Model Marie Dahmen: Sexy Posing, süßes Lächeln

Marie Dahmen hat schon als Kind von einer großen Karriere im Modelbusiness geträumt. Die junge Schülerin verbindet den Schulalltag mit aufregenden Foto-Shootings und Model-Jobs. Seit 2015 bei Cocaine Models, machte sie sich in der Agentur schnell einen Namen, besonders als starkes Beauy-Face überzeugt sie. Wir haben mit der talentierten Schönen über den Alltag zwischen Schule und Modelbusiness gesprochen.

Die Model-Sedcard von Marie findet ihr hier. Außerdem geht’s hier zu allen weiblichen Models.

Marie Dahmen im Interview

CM: Du bist ja noch recht frisch dabei und hast noch nicht viel Erfahrung im Model-Business gesammelt, woher kommt das Interesse am Modeln? Was reizt dich am Beruf „Model“?

Marie: Die Abwechslung, Vielfältigkeit und Schönheit interessieren mich sehr. Außerdem macht es mir sehr viel Spaß unterschiedliche Rollen einzunehmen.

CM: War das schon in deiner Kindheit ein Traum ein erfolgreiches Model zu werden?

Marie: Ja, schon als kleines Kind habe ich mich sehr dafür interessiert und es war schon immer mein Traumberuf.

CM: Was halten deine Eltern von deinem Job als Model?

Marie: Meine Eltern haben diesbezüglich Mischgefühle. Sie gehen von Stolz über Mitfreude bis hin zu Besorgnis.

CM: Du gehst ja noch zur Schule, wie vereinbarst du das mit dem Modeln?

Marie: Mir ist klar, dass das beides auf Dauer nicht leicht zu vereinbaren ist, aber ich kann dazu bisher noch nicht viel sagen, da ich ja noch sehr neu in diesem Business bin.

CM: Du bist ja noch sehr jung, woher kommt dein Selbstbewusstsein? Wie reagieren deine Klassenkameradinnen oder Freunde darauf, dass du modelst?

Marie: Ich habe zwei Brüder, durch sie war ich gezwungen Selbstbewusstsein zu entwickeln haha. Meine Freundinnen und mein Freund finden es sehr gut, dass ich mit dem Modeln begonnen habe, da ich schon immer davon geredet habe und sie mir immer gesagt haben ich soll mich endlich bewerben. Sie wünschen mir, dass dieser Lebenstraum in Erfüllung geht.

CM:Was ist deiner Meinung nach das Besondere an dir bzw. wie fällst du unter anderen Models auf?

Marie: Mir macht es einfach unheimlich viel Spaß vor der Kamera zu stehen und diese Freude strahle ich auf den Bildern auch aus. Dadurch, dass ich sehr selbstbewusst bin, bringe ich das auch auf den Bildern zum Ausdruck.

CM: Was ist dein großer Traum, was möchtest du in deiner Zukunft noch erreichen?

Marie: Zuerst möchte ich mein Abitur machen und danach, wenn möglich in Köln studieren. Modeln möchte ich natürlich weiter und mal sehen, was die Zukunft noch so bringt.

CM: Liebe Marie, danke für das Interview!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar