Fitting – Die Anprobe für Jobs und Fashion Shows

Die Anprobe. Wenn Kunden oder Modedesigner Models für eine Modenschau buchen, für ein Fotoshooting oder für einen Werbespot, dann werden gerade bei größeren Produktionen oder aufwendigeren Shows, Models vorab zum Fitting einberufen. Kleider und Accessoires wurden schon im Vorfeld vom Stylisten besorgt oder gekauft. Im fitting geht es jetzt nur noch darum, dass alles wie angegossen sitzt und den perfekten Look erzeugt, den sich die Kreativabteilung der Werbeagentur oder des Modedesigner gedacht hat. Hier werden Korrekturen vorgenommen, nachdem die Kleider für das anstehende Fotoshooting probiert worden. Als Model bist du dabei meist direkt beim Designer im Showroom oder schon am Ort der Produktion bzw. der Shooting Location.

Für die Designer und Kunden ist es wichtig, dass vor der großen Show eine Anprobe stattfindet, damit die Kollektionen auf das betreffende Model zugeschneidert werden können. Die Kunden bevorzugen Models, die die genauen, vorgesehenen Fittingmaße für die Mode-Kollektionen haben.So ein Fitting geht dabei sehr schnell, meistens dauert es nur 15 bis 30 Minuten, dann ist alles einmal durchprobiert. Falls es jetzt noch kleine Änderungen gibt, hat man als Kunde noch bis zum nächsten Tag Zeit.

Zurück zum Überblick > Model werden

Model Buch

Modeln und Model werden – jetzt im Buchhandel

Auf Amazon > The Model Book

  • Mentale Stärke als Model
  • Die perfekte Modelagentur finden
  • Agenturbewerbung
  • Modelmappe aufbauen
  • Testshootings mit Fotografen
  • Castings und E-Castings
  • Fotoshootings
  • Showroom, Modenschau und Messe
  • Werbespots
  • Beauty Tipps für Models
  • Gesundes Leben
  • Modegeschichte
  • Haute Couture und Pret-a-Porter
  • Modeln im Ausland
  • Kaufen > The Model Book

+ Do you know?

 

Wichtige Begriffe für Model Castings und Jobs