidas Original 1,990.- ✔️ สินค้า brandname แท้ ? ✔️ สอบถาม/สั่งซื้อ ? @mmd3631p (ฝ้าย) ?? https://line.me/R/ti/p/%40mmd3631p ✔️ ขายจริง ส่งจริง ✔️ พร้อมซื้อ!! พร้อมโอน!! ค่อยทักมานะคะ ไม่พร้อม!! หรือทักมาแล้วไม่ซื้อ ยังไม่ต้องทักมาค่ะ ✔️ รับประกันการส่งของด้วยหน้าบัตรประจำตัวประชาชนได้ค่ะ #adidasthailand #adidascap #adidasหมวก #หมวกadidas #หมวกadidasแท้ #หมวกadidasพร้อมส่ง #adidasbuckethat #adidashat

A post shared by Coach Guess Gucci Chanel Prada (@hisobrandname836bythanidaa) on

Eine besonderes Spezial von JD Sports

Es ist immer wieder ein Kampf und eine Herausforderung für das Baby oder den Kleinkindern neue Sneaker oder Anziehsachen zu holen. Man klappert Geschäft für Geschäft ab und findet nicht die passende Bekleidung die auch noch Modern und Up Today sein soll. Ihr wüsstet es nicht ? JD Sports bietet als einer der wenigen Unternehmen auch Baby und Kleinkinder Mode an. Die selben Marken und die selben Sneaker auch für die kleinen unter uns. Den viele wissen gar nicht dass die großen Marken auch Kinderbekleidung designen und herstellen. Wer seinem Kind gerne Stylisch  anziehe möchte, sollte mal eine Blick bei JD werfen.

JD Sports Onlineshop

Ihr habt keinen JD Sports Store in eurer Nähe oder ihr seid für längere Zeit im Ausland wo es kein JD Store gibt? Du shoppst doch lieber gemütlich von Zuhause und hast deine Ruhe? Dann Schau einfach mal bei ihren Onlineshop vorbei.

Oder du nutzt ihre kostenlose App, die bei Google Play und Apple Appstore erhältlich ist.

Weiteres von JD Sports : Campagne, Sport und VIP’s

Versace – Die Luxusmarke: Damen & Herren Kollektionen + Fashion Show Extras

Die Luxusmarke schlecht hin und ihr Start als mega Imperium – Die Mega Marke Versace ist in aller Munde. Die Kleidung und Schuhe sowie Handtaschen und Accessoires zieren die Catwalks der Fashion Shows auf der ganzen Welt. Immer wieder begeistert Versace mit  neuen Kreationen und ausgefallenen Designs. Das Medusa Logo ist weltweit bekannt und Versace genießt global ein hohes ansehen in der Modewelt. Die berühmtesten Models  der Welt wie z.B. Noamie Campell und Claudia Schiffer liefen für Versace und viele bekannte Gesichter sind zu einem Markenzeichen des Modellabels geworden. Das anfangs kleine Familienunternehmen  entwickelte sich so schnell in eine Mega Imperium der Superlative.

Versace der „Meister des Neobarock“

Die Modemarke Versace wurde von Gianni Versace 1978 in Mailand gegründet. Der deutsche Textilienhändler Albert Eickhoff sah das Talent in dem damals noch unbekannten Designer Gianni Versace und war der erste der diesen förderte. Die Designs überzeugten Eickhoff so sehr, dass die erste Modenschau des jungen Künstlers auf Initiative Eickhoffs 1978 stattfand. Die Location für die Fashion Show in der Gianni seine von Pastelltönen geprägte eigene Kollektion zum ersten Mal der Welt präsentierte, war das Stadttheater in Lippstadt. Kurz darauf eröffnete der Designer seine erste Boutique in der Mailänder Via Spiga. Auch die Versace Herrenkollektion ließ nicht lange auf sich warten und zog mit seinen gewagten Designs die Aufmerksamkeit auf sich. Das Feedback zu der Kollektion war gemischt. Die Designs wurden von Fachleuten, sowohl als gewagt und vulgär bezeichnet, als auch als revolutionär und innovativ. Die Marke „Versace“ war geboren. Gianni selbst bekam dank seiner neuartigen und gewagten Kreationen den Titel „Meister des Neobarock“. Nach Giannis Tod 1997 übernahmen dessen Geschwister, Donatella und Santo Versace das Modeunternehmen, blieben Giannis Stil jedoch treu.

Modestil von Versace und ihre bekannten Gesichter

Die Kreationen von Ginni Versace sorgten regelmäßig für Schlagzeilen, mal für positive, mal für eher negative! Seine Kollektionen waren immer gewagt und provokant und entweder gefielen sie, oder waren für manches Auge ein regelrechter Fauxpas. Die Designs aus dem Hause Versace ziehen bis heute mit gesättigten Farben, figurbetonten Schnitten, kurzen Röcken, bunten Prints, glänzenden Stoffen und tiefen Ausschnitten die Aufmerksamkeit der Modewelt auf sich. In den 80er Jahren entwarf Gianni Kostüme für Bühnenauftritte und Theater und machte sich mit der Zusammenarbeit gemeinsam mit internationalen Künstlern einen Namen und etablierte sich in der Modeszene als Kostümbildner und Modedesigner. Inspiration für die gewagten Abendkleider waren diverse Künstler und die griechische Mythologie, wie sich unschwer am Logo der Marke erkennen lässt! Die dekadente Mode verziert das Logo des Modehauses Versace, der Kopf von Medusa. Materialien, wie Leder, Gummi und Metall wurden auf unterschiedlichste Art in seine Kollektionen eingearbeitet. Versace und seine Familie praktizierte selbst einen extravaganten Lebensstil, der sich auch in den Designs des Modekünstlers wiederspiegelte. Topmodels wie Naomi Campbell, Linda Evangelista und Claudia Schiffer sind regelmäßig für Versace über den Laufsteg gelaufen und haben die extravaganten Kleider stilvoll präsentiert. Die Supermodels wurden schon bald mit der Marke selbst assoziiert und als Gesichter derer dargestellt. Madonna und Demi Moore modelten ebenfalls für das bekannte Luxuslabel.

Sneakers von Versace im urbanen Neobarock

Immer extravagant, immer slightly over the top! So sind auch die Schuhe aus dem Hause Versace. Auch wenn sich die Marke an den neuen Urbanen Trend orientiert, beleibt sich das Modehaus stets Treu. Ob Higheel, Sneaker oder eine Kombination aus beidem, bereits das vergoldete Logo der Brand schafft einen glamourösen Look. Die Paarung zwischen Urban und High Fashion ist in diesem Schuh Design zu sehen. Es handelt sich um Sneaker mit einer Art Keilabsatz. Die goldenen Details und Verschnörkelungen spielen auf den Neobarock Look an.

Dieses Aufeinandertreffen der unterschiedlichen Styles sieht man auch in diesem Versace Design. Die für die Marke typischen Muster erinnern ans antike Griechenland. Der Schuh greift den modernen Street Look auf und steht im Kontrast mit dem Print. Versace beweist das die Kombination hervorragend funktionieren kann.

Extravagante Handtaschen der Superlative

Versace steht als Synonym für italienischen Luxus und eine extravagante Ästhetik. Die jugendliche Linie Versace Jeans bietet eine preiswertere Alternative zur Hauptlinie. Die lässigen Pieces verkörpern den Stil der Marke. Ein luxuriösers Bonbon für den Arm ist die Schultertasche von Versace Jeans. Die verspielten Drucke und eine vielzahl von Formen, Größen, Farben und Stils bieten einen femininen Look und zahlreiche Variations- und Kombinationsmöglichkeiten.

Couture, Quilted Shoulder Bag

Mit dieser Schultertasche kannst du vom lässigen Jeans-Look bis zu wilden Leder-Nächten alles stylen. Die Tasche hat einen Magnetverschluss und einen Gürtel Verschluss mit dem Brand Logo. In der Tasche versteckt sich ein abnehmbarer Schultergurt.

Der unverwechselbare Look der Versace Icon Bag

Die unverwechselbare Versace Ästhetik findet sich auch in der Icon Tasche mit Barock Print wieder. Die Tasche ist aus Leder und hat eine außergewöhnliche Qualität im Savage Barock-Print. Der Verschluss ist verziert mit dem runden Medusa Logo und edlem Vorhängeschloss. Die Tasche hat ein Zeitloses Design und ist kombinierbar mit so gut wie allen Outfits.

High Class pur: Versace und ihre Sonnenbrillen Kollektion

Die Versace Shield Sunnie aus der neuen Kollektion macht es den anderen Brillen sehr schwer sie zu überbieten. Der reflektierende Effekt der Brille, lässt ihren Träger Anonymer und geheimnisvoller wirken. Die trendige Brille macht jedes Outfit zu einem Highlight und macht dich zum einem Blickfang.

View this post on Instagram

As Versace stated not a long ago “Attitude is fearless – the #Frenergy visor mirror sunglasses embody the true nature of summer” – shield sunglasses makes you seriously fearless! . This year they are coming back and making us feel like finally we can protect our eyes (and glance ?) from whatever disturbs us – UV rays or cameras of paparazzi ??‍♀️☀️ . Enjoy your buy whether it’s gonna be Prada, Tom Ford, Chanel or Dolce & Gabbana. In this case my favorites are Versace. You can get them on farfetch.com for £236!!! . Pick your favorite and tell me what is your choice for this summer ? . #sunglasses #sexysunglasses #shades #sunshine #suncream #fashionselection #luxurysunglasses #bestsunglasses #sunglassfashion #celebritieswithsunglasses #beachstyle #uvprotection #shopsunglasses #sunglasscollection #selectsunglasses #sunglassesonline #vintagesunglasses #versacesunglasses #chanelsunglasses #tomfordsunglasses #dolcegabbanasunglasses? #shieldsunglasses

A post shared by Stacy Schauerte Sunglasses (@stacysunglassescorp) on

Luxuriöse Herren- und Damendüfte

Die mega Marke Versace feiert auch mit ihren Duftkreationen große Erfolge. Die beliebtesten und unwiderstehlichsten Parfums sind hier aufgelistet.

Der Nummer 1 Herrenduft: Versace Eros

Versaces Eros ist mit Abstand der beliebteste Herrenduft der Marke und das zurecht. Das Parfum ist nach dem griechischen Gott der Liebe benannt. Der Duft im blauen Flacon spiegelt den sinnlich-starken Mann wieder. Die Kombination aus frischen Minzblättern, Zitrone, grünem Apfel, Tonkabohne, Amber und Vanille schaft eine männliche Aura zum verlieben. Maskuline Noten wie Zenderholz und Atlasregion verleihen dem Parfum Intensität. Ein Duft zum verleiben,

Der beliebteste Duft der Damen: Versace Eros Pour Femme

Der von Donatella Versace persönlich kreierte Duft spiegelt die starke, leidenschaftliche und verführerische Frau wieder. Noten von Zitrone, Jasmin und Granatapfelelemente machen den Duft aufregend und unverwechselbar. Holzige Noten wie Sandelholz, Ambrox, Moschus geben dem Duft seine Stärke. Das Flacon überzeugt mit edlem Design.

View this post on Instagram

Disponible ya #versaceeros

A post shared by Monarch Perfumeria (@monarchperfumeria) on

Versace Crystal Noir der verlockend gute Duft der Frau

Gleich nach Versace Eros steht der Versace Crystal Noir Duft an der Spitze der beliebtesten Düfte von Versace. Crystal Noir der eine würzigen Noten von Kardamom, Pfeffer und Ingwer aufweist und den Geruch der Gardenie, Pfingstrose und Orangenblüte miteinander harmonieren lässt, versüßt die Sinne. Der Duft symbolisiert die sinnliche Verführung und die pure Weiblichkeit, indem er leichte aber wahrnehmbare Noten des Sandelholz und Moschus kombiniert und eine perfekt abgespielte Symphonie der Düfte produziert.

Farbenfrohe Fashion Shows, Fragen an Donatella Versace & Product Unboxing

Frühling/ Sommer 2020 Kollektion und Show

Die Spring / Summer 2020 Kollektion von Versace präsentierte sich auf der Fashion Week als ein Fest moderner Männlichkeit und bleibt dabei den ikonischen Charakteristiken der Marke treu. Bunte drucke, verschiedene Nuancen werden mit innovativen Silhouetten kombiniert. Die Show zeigt auf subtile Art und Weise das Erwachsen werden eines jungen Mannes. Daran erinnern die überdimensionierten Silhouetten und Statussymbole wie Rennwagen die auf die Jugend anspielen sollen. Der Versace Mann kann sich ohne Einschränkungen ausdrücken. Durch verspielte Akzente werden kraftvolle Botschaften ausgedrückt. Kontraste entstehen durch die animalischen Prints und Stoffe in Kombination mit dem formalen Kleidungsstil. Die gesamte Aufmachung der Show spiegelt das erblühen wieder, so zum Beispiel die florale Deko um den Laufsteg herum. Der extravagante Versace Spirit ist in jedem Detail der Show zu spüren.

Weitere interessante Marken:

 

Chanel, Gucci & Versace – Fashion Shows der luxuriösesten Designer

Chanel, Gucci, Versace und viele mehr. Die Welt kennt diese großen Designer und jedes mal wieder begeistern sie auf der Fashion Week und zahlreichen anderen Mode Events mit ihren einzigartigen Fashion Shows. Manchmal mit eindrucksvoller Kulisse, andere Male mit unglaublichen Outfits, die jeder Kulisse die Schau stehlen. Wir haben euch die besten Shows rausgesucht, die uns in der Redaktion sprachlos gemacht haben.

Wie plant man eine Modenschau? Lies hier mehr: Modenschau Agentur.

Saint Laurent Fashion Show Herbst/Winter 2019

Wie wieder zu erwarten taucht der Modeschöpfer Yves Saint Laurent, dessen Name in aller Munde ist und sein Logo (YSL) weltweit bekannt, uns in eine neue Welt. Mit einem Riesenspiegel, in der die Model sich spiegeln und die Lichter auf und ab aufleuchten, lässt er uns in einer Art Illusion tauchen. Die Farben seine Kleidungstücke sind geprägt von Schwarz und Grau. Lange Mäntel und ausgefallene Kleider mit leuchtenden Elementen erinnern an Diamanten.
Die Location ändert und die Musik wir beruhigender. Schwarzlicht und Neon leuchtende Design laufen über den Laufsteg. Es scheint als würden die Kleider auf magischer Weise selbst über den Teppich laufen

Eine farbenfrohe Fashion Show mit Jacquemus Spring 2020

Die Fashion Show von Simon Porte Jacqemus, der französiche Designer und Gründer des Modelabels Jacquemus, begeistert mit seiner blumenenreiche Location. Seine Model präsentieren seine Spring Kollektion auf einem Laufsteg, der sich einen Weg durch ein Lavendelfeld bahnt. Die geladenen Gäste sitzen am Rande alle in der ersten Reihe der Show. Die Farben beschreiben wirklich das Thema Spring, die Farben blühen auf. Man hat ein bisschen das Gefühl von Flower Power im Kopf. Er mischt einen legeren Stil mit etwas schicken und macht die Kleidung dafür für jeden zugänglich.

Gucci Herbst/Winter Fashion Show in Gold

Der italienische Modeschöpfer zieht alle Register. Auffällig farbene Kleidungsstücke und Nieten, Accessoires wie z. B. goldene Ohren, riesige Goldketten und lange Pelzschale, ziehen die Blicke der Gäste magisch an. Der Laufsteg der wie luxuriöser Mamor aussieht und die Goldenen Lichter, erhebt die Models auf den Runway in eine royale Sphäre wie auch die Marke fast royales Ansehen genießt unter den Luxusmarken. Gucci zeigt wieder das die Größe seines Namen nicht unbegründet ist. Die Farben der Fashion Show erinnern nicht an Fall oder Winter.

The Cruise – eine Zeitreise mit Chanel

Chanel die Luxusmarke schlecht hin, lädt die Gäste in eine Reise in die Vergangenheit ein. Die Location erinnern an ein Bahnhof aus den 80er Jahren. Macht euch bereit, den Chanel bringt wieder Hosen mit weitem Schlag zurück auf dem Markt- nur eleganter. Die Show ist von den Farben abwechslungsreich von grau bis zum knalligen Rosa. Auch an Accessoires bietet Chanel, eine weite und umfangreiche Palette an Möglichkeiten an. Von schlichten Schmuck der kaum auffällt bis zu blauen Riesenschleifen, die Show bietet ein weites Spektrum an und viele Kombinationsmöglichkeiten. Für jeden Geschmack ist was dabei. Chanel ist stolz auf ihren Namen und zeigt uns wie Zeitlos ein Design sein kann.

Versace Herbst Fashion Show

Es wäre nicht Versace, wenn man nicht direkt vor dem Laufsteg eine riesen Heftklammer mit ihren Logo drauf wäre. Versace bleibt seinen Design treu, den direkt das erste Model trägt die überall bekannten goldenen Muster auf ihren Kleid. Aber auch andere Outfits zeigen dieses Design auf. Goldene Details sind bei Versace ein Must-have. Bekannte Model wie Kendall Jenner, Gigi und Bella Hadid schmücken den Laufsteg von Versace. Donnatella Versace bleibt ihren Stil treu. Die Location hat eine beinah 8 artige Form, die Gäste sind so verteilt das es kaum 2 Reihen gibt. Man hat das Gefühl dem Model nah zu sein. Die Farben sind gewagt, aber Donnatella schafft es aus zwei sich beißenden Farben eine Outfit zu kreieren, dass dazu noch luxuriös aussieht.

Anna K Runaway Fashion Show Herbst / Winter

Direkt das erste Model was rauskam zeigte mir das Anna gerne mit andere Stoffen arbeitet und etwas anderen Ideen hat. Ihre transparenten Oberteile sind außergewöhnlich aber dennoch stlylisch. Die Looks die sie präsentiert werden vor allem bei den jüngeren Zielgruppen der Fashion Welt Aufmerksamkeit bekommen. Ihre Looks sind nicht zu außergewöhnlich aber dennoch anders. Einige ihrer Looks sind provozierend aber könnten in der Fashion Welt, vor allem bei It- Girls an Reiz gewinnen. Die Location ist ganz einfach, farblich ist sie bläulich geprägt.

Dior Herbst/Winter Show 2019

Eine ältere Dame eröffnet die Show auf italienisch, eine etwas andere Art der Eröffnung. In einer weis-rot karierten Location findet die Show statt. Der Stil scheint ihre Muse in der Vergangenheit zu haben. Lange Röcke, karierte Mäntel und Hüte die die Gesichter der Models verdecken scheinen über den Catwalk zu schweben. Wir von CM können Live in der ersten Reihe die Details sehen. Mal ein kleine Clutch, dann eine Handtasche oder doch lieber einen Rucksack. Dior hält nichts von Klischeehaften. Grün scheint die nächste Modeerscheinung zu werden. Eine Farbe die nicht jeder in seinem Kleiderschrank greifbar hat. Aber nach der Show könnte ich mir denken, das viele Ihre Meinung ändern.

Valentino Haute Couture Herbst/ Winter 2019/2020

Valentino lädt uns in ein wunderschönen Wintergarten ein. Die Herbst/ Winter Kollektion wird von den Model in Mäntel und langen Roben vorgestellt, während das Wetter wunderschön warm ist. Wenn ich die Kollektion mit einem Wort beschreiben muss, wäre es Ordinär. Der Stil ist für Modebewusste Käufer, die auch gerne Aufmerksamkeit auf sich ziehen und auf eine Abendrobe setzen die vielleicht nicht für alle in Frage kommen würde. Valentino überrascht mit vielen verschiedenen Muster und Schnitten. Ein kleines Highlight sind die ausdrucksvollen Kopfbedeckungen die die Models auf den Catwalk tragen. Auch Gigi Hadid gehört zu einen der bekannten Gesichter, die den Laufsteg schmücken. Ein Applaus an Valentino, passende Location, passende Models und wunderschöne Kleider. Wir sind begeistert von der Kollektion und der Location.

Alexander McQueen Herbst/ Winter  2019/ 2020

Leder und lange schwarze Lederstiefel ziehen unsere Blicke auf die Models auf dem Laufsteg. Rockiger könnte es nicht sein. McQueen zeigt wie stylisch Stiefel zu einem eleganten Kleid passen. Metallic farbiger Halsschmuck und Ohrringe runden den Rockerstil ab. Auch der Gang der Models ist eher härter, der Blick streng. Lederjacken und Leder zeichnen die Kollektion aus. Karierte und gestreifte Anzüge werden hier wieder in Trend gesetzt. Aber auch Pompöse Kleider werden von McQueen in richtige Licht gesetzt. Bei der Location setzt der Designer auf ein schlichten Catwalk, um den Blickwinkel auf die Kollektion zu setzen.

Givenchy Herbst/Winter 2019/ 2020

Das Motto der ersten Kollektion lautet Women’s Ready-To-Wear der Show und sofort wird klar was gemeint ist. Frauen in langen Mäntel und Blazer mit breiten Schultern wird wohl wieder eine neue. Givenchy bietet hier auch Männern ein weites Feld Auswahlmöglichkeiten. Der Stil sehr schlicht, aber doch ein wenig extravagant. Das Gürteltaschen nicht nur zur Alltagskleidung passen, zeigt Givenchy hier . Auch der Gürtel auf dem Mantel sieht sehr vielversprechend aus. Für die Männer ganz wichtig: Rollkragen und Mantel erscheinen immer mehr auf dem Laufsteg. Wer also im Winter den neusten Trend tragen möchte, guckt sich etwas bei Givenchy ab.

Dolce & Gabbana Frühling/ Sommer 2019

Bevor die Fashion Show beginnt sind wir von der einzigartigen Location gebannt. Eine riesige Goldene Wand mit vier Spiegeln erinnern an das Königshaus. Davor erstreckt sich der Catwalk im royalen Blau. Für die Augen ein Spektakel, den Farbtechnik wird hier kaum eine Farbe ausgelassen. Von Goldenen Anzügen bis knallbunten Hemden und Shorts wird hier alles angeboten. Mokkasins und Sneaker der Eigenmarke werden hier passend zu der Kleidung getragen. Cropped Hosen sind ein Must-Have im Kleiderschrank eines jedes Mannes. Dolce & Gabbana erschafft mit ihrer Kollektion eine neues Modebewusstsein für alle Generation und für viele Geschmäcker. Wir von CM waren sehr erfreut auf der Dolce& Gabbana Show gewesen zu sein.

Weitere interessante Marken:

Die Modenschau – Laufsteg & Catwalk Tipps für Models

Du bist noch kein Profi auf dem Laufsteg? Dann sieh dir unsere Tipps für den Catwalk an! Von übermäßig großer Bedeutung ist eine aufrechte Haltung. Du solltest in der Lage sein ein Buch auf deinem Kopf zu balancieren. Ziehe deine Schultern zurück und drücke dein Becken ein wenig nach vorne. Achte darauf, dass du dich nicht zu sehr nach hinten lehnst. Wenn du den ersten Schritt auf dem Catwalk zurücklegst, dann solltest du immer mit deinem Fußballen als erstes auftreten. Fast so als würdest du schleichen wollen. Dies sieht um einiges eleganter aus als wenn du als erstes mit den Hacken auftrittst.

Lauf mit Schwung und Charakter: Finde deine Balance

Wichtig ist, dass du einen Fuß vor den anderen setzt. Das solltest du dir wirklich wortwörtlich zu Herzen nehmen. Dein Gang sollte einen Zickzack formen. Somit bekommst du auch den nötigen Schwung, der deinen Walk erst charakteristisch erscheinen lässt. Deine Schritte sollten groß sein, jedoch solltest du keinen Spagat machen. Denke auch immer daran deine Hüfte mitzuschwingen. Bewege deine Arme und Hände immer schön gleichmäßig. Es sollte nicht aussehen als hättest du zwei steife Arme.

Deinen Fokus solltest du auf dem Laufsteg auf einen Punkt vor dir richten

Dein Blick sollte sich dem Stil deiner Kleidung anpassen. Versuche mit deinen Augen zu lächeln und halte dein Kinn immer gehoben. Halte den Kopf immer gerade und ruhig. Am Ende des Laufstegs kommt für gewöhnlich immer die Drehung. Stelle dabei deinen linken Fuß vor und pausiere für ein paar ganz kurze Beats der Musik. Deine Schultern und Füße solltest du seitlich drehen, während dein Kopf immer noch nach vorne zeigt und du über deine Schultern blickst. Nach der Pause, drehe deinen Fuß in die entgegengesetzte Richtung zurück und beginne mit dem vorderen rechten Fuß zu laufen. Erst zum Schluss drehst du dein Gesicht von den Zuschauern weg.

Mehr zu den verschiedenen Laufstilen findet ihr im Artikel: Haute Couture & Pret-a-Porter.

Aber das allerwichtigste ist, dass du versuchst deinen Charakter in deinem Walk mit einzubringen. Und du solltest dich selber immer sehr attraktiv finden. Denn erst wenn du selbst von dir überzeugt bist, kannst du auch die Zuschauer von dir überzeugen.

  • Wenn du noch nicht gut auf hohen Schuhen laufen kannst, dann wirst du es mit etwas Übung schnell lernen. Mein ultimativer Tipp, der dich vor dem ausrutschen auf dem Catwalk bewahrt, überschütte die Sohlen deiner Higheels mit etwas Limonade oder Cola. Deine Sohlen fangen nach kurzer Zeit an zu kleben und du wirst sicher über den Laufsteg stolzieren.
  • Schau dir Laufstegvideos von wirklich guten Models an oder besuche die Fashionshows gleich selbst.
  • Lass dich von deinen Freunden beim Laufen und Posen filmen. Du kannst dir die Videos dann anschauen, dabei siehst du selbst, was du an dir noch korrigieren musst.
  • Es ist nicht schlimm wenn du mal stolperst aber du solltest würdevoll wieder aufstehen und weiter gehen. Auch in solchen stressvollen und peinlichen Situationen solltest du professionell und selbstbewusst bleiben.
  • Versuche mit deinen Augen zu lächeln (Smize: Smile with your eyes).

Lies hier mehr zum Thema Prêt-à-Porter und Haute Couture

Marcel Ostertag x Fashion Week 2019

Der am renommierten Central St. Martin College in London studierte Münchener Designer Marcel Ostertag gründete 2006 sein gleichnamiges Label Marcel Ostertag. Er ist mit 16 präsentierten Shows auf der Fashion Week in Berlin ein fester Bestandteil der MBFW. Wir waren auch dieses Jahr wieder Live dabei und wurden von seiner Show, wie jedes Jahr, ins Staunen versetzt.

Marcel Ostertag – Urgestein der Fashionweek

Marcel Ostertag ist Macher und Marke in Personalunion. Inspiriert durch die Straßen Münchens und das besondere Flair des Viktualienmarktes, entwirft Marcel Ostertag in seinem Atelier im Gärtnerplatz-Viertel seine Kollektionen, die ausschließlich in Deutschland produziert werden. Bei seinen Kollektionen achtet der Designer aber nicht nur auf Optik. Ihm ist es sehr wichtig, dass sich die Person, die seine Designs trägt, auch wohl fühlt. Aus diesem Grund besucht er regelmäßig Stoffmessen, damit er einen guten Tragekomfort gewährleisten kann.

Wofür steht Marcel Ostertag?

Die Liebe liegt im Detail, so Ostertag. Genau das will der Designer umsetzen. Durch Details sollen seine Kollektionen zeitlos sein, am liebsten ewig währen. Selber sagt der Designer, dass seine Zielgruppe nicht unbedingt nur die Reichen und Schönen sind, sondern für jeden Menschen, der Qualität liebt und zu schätzen weiß und auf Details achtet. Es ist wichtig, dass seine Kunden wert darauf legen Dinge zu tragen, die nur wenige andere tragen.

Herbst/Winter 2019 auf der Berliner Fashionweek

Ostertag hat sich, wie jedes Jahr, auch dieses Jahr auf der Fashion Week 2019 in Berlin bewiesen. Aus Matt rosé glänzende Pailletten auf einem kurzen Hängerchen stylt er zu einem rauen Rollkragenpullover in Olivgrün und versieht die groben, orangefarbenen Träger der Kleides mit metallischen Schnallen. Sein kaum zu übertreffendes Talent für Materialkombination stellt er einfach immer wieder zunter Beweis. Wir waren von der Inszenierung begeistert und freuen uns auch nächste Fashion Week uns von ihm begeistern zu lassen.

Irene Luft – Dark Paradise auf der #MBFW

Irene Luft ist bereits ein etablierter Name in der Modebranche. Auch dieses Jahr überzeugt sie auf der Fashion Week Berlin mit dem Thema „Dark Paradise“. Wir waren für euch Live dabei und haben uns von Irene die dunkle Seite der Modewelt zeigen lassen.

Erst Germanys Next Topmodel, dann Fashion Week

Irene Luft hat ihr gleichnamiges Label 2008 gegründet. Ein Jahr später durfte sie bereits für die 4. Staffel der Fernsehproduktion Germanys Next Topmodel eine Kollektion designen, welche dann von den jungen Models in der Show präsentiert wurde. Seit dem begeistert die Luxus prêt-à-porter Marke die Laufstege der Welt. Der Moderne, aber dennoch schwer definierbare, feminine und romantischer Stil mit einem Hauch von Progressivität ist die Handschrift der Marke.

Irene feiert großen Erfolg

Nach dem Abschluss ihres Studiums an der Akademie für Mode und Design in München folgt die Gründung ihres eigener Marke. Kurz darauf der große Durchbruch. Ihre Originalität und starke Persönlichkeit spiegeln sich in den atemberaubenden Kleidern wieder. Durch die Verarbeitung von edlen und teuren Stoffen zu alltags tauglicher Mode sind viele große Persönlichkeiten auf sie aufmerksam geworden. Zu ihren treuen Kunden gehören unter anderem Franziska Knuppe, Verona Pooth und Viktoria Lauterbach. Auch in den Arabischen Emiraten hat Irene Luft Kunden.

Irene Luft Herbst/Winter 2019 auf der MBFW

Die dunkle Seite der Fashion Week – Irene Luft präsentiert uns „Dark Paradise“. Unter dem Namen laufen die verschiedenen Kleidungsstücke über den Laufsteg.  Edle Kleider mit schwarzer Spitze, langen Handschuhen an denen Fransen gesteckt sind mit farblichen Akzenten lassen es elegant und edel wirken. Das Make-Up ist passend zu den Outfits ausgewählt. Helle Haut mit schwarzen Akzenten an den Augen und weißen Kontaktlinsen, die dem gesamt Look ein gewissen „Horror-Look“ verleihen. Wir finden, dass es mehr als nur eine Show war, Irene Luft hat uns mit Dark Paradise ein Erlebnis geschenkt.

Modenschau – Mode, Designer und Fashion Weeks in Deutschland

Du musst deine erste Modenschau in Berlin, Hamburg oder München organiseren und weißt noch nicht wo du anfangen sollst? In unserem kleinen Agentur 1×1 für Models und Designer findest du alle wichtigen Punkte die du bei der Planung einer Modenschau berücksichtigen musst. Vom ersten Modelcasting bis zum Rehearsal vor der Show. Wir haben als Agentur schon einige Modeschauen begleitet, ua. zusammen mit Daab auf den Mercedes-Benz Cologne Fashion Days. Aus Erfahrungen wollen wir dir als jungen Designer nicht nur Tipps geben für die Planung, sondern auch eine kleine Checklist – Lies hier mehr zur Planung und Organisation: Modenschau Agentur.

Modenschau Definition – Was ist eine Modenschau genau?

Modenschau laut Duden – Laufsteg, Catwalk, Runway, Fashion Show, …

Eine Modenschau wird im Duden als „Veranstaltung, bei der die neusten Moden vorgeführt werden“ definiert. Dies ist sehr weit gefasst. Näher beleuchtet ist eine Modenschau die Präsentation von Mode-Kollektionen in einer bestimmten Inszenierung. Die Kollektionen von Designern und Labels werden meist saisonal auf dem Catwalk von Models präsentiert. Die Inszenierung der Modenschau kann individuell bestimmt werden, es gibt keinen allgemein festgelegten Ablauf. In der Regel endet eine Modenschau mit einem wiederholten, schnellen Auftritt aller Models der Show und der „Verbeugung“ des Designers vor Publikum. Das Publikum kann entweder die breite Öffentlichkeit, als auch ein exklusiver Kreis geladener Gäste und/ oder die Presse sein. In der Regel fokussiert sich jede Modenschau aber auf ein paar Kernpunkte in der Organisation für Agenturen:

  1. Needed List – Alle Details der Planung / PR / Show in Stichpunkten
  2. Model Casting – Die perfekten Models und Maße für die Modekollektion
  3. Choreografie – Eine ausführliche Planung der einzelnen „Bilder“ (Szenen)
  4. Public Relation – Wir begeistern die richtigen Personen vom Label
  5. Rehearsal – Finale Generalprobe für alle Models der Modenschau
  6. Modenschau – Der große Moment für Modedesigner
  7. Pressearbeit – Nach der Show ist vor der Show!

Bekannte Modeschauen in Deutschland

Modenschauen finden in vielen Städten in Deutschland statt. Besonders bekannt für Modenschauen in Deutschland sind die Modestädte München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln.

Modenschau München – Secret Fashion Show

Eine der bekannten Fashion Shows in München ist die Secret fashion Show in München. Diese wird von der Mplus Agentur organisiert und findet im Mai und im Oktober statt.

Modenschau Berlin – Mercedes Benz Fashion Week

Die Mode-Metropole Berlin ist bekannt für die Mercedes Benz Fashion Week. Eine der angesagten Shows jede Saison ist die Modenschau von Guido Maria Kretschmer. Der sympatische Designer ist auch bekaannt aus dem TV-Format „Shopping Queen“ auf VOX.

Modenschau Hamburg – A+ Fashion Days

Die Plus Size Fashion Days in Hamburg werden von dem Team des Kurvenrausch Blog organisiert. Kurvenrausch organisiert Modenschauen, Beauty-Events, Umstyling-Aktionen und mehr in Hamurg.

 

Modenschau Düsseldorf – CPD & Plattform Fashion

In Düsseldorf findet regelmäßig die Mode-Messe CPD statt. Düsseldorf ist DIE Modestadt in NRW. Die CPD zieht regelmäßig zahlreiche Modebegeisterte und Einzelhändler an. Auch die Plattform Fashion in Düsseldorf ist in der Mode-Branche beliebt.

Catwalk Musik für die Modenschau

Neben Mixtapes von DJ’s gibt es auch Modenschauen mit Live-Musik. Eine Band, die bekannt ist für Modenschau Musik ist, ist beispielsweise B.O.X.E.R. Sie standen schon für Shows verschiedener Designer auf „dem Catwalk“..

Catwalk: Haute Couture & Pret-a-Porter

Mehr zu den verschiedenen Laufstilen findet ihr im Artikel: Haute Couture & Pret-a-Porter.

Modenschau Agentur – Erfolg für die neue Modekollektion

Wenn du deine erste Modenschau organisieren möchtest und du noch Hilfe für einen vollen Erfolg brauchst oder du das gesamte Projekt in feste Hände legen möchtest, empfiehlt es  sich eine Modenschau Agentur zu beauftragen.

London – Fashion Week

Die London Fashion Week ist eine Modemesse in London , die zwei mal im Jahr statt findet. Sie ist ausschlißlich für geladene Gäste und Mitarbeiter der Modeindustrie.  NÄCHSTE TERMINE: Sep 16 – Sep 20 2016 und 17.02. – 21.02.2017
Weiterlesen

Rio de Janeiro Fashion Week: Heißer Sommer und heiße Nächte

Die Fashion Week in Rio de Janeiro findet zwei mal jährlich statt (Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter).

Fashion Week in Rio de Janeiro: Modenschauen 2016

Alle großen Designer sind present auf der Fashion Week. Wenn du an High Fashion und Prêt-a-porter interessiert bist, schau unbedingt mal bei den Videos vorbei!

Rio de Janeiro Fashion Week Frühling/Sommer

Sommer in Rio – was gibt es schöneres? Hier findest du alle coolen Kollektionen von Mara Mac, Salina und Victor Dzenk.

Rio de Janeiro Fashion Week Herbst/Winter

Top FW Videos von Designer wie Roberto Cavalli, Hugo Boss oder Calvin Klein. Highlight war absoltut die Coca Cola Jeans Kollektion!

Modenschauen auf der Fashion Week – Die Mode-Metropolen

Jede große Stadt hat ihre eigene Mode-Woche, in der verschiedene größere oder kleinere Designer in inszenierten Shows ihre neuen Mode-Kollektionen mit Models präsentieren. Die erste Fashion-Week fand Anfang der 40-er Jahre in New York City statt. Die damalige Bezeichnung der Mode-Woche war „Press Week“. Das Publikum auf den Mode-Wochen dieser Welt ist unterschiedlich und reicht von Einkäufern großer Mode-Ketten über Prominenz, bis hin zu Fashion-Begeisterten Bloggern. Die großen Mode-Wochen finden, mit Ausnahme, zwei Mal jährlich statt. So können die Designer ihre Frühjar- und Sommer-Kollektionen, sowie ihre Herbst-und Winterkollektionen vor einem breiten Publikum und mit großem Medienaufwand präsentieren. Zu den einflussreichen Fashion-Weeks dieser Welt zählen die sogenannten „Big Four“: New York, Paris, London und Mailand.

Fashion-Week – Beginn und Ablauf der Mode-Woche

Die Modenschauen der bekannten Designer, wie Marc Jacobs oder Georgio Armani liegen in der Regel in einem Zeitfenster von 15 Minuten, es gibt natürlich Abweichungen. Jeder Designer setzt mit der Fashion-Show seine eigenen Visionen in die Tat um. Es gibt also keine festgelegte Abfolge der einzelnen Modenschauen. Ein Grundabfolge nehmen sich die meisten Designer zur Orientierung. In jeder Modenschau gibt es ein Eröffnungs-Model, das für den Designer sehr wichtig ist. Der erste Eindruck seiner Mode-Kollektionen auf das kritische Publikum muss perfekt sein. Die Models präsentieren meist mehrere Outfits und laufen grundsätzlich zwei Mal über den Catwalk. Es gibt ein Abschluss-Model, das für den Designer ebenfalls von großer Bedeutung ist. Das Glanzstück der Kollektion soll das Publikum als Abschluss der Show überraschen und besonders faszinieren. Am Ende jeder Fashion-Show laufen die Models hintereinander, gemeinsam über den Laufsteg und zeigen dem Publikum noch einmal ihr Outfit.

Fashion-Week New York – das „Who is Who“ der Fashion-Industrie

Einmal auf der New York Fashion-Week in der ersten Reihe sitzen: Ein Traum vieler junger Mädchen! Wer es hier hin geschafft hat, ist fester Bestandteil der Fashion-Szene und gehört zum inneren Zirkel. Die Mode-Woche in New York zählt zu den exklusiven und erfolgreichsten Fashion-Weeks der Welt. Ganz in diesem Sinne eröffnet die Fashion Week im Big Apple in jeder Saison als erste der Mode-Metropolen die Mode-Wochen. Während früher der Bryant Park als Schauplatz für die Fashion-Shows diente, ist heute das Lincoln Center der Fashion-Hot Spot der New Yorker Mode-Wochen. Über 50 Hauptshows von bekannten Designern, wie Marc Jacobs, Donna Karan, Tommy Hilfiger, Michael Kors oder Ralph Lauren, begeistern im Lincoln Center das Publikum. Neben den großen Modenschauen gibt es zahlreiche kleinere Fashion-Shows in Galerien oder anderen exklusiven Locations in Manhattan. Models präsentieren die neuen Damen und Herren-Kollektionen, Male- und Female-Models laufen zum Teil gemeinsam über den Laufsteg. Die Besucher-Zahlen DES Fashion-Events überhaupt sind sechs-stellig. Mode-Redakteure und Fashion-Blogger reißen sich um die begehrten Plätze neben dem Catwalk.

Michael Kors Show – New York Fashion-Week Fall 2015

Fashion-Week Paris – die Creme de là Creme der Damen-Mode

Neben der New-York Fashion-Week ist die Pariser-Mode-Woche ebenfalls von großer Bedeutung in der Mode-Szene. Die Pariser Fashion-Week findet meistens als letztes, nach den Mode-Wochen der anderen drei Mode-Metropolen statt. Mehr als 90 große Modenschauen beinhaltet das Programm der Fashion-Week Paris. Highlight sind unter anderem die Fashion-Shows von Chanel, Dior oder Alexander McQueen. Die Mode-Kollektionen der Designer versprühen einen geheimnisvollen Charme, einen Flair den Paris zu einer sehr besonderen Mode-Stadt macht. Auf der Fashion-Week wird zum großen Teil Pret-à-porter Mode präsentiert. Aber auch die beliebte Haute-Couture kommt in Paris nicht zu kurz: Auf zahlreichen Abend-Veranstaltungen können sich Mode-Begeisterte die Haute-Couture-Schauen ansehen. In Paris entstand die Haute Couture, eine gehobene Schneiderkunst. Extravagant, hochwertig, teuer und nicht alltagstauglich. Mode die auch für Außenstehende als wahre Kunst interpretiert wird. Die Haute-Couture Elemente der Fashion-Kollektionen sind die Glanzstücke eines jeden Designers. Die Entwicklung der Haute Couture war ein Triumph der Mode-Geschichte und prägt die Mode-Szene bis heute. Auch die Idee für klassische Modenschauen, so wie wir sie heute kennen, stammt aus Paris. Nachdem ein prägender Designer der damaligen Zeit, Monsieur Charles Frederick Worth, verschiedene Mode-Häuser in Frankreich eröffnete, begann er seine Kollektionen von Models vorführen zu lassen. Seine Vision: Die Mode so vorzuführen, wie sie bestmöglich getragen wird. Eine Marketing-Strategie die aufging und zu einer Errungenschaft der Mode-Industrie wurde.

Chanel Haute-Couture-Show Fall-Winter 2015/ 16

Fashion-Week London – berühmt und berüchtigt

Die Mode-Wochen in London finden jedes Jahr im Februar und im September im traditionellen und zentralen Somerset House statt. Die Modeschauen sind ein Highlight für die Londoner Gesellschaft. Gesponsert wird die Fashion Week London von Mercedes Benz und von der bekannten Friseur-Kette Tony und Guy. Während der Fashion Week in London werden hippe und exklusive Mode-Kollektionen für Damen und Herren präsentiert. Über 150 Designer geben ihren Mode-Kollektionen eine Bühne. Die Männer kommen in London nicht zu kurz: Während der „London Collections Men“ Veranstaltung wird die neue Herren-Mode präsentiert. Im Anschluss an die Londoner Mode-Wochen findet das sogenannte „Fashion Weekend“ statt, das im Gegensatz zu der Fashion-Week, öffentlich zugänglich ist und vorwiegend den Einzelhändlern dient.

Fashion-Week Mailand – die Stadt lebt Mode

Die Italiener bekommen von Mode nicht genug. Die Milan Fashion-Week findet viermal pro Jahr statt. Besonders bekannt ist Mailand für die Modenschauen der Herren-Kollektionen. Mailand gilt als Fashion-Hot-Spot für Herren-Mode. Die internationale Fashion-Szene blickt in jeder Saison besonders auf die Männer-Kollektionen der Designer auf der Milan Fashion-Week. Die Fashion-Shows für Männer-Kollektionen finden im Januar und im Juni statt. Die Damen-Mode wird im Februar und im September präsentiert. Bekannte Designer wie Georgio Armani oder Versace prägen die Fashion-Week in Mailand.

Fashion-Week Berlin – Mode & Design in der Hauptstadt

Die Berliner Fashion-Week zählt zwar nicht zu den „Big Four“ der Mode-Szene, ist aber ebenfalls eine Mode-Metropole mit einer bekannten und vielbesuchten Fashion-Week. Die Mode-Woche in Berlin findet im Januar und im Juli statt. Auf den Laufstegen werden sowohl Kollektionen von etablierten Designern, wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky oder Hugo Boss präsentiert, als auch von talentierte Jung-Designern und New Comern. Das Sponsoring der Fashion-Week Berlin liegt bei Mercedes-Benz. Die Modeschauen in Berlin gelten als Sprungbrett für einen internationalen Erfolg der jungen Designer und sind in jeder Saison ein buntes, faszinierendes Spektakel. Saisonal pilgern Fashion-Begeisterte aus ganz Deutschland nach Berlin, bestaunen die Modenschauen, entdecken neue Designer, informieren sich über neue Trends und feiern was das Zeug hält.