Marketing Praktikum: Online Marketing, Werbung und Mode in Köln

Etwas bewegen und sich kreativ ausleben, das wünschen sich viele in ihrem Beruf. Projektmanagement und Content Marketing sind nur 2 der Themen die für viel Neugier sorgen im Marketing, wenn man an eine Medienagentur denkt. Artikel schreiben über Mode, Influencer oder Camping, echten Content für echte Unternehmen produzieren und ein Teil von etwas größerem werden. Das perfekte Zusammenspiel aus Kreativität und Business macht eine Agentur wie diese zu etwas ganz Besonderem. Wer sich für Social Media und die Themen dieser Zeit interessiert sollte über eine Karriere in einer Werbeagentur nachdenken und ein Praktikum ist der perfekte Startschuss in das echte Berufsleben.

Praktikum: Werbeagentur, Marketing und Mode in Köln

Unter einem Praktikum in einer Werbeagentur kann man sich eine Menge vorstellen. Man könnte wahrscheinlich eine Woche lang darüber reden, welche Aufgabenbereiche man übernimmt und welche Fähigkeiten einem auf den Weg gegeben werden. In diesem Artikel erzähle zeige ich euch wie vielfältig und interessant der Alltag in einer Marketing Agentur ist. Von den Leuten die man trifft, über die Fähigkeiten die man sich aneignet bis hin zu den einzigartigen Momenten die dieser Beruf bietet.

Meine größten Learnings im Marketing

Für mich ist eins klar: Meine persönliche Entwicklung während des Praktikums war enorm. Nicht nur habe ich einen wahnsinns Einblick in eine völlig neue Welt bekommen, sondern konnte auch in das echte und spannende Berufsleben rein schnuppern. Jeder Tag hat mich mehr motiviert und mir geholfen, für mich als Person und beruflich neue Ziele zu finden. Zu Beginn hört sich das Alles vielleicht etwas Viel an, gerade wenn man nach der ersten Erfahrung für seine Zukunft sucht und gerade aus der Schule kommt. Aber jeden Tag wieder fielen mir Aufgaben und das nötige Denken dazu einfacher und sobald man die Prioritäten des Praktikums versteht, steht einem nichts mehr im Weg. Natürlich ist es erst mal beängstigend in einer großen Agentur eine verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen, aber keine Sorge! Man wird von den richtigen Leuten an die Hand genommen und so bekommt man immer mehr ein Gespür für seine Aufgaben und den kreativen Input. Auf dem Weg merkt man öfters, dass einem manche Dinge schwerer fallen als anderen Team Mitgliedern und dass man vielleicht härter an bestimmten Herausforderungen arbeiten muss als andere. Das ist aber genau das, was den Job so spannend macht. Jeder hat Stärken und Schwächen und genau so gleicht sich die Dynamik in der Gruppe aus.

  • Verantwortung übernehmen – an sich Selber wachsen
  • Teamarbeit –  sich auf andere verlassen lernen und seine Rolle im Team erkennen
  • Eigene Stärken und Schwächen erkennen – Stärken gut nutzen und an den Schwächen arbeiten

Worum geht’s? Praktikum in einer Marketing Agentur

Marketing ist schon lange ein wichtiges Thema für viele Unternehmen und wird immer und von jedem gebraucht. Gutes Marketing heißt ein gutes Geschäft und wer möchte nicht, dass sein Geschäft gut läuft? Es ist also immer was zu tun und man lernt die interessantesten Menschen und Unternehmen kennen. Das wichtigste hierbei ist es sich einfach auf neue Kunden einzulassen und den Spirit von verschiedensten Unternehmen zu bekommen, sei es nun eine Lebensmittelkette, Modehersteller oder doch ein Campingvertrieb. Man lernt in verschiedene Welten einzutauchen und Leute von verschiedensten Themen zu begeistern. Natürlich sollte der Verkauf im Vordergrund stehen, aber genau diese Motivation ist der Grund warum man im Marketing so viele verschiedene Projekte angehen muss. Denn jeder Kunde ist einzigartig und braucht andere Strategien um Erfolg und neue Kunden zu generieren. Es ist ein Prozess der sich über mehrere Monate zieht, doch am Ende ist es für jeden einzelnen im Team ein stolzer Moment, wenn man sieht dass Ziele und Gewinne gemeinsam erreicht wurden und man einen Kunden glücklich machen konnte.

  • Kontakte knüpfen und pflegen – offen für Neues sein und Begeisterung mitbringen
  • Kon­ti­nu­i­tät – Ziele setzen und verfolgen
  • Verlässlichkeit – Verantwortung übernehmen und für Kunden da sein

Mein Praktikum: Modelagentur, Content Marketing und Mode Magazin

Im letzten Jahr habe ich mich dazu entschieden ein umfassendes Praktikum in einer Medienagentur zu beginnen und kann stolz sagen, dass dieses mich persönlich sehr viel weiter gebracht hat. Der Bereich Marketing ist so weit gefächert, dass kein Tag langweilig ist und man die ganze Zeit an neuen Projekten arbeitet. Die Vielfalt im Beruf ist sehr wichtig, wenn man sich dafür entscheidet diesen Job aus länger auszuführen und genau deshalb ist ein Praktikum der perfekte Weg einen Einblick in alle Aufgaben zu bekommen.

Beratung & Projektmanagement

In diesem Themengebiet des Praktikums bekommt man sehr viel Verantwortung. Gewachsen bin ich an den Aufgaben alle mal, denn plötzlich bin ich der Ansprechpartner für alle Beteiligten. Jeder im Team bekommt ein eigenes Gebiet, natürlich genau auf Stärken des Einzelnen abgestimmt, lernt man ein echtes Team zu bilden und gemeinsam als Gruppe etwas großartiges aufzubauen. Wenn ein Projekt ansteht, dann bedeutet das volle Konzentration auf dieses eine Thema! Man muss auf verschiedene Meetings gehen und dazu auch nicht selten mit seinen Kollegen in andere Städte fahren um Kunden zu besuchen. Die Vielfalt die dieses Themengebiet mit sich bringt ist Wahnsinn, denn man lernt unglaublich viele Menschen kennen und bekommt einen Einblick in die Arbeit von anderen Positionen und Jobs und das kann sehr inspirierend sein. Kein Projekt ist wie das davor und die Ergebnisse machen einen jedes mal aufs neue stolz.

  • Verantwortungsbewusstsein wird gefördert
  • Teamarbeit wird perfektioniert
  • Viele neue Orte und Menschen durch Meetings & Co

Content-Marketing:

Sobald man in die Welt des Content Marketing eintaucht, taucht man in eine komplett neue Welt. Das Gefühl gehört zu werden ist einfach super und genau so fühlt es sich an für ein großes Publikum Texte zu schreiben. Man versetzt sich in eine andere Welt und beginnt einfach zu schreiben. Nach jedem Artikel fällt es einem ein bisschen leichter und man lernt extrem viel über Themen, bei denen man sich vielleicht vorher schon etwas auskannte, dazu. Man beginnt über Themen zu recherchieren und wird ein echter Profi, der danach der Ansprechpartner für das jeweilige Gebiet ist. Wer eine Karriere im Journalismus anstrebt, hat hierbei die Chance echte Skills im Thema Redaktion und Schreiben zu erlernen. Außerdem fördert das ausführlichere Schreiben und Umschreiben lernen extrem die Eloquenz des einzelnen. Der Sprachgebrauch wird wesentlich eindeutiger und direkter und man kann immer mehr entscheiden, welche Themen und Unterthemen eine gewisse Relevanz haben und welche in den Hintergrund gehören. Beim Sprechen mit Kunden kommt das natürlich gelegen. Nicht nur das Know-How und die Masse an Kontext mit der  man glänzen kann, sondern auch die Sprechweise und das Kommunizieren an sich wird in großen Teilen gefördert. Content Marketing ist deshalb so wichtig, da es eine Top-Platzierung in den Suchmaschinen sichert und somit für Kunden sehr relevant ist um gefunden zu werden und Aufmerksamkeit zu generieren. Ein also unumgängliches Glied einer Marketing Agentur ist Content Marketing und bereichernd ist das wohl auf die verschiedensten Arten für Kunde wie auch für den Praktikant in seinem gesamten Leben.

  • Ausdrucksweise wird verbessert
  • Sprachgebrauch für Kunden oder anderen Partnern wird perfektioniert
  • Kontext / Hintergrundwissen wird erheblich erweitert
  • Top-Platzierung in Suchmaschienen durch Content
  • Man wird Profi in verschiedensten Themengebieten und kann Themen verknüpfen

Online Marketing: Suchmaschine bis Social Media

Online Marketing wird mit jedem Jahr wichtiger für Unternehmen oder Firmen, denn das Internet hört nicht auf zu wachsen und ist schon lange fest in der Gesellschaft integriert. Nicht mehr wegzudenken, auch über Social Media oder YouTube Ads Werbung für die eigenen Produkte zu schalten. Auch Influencer Marketing ist eine Unterkategorie des Online Marketing. Auch in diesem Bereich gilt eine Sache ganz klar: Langweilig wird es nie und neue Ideen und Innovation ist gefragt. Wer hier also lust auf Kreativität mit Marketing-Beigeschmack hat, ist genau richtig. Beginnen tut das ganze bei Social Media Accounts. Es ist wichtig präsent zu sein und vor allem ist es wichtig Aufmerksamkeit und Fans zu generieren. Als Agentur sind wir dafür zuständig Kunden dabei zu helfen Content zu besprechen, vorauszuplanen und im Endeffekt zu kreieren. Wer mehr Aufmerksamkeit möchte, kann sich Partner suchen mit denen er kooperieren will zum Beispiel bekannte Influencer, die für Produkt Platzierung bezahlt werden. Oft entstehen echte langzeit Zusammenarbeiten und man kann gemeinsam auf einen erfolgreichen Werdegang zurückschauen. Auch hier ist die Agentur zur Hilfe da, denn in unserem Influencer Pool befinden sich viele offene und freundlich Persönlichkeiten, die sich genauso über eine Kooperation freuen. Auch für die Schaltung von Ads auf zum Beispiel Facebook oder Youtube ist die Agentur verantwortlich. Nachdem Content produziert wurde, wird nun Werbung geschalten um noch mehr Leute auf die Brand aufmerksam zu machen.

  • Social Media Accounts – kreativen Content produzieren und voraus planen
  • Schaltung von Ads – Social Media in Verbindung mit Werbung
  • Kooperationen organisieren – Influencer und Produktplatzierungen

Praktikum Bewerbung: Tipps für dein Anschreiben und Lebenslauf

Wer nach der perfekten Praktikumsstelle sucht, möchte auch dass in seiner Bewerbung alles einwandfrei ist. Hier findest du die besten Tipps für den gesamten Bewerbungsprozess in einer Medienagentur. Geachtet wird auf Alles! Grammatik, sprachliche Kenntnisse oder vorherige Referenzen, jeder Bewerber hat etwas anderes mit dem er glänzen kann. Also entdecke deine Stärken und nutze sie für dich, denn Vielfalt ist das, was uns ausmacht!

    1. Tipps für dein Anschreiben und Lebenslauf
    2. Anschreiben
    3. Lebenslauf
    4. Was wirklich wichtig ist

Tipps für dein Anschreiben und Lebenslauf

Deine Bewerbung sollte deinen Lebenslauf, ebenso wie ein Bewerbungsanschreiben beinhalten, welches deine Intentionen und Ziele wiedergibt. Wer sich hier besonders viel Mühe gibt und bereits vor dem ersten Kennenlernen im Bewerbungsgespräch glänzen kann, der hat es geschafft einen perfekten ersten Eindruck zu machen. Der Aufbau der Bewerbung sollte einheitlich sein und am besten eine übersichtliche Struktur besitzen. Inhaltlich muss man es schaffen seine Motivation rüber zubringen und die Agentur davon zu überzeugen, dass man genau der Richtige für den Job ist. Wenn du dich wirklich für den Job in einer Medienagentur interessierst und die grundlegenen Regeln des Marketing akzeptiert hast und damit arbeiten willst, bist du genau richtig. Natürlich sind Grammatik und Rechtschreibung wichtige Punkte in deiner Bewerbung, denn Kunden wollen Professionalität und wir ebenso. Ein Zusammenspiel aus der Neugier für Neues und dem ständigen Bedürfnis an sich selber zu wachsen ist daher perfekt.

  • Eigene Begeisterung für den Job mitbringen
  • Grammatik und Rechtschreibung beherrschen
  • Motivation erkennbar machen

Anschreiben

Das A & O ist Grammatik! Wer in einer professionellen Agentur arbeiten möchte, der sollte selber eine gewisse Professionalität mitbringen und die beginnt einfach mit grammatischen Grundlagen. Es hört sich erst einmal sehr logisch an, aber es spielt eine große Rolle. Im Bewerbungsanschreiben und noch viel mehr in der folgenden Arbeit. Inhaltlich sollte dein Anschreiben in kurz beinhalten, wer du bist, was du gerne machen möchtest und was du dir unter der Zusammenarbeit vorstellst. Also ganz einfach erklärt: Das Unternehmen möchte genauso gerne wissen wer du bist, wie du gerne wissen möchtest wer hinter der Agentur steckt.

  • Grammatik – Rechtschreibung ist das A & O
  • Basics über dich persönlich – In kurzen Sätzen erklärt wer du bist und was du machst
  • Zusammenarbeit – Was genau stellst du dir vor, welche Position möchtest du übernehmen, welche Ziele siehst du in der Zusammenarbeit

Lebenslauf

Neben deinem Anschreiben benötigst außerdem deinen Lebenslauf. Der Lebenslauf ist eine perfekte Übersicht über deine Schulische Laufbahn, deine Erfahrungen die du bereits in der Berufswelt oder in einem Studium gesammelt hast oder auch persönliche Referenzen, die du vorweisen kannst. Wichtig hierbei ist eine ordentliche, zeitliche Struktur sodass das Unternehmen auf einen Blick sehen kann, in welchem beruflichen Stadium du dich gerade befindest. Ein Praktikum zieht die verschiedensten Menschen an, deshalb ist es so wichtig den Lebenslauf zu senden. Ob du nun nach der Schule etwas ausprobieren willst, oder ein Praktikum für dein Studium benötigst, die Gründe sind immer unterschiedlich. Auch nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung möchten sich manche gerne weiterbilden oder einfach mal in eine neue Agentur reinschnuppern. Inhaltlich ist es wichtig, dass alle deine persönlichen Kontaktdaten vorhanden sind, deine sprachlichen Kenntnisse und deine Hobbys. Besonders für uns, als Medienagentur sind sprachliche Kenntnisse sehr interessant, da wir oft mit internationalen Kunden sprechen und eine weite Bandbreite an Sprachen in unserem Online Magazin anbieten. Wer hier also glänzen kann, sollte damit nicht zögern dies mitzuteilen.

  • Persönliche Kontaktdaten
  • Schulischer Werdegang
  • Bereits abgeschlossene Ausbildung / Studium
  • Vorkenntnisse oder Referenzen
  • Sprachkenntnisse
  • Hobbys

Was wirklich wichtig ist

Wert wird auf viele Dinge gelegt und das jeden Tag aufs Neue. Das fängt an bei dem Aufbau deines Bewerbungsschreibens, über den Inhalt, bis hin zu der Grammatik. Geachtet wird auf jedes Detail. Dein Lebenslauf muss noch nicht super voll sein, sollte aber nachweisen, dass du Ambitionen hast in dieser Agentur zu arbeiten und ein Teil der Agentur zu werden. Kommt es zu einem Bewerbungsgespräch, musst du davon überzeugen, dass du die täglichen Aufgaben des Unternehmens stemmen kannst. Man muss für den Job brennen, nicht von Anfang an der oder die Beste sein. Zeig also dein Interesse an der Arbeit in der Agentur und dass du eine gewisse Begeisterung hast für die Projekte und Themen die auf dich zukommen werden.

  • Fleiß und Engagement
  • Ein gutes Bewerbungsschreiben inhaltlich und strukturell
  • Begeisterung für die kommenden Aufgaben in der Agentur

Bewirb dich bei uns! Dein Marketing Praktikum in Köln

Du willst ein Marketing Praktikum machen? Du kommst auf Köln oder Umgebung? Wenn du Interesse hast, in einem jungen und dynamischen Team zu arbeiten und mit Medienbegeisterten Menschen umgeben zu sein, ist das wohl die perfekte Chance für dich. Viel Abwechslung und aktuelle Themen sind für dich wichtige Kriterien um die Lust am Beruf nicht zu verlieren? Auch dann solltest du über eine Bewerbung nachdenken. Hier findest du deine perfekte Praktikumsstelle, wenn du dich in der Welt von Marketing, Mode, Influencern, Immobilien, Reisen und vielen mehr wohlfühlst.