4. Juli – Model Casting Berlin x Fashion Week – Jetzt anmelden!

Der Modezirkus ist zurück in Berlin! Nicht nur die Fashion Week glänzt diese Woche mit tollen Veranstaltungen sondern auch unsere Modelagentur im House Of Weekend – die schönste Location in Berlin Mitte – über den Dächern von Berlin! Pünktlich zum Auftakt der Berlin Fashion Week gibt es unser großes Casting: Fashion, Laufsteg, Werbung, Curvy Models – we want you! 

Model in Hamburg?! Bewerbung, Maße, Agentur Castings und Jobs in der Hafen City

Modelagentur Hamburg – Modeln in Hamburg? Wenn du dich fragst ob es besser ist nach Berlin oder nach Hamburg zu ziehen, dann stellst du dir schon die richtige Frage! Denn du hast die beiden wichtigsten Städte in Deutschland ausgesucht, in Hamburg und in Berlin gibt es die meisten Castings aber auch die meisten Jobs für Models. Warum ist das so? Hamburg ist eine wunderschöne Stadt, nicht nur viele Models ziehen her, auch Medienunternehmen, Prominente wie Schauspieler und Musiker aber auch internationale Unternehmen und Produktionen. Dieser besondere Mix macht die Medienstadt Hamburg zu einem besonderen Hotspot für Models. Hier gibt es jede Art von Jobs, vom Katalog Shooting bis hin zum Onlineshop, Produktion und für TV Werbespots aber auch Shootings für Instagram und Produktionen mit Influencern für YouTube.

Hamburg: Model werden, Castings und Jobs

Anders als in vielen Städten ist Hamburg durch seine wunderschönen Ecken nicht nur für viele Deutsche ein echtes Highlight. Auch viele internationale Besucher kommen in Hamburg vorbei wenn sie Deutschland besuchen. Je mehr interessante Menschen und je mehr Unternehmen die mit Medien arbeiten in einer Stadt sind, desto mehr Jobs gibt es für Models! Deshalb lohnt es sich, wenn du in Hamburg alle Mindestmaße erfüllst um Model zu werden. Wir wollen dir heute zeigen, worauf es ankommt wenn du in Hamburg Model werden willst und welche Voraussetzungen du mitbringen musst.

Voraussetzungen für Models in Hamburg

Die Konkurrenz ist groß! Viele die auf dem Land wohnen, versuchen ihr Glück in Hamburg. Vielleicht wohnst du selber auf dem Land, in einem Dorf oder in einer kleinen Stadt, vielleicht aber auch mitten in Hamburg, in Altona oder auch in der HafenCity. Für alle gelten aber dieselben Voraussetzungen, z.B. wenn es um die Körpergröße geht, die Konfektion aber auch die Maße rund um Brust, Hüfte und Taille. Die Maße sind aber nur ein Teil der Voraussetzungen, ebenso zählt eine gesunde Ernährung, Körperpflege aber auch das achten auf Figur, Haare, Nägel,… viele Details an die die meisten nicht denken, wenn sie darüber reden, wie einfach oder schwierig ist ist Model zu werden. Nachdem alle Grundvoraussetzungen erfüllt sind, geht es allerdings insbesondere um den eigenen Charakter und die Persönlichkeit des Models. Die Zusammenarbeit mit dem Management ist sehr wichtig, am Anfang ist sie weniger intensiv aber je länger du als Model arbeitest, desto intensiver wird die Zusammenarbeit.

  • Allgemein gutes Aussehen und gepflegtes Äußeres
  • Gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Management und Kunden
  • Ehrgeiz und Engagement für den Job als Model

Modeln & Schule? Erste Castings und Jobs

Wenn du z.B. am Anfang noch in der Schule bist und zwei oder drei Jahre vor dir hast, wirst du am Anfang weniger Jobs machen. Das ist ganz normal, da du dich auf die Schule und deine Ausbildung konzentrieren sollst! Sobald es sich aber dem Ende der Schule nähert, wird man im Idealfall die ersten internationalen Planungen starten. Wenn es nicht international geht, kannst du dich dennoch auf wesentlich mehr Jobs freuen! Denn als Schüler bist du oft eingespannt, zwischen den verschiedenen Klausuren, den Urlaub, genieße die Freizeit! Sobald du die Zeit hast, kannst du auch verreisen, du kannst Reisetage einplanen, bist flexibel und du hast einen guten Schulabschluss in der Tasche.

Als Model ist es z.B. wichtig, dass du dich gut ausdrücken kannst, viele Kunden reden englisch, deshalb ist es z.B. sehr wichtig, dass du gutes Englisch beherrschst! Dazu kommt aber auch ein wenig Mathematik, z.B. wenn es darum geht, dass du deine eigenen Reisekosten berechnest. Je erfolgreicher du als Model bist, desto mehr wirst du auch in einen Fotografen investieren. Besonders in Hamburg gibt es viele gute Fotografen. Sie müssen natürlich nicht mehr mit jedem arbeiten. Deshalb kosten gute Fotografen in Hamburg auch Geld. Sobald du aber in deinen ersten Jobs Geld verdienst, wirst du auch in die ersten Fotografen investieren, damit du deinen Modelmappe verbesserst!

Live Casting – Ein Blick hinter die Kulissen

Du hast noch kein Model Casting live gesehen? Hier ein kleines Beispiel von unserem Youtube Channel!

Bewerbung in einer Modelagentur als Hamburger/in

Wenn dich in einer Hamburger Modelagentur bewerben willst, braucht es gar kein professionelles Fotoshooting. Alles was deine Modelagentur in Hamburg sehen will, sind Polaroids. Polaroids sind super einfach zu erstellen, alles was du brauchst ist einen guten Freund oder eine gute Freundin, ein Handy und Tageslicht! Dazu musst du dir in der Innenstadt noch das richtige Outfit besorgen, eine schwarze Hose, ein schwarzes Oberteil, schwarze oder weiße, schlichte Schuhe. Deine Unterwäsche sollte ebenso schwarz sein. Als Frau solltest du zusätzlich einen Bikini kaufen und High Heels. Wenn du noch neu in Hamburg bist, dann haben wir hier ein paar Empfehlungen für dich: Mode Boutiquen Hamburg. Für deine Modelagentur schnappst du dir dann gutes Tageslicht und eine relativ einfache Wand. Der Hintergrund sollte bei deinem Foto so schlecht wie möglich sein, damit nichts von dir ablenkt! Du brauchst weder Make-up noch Styling. Alles was deine Modelagentur sehen will bist du!

Selbst Maße nehmen: Hüfte, Taille und Brust abmessen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier: Model Maße.

Wir hoffen dass du ein wenig gelernt hast und haben hier noch einmal die wichtigsten Artikel für dich zusammengefasst zum Thema Model werden!

Model Coachings – Laufsteg Training, Schauspiel & mehr

Fotos senden: Professionelles Shooting oder einfach mit dem Handy?

Im folgenden Schritt machst du jeweils ein Ganzkörperfoto, ein Portrait und ein weiteres Portrait mit einem Lachen. Zunächst im normalen Outfit, schwarze Jeans, schwarzes Oberteil und Schuhe. Wenn du schon über 16 Jahre alt bist, kannst du dazu auch noch Bikini Polaroid beziehungsweise, Polaroids in Unterwäsche schicken. Wenn du unter 16 Jahren bist, solltest du das auf keinen Fall machen! Wichtig ist, dass man dich mit ganzem Körper sieht, einmal dein Gesicht im Porträt und ein weiteres Foto hat mit einem Lächeln. Warum ist lachen so wichtig? Als Model arbeitest du für viele Jobs in der Werbung. Werbung verkauft sich durch Freundlichkeit, Emotionen die du als Model in Dir wecken kannst, besser als alle anderen! Deshalb sollte auch ein lachendes Porträt von dir dabei sein.

Nach der Aufnahme: Geduld ist eine Tugend – auch in Hamburg!

Bevor du deine Bewerbung in eine Modelagentur schickst, solltest du auf jeden Fall mit deinen Eltern sprechen und natürlich solltest du dir auch Gedanken über die Kopfdichtung machen, die du als Model eingehst. Du willst dir eine professionelle Karriere aufbauen. Das schafft man nur mit Unterstützung eines Managements und mit dem Netzwerk dass es mit sich bringt. Du musst dich also immer darauf einstellen, dass kein Erfolg über Nacht kommt. Die besten Youtuber haben Jahre gebraucht. Die größten Hollywood Schauspieler haben Jahre gebraucht. Kein Stern wird über Nacht geboren. Deshalb solltest du immer professionell bleiben, du solltest dir die Zeit nehmen für deine Ausbildung, das heißt für deine Schule, und du solltest dir und deiner Karriere Zeit geben. Wenn du dich Schritt für Schritt entwickelst, über die ersten Jahre dein Modelbook aufbaust, dann immer größere Jobs machst oder auch für ein paar Monate oder Jahre ins Ausland gehst, das ist der richtige Weg! Eine seriöse Modelagentur wie unsere unterstützt dich mit professionellem Management und Begleitung dabei, dass du deine Modelmappe perfekt entwickelst und dich für den idealen Markt, für deine Voraussetzungen aufbaust. Wenn du deine Fotos für deine erste Model Bewerbung in Hamburg gemacht hast, brauchst es nur noch deine Kontaktdaten und die wichtigsten Maße, sowie die Körpergröße, Schuhe oder auch die Konfektionsgröße. Mehr braucht eine gute Modelagentur nicht von dir! Die Model Scouts in der Agentur haben viel Erfahrung und einen sehr professionellen Blick, Bewerbungen aus Hamburg zu beurteilen.

Medienstadt Hamburg: Fotografen, Werbeagenturen und Verlage

Wer sich selbst als Model in Hamburg versuchen will, der sollte schon zu Beginn seiner Karriere, auf gute Kontakte in die Werbe- und Medienbranche setzen. Speziell in Hamburg gibt es natürlich sehr viel Konkurrenz unter Models. Hier sind die größten Medien und Werbeagenturen zu Hause, vom Altona, zum Hafen bis zur City. Während sich in anderen großen deutschen Städten, wie Köln oder München, ein eher ruhigeres Leben haben. Nur Berlin ist mit der Hafencity vergleichbar! Woran das liegt? Hamburg hat sich über die Jahrzehnte zur absoluten Medien Metropole entwickelt. Hier sind nicht nur die großen Werbeagenturen zu Hause, in denen du als Model natürlich hervorragende Chancen hast, an Castings und Jobs kommen. Mehr sogar, auch große Verlage und Magazine. In diesem Artikel wollen wir die als New Face ein wenig über Hamburger Castings und Jobs erzählen!

Besonders Magazine ziehen Models automatisch an. Egal ob es dabei die High Fashion Magazine sind oder auch andere Sparten, sowie Lifestyle und Interior. Für Models sind insbesondere Fotoaufnahmen in Magazinen eine absolute Referenz. Besonders natürlich in Modemagazinen. Diese Aufnahmen zeigen, dass die Models gute Kontakte haben bzw. eine gute Modelagentur haben. Denn als Model musst du schon vor dem Shooting Termin, in der Vorauswahl bestehen. Dein Glück! Als Model in Hamburg ist der Weg nicht weit, um den Sprung in die Magazine zu schaffen. Auch wenn du als Model nach Hamburg reist, bist du schnell in den Agenturen oder Fotostudios angekommen. Meist direkt vom Hamburger Bahnhof oder Airport.

Werbung finanziert dich als Model

Das „meiste Geld“ liegt für dich als Model aber in Werbeproduktionen – für Magazine werden nur selten Gagen bezahlt. Die meisten Strecken in Magazinen sind sogar ohne Bezahlung entstanden. Die Aufnahmen verwenden dann alle für ihr eigenes Portfolio (Model, Fotograf, Visa, etc.). Deine Einnahmen beziehst du allerdings hauptsächlich aus Werbung bzw. „Commercial“-Jobs. Wenn wir über den deutschen Markt sprechen, also insbesondere Werbespots, Fotoaufnahmen für Onlineshops oder auch klassische Kataloge und Imagebroschüren für Firmen. Dabei geht es nicht nur um Mode, natürlich buchen auch viele andere Marken und Unternehmen Models für Ihre Werbung. In Hamburg zählen dazu zum Beispiel Versicherungen oder auch Lebensmittel. Insbesondere große Ketten (egal ob Mode oder Lebensmittel) produzieren fast wöchentlich neue Strecken in ihren Studios oder denen der Fotografen und Produktionsteams. Dabei werden dann auch stets neue Models gesucht, die die neuen Produkte der Woche in den jeweiligen Prospekten optimal verkaufen. Wenn du deine Stammkunden findest, hast du ein gutes Auskommen als Model.

Jobs in Hamburg: Online Shops, Social Media & TV Werbung

Wenn du zu Modeln beginnst, bestehen deine ersten Jobs vor allem daraus, Showrooms zu machen. So ein Showroom in Hamburg ist ein kleines, internes Event, in dem sich Designer bzw. Marketing Manager oder Verkäufer zusammen mit dem Kunden treffen um Teile der neuen Kollektion auszuwählen. Diese neuen Modestücke sollen natürlich an dir als Model gezeigt werden! Wie sind die Nähte verarbeitet, wie ist die Beschaffenheit der Materialien, wie sitzt die Jeans oder die Jacke? Damit der Designer, Verkaufsleiter oder Marketing Manager direkt ein Model vor Ort hat, werden insbesondere junge Models für diese Art von Jobs gebucht. Meist arbeitest du in der Hamburger Innenstadt, hier treffen Designer auf ihre Kunden. Wenn du die ersten Erfahrungen gesammelt und auch durch Testshootings mit Fotografen deine Modelmappe aufgewertet hast, bekommst du die ersten Jobs für Social Media Shootings oder für Online-Shops!

Start: Shootings, Social Media, Online Shop und Image

Ständig gibt es neue Modekollektionen oder neue Produkte. Genau, es muss nicht immer um Modetrends gehen! Schau dir nur Smartphones an, immer wieder gibt es ein neues iPhone oder ein neues Handy von Samsung Galaxy bis HTC. Ebenso gibt es in der Automobilbranche viele neue Modelle, neue Werbespots und Fotoshootings. Für jede neue Marke und für jedes neue Modell werden Models benötigt. Ebenso für neue Saisons aber auch für verschiedene Jahreszeiten, Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter! Jedes emotionale Set braucht seine individuelle Zusammenstellung an Fotomodels, Produktionsteam aber auch Werbeagentur, die das kreative Konzept erstellt. Ständig gibt es neue Jobs in Hamburg! Wenn du fleißig arbeitest und auch deiner Modelagentur bzw. deinem Management zeigst, dass du professionell auf Jobs und pünktlich bist, die Kunden mit dir zufrieden sind, dann wirst du irgendwann deine ersten Werbespots bekommen!

Next Level: Jobs für Werbespots und TV-Werbung in Hamburg

Das Wort TV wird heutzutage natürlich oft gleichgesetzt mit der Ausstrahlung, z.B. durch YouTube Werbung. Werbung im Videoformat, sei es der Werbefilm für vorgeschaltete YouTube-Videos, der Werbefilm für TV und Kino oder auch Influencer Marketing mit Videos auf YouTube, hier liegt für dich als Model das größte Potenzial. Da die Produktion von Werbespots von Medienagenturen ziemlich aufwendig ist, werden die Produktionen nicht nur in Deutschland verwendet. Anders als bei regionalen Marken, die deine Fotos z.B. im Hamburger Umland verwenden, werden solche TV-Werbespots oft auch im gesamten deutschsprachigen Raum ausgestrahlt, dazu gehören Deutschland, Österreich und die Schweiz. Viele Spots werden aber auch in gesamt Europa gezeigt oder sogar international, in Amerika und Asien. Hamburg bietet für dich als Model großes Potential!

Dailies Kampagne mit Marie, Hannes & Johanna

Pantene Pro V (worldwide) mit Lisa

Lokale Agentur oder internationale Agentur?

Wenn du als Model im Bereich der Medien und Werbung durchstarten willst, dann hast du mit einem Management die besten Agenturen um nicht nur in Hamburg Jobs zu ergattern sondern auch in Berlin, Hamburg, Köln und Düsseldorf. Wenn du als Fulltime Model und professionell arbeiten willst, dann brauchst du nicht nur Jobs hier sondern auch in anderen Städten. Deshalb ist es für dich als junges Model wichtig sich für eine internationale Modelagentur zu entscheiden, die die besten Perspektiven bietet nicht nur für Hamburg, sondern auch für Deutschland und für die internationale Bühne, im Idealfall!

Folge Buchungen für Models in Hamburg

In der Karriere ist es für jeden Unternehmer (auch du bist Unternehmer/in) wichtig, sich zufriedene, wiederkehrende Kundschaft zu verschaffen. Wenn du Kunden hast, die mit dir und deiner Leistung zufrieden sind, steigt die Chance, dass Sie sich erneut buchen werden, wenn es neue Jobs gibt. Besonders Showrooms und Modenschauen bringen dich direkt an die Entscheider in den Unternehmen. Wenn du hier überzeugt, kann es sein, dass man dich demnächst für eine ganze Lookbook Kampagne bucht. Dann bekommst du nicht nur die Kleidung des Kunden, um sie zu präsentieren, du bekommst ein ganzes Fotoshooting mit großem Team, in einem großen Studio und mit großer Sicherheit auch noch ein wunderschönes Video, das du im Nachhinein für deine Modelmappe und sein Portfolio nutzen kannst. Für dich sind Modelmappe neu? Dann schau dir hier unsere Empfehlungen an für deine Modelmappe.

Modelagenturen in Hamburg für seriöse Castings & Jobs

Modelagenturen gibt es in Hamburg, wie den sprichwörtlichen „Sand am Meer“. In Hamburg gibt es nicht nur die klassischen Modelagenturen, sondern auch viele einzelne Model-Booker bzw. -Agenten. Ihre Namen sind oft nicht so bekannt, wie die großen Agenturen, sie haben aber durchaus auch sehr gute Kontakte in die Werbebranche. Oft waren sie früher selbst in einer Werbeagentur tätig und sind danach in die Welt von Mode und Models gewechselt. Jetzt haben sie ein gutes Netzwerk zu bestimmten Firmen und vermitteln diese Jobs. Daneben gibt es auch noch Mutter-Agenturen. Mutter-Agenturen sind sozusagen die größte Form der Agentur, sie vertreten dich nicht nur als Model in Deutschland sondern versuchen dich auch aktiv in ihre Partneragenturen in der ganzen Welt zu bringen. So kannst du als Model auch in den absoluten top Städten Arbeiten sowie New York, London, Paris oder Mailand. Der Traum eines jeden Models, wenn es darum geht Model zu werden! Du willst mehr über die verschiedenen Agenturen wissen? Dann lies hier alles über die verschiedenen Modelagentur Typen.

Der große Sprung ist meistens aber nur mit einer der großen Agenturen möglich! Sie haben das nötige Personal und die nötigen finanziellen Mittel, die du als Model brauchst, wenn du weiter willst und zum Beispiel auch im Ausland arbeiten willst. Hier geht es nicht nur um die Arbeit an sich, sondern auch um Flugtickets, Hotels und Verträge die man im Vorfeld eines jeden Auslandsaufenthalts, mit den jeweiligen Partneragenturen ausmacht. Vom Hamburger Flughafen geht es dann los in die ganze Welt. USA, Südkorea, Griechenland, Frankreich. Ein großes Risiko, weshalb auch Verträge und eine seriöse Modelagentur in Hamburg wichtig sind. Dadurch wird für dich gewährleistet, dass alles glatt läuft und du vom ersten Moment im neuen Land wohlbehalten ankommst.

Im Ausland arbeitest du als Model 45-6o Tage

Als Model arbeitet man in der Regel 45 bis 60 Tage im Ausland. Die Agenturen übernehmen dabei all deine Investitionen, so dass du dich voll und ganz auf deinen Job konzentrieren kannst. Im Anschluss an deinen Aufenthalt werden die Einnahmen mit den Ausgaben verrechnet und der verbleibenden Überschuss, wird unter ein Parteien aufgeteilt. Als Model bekommst du dabei mindestens die Hälfte deines Gewinns ausbezahlt. Da du keine Kosten hattest, ist es eine unglaublich tolle Chance Möglichkeit deine Modelmappe auszubauen, Neues kennen zu lernen und vor allem, um neue Kontakte in der ganzen Welt zu knüpfen.

Folgebuchung von Agenturen aus Kapstadt & Co.

Wenn du in Hamburg und Deutschland auf Showrooms und Modenschauen überzeugt, steigt die Chance, dass dich einer der Kunden erneut buchen wird, für eine größere Kampagne oder ein größeres Fotoshooting. Genauso ist es mit Agenturen. Wenn du einmal im Ausland arbeiten warst und die Modelagentur dich kennengelernt hat, dazu deine Arbeit schätzt und gute Erfahrungen mit dir gesammelt hat, werden sie auch in der nächsten Saison fragen, ob du sie nicht besuchen möchtest. Durch die Arbeit in den verschiedenen Ländern gewinnst du viel Erfahrung und deine Modelmappe wird immer vielfältiger.

Im Ausland sitzen die großen Kunden und Jobs!

Wenn du dich als Model ins Ausland raus, hast du die große Chance auf mehr Kampagnen und deutlich aufwendigere Fotomaterial. Während die Produktionen in einem Land wie Deutschland sehr aufwändig und damit teuer sind, sind Produktionen in vielen anderen europäischen Ländern oder auch im internationalen Vergleich wesentlich günstiger. In Madrid oder Barcelona bekommst du schon wesentlich größeres festgestellt, wenn du als Model irgendwann nach Asien gehen solltest, kann es auch sein dass du mal einen Hubschrauber ein Elefant oder sonst etwas dabei hast. Diese Fotos sind natürlich absolut klasse für deine Mappe und zeigen dass du auch in größeren Produktionen als Model bestehst und deine Leistung bringst.

Luxus in Hamburg: Models und High Fashion

Wer in Hamburg den Sprung in die weite Welt schaffen will, kann das! Hamburg ist nicht nur bekannt für seine zahlreichen Medien, Hamburg ist auch für seine VIPs, Prominenten und seine „wohl betuchten“ Einwohner in vielen Stadtteilen bekannt. Natürlich findet man keine Luxus Boutique im Schanzenviertel aber in der City! Denn, in jeder Stadt, in der sich der Luxus konzentriert, entstehen natürlich auch viele Satelliten um die Brands herum. Das sind Unternehmen, die sich um eine bestimmte Branche ansammeln. In der High Fashion und Welt von Haute Couture sind das zum Beispiel Modeboutiquen und Showrooms der verschiedenen Modedesigner. Sie präsentieren hier in Hamburg für ihre Kunden, direkt am Model, die neueste Mode der Saison. Der Kunde kann sich dann direkt vor Ort entscheiden, welche Stücke er für seine Modekette erwirbt.

Modeboutique, exklusive Großhändler und Showrooms

Zahlreiche große Marken sind in Hamburg. Models werden ziemlich oft von ihnen gebucht für die neuen Kollektionen. Wenn du noch wie auf einem Showroom warst, stell ihn dir als sehr, sehr kleine Modenschau vor. Als Model präsentierst du die neuen Stücke des Designers. Vor dir sitzt ein ausgesuchtes Publikum, allerdings nicht wie bei einer Modenschau mehr als 100 Menschen, in der Regel sind nur wenige Personen hier. Sie vertreten beispielsweise größere Mode-Häuser und -Marken und sind auf der Suche nach neuen Trends für ihre Stores. Deshalb besuchen sie die Designer, es geht um Trends und Neuheiten! Dein Job ist die Präsentation und wenn ihnen ein Kleidungsstück an dir besonders gefällt, präsentierst du auch die Verarbeitung und die Materialien. So hilfst du als Model und als Verkaufstalent, dass der Designer seine Mode in die Welt bringt! Auch im Trend: Curvy Models.

Speziell junge Models arbeiten sehr oft in Hamburger Showrooms. Damit kann man als Model schnell seinen ersten Lebensunterhalt verdienen um sich dann Vollzeit auf das Modeln konzentrieren. Jobs auf Showrooms sind auch eine hervorragende Übung, da du direkt Kontakt mit der Marketingabteilung hast, vielleicht sogar dem Kunden also Modedesigner selbst. Hier kannst du nicht nur lernen, wie du sich selbst präsentierst, sondern auch wie du die Produkte und Kleidungsstücke deiner Kunden überzeugend und authentisch vorführst. Je besser du als Model wirst und desto überzeugender du beim Kunden bist, desto höher ist die Chance auf Folgebuchungen.

Shopping Tipps und Insider für die Hanse-City

By the way… Shopping in Hamburg? Hier findest du die besten Tipps und Insider!

Modeln & Model werden in der Hafen-City

Wenn du deinen Weg als Model konsequent verfolgt, kannst du dir als Model in Hamburg eine tolle Karriere aufbauen. Wenn die Karriere läuft, kannst du auch für immer in deiner (!) Stadt wohnen bleiben, wenn du magst! Durch deine Modelagentur hast du gute Kontakte in Deutschland bekommen und Kunden, die dich gerne und häufig buchen. Du warst im Ausland, hast eine Mappe ausgebaut und bekommst jetzt jedes Jahr neue Anfragen aus Italien oder Südafrika. Wenn du diesen Weg für Jahre verfolgst und konsequent dabei bleibst, kannst du es schaffen vom Modeln zu leben und auch in Hamburg deine Heimat finden. Die Stadt ist wunderschön, nicht nur zum arbeiten sondern auch um hier sein Leben zu verbringen. In der Stadt, am Hafen oder in den verschiedenen Multikulti vierteln am Rand.

Bewirb dich jetzt als Model in unserer Agentur!

Wenn du Lust darauf bekommen hast, selber Model zu werden und dich in der Branche zu versuchen, bewirb dich als Model bei uns! Alle Informationen findest du hier Model Bewerbung Hamburg.

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Model werden mit 14 Jahren: Schule geht vor!

Klartext: Mit 14 Jahren Model zu werden, ist sehr schwierig, besonders weil du dich noch auf die Schule konzentrieren musst. Gute Noten zu haben wird dir in deinem gesamten Leben weiterhelfen, auch wenn du später als Model deine Gagen berechnen musst und z.b. einmal den Wechselkurs zwischen Euro und Dollar verstehen solltest. Dazu kommen ganz viele andere Fragen, sowie eine gute Sprachausbildung, damit du auch in Werbespots, mit Sprechtext, perfekt passt. Ebenso geht es um Fremdsprachen aber auch um geographische Kenntnisse.

Model werden mit 14 Jahren

Kenntnisse aus der Schule werden auch später am Set und in den Pausen wichtig: Smalltalk. Willst du im Smalltalk mit einem Kunden „dumm“ bzw. unwissend dastehen? Angenommen ihr sprecht über Asien und Städte wie Hongkong, Shanghai oder Tokio, dann wäre es perfekt wenn du auch ein wenig darüber sagen kannst. Deshalb ist die Schule für dich so wichtig, ganz egal ob es deine eigene Sprache ist, eine Fremdsprache, Mathe oder Geographie. Damit bist du perfekt vorbereitet um später auch international erfolgreich als Model zu arbeiten. Mehr Tipps findest du auf Model werden oder im Blog: Model werden.

Das heißt: Wenn du mit 14 Jahren startest, musst du noch viel Geduld haben neben deiner Schule, bis du wirklich arbeiten kannst.

Traumjob Modeln: Aufbauphase in jungen Jahren

Wenn du dich trotzdem schon in einer Modelagentur bewerben willst, dann solltest du darauf achten, dass die zunächst mit deinen Eltern sprichst. Sie sollten auf jeden Fall immer über deine Pläne informiert sein, da spätestens die Agentur mit deinen Eltern sprechen will, wenn du erst 14 Jahre alt bist. Model werden heißt mehr als nur auf Jobs warten, zunächst musst du deine Modelmappe aufbauen. Das heißt, du wirst viele Testshootings mit Fotografen haben, damit du nach und nach Bildmaterial sammelt. Dabei kommt es aber nicht auf die Menge der Fotos an sondern auf die Qualität der Fotografen. Wenn du dich mit 14 Jahren in einer guten Modelagentur bewirbst, wirst du von Anfang an nur an die besten Fotografen in deiner Stadt und in deinem Bundesland kommen.

Nach dem Aufbau kommen erste Model Castings und Jobs

Nach dem deine Modelmappe aufgebaut ist, wirst du die ersten Jobs bekommen. Hier ist der nächste Knackpunkt, wenn du mit 14 Jahren Model werden willst, du musst dir von der Schule frei nehmen. Hier kommen wir wieder zurück auf die guten Noten, je besser du in der Schule bist, desto eher ist deine Schule und dein Lehrer bereit dir frei zu geben.

Zu oft kannst du dir den Luxus aber nicht leisten, denn es kommen immer wieder neue Klausuren auf dich zu. Wenn du also schon früh Model werden willst, solltest du definitiv viel Geduld mitbringen für deinen Aufbau. Die meisten Jobs wirst du nicht machen können. Für viele Kundenanfragen musst du zunächst eine Option geben. Eine Option bedeutet, du hältst dir diesen Tag frei. Wirst du dann gebucht, geht der Job los. Wird allerdings ein anderes Model gebucht, ist der Tag wieder frei und du hast den Job nicht. Wenn du dir jetzt jedesmal von der Schule eine Befreiung holen musst, dann aber nur jeden vierten Job bekommst, wird die Schule irgendwann nicht mehr mitspielen – verständlich. Auch deshalb brauchst du eine professionelle und erfahrene Modelagentur, sie genau weiß, welche Jobs sie dir zu spielt und welche nicht.

Du siehst schon, Model werden mit 14 Jahren ist gar nicht so einfach, deshalb solltest du dich auf jeden Fall gedulden! Am besten wartest du noch ab, bist du 15 oder 16 Jahre alt bist, dann ist die Schule schon in absehbarer Zeit zu Ende und du kannst dich voll und ganz auf das Modeln konzentrieren.

Mindestmaße für Models

Wie du in unseren Artikel Voraussetzungen für Models, Mindestmaße lesen kannst, solltest du als Model eine Körpergröße von 174 cm mitbringen. Wenn du international als weibliches Model arbeiten willst, solltest du sogar 178 cm groß sein. Deine Höhe sollte 181 cm nicht überschreiten, Männermodels starten bei 185 cm. Solltest du als Frau hohe Schuhe tragen, würdest du die ersten Männer schon überragen, mit 181 cm bist du aber auch schon sehr groß. Für männliche Models gilt wie gesagt eine Mindestgröße von 185 cm. Die maximale Größe sollte 195 cm nicht überschreiten. Egal ob männliches oder weibliches Model, du solltest eine schlanke Figur haben, auf deine Ernährung achten und Sport treiben. Und klar, Ausnahmen gibt es immer. Mehr über Maße für Models.

Models und Sport: Definieren statt Hardcore Training

Mit Sport solltest du es als Model nicht übertreiben, wachsen deine Muskeln zu sehr, passt du nicht mehr in die Standard Größen. Als Frau solltest du sehr definiert trainieren, aber auch als Mann solltest du darauf achten, dass deine Muskeln nicht zu groß werden. Warum ist das so? Zum einen passt du wie eben beschrieben nicht mehr in die Standardgrößen der Modedesigner. Zum anderen geht es im Bereich Werbung, Models sind letztendlich Elemente der Werbung, darum, dass sich Menschen mit der Personen (dir) identifizieren können. Weilchen dein Körper bzw. deine Proportionen zu sehr Standard ab, können sich weniger Menschen mit dir identifizieren und so werden letztendlich weniger Menschen das Produkt deines Kunden kaufen. Zum Thema Modeln gehört also auch eine Menge Ehrgeiz und ein wenig Psychologie bzw Menschenkenntnis. Hättest du das gedacht? Denk daran, wenn du häufig Sport treibst, vor allem Kraftsport.

Wenn du trotzdem Model werden willst…

Modelagentur bewerben mit 14 Jahren

Wenn du dein Glück dennoch schon jetzt versuchen willst, dann schick uns deine Fotos! Alles was unsere Modelagentur von dir braucht, sind zwei ganz einfache Fotos die du mit deinem Handy machen kannst. Achte darauf dass du Tageslicht stehst und dass du ein Portrait schickst sowie ein Ganzkörperfoto. Dazu schickst du uns noch deine wichtigsten Maße und deine Kontaktdaten. Damit hast du den ersten Schritt gemacht! Schick uns jetzt deine Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Topmodel die mit 14 Jahren gestartet sind

Karlie Kloss

Coco Rocha

Christy Turlington

Gisele Bündchen

View this post on Instagram

Nova campanha da @vivaraonline ✨

A post shared by Gisele Bündchen (@gisele) on

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Model werden Blog oder Model werden Guide.

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Modelagentur Berlin: Bewerben, Voraussetzungen, Castings, Jobs + Teenager

Du bist auf der Suche nach einer Modelagentur in Berlin? Und wenn du sie gefunden hast, wie bewirbst du dich am besten? Castings, Fotoshootings, Reisen ins Ausland: So musst du dich in einer Modelagentur in Berlin bewerben!

Voraussetzungen für Models in Berlin

Zunächst solltest du dir Gedanken über die Voraussetzungen von Models machen. Jede Modelagentur ist auf einem speziellen Markt fokussiert. Es gibt die Modelagenturen, die hauptsächlich im Bereich Mode arbeiten aber auch mit High Fashion. Je exklusiver die Brands, je internationaler, desto strikter sind die Vorgaben des Kunden. Diese High Fashion Agenturen arbeiten auch oft im Ausland – wie wir.

Daraus stellt sich schon die erste Frage, hättest du Zeit um zu reisen? So ein Auslandsaufenthalt für Models dauert in der Regel 45 bis 60 Tage. Hier solltest du nicht nur Zeit haben um zu reisen, deine Körpergröße sollte sich auch an den internationalen Markt orientieren. Das heißt du solltest als Mädchen / Frau mindestens 175 cm groß sein, idealerweise  178 cm bis 180 cm. Für Männer Models gelten diese Maße nur 10 cm größer. Wenn du beide Kriterien erfüllst, hast du die perfekten Voraussetzungen für eine High Fashion Modelagentur und nationale sowie internationale Jobs.

Wer diese Kriterien nicht erfüllt, sollte einen Blick auf People Agenturen werfen! People Agenturen sind weniger auf den internationalen Markt der High Fashion fokussiert und arbeiten stärker in der Werbung. In Werbefilmen ist es weniger relevant ob die Körpergröße perfekt auf die internationalen Maße passt, aber auch die Proportionen um Hüfte, Taille und Brust. Die Jobs in People Agenturen sind dabei genauso anspruchsvoll, vom Online-Shop bis zum Werbespot. Für Best Ager Models, Tattoo Models, uvm. die perfekte Wahl. Hier findest du gute People Agenturen.

Model werden mit 14, 15, 16 Jahren

Wann fange ich am besten mit dem Modeln an? Stop: Deine Schule geht immer vor! Dass du gute Noten hast, ist eine ganz wichtige Voraussetzungen für dein ganzes Leben. Klar, in der Schule geht es noch um „Äpfel und Birnen“, aber in deinem späteren Leben als Model geht es um Euro und Dollar. Deshalb bleibe zunächst vollkommen auf die Schule konzentriert, das sollte auch so bleiben. Warum ist das so? Während der Schulzeit hast du nur wenig Möglichkeiten als Model zu arbeiten, du kannst nicht verreisen, du kannst nicht mehrere Tage aus der Schule bleiben und ständig kommen Klausuren. Wenn du dich also entscheiden solltest bereits mit 14, 15 oder 16 Jahren zu modeln, solltest du auf jeden Fall eine große Portion Geduld mitbringen. So richtig los geht es als Model erst, wenn du die Schule in Berlin beendet hast. Dann kannst du nicht mehr nur in Berlin arbeiten sondern auch in Hamburg, München, Köln, Frankfurt oder auch im Ausland und tolle Städte bereisen, wie Paris, Mailand und London. Als Berliner Model kannst du es aber auch noch viel weiter bringen, Reisen nach New York und Tokio. Doch zunächst fängt alles ganz klein an.

Modelagentur Berlin: Männer Models

Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen weiblichen Models und männlichen Models? Ja. Wenn man als Model Agentur in Berlin mit Männermodels arbeitet, gibt es einen Unterschied im Aufbau der Modelmappe. Viele Fotografen sind Männer und fotografieren lieber Frauen. Ähnlich wie weibliche Fotografen in der Regel lieber Männer fotografieren. Da die Anzahl der männlichen Fotografen höher ist, als der der weiblichen, dauert ein Buch Aufbau länger als bei den Frauen.

Nerver seen before: Paris, Mailand, Lndon

Deshalb lohnt sich auch als Männermodel der Sprung ins Ausland. Besonderes wenn man noch vollkommen neu im Markt ist. Wenn du als Model bisher nur in Berlin gearbeitet hast, kennt dich natürlich niemand in Italien oder Frankreich. Diesen Effekt, wir nennen ihn „Never seen before“, kannst du als junges Nachwuchsmodel aus Berlin perfekt nutzen um deine Karriere voranzubringen. Wenn du die ersten Castings auf einer Fashion Week machst, wirst du wertvolle Erfahrung sammeln und zum ersten Mal sehen wie viel Konkurrenz es gibt und wie stark deine Konkurrenz ist. In Berlin wohnen 4 Millionen Menschen, in den Megametropole sind es dann oft 10 Millionen, wie in New York und Istanbul über 15 Millionen oder wie in Tokio sogar fast 30 Millionen Menschen. Hier gehen nicht nur zehnmal so viele Jobs wie in Berlin, hier hast du auch zehnmal so viel Konkurrenz. Deshalb sollte man als Berliner Modelagentur auch genau schauen, in welchen Markt du als Typ passt.

Modelagentur Berlin: Teenager

Wenn du trotzdem früh starten magst, bereits als Teenager, bist du in unserem Modelagentur herzlich willkommen! Wir sind immer auf der Suche nach Nachwuchstalenten und fördern dich in deiner Karriere. Von erstklassigen Fotografen bis hin zu erstklassigen Kunden und einer familiären Betreuung. Für das erste Gespräch und kennenlernen, laden wir auch immer gern die Eltern mit ein.

Dass deine Eltern über alles Bescheid wissen, ist ein sehr wichtiger Punkt! Als Model bist du mitunter auch einmal im Stress, besonders wenn die bereits als Teenager anfängst und du in Berlin- Mitte oder außerhalb noch zur Schule gehst. Wenn stressige Zeiten kommen, ist es wichtig dass du jemanden in deinem Rücken hast, der dir ein paar Sachen fern hält. Manchmal genügt auch einfach ein liebes Wort, „du schaffst das“!

Selbst Maße nehmen: Hüfte, Taille und Brust abmessen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier: Model Maße.

Die beste Modelagentur in Berlin?

Über Berlin gibt es noch kein offizielles Ranking für Modelagenturen. In Deutschland sind wir aber bei dem Top Ten dabei! Schon dreimal wurden wir zu einer der Top 10 Agenturen in Deutschland gewählt, obwohl es unsere Agentur gerade erst einmal 3 Jahre gibt – mega Start! Die letzte Top 10 Empfehlung bekamen wir Ende 2017 von dem deutschen Jugendmagazin, der Bravo Girl! Als Top 10 Modelagentur gelistet zu sein ist für uns eine wahnsinnig tolle Bestätigung, für all die Arbeit, die wir in unserem Models investieren. Denn wir sind mehr als eine Modelagentur, Medienproduktion, Influencer Marketing, bei uns bist du ein einer der Top-Adressen für Deutschland, Europa und Jobs weltweit! Denn auch im Ausland sind wir sehr präsent und arbeiten mit Modelagenturen in der ganzen Welt, von New York bis Hongkong. Wenn du dich jetzt als Model bewerben willst, schick uns hier deine Bewerbung für Berlin.

Modelagentur Berlin: Kinder

Viele Fragen uns nach Empfehlungen für Kinder Modelagenturen. In unserer Modelagentur starten wir erst mit 15, frühestens 14 Jahren. Dabei haben auch viele andere Spaß vor der Kamera, die noch jünger sind. Eine Liste mit guten Empfehlungen für Kids findest du hier: Kinder Modelagentur Empfehlungen.

Modelagentur Berlin-Mitte

Fashion Week. Soho. Haubentaucher. Wir sind dabei! Wenn du Lust hast bei unserem nächsten Modelcasting in Berlin-Mitte vorbeizuschauen, dann wirf immer mal einen Blick auf unserem Blog! Du kannst mich aber auch auf Instagram oder YouTube folgen und die aktuellen Castings mitzubekommen. Falls du nicht extra auf einen live Termin warten willst, kannst du dich in Berlin-Mitte auch jederzeit online in unserer Modelagentur bewerben.

Modelagentur Berlin: Jobs

Welche Jobs kann man als Model eigentlich machen? Die Vielfalt ist riesig! In der Regel startest du deine ersten Jobs für Onlineshops und in Showrooms. Mittlerweile gibt es aber auch sehr viele Fotoshootings für Instagram, Firmen müssen hier einmal am Tag posten, manchmal zweimal. Dafür brauchen sich ständig neues Fotomaterial, besonderst als junges Model wird man hier gerne gebucht, da Instagram auch eine sehr junge Zielgruppe hat. Die meisten Fotoshootings und Jobs finden dabei direkt in Berlin statt. Meistens sogar direkt in Berlin-Mitte, hier gibt es viele Fotostudios und natürlich auch viele schöne Ecken und tolle architektonische Gebäude. Besonders auf der Museumsinsel gibt es wahnsinnig viele schöne Ecken, um auch im Sommer draußen zu fotografieren. Wenn du nach ein paar Monaten etwas mehr Erfahrung als Model gesammelt hast, wirst du deine ersten Jobs für Werbespots bekommen. Werbespots sind wesentlich anspruchsvoller, da du hier auf schauspielerisches Talent als Model mitbringen musst.

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

#1 Model Coaching 2018: Persönlichkeit, Körpersprache, Wahrnehmung und Catwalk

Model Coaching – Endlich ist es wieder soweit, unsere New Faces aus ganz Deutschland treffen sich zum Model Coaching in Köln. Mit drei absolut hervorragenden Coaches startet das erste Coaching im Jahr Weiterlesen

Model werden mit 13 Jahren: Kinder Model

Model werden mit 13 Jahren – Wie du in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Model werden mit 14 Jahren nachlesen kannst, ist es sehr wichtig, dass du Zeit zum Modeln hast. Solange du noch in der Schule bist, bist du von vielen anderen wichtigen Dingen abgelenkt und kannst dich noch nicht auf das Modeln konzentrieren. Unsere Empfehlung als Modelagentur, Geduld! Versuch dass du gute Noten bekommst und dass du fleißig in der Schule bist. Denn je fleißiger du bist und je besser deine Noten sind, desto mehr Freiheiten bekommst du von deiner Schule, wenn es Richtung Abschluss geht. Als Model musst du mitunter auch Reisen und bist ein oder zwei Tage unterwegs. Während dieser Zeit kannst du natürlich nicht in die Schule, deshalb ist es sehr wichtig dass du ein gutes Verhältnis zu deiner Schule hast und zu deinen Lehrern.

Warte bis du 14, 15 oder 16 Jahre alt bist

Warte noch ein Jahr ab und dann kannst du deine erste Model Bewerbung schicken. Je nachdem wie lange deine Schule geht, solltest du dich am besten erst in einer Agentur bewerben, wenn die Schulzeit nicht mehr länger als 2 Jahre gehen.

Wir empfehlen: Warte bis du 14, besser 15 oder 16 Jahre alt bist!

Trotzdem starten? Dann haben wir hier Tipps und Adressen: Modelagentur Kinder

Während dieser zwei Jahre kann man deine Modelmappe in Ruhe mit Testshootings von professionellen Fotografen aufbauen. Testshooting sind wichtig, damit deine Mappe so vielfältig wie möglich wird. Im Idealfall kannst du ganz verschiedene Facetten von dir zeigen, so dass sich Kunden dich auch in ihrem Kleidungsstücken vorstellen können. Irgendwann machst du auch dein erstes Sport Shooting, dein erstes Familienshooting und deinen ersten Mode Film.

Mit jedem einzelnen Schritt wirst du professioneller!

Da der Aufbau aber sehr viel Zeit beansprucht, solltest du gut darüber nachdenken, wann du in einer Modelagentur startest. Wenn du schon früh anfängst und dann keine Zeit hast oder häufig absagen musst, kommt das nicht sehr positiv bei deinem Model Agenten und er wird früher oder später andere Models vorziehen. Damit das nicht passiert, solltest du erst in eine Modelagentur gehen, wenn du 14 oder 15 Jahre alt bist und die Schule erfolgreich beendet ist.

Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

Welchem Maße braucht man als Model?

Die Maße für Models unterscheiden sich je nachdem, ob es ein Job in der Werbung ist oder in der Mode. Wenn es um Mode geht sind die Modedesigner wesentlich strikter, hier werden Modekollektionen auf eine bestimmte Größe geschnitten und du solltest diese große im Idealfall haben. Für Frauen heißt das, eine Mindestgröße von 174cm, noch besser 177 bzw. 178 cm. Für Männer gilt eine Mindestgröße von 185cm, sodass sie im Schnitt zehn Zentimeter größer als die Frauen sind.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Model werden: Schritt für Schritt

Modeln & Model werden von A-Z

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Q&A #2 by Marie – Eure Top Fragen zum Thema Model werden

Habt ihr euch auch schon immer mal gefragt was Models überhaupt für ihre Figur tun und ab wann man überhaupt alt genug für den Catwalk und die Modewelt ist? Einige Fragen von euch haben mich über Snapchat und Instagram erreicht und daraufhin habe ich mich hingesetzt und mir die häufigsten und interessantesten Fragen raus gesucht. Folgende Fragen habe ich für euch beantwortet:

  • Wie alt muss man sein um mit dem Modeln anzufangen?
  • Wie kam ich zum Modeln?
  • Will ich mich bei Germanys Next Topmodel bewerben?
  •  …und noch viele weitere!

P.S. Seid mir bitte nicht böse, wenn ich manche Fragen doppelt beantworte, viele sehen nicht jedes Video und ich möchte keine Frage von euch missen. Außerdem: Doppelt hält besser!

Hier sind alle Antworten zum Thema Model werden!

Video Shooting Backstage – Basics und die richtige Vorbereitung für Models

In der Karriere von Models gibt es viele verschiedene Jobs. Von Beauty Shootings bis zu Catwalks gibt es eine große Vielfalt und als Model ist es immer wichtig und interessant zu wissen, was bei der nächsten Arbeit auf einen wartet. Für Videoshootings gibt es einige Grundlagen, die wichtig zu wissen sind Weiterlesen

Modeln!? Fragen und Antworten mit Marie | Jetzt auf Youtube

Modeln!? Fragen und Antworten mit Marie! Du willst Model werden? Marie beantwortet heute eure Fragen und gibt dir praktische Tipps! Mehr zum Thema Model werden findest du im Blog Model werden und hier gibt es mehr von Maries Sedcard. Hier findest du Marie auf Instagram!

Du willst hinter den Kulissen einer Modelagentur arbeiten als Booker/in oder Agent/in? Das sind unsere Stellenanzeigen für den Berufseinstieg:

CM New Faces 2017 !!

Die neuen Gesichter der Modelbranche. Die sogenannten NewFaces sind Models die am Anfang ihrer Karriere stehen, teilweise noch etwas unerfahren sind und meistens in ihrem Bookaufbau stecken. Die neuen Geschter sind die Zukunft der Weiterlesen

Models Wanted Berlin! CM Rooftop Casting 26.+27.04. #savetheday

EXCLUSIVE CASTING ♡ Wir suchen neue Berliner Models für Fotoshootings, Werbespots und auch für internationales Placement in Mailand, Madrid, Paris & Co. 20 Models bekommen die Chance sich am 26.04. in Berlin zu beweisen. Wenn du auch dabei sein willst, schick uns jetzt deine Bewerbung für das Model Casting Berlin. Für alle die es schaffen, gibt es direkt das erste Fotoshooting + ein Video in unserer exklusiven Loft Location! So kannst du perfekt starten. Bewerben kannst du dich etwas weiter unten.

Casting Ablauf für Berlin

  • Schicke uns deine Bewerbung in Kurzform (ein paar Kontaktdaten + Polaroids)
  • Wir wählen jeweils zum Ende der Woche aus und schicken dann die Zu- und Absagen
  • Mit der Einladung bekommst du Adressdaten (Location) + Termin
  • Vor Ort ist unser Agenturteam + Shootingteam
  • Alle Infos zum Casting findest du auch auf der offiziellen Event-Seite: www.facebook.com/events/…

News! Next Model Casting Berlin am 26.+27.04.

Casting Berlin! Am 26.+27.04. ist es wieder soweit und wir suchen neuen Talents in der Hauptstadt!

Bewerbung: Model bei CM werden

Choose a location

Name:

Mobile:

E-Mail:

Age:

Height / Größe:

Portrait
File types: .jpg, .jpeg, .png, .pdf up to / bis zu 6 MB.

Whole body

Exklusive Location für unsere neuen Models + Fotoshooting

Das Facebook Live Event zum Casting

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

3 Tipps für Gewerbeanmeldung – Model werden unter 18 Jahren?

Du willst Model werden und dein eigenes Gewerbe mit 14 Jahren, 15 Jahren oder 16 Jahren anmelden? Im großen Artikel zum Thema Gewerbeanmeldung (Kleingewerbe) von Models haben wir schon einen ausführlichen Blick auf die Anmeldung und Versteuerung von Jobs geworfen. Heute gibt es noch ein paar Tipps, wenn du selbst noch minderjährig bist! Als Model musst du dich als selbstständige Person anmelden, weil der Job keine regelmäßige Tätigkeit ist. Du wirst von Modelagenturen nicht im klassischen Sinn angestellt und damit selbstständig. Eine Gewerbeanmeldung ist für Jugendliche nicht so einfach und etwas komplexer als bei erwachsenen Models mit 18 Jahren oder darüber. Wir zeigen dir die wichtigsten Schritte, wenn du als Model in Hamburg, Düsseldorf, München oder Berlin Geld verdienen willst. Mehr Tipps findest du hier: Model werden.

Formloser Brief zum Amtsgericht mit Infos zum Model Job

Zunächst schickst du dem Amtsgericht einen formlosen Brief. Hier beschreibst du, was du machen willst und wie viele Stunden je Tag arbeiten wirst bzw. auch, wie viel Geld du verdienen willst. Dazu kommt eine Erlaubnis deiner Eltern bzw. Erziehungsberechtigten mit Unterschrift. Als Model arbeitest du natürlich nicht jeden Tag, besonders wenn du jung bist und noch zu Schule gehst. Gib deshalb besser eine allgemeine Stundenzahl im Monat an. Wenn du zwei Jobs im Monat machst, sind das circa 12-16 Stunden. Der Verdienst unterscheidet sich je nach Job. Showrooms bringen weniger, sind dafür aber auch nicht mit Medien verknüpft. Du präsentierst Mode nur vor einem kleinen Kunden- bzw. Käuferkreis. Bei Kampagnen verdienst du aber auch schnell viel Geld. Deshalb lies dir auch am Ende den Absatz zum maximalen Gewinn durch, da bei zuviel Verdienst, dein Kindergeld gestrichen werden kann.

Vormundschaftsgericht und Geschäftsfähigkeit

In der Regel bekommt ihr eine Antwort innerhalb von ein bis zwei Wochen und werdet zum Vormundschaftsgericht, welches im Anschluss auch die Überprüfung der vollen Geschäftsfähigkeit vornimmt. Hier wird geprüft, ob du dem Job gewachsen bist und ob man dir die volle Geschäftsfähigkeit zusprechen kann. Deshalb lohnt es sich in der Schule gute Noten zu schreiben, das zeigt, dass du motiviert bist und gute Leistungen bringst. So kann man dir auch einen „anspruchsvollen“ Job zumuten. Fragen zum Gewerbe und zur Anmeldung kannst du hier auch jederzeit stellen.

Gewerbeanmeldung für Model Jobs

Mit der Erlaubnis vom Vormundschaftsgericht kannst du jetzt zu deinem zuständigen Amt gehen und dein Gewerbe anmelden. Ein Tipp: Trag dich hier als Kleinunternehmer ein. Bei der Anmeldung nimmst du alle wichtigen Infos und Papiere mit. Wie das funktioniert, kannst du hier im Model Blog bzw. im Artikel Kleingewerbe für Models nachlesen. Als nächstes bekommst du deine Steuernummer zugeschickt. Das kann unter Umständen auch etwas länger dauern, teilweise bis zu zwei Monate, je nach dem welche Kapazitäten das Finanzamt zur Zeit hat. Am Ende, noch ein sehr wichtiges Thema für dich: Kindergeld.

Gewinn, Einnahmen und Kindergeld

Die Zahlen können gegebenenfalls leicht abweichen, je nach aktuellem Stand des Gesetzes. Grob kannst du dir aber merken, das du nur einen bestimmten Freibetrag hast. Den solltest du einhalten, weil mehr Gewinn für dich Folgen hat. Bei etwas über 7000,00 Euro im Jahr (ca. 7180,00 Euro) verliefst du deinen Anspruch auf Kindergeld. Außerdem würdest du ab ca. 7400,00 Euro im Jahr in die Versteuerung kommen. Das heißt, du musst einen Teil des weiteren, überschüssigen Gewinns als Einkommensteuer an den Staat abführen. Dazu kommt dann noch, dass du dich selbst krankenversichern musst.

Model Bewerbung bei CM – Tipps & Hilfe

We want you! Nutz deine Chance und bewirb dich jetzt bei Cocaine Models! Deine Chance auf eine der renommiertesten Agenturen im Markt mit internationalen Kunden, freundlichen Team und professionellem Management für deine Modelkarriere. Jetzt starten: Model Bewerbung.

Tipp: Selbst Maße nehmen

Hier siehst du alle wichtigen Punkte am Körper um deine Maße selbst zu nehmen. Achte darauf, dass du so wenig Kleidung wie möglich trägst beim vermessen und sei ehrlich zu dir selbst beim abmessen! Mehr Infos zu Mindestmaßen und Proportionen für Models findest du hier:

Zu klein, zu groß, zu sportlich?

Für High Fashion und Haute Couture gibt es klare Vorgaben für Models, insbesondere für New Faces. Wenn du von den Maßen abweichst, hast du dennoch viele Chancen im Commercial Bereich. Commercial beschäftigt sich mit allen, was „werbend“ ist, vom Online Shop bis zum TV und YouTube Video.

Wann bin ich Curvy Model?

Curvy Models in Frauen mit einer Konfektionsgröße die zwischen 42 und 44 liegt. Auch die Körbchengröße ist wesentlich größer und kann durchaus bis zu einem G-Cup gehen. Curvy Models sind ebenso wie Plus Size Models sehr beliebt, da sie am meisten den Maßen einer durchschnittlichen Frau ansprechen. Die durchschnittliche Frau in Europa hat eine Konfektionsgröße 44. Das heißt, selbst Curvy Models sind mit einer durchschnittlichen Konfektionsgröße von 42 bis 44 erst im allgemeinen Schnitt. Auch als Curvy Model freuen wir uns sehr über deine Bewerbung in unserer Modelagentur.

Tipp: Selbst Fotos machen (Polaroids)

Posen und Outfits, brauchst du das? Nein! Wir wollen dich 100% natürlich sehen! So machst du deine perfekten Model-Polaroids selbst. Die Agentur benötig folgende Bilder von dir:

  • ein Ganzkörperbild von vorne (frontal fotografiert)
  • ein Ganzkörperbild von der Seite
  • ein Ganzkörperbild von hinten (wegen der Haarlänge)
  • ein Foto von deinem Gesicht (frontal)
  • ein Foto von deinem Profil
  • Weiterlesen: Model Foto / Polaroid

Model werden: Kostenlos lernen auf CM!

Du willst Model werden? Wenn du es dir gut überlegt und auch mit deinen Eltern gesprochen hast, dann haben wir hier alles wichtige für dich, von Buyout über Fitting Model bis Showroom. Alles was du wissen musst! Von wichtigsten Tipps für deine erste Modenschau, dein erstes Fotoshooting oder auch Tipps für deine Modelmappe und die ersten Fotoshootings mit Fotografen:

Alles was du wissen musst, findest du hier: Model werden

Model werden: Schritt für Schritt

Curvy Models! Das Interview mit Oliver Rudolph im FIV Magazine #backstage

Curvy Models – Oliver Rudolph, CM Fotograf & Creative Arts Director im Interview mit Soraya Wanya (FIV Magazine). „Wir haben für euch ein exklusiv Interview mit […] Oliver Rudolph rund um das Thema Curvy geführt! Curvy Models, der Trend erobert immer stärker die Model Welt. Weiterlesen

Modeln in Berlin! Erste Castings, Jobs und Reisen in der Haupstadt

Willkommen in Berlin! Dem „Place to be“ für Models und die, die es noch werden wollen. In der Hauptstadt versammelt sich nicht nur zu den Mega-Events die internationale Prominenz. Hier trifft sich außerdem die deutsche und internationale Politik, die Medien und natürlich auch die Trends, Magazine und Mode aus aller Welt und aus allen Kulturen! In Berlin hast du als Model also die allerbesten Chancen, auch große Jobs und Werbekampagnen für sich zu ergattern. Hier finden viele Casting statt, nicht nur für nationale Kampagnen, die dann zum Beispiel im deutschen Fernsehen oder in den sozialen Medien ausgestrahlt werden, sondern auch für weltweite Kampagnen, die du dann in verschiedenen Ländern auf der Welt sehen wirst. Solche Jobs zu erreichen, ist das absolute Ziel für Nachwuchsmodels, wenn es darum geht, ihren Traum zu verwirklichen, damit sie vom Modeln leben können. Wie Influencer und Blogger lang für ihre eigenständige Karriere arbeiten, so musst du es auch in einer Modelagentur. Dennoch bleibt zu sagen: In Berlin hast du einen großen Vorteil, in der Hauptstadt kommen letztendlich alle zusammen. In Berlin findet auch eines der größten Mode Events statt, zu denen viele namenhafte Designer kommen, um ihre Kollektionen zu zeigen. Als Model präsentierst du die Mode dann auf einer Modenschau oder auf einer der zahlreichen Modemessen. Ein guter Einstieg für dich als Model, weil du dir auf der Fashion Week, wenn du überzeugst, auch Folgebuchungen besorgen kannst.

News! Next Model Casting Berlin am 26.04.

Casting Berlin! Am 26.04. ist es wieder soweit und wir suchen neuen Talents in der Hauptstadt! Lies hier mehr zum neuen Model Casting Berlin.

Models „Place to be“: Berlin Mitte

Berlin ist nicht nur durch seine vielfältigen Kunden, aus der Medien und TV-Branche, für Models ein interessantes Pflaster. Die Stadt hat noch viel mehr zu bieten! Allein in Berlin Mitte gibt es jeden Tag tausende Geschichten zwischen Kreuzberg und Moabit, die erzählt werden könnten. In Berlin lebt es sich mitunter am schönsten als Model. Du kannst entspannt mit Freunden in ein Restaurant gehen oder auch kulturelle Events in Berlin erleben, vom kleinen Konzert, zur Kunstausttellung bis zu Berliner Großveranstaltungen. Dadurch bist du nicht nur an deiner Arbeit gefangen, sondern kannst auch dein Privatleben und Freunde sehr gut managen. Denn, es ist tatsächlich so, als Model wirst du früher oder später wenig Zeit haben. Deshalb ist es wichtig für dich, soziale Kontakte und Freunde zu pflegen. Deine Karriere darf speziell als Schüler nicht an erster Stelle stehen. Seriöse Modelagenturen in Berlin achten darauf, dass du gute Noten schreibst und die Lehrer mit deinen Leistungen zufrieden sind.

Wer als Model nach Berlin zieht, kann sich am Anfang natürlich etwas verloren vorkommen. Mehrere Millionen Menschen, dazu der ganz eigene Berliner Charme, zehntausende von Straßen und hunderte Linien, von Bus bis zu U-Bahn. Bis man sich in Berlin orientieren kann, kann es schon ein wenig dauern, zum Beispiel wenn du vom Land kommst. Dafür lohnt es sich! Denn wie gesagt, gibt es in Berlin tausende Geschichten!

Modenschau, Showroom und Modedesigner in Berlin

In Berlin-Mitte tummeln sich an manchen Straßen viele Modehändler. Boutique & Showroom findest du besonders hier in der City zwischen Zoo und Alexander Platz. Hier präsentieren Modedesigner ihre neuen Kollektionen, wenn die Einkäufer von großen Modehäusern und Ketten, für die neue Order vorbeikommen. Showrooms sind meistens ziemlich unspektakulär, besonders wenn du an die großen Shows der Stardesigner zur Fashion Week denkst. Showrooms in Berlin sind schlicht, wie alle. Hier stellst du die Mode einen exklusiven und ausgesuchten, sehr kleinen Publikum vor. Meist sind es nur wenige Personen, vielleicht drei oder vier. Du bist oft alleine mit denen Modedesigner oder jemanden aus dem Marketing beziehungsweise dem Vertrieb. Nach und nach stellst du den Kunden die verschiedenen Teile der neuen Kollektion vor, zeigst ebenso verschiedene Materialien oder Schnitte und weißt auch Details hin. Danach wird nicht etwas ein einziges Samples verkauft, sondern oft direkt ein paar tausend oder zehntausend Stück. Deshalb ist dein Job als Model sehr wichtig für den Designer und die gesamte Marke. Manche Haute Couture Labels veranstalten sogar eigens Events um ihren Kollektionen zu präsentieren. Jedes Jahr, pünktlich zu Frühjahr, Sommer, Herbst und Wintersaison.

Ein wenig anders sind das schon die großen Modenschau. In Berlin gilt als absolutes Hightlight? Natürlich die Fashion Week. Dabei gibt es nicht nur die Hauptveranstaltung auf der Berlin Fashion Week sondern auch viele Nebenschauplätze, die oft noch exklusiver sind als die Chance auf der Mainstage. Models werden hier nicht erst ein paar Tage vorher auf Castings gesucht sondern werden schon Wochen oder Monate im Voraus von den Star-Designer gebucht. Dazu gehören unter anderem Shows von Michael Michalsky oder auch Harald Glööckler. Auch Guido Maria Kretschmar stellt hier seine neusten Meisterstücke vor, allerdings auf der Main Stage. Das zeigt, die Fashion Week ist für Berliner Models „Must have“.

Ablauf einer Modenschau zur Fashion Week

Vielleicht erinnerst du dich an den berühmten Satz von Mr. Frank Sinatra aus dem berühmten Song „New York“: „If you can make it there you can make it everywhere“. Das heißt, eine Modenschau ist immer gleich! In der Regel gibt es im Vorfeld ein Casting, zu denen hunderte Models kommen um ihre Modelmappe in einer super kurzen Vorstellung präsentieren. Danach wählen die Designer ihren bevorzugten Models aus und kontaktieren die entsprechenden Modelagenturen mit Bitte um eine Option. Du bekommst im Anschluss einen konkreten Fitting Termin, gegebenenfalls auch einen Termin zum Final Rehearsal, kurz vor der großen Modenschau. Als Model musst du dir alle zwei bzw. drei Termine frei halten. Beim Fitting werden zunächst die Kleidungsstücke an dir getestet, so kann man noch Korrekturen vornehmen, zum Beispiel wenn der Stoff durch ein paar Zentimeter zu viel, nicht perfekt fällt. Licht, Reflektionen, all diese Details spielen eine große Rolle für die Designer während der Kollektionspräsentation. Beim Fitting werden wir aber auch erste unmittelbare Informationen zur Show gegeben. Bei großen Choreografien, gibt es hier gelegentlich oft noch ein Final Rehearsal, bzw. in deutsch, die große Generalprobe. Hier kommen der Choreograph, die Models und der Designer zusammen, um die Show noch einmal final einzustudieren, damit alle Models im Takt sind und nichts mehr schiefgehen kann.

Dann kommt die große Show und die Hektik auf dich zu. Nicht nur der Designer und das Eventteam ist da, Medienvertreter, Redakteure von Magazinen, Stylisten und Visagisten sind vor Ort um die Models im Sekundentakt für den Laufsteg vorzubereiten. Zwischen jeden einzelnen Fly hast du als Model nicht viel Zeit. Bei einigen Models kommt hier auch schnell mal die Berliner Schnauze durch. Besonders wenn es stressig wird und über fünfzehn Models mit den Assistenten und Visagisten nur wenige Minuten für jedes einzelne Outfit haben. Wenn du hier durch hältst, kannst du es in deiner Modelkarriere weit bringen.

Fotoshootings und Kampagnen in Berlin

Zum Glück besteht ein Hauptjob nicht aus Shows! Die meiste Zeit wirst du als Model arbeiten, indem du auf Fotoshootings bist. Fotoshootings werden so häufig gebraucht. Denke nur an die verschiedenen Werbeagenturen von Designern, aber auch anderen Firmen. Die Lebensmittelbranche, Banken oder Versicherungen. Deshalb werden Models besonders häufig für Fotoshootings gebucht. In Berlin gibt es natürlich zahlreiche interessante Locations und lokale Fotografen wissen, wie sie ein Model an einer bestimmten Location in Szene setzen. Werbeagenturen und Firmen greifen gern auf Berliner Produktion zurück, wenn es um hochwertige Medien geht. Mit seinen multikulturellen Einflüssen und Ideen steht Berlin schon immer für kreative Arbeit. Als Model hast du große Chancen in der Hauptstadt gute Fotoshooting zu bekommen. Gelegentlich musst du noch auf Castings gehen, sehr oft wirst du deine Buchung aber auch direkt bekommen. Eine Direktbuchung ist vorteilhaft, weil der Kunde dich direkt anhand deiner Fotos. Du musst also nicht noch auf einen extra Termin kommen, um zu sehen, ob du überhaupt passt. Du bekommst direkt einen Shooting Termin, die Location und deine Gage für den Job.

Wir als Modelagentur freuen uns über jedes neue Berliner Talent, dass den Mut hat seine Fotos zu schicken. Uns genügen ganz einfache Fotos mit dem Handy. Achte nur darauf, dass du die Aufnahmen im Tageslicht machst und dass wir ein Portrait sowie ein Ganzkörperfoto von dir haben. Wenn es es versuchen willst, bewirb dich jetzt in unserer Agentur als Model in Berlin.

Dieser Werbepot wurde zum Beispiel in Berlin gecastet!

Shopping Tipps und Insider für Berlin Mitte

By the way… Shopping in Berlin? Hier findest du die besten Tipps und Insider!

Mehr über Berlin? In unserem Model Blog findest du noch viele Artikel zur Hauptstadt:

Model Coaching 2017 für unsere New Faces mit top Coaches & Catering! #backstage

Einmal im Jahr ist es soweit: Das große CM Model Coaching für unsere New Faces. Mit absoluten Top Coaches und motivierten jungen Models, die den Sprung zum Model schaffen wollen. Fotoshootings, Runways, große Kampagenen. Davon träumen New Faces am Anfang ihrer Karriere Weiterlesen

Preview! Model New Faces 2017

2017 ist schon voll im Lauf. Heute war der erste Sonntag nach Silvester und wir haben die Zeit genutzt! Zusammen mit sieben New Faces unserer Agentur und Modefotograf Oliver Rudolph. Ein echtes Paket an Arbeit direkt sieben Models zu shooten. Im Model Board findet unsere New Faces schon in den kommenden Tagen! Weiterlesen

Casting Agentur München

Castingagentur für München – Wir sind stets als Berater und Partner an der Seite Ihres Projektteams, egal ob ein Casting für Imagefilme Ihres Unternehmens ist, Fotoshootings für bekannte Marken und TV Drehs, die CM Vermittler liefern starke Auswahl und freundliche Kundenkommunikation. Unsere Manager scouten für Ihr Werbeshootings in jedem Fall den besten Cast für Serien und Shows in München.

Die Medienagentur für Fashion und Castings

Die perfekte Auswahl garantieren wir mit erfahrenen Werbeagenturen in ganz Deutschland. Dank unseren Casting Managern und ihrem Knowhow finden Sie die erfahresten Kandidaten für Ihr Projekt. Als Casting-Agentur in Deutschland steht für uns in der Vermittlung eines im Fokus, das größte Produktionsergebnis zu erreichen. Unsere Castingagentur für Moderatoren übernimmt alle relevanten Bereiche für Ihr Medienprojekt: Vermittlung, Betreuung, Casting und im Projektmanagement. Für München, Leipzig, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg sind wir Ihr Parnter in München fixe Auswahl und individuelle Optionen sind bei uns für Ihr Shooting selbstverständlich. CM Casting – Unsere Casting Agentur kümmert sich für Münchener Auftraggeber um die Organisation für Ihr Booking: Model oder Moderatoren. Wir sorgen für seriöse Vermittlung von Schauspieler für Spielfilme, Show Moderatoren und Werbemodels in Onlineshops, Werbespots im TV und Imagefilme für Unternehmen.

Castings für Mode, Online Shops und Werbefilme

Die Castingagentur, Ihr Partner für ausdrucksstarke Fotoproduktionen – Wir organisieren ausdrucksstarke und wandelbare Schauspieler für Foto-Kampagnen und -Shootings. Unsere Agentur legt Wert auf Ehrgeiz und Pünktlichkeit. Gemeinsam erreich wir repräsentative, hochwertige Shootingergebnisse die Ihre Agentur überzeugt. Sie suchen das perfekten Model für Ihr Projekt? Mit unserer Agentur für Models werden Sie als Agentur in München schnell Ihr Model finden. Nicht nur Schauspieler, unser Agenturteam kümmert sich auch die Organisation, sprechen Sie uns an. Unsere Vermittler werden Ihrem Projektmanager sofort freie Buchungstage für Ihr Projekt nennen, Fotoportfolios zusenden. Rufen Sie uns an, einer unserer Agenten Ihr Projekt schnell. Durch uns sparen Sie sich viele Einzelanfragen an viele Schauspieler sowie die qualitative Überprüfung. Damit sich unsere Agentur Models optimal auf ihre Shootings vorbereiten können, investieren wir viel Zeit in unsere Organisation.

Agentur Castings: Strategie und Reichweite

Durch Live- oder auch E-Castings finden Sie nicht nur die ideale Besetzung für Ihr Fotoshooting. Ihr Live Event ist ebenso gut als Social Media Marketing Strategie: Werbemodels gesucht!.

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Casting Agentur Köln

Castingagentur für Köln – Mit etablierten Agenturen vermitteln wir schnell eine gute Auswahl, rufen Sie an. CM – Unsere Castingagentur kümmert sich um die gesamte anstehende Organisation für Ihr Booking: Fotomodel, Moderatoren oder Schauspieler. Wir sind stets an Ihrer Seite, egal ob ein Casting für Werbefilme sein wird, für Mode Events, Modenschauen oder auch die kommende Imagekampagne. Wir sorgen für seriöse Vermittlung von Schauspieler, Moderatoren und Werbemodels in Onlineshops, Imagefilme für Produkte und Kino Werbung.

CM: Die Medienagentur für Castings & Social Media Kamapagnen

Mit unserer Fullservice Castingagentur planen wir übernimmt alle relevanten Bereiche des Bookings: Projektplanung, Casting und Vermittlung. Wir finden die perfekte Besetzung für Ihr nächstes Werbe-Spots. Für Köln, Köln, London und München sind wir Ihr Partner für Castings Als Casting-Agentur für Köln sind wir immer darum bemüht für unsere Kunden das optimale Ergebnis zu erreichen. Stets die beste Auswahl ermöglichen wir mit erfahrenen Agenturen in ganz Deutschland. Ihre zuverlässigen Castingmanager für Kampagnen und Fotoshootings in NRW scouten die perfekte Besetzung.

Fragen und Antworten: Unsere Beratung für Ihr Casting

Wenn Sie besondere Fragen zu einem Fotoshooting haben, ist unsere Agentur für Ihr Team der perfekte Projektpartner.

Sie gewinnen wertvolle Ressourcen und Planungszeit durch unsere Vermittlung für Sie. Als Schauspieler Management zeigen wir Ihnen für Ihr kommendes Projekt in Köln wie zum perfekten Set für Ihre Aufnahmen kommen für starke Kampagnen. Wir begleiten Sie durch den gesamten Vermittlungsablauf. So können Sie sich bei der Suche nach dem geeignetsten Models voll und ganz auf uns als Partner verlassen. Unsere Agentur betreut Ihr Unternehmen schnell. So können Sie ihre Dokumente immer flexibel zu uns senden. Nur wenn sich der Model in seiner Tätigkeit wohlfühlt wird er diese Leistung abrufen. Wir gewährleisten die Qualität, ohne Kompromisse, für jedes Ihrer Projekte! Wir als Agentur verbuchen ausgewählte Models aus ganz Köln und Umgebung. Wir machen es für Sie einfach Ihren Mode Model in Köln zu engagieren. Konzentrieren Sie sich voll auf das alltägliches Geschäft. Unsere Castingagentur steht für Präzision in Management und Organisation auf hohem Niveau, jeden Tag. Durch unser Management bekommen Sie immer schnell, sorgenfrei und unkompliziert Ihre projektbezogene Moderatoren Auswahl. Schreiben Sie uns jederzeit Ihre individuellen Wünsche.

Agenturcastings: Konzept und Reichweite

Auf Live- oder auch E-Castings finden Sie nicht nur das beste Model für Ihr Shooting. Ihr Event ist ebenso gut als digitale Online Marketing Strategie: Werbemodels gesucht!

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Casting Agentur Düsseldorf

Castingagentur für Düsseldorf – Dank unserer Casting Agentur finden wir gemeinsam mit Ihrem Team die individuellsten Kandidaten für Ihr Projekt. Wir sorgen für seriöse Vermittlung von Kino Schauspieler, Models und Moderatoren in TV, Magazine und Werbung für hochwerige Marken. Unsere Manager sind zu jeder Zeit an Ihrer Seite, egal ob ein Casting für Ihre anstehende Werbekampagne in Düsseldorf sein wird, Produktionen für Kino und Shootings mit Models, unsere Vermittler liefern schnelle Ergebnisse und zeitsparende Kundenkommunikation. Mit etablierten Partneragenturen organisieren wir schnell eine gute Auswahl. Für Düsseldorf und Hamburg ist unsere Agentur Ihr Parnter für Castings Moderatoren, Schauspieler und Model, Ihre Castingagentur plant und terminiert alles für Ihre Firma. Unsere Modelcastingagentur findet immer die besten Kandidaten für Ihre Werbekampagne in Ihren Geschäften. Die volle Zufriedenheit ihrerseits ist unser wichtigster Faktor. Schnelle Vorschläge sind bei unserer Castingagentur für Moderatoren selbstverständlich. Wir übernehmen für Sie Ihrer Suche nach Fotomodels, Moderatoren und Serien Schauspieler: Vermittlung, Casting und im gesamten Projektmanagement.

CM: Die Medienagentur für Castings und Social Media Kamapagnen

Gemeinsam mit unseren begabten, engagierten Model beschreiten wir als Casting-Agentur neue Wege im Management von Model. Wir holen für Sie das beste aus unseren Model mit individuellen Empfehlungen. Vermittlung, Castings oder Shootings, mit uns finden Sie richtige Fotomodel. Bei uns stehen Sie im gesamten Vermittlungsablauf als Auftraggeber und Kunde bei jeder Entscheidung unseres Teams zu jeder Zeit im Mittelpunkt all unserer Schauspiel Vermittler.

Casting Videos: Werbeeffekte

Junge Talente unserer Agentur können sich verschiedenen Herausforderungen anpassen. Wir legen Wert darauf, unseren Models durch erstklassiges Management die Zeit zu schenken, die sie benötigen, um sich gezielt auf Jobs vorzubereiten. Wir legen Wert darauf, unseren Models mit professionellen Management die Zeit zu widmen, die sie benötigen werden, um sich voll gebrieft und gezielt auf Job vorbereiten zu können. So ermöglichen wir all unseren Nachwuchs-Models gleich zu Beginn großartige Chancen und Castings für Jobs. Vom Blitzlicht einer Modenschau auf der Fashion Week bis zum Fotoshooting für europaweite Modeketten bis hin zum Werbefilm für Social Media. Schicken Sie uns jetzt eine unverbindliche E-Mail oder rufen Sie an. Sie sparen wertvolle Ressourcen und Zeit durch unsere Leistungen. Unsere Casting-Agentur steht für Qualität auf hohem Niveau – Tag für Tag. Durch unser Management bekommen Sie stets einfach und unkompliziert Ihre individuelle Model Auswahl. Schreiben Sie uns jederzeit Ihre individuellen Wünsche. Finden Sie Ihr Model in Düsseldorf. Unsere Agentur für Models begleitet Sie und Ihr Projekt im gesamten Organisationsprozess. Mit professionellen Werbeagenturen in Deutschland und weltweit.

Eines ist sicher, für Marken sind alle Formen von Castings nicht nur der viel versprechenste Weg zur stärksten Besetzung des Casts. Das Live Event ist ebenso gut als Social Media Marketing Kampagne: Werbemodels wanted!

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Berlin Fashion Week 2017 – Modenschau, Designer und Models

Berlin Fashion Week 2017 – Die Modewoche ist zurück in der Hauptstadt. Castings, Fittings, Shows! Natürlich findest du auch bei uns wieder einen kleinen Überblick zu den Highlights der Berlin Fashion Week für dich: Modedesigner, Termine und Location. In unserem Blog findest du auch die Top Designer in Deutschland. Jetzt neu! Highlight Berlin Fashion Week: Die große Abschluss Show by CM – Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

Hier kommst du direkt zu den Shows & Terminen.

Für New Faces: Was ist die Berlin Fashion Week?

Die Berliner Fashion-Week zählt zwar nicht zu den „Big Four“ der Modezszene, ist aber ebenfalls eine Mode-Metropole mit einer bekannten und viel besuchten Fashion-Week.  Zweimal im Jahr zieht es die Modebranche in die Hauptstadt zur Berlin Fashion Week. Während es für Besucher und Medien, vor allem um Shows geht, treffen sich die Einkäufer und Manager unterschiedlicher Stores und Modehäuser auf den Modemessen Berlins. Sie alle finden parallel zu den verschiedenen Fashion-Shows statt. Dabei konzentriert sich das Geschehen immer auf zwei Punkte in der City: Den „Runway“, aktuell im Kaufhaus Jandorf, vorher am Brandenburger Tor und immer wieder mal im Erika-Hess-Eisstadion und die „Stage“, im meCollertors Room Berlin Mitte. Beide sind für Gäste bequem mit dem Shuttle Bus zu erreichen. Von Montag bis Samstag hieß es dann: Fashion! Jeden Tag über zehn Shows, verschiedene Side-Events und Aftershowparties. Für jeden war etwas dabei.

Die erste Fashion-Week fand Anfang der 40er Jahre in New York City statt. Die damalige Bezeichnung der Modewoche war “Press Week”. Jede große Metropole hat ihre eigene Modewoche. Weltweit geht es um die neuesten Pieces der nächsten Kollektionen. Auch in Berlin! Auf den Laufstegen werden sowohl Kollektionen von etablierten Designern, wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky oder Hugo Boss präsentiert als auch von talentierte Jung-Designern und Newcomern. Das Sponsoring der Fashion-Week Berlin liegt bei Mercedes-Benz. Die Modeschauen in Berlin gelten als Sprungbrett für einen internationalen Erfolg der jungen Designer und sind in jeder Saison ein buntes, faszinierendes Spektakel. Saisonal pilgern Fashion-Begeisterte aus ganz Deutschland nach Berlin, bestaunen die Modenschauen, entdecken neue Designer, informieren sich über neue Trends und feiern was das Zeug hält.

Shows und Termine für Berlin 2017

Bisher sind noch nicht alle Shows für 2017 bestätigt. Alle Termine findest du auch immer auf der offiziellen Website der Berlin Fashion Week. Hier sieht du noch einmal den Trailer der letzten Fashion Week in Berlin:

Shows am Dienstag 17.01.

Das sind die Shows vom Dienstag

  • Dorothee Schuhmacher von 10.00 – 10.30 Uhr / Runway
  • Lena Hoschek von 15.00 – 15.30 Uhr / Runway
  • Danny Reinke von 16.00 – 16.30 Uhr / Runway
  • Hien Le von 17.30 – 18.00 Uhr / Runway
  • Riani von 20.30 – 21.00 Uhr / Runway

Shows am Mittwoch 18.01.

Das sind die Shows vom Montag:

  • Sportalm Kitzbühel von 10.00 – 10.30 Uhr / Runway
  •  Philomena Zanetti von 11.00 – 11.30 Uhr / Runway
  • Leonie Mergen von 12.00 – 12.30 Uhr / Runway
  • Rebekka Ruétz von 14.00 – 14.30 Uhr / Runway
  • Lana Mueller von 15.00 – 15.30 Uhr / Torstraße 1, 10119 Berlin
  • Maisonnoée von 16.00 – 16.30 Uhr / Runway
  • Ivanman von 17.00 – 17.30 Uhr / Auguststraße 68, 10117 Berlin
  • Salonshow by Greenshowroom von 17.30 – 18.00 Uhr / Stralauer Platz 33-34, 10243 Berlin
  • Laurèl von 18.00 – 18.30 Uhr / Müllerstraße 185, 13353 Berlin
  • Marcel Ostertag von 19.00 – 19.30 Uhr / Runway
  • Perret Schaad von 20.00 – 20.30 Uhr / Runway

Shows am Donnerstag 19.01.

Das sind die Shows vom Montag:

  • Vladimir Karaleev von 15.30 – 16.00 Uhr / Runway
  • Michael Sontag von 18.00 – 18.30 Uhr / Runway

Berlin Fashion Week 2017 – Freitag 20.01.

Das sind die Shows vom Montag:

  • Sadak von 16.00 – 16.30 Uhr / Runway

Neue Location – Kaufhaus Jandorf in Berlin Mitte

Ist es nicht schön! Mitten in Berlin und irgendwie doch mal etwas anderes als große Runways am Brandenburger Tor oder im Erika Hess Eisstadion. Hier im Kaufhaus werden dieses Jahr die neuesten Kollektionen präsentiert.

Berlin Fashion Week Abschlussshow by CM

Zwei Jahr später, die große Abschlussshow von CM!

Mode, Models und Mode Magazine

Natürlich sind auch viele Medienvertreter vor Ort um über die Highlight der Berlin Fashion Week zu berichten. Wir sind auch schon gespannt auf die neuen Modekollektionen der Designer, die hier im Kaufhaus Jandorf Berlin präsentiert werden. Für vier Tage hetzten Models, Medienvertreter und Modeagenten zu unzähligen Castings, Fittings, Shows und Events. Wenn du noch mehr über die Berlin Fashion Week, ihre Messen, Events und Höhepunkte erfahren willst, lies mehr auf FIV: Highlights der Berlin Fashion Week.

 

New York, Paris, London & Mailand: Model werden im Ausland

Wer es ganz noch oben schaffen will, sollte als Model ein Ziel haben. Du solltest früher oder später im Ausland arbeiten! Obwohl du in Deutschland schon viele Optionen hast und bereits in einem großen Markt für Werbung und Mode lebst, gibt es im Ausland noch größere Jobs und Kampagnen. Die “Big Four” kennst Weiterlesen

Topmodels vs New Faces für Mode, Marketing & Werbung

Topmodels und “Never seen before”: Models sind für Werbung ein tragendes Element. Emotionen, Gefühle, Lifestyle. Egal ob „alter Hase“ oder Newcomer, Neue Produkte und Ideen müssen zu jeder Jahreszeit promoted und verkauft werden. Trends Weiterlesen

Model Casting! 11.12. in Köln mit Major (Mailand / New York)

OPEN CASTING ♡ Wir suchen Models für unsere Agentur und (Trommelwirbel) bieten dir die direkte Chance auf die Fashion Week in Berlin, London, Mailand und New York! Am Sonntag, 11.12. fliegen wir zwei Booker von Major (Mailand/New York) ein, die du direkt kennen lernen wirst. Nach dem wir zwei tolle Castings in Berlin hatten, sind wir zurück in Köln. Mit nationalen und internationalen Kunden gehören wir zu den guten deutschen Modelagenturen. Wir fördern und fordern dein Talent mit unserem Team. Du willst dabei sein? Wir freuen uns sehr auf dich und wollen euch wieder einladen! Zwischen 13-15 Uhr zu unserem offenen Casting in Köln / Media Park.

  • Frauen/Mädchen: Ab 15 Jahren mit 175-181 cm
  • Männer/Jungs: Ab 15 Jahren mit 184-191 cm

Casting Call / Informationen

  • Castingdauer, maximal 5 Minuten / Model
  • Kurze Vorstellung, Posing, kleiner Catwalk
  • Clean, no make up, no styling

Outfit / bitte mitbringen

  • Körperbetone Kleidung
  • eng anliegend, schlicht, clean, weißes Shirt, schwarze Hose
  • hautfarbene Unterwäsche
  • hohe Schuhe (Frauen)
  • kein Make-Up
  • Alle Infos zum Casting findest du auch auf der offiziellen Event-Seite: www.facebook.com/events/…

Das Facebook Live Event

facebook-live-event-qr-code-model-casting-berlin-new-york-major-models-management

Modelagenturen – Von der Mutteragentur zum Modelagent und Boutique Agentur

Modelagentur ist nicht gleich Modelagentur. In Berlin, Hamburg, München und weltweit gibt es ganz unterschiedliche Formen, von einzelnen Modelagent bishin zur großen Agentur mit über einhundert Mitarbeitern. Was sind Modelagenturen? Agenturen gründen sich immer aus einen oder mehreren Inhabern die gezielt Teams aufbauen um die Agentur, ihre Reichweite und Kunden stets zu verbessern. Als Agentur kümmert man sich um die Jobvermittlung und kann durch ausreichend Personal auch weiterführendes Management übernehmen, so wie Reiseplanungen, Ticket oder Hotelbuchungen. Eine Modelagentur vermittelt dir auch Kontakte zu Fotografen für Bildmaterial. Durch den ganzheitlichen Ansatz sind Modelagenturen der übliche und vertraute Weg.

Innerhalb der Agenturwelt gibt es noch spezielle Ausrichtungen. Während Modelkarteien fast wahllos Models aufnehmen und tausende Models auf einer Website präsentieren, kümmern sich Mutteragenturen extrem um dich und versuchen dich als Model international zu platzieren. Sie sind für dich mehr als nur Modelbooker, sie sind für dich echte Ansprechpartner, die sich sehr um deine Karriere kümmern. In großen Megacities findest du Boutique Agenturen und weit verstreut und kaum bekannt, findest du einzelne Modelagenten, die nur wenige Models vertreten, sie aber als Manager (wie eine Mutteragentur) vollständig betreuen. Damit du einen kleinen Einblick in die Unterschiede bekommst, sehen wir uns alle Agenturtypen noch ein wenig genauer an!

Modelkartei – Internetagenturen für tausenden von Models

Modelkarteien sind in der regel Online Plattformen. Hier können sich Models anmelden, kostenlos oder gegen Gebühr. Das Versprechen dieser Plattformen: “Mit unser Plattform findest du Kunden ohne Agentur! Trag dich einfach ein.” Eine schöne einfache Welt. Funktioniert aber nicht. Den Versuch gibt es immer wieder. Allerdings bieten dir Modelkarteien keinen Aufbau, keine Beratung, keine Empfehlung, kein Netzwerk. Sie selbst verdienen ihr Geld oft nur mit den Werbeanzeigen auf den Webportalen. Im Pool sind tausende Models oder dass jemand die Qualität prüft. Als Model solltest du von all diesen Plattformen Abstand nehmen.

Mutteragentur – Dein Rundum Management als Model

Mutteragenturen sind das absolute Gegenteil. Diese Agenturen fokussieren sich auf die Vermittlung von Models in internationale, teils große Agenturen. Es gibt Mutteragenturen die ausschließlich in andere Agenturen vermitteln und selbst keine Kunden bedienen. Solche gibt es vor allem außerhalb der großen Zielländer wie den Vereinigten Staaten oder auch Deutschland. In den größeren Ländern sind Modelagenturen oft beides. Sie vermitteln Models im nationalen Markt sind aber auch als Mutteragentur aktiv und koordinieren deine internationale Platzierung in Agenturen. Sie halten ihre Partner mit Bildmaterial auf dem Laufenden und organisieren deine Optionen und Termine. Die Verrechnung ist dann ganz einfach, die Mutteragentur bekommt, wie ein Management, zehn Prozent aller Einnahmen. Dafür bekommst du Zugang zum Netzwerk und vollen Service deiner Agentur. Ein extrem guter Deal. Als High Fashion Model das sowohl Werbung als auch für internationale Modedesigner arbeiten kann, sollte eine Mutteragentur dein Ziel sein.

Mutteragenturen erwarten dafür allerdings Exklusivität. Deshalb solltest du bei der Wahl einer Mutteragentur sehr darauf achten, wer dich vertritt und welche Models er aktuell managed. Da du dich voll und ganz auf eine Agentur verlässt, sollte sie dir das bieten können, was du für deine Karriere brauchst. Internationale Kontakte zu Kunden und Casting Agenturen, Kontakte zu Fotografen und Magazinen, ein starkes Model Board das deinem Look entspricht.

Boutique Agenturen – Direkt in den Metropolen

Boutique Agenturen findest du in den Megacities weltweit. Ihr ganz besonderer Charm ist, dass sie meist nur für Kunden in der jeweiligen Stadt arbeiten. Solche Agenturen findest du zum Beispiel in New York City. Sie können dennoch gute Kontakte haben und sind teilweise auch als Mutteragentur tätig.

Booker – Einzelne Modelagenten mit guten Kontakten

Einzelne Booker findest du nicht im Internet. Sie arbeiten allein, ohne Website und ohne soziale Netzwerke. Sie sind Manager und Vermittler mit eigenem Netzwerk. Meist haben sie in großen Agenturen gearbeitet. In der Zeit sammelt man natürlich wertvolle Kontakte und Erfahrungen in den Modelvermittlung. Diese setzen sie jetzt als Booker ein. Nach den vielen Jahren in einer großen Agentur wollen sie explizit alleine arbeiten. Oft haben sie nicht mal eigene Büros. Dabei vertreten sie nur sehr ausgesucht Models, fünf, zehn oder fünfzehn. Mehr nicht. Diese Booker scouten dich auf der Straße, einfach im Cafe oder im Fitnessstudio. Einige arbeiten zuhause, andere fliegen mit ihren Models um die Welt. Sie sind ebenfalls als Mutteragentur aktiv und bringen ihre Models in große Agenturen weltweit.

Jobs & Karriere in unserer Modelagentur

Du willst hinter den Kulissen einer Modelagentur arbeiten als Booker/in oder Agent/in? Das sind unsere Stellenanzeigen für den Berufseinstieg:

Als Model bewerben: Dein erster Schritt zum Modeln

Als Model bewerben – Du hast dich entschieden Model zu werden oder möchtest deiner bisherigen Model-Karriere mehr Auftrieb verleihen und professioneller arbeiten? Dann mach dich als erstes auf die Suche nach der richtigen Modelagentur. Du hast schon einen Termin in einer Agentur? Lies hier wie du dich auf dein Vorstellungstermin in vorbereitest!

Model werden – Bewerbung und Vorstellungsgespräch

Wenn du dich bei uns bewerben willst, findest du hier das Formular für deine Kontaktdaten, Maße und ein paar Fotos hier.

Warum brauchst du zum Modeln überhaupt eine Modelagentur?

Eine Agentur ist für ein Model sehr wichtig, denn diese unterstützt und schützt dich als Model. Sie hilft dir bei der Vermittlung an Fotografen und Jobs. Egal ob du als Model eher für Shootings oder Catwalks gebucht wirst, die Agentur lässt dich im besten Licht dastehen.

Die Booker wissen wie du dich mit deinem Model Book optimal präsentierst. Als „New Face“ wirst du von deiner Agentur im Aufbau deines Books und deiner Sedcard unterstützt. Ein ganz wichtiger Punkt: Eine Agentur schützt dich vor unseriösen Kunden und unseriösen Job-Anfragen. Meistens schrecken unseriöse Kunden schon zurück, wenn sie erfahren, dass ein Model durch eine Agentur vertreten wird. Besonders wichtig ist das für eine internationale Model-Karriere, denn im Ausland werden Models oft unterbezahlt und ausgenutzt.

Eine seriöse Modelagentur sorgt dafür, dass du keine unbezahlten Überstunden machst, keine unseriösen Aufnahmen von dir entstehen, du angemessen bezahlt und untergebracht wirst. Außerdem wird im Vorfeld von der Agentur bestimmt, ob der Job qualitativ hochwertig ist und du als Model mit dem Kunden in Verbindung gebracht werden kannst, ohne dass dein Image darunter leidet. Bestenfalls sollte jeder Job deine Model-Qualitäten unter Beweis stellen und dein Image positiv unterstreichen.

Fotomodel Lookbook (Cocaine Models Management)

Wie findest du die beste Modelagentur als Newcomer? #1

Model-Agenturen gibt es mittlerweile im Überfluss. Doch wie finde ich überhaupt eine geeignete Modelagentur? Und wann ist eine Model-Agentur seriös ist? Deine Suche startet im Internet. Günstig ist es, wenn deine Agentur in deinem Umkreis liegt. Deshalb solltest du ganz einfach bei Google „Modelagentur + deine Stadt“ eingeben und die Ergebnisse durchstöbern. Da es für ein Model generell wichtig ist in den größeren „Mode & Medien-Städten“ in Deutschland vertreten zu sein solltest du nach „Modelagenturen + Hamburg/ Berlin/ München/ Köln/ Düsseldorf/ Frankfurt“ suchen. Du wirst einige Ergebnisse erhalten.

Die nächste Hürde: Wie erkennst du jetzt welche der Agenturen überhaupt seriös sind? Die eine Möglichkeit: Es gibt schon vorgefertigte Modelagentur-Listen im Internet, die ständig aktualisiert werden, zum Beispiel die Vogue-List. Bei dieser kannst du davon ausgehen, dass nur bekannte und seriöse Agenturen gelistet sind. Jedoch solltest du als engagiertes Model deine ausgewählten Agenturen noch einmal selbst unter die Lupe nehmen, bevor du dich bewirbst.

Kriterien für seriöse Modelagenturen in Deutschland #2

Um selber heraus zu finden, welche Agentur seriös ist, solltest du verschiedene Schritte durch gehen.

  • Schritt 1: Die Website der Agentur. Ganz wichtig: Eine seriöse Modelagentur hat eine seriöse Website. Ein schlichtes, übersichtliches Design, ein qualitativ hochwertiges Board und Informationen über das Agentur-Team.
  • Schritt 2: Das Niveau der Models. Schaue dir das Model-Board in Ruhe an und bestimmte selbst das Niveau der Models. Hier helfen dir folgende Kriterien: Haben die Models optimale Modelmaße und ein eindrucksvolles Gesicht? Sind die Bilder der Models hochwertig?
  • Schritt 3: Arbeitet die Agentur mit seriösen Kunden? Dies kannst du ganz einfach auf der Agentur-Website oder auf den Social-Media-Plattformen der Agentur recherchieren. Die Seriosität der Kunden kannst du generell ganz einfach nach ihrem Bekanntheitsgrad bemessen. Auch die „likes“ bei Facebook oder „Follwer“ bei Instagram zeigen an, wie bekannt und beliebt eine Modelagentur ist.
  • Schritt 4: Recherchiere im Internet nach Erfahrungsberichten von anderen Models oder Kunden der Agentur. Beachte dabei: Nicht jeder Kommentar entspricht der Wahrheit. Um dir ein besseres Bild über die Agentur zu machen solltest du ausreichend Erfahrungsberichte und Bewertungen der Agentur durchlesen. Dazu zu sagen ist: Siehe diese Bewertungen eher als Hinweise, mache dir dennoch selber ein eigenes Bild.

Finde deine perfekte Modelagentur – Zusammenfassung:

Seriöse Modelagenturen erkennen:

  • seriöse Kunden (zum Beispiel bekannte Marken durch Werbung)
  • seriöse Models (Aussehen, Maße)
  • feste Aufnahmekriterien
  • seriöse Website
  • Transparenz bezüglich des Agentur-Teams (zum Beispiel durch Website)

Agentur ist nicht seriös wenn:

  • Keine/ undurchsichtige Website (Keine Nennung des Agentursitzes oder Agenturteams)
  • einfache Agentur-Aufnahme ohne Vorrausetzungen und Vorstellungsgespräch
  • keine Zusammenarbeit mit seriösen Kunden
  • Aufnahmegebühren werden verlangt

Die Model Bewerbung

Du hast nun eine geeignete, seriöse Modelagentur gefunden und möchtest dich als Model bewerben. Wie solltest du dich bestenfalls bewerben? Die Bewerbungen verlaufen heutzutage in der Regel über E-Mail, das bedeutet du findest über die Website der Agentur eine E-Mail Adresse und einen Ansprechpartner an den du deine Bewerbung richten kannst.

Was muss in deiner Bewerbung sein?

Die meisten Agenturen veröffentlichen auf ihren Websites ihre Aufnahmekriterien. Generell solltest du in deiner Mail deine Maße, also Brust-, Taillien- und Hüftumfang angeben. Du solltest großen Wert auf die Genauigkeit und Aktualität deiner Maß-Angaben legen, denn eine Agentur sieht es gar nicht gerne wenn du falsche Angaben machst. Du hast noch nie selbst Maße genommen? Kein Problem.

Selber Maße nehmen und abmessen

Deine Maße misst du ganz einfach mit einem normalen Maßband. Falls du unsicher bist, hole dir eine Person deines Vertrauens zur Hilfe. Um den Umfang deiner Brust genau zu bestimmen, muss das Maßband an der breitesten Stelle der Brust angelegt werden und auf Spannung gezogen werden. Wichtig für Frauen: Falls du beim Messen einen BH trägst ziehe ca. 1 cm ab, bei Push-Up-BH‘s mindestens 2 cm. Um den Umfang deiner Taillie zu bestimmen, wird das Maßband an die schmalste Stelle gelegt und stramm gezogen. Den Hüft-Umfang misst du an der breitesten Stelle deiner Hüfte bzw. deines Pos. Die optimalen Modelmaße für eine Frau (als Richtwert) sind 90-60-90. Hier findest du mehr zum Thema Voraussetzung für Models.

Neben deinen Maß-Angaben solltest du in deiner Bewerbung Bilder mitschicken. Dabei solltest du eine Auswahl treffen, die dich in verschiedenen Facetten zeigt, d.h. sowohl Commercial, Fashion und Beauty-Bilder aus deinem Book, als auch einfache Polaroids. Du hast noch kein Book und keine Polaroids? Kein Problem.

So geht’s: Maße nehmen

Bilderauswahl für deine Modelmappe

Einige Agenturen bevorzugen Models, die schon eine gewisse Bilder-Auswahl vorweisen können. Du solltest dich also auf die Suche nach verschiedenen, guten Fotografen machen. Am einfachsten geht das über das Internet. Gehe dabei genauso vor, wie bei deiner Agentursuche, d.h. recherchiere nach professionellen Fotografen in deiner Umgebung, prüfe ihre Websites, schaue dir ihre Bilder an und recherchiere nach Bewertungen der Fotografen durch andere Models.

Wichtig: Treffe eine bewusste Auswahl

Es nützt dir wenig, wenn du dir gedankenlos zahlreiche Fotografen aussuchst, die ähnliche Aufnahmen von dir machen (zum Beispiel nur Fashion-Bilder). Vielmehr solltest du einige wenige Fotografen auswählen, die verschiedene Bilder von dir in verschiedenen „Richtungen“ machen, d.h. Fashion-, Commercial- und Beauty-Bilder. Hier gilt: Investiere lieber ein wenig mehr Geld, damit die Bilder qualitativ hochwertig werden und überzeugen. Nur wer investiert, wird auch profitieren. Lies hier mehr zum Thema Modelmappe.

Polaroids für Models – Schnelle, cleane Fotos

Bei einigen Agenturen reichen für die Bewerbung auch schon einfache Polaroid-Bilder. Diese kannst du selber machen bzw. dir hierfür Unterstützung von einem Freund oder Familienmitglied holen. Polaroids sind cleane Bilder, die deinen Körper und dein Gesicht in verschiedenen Facetten zeigen und der Agentur einen ersten Eindruck von dir vermitteln.

Polaroids zeigen dich vor einer weißen Wand, einer guten Belichtung, ungeschminkt, in schlichter, enganliegender Kleidung (Skinny-Jeans oder Leggins & einfaches Top oder T-Shirt) und bei Frauen vorzugsweise in hohen Schuhen. Ein Bild sollte von dir in Unterwäsche aufgenommen werden, auf einem Bild solltest du lachen, auf den anderen eher ausdruckslos in die Kamera schauen. Wichtig: Kein großes Posing! Die Bilder sollen schlicht und natürlich sein. Mehr über die perfekten Model Polaroids.

Der Model Guru: Lutz Marquardt im Interview zum Thema Modeln & Personality

Im Interview mit Lutz Marquardt siehst du, was man als Model alles wissen muss! Es geht nicht „nur um gutes Aussehen“. Emotionen, Gestik und eine wandelbare Persönlichkeit sind Grundlagen für erfolgreiche Models! Interview von Soraya / FIV Modemagazin.

Checkliste für Models

  • Optimale & genaue Maße
  • Optisch gepflegter Look
  • Natürlichkeit
  • Das besondere Etwas (Zum Beispiel auffallend schöne Augen/ Lippen, kleine Merkmale wie eine Zahnlücke oder ein Muttermahl, lange & nicht gefärbte Haare, eine besondere Ausstrahlung)
  • Selbstbewusstes, präsentes & freundliches Auftreten

Wenn du alle Kriterien der Modelagentur erfüllst und die Booker dich interessant finden, dann wirst du zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch in die Agentur eingeladen. Jetzt weiterlesen: Gosee! Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur.

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

Model werden: Castingsituation und Agentur Vorstellung – was du wissen musst!

Der Ablauf des  Vorstellungsgespräches in einer Modelagentur variiert je nach Agentur. Von sehr kurz bis kurz. Bei einem offenen Casting in Agenturen hast du vielleicht fünf Minuten. Bei einzelner Einladung vielleicht zehn Minuten. Je nach Erfahrungsgrad dauert der gesamte Termin inklusive Ankunft, Fotos und kurzen Vorstellungsvideo zwanzig Minuten. Je nachdem hast du also mehr oder weniger Zeit um zu überzeugen. Dementsprechend solltest du dich auch auf den Termin vorbereiten. Sehen wir uns den Ablauf noch genauer an.

Ablauf des Vorstellungsgespräches in der Modelagentur: Die Ankunft

Pünktlichkeit ist so wichtig. In der Medienbranche gilt “on point”. Wenn dein Termin um 13 Uhr ist, solltest du Punkt 13 Uhr da sein. Wenn früher, dann maximal zwei Minuten.

Lies hier alles zum Thema: Vorstellungsgespräch Modelagentur

Viele tendieren dazu früher zu kommen, was nicht vom Vorteil ist. Modelagenten haben ihr “Daily business”, sehr feste Abläufe und genaue Termine. Wenn du beim Casting fünfzehn Minuten früher da bist, stört es möglicherweise den internen Ablauf. Je nach Größe der Agentur gibt es vielleicht keine extra Empfangskraft, das heißt, die Booker werden spontan aus ihrer Arbeit gerissen. Wir haben auch immer wieder bei Castings die Situation das Model schon dreißig, vierzig Minuten vor Beginn klingeln oder direkt reinkommen. Je nach Location hat man bei Castings oft nicht die Möglichkeit alle Zugänge abzusperren. Bei großen Castings in Hotels zum Beispiel sind viele Gäste vor Ort. Models können also jederzeit direkt zum Casting Raum. Wenn das Team aber noch mitten im Briefing ist und du als Model schon im Raum stehst und “Hallo” sagt, fällt das negativ auf.

Was ist wenn du dich verspätest? Oft reisen Models weit an für Agentur Castings. München, Hamburg, dafür muss man oft zwei Tage Reise einplanen. Wenn dein Zug auf so weiten Strecken Verspätung hat, haben alle Verständnis dafür. Ruf am besten kurz in der Agentur an und sag bescheid. Du wirst genauso freundlich Empfangen. Wenn du bei großen Castings niemand direkt anrufen kannst, bleibe ruhig und werde nicht hektisch. In Paris sagt man „C’est la vie“, so ist das Leben. Verliere nicht dein Lächeln.

Dein erster Agenturbesuch, Castings, Showrooms und Shootings: Sei pünktlich

Je nach Strecke solltest du immer einplanen früher vor Ort zu sein. Du kannst dir jederzeit noch einen Tee in der Nähe holen und ein wenig für Instagram und Co. tun. Dann bist du direkt in der Nähe, kannst pünktlich los und bist on point da.

Lies hier alles zum Thema: Vorstellungsgespräch Modelagentur

 

Haute Couture & Pret-a-Porter – Laufstile einer Modenschau

Bei einer Modenschau werden auf dem Laufsteg, der auch Catwalk genannt wird, die neuen Kollektionen eines Designer von Models vorgeführt. Dabei wird zwischen Haute Couture Mode und Pret-a-Porter Mode unterschieden. Haute Couture stammt aus Frankreich und bedeutet wörtlich übersetzt gehobene Schneidekunst. Im Mode-Jargon werden extravagante, individuelle und hochwertige Mode-Kreationen eines Designers Haute Couture genannt.

Jetzt neu! Highlight Berlin Fashion Week: Die große Abschluss Show by CM – Lies hier mehr über unsere Modenschau Agentur.

Pret-a-Porter Mode & Laufstil auf der Modenschau

Die Haute Couture Modestücke eines Designers sind die Glanzstücke eines Designers, sie sind nicht alltagstauglich, Haute Couture ist wahre Kunst, die Models auf dem Catwalk präsentieren. Haute Couture dient dem ganz besonderem Auftritt. Umso wertvoller die verwendeten Materialien sind, umso höhe liegt der Preis. Eine Grenze gibt es nicht. Im Gegensatz zu Haute Couture gibt es Pret-a-Porter Kollektionen. Pret-a-Porter Mode kommt ebenfalls aus Frankreich und heißt „bereit zum Tragen“, also eine Mode, die im Alltag getragen werden kann. Die Mode- Kollektionen gibt es im Einzelhandel, zum Beispiel auch bei Kaufhausketten, zu kaufen. Die Designer haben die Stücke nicht nur als Kunstobjekt für den Laufsteg kreiert, sondern die Mode-Kollektionen sollen an den Mann oder die Frau kommen. Der Preis ist unterschiedlich, es kommt auch hier zu Preisunterschieden, jedoch liegt der Preis im durchschnittlichen Bereich in der Mittelklasse und ist bezahlbar. Mitbegründer dieser Art Modelinie ist Pierre Cardin.

@vittoceretti #CHANELCruise

Ein Beitrag geteilt von CHANEL (@chanelofficial) am

Was ist Pret-a-Porter genau?

Pret-a-Porter Mode, auch Ready-to-Wear Mode genannt, bezeichnet die konfektionierte, also nicht maßgeschneiderte, Mode-Kollektionen der Designer und Labels. Konfektionierte Mode ist solche, die wir im Einzelhandel in verschiedenen, festgelegten Größen in den Regalen finden. (Beispiel Größe 38 oder M) Früher war die Mode-Industrie bei den ersten Catwalk-Präsentationen von Designer-Pret-a-Porter Kollektionen entsetzt – nicht maßgeschneidert = nicht exklusiv! In der heutigen Zeit ganz normal – bei den Fashion Weeks auf der ganzen Welt werden die Pret-a-Porter Kollektionen der Designer bestaunt und gefeiert. Für die Designer selbst sind die Pret-a-Porter Kollektionen neben der Haute Couture enorm wichtig, denn die Ready-to-Wear Mode kurbelt das Marketing der  Designer enorm an. In der Öffentlichkeit bildet das Label sein Image und setzt Trends, die wirklich getragen werden können! Natürlich finden sich auch unter den Pret-a-Porter Kollektionen Mode-Highlights, die nur sehr mutige Fashionistas WIRKLICH auf der Straße tragen – auch hier gilt: Der Designer will auffallen, im Gespräch und im Gedächtnis der Mode-Fach-Leute bleiben.

Woher stammt Pret-a-Porter?

Yves-Saint-Laurent sorgte in den 60-er Jahren als einer der ersten bekannten Designer auf dem Catwalk mit seiner Pret-a-Porter Kollektion für Aufsehen. Aber wer „erfand“ Pret-a-Porter? Der italienische Designer Pierre Cardin entwickelte die Mode-Art Pret-a-Porter.

Pierre Cardin – Sein Weg zum Designer von Pret-a-Porter Mode

Pierre Cardin wurde 1922 in Italien geboren. 1945 wechselte er seinen Wohnort von Italien nach Frankreich, Paris. Seine Karriere in der Mode-Branche begann er als Modezeichner bei Paquin. Er entwickelte die Kostüme für den Film „Die Schöne und das Biest“. 1947 zog es den talentierten Italiener zu dem Designer-Label „Dior“. Drei Jahre später startete er mit seinem eigenen Label und entwickelte Pret-a-Porter Mode. 1953 erschien seine erste Modekollektion für Damen, 1957 folgte die Herren-Kollektion.

Die Saisons von Pret-a-Porter Mode weltweit

Die Pret-a-Porter Kollektionen der Designer werden während zwei Mode-Saisons auf dem Runway präsentiert, einmal im Frühjahr/ Sommer und einmal im Herbst/ Winter – die klassischen Hauptsaisons für Mode. Die Präsentationen der Pret-a-Porter Mode finden auf den Fashion Weeks in den Mode-Metropolen New York, Mailand, London und Paris statt. Aber auch in den heranwachsenden Mode-Städten Berlin, Madrid, Amsterdam und noch weiteren Städten finden die Kollektions-Präsentationen der Designer, sowohl etablierte Designer, als  auch gefeierte New Comer, zwei Mal im Jahr zu den entsprechenden Saisons Anfang und Mitte des Jahres statt.

Exkurs: Die Zwischen-Saisons

Nur zwei Mal im Jahr, also alle sechs Monate, Mode auf den Runways der Mode-Metropolen? Undenkbar – das hält doch keiner aus! Genau. Deswegen gibt es neben den Hauptsaisons, tadaaa, verschiedene Zwischen-Saisons.

Resort – Modekollektionen

Im Februar hängen regulär die neuen Pret-a-Porter Stücke der Designer in den Läden. Schon im November beginnt bereits die Zwischen-Saison für Ressort-Mode. Da kann sich jeder Mode-Fan schon auf den Sommer freuen und die neuen Trends erahnen.

Cruise – Modekollektionen

Cruise, wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich um Mode-Kollektionen für die reisewütigen Mode-Fans. Cruise ist eine Unterkategorie der Resort-Mode, spezialisiert auf Jet-Set Kunden, die dem Winter entfliehen und auch im Dezember in der Sonne braten. Früher war dies besonders für die reichere Gesellschaft typisch, die während der Winter-Monate gerne Kreuzfahrten in wärmere Regionen machten. Daher auch der Name „Cruise“ in Anlehnung an „Kreuzfahrt“. Heute zählt „Cruise“ zu der Ressort Kollektion, es wird kaum mehr unterschieden.

Pre-Fall – Modekollektionen

Das Gegenstück zur eher sommerlichen Pret-a-Porter Resort-Kollektion, ist die herbstlich-winterliche Pret-a-Porter Pre-fall Kollektion. Diese kommt im Juli in die Geschäfte. Die Kunden erfreuen sich an neuen Designs für Herbst und Winter, meist noch aus leichteren Stoffen.

Capsule Collection Mode

Capsule Collection, eine Kollektion, die sich keiner Saison wirklich zuordnen lässt. Die „zeitlose“ Pret-a-Porter Mode des Jahres. Diese Kollektionen werden auch Special Editions genannt und erscheinen unerwartet und nicht regelmäßig.

Haute Couture auf der Modenschau – was ist das genau?

Haute Couture (= gehobene Schneiderkunst) ist die „High Society“ der Mode-Kollektionen von Designern. Der  Begriff stammt aus Frankreich und bezeichnet die gehobenen Designs der Mode-Designer aus der Top-Riege. Wer zu dem Kreis der Haute Couture Designer, wie Chanel, Dior oder Ellie Saab, gehört, entscheidet der französische Modeverband „Chambre Syndicale de la Haute Couture“. Die Designer, die auch als „Couturiers“ bezeichnet werden, müssen sich an „strenge“ Regeln halten, um ihren Platz in der Haute Couture verteidigen zu können. Der französische Modeverband setzt Vorschriften und Vorgaben fest, damit die Riege der  Coutuers exklusiv bleibt. Aufwendige, extravagante und in der Realität kaum tragbare  Mode, besonders handgearbeitete, kostbare und luxuriöse Kleider zählen zur Haute Couture. Eine weitere Besonderheit der eindrucksvollen Roben: Feinste Handarbeit! Solch ein „Unikat“ kann sich natürlich kaum einer lesiten, nur ein sehr ausgewählter, enger Kreis der Reichen zählt sich zum Kundenstamm für Haute Couture Mode. Der Preis für eine Haute Couture Robe ist schwindelerregend hoch. Einer der wenigen Orte abseits des Catwalks, an dem man Haute Couture Mode bestaunen kann, ist der rote Teppich von sehr exklusiven Veranstaltungen, wie die Oscar-Verleihung. Im Gegensatz zu den reinen „Kunst-Objekten“ der haute Couture vergangener Jahre, sind einige Roben, Kleider und mittlerweile auch Hosen, für gehobene Veranstaltungen durchaus „tragbar“.

#luxo? #elliesaab #elegance

Ein Beitrag geteilt von Antônio Gonzalez (@antoniogonzalezpoa) am

#elliesaab #luxo? #elegance

Ein Beitrag geteilt von Antônio Gonzalez (@antoniogonzalezpoa) am

Woher stammt Haute Couture Mode eigentlich?

Haute Couture stammt aus dem Frankreich Mitte des 19. Jahrhunderts. Charles Frederick Worth bot als erster und damit als sogenannter Gründervater, maßgeschneiderte und handgefertigte, exklusive Mode nach seinen eigenen Designs an. Bis dahin wurden Maßanfertigungen ausschließlich nach Wunsch des Kunden gefertigt. Worth schaffte einen Umschwung in der Mode-Industrie. Im Anschluss daran schloss sich der Chambre Syndicale de la Haute Couture Parisienne zusammen, ein Komitee welches sich heute als Modeverband bezeichnet und noch immer die Regeln in Sachen Haute Couture festlegt. Nur wenn die Kollektion eines Designer-Labels von diesem Komitee abgesegnet wird, darf der Desiger seine Haute Couture Linie auch unter diesem Genre, auf den Couture-Schauen der Fashion Weeks präsentieren.

Alta Moda – die Haute Couture aus Italien

Die italienische Schwester der französischen Haute Couture ist die sogenannte „Alta Moda“. Im Gegensatz zu dem Begriff „Haute Couture“ ist der Begriff „Alta Moda“ nicht geschützt und darf unter den Designern frei verwendet werden. Neben Mailand finden auch in Florenz oder Rom Alta Moda Schauen statt, es gibt keinen festen Zeitplan und keinen festen Ort für diese Modenschauen. Das weltbekannte Luxus-Designer-Duo von Dolce & Gabbana präsentiert ihre Alta Moda-Kollektionen in Mailand, in Rom präsentieren neben etablierten Designer auch New Comer ihre Kollektionen während der Modewoche einem breiten Publikum.

Modenschau – Verschiedene Walk-Stile zur Präsentation von Mode

Zwei wichitge Laufstile prägen den Catwalk auf Modenschauen. Die Benennung ist unterschiedlich und abhängig vom Choreograph. Grob werden die die Laufstile in folgende zwei Sparten eingeteilt.

Pret-à-Porter – Casual-Walk für Models

Der Casual-Walk ist, passend zu den Kollektionen, lockerer als der Design-Walk. Die Models dürfen leicht die Hüften schwingen, der Oberkörper und der Blick müssen nicht starr sein. Auf dem Gesicht der Models liegt ein freundliches, motivierendes Lächeln. Am Ende des Catwalks findet ein Posing statt. Die Models suchen den Blick-Kontakt zum Publikum. Ein Zwinkern, ein Luftkuss oder ein sexy Lächeln sind erlaubt und erwünscht.

Haute Couture – Fashion/ Design-Walk der oberen Klasse

Beim Design-Walk fungieren die Models wirklich als Mannequins, sprich: Es geht nur um das Outfit. Der Blick der Models ist starr nach vorne gerichtet, keine Miene wird verzogen, kein Blick-Kontakt findet statt. Die Schultern werden nach hinten gezogen, das Becken geht nach vorne. Die Models versuchen ihren Oberkörper beim Laufen nicht zu bewegen. Am Ende des Catwalks findet kein Posing statt. Das Model soll nicht von der Kollektion des Designers ablenken, diese steht absolut im Mittelpunkt.

Berlin Fashion Week Abschlussshow by CM

Lies hier mehr zum Thema Prêt-à-Porter und Haute Couture

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

Modeln! Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden

Dein Job als Model erfordert Gelassenheit und positive Ausstrahlung. Oft wirst du in deinem Job auch kritische Fotografen begegnen, die vielleicht nicht immer ein Lächeln für dich übrig haben. Sie hatten vielleicht einen schlechten Tag. Vielleicht ist der Kunde vor Ort und ein Blitz Weiterlesen

Die perfekte Modelmappe für dein nächstes Casting

Modelmappe – Models im Job, auf Castings oder in der Agentur: Die eigene Modelmappe ist aus Erfahrung das A&O für professionelle Models. In deinem Modelbook hast du deine besten Fotos von verschiedenen Shootings. In ihr liegt deine Sedcard und die Visitenkarte deines Bookers. Mit ihr präsentierst bzw. ‚verkaufst‘ du dich und dein Portfolio vor Kunden. Mit einer guten Modelmappe erhöhst du deinen Chancen auf Castings. Für Kunden bietet Sie den einzigartigen Vorteil, dass sie sich schnell einen Überblick bezüglich deiner Leistungen machen können. Mehr Tipps findest du auch jederzeit unter Model werden.

Professionelles Auftreten mit Modelmappe:

Wo kann ich die perfekte Modelmappe kaufen? Da wir viele Nachfragen am Telefon und via E-Mail haben, hier die perfekte Modelmappe (stabil, ausreichend Folien, Sedcard, Visitenkarte … all in one).

  • Unsere Empfehlung auf Amazon:
  • Stabil verarbeitet
  • Fach für Sedcards + Visitenkarten
  • 20 Folien für 40 Fotos
  • Elegantes Design
  • Klettverschluss
  • Auf Amazon > Modelmappe

Job, Casting & Co.

Shooting. Shooting. Shooting! Nachdem die ersten Fotos in Tests mit Fotografen entstanden sind, müssen sie nur noch schick für deine Model Castings verpackt werden. Für deine Mappe brauchst du im Idealfall 40 verschiedene Fotos (aus verschiedenen Strecken, von verschiedenen Fotografen. Tipp: Bei New Faces dürfen natürlich auch leere Seiten dabei sein. Deine Bilder sollten später in der Präsentation gut sichtbar sein, deshalb solltest du eine Modelmappe auf internationalen Standard kaufen. In Deutschland entspricht das Format in etwa genau DIN A4. Stabile Klarsichtfolien sollten deine Fotos schützen.

Hochwertige Portfoliobücher, speziell für Models, bieten dir den nötigen Schutz. Durch eine stabile Verarbeitung  können Fotografen, Agenturen und Kunden schnell und einfach einen Blick in dein Buch werfen. Damit der Kunde auch etwas von dir bei sich behält, solltest du darauf achten, das dein neues Modelbuch Platz für Sedcards hat. Neben den Sedcards solltest du auch auf ein Fach für die Visitenkarten deines Modelagenten achten.

Das perfekte Modelbuch im Überblick:

  • Hochwertige, stabile Verarbeitung der Modelmappe
  • 20 dünne Klarsichtfolien (je Folie 2 Fotos)
  • DIN A4 (Fotodrucke sind meist 20x 30cm)
  • Visitenkarten-Halter (Modelbooker)
  • Sedcard-Halter

modelmappe-modelbook-empfehlung-verarbeitung-leder-premium-international

Häufig auftretende Fragen zum Thema „Model werden“ und „Modeln“

  • Casting & Job – Book oder Sedcard?
  • Portfolio Mappe – Anzahl der Bilder?
  • Modelbook kaufen – Worauf muss ich achten?
  • Wie platziere ich meine Model Sedcard?

Die meisten Fragen haben wir oben schon für dich beantwortet!

modelmappe-modelbook-empfehlung-models-sedcard-fotos-innen-folien

Model werden: Dein Modelbuch nach Jobs und Test-Shooting mit Fotografen

Model Sedcard und Modelmappe: Wer sich als ernsthaftes Model beweisen möchte, muss lernen professionell Auftreten zu können. Dein Book berücksichtigt alle Fälle und Eventualitäten mit robusten Material und hochwertiger Verarbeitung. Dadurch kann die Sedcard auch immer direkt im Book mitgetragen werden. Wenn der Fotograf oder der Designer Interesse an dir hat, kann er sich eine Sedcard mitnehmen. Es gibt Agenturen oder Agenten, die spezifische Anforderungen an deine Modelmappe bzw. an das Portfolio Buch haben. Ein paar Dinge gibt es somit immer bei der Auswahl deines Modelbooks zu beachten. Mehr gibts auch hier im FIV Magazine mit unserem Modelbooker: 3 Tipps für deine Modelmappe.

Seitengröße bzw. Größe der Fotos im Modelbook

Meist werden die Fotos in 20x 30cm gedruckt. Die Standard-Bildgröße in der Model-Branche ist 9″x 12″, das entspricht in etwa einer DIN A4 Seite.

Cover und Abdeckung der Modelmappe

Professionelle Portfolio-Bücher sind meist Schwarz und schlicht. Es geht schließlich auch hauptsächlich um den Inhalt, nämlich die Fotos. Das Portfolio-Buch sollte dennoch qualitativ hochwertig sein. In der Regel besteht das Portfolio Buch aus einer starren Abdeckung, meist aus Kunstleder. Es sollte bei geschlossenem Deckel möglichst flach sein, da es sonst auf einem Stapel weiterer Portfolio-Bücher bei einem Agenten auf dem Schreibtisch runter rutschen könnte.

Anzahl der Fotos im Modelbook

Qualität geht über Quantität. Nicht alle Seiten müssen ausgefüllt sein. Unserer Meinung nach reichen erstmals 5-11 professionelle und große Bilder, die einen unterschiedlichen Stiel haben und somit dein Talent als Model zeigen. Des weiteren sollte das Buch über Belegseiten verfügen, die zeigen, wo du schon bereits im Druck (bspw. auf Plakaten) erschienen bist. Zudem kommt noch dein Lebenslauf und aktuelle Bilder, die dich im natürlichem Zustand zeigen. Mehr Tipps findest du auch jederzeit im Model Guide unter Model werden. Außerdem gibt es hier mehr zum ersten Besuch in der Modelagentur und wir haben noch Die 9 wichtigsten Dinge für dein nächstes Casting.

Wer jetzt noch mehr wissen will, findet unter anderem hier spannende Interviews die ich zum Thema „Model werden“ und „Voraussetzungen für Models“ gegeben habe:

Tipps vom Model Guru Lutz Marquardt: Fotos und Testshootings

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

Werbung, Models, Lifestyle! Funktion im Marketing Mix

Werbeagenturen – Werbung ist ein eine breite Sparte im Bereich Marketing. Doch was zählt überhaupt alles darunter? Und warum zählt die Werbung zu den bestbezahltesten Jobs im Model-Business? Neben Plakatwerbung, Flyer, Kataloge, Anzeigen und allgemein Printwerbung, zählen auch Werbeclips, sowohl für TV, als auch für das Internet, zur Bandbreite der Werbung. Durch die Instrumente, also zum Beispiel die Trägermedien, versuchen Unternehmen ihr Image am Markt aufzupolieren oder überhaupt zu setzen. Und zwar ganz bewusst!

Du bist als Model Teil der Marketingstrategie von Brands

Gut ausgearbeitete Marketingstrategien stecken hinter einer letztendlich einfach wirkenden Werbemaßnahme, die durch Medien verbreitet wird. Die Unternehmen versuchen direkt ihre Zielgruppe anzusprechen und mit dieser auf einer anderen Ebene zu kommunizieren, auch zu beeinflussen. Dies hat zum Ziel, dass die Kunden sich angesprochen fühlen, sich mit dem Unternehmen identifizieren und sich der Absatzmarkt schließlich steigert. Damit das Unternehmen diese Prozesse optimal erreicht, ist es wichtig für die richtige Werbung die passenden Models zu finden. Diese sind es letztendlich, die die Botschaft des Unternehmens an den Kunden bringen.

Werbung in nationalen Märkten: Werbespots und Shootings für „alle“

Waschmaschinen, Wäscheständer und Waschmittel. Werbung ist viel mehr als Mode und neue Smartphone. Haushaltsprodukte, Versicherungen und Supermärkte. Für nationale Märkte wird Werbung produziert, die nah am Endverbraucher ist, weniger an Werten wie “Lifestyle” und internationalen “Jetset”. Hier versucht man nur selten das internationale Lebensgefühl im Konsumenten zu wecken, meistens geht es den Werbeagenturen hier um Vertrautheit. Statt High Class Parties sieht man in nationaler Werbung eher Familien mit dem neuen Auto in die Garage fahren, dort machen sie sich eine frische Pizza ganz einfach zuhause im Ofen. Die Familie trifft sich am Tisch, alle lachen! Im nächsten Spot sitzen Freunde beim gemütlichen Grillen am See, während sie ein kühles Getränk trinken. Danach freut sich ein Familienvater mit seiner Tochter über die günstige Autoversicherung.

In der Werbung hast du als Model natürlich unzählige Bereiche in denen du tätig werden kannst. Nur ein Blick aufs Handy zeigt dir, alle Shops, alle Websites, alle Firmen buchen Models oder kaufen Bildmaterial ein. Beim Blick zurück auf die Werbeplakate sind es nicht nur Modefirmen. Banken, Versicherungen, Automobilhersteller, Telekommunikationsunternehmen, sie alle machen Werbung.

Welche Herausforderungen gibt es als Models im Commercial Bereich?

Viele New Faces funktionieren gut mit Mode, weil ihre Gesichtsausdrücke noch relativ starr sind. Das macht sie irgendwie cool und solang du als Model sehr jung bist, funktioniert das. Irgendwann werden die Ansprüche aber steigen. Vom ersten Shooting mit fünf Models, die eine Gruppe aus engen Freunden spielt für einen Werbespot, bis hin zu einer der schwierigsten Aufgaben in der Werbefotografie: Familienshootings! Deshalb noch ein kleiner Einblick, wie schwer ist, Emotionen im perfekten Moment, von allen beteiligten einzufangen. Dabei sind auch Kinder am Set, keine Profis und vielleicht noch ein Familienhund, der nicht immer alles auf Kommando macht.

Familienshootings mit Kids und Ehepartner

Du musst zum Beispiel lernen mit Kindern und anderen Models zu interagieren. Für ein einziges Foto wird oft über mehrere Stunden das selbe Motiv geschossen. Dabei warten alle nur darauf, dass alle Models im exakt selben Moment die perfekte Emotion vermitteln. Zum Beispiel soll der Vater dem Kind einen Ball zuwerfen, während die Mutter freudig in die Hände klascht und der Hund perfekt liegt. Die Szene wird also wiederholt, immer und immer wieder. Echt anstregend! Bei jedem einzelnen Shot musst du die Emotion immer wieder hervorholen. Ein echt herausfordernder Job der viel Übung und Können voraussetzt.

Große Kampagnen erfordern große Team – Für ein einziges Foto

Besonders Fotos die auf dem Werbeplakat einfach wirken, sind oft mit hohem Aufwand und großen Teams produziert worden. Die Kampagne wird zunächst in der Werbeagentur über Wochen und Monate geplant. Danach werden für das Fotoshooting Fotografen gebucht, Technik, die gesamte Location, Catering und vieles mehr. Alles für ein Foto.

Der Erfolg eines Fotoshooting hängt in diesem Moment also entscheidend von dir ab. Deine Leistung muss auf Knopfdruck abrufbar sein. Dein Lächeln muss auch dann noch perfekt sein, wenn du am Tag zuvor einen langen Nachtflug hattest. Und auch noch dann, wenn du kaum geschlafen hast. Auch wenn du krank bist, kann man eine Produktion nicht so einfach abbrechen. Erfahrene Models sind deshalb viel Wert am Set, sie bringen zuverlässig ihre Leistung.

Werbung in internationalen Märkten: Voraussetzungen sind noch strenger

Während man sich in den einzelnen Ländern sehr auf den durchschnittlichen Verbraucher fokussiert, sucht internationale Werbung oft nach internationalen Maßen. Das heißt: Perfekte Körper, volles Haar, Charm und Stil. Dieses Mix bieten internationale Topmodels. Lies hier mehr zum Thema: International Modeln: Perfekte Modelmaße.

Casting Agentur Frankfurt

Castingagentur für Frankfurt – Wir bieten ein starkes Netzwerk für Ihr anstehendes Casting In Werbung, Magazine und TV sorgen wir für die perfekte Besetzung! Stets die beste Auswahl ermöglichen wir mit zuverlässigen Agenturen in Frankfurt und deutschlandweit. Egal ob es ein Casting für Ihre kommende Kampagne in Deutschland ansteht, Produktionen und das nächste Fotoshootings. Stets die besten Kandidaten ermöglichen wir mit renommierten Agenturen in ganz Deutschland. Mit unseren Casting Projektmanagern finden Sie die individuellsten Kandidaten für Ihr Projekt. Wir finden die perfekte Besetzung für Ihre Fernseh-Spots. CM, Ihre Casting Agentur kümmert sich um den Ablauf für Ihr Casting in Frankfurt: Schauspieler, Moderatoren oder Model. Ihre Castingagentur für Moderatoren plant alle relevanten Bereiche des anstehenden Bookings: Recherche, Casting, Vermittlung und Betreuung. Als Model Management für Frankfurt steht für uns in der Vermittlung eines im Mittelpunkt, allzeit das größte Produktionsergebnis zu kreieren.

CM: Medienagentur für Fashion & Castings

Casting Videos: Strategie und Reichweite

Für Filmaufnahmen für Social Media, Kampagnen so wie Imagefotoaufnahmen für Firmen. vermitteln wir seit dem Jahr 2017 Frankfurter Moderatoren. So dass definitiv all unsere Agentur Moderatoren ihre Fähigkeiten entfalten können mit hochwertigen, multimedialen Medienpaketen wie auch in Print, Online und B2B-Gesprächen wie auf Messen und Reichweite. Wir holen für Sie das beste aus unseren Model mit vertraulichen Empfehlungen unserer Vermittler, die selbst viel Erfahrung in der Medienbranche mitbringen und deinen absolut persönlichen Trainingskonzepten. So können Sie Ihr Shooting in Frankfurt schon mit dem besten Model umsetzen. Für Unternehmen sind alle Formen von Castings nicht nur der sicherste Weg zur stärksten Besetzung. Model Castings wirken auch als Social Media Kampagne.

CM ist Ihre Agentur für Models für perfekte Fotos – Wir organisieren kreative und wandelbare Darsteller für Fotokampagnen, Foto-Shootings und Werbefilm. Wir als Agentur legt Wert auf Ehrgeiz und Pünktlichkeit. Zusammen erreich wir repräsentative, hochwertige Ergebnisse die Ihre Agentur überzeugt. Das ideale Model in Frankfurt. Unsere Casting-Agentur begleitet Sie im gesamten Organisationsprozess. Mit erfahrenen Partnern in Deutschland. Unsere Vermittler können Ihnen für jede individuelle Herausforderung unkompliziert Portfolios unserer Models und Referenzen der exklusiven Models vorschlagen. Allzeit individuell für Ihre Werbekampagne ausgewählt.

Du willst noch mehr lernen? Dann schau in unseren Blog: Model werden.

Mehr zum Modeln & Model werden

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku
Recommendation! Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski Luxury Realtor

+ Do you know?

 

Modenschau – Mode, Designer und Fashion Weeks in Deutschland

Du musst deine erste Modenschau in Berlin, Hamburg oder München organiseren und weißt noch nicht wo du anfangen sollst? In unserem kleinen Agentur 1×1 für Models und Designer findest du alle wichtigen Punkte die du bei der Planung einer Modenschau berücksichtigen musst. Vom ersten Modelcasting bis zum Rehearsal vor der Show. Wir haben als Agentur schon einige Modeschauen begleitet, ua. zusammen mit Daab auf den Mercedes-Benz Cologne Fashion Days. Aus Erfahrungen wollen wir dir als jungen Designer nicht nur Tipps geben für die Planung, sondern auch eine kleine Checklist – Lies hier mehr zur Planung und Organisation: Modenschau Agentur.

Modenschau Definition – Was ist eine Modenschau genau?

Modenschau laut Duden – Laufsteg, Catwalk, Runway, Fashion Show, …

Eine Modenschau wird im Duden als „Veranstaltung, bei der die neusten Moden vorgeführt werden“ definiert. Dies ist sehr weit gefasst. Näher beleuchtet ist eine Modenschau die Präsentation von Mode-Kollektionen in einer bestimmten Inszenierung. Die Kollektionen von Designern und Labels werden meist saisonal auf dem Catwalk von Models präsentiert. Die Inszenierung der Modenschau kann individuell bestimmt werden, es gibt keinen allgemein festgelegten Ablauf. In der Regel endet eine Modenschau mit einem wiederholten, schnellen Auftritt aller Models der Show und der „Verbeugung“ des Designers vor Publikum. Das Publikum kann entweder die breite Öffentlichkeit, als auch ein exklusiver Kreis geladener Gäste und/ oder die Presse sein. In der Regel fokussiert sich jede Modenschau aber auf ein paar Kernpunkte in der Organisation für Agenturen:

  1. Needed List – Alle Details der Planung / PR / Show in Stichpunkten
  2. Model Casting – Die perfekten Models und Maße für die Modekollektion
  3. Choreografie – Eine ausführliche Planung der einzelnen „Bilder“ (Szenen)
  4. Public Relation – Wir begeistern die richtigen Personen vom Label
  5. Rehearsal – Finale Generalprobe für alle Models der Modenschau
  6. Modenschau – Der große Moment für Modedesigner
  7. Pressearbeit – Nach der Show ist vor der Show!

Bekannte Modeschauen in Deutschland

Modenschauen finden in vielen Städten in Deutschland statt. Besonders bekannt für Modenschauen in Deutschland sind die Modestädte München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln.

Modenschau München – Secret Fashion Show

Eine der bekannten Fashion Shows in München ist die Secret fashion Show in München. Diese wird von der Mplus Agentur organisiert und findet im Mai und im Oktober statt.

Modenschau Berlin – Mercedes Benz Fashion Week

Die Mode-Metropole Berlin ist bekannt für die Mercedes Benz Fashion Week. Eine der angesagten Shows jede Saison ist die Modenschau von Guido Maria Kretschmer. Der sympatische Designer ist auch bekaannt aus dem TV-Format „Shopping Queen“ auf VOX.

Modenschau Hamburg – A+ Fashion Days

Die Plus Size Fashion Days in Hamburg werden von dem Team des Kurvenrausch Blog organisiert. Kurvenrausch organisiert Modenschauen, Beauty-Events, Umstyling-Aktionen und mehr in Hamurg.

Modenschau Düsseldorf – CPD & Plattform Fashion

In Düsseldorf findet regelmäßig die Mode-Messe CPD statt. Düsseldorf ist DIE Modestadt in NRW. Die CPD zieht regelmäßig zahlreiche Modebegeisterte und Einzelhändler an. Auch die Plattform Fashion in Düsseldorf ist in der Mode-Branche beliebt.

Catwalk Musik für die Modenschau

Neben Mixtapes von DJ’s gibt es auch Modenschauen mit Live-Musik. Eine Band, die bekannt ist für Modenschau Musik ist, ist beispielsweise B.O.X.E.R. Sie standen schon für Shows verschiedener Designer auf „dem Catwalk“..

Berlin Fashion Week Abschlussshow by CM

Catwalk: Haute Couture & Pret-a-Porter

Mehr zu den verschiedenen Laufstilen findet ihr im Artikel: Haute Couture & Pret-a-Porter.

Modenschau Agentur – Erfolg für die neue Modekollektion

Wenn du deine erste Modenschau organisieren möchtest und du noch Hilfe für einen vollen Erfolg brauchst oder du das gesamte Projekt in feste Hände legen möchtest, empfiehlt es  sich eine Modenschau Agentur zu beauftragen.

Model werden – Kleingewerbe

Newfaces, Newcomer und jüngere Models stehen oft vor der Frage, welche Rechtsform für Sie die richtige ist. Sind die ersten Jobs in einer Modelagentur gemacht, geht es an die Honorarvergütung seitens deiner Agentur. Dabei empfiehlt es sich zunächst, als Kleingewerbetreibender (bzw. Kleingewerbe) zu starten. Du bist noch Minderjährig? Dann ist der Aufwand etwas größer. Was du beachten musste, findest du hier im Model Blog unter Model werden mit 14, 15, 16 & 17 Jahren. Wir wollen euch heute ein paar Tipps geben. Ganz egal ob du als Model in Berlin, München oder Hamburg wohnst.

Der Artikel gibt dir einen ersten Überblick. Wenn du dich dazu entscheidest als Model zu arbeiten, sprich vorher immer mit deinen Eltern oder einem Steuerberater, bevor du Risiken eingehst.

Die richtige Rechtsform für junge Models und Selbstständige

Kleingewerbe sind unkompliziert. Damit unterscheiden sie sich vom klassischen Kaufmann. Einflussfaktoren sind unter anderem die Höhe des Umsatzes bzw.  des Gewinns, den du erwirtschaftest. Der Name sagt es schon, es handelt sich um Gewerbe im geringen Umfang. Ein Kleingewerbe kannst du als Model haupt- und nebenberuflich machen, bist also flexibel was den Lebensunterhalt angeht. Du benötigst keine eigene Betriebsstätte und auch der Jahresabschluss ist schnell gemacht. Anders als ein Kaufmann, ermittelst du deinen Gewinn ganz einfach in einer Einnahmen-Überschussrechnung (später mehr dazu).

Vor- und Nachteile vom Kleingewerbe im Überblick:

  • Wenig Aufwand, kein Startkapital – Die Gründung des Kleingewerbes ist formlos, kostengünstig und damit sehr unkompliziert
  • Statt umfangreicher Jahresabschlüsse, genügt eine einfache Buchführung (Einnahmen-Überschussrechnung) und schnelle USt-Erklärung – Nach dem BGB bist du nicht verpflichtet Buchhaltung zu führen, musst keine Bilanz erstellen und kannst dein Jahresendgewinn ganz einfach anhand der EÜR erstellen. Dazu musst du in der Umsatzsteuererklärung nur die für dich maßgeblichen Dinge eintragen.
  • Vorsicht (!) du haftest stets mit deinem Privatvermögen.
  • Haupt- und Nebenberuflich – Als Model kannst du dir so die Flexibilität bewahren und nebenbei jobben oder dich voll und ganz auf deine Model Karriere konzentrieren.

Kleingewerbe Gründung für Models – so einfach geht’s

Wie du schon in den Vor- und Nachteilen zur Gründung eines Kleingewerbes gesehen hast, benötigst du zur Gründung kein Startkapital. Wieviel du in dein Kleingewerbe investierst, bleibt dir überlassen. Anders als ein größeres Gewerbe, darfst du nur mit deinem Vor- und Nachnamen arbeiten, das heißt, keine Eigennamen oder Pseudonyme. Vorraussetzung ist, dass das dein Umsatz im ersten Geschäftsjahr (voraussichtlich) nicht über 17.500 Euro liegt.

Entscheidest du dich nun dafür, selbstständig Model zu werden, startet dein Weg im Gewerbeamt. Hier brauchst du deinen Personalausweis und etwas Bargeld (ca. 30 Euro) für die Anmeldung.

Der zweite wichtige Part ist das Finanzamt. Deine Gewerbeanmeldung wird automatisch zum Finanzamt gesendet. Daraufhin bekommst du ein letztes Formular, einen Fragebogen. Der ist wichtig, den hier legst du noch einmal fest, dass du die „Kleinunternehmerregelung“ in Anspruch nimmst.

Vorsicht, private Haftung!

Als Kleingewerbetreibender haftest du stets mit deinem Privatvermögen. Verzichte auf hohe Anschaffungen und versuche dein Kleingewerbe gewinnbringend zu halten.

Kleingewerbe für Model Jobs: Die Buchhaltung

Gewerbeamt und Finanzamt haben alle Papier und du kannst loslegen! Jetzt musst du nur noch auf eine paar Dinge achten, wenn es um Rechnung und Steuern geht:

  • Umsatzsteuer: Du musst beim Finanzamt keine Umsatzsteuer-Vorauszahlung leisten. Deshalb darfst du auch keine Umsatzsteuer nehmen.
  • Rechnung: Stellst du als Model nach Kleinunternehmerregelung § 19 UStG eine Rechnung, weist du keine Umsatzsteuer aus. Die folgenden Worte müssen auf jeder deiner Rechnungen stehen: „Als Kleinunternehmer, im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG, wird Umsatzsteuer nicht berechnet.“
  • Jahresabschluss: Am Jahresende hast du zwei Pflichten. Du musst deine Einnahmen-Überschussrechnung machen und eine Umsatzsteuer-Erklärung abgeben. Darin musst du, nach Kleinunternehmerregelung § 19 UStG, aber nur für dich ausschlaggebende Punkte ausfüllen
  • Tipp! Du bist als Kleingewerbetreibender automatisch Mitglied der IHK. Liegt dein Gewinn unter 5200,00 Euro kostet dich die Mitgliedschaft keine Gebühren. Damit kannst du alle Hilfestellungen, Services und Berater der Industrie- und Handelskammer (IHK) nutzen.

Nachdem du nun schon viel über die Selbstständigkeit als Model erfahren hast, weißt du, was es braucht, wenn du deine Leidenschaft zum Beruf machen willst.

Einnahmen-Überschussrechnung zum Jahresabschluss

Die Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR) ist die vereinfachte Form der Gewinnermittlung am Jahresende. Für Freiberufler und Kleingewerbetreibende wie dich, das perfekte Mittel um schnell Gewinne und Verluste gegenüber zu stellen. Maßgeblich für alle Berechnungen ist stets der Geldfluss auf deinem Konto. Stellst du am Ende des Jahres eine Rechnung, erhälst die Gutschrift aber erst im Folgejahr, wird sie erst im kommenden Jahr in die EÜR aufgenommen.

Du kannst entweder die Anlage EÜR in deiner USt-Erklärung verwenden oder (als Kleingewerbe) auch eine ganz formlose Gewinnermittlung machen, beispielsweise als Excel-Tabelle.

Wie lang ist ein Kleingewerbe für Models gut?

Meist steigen deine Anschaffungskosten mit deinem Umsatz. Das heißt, je mehr Jobs du machst, desto mehr Ausgaben hast du. Vielleicht für ein Auto, eine Bahncard oder zweites Smartphone. Sobald deine Anschaffungskosten steigen, ist, unter anderen, die Verrechnung von Umsatzsteuer immer interessanter für dich. Solltest du allmählich von deinen Beruf als Fashion- oder Laufstegmodel leben können, empfehlen wir dir einen Termin bei einem Steuerberater deines Vertrauens! Bis dahin, viel Erfolg beim Gründen.

Model werden unter 18 Jahre: Blog

1K auf YouTube: Vielen Dank! Verpass kein Interview, Job oder Making Of. Folg uns auf: Cocaine Models YouTube Mehr News? Folg uns auf: Instagram, Facebook und Twitter

Model werden: Modeln in Deutschland

  1. Deine erste Model Bewerbung
  2. Agentur Vorstellung - was du wissen musst!
  3. Das Vorstellungsgespräch in der Modelagentur
  4. Soziale Fähigkeiten, Kritische Fotografen und Kunden
  5. Modeln zwischen Schule, Studium, Freunden und Familie
  6. Männer Models
  7. Model Mappe
  8. Model werden - Kleingewerbe
  9. Haute Couture & Pret-a-Porter
  10. Topmodels vs New Faces
  11. Model werden im Ausland inkl. Model Doku

Model werden! Das Stylight Interview mit Modelagent Stephan

Welche Voraussetzungen muss man als Model eigentlich mitbringen? Diese Frage haben wir in unserer Agentur tagtäglich. Auf Stylight, der Mode Online Plattform, verraten wir jetzt alle Basics zum Thema Voraussetzungen zum Model werden. Weiterlesen

Models Berlin: Head Booker Scouting Week im September – Modeln in Berlin Mitte

Zurück in Berlin für eine Kampagne – warum nicht die Zeit nutzen und scouten! Deshalb hast du als Model kommende Woche wieder die Chance in Berlin gescoutet zu werden + dich direkt zu bewerben. Schick uns deine Fotos! In den kommenden Tagen sind wir für ein neues Kampagnen Shooting in Berlin. Neben Produktion, Booking, Terminen & Co. wollen wir uns vor Ort Zeit nehmen und neue Gesichter von Berlin kennenlernen.

Unser Model Management Team gibt sich größte Mühe dich und deiner Karriere als Model zu unterstützen. Wir helfen dir in der Auswahl der richtigen Fotografen, damit du deine Modelmappe so schnell wie möglich professionell für Casting und Direct Bookings aufbauen kannst! Wir vertreten bekannte Kunden und Marken und bieten dir als Model mit unserem Management eine Möglichkeit direkt in der oberen Klasse einzusteigen. Diejenigen, die ein wirklich internationales Auftreten haben, haben bei uns auch die Chance ins Ausland zu gehen. Von Mailand, Athen, Shanghai bis New York. Mit unseren Partnern helfen wir Models weltweit eine Karriere aufzubauen. Mit großartigen Kunden wie hier in Berlin:

P&C / Fashion ID Abschlussshow @ Fashion Week Berlin AW2016

CM: Auch für erfahrene Models die Alternative

Für erfahrene Models sind wir als Model Management eine interessante Alternative zu den Klassikern. Cocaine Models ist die einzige Modelagentur die in den Suchanfragen, in jeder deutschen Metropole, in den Top 3 geführt wird. Nach nur 15 Monaten. Jetzt bauen wir in Europa aus! Du findest uns bereits in Schweden, Stockholm aber auch in Paris oder Mailand. Nicht nur Jobs, auch Models. Auch für sie haben wir bereits die ersten interessanten Kampagnen gebucht. Wir freuen uns deshalb sehr, wenn du dich als Model aus Berlin, für uns als Agentur als mögliches neues Management interessierst! Wenn du Lust hast dich zu bewerben, schick uns deine Fotos und Maße!

Jetzt als Model in Berlin bewerben

Wenn du dich jetzt bei uns als Model bewerben willst, bitte beachtet folgende Kriterien. Als Frau solltest du mindestens 175 cm groß sein. Als Mann mindestens 185 cm. Du solltest eine schlanke, maximal leichtathletische Figur haben. Du solltest auf dein Äußeres achten, gepflegte Haut, Haare, Hände und Füße haben. Die Live Casting Termine werden flexibel an ausgesuchte Bewerber vergeben. Wir bitten um Verständnis, das wir aus zeitgründen nur wenige Einladungen vergeben können. Wenn du zum Life Casting eingeladen wirst, werden wir direkt ein paar Polaroids von dir, für unseren Booking-Team shooten. Natürlich auch ein kleines Vorstellungsvideo. Wir freuen uns sehr über neue Gesichter aus Berlin! Wenn wir dich von uns überzeugen konnten, schreib uns jetzt und schick dein Fotomaterial.

Try it

Bewerbung / Casting

Casting Anmeldung vorbei!

 


 

Model werden in Berlin – Tipps & Tutorials für Models findest du im CM Guide

Ich will Model werden! Oder nicht? Wenn du deine Entscheidung noch nicht endgültig getroffen hast, helfen wir dir im CM Guide kostenlos mit interessanten Artikeln, Erklärungen und Tutorials. Model zu sein ist ein harter Job, du musst sehr professionell sein und stets vor Kunden und im Alltag überzeugen. Du musst auf deine Figur achten, du musst sportlich sein und stets pünktlich. Du musst ein sehr organisierter Mensch sein, damit du die verschiedenen Fototermine und Fotoshootings für dich organisieren kannst. Sobald deine Modelkarriere richtig losgeht, kommen dazu auch noch Fahrten, Hotel und Reiseplanungen. Natürlich stehen auch Flüge an und Anschlussflüge. Kunden erwarten in der oberen Klasse sofort ein absolut professionelles und perfektes Auftreten vom Model. Auch deine Agentur.

Wenn du dich erstmal ein wenig über das Thema „Model werden“ informieren willst, kannst du dir jederzeit in unserem Modelguide stöbern. Wir haben vielfach Artikel zum Thema Modenschau, Laufsteg, Topmodels, Bewerbungstipps, Tipps für deine Modelmappe, Shopping Ideen und Tutorials. Natürlich findest du hier auch die wichtigsten Fachbegriffe, die du als Model unbedingt kennen solltest! Außerdem haben wir für dich die wichtigsten Namen, Modedesigner, Supermodels und neue Brands. Im Modelguide findest du aber auch lehrreiche Video-Tutorials und Videos. Wenn du jetzt mehr lesen willst, klick hier: Model werden.

CM – Models Berlin