Leben in Los Angeles: Downtown, Hollywood & Skyline

Model werden in Los Angeles – Wohnen in Westlake, zum Shooting nach West Hollywood, anschließend bei einem Kaffee die Kunst im Arts District genießen. So könnte dein Alltag in L.A. aussehen! Vielleicht entscheidest du dich auch für eine Wohnung direkt in Downtown Los Angeles. Wenn du mehr über L.A.s Stadtteile erfahren möchtest, lies hier weiter.

Sunny Los Angeles: Die Stadt der Engel

Los Angeles ist die größte und am dichtesten bewohnte Stadt in ganz Kalifornien. Es gibt künstlerische Stadtteile, die der Stars und natürlich auch zentrale und weiter außerhalb liegende Stadtteile, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Es kann oft ein bisschen schwierig sein sich in einer neuen Stadt zu orientieren und vor allem herauszufinden in welchen Stadtteil man selbst am besten hereinpasst. Wir als Modelagentur helfen dir deinen Start in Los Angeles zu finden und zeigen dir wo du am besten hinziehen solltest in den trendigsten Vierteln von Los Angeles.

Downtown: Konzerthallen, Museen & Chinatown

Hier findest du die besten Clubs und Bars der Stadt. Zwar würde man anhand des Namens schließen, dass man sich direkt im Zentrum von Los Angeles befindet, doch stimmt das nicht ganz. Allerdings gehört Downtown zu den günstigsten Stadtteilen von LA.

  • Bunker Hill
CM News >
Fashion Shooting in Berlin mit CELINE - Showreel in Pariser Look

Bunker Hill ist ein Ortsteil von Downtown L.A. und wird auch als das kulturelle Herz der Stadt angesehen. Hier befinden sich viele kulturelle Gebäude wie die Walt Disney Concert Hall oder das Museum of Contemporary Art.

  • Chinatown

Hier findest du Bars, Restaurants und Kunstgalerien aller Art. Das Viertel ist geprägt von chinesischer Kultur durch die schon in den 1880er Jahre eingewanderten Chinesen.

Hollywood: Walk of Fame, Chinese Theatre & Universal Studios

Der Walk of Fame oder die Universal Studios machen diesen Stadtteil besonders aufregend. Man findet in Hollywood das, was man sich unter Los Angeles vorstellt. Allerdings muss man sich natürlich dementsprechend auch darauf einstellen, dass viele Touristen im Viertel unterwegs sind.

  • Hollywood Boulevard

Auf dem weltberühmten Hollywood Boulevard befindet sich unter anderem der Walk of Fame, das TLC Chinese Theatre und Museen wie das Hollywood Museum oder das Guinness World Records Museum.

  • Hollywood Bowl

Die Hollywood Bowl ist ein historisches Amphitheater und wurde 2018 vom Rolling Stone Magazine zu einem der 10 besten Veranstaltungsorte für Live-Musik in Amerika gekürt. Die Muschelförmige Open Air Bühne war schon Veranstaltungsort von Künstlern wie Frank Sinatra, den Beatles, Kylie Minogue oder Elton John.

West Hollywood: Boutiquen, Schloss & Rock- und Nachtclubs

Auch hier finden sich wie im Rest von Hollywood viele andere Attraktionen, die Wahrzeichen von Los Angeles darstellen. Was West Hollywood allerdings besonders beliebt bei den Einwohnern macht ist der glamouröse Sunset Boulevard, der durch den Stadtteil verläuft.

  • Sunset Strip

Der Sunset Strip ist der Teil des Sunset Boulevards, der in West Hollywood zwischen den Stadtteilen Hollywood und Beverly Hills verläuft. Die Straße ist bekannt für seine Boutiquen, Restaurants sowie Rock- und Nachtclubs.

  • Chateau Marmont
CM News >
Hotels in Los Angeles: Meerblick, Korea Town & Hotelbars

Das Chateau Marmont ist ein pompöses Luxushotel, das nach dem Vorbild eines französischen Schlosses erbaut wurde. Es ist ein schön anzusehendes Gebäude und wurde bekannt durch Vorfälle in den Leben von Celebrities, die sich dort abgespielt haben.

Arts District: Cafés & Kunst

Ein kreatives und besonders aufregendes Viertel. Wer sich unter Künstlern und Frohnaturen gut aufgehoben fühlt ist hier genau richtig. Überall gibt es Galerien und die Straßen strotzen nur so vor Straßenkunst und Graffiti. Ein Stadtteil mit Charakter.

  • Urth Café

Ein einfaches, aber beliebtes Café mit guten Speisen und Getränken. Nicht nur ist das Urth Café beliebt bei Kaffeeliebhabern, sondern auch bei vielen YouTubern und Bloggern, da die Gerichte schön angerichtet sind und Instagram tauglicher nicht sein könnten.

  • Street Art Tour

Wenn du im Arts District von L.A. unterwegs bist solltest unbedingt eine Street Art Tour machen. Obwohl sich die Route hauptsächlich auf Wandbilder konzentriert, gibt es auch Stopps in Galerien und wenn du Glück hast, kannst du vielleicht sogar Künstler in Aktion sehen.

Westlake: Parks und Skyline View

Los Angeles für die, die den Großstadtdschungel nicht jeden Tag direkt vor der Nase haben möchten. Man kommt zwar überall in der Stadt gut hin, besonders mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, ist allerdings trotzdem nicht direkt im Getümmel unterwegs. Der MacArthur Park bietet natürlich wie alle Parks in Los Angeles auch hier eine tolle Möglichkeit zum entspannen.

  • MacArthur Park

Ein schön angelegter, im Herzen von Westlake gelegener, quadratischer Park, von dem man einen wundervollen Ausblick auf die Sykline von Downtown L.A. hat. Der schöne See im Park ist durch natürliche Quellen gespeist.

CM News >
Studieren in Los Angeles: UCLA, Cal State und film school

Die besten Viertel in Los Angeles

Angesagte Cafés in künstlerisch gehypten Vierteln, Glamour und Luxus auf einer Straße in Hollywood, kulturelle Vielfalt in verschiedensten Restaurants, Bars und Nachtclubs oder Wohngegenden, die langsam im Kommen sind. Los Angeles bietet seinen Bewohnern Diversität und es lässt sich gut dort leben. Dir bleibt die Wahl offen, in welchen Stadtteil von L.A. du gerne leben möchtest.