• CM x Fashion Shows

  • CM x Coaching

  • CM x Castings

Model werden – Reality Check

Model werden – Der große Traum! Fotoshootings, Instagram, Reisen und viele interessante und bei exklusiven Influencer Events bunte Menschen kennen lernen. Die Wahrheit ist: Der Weg ist lang. Unser Management gibt dir den besten Support, den du haben kannst. Bevor es aber an die Model Bewerbung geht, gibt es viel zu Wissen und zu lernen. Die Konkurrenz für dich ist groß, besonders im Alter zwischen 15-18 Jahren. Je besser du vorbereitet bist, desto schneller überzeugst du. Deshalb haben wir hier den CM Model Guide für dich in XXL!

Model werden: Übersicht

  1. Grundlagen – Voraussetzungen und Teenager + Beispiel Werbespots unserer Models
  2. Ratgeber – Alles was du zum Thema ‚Modeln‘ wissen musst, von ‚Asap‚ über ‚Buyout‚ bis ‚Option
  3. Model Doku – 3 Tage mit Chand: Stockholm, Köln, Berlin, New York
  4. Voraussetzungen – Maße, Größe, Gewicht und ‚was macht eine Modelagentur?‘
  5. Ausland – Modeln in Mailand, London, Kapstadt und Tokyo

Voraussetzung – Willst du wirklich Model werden?

Reality Check – Wo fängst du an: Showroom, Werbespots, Modenschau, Fotoshootings? Nein. Die erste wichtige Frage ist: Willst du wirklich Model werden? Der Weg zum Model ist lang und kostest dich viel Geduld – das Cover der großen Magazine wie Vogue, Elle und Harper’s Bazaar werden die wenigsten erreichen, vielleicht 0.01% aller Models – ein echter Reality Check. Model werden heißt, dass du Lust hast auf Fotoshootings, auch wenn sie 9 oder 10 Stunden dauern und du dabei 30 verschiedene Outfits präsentieren musst, mit Mimik und Gestik. Der Weg vom ersten Gosee in der Modelagentur, den Einbringen das Netzwerke von Werbefotografen und Werbeagenturen, die ersten Testshootings mit renommierten Fotografen, die ersten kleinen Jobs, Feedback der Agentur – das heißt Model werden.

Schule & gute Noten – Model werden und Model sein ist Arbeit und ein echter Job! Dein Ziel ist, dass du mit 19, 20 Jahren gut arbeitest. Der Weg dahin ist mit Geduld verbunden, denn bis zum Schulabschluss geht es vor allem um gute Noten und deine Bildung. Zu Beginn wirst du vor allem Testshootings mit Fotografen für den Aufbau deiner Modelmappe machen und kleine Jobs, zum Beispiel für Online Shops oder auch Social Media Shootings. Damit du dir die Zeit unter der Woche nehmen kannst, brauchst du gute Noten. Je besser deine Leistungen sind, desto eher bekommst du von der Schule eine Freistellung. Guten Noten helfen dir sogar noch mehr, zum Beispiel wenn deine Reise nach dem Schulabschluss weitergeht. Auf einer internationalen Modenschau, beim Fotoshooting in London oder beim Videodreh mit internationalen Team in Berlin, du triffst ständig auf interessante Menschen und neue Sprachen. Für Smalltalk und für deinen Job selbst musst du fit sein.

Pflicht – Engagement und Selbstbewusstsein

Alle Artikel sind handgeschrieben und recherchiert, damit du einen Wegweiser hast! Wir haben für dich die wichtigsten Fachbegriffe recherchiert und in kleinen Artikeln verpackt. Hier findest du alle wichtigen Begriffe, vom Model Booker in der Agentur, zur Close-Up beim Fotoshooting, bis hin zum Direct Booking oder Informationen zu Sedcard und Stylisten. Sieh hier Wichtige Begriffe – Für Job, Casting & Shooting. In diesem Step vom CM Models Guide bekommst du die wichtigsten Namen der Modebranche einfach und übersichtlich verpackt. Ob es die zehn größten Modemagazine in Deutschland sind, die Top Modedesigner oder auch internationale Topmodels. Egal wie und wo, mit dem neuen Model Guide bist du perfekt auf dein nächstes Casting in einer Agentur oder bei einem Kunden vorbereitet. Nach den ersten Model-Jobs, kommt das Reisen. Shootings in Berlin, Jobs in München, Drehs in Hamburg. Wer schnell an guten Adressen für neue Outfits muss, findet hier Empfehlungen und Tipps für jede deutsche Großstadt. Damit bist du perfekt vorbereitet, für jedes Shooting und für jeden Shopping-Ausflug.

Modelagentur – Support und Netzwerk

Unsere Modelagentur erreichen jede Woche viele Fragen, hier sind die Antworten für junge Models. In übersichtlichen Stichpunkten sind alle wichtigen Infos für dich, auf einen Blick gesammelt. Die richtige Agentur, die perfekte Bewerbung, das erste Casting! Hier findest du Tipps, Videos und Artikel zum Thema ‚Model werden‘. Die perfekte Model Bewerbung, das beste Fotomaterial, der erste Catwalk. Hier findest du Tipps und einfache Tutorials für deine Karriere als Model.

Schon gewusst? Cocaine Models wurde schon 2x in Folge von BRAVO GIRL! zum Top10 der Modelagenturen gevotet! Schon gewusst? Cocaine Models ist die jüngste Modelagentur in Deutschland! Werde jetzt Teil von CM! Zur Model Bewerbung.

Modeln über 30 Jahren bei CM? Natürlich haben wir auch für euch Tipps!

Ralph Lauren sagte, ich entwerfe keine Kleidung, ich entwerfe Träume! Wir entwerfen die neue Welt! Damit wir aber auch immer einen Überblick haben was in der Welt passiert, haben wir hier einige wichtige Fakten der Modebranche. Wer kennt wen? Wen sollte ich kennen? Hier ist dein Überblick für Marken, Namen und Brands weltweit. Mit Top-Listen zeigen wir dir die etablierten Marken aber auch Newcomer der Mode- und Medienbranche. Alles free, für deine ersten Steps in der Mode- und Werbebranche. Kennst du schon den Unterschied zwischen Fitting, Casting und Gosee? Jetzt schon! Unser Model Glossar: Kostenlos, kurz geschrieben und mit Videos. Wir helfen dir bei den ersten Schritten als Model. Mit recherchierten Artikeln und jeder Menge Erklärungen zu allen wichtigen Fachbegriffen für Jobs & Shootings. Für dein nächstes Casting haben wir alle wichtigen Begriffe zusammengefasst.

Inhabergeführte Modelagentur
Stephan M. Czaja, Head Booker

Let’s go

Bewerbung, Casting & Jobs!

Noch mehr Details zu Castings, Gosees, Fotografen, uvm.

Smalltalk: Listen und Rankings

Links: Hilfereiche Links und Webseiten

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Wichtige Begriffe für Model Castings und Jobs

Model Real Life: Tipps & Checklists

Model Life: Drei Tage mit Chand Smith

Vom Flughafen zum Hotel, zum Shooting, Sport, Schlafen, gut Essen und zurück zum Flughafen! Modeln kann wirklich anspruchsvoll sein, wenn du deinen Traum zielstrebig verfolgst. Beim letzten Shooting haben wir unser schwedisches Model Chand, drei Tage in Deutschland begleitet. Er erzählt über seinen Weg zum Model, dem Modeln im Ausland und zeigt, wie man als Model im Jetset lebt. Mehr findest auch auf unserem Youtube Channel!

Unser Model Guide hilft dir, einen einfacheren Einstieg in die Modewelt zu haben. Hier findest du viele Artikel, handgeschrieben zum Thema „Model werden“. Hier lernst du die ersten Basics, zum Beispiel wie du dein Gewerbe anmeldest. Wir zeigen dir die ersten Grundschritte für den Laufsteg und wir nehmen dich mit in die Modemetropolen zur Fashion Week nach New York, Paris, London, Berlin und Mailand. Hier lernst du alle Bascis als Model und Männermodel – Es geht um die perfekte Model Bewerbung, aber auch um die Modemetropolen dieser Welt, Fashion Weeks, Gesundheit und Ernährung, Bewegeung, uvm. Dazu gibts Tipps für den Laufsteg, deine erste Modenschau und Interessantes, wie den Unterschied zwischen Haute Couture & Pret-A-Porter. Du findest auch Videos die dir zeigen, wie du dich als Model vor der Kamera bewegst oder deine Modelmappe aufbaust. Viele haben den Traum vom Leben als Topmodel. Den Traum davon, die Welt zu bereisen, interessante Menschen kennen zu lernen und gute Jobs für bekannte Unternehmen und Marken zu haben. Besonders in der Modelbranche kann der Aufstieg sehr schnell sein. Wer als Model internationale Maße hat und das gewisse Etwas, lernt die Welt von Berlin bis Kapstadt kennen. Ähnlich wie im Profisport beginnen Karrieren sehr früh. In der Medienwelt entstehen ständig neue Trends, die von vielen schnell verbreitet werden.

Mentale Voraussetzungen für Models und New Faces

Neben den physischen Voraussetzungen für Models wie den Maßen, zählen auch die mentalen Voraussetzungen und der Charakter eines Models. Ein Model muss immer Stärke, Disziplin und Ausdauer beweisen. Jobs sind oft anstrengend und zeitlich gestreckt. Müdigkeit oder Stress darf einem guten Model nicht anzumerken sein. Motivation und Ehrgeiz zeichnen ein erfahrenes Model für Kunden und Modelagenturen aus. Agenturen und Kunden buchen Models mit diesen Eigenschaften gerne wieder.

Wiederkehrende Buchungen sind für dich als Model und die Modelagentur sehr wichtig. Darüber hinaus sind ein gesundes Selbstbewusstsein und die Wandelbarkeit eines Models entscheidende Auswahlkriterien. Als Model wirst du in Castings für Jobs mit zwanzig, fünfzig oder hundert Models konkurrieren. Für E-Castings sind es auch schon einmal mehr als einhundert Models. Wenn du fleißig bist und es in die Modemetropolen von Europa, Amerika und Asien schaffst, wirst du täglich von Casting zu Casting geschickt. Wenn alles gut läuft auch von Modenschau zu Modenschau und von Fotoshooting zu Fotoshooting. Das erfordert von dir sehr viel Selbstvertrauen und viel Energie! Aus diesem Gesamtpaket aus Maßen, Aussehen, Motivation und Ehrgeiz bildet sich die Ausstrahlung eines Models.

Model Voraussetzung: Frauen, Männer, Gewicht und Körpergröße

Die Voraussetzungen für Models sind sehr unterschiedlich. Je internationaler die Agentur, desto enger sind die Spielräume für Maße. Besonders in Modelagenturen sind die Voraussetzungen sehr hoch. Es kommt auf wenige Zentimeter an. Weibliche Models sollten auf eine schlanke Figur achten, schöne Haut, Zähne, die Haare, jedes Details. Für Männer sind die Kriterien nur ein wenig einfacher. Als Männermodel solltest du genauso auf gepflegtes Äußeres achten, von der Frisur bis zu den Nägeln. Zum Look gibt es natürlich noch quantitative Beschränkungen. Im internationalen Model Management:

  • Frauen
    Körpergröße für Fashion: 176 – 180cm / International
    Körpergröße für Werbung: 172 – 181cm / Deutschland
    Schlanke Figur, idR. lange Haare
  • Männer
    Körpergröße für Fashion: 186 – 190cm / International
    Körpergröße für Werbung: 184 – 194cm / Deutschland
    Schlanke oder leicht sportliche Figur

Casting, Bwerbung & Co. im Überblick

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

Seriöse und gute Modelagenturen

Der Weg über eine seriöse Modelagentur oder einen Modelagenten beziehungsweise Modelbooker ist für dich immer der Beste. Dieser Weg hat sich etabliert. Denn eine Modelagentur achte darauf, dass deine Karriere gut verläuft. Schon zu Beginn kümmert sie sich darum, dass du gute Kontakte zu Fotografen bekommst und die Möglichkeit auf gute Testshootings, im Idealfall Magazinveröffentlichungen. So kannst du deine eigene Modelmappe schon gezielt am Anfang aufbauen. Eine gute Modelagentur besorgt dir aber auch erste gute Kontakte zu Kunden für Casting und Jobs.

Warum buchen Kunden Models für Jobs?

Kunden versuchen durch Models Produkte und Dienstleistungen erfolgreich Kunden zu vermitteln. Dies gelingt durch die perfekte Vermittlung von Emotionen, durch die Werbekampagne und das Model. Als Model musst du am Shooting Set dazu in der Lage sein in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen, um dem Konsumenten das Produkt oder die Dienstleistung zu verkaufen. Authentizität und Natürlichkeit sind die Zauberworte, um die Konsumenten in ihren Bann zu ziehen, damit das Konzept des Kunden aufgeht. Model “verkaufen” Werbung noch gewinnbringender!

Emotionen werden durch die Ausstrahlung eines Models, Mimik und Gestik inbegriffen, geweckt. Nicht nur Werbung, auch viele Firmenauftritte wie Imagefilme, Onlineshops und soziale Medien leben von Models. Auch ganz klassische Medien wie die Imagebroschüre oder das Innendesign im Store brauchen Models für die optimale Wirkung. Selbstbewusstsein spiegelt sich immer in der Ausstrahlung wieder. Für Modelagenturen und Modelagenten ist es deshalb sehr wichtig, dass sich Frauen- und Männer Models in ihrem Körper wohl fühlen. Nur wer den Job des Models mit Freude und Überzeugung auslebt, kann die dementsprechende Leistung abrufen. Kunden und Partner von Modelagenturen achten auf ein ausdrucksstarkes Gesicht, überzeugende Blicke, eine gute Körperhaltung und Koordination. Selbstbewusstsein, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit problemlos in verschiedene Rollen schlüpfen zu können sind drei wichtige Skills um sich in der Model Branche durchzusetzen. Für Online Shop Shooting in denen du stundenlang lächeln musst oder bei anspruchsvollen Kunden, die Perfektion erwarten.

Sedcards, Testshootings mit Fotografen und Video Clips

Guten Agenturen investieren in dich und deine Karriere. Mit Testshootings vom top Fotografen für deine Modelmappe und in Videoproduktionen für Instagram, Online Sedcards und Youtube. Damit können dich Kunden in verschiedenen Facetten sehen. Wie ein Testshooting aussieht, sieht du ein wenig hier im Video (Backstage Preview). Zu Gast war Yulffi aus Madrid/Barcelona, eingeflogen kurz zuvor aus Bangkok für ein Kampagnenshooting in München mit anschließendem Test in Köln mit Robin Platte. Spontan mit dabei, zwei unserer weiblichen Models (Lea & Janine) sowie New Face Johnson für einen ersten Test.

Bei Tests im Studio entstehen unter anderen solchen Slow Motions für unsere Models. Hier sieht man als Kunde sehr schön die verschiedenen Looks unserer Models im Fokus.

Was macht eine Modelagentur eigentlich?

Model Manager kümmert sich um seine Karriere.

Besonders für Nachwuchsmodels ist es wichtig ein seriöses Modelmanagement im Rücken zu haben. Sie vermitteln dir nicht nur erste Kontakte zu guten Fotografen, die deiner bei dem Aufbau deiner Modelmappe helfen, sie zeigen dir auch die ersten Steps. Sein das kleine Dinge wie deine erste Gewerbeanmeldung oder dein erstes Laufsteg Coaching. Mit einem seriösen Model Management, findest du den Weg in die Branche viel einfacher. Hier hast du auch die Chance später zu reisen und die Welt zu entdecken. Besonders für junge Models ergibt sich schnell die Chance das Ausland kennenzulernen. Mit den Kontakten in einem guten Management, steht dir der Weg immer offen.

Model Manager bauen dich und deine Mappe auf.

In den ersten Monaten ist es für Models oft verlockend viele Fotoshootings mit vielen Fotografen zu machen. Wirklich? Hier ist es aber wichtig auf Qualität zu achten, mit Tipps und Empfehlungen von deinem Model Management, hast du schon zu Beginn eine gute Fotografen-Auswahl und einen guten Branchen-Überblick. Außerdem wird dir erklärt worauf du achten musst, nicht nur in Shootings, auch bei Reisen oder Kunden.

x Lea & Paulina

Model Manager bringen dich weiter.

Model Manager helfen dir mit guten Kontakten. Sein es wie eben erwähnt Fotografen oder auch die erste Modenschau. Hier dreht sich speziell alles um die Fashion Weeks. Nur die besten Agenturen bekommen Einladungen zu den Castings. Dein Model Management wird dich immer dabei stützen neue Wege zu gehen und Neues kennenzulernen! Dabei geht es nicht nur um die klassischen Fotoshootings. Sie planen für dich Auslandsaufenthalte, Flüge und Platzierungen in anderen Agenturen, in New York, Paris und Los Angeles.

Model Manager akquirieren Kunden.

Nicht nur Flüge, auch Dinge wie Nutzungsrechte werden von deinem Modelmanagement stets mit Bedacht. Hier geht es nicht nur um einzelne Fotoshootings, sondern auch um die Verbreitung und die Nutzung des Materials. Werden Fotos nur für 3 Monate in einem Mode Online Shop benötigt oder fünf Jahre ein komplettes Branding einer Marke ausmachen. Je nachdem fallen natürlich unterschiedliche Bedingungen an. Dein Model Manager kümmert sich darum!

Werbespots oder Fotoshooting: Modeln ist vielfältig

Als fleißiges Model schaffst du es in viele Bereiche der Präsentation. Disziplin ist ein wichtiges Element aber auch ein wenig Schauspiel gehört dazu, viel Reiselust und natürlich Spaß am Job. So schaffst du es auch in internationale Produktionen:

Modeln im Ausland – Großstädte garantieren Castings und Jobs

Den Traum vom Modeln verfolgen viele, in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und in Köln. Natürlich auch in vielen anderen Städten von Deutschland. Die besten Chancen auf Jobs wirst du aber immer in größeren Städten haben. Deshalb zieht es auch alle Topmodels in Megametropolen, wie New York. Hier sitzen die großen Kunden, die großen Agenturen, die großen Budgets. Wer ist als Model schaffen will, muss früher oder später die Kleinstadt verlassen. Wer es schafft, wird dafür viel sehen und erleben! Von wunderschönen Shootinglocations bis hin zu einmaligen Kulissen bei Filmsets. Dazu kommen viele interessante Menschen aus aller Welt. Das ist der Traum vom Modeln! In unserem Blog findest du ein paar Erfahrungsberichte unserer Models aus New York & Miami, Istanbul, Athen und Kapstadt.

Die Agentur bürgt für dich als Model mit ihrem guten Namen, dafür hast du schon zu Beginn der Karriere Chancen auf interessante Jobs! Dein Management hilft dir bei allen organisatorischen Dingen, sei es der steuerlichen Abwicklung oder der organisatorischen Planung von Reisen und Auslandsaufenthalten. Für viele Models geht es früher oder später ins Ausland. Die berühmtesten Anlaufstellen für Models sind Kapstadt und New York. Aber auch Paris, Hongkong, London und Shanghai zieht viele in den Bann. Ein gutes und seriöses Modelmanagement wird dir, wenn die Voraussetzungen stimmen, dabei helfen im Ausland Fuß zu fassen. Der wichtigste Job einer Agentur ist es, dich auf dem Weg zu begleiten, dir viel Arbeit abzunehmen um Organisation und Planung, dir viel Zeit zu ersparen bei der Akquise von neuen Kunden und neuen Aufträgen, so dass du dich voll und ganz darauf konzentrieren kannst, Model zu werden.

The End: Traumjob, Traumreisen und viele Erinnerungen

Wer es als Model geschafft hat, kann an schöne Orte reisen, kennt viele interessante Personen in Deutschland, Europa und weltweit. Modeln war ein Traumjob und ist es. Mit Geduld und Ehrgeiz kannst du es schaffen!

Q&A: Die häufigsten Fragen + Antworten

Was muss ich tun wenn ich Model werden will?

Als erstes musst du dir die Voraussetzung ansehen um realistisch einzuschätzen, ob du als Model arbeiten kannst und Jobs bekommst. Wichtig ist als New Face vor allem die Körpergröße. Danach schickst du deine Model Bewerbung in eine gute Modelagentur, meist über ein Online Formular mit den wichtigsten Daten und Maßen. Fotos machst du ganz einfach mit dem Smartphone, im Tageslicht. Wenn der Agentur Scout deine Fotos mag, bekommst du eine Einladung zum Casting in der Modelagentur, für eine persönliche Vorstellung. Nach dem Termin entscheidet sich, ob du einen Modelvertrag bekommst oder nicht. Danach kann es losgehen!

Welche Maße braucht man um Model zu werden?

Die zwei häufigsten Fragen, „wie groß muss man als Laufstegmodel sein?“ und „wie groß muss ein männliches Model sein?“ Für verschiedene Jobs gibt es unterschiedliche Voraussetzungen. Für High Fashion und internationale Modenschauen bzw. Mode-Kampagnen gelten die strengsten Voraussetzungen, was die Körpergröße und die Proportionen betrifft. Für Frauen heißt das, 178-180cm; Männer sollten circa 10cm größer sein. In der Werbung ist es lockerer, sowohl von der Größe, als auch von den Proportionen.

Kann jeder ein Model werden?

Für 99.99% gilt Attraktivität, positive Ausstrahlung und Natürlichkeit. Wer diese Attribute mitbringt, hat Chancen.

Wie viel verdient man als normales Model?

Wie viel Geld ein Model verdient, hängt vom individuellen Weg, den Voraussetzungen und den Kunden ab. Bis man vom Modeln leben kann vergehen aber ein paar Jahre, insbesondere wenn du schon mit 15 Jahren oder 16 Jahren startest. Meist vergehen noch 1, 2 Jahre bis zum Schulabschluss und dann beginnt der internationale Aufbau, der weiter 1, 2 Jahre dauert. Manche haben einen extra Portion Glück und alles geht schneller.