Sightseeing in Hamburg: Hafen, Reeperbahn, Elbphilharmonie & Alster

Model werden in Hamburg – Bist du als Model in Hamburg unterwegs und hast noch etwas Zeit vor oder nach deinem Job gibt es in der Hafenstadt so einiges zu entdecken. Vom Hamburger Hafen über schöne und prächtige Villen bis zu modernen Bauten und völlig neu erschaffenen Stadtteilen, es gibt viel zu tun und zu sehen in der aufregenden Stadt im Norden Deutschlands.

Hotspots in Hamburg: Die schönsten Orte

Nicht umsonst nennt man die Hansestadt an der Elbe die „schönste Stadt der Welt“. Hier kannst du Kilometerlang am Elbufer entlang laufen, den romantischen Industrieflair des Hafens genießen oder alte Villenviertel erkunden. Wir als Modelagentur haben dir die Highlights von Hamburg herausgesucht, die typisch Hamburg sind und die du bei deinem Aufenthalt unbedingt gesehen haben solltest.

Elbphilharmonie: Wahrzeichen Hamburgs

Die Elbphilharmonie, von Hamburgern liebevoll „Elphi“ genannt, ist das neueste Wahrzeichen Hamburgs! Das 2016 eröffnete neue Konzerthaus befindet sich im neuen aufregenden Stadtteil HafenCity und steht außerdem in direkter Nähe zum Hamburger Hafen und den bekannten Landungsbrücken. Auf der Aussichtsplattform hast du einen wunderschönen Blick über die Elbe, außerdem kannst du hier schöne Konzerte genießen und im Restaurant etwas essen.

4,7 / 5,0 (47.872 Bewertungen bei Google)

Die Elbphilharmonie im Überblick:

  • Besonderheit: neuestes Wahrzeichen Hamburgs mit schöner Aussichtsplattform
  • Adresse: Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
  • Telefon: 040 3576660

Hier befindet sich die Elphi:

Schaue über Hamburg auf der Plaza der Elbphilharmonie:

Reeperbahn: Party, Konzerte & Clubs

Die Reeperbahn kennt wohl jeder: Sie ist die Partymeile Hamburgs schlechthin, hier treffen sich Menschen aus allen Schichten um zu feiern, etwas zu trinken oder Konzerte zu besuchen. Die vielen Nachtclubs und Bars machen die „sündigste Straße der Welt“ zu einer richtigen Attraktion – hier kannst du mit Freunden mit Sicherheit einen lustigen Abend verbringen.

4,1 / 5,0 (157 Bewertungen bei Google)

Die Reeperbahn zusammengefasst:

  • Besonderheit: zentrale Vergnügungsstraße Hamburgs mit vielen Bars & Nachtclubs
  • Länge: 930 Meter

Hier befindet sich die Reeperbahn:

Auf der Großen Freiheit, eine Nebenstraße der Reeperbahn findest du noch mehr Clubs und Bars:

Landungsbrücken: Tor zur Welt mit Schiffen & Fähren

Der Hamburger Hafen mit seinen Landungsbrücken ist das, was die Hansestadt ausmacht. Sie sind mehr, als nur eine Anlegestelle für Schiffe und Fähren, sie sind sprichwörtlich das Tor zur Welt. Von hier aus kannst du entspanne Rundfahrten auf der Elbe starten oder mit der Fähre zur nächsten Station entlang des Flusses fahren, als auch ans andere Elbufer zu den Musicals. Die großen Museumsschiffe Rickmer Rickmers und Cap San Diego sind bei einem Fischbrötchen auch schön anzusehen.

4,8 / 5,0 (925 Bewertungen bei Google)

Die Landungsbrücken auf einen Blick:

  • Besonderheit: Hafenfeeling mit Rundfahrten und großen Schiffen
  • Adresse: Bei den St. Pauli-Landungsbrücken, 20359 Hamburg

Hier findest du die Landungsbrücken:

Speicherstadt: Hamburg Dungeon & Miniatur Wunderland

Die Hamburger Speicherstadt ist ein Viertel nahe des Hafens und der Innenstadt das durch Kanäle, auch „Fleete“ genannt, durchzogen ist und von historischen Backsteingebäuden geprägt ist, die für sich schon Attraktion genug sind. Sie ist der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und der Hamburg Dungeon, das Miniatur Wunderland als auch einige Museen wie das Gewürzmuseum befinden sich in der Speicherstadt.

Speicherstadt im Überblick:

  • Besonderheit: Historische Gebäude, durchzogen von Kanälen und schönen Brücken
  • Attraktionen wie das Gewürzmuseum, Miniatur Wunderland oder Hamburg Dungeon

Die Speicherstadt befindet sich hier:

HafenCity: neues Viertel an der Elbe

Die HafenCity ist der komplett neu erbaute Stadtteil an der Elbe südlich der Hamburger Innenstadt. Sie bildet eines der gößten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekte Europas, ein Großteil des Viertels ist bereits fertiggestellt und es befinden sich Cafés, Restaurants, Schulen, Hotels, Wohnungen und Bürogebäude dort. Zwischen den modernen Häusern kann man super am Ufer spazieren oder sich in einen der Parks hinsetzen.

HafenCity zusammengefasst:

  • Besonderheit: komplett neu erbauter Stadtteil mit modernen Häusern und Einrichtungen
  • hier entstehen neue Schulen, Arbeitsplätze, Wohnungen und weitere Freizeitaktivitäten

Die HafenCity an der Elbe befindet sich hier:

Elbstrand: Sandstrand mitten in Hamburg

Der Hamburger Elbstrand erstreckt sich über 13 Kilometer flussabwärts in Richtung Elbmündung am Ufer der Elbe. Man ist zwar in der Großstadt, hat aber dennoch Sandstrand vor der Tür. Hier kann man gemütlich Spazieren gehen oder sich in den Sand setzen, sonnen und die Containerschiffe gemächlich vorbeiziehen lassen. Entlang des Elbstrands hat man einen schönen Ausblick auf den Hafen und geht an schönen Parks und noch schöneren Häusern der Reichen vorbei, die sich an diesem tollen Ort niedergelassen haben.

4,7 / 5,0 (252 Bewertungen bei Google)

Der Elbstrand im Überblick:

  • Besonderheit: schöner Strand am Ufer der Elbe mit toller Aussicht
  • Adresse: Övelgönne 62-89, 22605 Hamburg

Der typische Elbstrand am nächsten der Stadt befindet sich hier:

Planten un Blomen: Rosengärten, Seen & Wasserlichtshow

Hamburgs schönste Parkanlage mitten in der Stadt: auf etwa 47 Hektar gibt es Themengärten, Seen, einen großen Spielplatz, sowie Konzerte und Wasserlichtshows im Sommer. Zwischen japanischen Gärten und Rosengärten kann man entspannt spazieren und ist dabei immer noch mitten in Hamburg – zwischen Innenstadt, Kongresszentrum und St. Pauli.

4,7 / 5,0 (13.388 Bewertungen bei Google)

Planten un Blomen auf einen Blick:

  • Besonderheit: große Parkanlage direkt in der Stadt mit schön angelegten Grünflächen
  • Adresse: Marseiller Str., 20355 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo-So von 07:00–23:00 Uhr

Hier findest du den Park:

Treppenviertel Blankenese: Verwinkelte Gassen, Stufen & schöne Häuser

Das Treppenviertel ist ein Teil innerhalb des Hamburger Stadtteils Blankenese direkt an der Elbe. Es zeichnet sich durch verwinkelte Gassen, schöne und große Häuser und viele Stufen direkt am Elbhang aus. Am obersten Punkt angekommen hast du einen weitläufigen Blick über die Elbe, unten bist du direkt am Elbstrand.

4,7 / 5,0 (1.993 Bewertungen bei Google)

Das Treppenviertel zusammengefasst:

  • Besonderheit: schöne Häuser, lange Treppenstufen und ein schöner Ausblick
  • Befindet sich in: Blankenese, Hamburg

Das Treppenviertel findest du hier:

Außenalster: Parks, Boote & Villen

Die Außenalster Hamburgs ist ein großer, mitten im Herzen Hamburg gelegener See, der im Süden an die Innenstadt grenzt und im Norden an schönen Stadtteilen mit Villenvierteln liegt. Um die Alster kann man hervorragend spazieren oder joggen gehen, vorbei an ansprechenden, grünen Parks und historischen, charmanten Villen. Auf der Alster sind zu jeder Jahreszeit Segler und Ruderer unterwegs und man kann eine schöne Alsterrundfahrt in die kleinen Kanäle des Sees machen und die attraktiven Stadtteile um die Alster genauer kennenzulernen.

4,7 / 5,0 (176 Bewertungen bei Google)

Die Außenalster im Überblick:

  • Besonderheit: See im Herzen Hamburgs, mit grünen Parks und Villen rundherum
  • Attraktionen wie Bootsverleihe oder Alsterrundfahrten

Hier befindet sich die Außenalster:

Hamburg meine Perle – Fazit

In Hamburg kann man vor allem viel draußen machen: Die Stadt zu Fuß erkunden, am Hafen spazieren gehen, um die Alster laufen, Villengegenden und das Treppenviertel entdecken. Die Stadt hat architektonisch viele schöne Häuser und Bauwerke vorzuweisen und bietet zudem noch viele Parks und Grünflächen!