Modelagentur Schülerpraktikum: Praktikum als Model Agent für ein paar Tage / Wochen

Modelagentur Schülerpraktikum – Das Schülerpraktikum in einer Modelagentur zu absolvieren ist für viele Schüler und Schülerinnen ein absoluter Traum! Auch in unserer Modelagentur haben Schüler und Schülerinnen die Chance sich für ein Praktikum zu bewerben. Aufgrund der vielen Anfragen kann natürlich nicht jeder einen Platz bekommen. Dennoch lohnt es sich eine Bewerbung zu schreiben! Denn mit etwas Glück und mit dem richtigen Timing, kannst du es schaffen, dein Praktikum in einer internationalen Modelagentur zu machen.

Wichtig: Wenn du dich bewerben willst, kannst du dies für ein Schülerpraktikum erst 4 Wochen vor Start (nicht früher)

Berlin, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf

Aus allen Ecken Deutschlands kommen unsere Models, aber auch unsere Kunden. Wir helfen unseren Kunden aus dem Bereich Mode, Automobil, Elektronik, Hotels, Immobilien und vielen mehr, das ideale Model für die nächste Kampagne zu finden. Dabei ist der Job einer Modelagentur sehr anspruchsvoll, du bist für viele Menschen verantwortlich und damit auch eine Art Teamleiter. Egal ob es um Jobs geht, Briefings für Castings, Reiseplanung, aber auch das Produzieren von tagesaktuellen Fotos und Videos gehört zum Job dazu. Das Praktikum ist ziemlich anspruchsvoll und dementsprechend solltest du als Schülerpraktikant auch immer top motiviert sein und Lust auf den Job haben. Ein gewisses Interesse an der Modewelt solltest du aber schon mitbringen!

Wie lange dauert ein Schülerpraktikum?

Die Länge von Schülerpraktika sind je nach Schule und nach Schulform ganz unterschiedlich. Manche Schülerpraktika gehen nur einige Tage, sie sind als Schnuppertag zur Orientierung gedacht. Andere Schulen fordern oft ein zweiwöchiges Praktikum, indem man über 14 Tage im Betrieb ist und praktisch lernt was es heißt mit Kunden zu arbeiten und gemeinsam mit anderen Personen in einem Team zu arbeiten.

Braucht man Vorkenntnisse für das Schülerpraktikum?

Als Schüler ein paar Tage, oder Wochen in einer Modelagentur zu arbeiten, ist besonders gut, um dich z.B. für dein späteres Studium, oder für eine Berufsausbildung zu informieren. Es werden keine besonderen Vorkenntnisse von dir erwartet! Das Wichtigste ist, dass du selber motiviert bist und Lust hast in den Beruf herein zu schnuppern. Die Arbeit ist dabei sehr häufig am Computer. Du arbeitest mit E-Mails, Grafikprogrammen aber auch mit Tabellen wie Excel. Insbesondere die Planung und Koordinierung gehört zu diesem Job dazu.

Wie bewerbe ich mich für ein Schülerpraktikum?

Die Bewerbung für ein Schülerpraktikum muss natürlich nicht so umfangreich sein, wie die Bewerbung für einen Job. Wenn du dich für einen normalen Job bewirbst, dann solltest du in der Regel ein Anschreiben haben, mit der Schriftgröße 10, auf einer DIN A4 Seite. Dazu solltest du einen Lebenslauf vorweisen können. Hier sollte chronologisch aufgelistet sein, was du bisher gemacht hast. Der akademischen Lebenslauf umfasst alles angefangen bei der Schule und dem Studium, bis hin zum beruflichen Werdegang, das bedeutet Praktika und Jobs.

Wenn du dich als Schülerpraktikant bewerben willst, reichen ein paar kurze Zeilen in denen du dich vorstellst. Schreibe etwas über dich, deine Hobbies und warum du gerne in einer Modelagentur arbeiten willst! Dazu sollte auf deinem Anschreiben definitiv deine Kontaktdaten stehen, das heißt deine vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Nicht vergessen, trage auch den Zeitraum ein, indem du das Schülerpraktikum absolvieren willst. Danach schickst du alles an die jeweilige Modelagentur. Wenn du dich speziell in unserer Modelagentur bewerben willst, dann findest du die Kontaktdaten im Hauptmenü!