Neben typisch bayrischer Trachtenkleidung oder Souveniers wird Mode international bekannter Designer verkauft. Ein Dirndl neben einer Marken-Handtasche. München hat als Mode-Metropole von Bayern einiges zu bieten. Mit unserem Shopping-Guide für München, lernst du die vielfältige Shopping-Szene der Stadt an der Isar näher kennen. Lies hier mehr über unsere Modelagentur. Mehr Shopping Tipps für die Kö? Schau in unsere Liste: Boutique München

Einkaufscenter in München – Unser kleiner Shopping-Guide für die Innenstadt

Neuhauser- und Kaufinger Straße

Die Fußgängerzone zwischen dem Marienplatz und dem Karlsplatz gibt es seit 1970. Dieser Boulevard ist eine der beliebtesten Shopping-Zentren von München. Kaufhauskette reiht sich an Kaufhauskette. Hier findest du Produkte und Marken des mittleren bis unteren Budgets. Wenn du also deinen Geldbeutel, trotz großer Ausbeute, etwas schonen willst, dann bist du hier genau richtig!

Theatinerstraße und Fünf Höfe

Luxus-Shopper kommen in München mindestens genauso auf ihre Kosten wie Sparfüchse. Der zentrale Marienplatz und der Odeonsplatz sind eine Top-Adresse für Shopping-Begeisterte die auch gerne tiefer in die Tasche greifen. Dir sind Designer-Marken und beste Qualität besonders wichtig? Dann bist du hier genau richtig! Die Straßen füllen exquisite Boutiquen und kleine Accessoire-Läden mit Charme. Ein großer Durchgang führt zu Münchens Einkaufszentrum schlechthin: Die Fünf Höfe. Ein beeindruckendes Zusammenspiel von moderner Kunst und ehrfürchtiger Architektur mit Geschäften, Restaurants und gemütlichen Cafés begeistert die Besucher und lädt zu einem ausgiebigen Shopping-Tag mit schöner Atmosphäre ein.

Maximilianstraße

Das exklusivste Einkaufsviertel von München ist das König Maximilian II. Boulevard in der Maximilianstraße. Hier findest du nur das Beste vom Besten: Von Cartier über Mont Blanc bis hin zu Louis Vuitton. Ein Traum für viele modebegeisterte Besucher mit einem dementsprechenden Einkommen oder Vermögen. Natürlich kannst du auch einfach durch die Designer-Shops bummeln und die exklusiven Kollektionen bestaunen.

Sendlinger Straße

Wenn du den Marienplatz überquerst gelangst du zum Sendlinger-Tor-Platz. Das Zuhause vieler Familienunternehmen im Einzelhandel. Modeboutiquen, Sportkleidung, Schuhe, Bücher und vieles mehr lassen sich hier begutachten und zu einem guten Preis einkaufen.

Westenrieder Straße und Radlsteg

In diesem Bereich von München kommen die Antiquitäten-, Silber- und Goldliebhaber auf ihre Kosten. Die Westenrieder Straße und der Radlsteg befindet sich im Osten der Altstadt, zwischen Viktualienmarkt und Isartor. In versteckten Antiquitätenläden lassen sich alte Schätze finden, neben alten Spielsachen für Kinder auch historische Bierkrüge und feines Porzellan. Schmuck wird in verschiedenen Juweliergeschäften zu einem fairen Preis angeboten.

Orlando, Hofbräuhaus

Das Gebiet rund um das bekannte Hofbräuhaus in München ist perfekt für Touristen, die als Erinnerung an ihren München-Besuch typisch bayrische Souvenirs kaufen möchten. Neben einer Reihe von unterschiedlichen Ansichtskarten, werden Flaggen, Bierkrüge, jodelnde Bären in bayrischer Tracht und vieles mehr angeboten. Ob für Bekannte, Verwandte oder als persönliche Erinnerung: Diese Souvenirs lassen deinen München-Trip nie in Vergessenheit geraten. Auch ein Besuch im Hofbräuhaus ist sehr empfehlenswert. Dort solltest du einen Mast Bier trinken, wie ein richtiger Bayer und im Anschluss kannst du auch hier den integrierten Souvenierladen durchstöbern.

Gärtnerplatzviertel

Das Gärtnerplatzviertel, die Hochburg der homosexuellen bayrischen Bürger, ist auf jedem München-Trip einen Besuch wert. Hier befinden sich die angesagtesten In-Locations der Heimat des Oktoberfestes. Einige Jung-Designer haben sich hier niedergelassen. Täglich bestaunen zahlreiche Besucher ihre mutigen und ausgefallenen Kreationen. Wenn auch du auf individuelle und ausgefallene Mode stehst, dann bist du hier ganz in deiner Welt.

Studentenviertel von der Universität

In der Umgebung der Universität, der Amalienstraße, Theresienstraße, Adalbertstraße und Türkenstraße halten sich viele Studenten auf. Hier findest du kleine, urbane Geschäfte mit cooler Mode und einige Vintage- und Secondhand-Shops. Wer den Einkaufsbummel mit einer entspannten Kaffeepause unterbrechen möchte, muss hier nicht lange suchen. Zwischen den Geschäften haben sich kleine Cafés und gemütliche Pubs niedergelassen die zum Entspannen einladen.

Schwabing

Die Künstlerszene hat in Schwabing ihre Heimat, dort herrscht eine besondere Atmosphäre. Viele Boutiquen mit den unterschiedlichsten Modestilen bereichert dieses Gebiet. Hier ist für jeden Modegeschmack etwas dabei!

Viktualienmarkt

Münchens zentraler Markt für Lebensmittel ist der Viktualienmarkt. Ein Bummel zwischen den bunten Ständen verführt all deine Sinne. Hier können Besucher Gemüse, Früchte, Käse probiert und gekauft werden, die sonst nirgends in der Region angeboten werden. Auch Fleisch, Meeresfrüchte, Brot und die unterschiedlichsten Kräuter wandern hier über die Theke. Vielleicht ein netter Abschluss eines ausgedehnten und erfolgreichen Shopping-Tags in München. Lies hier mehr über unsere Modelagentur. Mehr Shopping Tipps für die Kö? Schau in unsere Liste: Boutique München