Sightseeing in Mailand – Mailänder Dom, Stadtschloss & Kunst

Model werden in Mailand – Mailand gehört zu einer der größten Modemetropolen weltweit. Wenn du während deines Aufenthalts in Mailand auch mal die Stadt erkunden möchtest, um Sehenswürdigkeiten, wie den Mailänder Dom oder zahlreiche Museen, sowie Einkaufsstraßen sehen willst, dann solltest du dir unsere Tipps nicht entgehen lassen.

Sehenswürdigkeiten & Kultur in Mailand

Wir als Modelagentur haben dir die schönsten und sehenswürdigsten Attraktionen aus Mailand herausgesucht, um dir die Zeit während deines Mailand Trips zu versüßen. Unsere Top 10 der schönsten Orte, wie beispielsweise der Mailänder Dom oder Sehenswürdigkeiten aus der Antike zum Shoppen findest du hier unten aufgelistet.

Mailänder Dom: Wahrzeichen von Mailand

Eines der bedeutendsten Bauwerke und nach dem Petersdom im Vatikan und der Kathedrale von Sevilla ist er die drittgrößte Kirche der Welt: der Mailänder Dom. Das Wahrzeichen Mailands erstreckt sich in weißem Marmor über 157 m Länge, dabei fällt das grell strahlende Licht durch wunderschön gestaltete farbige Glasfenster in das Innere. Jedem Besucher des repräsentativen Domplatzes vor dem Dom ist glühend vor Begeisterung.

  • Adresse: Plaza del Duomo, 20122 Milano MI
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 09:00-19:00 Uhr

Hier befindet sich der Mailänder Dom:

Erkunde den Domplatz per Street View:

Castello Sforzesco: Prächtiges Stadtschloss

An der Piazza Castello in Mailands bekannten Altstadt befindet sich das Castello Sforzesco: Mailands prächtiges Stadtschloss. Äußerst bekannte Namen, wie Leonardo da Vinci, bis hin zu Donato di Pascuccio d’Antonio waren bereits am Bau des Schlosses in Mailand beteiligt. Das Kastell verfügt über mehrere prachtvolle Säle, wie z.B. die Sale Viscontee, in denen wechselnde Ausstellungen stattfinden. In der Sala delle Asse sind Deckenfresken Leonardo da Vincis zu bewundern. Außerdem beeindruckend sind die Zinnentürme, die in einer Führung erkundet werden können.

4,6/5,0 (47.310 Google Rezensionen)

  • Adresse: Piazza Castello, 20121 Milano MI, Italien
  • Telefonnummer: +39 02 8846 3700
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 07:00-19:30 Uhr

Hier befindet sich das Castello Sforzesco:

Schaue dich vor dem Schloss und dem wunderschönen Springbrunnen etwas um:

Kunstakademie Mailand: Gemälde, Kunstwerke & Co.

Wer sich besonders für Museen interessiert, der sollte sich eines der bedeutendsten Kunstmuseen nicht entgehen lassen. Die umfangreiche Gemäldesammlung geht vom Mittelalter bis in die Moderne, sogar mit einigen der berühmtesten Kunstwerken der Kunstgeschichte ist dabei zu rechnen. Ein 2-stündiger Rundgang wird bereits zu einem günstigen Preis (ab ca.50€) angeboten, der Eintritt kostet 10€.

4,7 / 5,0 (17.988 Google Rezensionen)

  • Adresse: Via Brera, 28, 20121 Milano MI
  • Telefonnummer: +39 02 7226 3230

Auf der Karte hier zu finden:

Hier bekommst du einen 360° Einblick in einen der Kunsträume:

Santa Maria delle Grazie: Leonardo Da Vincis Wandgemälde

Typisch für die spätgotische Architektur ist eine der schönsten italienischen Kirchen: Santa Maria delle Grazie. Leonardo da Vincis berühmtestes Wandgemälde ist hier zu besichtigen, dieses konnte trotz der Zerstörung im 2. Weltkrieg noch gerettet werden, dafür ist jedoch eine Vorbestellung notwendig.

4,6 / 5,0 (11.085 Google Rezensionen)

  • Adresse: Piazza di Santa Maria delle Grazie, 20123 Milano MI
  • Telefonnummer: +39 02 467 6111

Auf der Karte befindet sich die Santa Maria delle Grazie hier:

Viktor-Emanuel-Passage: Nobelgeschäfte

Wer in seiner freien Zeit während seines Trips in  Mailand shoppen gehen möchte, sollte unbedingt die bekannte Einkaufsgalerie besuchen. Die Viktor-Emanuel-Passage ist eine der bekanntesten Einkaufsmetropolen Europas. sie ist jedoch nicht nur eine Passage mit zahlreichen Nobelgeschäften, sondern ebenso eine wahre Sehenswürdigkeit für sich. Durch ihre wunderschöne Fassade und der üppigen Innendekoration ist sie ein echter Blickfang.
4,7 / 5,0 (65.544 Google Rezensionen)
  • Adresse: Piazza del Duomo, 20123 Milano MI
  • Öffnungszeiten: Rund um die Uhr geöffnet

Hier kannst du die Passage auf der Karte finden:

Teatro alla Scala: Opernhaus

 Eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt, die Mailänder Scala, italienisch Teatro alla Scala, welche man unbedingt gesehen haben sollte. Die Mailänder Scala bietet Platz für 2.030 Zuschauer. Es liegt an der Piazza della Scala, nach der das Opernhaus benannt wurde.
4,7 / 5,0 (19.015 Google Rezensionen)
  • Adresse: Via Filodrammatici, 2, 20121 Milano MI
  • Eröffnet: 3. August 1778

Das Teatro alla Scala findest du hier:

Triennale di Milano: Kunst & Design

Wer Museen liebt, der sollte unbedingt das Triennale di Milano gesehen haben, Design- und Kunstmuseum in Einem. Es befindet sich im Parco Sempione in der Lombardei in Norditalien. Es befindet sich im Palazzo dell’Arte, der von Giovanni Muzio entworfen und zwischen 1931 und 1933 erbaut wurde.

4,5 / 5,0 (3.428 Google Rezensionen)

  • Adresse: Viale Emilio Alemagna, 6, 20121 Milano MI
  • Öffnungszeiten: aufgrund von aktueller Pandemie leider geschlossen

Orientiere dich am besten an der Karte:

Naviglio Pavese: Abendessen am Kanal

Wer tagsüber am Kanal gemütlich spazieren gehen möchte, um das schöne Wetter Mailands zu genießen, sollte sich das Naviglio Pavese auf gar keinen Fall entgehen lassen. Er bezieht sein Wasser aus dem Ticino, nebenher ist er mit vielen Restaurants, von günstig bis teuer, ausgestattet.
4,4 / 5,0 (3.133 Google Rezensionen)
  • Adresse: Alzaia Naviglio Pavese, 20143 Milano MI, Italien
  • Telefonnummer: +39 02 667 9131

Hier findest du den Kanal samt Restaurants & Co:

Corso Como: Luxus Einkaufsgasse

Mailand hat entsprechend seinem Ruf als Mode- und Einkaufs-Metropole zahlreiche Einkaufsstraßen, deren Angebot häufig auch exklusive und dementsprechend hochpreisige Läden umfasst. Der Corso Como zählt ebenfalls dazu und befindet sich nicht weit von der Piazza Gae Aulenti entfernt.

4,7 / 5,0 (43 Google Rezensionen)

Die Einkaufsstraße befindet sich hier:

Museo Poldi Pezzoli: Kunstmuseum

Wer sich für Kunst begeistert, der sollte sich das Kunstmuseum „Museo Poldi Pezzoli“ keineswegs entgehen lassen.  Es befindet sich in der Innenstadt Mailands, etwa 200 Meter nordöstlich des Teatro alla Scala. Ein Großteil der Sammlung geht auf die testamentarische Stiftung des Mailänder Sammlers Gian Giacomo Poldi Pezzoli zurück.
4,6 / 5,0 ( 1.666 Google Rezensionen)
  • Adresse: Via Alessandro Manzoni, 12, 20121 Milano MI
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr von 10:00-13:00 Uhr & 14:00-18:00 Uhr

Hier findest du das Museum:


Biblioteca Ambrosiana: Mittelalterliche Bibliothek

Die Biblioteca Ambrosiana ist eine berühmte Mailänder Bibliothek. Benannt wurde die Bibliothek nach dem Kirchenvater Ambrosius von Mailand. Die Bibliothek ist eine der bedeutendsten in Europa für mittelalterliche Schriften und Dokumente wie Zeichnungen, Graphiken und Urkunden.

4,6 / 5,0 (442 Bewertungen bei Google)

  • Adresse: Piazza Pio XI, 2, 20123 Milano MI, Italien
  • Tickets: 10-17€

Am besten orientierst du dich an der Karte:

Kulturelle Vielfalt in Mailand

Wie du siehst, dreht sich in Mailand viel um Kunst, Kultur und historische Bauwerke. Alte Kathedralen und Kirchen, prächtige Stadtschlösser, große Galerien: Wenn du ein Fan von Kunst und Architektur bist, dann bist du in Mailand genau richtig! Aber auch Selfies und Instagram Bilder kann man an den vielen Sehenswürdigkeiten machen.