Tiffany & Co – Luxuriöse Juwelen, Hollywood Filme & Eheringe

Tiffany & Co – Wahrscheinlich gibt es keine Frau auf der Welt, die nicht einmal davon geträumt hat mit einem besonderen Teil von Tiffany & Co beschenkt zu werden. Seit über 170 Jahren verzaubert Tiffany’s edler schmuck Menschen auf der gesamten Welt. Entstanden in New York, ist die Brand heute schon lange auf die gesamte Erde expandiert und ist wohl für niemanden mehr ein fremder Name. Neben Schmuck, gibt es nun auch ein Parfum. Alle Informationen von der Erfolgsgeschichte bis hin zu den meist gestellten Fragen findest du hier in diesem Artikel!

Die Entstehung des Unternehmens – eine Erfolgsgeschichte

Vielleicht war Tiffany’s damals ein einfaches Geschäft, doch heute ist es das einzig wahre Label was von tausenden Verliebten jährlich aufgesucht wird um die Ehe zu feiern und das mit den exquisitesten Schmuckstücken die man finden kann. Für Jeden der sich gerne einen Diamanten anstecken möchte, findet genau hier die schönsten der Welt. Die blaue Box gibt dem ganzen einen enormen Wiedererkennungswert, verziert mit einer großen weißen Samtschleife. Bekannt ist dieses kleine blaue Böxchen wohl überall für seinen enormen Wert, preislich wie auch emotional.

Geschichte der Gründung – von Schreibwaren zu Hollywood Stars

Egal ob wertvolle Diamanten bis hin zu berühmten Hollywood Filmen, Tiffany’s hat eine ziemlich lange Geschichte und die ist definitiv erwähnenswert! Im Jahr 1837 wurde das Unternehmen von Charles Lewis Tiffany und John B. Young gegründet und das erste Geschäft am Broadway in New York eröffnet. Aus diesem Grund gibt es auch eine vollständige Kollektion der Brand mit dem Titel 1837, ganz zu Ehren des Gründungsjahres. Zunächst hieß das Geschäft noch ‚The Fancy Goods Store‘ und handelte mit Schreibwaren. Als Charles im Jahr 1853 die alleinige Geschäftsführung übernahm, verkürzte er den Namen auf Tiffany & Company.

Die Box in Tiffany Blau eine Farbe als Markenzeichen & Wiedererkennung

Die weltberühmte Tiffany Blaue Box, die man mit jedem einkauf bekommt ist wohl ein kleines Highlight für sich. Nicht zu vergessen, dass dem Unternehmen eine komplett eigene Farbe gehört. Die schönen blauen Boxen sind jedoch nicht nur schön anzusehen, das Unternehmen legt auch Wert darauf, mit der Zeit zu gehen und deshalb sind die Boxen wiederverwendbar und Recyclebar. Das bedeutet, die kleine Box voll Glück macht auch noch den Planeten glücklich und das ist doch wirklich ein perfektes Wertesystem. Das Unternehmen legt außerdem extrem viel Wert darauf, dass alle Diamanten aus verantwortlichen Quellen kommen und damit keine Arbeiter oder der Planet geschädigt sind.

Audrey Hepburn – Breakfast at Tiffany’s

Es ist nichts neues, dass der Film Breakfast at Tiffany’s einer der elegantesten und klassischsten Filme aller Zeiten sind. In der Hauptrolle die wunderbare Audrey Hepburn, welche wohl als eine Ikone für sich steht. Der Film, welcher auf der Novelle von Truman Capote beruht, hat das Label und besonders das Geschäft in der 5th Avenue in New York zu einer wahrhaften Sehenwürdigkeit gemacht. Für jeden Modefan und Liebhaber von Klassikern, ist dies wohl ein echt heiliger Ort in der Geschichte von Stil und Eleganz. Am memorabelsten ist die Szene in der Holly ( gespielt von Audrey Hepburn ) um 5 Uhr morgens vor dem Tiffany & Co Geschäft steht, gekleidet in einem schwarzen Givenchy Kleid und genüsslich einen Kaffee und ein Croissant verzehrt. Der Film begeistert mittlerweile schon über viele Generationen und hat dem Label einen wahren Kult Status verliehen.

Tiffany & Co das Schmuck Label – Ringe, Ketten und Parfums mit Stil

Wer an Tiffany & Co denkt, der denkt an wunderschöne Verlobungsringe und klassische silberne Ketten, vielleicht noch ein paar Perlen hier oder da? Ein großen Diamant, oder doch nur einen kleinen? Seit über 180 Jahren verzaubert die Brand mit den traumhaftesten Schmuckstücken die man finden kann. Wer vom Heiraten träumt, der träumt wohl auch von einem Ring von Tiffany & Co und das über Generationen hinweg!

Ringe von Tiffany & Co – Gold, Silber & Roségold mit scheinende Diamanten

Die kunstvoll gefertigten Ringe sind einzigartig & ikonisch. Berühmt und beliebt sind sie für ihre zeitlosen Designs und die hochwertige Verarbeitung der Ringe. Der Gründer Charles Tiffany war der erste Juwelier der verstand, dass der Diamant ein Symbol der Liebe ist und etablierte diesen Gedanken in sein Handwerk und sein Vermächtnis. Wenn man von Qualität spricht, geht es um viele Schritte welche das Unternehmen bei der Herstellung seiner Diamantringe beachtet. Nach der genauen Auswahl der Herkunft, der Diamanten geht es um die Brillanz, das Lichtspiel und das Karatgewicht. Für die weitere Verarbeitung der Diamanten benötigt es ein perfektes Zusammenspiel von Kunst und Wissenschaft. Der Diamant wird zur perfekten Form geschliffen, poliert und danach an den perfekt passenden Ring angefügt. Die Arbeit lohnt sich, denn genau diese intensive Verarbeitung ist der Grund warum Menschen von der Qualität der Marke überzeugt sind.

Glamouröse Verlobungsringe – die Believe in Love Kampagne

Tiffany & Co brachte die Believe in Love Kampagne raus, in welcher verschiedene Paar die Chance hatten über ihre Beziehung zu reden. Das Ziel: die Liebe fördern! Das Unternehmen feiert die ewige Macht der Liebe und genau das brachten sie mit dieser Kampagne in den Fokus. Tiffany möchte nicht nur für den Verlobungsring sorgen, Tiffany möchte Teil der kompletten Liebesgeschichte sein.

Ketten & Armbänder – Tiffany’s hat Etwas für Jeden

Das Schmuck Label zählt wohl zu den luxuriösesten und teuersten, mit den exquisitesten Standorten und Preisen. Trotzdem gibt es im Sortiment auch eine Auswahl an Ketten, Ohrringen und Armbändern, die für einen Normalverdiener zu bezahlen sind. Der Grund dafür ist, dass Tiffany’s ein Label sein möchte, welches Menschen lieben und ehren. Doch nicht jedes junge Mädchen soll davon träumen müssen, eines Tages einen teuren Ehering von der Marke zu bekommen, sondern am besten schon davor beginnen die Liebe für Schmuck zu entwickeln. Das Label hat es als eines der wenigen Luxus Marken geschafft, seinen exquisiten Ruf zu behalten, obwohl sie auch ein paar günstigere Sachen in ihr Sortiment aufgenommen haben.

Tiffany & Co’s Parfum – ein Duft für Damen und Herren

Seit neustem kann man von Tiffany’s auch Parfums erwerben. Das neuste ist ein echter Must-Have, denn er ist für Damen und Herren erhältlich. Unzählige Reviews des Parfums durchlaufen das Internet und die Leute können nicht genug bekommen von den Parfums der Schmuck Marke. Dass es den neusten Duft jetzt für Männer und für Frauen gibt, macht das ganze noch viel besser. Der Duft Tiffany & Love erschien im Jahr 2019 und ist in 2 verschiedenen Größen erhältlich. Das edle Flakon, natürlich in der Farbe Tiffany Blau, ist ein echter Hingucker. Der Herrenduft ist würzig-holzig und der Damenduft ist zitrisch-fruchtig.

Meist gestellte Fragen – Alles über das Schmuck Label

Ob Fragen über das Gründungsjahr und die Herkunft oder auch ob das Label kostenlose Reinigungen anbietet, die Käufer und Interessenten haben ein echtes Interesse an dem Unternehmen gesammelt. Hier findest du alle wichtigen Fragen zusammengefasst auf einen Blick!

Wann wurde Tiffany & Co gegründet?

Tiffany & Co wurde im Jahr 1837 gegründet und hatte zunächst kein Schmuck im Sortiment, sondern war ein Schreibwarenladen mit dem Namen ‚Fancy Goods‘.

Wo kommt Tiffany & Co her?

Das Unternehmen kommt aus New York City im Bundesstaat New York in den USA.

Nach wem wurde das Label benannt?

Benannt ist das Label nach dem Mitgründer Charles Lewis Tiffany, der mit 25 Jahren sein erstes Geschäft mit John B. Young eröffnete.

Was ist das besondere an dem Schmuck der Marke?

Durch den absoluten Kultstatus der Marke und das lange Bestehen, gehört Tiffany’s einfach dazu. Sie sind weltweit die führenden und angesehensten Händler für Diamant-, Verlobungs- und Ehering. Auch wer nicht heiraten möchte, findet bei Tiffany’s das perfekte Accessoire, denn auch für ihre sterling silbernen Kettchen und Armbänder ist die Marke sehr berühmt.

Bietet Tiffany’s kostenlose Reinigung an?

Wer sein Schmuckstück gerne wieder auf neuen Glanz bringen möchte, der kann einfach sein lokales Tiffany & Co Geschäft besuchen und wird mit einer kostenlosen Reinigung bedient. Dieser Service und die gute Qualität der Schmuckstücke sind die Gründe, warum es immer mehr Fans der Marke gibt.

15 Fakten über Tiffany & Co die du noch nicht kanntest!

Du willst noch mehr über das luxuriöse Schmuckunternehmen erfahren? Hier findest du 15 seltene Fakten über Tiffany & Co!

Die interessantesten Fakten über das Unternehmen

Über Tiffany’s gibt es einiges zu wissen, ob über die Geschichte, den Gründer oder die heutige Relevanz der Marke. Hier sind 5 interessante Fakten auf einen Blick für alle Fans und Interessierten, die gerne mehr über das Label erfahren möchten!

  1. Marilyn Monroe sang sehr häufig in ihren Liedern über die Diamanten von Tiffany & Co
  2. In den letzten Jahren hat sich Tiffany & Co immer mehr von den romantischen Gedanken abgewandt und verkörpert nun mehr die unabhängige Natur von Frauen
  3. Tiffany & Co’s Wert liegt bei 11.600.000.000 Us-Dollar ( Stand Mai 2017 )
  4. Der teuerste Diamantring von Tiffany’s kostet ganze 2.100.000 Us-Dollar
  5. Es gibt eine Verlobungsring-Finder App von Tiffany’s

Mehr zu Tiffanys & Co – der offizielle Online Shop

Alle Produkte und die kompletten Kollektionen findest du auf der offiziellen Homepage der Brand. Hier findest du den Link, der dich direkt zum Shop bringt!

Weitere interessante Marken:

Louis Vuitton – Luxus pur! Taschen, Tücher & Gürtel aus Paris

Seit dem Jahr 1854 nimmt Louis Vuitton eine wichtige Rolle in der Modewelt ein. Seine Designs im Kontext der Kultur bereichern das Mode Universum mit einzigartigen Designs, welche nicht mehr wegzudenken sind. Mit der perfekten Mischung aus Stil und Qualität, wird Innovation kombiniert. Auch heute, nach vielen vergangenen Jahren lebt der kreative Impuls des Designers weiter.

Von Koffer bis Kette – die besten Designs für Damen & Herren

Das anfängliche Kofferunternehmen spielt lange schon nicht mehr nur in einer Schiene. In den letzten 166 Jahren hat sich das Unternehmen weiterentwickelt und das sehr deutlich. Kollektionen umfassen jedes Detail und das beginnt bei Hüten, Ohrringen und Ketten und endet bei Schuhen, Mänteln und Kleidern. Die Teile variieren von Klassikern bis Saison Hypes, aber geredet wird über Louis Vuitton immer.

Taschen & Koffer – The ‚Art of Travel‘

Für den Gründer des Labels war eins schon immer klar, er hat die Kunst des Reisens definiert indem er das Gepäck geschätzt und revolutioniert hat. Nicht nur Qualität, auch Design und Innovation bewegten ihn und das hat Früchte getragen, auch bis Heute. Die Qualität der Taschen und Gepäckstücke des Designers ist hervorragend und unzählige zufriedene Kunden beweisen das. Von kleinen alltags Taschen bis hin zu den anfänglichen Reisetaschen, Louis Vuitton stattet einen komplett aus. Die Taschen werden per Hand gefertigt in Ländern wie Frankreich, Spanien oder den USA. Der Vielfalt der Taschen ist keine Grenze gesetzt, ob man sich also für eine große Shopper Tasche entscheidet oder doch für eine kleine schlichte mini Bag, ein Statement setzt man alle Mal!

Louis Vuitton Bag – eine echte Kapitalanlage

Selten lohnt es sich ein teures Designerteil zu kaufen und auf einen steigernden Wert zu hoffen. Die Marke Louis Vuitton ist daher eine der wenigen, bei welcher der Wert der Taschen immer mehr ansteigt und der Kauf eine Investition mit Zukunft ist. Wer sich mehr für Kapitalanlagen, wie Uhren, Diamanten und Autos interessiert, sollte hier nichts mehr verpassen!

Boots oder Sneaker? – Damen & Herrenschuhe von Louis Vuitton

Ob moderner Turnschuh oder klassischer Lederschuh. Ob für Damen oder für Herren, Louis Vuittons Angebot an Schuhen lässt sich sehen. Für jeden Geschmack ist da etwas dabei. Die Preise beginnen bei rund 800 Euro und deshalb kann sich nicht jeder solch ein Luxus am Fuß leisten. Trotz der hohen Preise zählen die Schuhe von LV zu den Angesagtesten dieser Zeit. Gerade die Exklusivität hebt den Wert des Schuhs um einiges an. Die Wunderschönen Modelle können klassische und schon bekannte Formen haben, aber auch mit neuen Stils und eigenen Designs kann die Marke überzeugen. Wie der Archlight Sneaker, welcher im Jahr 2019 eine große Welle machte und auf Sozialen Plattformen ein echten Hype verursachte. Seine außergewöhnliche Form streckt den Fuß und das Zusammenspiel der Farbanordnung macht das Design super einzigartig.

LV Gürtel – Luxus der Extraklasse

Eins ist klar, wer einen Gürtel von Louis Vuitton trägt, der möchte, dass man ihn sieht. Egal ob Schwarz oder Weiß. Bunt oder Braun. Groß oder Klein. Schlicht ist kein einziger Gürtel der High Fashion Marke. Geziert mit einem auffälligem Logo und das nicht selten mit Glitzersteinen oder goldenen Akzenten. Beliebt ist der Gürtel aber sehr, bewiesen wird das durch die unzähligen Menschen die das schöne Accessoire der Brand tragen.

TOP Fragen über das Label Louis Vuitton

Nicht nur die neusten Kollektionen und Handtaschen sind interessant für die LV-Fans, auch Fragen nach der Herkunft und den Materialien sind für die Käufer sehr wichtig. Hier könnt ihr die meist gestellten Fragen über das Label lesen und die passenden Antworten erfahren.

Was kostet eine Louis Vuitton?

Die Preise der Kleidung von Louis Vuitton variieren stark und es kommt auf jedes einzelne Design an, welches einem am besten gefällt. Bei den LV Taschen fangen Preise bei 750 Euro an und können bis zu 2000 Euro wachsen. Wer eine Custum-Made Tasche möchte, der kann mit höheren Kosten rechnen.

Wo ist Louis Vuitton geboren?

Der Designer Louis Vuitton ist in Frankreich im Département Jura geboren. Sein Unternehmen gründete er in Paris.

Wie lange gibt es Louis Vuitton

Louis Vuitton begann im Alter von 33 Jahren das Unternehmen aufzubauen, im Jahr 1854. Das heißt es gibt das Label schon über 166 Jahre. Das erste Geschäft in Frankreich wurde im Jahr 1885 eröffnet.

Wie entstand Louis Vuitton?

Zunächst stellte Herr Louis Vuitton ausschließlich Koffer her und revolutionierte damit den Reise Markt. Später erweiterte sich das Sortiment auf Taschen, Kleidung, Schuhe und Accessoires. Sein Sohn George Vuitton war der Erfinder des berühmten Louis Vuitton Logos. Nach dem Anstieg der Beliebtheit der Marke, eröffnete der Kofferhersteller immer größere Läden, unter anderem auch auf der Oxford Street in London.

Wer ist der Gründer von Louis Vuitton?

Gegründet wurde das Label von Louis Vuitton im Jahr 1854 in Frankreich. Vuitton war ein französischer Handwerker, Unternehmer und gelernter Koffermacher.

Designer-Unternehmen Louis Vuitton – die Geschichte

Über das Unternehmen gibt es noch vieles Mehr zu erfahren als nur die oben genannten Fragen, wer sich also in das Mode-Universum von Designer Louis Vuitton begeben möchte, der erfährt hier alles über die Gründung und Entstehung des Unternehmens und Auszeichnungen die das Label bereits gewonnen hat.

Revolution durch Reisekoffer – der Beginn

Mit gerade mal 16 Jahren traf Louis Vuitton eine wichtige Entscheidung, die sein Leben uns das Leben seiner Sohne für immer verändern sollte. Schon vor seiner Lehre in Paris lag ihm das Handwerk und die Kofferherstellung im Blut. In Paris begann er dann eine Ausbildung im Hause Monsieur Maréchal, damals galten Koffer nur zu dem Zweck eigene Gegenstände möglichst geschützt von A nach B zu bringen. Design spielte da keine große Rolle. Schnell hatte das Handwerk erfolg und Vuitton musste bis zum Jahr 1900 über 100 Mitarbeiter einstellen. 14 Jahre später waren es schon 225 Mitarbeiter.

George Vuitton – Erfindung von Muster & Schloss

George Vuitton ist der Sohn des Handwerkers Louis Vuitton. Das Atelier seines Vaters übernahm er, denn es war nun fester Bestandteil der Familie und wurde einfach weitergenutzt.  Wie sein Vater auch, war er stets bedacht, den Inhalt des Koffers seiner Kunden zu schützen. Also entwickelte er das Kofferschloss, welches er auch nach der fertigen Entwicklung patentieren ließ. Mit dieser Idee verwandelte er die Koffer in echte Schatztruhen. Doch sollte es dort nicht enden. George war der Erfinder des gut bekannten LV-Musters, welches selbst heute niemandem fremnd sein sollte. Stilistisch war das Braune Muster an den Jugendstil angelehnt und es sollte die Koffer vor Fälschungen schützen. Dank George expandierte das Label in die gesamte Welt und wurde in Städten wie New York sehr präsent.

Atelier und Werkstatt heute – Museum, Designer & Sonderanfertigungen

Das Atelier in dem die ersten Koffer und Kollektionen entstanden sind ist auch heute noch erhalten. Der Familiensitz ist nun ein privates Museum. In den Werkstätten in Frankreich arbeiten auch heute noch 170 Mitarbeiter an Designs und der Fertigung von Lederwaren, wie auch Sonderanfertigungen oder Ähnliches.

Ästhetische Kollektionen – die besten Modenschauen

Neben den Klassikern die das Unternehmen anbietet, darf Louis Vuitton bei keiner Fashion Week fehlen. Wer Teil e iner der Modenschauen wird, wird Teil von etwas großartigem. Spektakuläre Kulissen und wunderschöne Kleider werden präsentiert und die ganze Energie sprüht nur so voller Kreativität.

Paris Runway – ein Spektakel zwischen Licht und Mode

Mit diesem Runway setting wurden wie bei jeder Show wieder unzählige Modeliebhaber zum Staunen gebracht. Fast magisch wirkt das Zusammenspiel aus Licht, Dunkelheit, einer zentralen Location in Paris und der vorgestellten Kollektion. Die Ästhetik ist ergreifend und für jeden Fan von Mode ein Traum dabei zu sein und dieses einmal Live zu betrachten. Umgeben von Wasser und Glas war der Laufsteg ein echtes ästhetischen Erlebnis. Die Kollektion umfasste Outfits von knall bunt, bis schwarz-weiß. Ob Boots oder High Heels, alles war dabei. Mit Musik von Woodkid unterzeichnet, konnte sich die Show wortwörtlich sehen und hören lassen.

Bunte Bilder auf gigantischer Leinwand & edle Designs

Ein absoluter Moment zum Staunen. Diese Modenschau konnte den Sommer-Vibe wohl nicht besser rüberbringen. Die großflächige Halle und die gigantische Leinwand verwandelten die ganze Show zu einem atemberaubenden Erlebnis für alle Gäste und Zuschauer des Live Stream. Die Stimmung die durch die Farbakzente im Video im Hintergrund rübergebracht werden, erinnert an einen warmen Juniabend, während die Sonne unter geht und könnte zu der dazu kreierte Kollektion wohl nicht besser passen. Die Designs dieser Kollektion waren voll mit Farbe und wirkten sehr lebensfroh. Das Sommergefühl konnte man bei dieser Kollektion zu 100% bekommen.

Alle Chef-Designer auf einen Blick

Über die vergangenen Jahre, gab es viele Designer für Louis Vuitton. Nur die besten aber schafften es zu den Chef-Designern des Labels zu werden. Hier findest du eine Auflistung der Chef-Designer von Louis Vuitton der letzten 20 Jahre.

  • Marc Jacobs – 1997-2013
  • Paul Helbers – 2005-2011
  • Kim Jones – 2011
  • Nicolas Ghesquière – 2014
  • Virgil Abloh – 2018

Mehr von Louis Vuitton – Online Store und Artikel

Hat dich dieser Artikel neugierig gemacht? Hier findest du den Link um noch mehr Informationen über das Luxus Label zu erfahren und den direkten Link zum Online Store der Marke.

Weitere interessante Marken:

Burberry – Zeitlose & moderne Trenchcoats & Schals für Damen und Herren

Burberry – Eine Marke an der man wohl schwer vorbeikommt. Ob Mode-Fan oder auch nicht, seit über 150 Jahren gibt es die Marke schon und etabliert ist sie alle Mal. Ob Schal oder Mantel, die Klassiker der britischen Marke sind sehr beliebt und das für Frauen wie auch Männer. Eine lange Geschichte prägt das Unternehmen und umso mehr Erfolge konnte Burberry in den vergangenen Jahren erzielen. Auch ihr Engagement für Nachwuchskünstler lässt sich sehen, denn mit der Burberry Foundation, die es seit dem Jahr 2008 gibt, werden Schulen und andere kreative Vereine gefördert.

Entstehung des Labels – Geschichte, Gründer & Anfänge

Als das Modeunternehmen im Jahr 1856 gegründet wurde, schuf der Designer Thomas Burberry ausschließlich Mäntel und Outdoor Kleidung für Männer. Thomas war ein sogenannter Gentlemen’s Outfitter, der seinen ersten Laden in London in England eröffnete. Das erste Geschäft öffnete im Jahr 1891 und hat die Modeindustrie seither stark beeinflusst. Ob Filmstars wie Audrey Hepburn im herausragenden Film ‚Breakfast at Tiffany’s‘ in den frühen 60er Jahren oder auch heute von Prominenten wie Kim Kardashian West und Victoria Beckham.

Thomas Burberry & Nachkommen – Stilfindung des Labels

Ob das bekannte karo Muster oder der cremefarbene Trenchcoat, das Unternehmen Burberry hat sich über die letzten 150 Jahre viele Wiedererkennungsmerkmale geschaffen und das über viele verschiedene Generationen an Designern.
Mit dem Ziel die Menschen vor dem Britischen Wetter zu retten, schuf Thomas Burberry mit gerade mal 21 Jahren das Label Burberry. Er eröffnete sein erstes Geschäft. Durch seine revolutionäre Idee ein regenfesten, aber atmenden Stoff zu verwenden konnte er Wetterfeste Kleidung stylisch für jeden zugänglich herstellen. Er war einer der ersten Modeschöpfer die den Stoff Garbadine für seine Jacken und Mäntel nutzte. Der Stoff war bis dahin noch sehr ungemütlich und schwer zu tragen. Das erste Patent wurde im Jahr 1888 auf Garbadine angemeldet, was gerade mal 3 Jahre vor der Gründung des Geschäfts war. Im Jahr 1912 war es dann soweit und Thomas Burberry patentierte den Tielocken-Coat, welcher als Vorgänger des berühmten Trenchcoats gilt und mit einem einfachen Schnürgürtel geschlossen werden kann.

Militärskleidung im 1. Weltkrieg – der Trenchcoat

Während des ersten Weltkrieges wurde dann der berühmte Burberry Trench Coat erfunden. Anfänglich diente er nur zu militärischen Zwecken, da man in den großen Taschen kleinere Bomben oder Pfeifen tragen konnte und den Gürtel als Haltung für Waffen verwendete.
Thomas Burberry hat zu seiner Lebzeit ein großes Vermächtnis hinterlassen, mit welchem er noch heute unzählige Menschen begeistert. Die zeitlosen Designs sind zu wahrhaften Klassikern geworden und heute nicht mehr wegzudenken.

Burberry Foundation – Förderung von jungen Talenten

Seit dem Jahr 2008 fördert Burberry aktiv junge Talente und das mit Erfolg. Ob Sänger, Schauspieler oder Maler, Burberry legt Wert auf die Kreativität der Menschen und möchte diese best möglich fördern.

Unterstützung für junge Künstler & Talente – Burberry Foundation

Seit der Gründung der Burberry Foundation im Jahr 2008, ist die Organisation stets bemüht junge Künstler zu unterstützen. Im zentralen Mittelpunkt steht eigentlich alles was mit Tanz, Film, Theater und Kunst zu tun hat. Das Motto des Unternehmens ist ganz klar: Kreativität sollte gefüttert werden und das so gut es geht. Auch mit ausgewählten Schulen in England kooperiert die Stiftung um die akademische und persönliche Entwicklung der Schüler zu fördern und ihnen einen guten Start im eigenen Leben und der späteren Berufswahl zu gewährleisten. Bereits über 2.8 Millionen britische Pfund hat die Organisation gespendet und es ist noch lange kein Ende in Sicht.

LGBTQ Gemeinde – Burberrys Beitrag

Auch die Unterstützung für Randgruppen wird gefördert, auf die kreativste Art und Weise. Mit einer atemberaubenden Kollektion, die ausschließlich aus Regenbögen oder Regenbogenfarben versehenen Kleidungsstücken bestand. Gewidmet für alle Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transgender und allen Anderen die Teil der LGBTQ Gemeinde sind. Die Regenbogen-Kollektion wurde auf einer gigantischen Modenshow in einem Meer aus Farbe präsentiert und wird wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

Burberrys Auszeichnungen

  • ‚Bester Modedesigner‘ für Christopher Bailey, Bambi 2007
  • ‚Britischer Designer des Jahres‘ für Christopher Bailey, 2005
  • ‚International Award of Council of Fashion Designer of America‘ für Christopher Bailey, 2010

Modische Highlights – Kult Trenchcoat & Schal für  Damen & Herren

Wer an Burberry denkt, hat wohl das Bild von einer kultivierten Frau auf den Straßen Londons, im Trench Coat vor sich. Oder doch eine schicke, ältere Dame, die mit ihrem Hund ein Cafe besucht und einen Schal mit dem berühmten beige-schwarz-rot-weiß karo Muster trägt. Jeder kann sich was unter der Brand vorstellen und das dank der Statement-Kleidungsstücke, die sich über die Jahre etabliert haben.

Zeitloser Trenchcoat – von Audrey Hepburn über Kim Kardashian

Obwohl der nudefarbene Mantel zunächst nur einen praktischen und weniger einen modischen Aspekt brachte, etablierte er sich schnell als echtes Fashion Statement. Nach dem Krieg fanden Männer, aber auch Frauen großen Gefallen an den wasserfesten Mänteln und begannen ihn als Fashion-Statement zu tragen. Berühmte Schauspieler trugen ihn gerne an Film Sets um zwischen Szenen und Drehs warm und trocken zu bleiben. Heute wird der Mantel von den angesagtesten Models, Modebloggern und Kritikern geliebt und geehrt. Eine Kampagne mit Kate Moss und Cara Delevigne, 2 der größten Namen auf dem Markt, lies auch den letzten merken, wie viel Stil das tragen eines Trenchcoats mit sich bringt.

Getragen wird der Coat offen oder geschlossen. Er ist meist in einem hellen Cremeton, ist aber auch in vielen anderen Farbvariationen erhältlich und sieht wohl in jedem Ton wunderschön und klassische aus. Er reicht bis zu den Knien und wird an der Taille mit einem Stoffgürtel und einer Metallschnalle geschlossen. 8 parallele Knöpfe auf der Vorderseite dienen als modischen Accessoire und die Innenseite ist im typischen karo Muster der Marke Burberry verziert.

Modische Schals & Tücher für Damen und Herren

Der Durchbruch des bekannten Burberry-Musters, das auch als Solches patentiert ist, gelang dem Unternehmen im Jahr 1920. Die ersten 40 Jahre wurde es nur in die berühmten Trenchcoats und Mäntel eingenäht. Erst im Jahr 1967 wurde der klassische Burberry-Schal entworfen und das durch einen lustigen Zufall. Der Manager der Pariser Burberry-Geschäfte veranstaltete eine Ausstellung, in welcher er die Mäntel umgedreht präsentierte und das karo Muster zur Schau stellte. Die Menschen wollten mehr von dem Muster und so kam Eins zu dem Anderen. Der Beginn einer neuen Ära der Marke hatte begonnen und die Produktion der Kaschmirschals konnte losgehen.

Heute gilt der Schal als ein nobles Statussymbol. Wer etwas von sich hält, der kauft sich einen Burberry-Schal. Erkannt wird der Stil alle Mal und genau deshalb ist er ein echtes Statement-Piece im Kleiderschrank.

Runway Highlights – Kendall Jenner, Gigi Hadid & Irina Shayk

Die Modenschauen der Marke sind alles andere als veraltet. Von technischen Features wie Lichteffekten, über die gesamte Szenerie der Modenschau, bis hin zu der Kollektion. Wer möchte davon kein Teil sein? Nach dem selben Motto laufen die angesagtesten Supermodels für den berühmten Designer und das mit ganz viel Stolz. Ein Highlight für jede Fashion-Week, eindeutig!

Wusstest du schon?

Burberry war die erste Marke die auf Social Media ihre Modenschauen als Livestream für die Außenwelt präsentiert hat.

Magische Hallen – Modenschau in London auf der Fashion-Week

Eine riesige Halle, eine magische Atmosphäre und dazu mystische Musik. So ungefähr kann man sich eine der angesagten Shows von Burberry vorstellen. In diesem Video seht ihr die komplette Modenschau live aus London, welche nicht nur durch ein atemberaubendes Ambiente überzeugt, sondern auch ein magischen Gefühl bei jedem Zuschauer hinterlassen hat. Die Kollektion umfasst eine Vielzahl an Damen und Herrenkleidung, von Schuh, über Hose, bis hin zu Accessoires. Die Farben sind in den klassischen weichen Beigetönen, mit schwarzen wie auch weißen Akzenten und natürlich dem klassischen Burberry Muster.

Zeitlos Elegant – leichte Farben und ausdrucksstarke Details

Zeitlose Eleganz – ganz in diesem Stil war die Modenschau ausgelegt und das mit Erfolg. Die Mode spricht für sich und beschreibt eine starke, erfolgreiche Frau die es mag, sich gut zu kleiden. Schöne Klassiker wie der Burberry Trenchcoat wurden verbunden mit neuen Details, wie Metallen oder Leder. Angenehme Farben, welche in Zusammensetzung ein wunderbares Gesamtbild erschaffen und variierbar sind für jeden der sich für verschiedene Teile interessiert.

Die 3 meist gestellten Fragen über Burberry

Dass Burberry einzigartige Runway-Shows veranstaltet und zu den Top Unternehmen der Neuzeit gehört ist kein Geheimnis, hier findet ihr die Top 3 meist gestellten Fragen über die Marke und ihr Kleidung.

Woher kommt die Marke Burberry?

Die Marke Burberry kommt aus England. Das erste Geschäft wurde vom Gründer Thomas Burberry in London im Jahr 1891 eröffnet.

Wo wird Burberry hergestellt?

Produktionsorte für Burberry London sind in Thailand und der Türkei. Die Herstellungsorte sind seit den 1990er Jahren nicht mehr in England, da es eine große Welle an Fake-Artikel auf den Markt geschafft hatte, welche in diesen Ländern produziert wurden. Burberry kaufte die Fabriken also auf und verhinderte so einen weiteren Export der gefälschten Ware.

Wann wurde Burberry gegründet?

1856 war das Jahr in dem das Unternehmen Burberry vom britischen Textilkaufmann in England gegründet wurde.

Mehr von Burberry – Stores & Online Shop

Wenn dieser Artikel in dir das Verlangen nach einem echten Klassiker geweckt hat, findest du hier alle Produkte von Klassikern bis hin zu aktuellen Kollektion.

Weitere interessante Marken:

Yves Saint Laurent – Taschen, Luxusboutiquen und Parfums als Revolution

Yves Saint Laurent – Tasche, Gürtel, Schuhe oder auch Beauty Produkte wie Parfum und Lippenstift, der Name YSL steht für vieles Exklusive und Luxuriöse. Yves Saint Laurent selbst sagte: „Ich weiß, dass ich die Mode vorangebracht habe und den Frauen ein bisher verbotenes Universum geöffnet habe“. Mit diesem Zitat von Designer Yves Saint Laurent werden sich viele Frauen in Fragen Mode und Stil gut aufgehoben fühlen. YSL schaffte es ebenso wie andere Pariser Modehäuser, zum Beispiel Hermès, zum absoluten Trendsetter. Ein Designer dessen Werke auf alle Wünsche der Frau abgestimmt sind und dessen Priorität in der Welt der modernen, modischen Frau liegen. Alles über den grandiosen Designer, sein Vermächtnis und die zeitlosen IT-Pieces erfahrt ihr in diesem Artikel.

Yves Saint Laurent – Luxus Designer und Revolutionär

Der Pariser Designer hat mit seiner Modemarke ein einzigartigen Monument geschaffen, welches Frauen in der Anfangszeit des Unternehmens viel Macht und Selbstbewusstsein geschenkt hat. Auch heute noch sind viele der Designs fest verankerte Klassiker in der Mode Welt und werden von einflussreichen Menschen gerne getragen.

Die Geschichte – Christian Dior’s Assistent mit 18 Jahren

Auch heute noch steht die Marke und ihr Gründer für die moderne, schöne Frau, die ihr Leben als selbstbewusste und starke Person lebt. Mit bereits 18 Jahren begann er seine Mode zu präsentieren, damals noch als Assistent von Christian Dior. Konstant verwendet er schwarze Stoffe und das erwies sich in den frühen 1960er Jahren als nicht sehr beliebt. 5 Jahre später begann die Mode-Szene ein Gefallen an diesem Trend zu finden und er bekam viel Aufmerksamkeit der internationalen Modepresse.

Saint Laurent’s Vermächtnis – das Luxusmode Imperium

Der Designer Yves Saint Laurent hat ein Imperium für einen luxuriösen Lebensstil geschaffen, doch sein Vermächtnis ist viel mehr als nur eine weitere Boutique in einer teuren Einkaufstraße. Saint Laurent ist ein wahres kreatives Genie und hat die Mode-Industrie revolutioniert. Damals wie heute sind seine Kleidungsstücke wahre Klassiker und auch der Designer ist ein hoch anerkannter Künstler, über den es eine Vielzahl an Dokumentationen, Reportagen und sogar einen ganzen Kinofilm gibt.

Yves Saint Laurent der Film – der Weg zum Erfolg

Nach dem Tod des Designers hinterließ er nicht nur ein wahres Imperium, sondern auch eine Vielzahl an Filmen und Dokumentationen. Junge Designer lassen sich von dem Franzosen inspirieren und leiten und für viele ist die Message die Saint Laurents Mode vermittelt noch heute ein wahres Statement zum Ausdruck vieler Emotionen. Im Jahr 2014 erschien ein autobiografischer Film über die Geschichte des Designers. In ganzen 101 Minuten geht die Regisseurin Jalil Lespert auf 20 Jahre im Leben des einflussreichen Designers ein. Aufgegriffen werden seine Anfänge als der Assistent von Christian Dior und seine lebenslange Freundschaft zu Pierre Bergé, welcher ein anerkannter französischer Unternehmer war. Für Modebegeisterte und Kunstinspirierte ist der Film ein absoluter Must-Watch!

Gründungszeit bis heute – Fashion-Weeks, Ausstellungen & Filme

Den Namen Yves Saint Laurent hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört. Das die Marke fest im Mode-Universum verankert ist, ist auch kein Geheimnis. Der unverkennbarer Stil begeistern Menschen heute wie zu Gründungszeiten und trägt eine hohe Relevanz bei den Fashion-Weeks und Modefanatikern zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Der Beginn der Wichtigkeit der Marke Yves Saint Laurent

Seine häufigen Kritiken und Kontroversen machten es Saint Laurent nicht leicht zu Beginn seiner Karriere. Sein Denken war bereits in den 60er Jahren sehr modern, emanzipiert und fortgeschritten, welches oft auf negative Resonanz stoß. Als ihm jedoch der Durchbruch gelang ging es für den jungen Designer steil Bergauf. Saint Laurent war der erste Modedesigner, der eine Solo Ausstellung im Metropolitan Museum of Art in New York, im Jahr 1983 erhielt. Sein Talent die Modewelt zu verändern und zu revolutionieren, brachte ihm am Ende den Kult Status der bis heute, auch nach seinem Tod, noch anhält.

Die Wichtigkeit Saint Laurents in der modernen Mode Branche

Seit der Etablierung der Marke in der High Fashion Welt, gab es kein Zurück. Die angesagtesten Models der Welt laufen für Yves Saint Laurent und die Front Row ist besetzt von den berühmtesten Modeliebhabern. Populäre Menschen mit Einfluss tragen die Marke mit Stolz und ein Statussymbol ist sie alle Mal. Für viele ein Traum ein Teil der Brand zu besitzen.

Mode & Revolution – Le Smoking, Black Opium Parfum & die Lou Lou Bag

Ob die Lou Lou Bag, das Black Opium Eau de Parfum, oder doch die modernen Pumps mit Logo-Absatz? Ob zeitlose Statement Designs oder aktuelle Trends, die Mischung aus beidem ist, warum Frauen sich seit Beginn der Marke YSL in guten Händen fühlen. Hier siehst du die alle Klassiker und alle neuen Trends die Yves Saint Laurent bietet.

Le Smoking – erster Smoking für die moderne Frau

Neben all den einzigartigen und kreativen Kollektionen die Saint Laurent über Jahre präsentierte, ist der Anzug für die Frau wohl der revolutionärste Ansatz den er bis Dato veröffentlichte. Die Pariser Designerin Coco Chanel begann bereits mit der Emanzipation der Frau durch ein modisches Statement, doch Laurent verlieh dem Ganzen mit der Erfindung des Smokings eine neue Welle an Macht. Ein wahrhaftes Symbol für die Emanzipation der Frau in den 60er Jahren.

Die Trend Tasche – Lou Lou Bag, ein Kult seit über 50 Jahren

Wie viele andere Designer auch brachte Yves Saint Laurent ein ganz eigenes Taschen Modell auf den Markt, welches schnell an popularität gewann. Noch heute ist wird die klassische Lou Lou Bag in verschiedenen Kollektionen eingebracht. In Italien werden die Taschen aus hochwertigem Kalbsleder angefertigt. Was einem als ersten ins Auge fällt? Das Yves Saint Laurent Logo. Man kann sie über die Schulter, oder doppelt als Kurzriemen tragen, also auch für verschiedenste Anlässe eine praktische Handtasche. Die Größen der Lou Lou variieren, weshalb sie wirklich zu allem passt.

YSL Lippenstifte – reich an Farbe & Feuchtigkeit

Wer gerne etwas mehr in einen Lippenstift investieren möchte, sollte sich die Rouge Volupté Shine Kollektion von YSL Kosmetik im Hinterkopf behalten. Sie geben eine gleichmäßige Farbauftragung und einen langen Halt. Sie pflegen die Lippen und spenden über den Tag verteilt viel Feuchtigkeit. Wem das nicht reicht, der sollte einen Blick auf die Inhaltsstoffe wagen, denn auch hier ist zu erkennen YSL verwendet nur das Beste. Auch auf Tierversuche verzichtet das Unternehmen und lässt einen somit, mit gutem Gewissen Kosmetik in jeder Form kaufen.

Die angesagtesten Farben der Rouge Volupté Shine Kollektion von YSL:

  • 44 – Nude Lavilliere
  • 47 – Beige Blouse
  • 48 – Smoking Plum

Feminin, geheimnisvoll & sinnlich – Eau de Parfum Black Opium

Der Duft Black Opium zählt mittlerweile zu jeder Drogerie & ist einer der beliebtesten Damendüfte die es gibt. Seit 2014 ist das Parfum auf dem Markt und ein wahrer Bestseller. Er war eine Neuinszenierung des Dufts Opium aus dem Jahr 1977, welcher als Duft der Lust auf Leben macht beschrieben wird. Das 2014 erschienene Eau de Parfum ist mehr sinnlich und verführerisch. Der Duft Black Opium riecht nach einer orientalischen Vanille, hat aber auch Untertöne von Jasmin, Kaffee, Bittermandel und Patschulli. Das Flacon stellt mit seiner schwarz, glitzernden Hülle den hellrosa Kern mit der Marke in den Vordergrund, es sticht einem direkt ins Auge. Wenn man das Flacon in der Hand hält, ist es mehr grob als glatt. Der Duft ist ganz einfach ein herbes Eau de Parfum, welches ein angenehme Richtung geht und durch die süße Vanille. Der Duft ist geheimnisvoll und steht für eine selbstbewusste, starke Frau, die genau weiß was sie will.

Yves Saint Laurent Stores – Weltweiter Luxus in einem angesagtem Ambiente

Egal ob in den größten Kaufhäusern der Welt, den angesagtesten Shoppingstraßen oder in riesigen Boutiquen, Yves Saint Laurent bietet ein Shoppingerlebnis mit Klasse. Der Kunde ist schließlich König und genau nach diesem Motto wird man mit einem luxuriösem Ambiente und ausgezeichnetem Service als Käufer empfangen.

Laufsteg Highlights – Kaia Gerber, Zoë Kravitz & Kate Moss für YSL

Egal ob New-Face oder Supermodel, jedes Mädchen in der Branche träumt wohl davon Teil einer der spektakulären Modenschauen der Marke YSL zu sein. Egal ob das Gesicht einer Kampagne oder ein Walk auf der Paris Fashion-Week, die Plätze sind sehr begehrt und genau deshalb findet man bei jeder Show die angesagtesten Models. Von Kate Moss über Cindy Crawford bis hin zu ihrer Tochter Kaia Gerber, jedes Model möchte Teil der Geschichte von Yves Saint Laurent werden.

Paris Fashion-Week – Kinogleiches Theater, Lichteffekte & moderne Trends

Ganz nach dem Motto knalliger Farben und  ausdrucksstarken Lippen, ging YSL bei diesem Catwalk aufs Ganze. Der Runway war im Prinzip dunkel, nur die Mode im Fokus des Lichts, genau diese Version hat die Stimmung für die kommende Saison vermittelt.

Weiße Palmen & beleuchteter Eiffelturm – der spektakuläre Runway in Paris

Bei dieser Modenschau konnten Modeblogger und andere Gäste die Models wortwörtlich auf Wasser laufen sehen, denn so verrückt es auch klingen mag, der Laufsteg war ein Wasserbecken. Durch das spiegeln des Lichtes auf dem Wasser und der Reflektion der Outfits, verwandelt sich die komplette Kulisse zu einer Traumhaft schönen Ansicht. Dekoriert mit weißen Palmen und einem beleuchteten Eiffelturm im Hintergrund mitten in Paris.

Die meist gestellten Fragen über Saint Laurents Leben, Tod & sein Unternehmen

Wem gehört Yves Saint Laurent?

Seit dem Jahr 1999 gehört das Unternehmen Yves Saint Laurent zu der Gucci-Gruppe, welche im Besitz mehrer High-Fashion Brands ist.

Wann ist Yves Saint Laurent gestorben?

Welche Krankheit hatte Yves Saint Laurent?

Er war von einem Hirntumor befallen, der erst ein Jahr vor seinem Tod festgestellt werden konnte.

Wie ist Yves Saint Laurent gestorben?

Der Grund seines Todes war eine Erkrankung an Krebs. Der konkrete Befall war sein Gehirn, in dem ein Jahr vor seinem Tod 2008 ein hartnäckiger Tumor festgestellt wurde.

Wann ist Yves Saint Laurent gestorben?

Saint Laurent starb am 01. Juni 2008 im Alter von 71 Jahren. Zu diesem Anlass wurde eine Trauerfeier in Paris gefeiert mit rund 800 Gästen, unter anderem auch viele Prominente.

Mehr zu Yves Saint Laurent – Marke und Online Shop

Auszeichnung – Oscar de la Mode

Durch den Kultstatus der Marke wird schnell klar, welch ein Ansehen der Designer seiner Zeit hatte. Im Jahr 1985 erhielt sie die größtmögliche Auszeichnung der Modewelt und zwar den Oscar de la Mode.

  • 1985 Oscar de la Mode
Weitere interessante Marken:

Dior: Parfum, Tasche, Sonnenbrille & Co. – Düfte & Accessoires der Luxusmarke

Dior – Das Luxusunternehmen deckt alles ab was das Modeherz begehrt! Ob Kosmetik, Accessoires und Kleidung – die französische Marke zählt zu einer der Bekanntesten der Welt und ist weltweit bei Stilikonen, wie Marilyn Monroe zu finden. Von Haute Couture für Damen, Herren- sowie Kinderkollektionen, bis hin zu Kosmetik und Accessoires – das Luxuslabel ist heutzutage auf dem Markt nicht mehr wegzudenken und vertritt eine Vielzahl an Produkten.

Christian Dior: Internationaler Modeschöpfer & Designer

Christian Dior ist ein international bekannter Modeschöpfer, der am 16. Dezember 1946 das gleichnamige Unternehmen gründetet. Im Februar 1947 präsentierte Dior seine erste Kollektion, wo erstmals bekannt Modezeitschriften wie die „Harper´s Bazaar“ auf ihn aufmerksam wurden. Ab da an ging es bergauf mit dem Designer: Modenschauen, eine Vielzahl an neuen Produkten und eine rasante Verbreitung seines Namens. Durch seine Kollektionen wurde Paris das Zentrum der revolutionären Modewelt und er wurde weltweit als einer der bekanntesten und wichtigsten Modeschöpfer anerkannt. Heutzutage ist der Name Christian Dior in der Modewelt nicht mehr wegzudenken und ist für uns der Inbegriff von luxuriösen Produkten, Accessoires und Stil. Der legendäre Designer wäre im Januar 2020 115 Jahre alt geworden.

Schon gewusst? Yves Saint Laurent, heute selbst eine der großen Luxuxmarken, hat seine Ausbildung im Hause Christian Dior gemacht! Lies hier mehr über Yves Saint Laurent.

Dior Produkte: Kosmetik, Düfte & Accessoires

Die Kollektionen der bekannten Luxusmarke umfassen eine Bandbreite an Accessoires, Kosmetik, Lederwaren, Schuhen, Uhren, Schmuck, Brillen und Parfüms. Das facettenreiche Unternehmen bietet allerlei Produkte für jede Altersklasse und sind in den Modemetropolen wie Paris, Mailand und Berlin nicht mehr weg zu denken.

Parfum – beliebte Damen- und Herrendüfte

Ein großer Marktanteil der Marke liegt bei Düften und Kosmetik. Christian Dior erkannte früh den Wert von Parfums und Düften und setzte dementsprechend einen großen Fokus seines Unternehmens darauf. Unter dem Namen Dior sind seit 1947 über 40 Damendüfte in verschiedenen Ausführungen und Variationen entstanden. Die bekanntesten unter ihnen sind beispielsweise Miss Dior, Poison, Dune und Dolce Vita. Seit 1966 wird neben Damenparfums auch eine Herrenkollektion an Düften angeboten. Dazu zählen unter anderem Eau Sauvage, Dior Homme und Jules. Hier habe ich einmal die beliebtesten Düfte für Damen und Herren aufgelistet:

Düfte für Damen:

  • Miss Dior
  • Poison
  • Dune

Düfte für Herren:

  • Eau Sauvage
  • Dior Homme
  • Jules

Mode: Taschen, Accessoires & Schmuck

Kleidung – Neben Kosmetik und Düften bietet die internationale Marke Dior auch eine vielfältige Auswahl an Kleidung an. Am bekanntesten sind die Haute Couture Kollektionen für Damen, aber auch die sogenannte Prêt-à-porter Kleidung, Mode für Männer sowie Kinderkleidung mit dem Namen „Baby Dior“ sind auf dem Markt zu finden.

Taschen – Zudem sind auch Schmuck und Accessoires bei Dior vertreten und repräsentieren heutzutage die Modewelt. Dior ist ein beliebter Hersteller für Taschen, da diese laut Dior genauso zum Look dazugehören, wie Kleidung. Dior Taschen gibt es in vielen verschiedenen Farben und Variationen, geben dem Outfit den besonderen letzten Schliff und spiegeln die Eleganz des Trägers wieder.

Schmuck – Ebenso wichtig beim Outfit ist Schmuck. Die Kreationen des vielschichtigen Modeunternehmens sind modern, elegant und kühn und sollen den Couture Stil repräsentieren. Auch hier sagt Dior, Schmuck sei ein unverzichtbares Highlight, welches charmant hervorsticht und an keiner Frau fehlen darf.

Dior Modenschau: Outfits, Kollektionen & zeitlose Designs

Dior präsentiert jedes Jahr Modenschauen für geladene Gäste und überzeugt mit extravaganten Outfits, einmaligen Locations und unvergesslichem Ambiente. Die neusten Trends der kommenden Modesaison werden vorgestellt und ausgewählte Models repräsentieren die neusten Kollektionen der Luxusmarke.

Prêt-à-porter – Moderne & elegante Damenkollektion

Bei der Fashionshow im Frühjahr präsentierte die Designerin Maria Grazia Chiuri ihre Prêt-à-porter Damenkollektionen und repräsentierte Dior auf moderne und elegante Weise. Die Location war ganz speziell im ländlichen Stil gewählt und mit dekorativen Bäumen und Blumen ausgeschmückt worden. Dies sollte einen offenen Garten zeigen und symbolisieren, dass Jeder die Natur mitgestalten und schützen kann.

Haute Couture – zeitlose Designs für Weiblichkeit & Feminismus

Ganz im Sinne der Frage „What if Women Ruled the World?“ wurde die Haute Couture Modenschau im Frühjahr ausgerichtet. Das Ziel dieser war es, die Komplexität der Beziehung zwischen Feminismus und Weiblichkeit aufzuzeigen. Die gezeigte Kollektion glänzte im Stil von zeitloser Modernität, wobei sich die Designerin bei der Umsetzung ihrer Outfits an der klassischen und majestätischen Darstellung von Göttinnen orientierte. Die Motive dieser Kollektion waren unter anderem vergoldete Weizenähren, die wiederum an die unveränderliche Schöpferkraft der Frauen erinnern sollten. Die Looks, die ebenfalls von Maria Grazia Chiuri kreiert wurden, spiegeln die Identität des Modeunternehmens wider und sind gleichzeitig eine Hommage an den verstorbenen Modeschöpfer Christian Dior.

Prêt-à-porter: Kreativität & Eleganz der Männer

Ebenfalls zur Ehren des Designers, wurde eine Modenschau organisiert, die Herrenmode zeigte.  Die Kollektion spiegelt die kreative Energie und die zeitlose Eleganz des Mannes wider und besteht aus Seidenmoiré, Stickereien, Arabesken-Motive und Kaschmir. Dies soll aufzeigen, dass Mode nicht nur als finales Werk, sondern auch als kreativer Prozess gesehen werden soll. Alle Kleidungsstücke und Accessoires sind mit Reißverschlüssen versehen, die ihr Design hervorheben und den Look damit abrunde sollen.

Weitere interessante Marken:

Mode / Marke: Vetements – Kollektionen, Shows & Stil

Vetements – die etwas andere Marke. Weg von Trends und Konzepten der Mode Industrie. Die Marke ist das Kontra der High Fashion Welt und etabliert sich trotzdem als sehr beliebte Marke. Das Gefühl von Subkultur, Dreck und Jugend wird auf den Pariser Laufstegen wieder vorgeholt. Erst 2009 gründeten das Designkollektiv Demna und Guram in Paris die Marke Vetements.

Vetements Kollektionen

Mit dem Anti Stil entwerfen sie unkonventionelle Looks, die andere Trends in Frage stellen. Oversize Schnitte, unsymmetrische oder dekonstruierte Looks werden auf den Laufstegen gezeigt. Mit ihren Designs werden sie als exzentrisch und avantgardistisch betrachtet. Ihre Mode kann bezeichnet werden, als Werk von Menschen, die genervt von der Modewelt waren. Mit ihrer eigenen Unzufriedenheit der Modewelt, schafften die Brüder tragbare Kleidung, besser gesagt: Ghetto Mode für Menschen, die an der U-Bahn vortrinken. Demna arbeitete damals für Maison Martin Margiela und Louis Vuitton, wo ihm die Frustration den Ansporn gab, selber etwas zu verändern. Das Ziel ist keine neue Mode, sondern eine andere Mode zu erschaffen. Entwürfe sollen beim Schaffensprozess vollendet werden und so entstehen immer wieder spannende Kollektionen. Brainstorming im Office ist das neue Stichwort zu Kollektionsplanung des Labels.

View this post on Instagram

VETEMENTS TAILORING www.net-a-porter.com @netaporter

A post shared by VETEMENTS (@vetements_official) on

Vetements Outfits

Zudem bietet Vetements Online Shop bereits Kleidung an, die man nicht mehr als Damen & Herren unterscheiden muss, sondern einfach Kollektionen für alle sind. Eine geschlechtsneutrale Modeabteilung ist der neue Trend! Das Designer Kollektiv verzichtet auf die geschlechter Trennung! Angefangen bei Flohmarkt Shirts, Werbe Tshirts, Uniformen oder Stoffreste, hieraus entsteht ein Look der bei der Fashion Week gerne gesehen wird.

  • men
  • unisex
  • woman

Vetements Video: Shows

Ihre Shows sind bekannt für außergewöhnliche Locations, egal ob schwulen Clubs oder Mc Donalds Filialen, es wird alles zum Alltag angepasst und extravagant präsentiert. Selbst Jared Leto oder Kanye West saßen schon in der ersten Reihe und trugen die Outfits der Show selber. Eine neue modische Kunstform wird kreiert und mit interessanten Materialien umgesetzt. Ebenso sind ihre Models auch nicht aus der normalen Modebranche und Modelagenturen. 2017 waren Ikea Mitarbeiter, die ihre Kollektion präsentieren sollten.

 

CM Model Merchandise: Herbst Pieces 2019 + 1K YouTube Special!

CM Model Merchandise – Die neuen Pieces für Herbst 2019 sind da. Jetzt zum Beispiel mit unserem CM Long Sleeve, für kühlere Tage und natürlich wie immer dem CM No. 1 Classics. Unser Merchandise hat es schon weit geschafft, vom Central Park in New York bis nach Sydney Australien. Als kleines Dankeschön dafür, dass wir die 1000 Follower auf Youtube geknackt haben, gibt es jetzt für ein paar Tage direkt noch exklusiv unseren „Dankeschön“ Rabatt auf viele Pieces von bis zu 30%!

Die neuen Pieces: CM Merchandise

Erste eigene Modenschau – Fashion Week Finals Berlin

Als Gast bei einer Modenschau, Theaterstück, Konzert oder Ähnliches, bekommt kaum etwas vom Backstage Bereich mit. Hinter den Kulissen passiert in den letzten Minuten vor dem Event unglaublich viel. 2019 veranstaltete Cocaine Models in Kooperation mit dem FIV Magazin und dem Haubentaucher Berlin die letzte Berlin Fashion Week Show mit der anschließenden Aftershow Party. Angefangen bei der Location und Equipment, Models und Designern, bis hin zu Musik und Catering, Mitarbeitern und Einladungen. Eine Aufgabe in die man erst einmal reinwachsen muss. Wir haben unser Team Mitglied Dilara nach den aufregenden Wochen interviewt und sie zum Thema Modenschau organisieren, planen und verwirklichen befragt.

Fashion Week Finals – Modenschau Planung

CM: Liebe Dilara, die anstrengenden Wochen sind vorbei. Die Show war trotz des Regens ein großer Erfolg und die geladenen Gäste waren zufrieden. Wenn du zurück blickst, wie war diese Erfahrung für dich?

Dilara: Sobald ich anfange alles Revue passieren zu lassen, fällt mir erst einmal auf, was wir in kürzester Zeit geschafft haben. Es lief anders als gedacht und noch viel besser. Ich kann dem Team gar nicht genug danken, die mir in den stressigen Momenten eine unglaublich große Hilfe waren! Dafür, dass wir alles in so kurzer Zeit geplant haben, ist es ein voller Erfolg gewesen. Da können die nächsten Shows nur noch besser werden.

CM: Wie lief das ganze ab? Wer hat was organisiert?

Dilara: Naja also wenn du mich fragst, haben wir alle Alles abgearbeitet. Es wäre falsch zu sagen, das war meine Aufgabe und das war seine Aufgabe. Ich würde sogar sagen, ich wurde ins kalte Wasser geschmissen aber es hat mega Spaß gemacht! Erst einmal haben wir, die Hauptorganisatoren telefonisch Kontakt aufgenommen und die allgemeinen ToDo’s aufgeschrieben. Diese Punkte waren noch relativ gut aufgeteilt. In Berlin haben wir dann zwei Wochen Vorort jeden Tag mit Meetings und Office Zeit vieles einfach zusammen abgearbeitet.

CM: Die ToDo’s, wie habt ihr die herausgearbeitet? Bzw. hattet ihr einen vorgefertigten Plan, den ihr einfach abarbeiten konntet?

Dilara: Schön wär es gewesen aber nein hatten wir nicht. Wir haben uns als Privatperson einfach gefragt: Was braucht man für eine Fashion Show. Natürlich ist uns nicht alles im ersten Moment eingefallen. Aber viele Punkte bauen einfach aufeinander auf.

CM: Wie seid ihr auf die Location gekommen?

Dilara: Ich nehme schon seid 2 Jahren bei der Berliner Fashion Week teil und habe auch immer Spaß dabei gehabt. Nur finde ich das E Werk, als FW Location nach dem zweiten oder dritten Tag nicht mehr so spannend. Mit dem Haubentaucher haben wir einfach eines der exklusivsten Eventlocations Berlins bekommen. Der Laufsteg auf dem Pool ist einfach perfekt gewesen und hat zu den Designerinnen von Nil & Mon und LinArt Project gut gepasst.

CM: Was ist für eine Fashion Week Planung das A&O?

Dilara: Man selbst sollte spontan, kreativ und organisiert arbeiten können. Alle 3 Komponenten wirken am Ende natürlich zusammen, aber jeder im Team ist wichtig und sollte seine Aufgaben selbstständig vollenden können. Und wenn es ein Problem gibt – dann wird man kreativ! Kommunikation innerhalb des Teams ist auch unfassbar wichtig. Tauchen 2 Stunden vor Beginn der Show Probleme auf, die man hätte wesentlich früher lösen können, strapazieren jedem im Team die Nerven. Eben um das zu vermeiden, kann man jederzeit über alles reden und Kleinigkeiten besprechen.

CM: Also im Bereich Event Management hast du jetzt schon gearbeitet. Dazu gibt es auch viele Anleitungen im Internet. Aber was zeichnet die Fashion Week Finals aus?

Dilara: Die Fashion Week ist für Modeinteressierte das Event des Jahres. Überall reisen Designer, Stylisten, Schauspieler, Models, Magazine und Presse an, um sich anzuschauen was dieses Jahr im Trend ist und berichten. Dementsprechend hoch ist der Druck eine gute Show zu präsentieren. Ich denke komplett nach Anleitung sollte man nicht arbeiten. Natürlich ist die Struktur das Wichtigste, aber man sollte mit spontanen Ideen und Veränderungen in den letzten Minuten klar kommen.

CM: Kannst du einmal aufzählen – worum du dich hauptsächlich gekümmert hast?

Dilara: Die Akkreditierungs- und Guestliste mit der Sitzplatzkoordinierung war auf jeden Fall sehr viel Arbeit. Wir haben als Modelagentur ein Open Casting für Models vorher gemacht und noch einige Jungs und Mädchen für die Show dazugewinnen können. Da ich täglich im Kontakt mit den Designerinnen war, habe ich extra Sponsorings übernommen. Beispielsweise habe ich Accessoires und Make-up Sponsoren organisiert, alles natürlich auf WIN WIN Situation. Wir freuen uns auf jedenfall auf neue Projekte, mehr Modenschaus!

CM: Es war ein voller Erfolg und wir wünschen dir weiterhin viel Spaß!

Prada – italienische Handwerkskunst und modernes Design!

Prada, noch eines der alteingesessenen Familienunternehmen, in denen echte Handwerkskunst vollrichtet wird. Besonders viel Wert wird auf die Verarbeitung der hochwertigen Materialien und Lederwaren gelegt. Ein Hauptteil wird auch heute noch in Italien produziert. Lies hier noch mehr über das heutige Luxus-Imperium:

Prada: Gründung des Luxusunternehmens

Das italienische Luxusunternehmen wurde 1913 von den Brüdern Mario Prada und Martino Prada gegründet und trug ursprünglich den Namen „Fratelli Prada“, was übersetzt so viel, wie „Gebrüder Prada“ bedeutet. 1913 eröffneten die beiden das erste Ladengeschäft in der eleganten Galleria Vittorio Emanuele II, in Mailand. Der Fokus lag zunächst auf der Herstellung und dem Verkauf exklusiver Lederwaren, unter anderem Handschuhe, Taschen und Koffer. Durch ihre qualitativ hochwertig verarbeiteten Produkte wurde Prada 1919 zum königlichen Hoflieferanten ernannt. Das heutige Logo zeigt dies noch immer und bildet das Wappen des Hauses Savoyen und die vier Achtknoten ab.

1979 wurde die Schuhproduktion eingeleitet und schlichte Modelle, in gedeckten Farben wurden ins Sortiment aufgenommen. Diese bildeten allerdings einen starken Kontrast zu der schrillen und sexistischen Mode der anderen Marken zu dieser Zeit, lösten jedoch einen steilen Anstieg der Marke einige Jahre später aus. Im Jahr 1983 fand die Eröffnung des zweiten Prada Geschäfts in der Via della Spiga ebenfalls in Mailand statt.

Enkelin & Erbin des Luxus-Imperiums: Miuccia Prada

Durch den Tod 1958 von Mario Prada, erbten Enkelin Miuccia Prada und ihren Geschwistern Alberto und Marina das Unternehmen von ihrere Mutter Luisa, die sich aus den Firmengeschäften herauszog und ihren Kindern das Unternehmen überließ. Durch die Übernahme von Miuccia Prada entwickelte sich aus dem altehrwürdigen und biederen Lederwarenunternehmen ein weltweit anerkanntes Modelabel.

Sie kreierte 1984 einen schwarzen Rucksack im höheren Preissegment, aus wasserdichtem Nylonmaterial Pocone, der den Namen „Vela“ trug. Jedoch erst einige Jahre später erlangte dieser den revolutionären Durchbruch und ihm folgten Geldbeutel und Reisetaschen, hergestellt aus dem gleichen Material.

„Prada Ugly“ – Mode für junge Frauen

Anfang der 1980er Jahre eröffneten zahlreiche exklusive Prada-Geschäfte, die zu einem enormen Anstieg, sowohl des Umsatzes, als auch dem Ruf des Unternehmens. 1988 kreierte Prada unter der Leitung von Miuccia Prada die erste Prêt-à-Porter-Kollektion für Damen. In den Anfängen der 1990er Jahre bekam Prada besondere Anerkennung, durch die Herstellung dicker Brillengläser, altbackener Stoffen und Retro-Stil-Schnitten. Auch die Farbauswahl mit grellen Tönen war sehr unüblich. Mit dem Begriff „Prada Ugly“ assozierten die Menschen diese Kollektion, die vorwiegend an modische, junge Frauen gerichtet war.

Prada zugänglich für alle: Onlineshop schafft den Durchbruch

Erst 1933 wurde eine minimalistische Prada-Herrenkollektion entwickelt und zum Sortiment hinzugefügt. 2000, in einer revolutionären Umbruchzeit kamen dann die ersten Sonnen-und Korrektionsbrillen, unter dem Namen „Prada“ auf den Markt. 2004 wurde das erstes Parfum für Damen „Prada“, in Zusammenarbeit mit der spanischen PUIG-Gruppe hergestellt. Die Duftkollektion wurde dann 2006 erstmals mit einem Parfum für den Herrn erweitert, dies trug den Namen „Prada Man“. Seit 2007 existiert auch ein Onlineshop, indem zunächst nur ein schmales Angebot, welches mit der Zeit erweitert wurde, erhältlich.

Das Unternehmen, das ursprünglich nur Lederwaren produzierte, ist mittlerweile ein weltweit anerkanntes Unternehmen. Dennoch sind Lederwaren, wie Schuhe und Handtaschen die größte Einnahmequelle. Auch heute noch werden hauptsächlich 85%  in Italien produziert .

Luxusmarke: VIP’s tragen Prada

Zahlreiche Prominente kleiden sich mit Mode und Accessoires der Luxusmarke, wie z.B Victoria Secret Model Barbara Palvin, Sängerin Katy Perry und Schauspieler Douglas Booth, ein.

Hand- & Reisetaschen der luxuriösen Klasse

Von Anfang an produzierte das Label Taschen und andere Produkte aus Leder. Die absoluten Klassiker sind noch immer im Sortiment und schmücken die elegante Frau von heute, jeden Alters. Auch ideal fürs Büro geeignet. Nach und nach kamen immer mehr ausgefallenere Modelle hinzu und Materialien, wie Korb und Perlen verzierten die Modelle. Aber nicht nur kleine Ledertaschen werden von Prada hergestellt, auch Reisetaschen für Damen und Herren, sowie Aktentaschen produziert das italienische Luxuslabel und macht so das Reisen und Arbeiten zu einem Erlebnis. In verschiedenen Versionen und Farben sind die Modelle in etlichen Stores weltweit zu erhalten, auch im Onlineshop.

Prada Klassiker im hohen Stil: Sneaker, Flats & High Heels

Besonders für die einzigartig Eleganz der Schuhmodelle ist Prada bekannt. Hohe Schuhe aus hochwertigen Materialien, wie Satin, Seide und Leder gefertigt und zieren  zarte Damenfüße. Auch die Sneakermodelle, oder Flats sind beliebte Käufe beim italienischen Luxuslabel. Einzigartige Klassiker, werden jetzt durch moderne Versionen mit Nieten und Steinchen ergänzt, mit ihrer Hilfen soll das junge Publikum angesprochen werden!

Video: Handarbeit bei Prada

Du willst wissen, wie alles bei Prada begann und was dazu geführt hat, dass das Unternehmen heute so ist, wie es ist? Schau doch mal bei diesem Video rein, das die Handwerkskunst und die Herstellung von Schuhen zeigt. Wenn du hier Klicks, kommst du sofort zum Video!

Accessoires: Brillen, Gürtel & kleine Lederwaren

Die Accessoires des Luxusunternehmens liegen ebenso, wie die Mode im höheren Preissegment und sind sehr beliebt bei Kunden aus aller Welt. Die ausgefallenen Modelle und Farbkombinationen sorgen dafür, dass der Träger elegant und geschmackvoll wirkt!

Prada’s Kollektion: Sonnen- und Sichtbrillen ganz oben an der Spitze

Gerade im Bereich der Sonnen- und Sichtbrillen mischt Prada ganz vorne an der Spitze mit. Das Luxuslabel produziert seit einigen Jahren neben Mode für Damen und Herren auch Accessoires und dabei dürfen Brillen natürlich auch nicht fehlen! Immer top aktuelle Modelle, verdeutlichen dem Träger die Sicht auf die schönen Dinge des Lebens!

Prada- Portemonnaies für Sie & Ihn

Die kleinen Lederwaren, wie Portemonnaies und Kartenetuis sind sowohl bei Frauen, als auch bei Herren sehr beliebte Artikel bei Prada. Sie werden ebenso hochwertig produziert, wie die Handtaschen des Unternehmens. Auch sie werden hauptsächlich in Italien, dem Hauptsitz und Ursprungsland produziert. Schlichtes Design und farbenfrohe Versionen sehen nicht nur cool aus, sondern sind auch super praktisch!

Luxus aber schlicht gehaltener Design

Auch bei den Gürteln wird auf schlichte, handwerklich sauber verarbeitete Ware großen Wert gelegt! Schlichte Lederbändern in gedeckten, oder kraftvollen Farbnuancen werden durch eine schlichte, aber auffällige Schnalle ergänzt und schmückt seinen Träger.

Prada Parfümerie Geschäft: Herren- & Damendüfte

Angefangen hat alles 2004 mit dem Damenduft „Prada“. 2006 folgte dann erstmals ein Herrenparfum, das den Namen „Prada Man“ trug. Seitdem brachte Prada zahlreiche Düfte heraus, mal etwas süßer, dann herbere Duftrichtungen!

Outlet Store für Luxusmarke

Du willst ein Bisschen beim Einkauf sparen, aber auf keinen Fall auf coole Pieces von Prada verzichten, dann bist du hier genau richtig! Es gibt in Deutschland und im Bereich Holland mehrere Anlaufstellen, um ein paar Euro zu sparen! Hier sind ein paar Standorte, bei denen du dien Glück versuchen kannst! Bei deinem nächsten Italien Urlaub, kannst du natürlich aber auch deren Outlets mal einen Besuch abstatten, auch hier gibt es einzigartige Angebote und tolle Rabatte!

  • Prada Outlet Frankfurt
  • Prada Outlet Metzingen
  • Prada Outlet Ingolstadt
  • Prada Outlet Amsterdam
  • Prada Outlet Roermond

Onlineshop für Prada

Hier kommst du mit einem Klick direkt zum Onlineshop!

Prada Onlineshop

Kampagnen

In dem Kampagnen-Video für den beliebten Damenduft „Candy“ wird die verspielte Art und die bunte Vielfalt deutlich, die einen erwartet, wenn man das Parfum aufträgt! Der Name den der Duft trägt, beschreibt auch schon die Richtung des Geruchs! Zuckersüß mit einer frischen Pfirsichnote und einem Hauch Vanille passt das Parfum ideal zu einer jungen Frau!

Hauls / Vlogs zu Prada

Lass dich von ein paar tollen Looks und coolen Pieces inspirieren. Hier findest du eine Zusammenstellung aus Vlogs, Hauls und den Modenschauen den letzten Jahre! Sowohl Taschen, als auch modische Kleidung und Schuhe finden sich hier in stilvollen Kombinationen wieder. Schau doch einfach bei Interesse mal vorbei!

Video: Prada Tasche & Try on Haul

Hier zeigt euch die Bloggerin ihre Shopping-Einkäufe angezogen und lüftet das Geheimnis um ihre neue Prada Tasche. Hier kommst du mit nur einem Klick zum ganzen Video. Schau es dir an und lass dich von den Styles inspirieren!

Video: Prada, Gucci, Balenciaga Designer Haul

Die modebewusste, junge Frau Tamara Kalinic ist Bloggerin und besitzt zudem auch noch einen YouTube-Channel, auf dem sie in regelmäßigen Abständen Inspirationen liefert. Sie zeigt euch ihre Luxusartikel auch hier. Gerade hat sie unter anderem ein paar Prada Pieces neu erworben! Schau doch einfach mal auf ihrem Channel vorbei!

Video: Prada, Giuseppe Zanotti, Louboutin etc. Designer Shoe Collection

Auch ein verrücktes Modegirl ist die Bloggerin Christie Ressel! Besonders auf teure Designerschuhe hat sie es abgesehen und besitzt eine stolze Sammlung. Von Giuseppe Zanotti, bis hin zu Prada Schuhen ist alles dabei. Du bist auch so Schuh begeistert, dann bietet sie genau die richtige Unterhaltung für dich!

Modenschau: Prada Kollektionen

Video: Prada Frühling/ Sommer Modenschau Männerkleidung 2020

Video: Prada Fashion Show 2019 / 2020

Video: Prada Frühling/ Sommer Modenschau 2019

Luxusmarke: Dolce & Gabbana – Parfüm, Handtaschen, Accessoires und vieles mehr

Die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana haben sich gemeinsam ein Mode Imperium erschaffen, das in der heutigen Zeit nicht mehr vom Markt wegzudenken ist. Das luxuriöse Modehaus Dolce & Gabbana feiert seit Jahrzehnten Erfolge in schwindelerregender Höhe und kommt bei allen Altersklassen an. Ob „Woolmark Award“ oder „Perfume Academy Auszeichnung“, die Designer haben sich gemeinsam an die Spitze der Fashion-Welt designed.

Die Story, die hinter dem Designer Duo steckt

Das Unternehmen Dolce & Gabbana wurde von den Designern Domenico Dolce und Stefano Gabbana im Jahre 1985 gegründet. Die beiden Kollegen trafen in dem italienischen Modehaus Gabbana in Mailand zum ersten Mal aufeinander, als Sich Domenico Dolce dort für einen Job bewarb. Stefano Gabbana erkannte sofort dessen Talent und so fing die Zusammenarbeit der beiden an. Sie präsentierten ihre erste Modekollektion im Jahr 1985 und öffneten die Türen des ersten Geschäfts bereits ein Jahr später.

Trikots, Unterwäsche & Badebekleidung von Dolce & Gabbana

Im Laufe der Jahre begann das Designerduo neben ihrer klassischen Modelinie im hochpreisigen Sortiment, eine eigene Trikotlinie, sowie Unterwäsche und Schwimmkostüme zu entwerfen. Das Luxusmodehaus expandierte schließlich in die USA, Japan und diverse andere Länder, in denen Dolce & Gabbana 1990 ihren eigenen Showroom gründeten.

Die Herrenkollektion und weitere Auszeichnungen

Die Herrenkollektion ließ auch nicht lang auf sich warten und begeisterte 1992 die Kunden aus aller Welt. Als eine der innovativsten Herrenkollektionen des Jahres, gewann die D&G Kollektion den „Woolmark Award“.  Weitere Erfolge feierte das Unternehmen zudem mit Parfums, sowohl für die Damen, als auch für die Herren. 2005 schrieb The New Yorker über Dolce & Gabbana: „Dolce und Gabbana werden in den 2000er Jahren das sein, was Prada in den 1990ern und Armani in den 1980er Jahren waren – gli stilisti, deren Sensibilität ein ganzes Jahrzehnt prägt.“ In den darauffolgenden Jahren erhielt das Designer Duo noch einige weitere persönliche Auszeichnungen. Dolce and Gabbana gehört bis heute zu den erfolgreichsten Modemarken der Welt.

Dolce & Gabbana erobert auch die Kosmetikbranche

Dolce & Gabbana bietet auch ein weites Spektrum an Produkten in der Kosmetik-Branche und wird gerne von jungen, aber auch reiferen Damen. Von der Luxusmarke gibt es alles was das Beauty Herz begehrt, von pressed Powder über Macara bis hin zu Lippernstiften und Lipgloss. Die meisten Erfolge feierte die Brand jedoch mit ihren ausgezeichneten Parfums.

Dolce & Gabbana begeistert mit Duftkombinationen

Die Designer bauten in den 90er Jahren ihre Marktposition weiter aus. Die Luxus Modemarke brachte 1992 ihr erstes Parfum auf den Markt, den Damenduft „Dolce & Gabbana Parfum“ und gewann damit die eine Auszeichnung der Perfume Academy. Der erste Herrenduft der Marke erhielt den Namen „Dolce & Gabbana Pour Homme“ und gewann ebenfalls kurz darauf eine Auszeichnung von der selben Academy.

„Dolce & Gabbana Pour Homme“

Der erste Herrenduft des Luxusbrands hat nicht nur bei Dolce & Gabbana Fans sofort anklang gefunden. Mit Dolce & Gabbana Pour Homme ist ein würzig-frischer Duft. Die charismatische Bergamotte, saftige Mandarine und frische Zitrone setzten den Kopf des Duftes zusammen. Im Herzen sind Lavendel, Salbei, Estragon und Kardamon. Der Duft passt zum stilsicheren und selbstbewussten Mann zu jeder Jahreszeit und Situation. Das Flacon ist so designed, dass es in perfekt in die männliche Handfläche passt.

View this post on Instagram

Dolce & Gabbana Homme 💪Αυτό το αρρενωπό άρωμα είναι τόσο μοναδικό όσο εσύ! Διατίθεται και σε body lotion, body oil και shower gel. Θα μας βρείτε Αντωνίου 6Β!! ☎️ Τηλεφωνικά στο 2221550850 💌 Με μήνυμα στη σελίδα μας. Το άρωμα πάει παντού!! 💎💎💄💄👑👑❤ #αιθεριον #perfume_love #αντωνιου6Β #authentic_perfum_shop #το_αρωμα_παει_παντου #beauty #perfum #scentoftheday #fragrance #perfume #perfumes #perfumeshop #parfum #perfumelovers #perfumelover #perfumeaddict #scent #body_lotion #body_oil #shower_gel #dolcegabbana #dghomme #dolcegabbanapourhomme #pourhommeparfum

A post shared by Αρωματοπωλείον Το Αιθέριον" (@aitherionarwmatopoleio) on

Dolce & Gabbana präsentiert “The One“ unverwechselbarer Duft

Ein Klassiker aus dem Hause Dolce & Gabbana ist der „The One“ Duft. Bereits der Name des sinnlichen Duftes klingt ist ansprechend für jede Frau, denn jede Frau will eben „die Eine“ sein. Der Duft ist blumig, elegant und trotzdem glamourös, perfekt für jeden Anlass und jede Situation. Das Gesicht des Duftes ist ebenfalls klever gewählt. Die schöne Schauspielerin Scarlett Johansson ist die Ambassadorin von „The One“.

Die Luxusmarke setzt auf Flower Power mit “Floral Drop“

Etwas Innovatives auf dem Parfummarkt bietet Dolce & Gabbana wieder mit ihrem Duft Floral Drops. Bereits das Packaging ist aufwendig und hochwertig gestaltet. Das Parfum versteckt sich in einer kleinen Kiste aus weißem Leder. Das Kistchen kann aufgeklappt werden. Innen befinden sich kleine weiße Blüten, die bereits auf den Duft schließen lassen. In Mitten der Blüten befindet sich der Flacon aus Milchglas und eine Kappe in Blütenform. Der Flacon hinterlässt auf jeden Fall Eindruck, was es fast schon zu Schade macht den Duft zu verwenden. Der Duft selbst ist – wer hätte se gedacht – sehr blumig. Weiße Amaryllis, weiße Narzisse und weiße Wasserlilie sind die haupt Noten dieses Dolce & Gabbana Parfums. Die blumig-frische Kopfnote lässt sich mit einem Frühlingsmorgen assoziieren. Der Duft von Neroliblätter, Papayablüte rundet das Parfum ab.

View this post on Instagram

🌸DOLCE & GABBANA Dolce Floral Drops Композиция относится к группе цветочных ароматов. Aдресована динамичной, молодой леди, которая с легкостью идет по жизни и умеет наслаждаться каждым мгновением. г.Красноярск, (оригинальный аромат) Консультация по ароматам ТК "ПРОСПЕКТ", К. Маркса 102А, 📞 +7 950 400 5786 ТК "КРАСНАЯ ПЛОЩАДЬ", К. Маркса 148, 📞 +7 950 401 0940, 🔸Скидка при предъявлении комментария к этому посту. ✈Доставка в регионы. #распив #поискдухов #парфюмназаказ #parfum #парфюмерия #духи #селективнаяпарфюмерия #купитьдухи #брайткристал #montale #онлайнпарфюмерия #селектив #парфюмер #myperfumer #perfumer #мой_парфюмер #люблюкрасноярск #дольчегабана #Parfum #dolcefloraldrops #dolcegabbana #дольчероза #floraldrops

A post shared by Оригинальная Парфюмерия (@perfumer_my) on

Glamour pur alles in einer Handtasche

Die Handtaschen Designs des Duos sind die Erfüllung eines jeden Mädchentraums. In den Taschen findet sich der für Dolce & Gabbana typisch extravagante Look wieder. Keine Spur vom populären Minimalismus. Die Designer setzen auf Schnörkel, Glitzer, Farben und Prints und das mit Erfolg.

Die “Dolce Box Bag“ stürmt die Läden

Glitzer, Glamour und Gold wo das Auge hinschaut. Die Dolce Box Bag ist definitiv ein Blickfang. Diese Tasche ist definitiv ein Must-Have für alle extravaganten Anlässe. Die Tasche ist ab knappe  1.000 Euro zu kaufen. Wer die Dolce Box Tasche zu seiner Sammlung hinzufügen will, der hat die Qual der Wahl. Denn die Tasche gibt es in unzähligen Variationen und Stylen zu kaufen. Das bedeutet auch das für jeden Typen eine individuelle Tasche ganz nach dem eigenen Geschmack zu finden ist. Ob schwarz mit bunten Details, in Stiftebox Optik oder ganz in gold mit verschnörkelten Details, die Möglichkeiten sind endlos. Ganz in Gold mit Barock Optik wurde der Box Bag von Harley Viera-Newton auf der Top Shop Show gestyled.

View this post on Instagram

#luxury#dgwomen#dgvenezia#dolceboxbag

A post shared by Laura Brusamento (@laurabrusamento) on

Schlicht, elegant und girly, die Devotion Tasche macht es möglich

Die Devotion Tasche ist girly und elegant zugleich. Mit den verschnörkelten Verzierungen und den goldenen Details greift sie den ikonischen Look des Designer-Duos auf. Das goldene Herz als Verschluss gibt der Tasche einen sehr femininen, beinahe frech mädchenhaften Look. Auch die Devotion Tasche ist in sehr vielen verschiedenen Designs und Variationen erhältlich. es gibt sie in fast allen Farben und in verschiedenen Stoffen. Beliebt ist zum Beispiel die Devotion Tasche aus Samt in bordeaux. Das styling Piece ist mit so gut wie jedem Outfit kombinierbar. Ob urban Look oder kurzes Schwarzes, dieser Hingucker rundet jeden Look perfekt ab.

Extravagantes Design des Luxus- Imperium Dolce & Gabbana

Das Florale Motiv der Marke spiegelt sich auch in den Schuhdesigns von Dolce & Gabbana wieder.

Sorrento Sneaker

In den Sneaker Kreationen der Designer fehlt es nicht an floralen Mustern, Glitzer und Extravaganz. Egal ob Herren oder Damen Sneaker, die Designer finden immer einen innovativen Weg ihre Handschrift zu hinterlegen und die Designs unverkennbar zu machen. So auch diese Sorrento Sneaker mit Logo Aufdruck und glitzer Steinen.

Schnelle Ausbreitung des Mega Imperium

Dolce and Gabbana hat insgesamt 323 Stores und ist in 16 Factory Outlets vertreten. Die Produktion ist in Italien, in Mailand und Legnano. 2015 hatte das Unternehmen Dolce & Gabbana rund 4.500 Mitarbeiter. Die Marke erwirtschaftet einen Umsatz von 1 Milliarden Euro. Die Website des Luxusbrands wurde im Jahr 2000 in Leben gerufen. 2009 folgte dann der Onlineshop.

Fashion Shows, Backstage Einblicke, Boutiquen und Co.

Die Designer geben Einblicke Hinter die Kulissen der Fashion Shows und Dokumentieren die Shows auf eine künstlerische Art.

Fashion Show Herbst Winter 2019 / 2020

Die berühmt, berüchtigten Herren Anzüge und Designs der Marke wurden 1992 mit dem Woolmark Award ausgezeichnet.

Eine Fashion Show für die Götter

Eine wunderschöne Fashion Show stellten die Designer im Juli 2019 in Sizilien zusammen. Die Show erinnert an die Geschichten der Griechischen Mythologie. Nicht nur die Location sondern auch die Roben und fließenden Kleider, der Schmuck und das Styling der Models versetzen einen in den griechischen Olymp. Die Show wurde im Parco Archeologico e Paesaggistico della Valle dei Templi di Agrigento and Comune di Agrigento präsentiert.

Boutique in Mailand

Durch die perfekte Kombination von Architektur, Inneneinrichtung und natürlich Fashion, verzaubert Dolce & Gabbana seine Mailänder Kunden. Die Kreationen des Designer Duos können in der Mailänder Boutique in aller Pracht präsentiert werden und in voller Wirkung die Besucher des Stores in ihren Bann ziehen.

Weitere interessante Marken:

Chanel, Gucci & Versace – Fashion Shows der luxuriösesten Designer

Chanel, Gucci, Versace und viele mehr. Die Welt kennt diese großen Designer und jedes mal wieder begeistern sie auf der Fashion Week und zahlreichen anderen Mode Events mit ihren einzigartigen Fashion Shows. Manchmal mit eindrucksvoller Kulisse, andere Male mit unglaublichen Outfits, die jeder Kulisse die Schau stehlen. Wir haben euch die besten Shows rausgesucht, die uns in der Redaktion sprachlos gemacht haben.

Wie plant man eine Modenschau? Lies hier mehr: Modenschau Agentur.

Saint Laurent Fashion Show Herbst/Winter 2019

Wie wieder zu erwarten taucht der Modeschöpfer Yves Saint Laurent, dessen Name in aller Munde ist und sein Logo (YSL) weltweit bekannt, uns in eine neue Welt. Mit einem Riesenspiegel, in der die Model sich spiegeln und die Lichter auf und ab aufleuchten, lässt er uns in einer Art Illusion tauchen. Die Farben seine Kleidungstücke sind geprägt von Schwarz und Grau. Lange Mäntel und ausgefallene Kleider mit leuchtenden Elementen erinnern an Diamanten.
Die Location ändert und die Musik wir beruhigender. Schwarzlicht und Neon leuchtende Design laufen über den Laufsteg. Es scheint als würden die Kleider auf magischer Weise selbst über den Teppich laufen

Eine farbenfrohe Fashion Show mit Jacquemus Spring 2020

Die Fashion Show von Simon Porte Jacqemus, der französiche Designer und Gründer des Modelabels Jacquemus, begeistert mit seiner blumenenreiche Location. Seine Model präsentieren seine Spring Kollektion auf einem Laufsteg, der sich einen Weg durch ein Lavendelfeld bahnt. Die geladenen Gäste sitzen am Rande alle in der ersten Reihe der Show. Die Farben beschreiben wirklich das Thema Spring, die Farben blühen auf. Man hat ein bisschen das Gefühl von Flower Power im Kopf. Er mischt einen legeren Stil mit etwas schicken und macht die Kleidung dafür für jeden zugänglich.

Gucci Herbst/Winter Fashion Show in Gold

Der italienische Modeschöpfer zieht alle Register. Auffällig farbene Kleidungsstücke und Nieten, Accessoires wie z. B. goldene Ohren, riesige Goldketten und lange Pelzschale, ziehen die Blicke der Gäste magisch an. Der Laufsteg der wie luxuriöser Mamor aussieht und die Goldenen Lichter, erhebt die Models auf den Runway in eine royale Sphäre wie auch die Marke fast royales Ansehen genießt unter den Luxusmarken. Gucci zeigt wieder das die Größe seines Namen nicht unbegründet ist. Die Farben der Fashion Show erinnern nicht an Fall oder Winter.

The Cruise – eine Zeitreise mit Chanel

Chanel die Luxusmarke schlecht hin, lädt die Gäste in eine Reise in die Vergangenheit ein. Die Location erinnern an ein Bahnhof aus den 80er Jahren. Macht euch bereit, den Chanel bringt wieder Hosen mit weitem Schlag zurück auf dem Markt- nur eleganter. Die Show ist von den Farben abwechslungsreich von grau bis zum knalligen Rosa. Auch an Accessoires bietet Chanel, eine weite und umfangreiche Palette an Möglichkeiten an. Von schlichten Schmuck der kaum auffällt bis zu blauen Riesenschleifen, die Show bietet ein weites Spektrum an und viele Kombinationsmöglichkeiten. Für jeden Geschmack ist was dabei. Chanel ist stolz auf ihren Namen und zeigt uns wie Zeitlos ein Design sein kann.

Versace Herbst Fashion Show

Es wäre nicht Versace, wenn man nicht direkt vor dem Laufsteg eine riesen Heftklammer mit ihren Logo drauf wäre. Versace bleibt seinen Design treu, den direkt das erste Model trägt die überall bekannten goldenen Muster auf ihren Kleid. Aber auch andere Outfits zeigen dieses Design auf. Goldene Details sind bei Versace ein Must-have. Bekannte Model wie Kendall Jenner, Gigi und Bella Hadid schmücken den Laufsteg von Versace. Donnatella Versace bleibt ihren Stil treu. Die Location hat eine beinah 8 artige Form, die Gäste sind so verteilt das es kaum 2 Reihen gibt. Man hat das Gefühl dem Model nah zu sein. Die Farben sind gewagt, aber Donnatella schafft es aus zwei sich beißenden Farben eine Outfit zu kreieren, dass dazu noch luxuriös aussieht.

Anna K Runaway Fashion Show Herbst / Winter

Direkt das erste Model was rauskam zeigte mir das Anna gerne mit andere Stoffen arbeitet und etwas anderen Ideen hat. Ihre transparenten Oberteile sind außergewöhnlich aber dennoch stlylisch. Die Looks die sie präsentiert werden vor allem bei den jüngeren Zielgruppen der Fashion Welt Aufmerksamkeit bekommen. Ihre Looks sind nicht zu außergewöhnlich aber dennoch anders. Einige ihrer Looks sind provozierend aber könnten in der Fashion Welt, vor allem bei It- Girls an Reiz gewinnen. Die Location ist ganz einfach, farblich ist sie bläulich geprägt.

Dior Herbst/Winter Show 2019

Eine ältere Dame eröffnet die Show auf italienisch, eine etwas andere Art der Eröffnung. In einer weis-rot karierten Location findet die Show statt. Der Stil scheint ihre Muse in der Vergangenheit zu haben. Lange Röcke, karierte Mäntel und Hüte die die Gesichter der Models verdecken scheinen über den Catwalk zu schweben. Wir von CM können Live in der ersten Reihe die Details sehen. Mal ein kleine Clutch, dann eine Handtasche oder doch lieber einen Rucksack. Dior hält nichts von Klischeehaften. Grün scheint die nächste Modeerscheinung zu werden. Eine Farbe die nicht jeder in seinem Kleiderschrank greifbar hat. Aber nach der Show könnte ich mir denken, das viele Ihre Meinung ändern.

Valentino Haute Couture Herbst/ Winter 2019/2020

Valentino lädt uns in ein wunderschönen Wintergarten ein. Die Herbst/ Winter Kollektion wird von den Model in Mäntel und langen Roben vorgestellt, während das Wetter wunderschön warm ist. Wenn ich die Kollektion mit einem Wort beschreiben muss, wäre es Ordinär. Der Stil ist für Modebewusste Käufer, die auch gerne Aufmerksamkeit auf sich ziehen und auf eine Abendrobe setzen die vielleicht nicht für alle in Frage kommen würde. Valentino überrascht mit vielen verschiedenen Muster und Schnitten. Ein kleines Highlight sind die ausdrucksvollen Kopfbedeckungen die die Models auf den Catwalk tragen. Auch Gigi Hadid gehört zu einen der bekannten Gesichter, die den Laufsteg schmücken. Ein Applaus an Valentino, passende Location, passende Models und wunderschöne Kleider. Wir sind begeistert von der Kollektion und der Location.

Alexander McQueen Herbst/ Winter  2019/ 2020

Leder und lange schwarze Lederstiefel ziehen unsere Blicke auf die Models auf dem Laufsteg. Rockiger könnte es nicht sein. McQueen zeigt wie stylisch Stiefel zu einem eleganten Kleid passen. Metallic farbiger Halsschmuck und Ohrringe runden den Rockerstil ab. Auch der Gang der Models ist eher härter, der Blick streng. Lederjacken und Leder zeichnen die Kollektion aus. Karierte und gestreifte Anzüge werden hier wieder in Trend gesetzt. Aber auch Pompöse Kleider werden von McQueen in richtige Licht gesetzt. Bei der Location setzt der Designer auf ein schlichten Catwalk, um den Blickwinkel auf die Kollektion zu setzen.

Givenchy Herbst/Winter 2019/ 2020

Das Motto der ersten Kollektion lautet Women’s Ready-To-Wear der Show und sofort wird klar was gemeint ist. Frauen in langen Mäntel und Blazer mit breiten Schultern wird wohl wieder eine neue. Givenchy bietet hier auch Männern ein weites Feld Auswahlmöglichkeiten. Der Stil sehr schlicht, aber doch ein wenig extravagant. Das Gürteltaschen nicht nur zur Alltagskleidung passen, zeigt Givenchy hier . Auch der Gürtel auf dem Mantel sieht sehr vielversprechend aus. Für die Männer ganz wichtig: Rollkragen und Mantel erscheinen immer mehr auf dem Laufsteg. Wer also im Winter den neusten Trend tragen möchte, guckt sich etwas bei Givenchy ab.

Dolce & Gabbana Frühling/ Sommer 2019

Bevor die Fashion Show beginnt sind wir von der einzigartigen Location gebannt. Eine riesige Goldene Wand mit vier Spiegeln erinnern an das Königshaus. Davor erstreckt sich der Catwalk im royalen Blau. Für die Augen ein Spektakel, den Farbtechnik wird hier kaum eine Farbe ausgelassen. Von Goldenen Anzügen bis knallbunten Hemden und Shorts wird hier alles angeboten. Mokkasins und Sneaker der Eigenmarke werden hier passend zu der Kleidung getragen. Cropped Hosen sind ein Must-Have im Kleiderschrank eines jedes Mannes. Dolce & Gabbana erschafft mit ihrer Kollektion eine neues Modebewusstsein für alle Generation und für viele Geschmäcker. Wir von CM waren sehr erfreut auf der Dolce& Gabbana Show gewesen zu sein.

Weitere interessante Marken:

Off-White – High Fashion trifft auf Street Style

Der absolute Durchstarter in der Mode Branche ist seit ein paar Jahren die Marke „Off-White“. Der Gründer und Designer Virgil Abloh bringt eine Mischung aus High Fashion und Street Style auf die Laufstege der Paris Fashion Week. Der locker lässige Stil des Labels findet große Begeisterung besonders bei der jüngeren Zielgruppe! lies hier mehr zu dem jungen Designer und der Hintergrund Story von Off-White.

Streetwear mit einer neuen Bedeutung

Das exklusive Modelabel wurde vom Amerikaner Virgil Abloh im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Off-White ist eine Art luxuriöse Streetwear-Kollektion, die auf extreme Gegensätze anspielt und geradezu provoziert. Das Unternehmen mit dem lässigem Charakter setzt auf hochwertige Naturmaterialien und exquisite Stoffe. Sportliche Silhouetten, Graffiti-Prints, Motive und Schnitte der 60er- und 70er-Jahre machen die Kreationen des jungen Newcomer-Labels aus und sorgen für einen urbanen Look. Off-White passt sich jeder Saison an und ist dadurch im Zeitgeist verwurzelt. Die Produktion hat ihren Hauptsitz in Mailand und greift das „Hier und Jetzt“ auf innovative und raffinierte Weise auf.

Der Erfolg der Marke kam mit der Street-Style-Fashion-Week. Während der Fashion Week werden Personen aus der Modebranche, wie Models, Designer, Blogger und Fotografen, zwischen den Show Terminen fotografiert. Diese Bilder werden dann in Blogs, Online- und Printmagazinen als aktuell getragener Street-Style-Looks abgelichtet. Da diese Looks tatsächlich auf den Straßen der großen Fashion Week Metropolen getragen werden, sind sie häufig der Auslöser neuer Trends und inspirieren zu neuen Kombinationen.

Designer & Gründer Virgil Abloh

Das Genie hinter Off-White ist mehr als nur Modedesigner! Virgil Abloh ist DJ, Künstler und designed Möbel. Nach seinem Abschluss in Bau-Ingenieurwesen und Architektur hat der damals 26-Jährige sich der Mode verschrieben. Der Designer hat nicht nur sein eigenes Label, „Off-White“ aufgebaut, sondern ist nebenbei auch der Creative Director der Luxusmarke Louis Vuitton. Abloh ist vor allem durch die „The Ten“ Kooperation mit Nike in den Medien populär geworden. Das junge Talent hat kurz nach seinem Studium Kanye West kennengelernt, mittlerweile die beiden gemeinsam mit anderen Künstlern an dem neuen Album von Jay-Z und Kanye “Watch the Throne”. Abloh hat bei dem Design des Merches und der Bühnenbilder mitgewirkt.

Geburtsstunde von Off-White

2013 wurde Off-White gegründet und wird seitdem vom Designer Virgil Abloh geleitet. Der Fokus des Labels liegt auf aktueller Mode, dennoch entspringen der Marke diverse kreative Arbeiten und Projekte wie Kunst, Musik und Videos, die zum Erfolg des gesamten Unternehmens beitragen. 2014 präsentierte der Designer seine erste eigene Kollektion und vereinte High Fashion mit Streetwear. Seine Ausbildung zum Architekten machte sich in seinen Kreationen vor allem durch geometrische Linien und individuelle Prints bemerkbar. Die einzigartigen Designs wurden in zahlreichen Musikvideos getragen, unter anderem von Beyonce und Nicki Minaj. Der erste Konzept Store wurde in Tokyo eröffnet und es folgten weitere in Hong Kong, London und New York.

Der Off-White Industry Gürtel

Während das Label in den ersten Jahren kurz nach der Gründung eher mittelmäßige Erfolge feierte, schoss es in den letzten zwei Jahren mit seinen Designs durch die Decke! Der Grund dafür ist der Designer und seine mittlerweile weltbekannten und sehr minimalistisch, sportlichen Kreationen. Ein Beispiel dafür ist der Off White Gürtel. Dieses Prachtstück ist gerade heute aus der sich ständig neu erfinden Streetstyle-Fashion Szene nicht mehr wegzudenken! Nachdem der Gürtel im Industry Look an großer Popularität gewonnen hat, fingen andere Künstler an das Design zu kopieren. So entstand der Industrial Gürtel Trend! Die Gurte werden normalerweise auf Containerschiffen und Frachtflugzeugen, jetzt aber auch um die Hüfte gebunden genutzt. Ein kreativer Weg ausrangierte Gurte zu nutzen und ihnen eine ganz neue Bedeutung zu geben!

Top 3 Arten, den Gürtel zu tragen

Der Off-White Industry Gürtel kann in erster Linie als normaler Gürtel getragen werden. Er ist relativ lang und kann mehrmals um die Hüfte gebunden werden oder, wie es häufig der Fall ist – das Endstück des Gurtes einfach herunterhängen lassen. So wirkt der ikonische Off-White Gürtel-Look super lässig und stylisch!

Als Tailliengürtel für Mäntel und Jacken. Bei Trenchcoats und Mänteln kann man das Band gegen den Off-White Gürtel ersetzen und so der Taille noch etwas mehr Betonung verleihen. So verleiht der gelbe Hingucker jedem Outfit auch in den kalten Herbst-und Wintermonaten den gewissen Touch und ist ein absolutes Statement Piece. Kurz gesagt ein Eye Catcher, ohne groß Aufwand betreiben zu müssen!

Eine dritte Variante das coole It-Piecezu stylisch in Szene zu setzten, ist als Tragegurt. Einfach den Tragegurt der Tasche gegen den Gürtel austauschen. Damit ist nicht nur der stabile Tragegurt garantiert, sondern auch der stylische Auftritt! Dabei können tolle Looks mit Off-White Charakter entstehen und du wirkst super lässig! Gerade bei schlichten Outfits in Tönen, wie schwarz, weiß und Naturtönen setzt du coole Kontraste und das Neonband steht definitiv im Mittelpunkt.

Design für Ihn & Sie

Der Off-White Industry Gürtel im Unisex Design kann sowohl von Damen, als auch von dem modernen Mann von heute getragen werden! Dadurch können unzählige Outfits kreiert werden und es gibt einen extrem großen Spielraum, um zu kombinieren. Die sportlich-androgynen Kollektionen von Off-White sind bei trendsicheren Streetwear-Fans heiß begehrt und ein absolutes Must-Have im Kleiderschrank!

Taschen von Off-White

Off-White steht für Streetwear mit High-Fashion-Touch! An den japanisch inspirierten Designs und den grafischen Motiven lassen sich Virgil Ablohs Kreationen schnell und überall wiedererkennen. Diese typischen Off-White Merkmale finden sich auch in den ausgefallenen Designs der Taschen wieder!

Binder Clip leather shoulder bag

Die charakteristische Binder Clip Tasche von Off-White aus Leder, kann in ihrem monochromen Design mit jedem Outfit kombiniert werden. Die Tasche ist verziert mit silberfarbener Hardware, kann aber auch zu goldenen Details super einfach getragen werden. Die raffinierte Struktur wird durch das abnehmbare Canvas-Armband zum coolen Kontrast, das mit dem Logo der Marke verziert ist. Also alles in allem ein cooles Piece, das schlichte und unscheinbare Looks aufpeppt und zum echten Hingucker auf den Straßen macht!

View this post on Instagram

Name a better duo 🖤💛 📸: @_ruucakana_

A post shared by StockX Bags (@stockxbags) on

Sculpture Mini Bag Black White

Die Sculpture Mini Bag in schwarz und weiß ist ein wahres Kunstwerk der Streetwear-Szene! Die Tasche des Luxuslabels punktet mit ihrem urbanen Details und dem Tragegurt in Logo-Optik. Kombiniert sieht sie sowohl zum schicken Hosenanzug, als auch zum lässigen Streetstyle-Outfit, als Eye Catcher super cool aus! Die „sculpture“ Tasche ist wie eine Skulptur, ein Stück Straßenkunst!

Itney 1.4 Cash Inside

Die Itney 1.4 Cash Inside Handtasche ist wieder ein interessanter Mix aus beiden Stilen, Streetwear und Highfashion. Das kontrastreiche Design kann zu allem getragen werden! Off-White definiert mit dieser Handtasche erneut den grauen Bereich zwischen Schwarz und Weiß und schafft so eine neue Interpretation von Stilen, die wir bereits kennen und lieben. Diese weiße Itney Cash Inside-Ledertasche hat einen Schultergurt und einen runden Tragegriff, ist also super vielseitig trag- und einsetzbar!Das umklappbare Oberteil der Tasche ermöglich es einfach an den Inhalt zu gelangen, ohne durch enge Reißverschlussöffnungen greifen zu müssen! Die kleine Rückentasche verschafft einfachen Zugang ans Handy, oder andere kleine Dinge, die dort einfach zu erreichen, verstaut werden können, sowie ein gedruckten Text auf Vorder- und Rückseite, der die coole Handtasche zum Hingucker macht!

View this post on Instagram

#1500$ #offwhitebag

A post shared by @ studio_fashion_online on

Fanny Pack in Schlangenoptik

Die Off-White Gürteltasche mit Neongelbe Akzenten im Schlangenprint ist eine Möglichkeit Farbe ins Spiel zu bringen und dennoch die Hände für wichtigere Dinge frei zu haben! Schlichte Outfits kannst du so ganz einfach cool auffrischen, ohne das es zu viel wird. Die Tasche wird in Italien aus wasserabweisenden Stoff hergestellt und bietet Stauraum für die wichtigsten Dinge, Schlüssel, Portmonnaie und Smartphone. Das stylische Accessoire kann sowohl um die Taille,aber auch crossbody getragen werden, ist also ideal für einen Städtetrip, oder den Besuch eines Festivals geeignet, egal zu welcher Tageszeit!

Off-White on my feet!

Den Durchbruch schaffte der Designer Virgil Abloh im Jahr 2017, als er einen Meilenstein, mit der Eröffnung des Konzeptstore in New York setzte. Kooperationen mit namenhaften Künstlern und Marken erwieß er, dass die Welt aller Sneaker Fans auf den Kopf zu stellen, für ihn keine Schwierigkeit darstellte. Abloh’s Off- White startete das „The Ten“ Projekt in Kooperation mit der amerikanischen Sportbekleidungsmarke Nike. Dabei wurden 10 der beliebtesten Schuhe des Labels neu interpretiert und redesigned, ein absoluter Hype wurde ausgelöst! Sammler und Fans zahlen unfassbare Summen, um ihre Kollektionen der Marke mit den limitierten Pieces zu ergänzen.

„Hiking“ Ankle Boots

Die „Hiking“ Ankle Boots waren bei Off-Whites Pre-Fall-Präsentation 2017 ein Teil der ersten Looks, die präsentiert wurden. Seit dem sind die Schuhe extrem beliebt und inspirierten Abloh selbst dazu eine neue Version des Ankle Boots zu kreieren. Das neue Stiefel Design ist aus geschmeidigem Leder mit Metallösen und dicker Gummisohle. Den Kontrast schafft der Designer bei diesen Schuhen mit der silberfarbenen Eiskralle an der Außenseite des Schuhs. Gerade für die kalten Monate ein echter Hingucker!

Sandalen aus Lackleder und Canvas-Jacquard mit Shearling-Besatz

Zum leichten Rock und Jumpsuits, passen die Off-White Sandalen aus Lackleder perfekt! Auch hier kommen die unverkennbaren Logobänder aus Canvas-Jacquard, an Anlehnung an den Industry Gürtel zum Einsatz. Die Schuhe sind mit flauschigem Shearling gefüttert und so auch für längere Wege zu Fuß super geeignet! Um den Fokus einzig und allein auf den Schuh zu lenken, ist es das Beste beim Rest des Outfits eher auf schlichte Farbnuancen zu setzten.

Off-Court High-Top-Sneaker

Virgil Abloh beschreibt sich selbst als Sneaker Fan. Seine Inspirationen bezieht er hauptsächlich aus dem Sport, vor allem aus Basketball. Das „Off-Court“ ist unisex und somit sowohl für Damen, als auch für Männer geeignet, so wie fast alle Pieces bei Off-White. Das Modell besteht aus strukturiertem Leder und ist mit dem charakteristischem orangen Kabelbinder versehen. Die Schuhe können super mit einem Anzug, oder Maxikleid kombiniert werden und so ganz einfach den typischen High-Fashion-meets-Urban Look erzielen! Gerade auch die interessante Farbkombi macht das Zusammenspiel aus chic und lässig super cool.

Overknee-Stiefel

„These Boots are made for walking…“ Die Verwendung skurriler Zitate auf verschiedenen Kleidungstücken gehört eindeutig zu den Merkmalen von Virgil Abloh’s Designs. Die Helveticia Schriftart ist ein bleibender Kommentar des Designprozesses geworden. Er schafft damit Mode, die die Wahrnehmung herausfordert, „Durch die Verwendung von Typografie und Formulierungen, kann die Wahrnehmung einer Sache vollständig verändert werden, ohne etwas anderes an ihr zu verändern.“ Trau dich also und versuch mit deiner Kleidung mehr auszudrücken und ein Statement zu setzten! Dass dir das mit den coolen Teilen von Off-White ganz einfach gelingt, liegt ja praktisch auf der Hand!

Statement Accessoieres

Mit den richtigen Accessoires kannst du ganz individuell entscheiden, wie dein Look wirken soll! Mit Off-White Accessoires wird der nächste Look zum garantierten Hingucker und du stehst im Mittelpunkt des Geschehens!

„POUCH“ Tasche

Das freche Design ist mit der Off-White Tragetasche immer griffbereit! Die Tasche aus schwarzem, glattem Leder mit einem schlichten Reißverschluss, mit silberner Hardware, hat den Aufdruck „Pouch“ auf der Vorderseite. Die Tasche, oder besser gesagt „Cloutch“ kann super vielseitig genutzt werden! Als Schminketui, zum tragen von Karten, Telefon oder anderen kleinen Dingen, aber auch für ein schnelles Abendessen, kann sie als stylischer Begleiter genutzt werden. Hier wird wieder die Liebe des Designers für Typografische Aufdrucke sichtbar und passend von ihm umgesetzt!

Logo Socken

Off-White hat mit seinem unverwechselbaren Branding im industriellen Stil eine Kult-Streetwear hervorgebracht. Ein Beispiel dafür sind die weißen Baumwollsocken. Mit diesen Socken bleibt garantiert keiner unbemerkt.

Sonnenbrillen für den internationalen Look „For your eyes only“

Eine Mischung aus Retro-Kurven, klaren und eckigen Linien und flachen, schmalen Gläsern, sowie trendigen Farbvariationen und der Marke Off-White auf den Bügeln machen diesen visionären Stil aus extra dickem Acetat zu einem echten Must-Have. Anders als dünne Gestelle gehen diese Modelle nicht so schnell kaputt und sind relativ robust. Mir diesen Kreationen hast du auf jeden Fall auch bei Sonnenschein den absoluten Durchblick!

Street Chick mit den Off-White Hoodies

Der Hoodie von Off-White ist mit Verlaufsstreifen und Pfeilen versehen – zwei der charakteristischen Grafiken des Lablels. Dieses Exemplar ist in einer ziemlich geräumigen Form aus einer gebürsteten Mohair-Mischung gestrickt, die warm, gemütlich und stark strukturiert ist, super für den stilbewussten Mann geeignet! Seit der Gründung von Off-White ist dieser Off-White Pullover überaus beliebt, aber auch andere Pullover-Modelle der Marke finden großen Anklang und begeistern Kunden aus aller Welt!

DaVinci meets Fashion

Mit dem Mona Lisa Hoodie zeigt Designer Virgil Abloh erneut seine Vorliebe für Drucke! Der Clash zwischen Highbrow Art und Urban Style greif in diesem Off-White Hoodie den Spirit der Marke auf. Dieser komfortable Hoodie wird in Portugal aus weicher Baumwolle gefertigt. Das leicht oversized geschnittene Modell hat einen charmanten und für die Marke charakteristischen Print sowie eine große Kapuze. Super zum kombinieren mit Sneakern und Jeans.

Painting Dirty

Die Off-White Painting Dirt Jacke ist fraglos ein echter Hingucker, mit dem das Augenmerk der Leute auf dir haften bleibt! Der schwarze Pullover mit mehrfarbigen Farbspritzern sieht super cool aus und verleiht deinem Look ein tolles Finish.

Off-White Sale

Erst im Jahr 2017 war die junge Marke Off-White in Concept Stores vertreten und öffnete ihre Türen für alle Streetwear-Begeisterten. Heute hat Off-White mehrere Concept Stores in Fashionmetropolen, wie Paris, Shanghai, Dubai, Moskau etc. In Deutschland ist die Marke auf Verkaufsflächen in Berlin, Düsseldorf,  München, Hamburg, Frankfurt am Main und Augsburg zu finden. Zu den Geschäften in denen die Off-White Produkte zu findet sind gehören unter anderem Apropos, The Corner und Uebervart. Aber auch hier empfiehlt es sich schnell zu sein und die auffälligen Pieces in den richtigen Größen und gesuchten Modellen zu ergattern!

Das gesamte Angebote und mehr Informationen zu der Marke kannst du auf der aktuellen Internetseite des Labels im höheren Preissegment finden.

Off-White Vlogs, Shows & Co.

2019/2020 FW Modenschau

 

Off-White Industrial Belt

Fun Fakts über Off-White

Weitere interessante Marken:

Balenciaga – der Hype der Superlative!

Die Aufmerksamkeit für die historische Luxusmarke Balenciaga hat in den letzten Jahren qualitativ und quantitativ stark zugenommen. Die Zahl der Suchanfragen zu der Marke ist laut Google Trends innerhalb der vergangenen zwei Jahre extrem angestiegen, so stark dass das Suchwort „Balenciaga“ Marken, wie Gucci und Dolce & Gabbana im Ranking überholt hat. Hinter dem 1919 gegründeten Label steckt eine interessante Entstehungsgeschichte, die du hier nachlesen kannst!

Cristóbal Balenciaga der „Meister der Damenmode“

Gründung und Kindheit des Designers

Seit der Gründung des Luxuslabels hat Balenciaga Trends für die gesamte Modewelt gesetzt. Mit seinen eleganten Haute-Couture-Designs hat der Gründer Cristóbal Balenciaga die Modewelt auf Anhieb verzaubert. Cristóbal Balenciaga hat sich mit seinen eleganten Kreationen den Titel „Meister der Damenmode“ erarbeitet und wird auch nach seinem Tod noch sehr geschätzt. Vor dem bahnbrechenden Erfolg wuchs der Spanier mit seiner Mutter, einer verwitweten Näherin, in einem kleinen Dorf in Gipuzkoa, Spanien auf.

Balenciaga macht sich einen Namen

1919 eröffnete der Designer seine erste Boutique in San Sebastián. Zwei weitere Eröffnungen folgten kurz danach in Madrid und Barcelona. Aufgrund des spanischen Bürgerkriegs mussten die Filialen allerdings schließen. Erst im Jahr 1937 hat Balenciaga seine Türen in Paris für die Kunden aus aller Welt wieder öffnen können. Im diesem Jahr präsentierte Balenciaga auch seine erste Haute-Couture-Kollektion. Balenciaga machte sich mit seinen revolutionären Designs einen Namen im französischem Raum. Die spanischen Wurzeln zeigten sich auch in Balenciagas Kollektionen und versorgten seine Designs mit detaillreichen Verzierungen. Balenciagas modischen Kreationen etablierte sich zwischen 1940 und 1960 als hochpreisiges französisches Haute Couture Label für Artikel im höheren Preissegment. Trotz alledem schloss der Designer im Jahre 1968 die Türen seines Pariser Hauses, bevor er vier Jahre später im Alter von 77 Jahren verstarb.

Das Modehaus pausierte fast zwei Jahrzehnte, bevor eine neue Welle von Designern eingestellt wurde, um die Marke nacheinander in das 21. Jahrhundert zu katapultieren. Das Label wurde erst im Jahre 1990 wiederbelebt, wobei die Marke zunächst den Fokus auf de Parfumproduktion legte.

Erst 1997 brachte Balenciaga, unter der Leitung des neuen Modedesigners Nicolas Ghesquière und mit finanzieller Unterstützung eines neuen Eigentümers, eine erfolgreiche Prêt-à-porter-Modekollektionen für Damen und Herren heraus, die die Aufmerksamkeit der Pariser Modekonzerne auf sich legte. Ab da präsentierte Ghesquière in regelmäßigen Abständen seine ausdrucksstarken und futuristischen Entwürfe, womit sich der Designer den Titel „Messias der Mode“ verschaffte. Er nahm sich bei der Kreation seiner Designs ein Beispiel am Unternehmensgründer Cristóbal Balenciaga, wodurch seine Designs stark geprägt wurden und den klassischen Ursprung zurück erlangten. Zu den Modenschauen war nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen, da die bereitstehenden Plätze für die Balenciaga Show sehr begehrt waren, jedoch immer komplett belegt.

Cristóbal Balenciaga Backstage bei der Planung seiner Show.

Nachfolger des „Messias der Mode“ wurde der amerikanische Designer Alexander Wang, der die Marke bis August 2015 leitete. Seit Oktober 2015 ist Demna Gvasalia der Creative Director der Modemarke.

Balenciaga Sneaker

Der neue Trend heißt Athleisure. Das Wort besteht aus Athletics und Leisure also Sport und Freizeit. Dieser Trend findet sich, wie zur Zeit überall zusehen in den Chunky Sneakern wieder. Balenciaga ist ganz vorne mit dabei und verkauft die klobigen Schuhe an Kunden aus aller Welt. Das 90’s Comeback der Turnschuhe ist angekommen und zeigt sich in allen Formen und Fraben, mit auffälligem Muster, oder ganz schlicht. Einzige Voraussetzung, massiv müssen sie sein!

Balenciaga Triple S

Die dick gepolsterte und futuristische Sohle ist absolutes Indiz für die trendigen Schuhmodelle. Die tragbaren Statussymbole sind für knapp 650 Euro zu ergattern. Nicht selten werden die Schuhe auch für einen Preis von 1.000 Euro gehandelt, da sie in den Stores ausverkauft sind. Die beliebten Modelle sind besonders in der klassischen, weißen Version fast unmöglich zu shoppen, zu mal sie so am einfachsten zu kombinieren sind. Zum kleinen Schwarzen lockern sie den eleganten Look ganz einfach auf, oder lassen sich super easy in den alltäglichen Jeans-T-Shirt-Look integrieren!

Balenciaga Speed, der bequeme Socken-Schuh

Es ist unbestreitbar wie bequem diese Sneaker aussehen, aber ja, sie sind es sogar auch! Ganz anders als die herkömmlichen Einsätze aus Leder und anderen Materialien, passt sich der Sock-Sneaker, perfekt dem Fuß an, ohne diesen einzuschnüren und beim längeren Fußweg einzuschränken. Im Grunde handelt es sich bei den Schuhen um ein paar Socken mit einer Sohle. Angefangen hat alles mit ähnlichen Modellen der Sportmarken Nike und Adidas. Nike hat seit Jahrzehnten mit dem weichen Mesh Stoff experimentiert und z.B den Presto aus dem Jahr 2000, oder den Sock Racer von 1985 kreiert und das Laufen angenehmer gemacht. Die Version von Balenciaga gibt es ab 500 Euro, in verschiedenen Farben und Prints zu kaufen. Nicht jeder ist begeistert vom Socken-Schuh, aber wie alles heutzutage, ist Geschmackssache und jedem selbst überlassen. Mal ganz abgesehen vom äußeren Erscheinungsbild, ist allerdings nicht zu leugnen, wie bequem der Sneaker sich dem Fuß anpasst.

Track Sneaker der Nachfolger des Triple S

In der neuen Kollektion präsentierte Balenciaga seine neuen Sneaker-Modelle, unter anderem auch die Nachfolger des Trend Triple S Sneakers: der Balenciaga Track. Die Schuhe sind eine Kombination aus sportlichen und modischen Elementen. Die 90er verschwimmen in den 80er. Die neonfarbenen Details erinnern an die Versionen der 80er Jahre und werden schnell zum Kult. Wie alles, was das Luxuslabel auf den Markt bringt, sind auch diese Modelle in Null Komma nix ausverkauft und zieren die Füße von jung und alt, jeglicher Kulturen und Länder!

View this post on Instagram

🔥💖BALENCIAGA TRIPLE S x MR. PORTER 💖🔥 NUMEROS : 40 y 41 TRIPLE SUELA / PLATAFORMA 4/5 CMS 👌 LOGO BORDADO 😘 SE ENTREGAN CON BALENCIAGA DUST BAG LOGO, ETIQUETAS, CUBRE PAPEL LOGOS, TARGETA PRESENTACION BALENCIAGA Y CORDONES DE REPUESTO NEGROS💪 ENTREGA INMEDIATA!! #marie_claire_smith #balenciaga #balenciagatriples #balenciagashoes #balenciagasneakers #sneakersbalenciaga #balenciagaitaly #balenciagastore #balenciagastyle #triples #triplessneakers #streetwear #streetwearchileno #streetwearfashion #streetwears #streetwearstyle #streetwearbrand #streetwearbeast #vendochile #vendosantiago #santiagostore #chilestore #tiendaonlinechile #tiendavirtualchile #balenciagachile

A post shared by Diamond Rock Store (@diamond_rock_store) on

Taschenmodelle von Balenciaga

Für besondere Aufmerksamkeit sorgte das Unternehmen, als die von der Ikea-Tüten inspirierten blauen Tasche auf dem Markt erschien und für ordentlich Schlagzeilen sorgte. Das Design der riesigen, blauen Tüte ist als ironische Rebellion gegen die sich selbst zerstörend Fashionindustrie zu verstehen. Sowohl positive, als auch negative Kritik wurde geäußert, aber das Ziel der Marke, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, wurde auf jeden Fall erreicht!

View this post on Instagram

Looking fabulous with my #balenciagabluebag today

A post shared by Anna Potapenkova (@potapenkova_a) on

Balenciagas Ville Bag

Die „Ville Bag“ ist sehr feminin und von der Form eine echte Damenhandtasche. Abhängig ist die Optik natürlich vom Design, Farbe und Aufdruck. Die Tasche hat eine kurvige Form und ist in sehr vielen verschiedenen Versionen, Farben und Materialien erhältlich. Zum Beispiel ist die Tasche mit einem großen Logo verfügbar, oder noch urbaner mit einem Graffiti Design. Die klassische Version der Tasche besteht aus Kalbsleder und hat zusätzlich zum Tragegriff noch einen Schultergurt, der je nach Bedarf abgenommen werden kann. Das absolute Highlight ist das Schloss mit dem die Tasche geliefert wird und das als Detail dienen soll!

Shopping Tote Bag von Balenciaga

Demna Gvasalia, Balenciagas junger Kreativdirektor hat sich bei der „Shopping Tote Bag“ von leichten und zugleich billigen Nylontaschen inspirieren lassen, da diese vom Eigengewicht leicht sind und zudem super praktisch im Alltag jeder Frau Gebrauch finden. Gvasalia hat mit dieser Ästhetik auch seine eigene Marke „Vetements“ aufgebaut und sich von leichten, einfachen Modellen und Kleidungsstücken mit praktischem Aspekt inspirieren lassen. Ob man den Look als „High End“ – Version der Tasche als clever oder geschmacklos empfindet, ist abhängig davon, ob man den Stil des jungen Designers als großes Ganzes akzeptiert und in jeglicher Hinsicht unterstützt, oder nicht. Die Tasche ist in unterschiedlichen Größen  und auch in gestreiftem Arena-Leder, als deutlicher Visueller hinweis auf die Inspiration, die hinter dem Design steckt, erhältlich.

Balenciaga Shop

Einen der größten Balenciaga Stores gibt es in Paris. Wer also Lust auf einen spontanen Balenciaga-Shopping-Trip hat, kann sich in die Modemetropole frei austoben und nach Herzenslust shoppen! Allerdings gilt auch hier das eher begrenzte Angebot, da die coolen Pieces super schnell ausverkauft und wenn du Pech hast nicht mehr in deiner Größe erhältlich sind.

Für diejenigen, die für die nächsten Balenciaga Sneaker nicht das Land verlassen wollen, können in einem der Stores in Deutschland fündig werden und dort ihr Glück versuchen. Es gibt zwei Balenciaga Stores in Deutschland, zum einen in der Hamburger Innenstadt und zum anderen im Aproppos Store in Düsseldorf.

Wer beim Shoppen das Haus nicht verlassen will, hat auch die Möglichkeit auf das bequemen Shopping im Online Store zurück zu greifen und von der Couch aus einzukaufen. Achte hier auf besondere Sale Aktionen, um bei den sündhaft teuren Modellen ein paar Euro zu sparen.

Balenciaga Modenschauen & Vlogs

Online, gerade auf der Plattform YouTube, lassen sich zahlreiche Videos rund um Balenciaga finden. Das internationale Label hat mit seinen schrillen und gewagten Designs die Welt der Mode im Sturm erobert und bietet Jahr für Jahr neue Kollektionen an, die die Kunden begeistern.

Balenciaga auf der Paris Fashion Week

Die aktuelle Herbst / Winter Kollektion wurde auf der Pariser Fashion Week 2019 vorgestellt. Im Rahmen der extravaganten Show, spiegelten auch die Entwürfe des Designers den ausgefallenen Stil wieder sorgten dafür, dass der kommende Winter alles andere als grau wird, sondern die Menschen Farbe bekennen!

Balenciaga Store in Dubai, eine ganz neue Dimension

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie ein Balenciaga Store von innen aussieht, der kann sich das YouTube-Video von Bloggerin Isabel Raad anschauen. Sie nimmt euch mit auf ihre Shopping_Tour in die bekannte Dubai Mal und ergattert eines der beliebtesten Objekte der Luxusmarke. Wenn du erfahren möchtest, was sie gekauft hat und wie das Shopping-Erlebnis wa, dann schau dir das Video hier in voller Länge an!

Fendi: Die italienische Familiendynastie!

Fendi gehört in die Kleiderschränke jeder modernen Frau und das auffällige „Pequin-Muster“ bietet einen echten Hingucker. Ab 1964 wird es von den fünf Fendi-Schwestern geleitet! Du interessierst dich für die Geschichte, die hinter dem Unternehmen steckt, dann findest du in diesem Artikel tolle Infos.

Marke

Gründung und Übernahme der Fendi-Schwestern

Seit 1918 besteht das italienische Luxuslabel, das im gleichen Jahr auch sein erstes Ladengeschäft für Pelze und Lederwaren in Rom eröffnete. Gegründet wurde es von der Italienerin Adele Casagrande. 1925 wurde der Namen des Unternehmens in „Fendi“ umgeändert und besteht seit dem, weshalb dieses Jahr auch letztendlich als Gründungsjahr angegeben wird. Erst sieben Jahre später, 1932 wurde erst ein zweites Ladengeschäft eröffnet und Fendi als Marke immer beliebter und gerade für seine hochwertigen Pelze und Lederwaren bekannter. Die erste Lederwaren-Modenschau fand 1955 statt. Das von Gründerin Adele Casagrande und ihrem Ehemann, dem Italiener Edoardo Fendi bis dato geleitete Familienunternehmen wurde im Jahre 1964 auf die 5 Töchter Paola, Anna, Franca, Carla und Alda aufgeteilt. Jede von ihnen erhielt 20% und eine unterschiedliche Position innerhalb des Unternehmens. Somit ergänzten sich die Schwestern ideal und schufen ein international bekanntes und sehr beliebtes Luxuslabel.

1965 stellten sie den deutschen Designer Karl Lagerfeld ein, der dort bis zu seinem Tod, 2019 tätig war. Er war derjenige, der das bekannte Logo, mit den zwei FF kreierte, welches letztendlich zum internationalen Status-Symbol des Unternehmens wurde. Er stellte 1969 erstmals eine Pelz-Präsentation in Florenz auf die Beine, die den Namen „Haute Fourrure“ trug. Diese war jedoch super teuer in der Produktion und somit auch für den Kunden, sodass die Fendi-Schwestern entschieden noch im gleichen Jahr eine Ready-to-wear-Kollektion ins Leben zu rufen, um die Preise ein wenig zu drosseln und die Mode erschwinglicher zu machen, jedoch weiterhin als eines der hochpreisigeren Labels auf dem Markt bestehen zu bleiben. 1977 wurde dann die Fendi-Damenkollektion lanciert und mit verschiedenen Accessoires, sowie Schmuck und Taschen ergänzt.

Herrenmode wurde im Hause Fendi erst ab 1990er Jahren kreiert. Anschließend daran wurde drei Jahre später das „Pequin-Muster“ 1983 eingeführt. Unter diesem Muster versteht man eine Kombination aus goldbraunen und dunkelbraunen Längsstreifen. Besonders dieses Muster erzielte Fendi erneut einen extrem hohen Wiedererkennungswert. Die Duftkreation startete 1985, als das erste Parfum, „Fendi for Women“ auf den Markt kam, seitdem wurden regelmäßig Düfte kreiert, die dem Unternehmen einen erheblichen Umsatz einbrachten.

Fendi-Modenschau auf der Chinesischen Mauer

Die Fendi-Schwestern verkauften 1999,  51% ihres Unternehmens an den französischen Konzern LVMH und an das italienische Modeunternehmen Prada. Mit dem verkauf machten sie einen Umsatz von etwa 850 Millionen US-Dollar. 2005 wurde sowohl die Firmenzentrale, als auch der Fendi-Flagshipstore am Largo Carlo Goldoni in Rom im Palazzo Fendi untergebracht. Revolutionär war die Modenschau 2007 in China. Mit der Modenschau, die auf der Chinesischen Mauer stattfand schrieb das Modeunternehmen Geschichte. Das italienische Label platzierte hier 88 Models, auf 88 Metern Laufsteg und investierte schätzungsweise 10 Millionen Dollar. Allein in der Volkrepublik existierten Ende 2011 etwa 20 Ladegeschäfte von Fendi.

Die bereits vorhandene Babykollektion wurde 2010 mit einer Kinderkollektion, „Fendi Junior“ ergänzt und zudem mit einer Lizenz gesichert. Auch der Wohnraum kann mit Produkten von Fendi seit 1989 ausgestattet werden. Bei „Fendi Casa“ werden seitdem Alltagsgegenstände vom Unternehmen neuinterpretiert und es ist möglich beispielsweise Artikel, wie Betten, Sessel und Kronleuchter zu erwerben.

Fendi Private Suites

Seit ein paar Jahren krönte  das internationale Luxuslabel sein Angebot mit „Fendi Private Suites“ und bietet nun auch Übernachtungsmöglichkeiten im Herzen Roms vermögenden Kunden an. Während sich im Erdgeschoss und der ersten Etage des Gebäudes eine Boutique befindet, besteht in der zweiten Etage die Chance in herrschaftlich eingerichteten Räumen zu entspannen und mit ausgewählten Gästen aus aller Welt zu interagieren. Das ganze Fendi-Konzept wird mit dem „Zuma- Restaurant“ in der vierten Etage veredelt. Hier ist es möglich die moderne, japanische Küche in stilvoll designter Umgebung zu erkunden und über den Dächern der statt zu speisen. 7 exklusive Suiten vollenden das gesamte Fendi-Erlebnis. Eine Übernachtung kostet bis zu 980 Euro.

Promis tragen Fendi

Prominente Kunden des Labels sind unter anderem Sängerin Nicki Minage, Bloggerin Chiara Ferragni und Model Kendal Jenner. Auch die deutschen Bloggerinnen Xenia Adonts und Caroline Daur lieben die coolen Handtaschen und Outfits des italienischen Luxusunternehmens.

Handtaschen: auffällige Fendi-Modelle

Seit 1977 etwa produziert das Lable auch Taschen und andere Accessoires. Es gibt sie sowohl in den klassischen Brauntönen, aber auch in knalligen und auffälligen Farben und Modellen, die sich der heutigen Zeit  stark anpassen und nicht mehr an die alten Versionen des einstig allein auf Pelze und Lederwaren spezialisierte Unternehmens.Sowohl goldene, als auch silberne Hardwear veredelt die coolen Pieces und verleiht ihnen ein cooles Erscheinungsbild. Gerne werden auch florale Muster, oder auch Tier Applikationen als Hingucker genutzt!

Gürtel für Sie & Ihn in schwarz und kräftigen Farben

Auch bei den Gürteln gibt es schöne Modelle für Damen und Herren. Sowohl die sportliche Variante mit Stoffeinsetzten, als auch die klassisch, chice Variante, die ausschließlich aus Leder besteht sieht angezogen toll aus und unterstreicht den modernen, stylischen Mann und die elegante Frau von heute!

Extravagante Schuhmodelle

Fendi ist besonders bei den Schuhen für ausgefallene Modelle mit tollen Verzierungen bekannt. So zieren Perlen, Kristalle und Steinchen die Modelle des italienischen Modelabels. Hohe Schuhe und flache Slipper kommen bei der weiblichen Kundschaft super gut an und sehen verspielt, aber dennoch elegant aus. Das Gleiche Prinzip gilt bei den sportlichen Modellen für den Herrn. Die praktisch veranlagten, aber dennoch stylisch aussehenden Kreationen wecken großes Interesse. Schlichte Outfits werden so zum absoluten Highlight auf den Straßen und zeigen modisches Bewusstsein für trendige Kombinationen!

Accessoires: Sonnenbrillen und Schmuckstücke

Extravagante Sonnenbrillen

Ebenso wie Taschenmodelle, wurden ab 1977 auch Accessoires ins Sortiment des Labels aufgenommen, um noch mehr Kunden zu erreichen und das Angebote zu erweitern. So fanden kurz darauf Sonnenbrillen, Schmuck und Uhren, kleine Lederwaren und andere Dinge großen Anklang bei der Kundschaft und brachte hohe Gewinne ein. Besonders beliebt sind die großen Sonnenbrillen bei Frauen. Auch hier setzten die Designer auf „Liebe zum Detail“ und veredeln ihre Modelle mit Steinchen und ausgefallenen Formen.

Schmuck: Uhren & Armschmuck von Fendi

Im Schmucksortiment sind neben Uhren auch noch Armreifen, Ketten, Ohrringe und Ringe untergebracht. Fendi setzt hier jedoch einzig und allein auf Modeschmuck und verziert die kleinen Accessoires mit Kristallen in verschiedenen Farben. Anders ist die Handhabung bei den Uhrenmodellen, in denen echte Steine und Diamanten einen außergewöhnlichen Platz einnehmen. Klassisch und modern fürs Büro, und die verspielten Versionen mit Blümchen und mit metallic Lederbändchen in der Freizeit. Für jeden ist etwas dabei!

Portemonnaies und kleine Hüllen aus Leder

Die kleinen Lederwaren, wie Portemonnaies und Kartenetuis, Laptoptaschen und Clutches sind aus hochwertigen Ledermaterialien hergestellt und sorgen für ein elegantes Erscheinungsbild. Das schlichte Design sorgt dafür, dass sowohl Männer, als auch Frauen die Modelle kombinieren können und praktisch in ihren Alltag einbauen können. Auch hier spiegelt sich wieder, wie viel Wert aufs Detail gelegt wird.

Outlet

Ein direktes Outlet von Fendi gibt es im Bereich Deutschland und Holland derzeit noch nicht, aber in Italien sind mehrere Standorte vorhanden. Dort kannst du ein paar echte Schnäppchen ergattern und mit gefüllten Einkaufstüten die Heimreise antreten!

Onlineshop

Die meisten Artikel bekommst du selbstverständlich auch im eigenen Onlineshop des italienischen Unternehmens, aber auch Stores, wie Mytheresa, Farfetch und Luisa Viaroma verkaufen online Artikel. Auch hier empfiehlt es sich schnell zu sein, um die heiß begehrten Pieces nicht zu verpassen!

Kampagnen

Für die Werbekampagne des Taschenmodells „Baguette“ kreierten die Regisseure eine Art Story, in der es um vier Freundinnen geht, die zusammen Kaffee trinken. Eine von ihnen (deutsche Bloggerin Caroline Daur) hat kurz vorher eine unglaubliche Tasche im Fendi Store gesehen, woraufhin sich die Freundinnen auf den Weg machen, um die Tasche zu kaufen. Schockiert stellen sie fest, dass die Tasche gerade verkauft wurde und zwar an Schauspielerin Sarah Jessica Parker, die sich, mit der neuen Tasche unter dem Arm umdreht und sagt, dass es keine „Bag“ sei, sondern eine „Baguette“, der Name des Taschenmodells.

Vlogs, Hauls und Fashion Shows:

Hier findest du super Inspirationen zu einzelnen Outfits, oder Pieces, die in deinem Kleiderschrank nicht fehlen dürfen! Gerade die Bloggerinnen zeigen dir in ihren Videos coole Teile, die sie gerade ergattert haben. So langen Taschen, Schuhe und Accessoires in den Einkaufstüten. Aber die Sachen sind aber auch schön!!!

Schau doch einfach mal durch und vielleicht findest ja auch du etwas, was dich schwärmen lässt und was du unbedingt brauchst!

Vlog (Video): Fendi Luxus-Shopping

Die Londoner Bloggerin Maria Draganova nimmt dich mit auf eine Luxus-Shoppingtour und lässt dich hautnah bei ihrem Einkauf der Luxusartikel dabei sein. Du bekommst ein tolles Feeling und vielleicht spielst du jetzt auch mit dem Gedanken ein bisschen Geld bei Seite zu legen, um auch einmal so etwas zu erleben! Schau dir doch einfach mal ihre Videos an und lasst dich inspirieren!

Haul (Video): Fendi & Co

In diesem Haul zeigt euch Bloggerin Jenn G. ihre coolen Pieces. Von teuren Designer Teilen, bis hin zu high class Stücken, von Zara etc. Ein gekonnter Mix macht es aus! Natürlich kann ein Normalsterblicher sich nicht von oben bis unten mit sündhaftteuren Designer Artikeln einkleiden. Jenn G. macht es genau richtig und kombiniert Teile von Zara mit ausgewählten Pieces, in die sie wohlüberlegt investiert. Hier zeigt sie euch unter anderem die Fendi-Variante der Birkenstocks. Du willst mehr über sie und ihre Einkäufe erfahren, dann schau doch einfach mal auf ihrem YouTube-Kanal vorbei!

Haul (Video): Fendi Bag

Diese junge Dame präsentiert euch ihre neueste Errungenschaft ebenfalls in Form eines YouTube Videos. Bloggerin „Retro Flamme“, Erika Fox beschäftigt sich damit coole Videos hochzuladen, in denen die „DIY, Hauls“ etc. dreht und ihre Einkäufe online zeigt. Hier liefert sie Gesprächsstoff zu ihrer neuen Designer Tasche von Fendi. Wenn du mehr erfahren möchtest, klick gerne hier!

Fendi Modenschau SS 2019

Diese Kollektion, kreiert von karl Lagerfeld und Silvia Fendi, zeigte tragbare Mode. Warme Brauntöne und hochwertige Ledermaterialien standen hier deutlich im Vordergrund. Zudem wurden gezielt einzelne Pelzteile und knallige Farbtöne eingesetzt.

Fendi Modenschau FW 2019 / 2020

Auch hier stellten die Designerin Silvia Fendi und Karl Lagerfeld eine einzigartige Kreation auf die Beine. Hauptsächlich gedeckte Farben, wie beige, braun, grau und schwarz wurden durch Farbnuancen, wie petrol, pink und gelb verfeinert. Ausfallende Röcke, sowie Lack und  Leder sorgten für die Hingucker der Kollektion.

Fendi Modenschau Haute Couture FW 2018 / 2019

Pelzmodelle in verschiedenen Farbtönen, sowie Leder und Roben aus Prokat zeigten Silvia Fendi und Karl Lagerfeld in der Haute Coutre Show 2018 / 2019. Pastell Nuancen, sowie transparente Stoffe begeisterten die Zuschauer aus aller Welt.

Weitere interessante Marken:

Luna Farina – Sängerin mit #1 Merchandise Kollektion

Kennst du schon Luna Farina? Unser 16-jähriges Power Girl hat schon so viel erlebt, und dass man eine ganze Präsentation braucht, um die vielen TV-Shows und Auftritte zu zählen. Von der „Mädchen-WG„, inder sie über viele Folgen zu sehen war, bis hin zu „The Voice Kids„, in dem sich Jurymitglied Lena Meyer-Landrut für Luna entschied! Anfang 2018 kam sie in Italien sogar ins Finale. Jetzt ist Luna zurück in Deutschland und arbeitet fleißig an ihrer Musikkarriere.

Luna Farina: Sängerin, TV und Social Media Star

Fast 300.000 Fans auf YouTube, Instagram und Tik Tok verfolgen ihren Alltag. Von der Recording Session im Musikstudio, bis hin zu TV Auftritten bei „Luke die Woche und ich“. Luna ist durch ihre Power für viele ein echtes Vorbild geworden, obwohl sie selbst noch sehr jung ist – 16 Jahre.

Mit ihrer Energie lässt sie sicher nicht locker! Neue Songs, Unplugged Live Konzerte und jetzt ganz neu, ihre eigene Kollektion! Für 2019 sind sogar komplett eigene Kollektion Teile geplant, gemacht von internationalem Designerinnen, die auch Supermodels wie Heidi Klum, Cara Delevingne und Sängerinnen wie Gwen Stefani ausstatten.

Luna Farina Merchandise

Bevor es 2019 in die eigene Modekollektion geht, hat sich Luna für Weihnachten ein besonderes Special überlegt, Merchandising! Mit viel Vorarbeit, Auswahl von Stoffen aber auch Fabrikaten, den Design vom Logo bzw. ihrer eigenen Unterschrift für die Prints. Luna war den Herbst über extrem fleißig und jetzt ist es soweit: Ihr eigener Fanshop! Schau dir hier die ersten Pieces an:

Top Commercial Spots Beauty

Beauty Trends gibt es jedes Jahr auf’s neue. Viele Beauty Commercials zeigen euch schon im Vorraus, welches Make-Up und welche Farben im Trend sind. Viele Stars wie Model Cara Delevigne und Sängerin Beyoncé zeigen die neuseten oder beliebtesten Neuheiten aus dem Beauty Bereich. Seht euch diese Videos an und seht, wer alles in den Top Beauty Commercial Spots zu sehen ist!

„Babydoll Mascara“ Yves Saint Laurant


In dem Clip zur „Babydoll Mascara“ von Yves Saint Laurant zeigt sich Topmodel Cara Delevingne als wilde, ungezähmte und leidenschaftliche Frau. Eine Verführung bis in die Wimpernspitzen.

„Max Factor Masterpiece Mascara“ Max Factor


Topmodel Candice Swanepoel wirbt für die „Max Factor Masterpiece“-Mascara von Maybelline New York und präsentiert mit verführerischen Blicken ihre voluminösen Wimpern.

„Color Riche Lipstick“ L’Oréal Paris


Model Doutzen Kroes präsentiert den „Color Riche“-Lippenstift von L’Oréal Paris. Gekonnt übermittelt sie uns die Eleganz und Intensität des Lippenstifts.

„Superstay Better Skin“ Maybelline New York


Die beiden Topmodels Emily Didonato und Jourdan Dunn präsentieren uns in diesem Spot das „Superstay Better Skin“-Makeup von Maybelline New York und zeigen uns, was man an stressigen Tagen für seine Haut tun kann.

„Infallible Lipstick“ L’Oréal Paris


Sängerin Beyoncé präsentiert den „unfehlbaren“ Lippenstift von L’Oréal Paris. Ein Lippenstift, der einen nicht im Stich lässt, egal was man macht.

„Infallible Pro-Matte Foundation“ L’Oréal Paris


In diesem Spot wirbt Topmodel Barbara Palvin für die „Infallible Pro-Matte Foundation“ von L’Oréal Paris. Ein Makeup für Profis. Perfekt in allen Lebenslagen.

„Dream Liquid Mousse“ Maybelline New York


„Vicotria Secret“-Angel Adriana Lima stellt in diesem Spot das „Dream Liquid Mousse“ von Maybelline New York vor. Ein Makeup für schöne und makellose Haut, das zu jeden Hauttyp passt.

„Double Wear Makeup“ Estée Lauder


Das „Victoria Secret“-Model Kendall Jenner ist in diesem Spot auf einer Party zu sehen. Alle sitzen an ihrem Smartphones bis der Akku ausgeht. Doch mit dem „Double Wear Makeup“ von Estée Lauder bringt das Model wieder Schwung in die Party.

„L’Oréal Studio Line“ L’Oréal Paris


Sowohl männliche als auch weibliche Models wie Francisco Lachowski, Barabara Palvin und Joan Smalls zeigen in diesem Spot was man so mit den „L’Oréal Studio Line“- Produkten anstellen kann. Verrückt, elegant, aber dennoch stylisch.

„Summer 2015 Makeup: Collection meditérranée“ Chanel


In diesem Spot sieht man das Model Monika Jagaciak für die „Collection meditérranée“ von Chanel werben. Ganz einfach und schnell lässt sich mit den Beauty-Produkten ein toller Look herbeizaubern.

„Rouge Allure Gloss“ Chanel


Ein kurzer und sehr eleganter Spot, in dem Model Sigrid Agren den verführerischen „Rouge Allure Gloss“ von Chanel vorstellt. Ein Lip Gloss mit glänzenden und intensiven Farben.

„Rouge Coco“ Chanel


In diesem Werbespot wirbt Model Vanessa Paradis für den Lippenstift „Rouge Coco“ von Chanel. Singend und vor einem Spiegel sitzend trägt sie sich den Lippenstift auf. Spielerisch leicht hüllt er die Lippen in den Zauber des Augenblicks und lässt sie strahlen.

„Infallible Silkissime Eyeliner“ L’Oréal Paris


Topmodel Doutzen Kroes stellt in diesem Spot von L’Oréal Paris den „Infallible Silkissime Eyeliner“ vor. Ein sehr dramatischer und intensiver Eyeliner, der einen einzigartigen Look verleiht.

„Total Repair 5 „Extraordinary Oils“ L’Oréal Paris


In diesem Spot wird gezeigt wie schön eigentlich Haare aussehen können, wenn man sie mit den richtigen Haarpflegeprodukten pflegt. Die drei Models Bianca Balti, Doutzen Kroes und Liya Kebede zeigen uns ihr strahlendes und weiches Haar, das von den „Total Repair 5 Extraordinary Oils“ von L’Oréal Paris geplegt wurde.

„SkinPerfection“ L’Oréal Paris


Lena Meyer-Landrut zeigt sich hier von ihrer ganz natürlichen Seite und zeigt wie man mit dem „SkinPerfection2-Makeup von L’Oréal Paris auch unter Stress wach und gut aussehen kann.

„True Match Makeup“ L’Oréal Paris


In diesem Spot präsentiert Sängerin Jennifer Lopez das „True Match“-Makeup von L’Oréal Paris. Ein Makeup, das natürlich verschönert und dich nicht zu etwas macht, was du nicht bist.

„L’Oréal Paris 2014“ L’Oréal Paris


Ein Clip zusammengesetzt aus verschieden Werbespots von L’Oréal Paris. Egal ob Gesichtspflege, Haarprodukte oder Makeup – bei L’Oréal Paris ist für jeden was dabei!

„Mega Volume Miss Manga Mascara“ Maybelline New York


Model Barabara Palvin präsentiert die „Mega Volume Miss Manga“-Mascara von Maybelline New York und zeigt uns das atemberaubendes Manga-Volumen ihrer Wimpern. Die Mascara verleiht einen noch intensiveren Augenaufschlag und taucht die Wimpern in ein verführerisches Schwarz.

„Herbal Essence“ Essence


Ein super lusitger und cooler Spot mit Sängerin und Tänzerin Nicole Scherzinger. Geworben wird für das „Herbal Essence“-Shampoo von Essence. Auf der Toilette eines Flugzeugs schamponiert die Sängerin ihre Haare. Was sie nicht weiß: alle Gäste im Flugzeug hören mit.

„L’Oréal Caresse“ L’Oréal Paris


L’Oréal Paris vereint in „Shine Caresse“ die Pflege eines Balms mit der Farbbrillanz eines Lippenstifts und dem Spiegel-Glanz eines Gloss. Verführerisch stellt Model Barbara Palvin den Lipgloss vor.

„Honest Beauty Campaign#LetsBeHonest“ Honest Beauty


Schauspielerin und Model Jessica Alba wirbt für die „LetsBeHonest“-Kampagne von Honest Beauty und zeigt, dass die Produkte zu jeder Zeit und in allen Lebenslagen gut sind.

„True Match Foundation“ L’Oreal Paris“


Schauspielerin und Model Eva Longoria zeigt sich ganz natürlich in dem Spot von L’Oréal Paris und stellt uns mit schönen Blicken und Posen die „True Match Foundation“ vor.

„Smooth Intense Ultimate Straight“ L’Oréal Paris


Eva Longoria präsentiert uns in diesem Spot die „Smooth Intense Ultimate Straight“-Produkte von L’Oréal Paris. Glättende und festigende Haarprodukte für rebellisches Haar.

Unsere einzigartige Zoe: Ruhig, Sexy, Taff

Zoe ist dein schlafender Tiger! Unser New Face bekommt heute ihr erstes Fashion Video! Auf Castings und in der Agentur ist ihre ruhige Art Gold wert. Keine Aufregung, keine Hektik und wenn es dann ans Set geht, wow – es stimmt jeder Augenblick! Zoe schafft schon in ihren ersten Shootings einen echten Killerblick! Sexy, elegant, Zoe hat den perfekten Mix um nicht nur für Onlineshops zu arbeiten, sondern auch für Kampagnen oder Werbespots. Mit ihrem europäisch und leicht italienischem angehauchten, klassischem Look, hat sie auch Potenzial für das Ausland. Speziell im europäischen und asiatischen Markt, ist ihr Typ sehr gefragt und mit etwas Glück sehen wir Zoe irgendwann auf ihrer ersten internationalen Kampagne. Jetzt geht es aber erst einmal um den Aufbau, mit Shootings von guten Fotografen, ersten Jobs und viel Erfahrung, die sie mit jedem Job sammelt.

Heute kam ihr neues Video auf unserem YouTube Channel! Wenn du kein Video von Zoe aber auch von unseren anderen Models verpassen willst, dann folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Chill Summer Showreel with Zoe

Unser nächster Superstar: Luisa!

Die nächste Cara Delevingne? Das ist kein Zitat von uns sondern ein Zitat von Chefscout einer der größten Modelagenturen der Welt. Mit Sitz in New York, Paris und vielen anderen Städten. Luisa ist New Face und kam gerade aus den USA zurück. Dort war sie für ein Jahr und hat sehr viel gelernt über das Leben und über das Land. Jetzt ist sie zurück in Deutschland und wir starten mit ihrer Model Laufbahn. Dazu gehören nicht nur erste Testshootings und Videos, kommt gleich, sondern auch Castings für internationale Agenturen um sich für das Leben als Model in der großen Welt vorzubereiten. Ganz selten, schauen die Scouts der größten internationalen Agenturen in unserer Modelagentur in Berlin oder Köln vorbei um ein paar unserer Models, ausgesucht und selektiert zu treffen. Worum geht es bei so einem internen Agentur Casting? Bereits Monate sogar teilweise Jahre im Vorfeld sichern sich die größten und renommiertesten Agenturen der Welt die Option auf Nachwuchsmodels. Wer absolut großes Talent hat, der wird bereits Jahre im Vorfeld für eine der großen internationalen Agenturen bestätigt.

Wir als Mutteragentur kümmern uns bis dahin über Monate und Jahre um den Aufbau, organisieren Shootings, Jobs, Coachings und vieles mehr um das Model auf die Arbeit in einer der größten Agenturen vorzubereiten. Hier schafft man es auf die großen Magazine und teilweise auch auf die Cover, wow, Harper’s Bazaar, Elle, um nur ein paar Namen zu nennen. Wenn man so hohen Besuch im Haus hat, ist die Chance groß, dass man auf Ablehnung stößt, auch aufgrund von Kleinigkeiten. Vielleicht ist die Hüfte 1 cm zu breit oder auf die Schulter. Vielleicht gibt es von dem Typ schon jemanden in New York, Mailand oder Paris.

Aber manchmal, schafft man es einen Head Scout so aus der Rolle zu bringen, dass er nur noch schwärmen kann. Amazing. Fantastic. The next Cara Delevingne! Luisa ist extrem motiviert und gibt sich große Mühe, hat die perfekten Voraussetzungen nicht nur in Maßen und Figur sondern auch in der Persönlichkeit. Wir freuen uns extrem sie als Mutteragentur zu vertreten und mit ihr den Schritt in die Modelkarriere zu gehen. In Berlin haben wir direkt zwei Videos produziert, mit ihr im Porträt, allein und fokussiert und mit ihrem Model Kollegin Hannah, von der wir auch schon vor kurzem über ihr neues Video berichtet haben. Hier ist Luisa I Fashion Video aus Berlin! Wenn du mehr von dir sehen willst, dann schau jetzt in Luisas Modelmappe.

Wenn du kein Video von Luisa verpassen willst und auch kein Video unser anderen Models und Männermodels, dann schau jetzt auf unseren Youtube-Channel und Folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Beautiful & Classy Model: LUISA

Du willst Model werden in Berlin?

Wenn du Model werden willst und selber einmal auf dem Laufsteg oder an einem professionellen Fotoset stehen willst, dann kannst du dich jetzt in unserer Modelagentur als Model in Berlin bewerben! Wir vermitteln erstklassige Jobs und renommierte Kunden unseres Netzwerks, helfen wir bei deinem Aufbau mit Empfehlungen einer Modelagentur, von deinem Modelbuch bis zu Test Shootings mit guten Fotografen aber auch mit Coachings zum Thema Persönlichkeit, Schauspiel und natürlich auch Modenschauen und Laufstile umd Haute Couture und Pret-a-Porter. Unsere Fotografen und unser Booking Team, geben dir einen professionellen Einblick, schon von der ersten Minute in unsere Modelagentur.

Bei uns kannst du Modeln für Onlineshops und namenhafte Kunden, dort zeigst du neue Kollektionsteile für den Online-Shop aber auch für soziale Netzwerke wie Instagram oder Youtube. Je besser du wirst, desto aufwändiger und anspruchsvoller werden die Jobs. Z.b. Videos für YouTube oder auch ganze Werbespots, z.b. für Streaming Portale und für das Fernsehen. Lies hier mehr zum Thema: Model werden. Wenn du dann mit der Schule fertig bist, hast du bei uns die Chance im Ausland zu arbeiten, in den großen Modemetropolen, von Shanghai, Shenzhen bis Los Angeles und New York.

Schick uns jetzt deine Bewerbung als Model oder Curvy Model: Model Bewerbung.

Aleksandra: Model und Schauspielerin aus Polen in Deutschland

Aleksandra ist wunderbar! Heute hatten wir einen gemeinsamen Job in München von vier unserer Models für einen großen Elektrohersteller. Soviel dürfen wir schon verraten: Es um E-Bikes. Große Werbespot, großer Aufwand und trotzdem hatten wir am Schluss noch Zeit ein kleines, neues Showreel von Aleksandra zu drehen. Als Fotomodel ist sie perfekt, für Werbung natürlich auch. Aber sie kann noch viel mehr! In Polen ist sie als Schauspielerin in Serien und auch auf dem ein oder anderen roten Teppich zu Gast. Deshalb freuen wir uns immer, wenn wir es Aleksandra nach Deutschland einladen können, für eine neue Foto- oder Videoproduktion oder wie heute, für Werbespots.

Heute ging es richtig spektakulär zur Sache, gemeinsam mit unserer Best Ager Model Milva, von kleinen Stunts mit den Bikes bis hin zum perfekten Lächeln und der ständigen Wiederholung derselben Szene. Modeln ist richtig viel Arbeit! Trotzdem hat sie es am nächsten Tag wieder frisch und munter aus dem Hotel geschafft, kurz vor dem Flughafen konnten wir sie noch für ein kurzes Video shooten. Das Video und weitere Fotos findet ihr in Aleksandras Modelmappe.

Wenn du kein Video von ihr aber auch von unseren anderen Models verpassen willst, dann folge uns auf unserem Modelagentur YouTube Channel!

Commercial Showreel with Aleksandra

Miss Long Legs: Michelle! New Showreel

Wenn Michelle nicht die Laufstege der Welt erobert, dann weiß ich auch nicht! Heute stellen wir euch unser neues New Face vor, Michelle! Kennengelernt auf unserem letzten Modelcasting, waren wir sofort verzaubert von Michelle. Insbesondere ihre langen Haare, die beim Laufen einen absoluten “Victoria’s Secret Moment” gegeben haben, haben uns sofort in unserer Meinung bestätigt, Michelle muss Modeln! Ob in Berlin, Düsseldorf, Hamburg oder München, solange unsere New Face noch nicht im Ausland ist, werden wir uns größte Mühe geben, sie hier so weit wie möglich zu pushen, damit sie perfekt für das Modeln im Ausland vorbereitet ist – parallel zur Schule.

Mit ihren Maßen aber auch mit ihrer positiven Art und ihrer einmaligen Ausstrahlung, mausert sich Michelle von Tag zu Tag zum Profi. Heute haben wir etwas ganz Besonderes, ihr erstes Fashion Video für ihre Modelmappe. Videos sind wichtig, insbesondere damit Kunden einen Eindruck haben, wie sich das Model bewegt, wie ihre Mimik ist aber auch ihre Art und Wirkung auf Personen. Egal ob für Instagram, YouTube, TV, Streaming Portale wie Netflix oder Kino, in so vielen Bereichen ist es wichtig, dass Models auch im Videoformaten perfekt abliefern.

Michelle hat aber auch noch besondere Qualitäten für den Laufsteg. Modenschauen, wie für sie gemacht. Deshalb freuen wir uns umso mehr auf die kommenden Monate und die nächsten Jahre zusammen. Wenn du dir die ersten Fotos von Michelle ansehen willst, dann findest du sie in Michelles Modelmappe!

Wenn du kein Video von ihr aber auch von unseren anderen Models verpassen willst, dann folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Spring Showreel ▶ Michelle!

Fashion Shooting in Berlin mit CELINE – Showreel in Pariser Look

Let’s call it High Fashion Baby! Markanter Look, selbstbewusstes Auftreten, Celine ist stark! In Berlin Model werden, dafür braucht es eine gute Agentur – CM! Wir unterstützen Celine dabei ihren Traum zu verwirklichen! Mit den ersten Fotoshootings, in Berlin-Mitte aber auch jetzt mit dem neuen Video von Celine. Starkes und sicheres Posing schon zu Beginn, fesselnder, super Ausdruck, ebenso in der gesamten Mimik und Gestik: Stimmt alles! Celine bringt gute Grundvoraussetzungen mit, um sich in den nächsten Monaten und Jahren zu einem tollen Model zu entwickeln. Für Onlineshops, im kommerziellen Bereich aber auch für “wildere” Marken, urbane Fashion Brands und Modemagazine, ein absolut tolles Gesicht. Nicht nur in Berlin, auch in Hamburg, Düsseldorf und München wird Celine sicher den ein oder anderen Job abstauben. Wir drücken nicht nur die Daumen, sondern unterstützen Sie dabei: Let’s go! Genug geschrieben, hier ist das erste Video von unserem Berliner Model Celine!

Wenn du kein Video von Celine aber auch von unseren anderen Models verpassen willst, dann folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Wenn du mehr Fotos und Strecken von Celine sehen willst, dann findest du hier die ersten Ergebnisse in Celines Modelmappe.

Paris Look Style with Celine

Neues internationales Model: Linn

Oh mein Gott! Cuteness Level 10: Linn ist, wenn ich es so sagen darf, das perfekte Model für Allround Fashion! Starkes Gesicht, toller Körper, einzigartige und wieder erkennbare Ausstrahlung, Spaß am Shooting Set, absolute Professionalität und Auslandserfahrung.

Linn hat in der Welt schon viel gesehen, unter anderem in New York. Jetzt ist sie zurück in Deutschland und wir freuen uns darauf mit ihr gemeinsam die Karriere in Deutschland zu entwickeln. Shootings, Videodreh, let’s go! Auch mit Ihren Körpermaßen und den Proportionen hat Linn absolut mega Voraussetzungen und wird bei vielen Kunden großes Interesse wecken. Denn wie gesagt, nicht nur die Performance in den Fotos ist wirklich erstklassig, sondern auch die positive Ausstrahlung bei Fotoshootings, die sehr wichtig ist bei Jobs, macht Linn so besonders.

Videodreh in Berlin: Klassik für das Book

Deshalb haben wir uns auch sehr auf den ersten Videodreh in Berlin gefreut! Mit unserem Modelagentur Videographen Robin und Modefotograf Oliver Rudolph haben wir uns auf dem Weg gemacht, um die ersten Fotos in Deutschland zu produzieren. Wir freuen uns extrem auf die Zusammenarbeit und können euch hoffentlich schon bald die ersten Ergebnisse von Jobs präsentieren.

Heute erschien Linns neues Video auf unserem YouTube Channel! Wenn du kein Video von ihr aber auch von unseren anderen Models verpassen willst, dann folge unserer Modelagentur auf YouTube! Mehr Fotostrecken findest du in Linns Modelmappe.

Das zweite Video unserer bezaubernden Linn! Zurück aus New York geht es direkt nach Berlin zum Fotoshooting und zum Video Shooting für ihre Modelmappe. Damit wir unseren Kunden in Deutschland einen perfekten Eindruck von Linn vermitteln können, wollten wir direkt aktuelles Bildmaterial und Videomaterial als Agentur produzieren. In Berlin gibt es dafür natürlich die perfekten Locations. Wir haben uns unseren Creative Art Director Oliver Rudolph geschnappt sowie unseren Videographen Robin Platte und sind mit Linn in die Berliner Mitte eingetaucht. Statt im urbanen Berlin (Ecken mit Graffiti, Plakaten, teilweise Plattenbau) haben wir uns dieses Mal für eine klassische Location entschieden, ganz in der Nähe der Museumsinsel. Hier können wir Linn auch einmal aus einem ganz anderen Licht zeigen, klassisch und elegant.

Wenn du kein Video von Linn verpassen willst und von unseren anderen Models und Männermodels, dann Folge unserer Modelagentur auf YouTube!

Berlin Fashion Showreel with Linn

Ihr Job für Peek & Cloppenburg: Paulina startet durch!

Auf unsere Paulina kann man Stolz sein! Ihren letzten Job hatte sie für Peek & Cloppenburg und es folgen in Zukunft sicherlich mehr. Wie ein wahrer Profi rockte sie am Set für die unterschiedlichsten Modemarken. Mal ganz lässig in Sporthose und Kappe, dann wieder schick im Trenchcoat und Bluse: Paulina hat einfach alles drauf. Wir sind Stolz euch hier ein paar Bilder ihres letzten Jobs zu zeigen. Na, was meint ihr? Falls ihr unsere Paulina noch nicht kennt, dann seht euch unten das tolle Video von ihr an. Wir sind absolut begeistert von ihr.

Spotlight on Paulina – Gute Beleuchtung darf nicht fehlen!

Manchmal wird ein Aufbau vom Set überschätzt! Ist das Set gut beleuchtet ist das schon die halbe Miete. Das kann nicht jeder, weshalb auch bei Peek & Cloppenburg ein Profi ran musste. Mit Lichtern kann man viele Effekte erzeugen. Bei diesem Shooting hat man Paulina wie mit einem Spotlight angestrahlt. So erscheint sie im Mittelpunkt und alles was außerhalb liegt wird dunkler. Ein cooler Effekt, finden wir!

In Pink ist alles besser – Ein Set im wahren Mädchentraum!

Was ein Mädchentraum! Eine Wand ganz in pink und dazu die coolste Kleidung tragen. An der Wandfarbe am Set gab es ganz bestimmt nichts auszusetzen. Kein Wunder, dass da schon gute Laune bei der Arbeit entsteht.

Nicht nur das Mädchen von Nebenan – Paulina kann mehr!

Für alle die Paulina noch nicht kennen: Sie ist 180 cm und bewegt sich mit ihren jungen Jahren schon wie ein wahres Profi Model. Ihr seit nicht überzeugt? Schaut euch das Video an!

Trends der Herrenmode, Michalskys neues Buch und Justin Biebers neuestes Instagram Posting

Heute dreht sich alles um die Männer. Michael Michalskys kennt man vor allem von Germany’s Next Topmodel, doch der Juror und Designer hat gerade erst sein eigenes Buch ‚Lass uns über Style reden“ veröffentlicht. Passend dazu die neuesten Trend in der Herrenmode 2018. Und was ist denn bei Justin Bieber los? Er postete ein bearbeitetes Bild von sich als Frau hoch, passend mit Rock und Tasche. Schaut euch diese Schlagzeilen und mehr an.

  1. Herrenmode 2018: Cool & Lässig wird das Thema
  2. Michael Michalsky: Lass uns über Style reden
  3. Justin Bieber postet sich als Frau bei Instagram

Michael Michalskys neues Buch, Herrenmode 2018 und Justin Bieber

Herrenmode 2018: Cool & Lässig wird das Thema

Herrenmode 2018, Trendsetter und Blogger wie Jeremy Fragrance machen es auf Youtube vor, Style, Outfit, dass alles vereinen sie perfekt. Dabei ist der eigene Style ganz individuell und mit den richtigen Tipps kann man sich schnell verbessern um mehr Punkte zu sammeln im Job oder auch beim Kennenlernen (denn der Sommer steht vor der Tür). Deshalb gibt es heute in Fashion Insider einen ganz genauen Blick auf die Herrenmode 2018, was ist in und was ist out? Später berichten wir noch über das neue Buch von Michael Michalsky. Auch von ihm gibt es praktische Empfehlungen, die er zur Buchpräsentation im Frühstücksfernsehn gab. Michael Michalsky empfiehlt Männern für den Sommer auf jeden Fall runde Kragen bei Shirts und in kühleren Sommertagen auch bei Pullovern. Absolutes No-Go: V Ausschnitte! Worauf der Mann in diesem Jahr total verzichten sollte, sind Sandalen und Flip-Flops. Michael Michalsky sieht sie als absolutes No-Go! Auch der Fashion Insider wollte etwas mehr über die Herrenmode 2018 wissen und hat sich ausführlich mit dem neuen Looks und Kleidungsstücken für den Mann, in diesem Jahr, auseinandergesetzt. Die Highlights findet ihr jetzt im Fashion Insider Magazin: Herrenmode 2018: Cool & Lässig.

Michael Michalsky: Lass uns über Style reden

Im FIV Magazin geht es heute um das neue Buch von Michael Michalsky. Der Germany’s Next Topmodel Juror ist nicht nur Fernsehstar, er hat quasi im Alleingang Adidas wieder “jung und modern” gemacht, sein Modelabel MICHALSKY bringt ihn um die gesamte Welt und jetzt ist Michael Michalsky auch noch Buchautor. Sein neues Buch, “Lass uns über Style reden”, beschäftigt sich nicht nur mit Kleidung. Michalsky geht es um alles, das ganze LEben. Unser Frühstück als Start in den Tag, aber auch das passende Servies zum wohlfühlen, die Einrichtung im Badezimmer, schließlich verbringen wir hier viel Zeit jeden Tag, Kleidung, Freizeit, … das ganze Leben! Wer also immer schon mal mit Michael Michalsky über Style reden wollte, der kann sich jetzt sein neues Buch bestellen. Mehr dazu im FIV Magazin Michael Michalsky: Lass uns über Style reden.

Justin Bieber postet sich als Frau bei Instagram

Passend zum heutigen Männertag, hat sich Justin Bieber etwas ganz Besonderes überlegt, er hat sich als Frau auf Instagram gepostet! Justin Bieber ist gefühlt jeden Tag in den Schlagzeilen und Promi News, egal ob es um seine neuen Lamborghini geht, seine Ex-Freundin Selena Gomez oder seine neue Musik, die sich immer mehr in eine christliche Richtung trägt. Heute hat uns Justin wieder einmal überrascht mit seinem neuen Posting auf Instagram, das konnten wir euch nicht vorenthalten! Stylebook über Justin Bieber postet sich als Frau bei Instagram.

Y’all need to meet my sister Rachel Bieber

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Fashion Week! Alle Mode News im Überblick

Die wichtigsten Headlines von heute:

Elle über Ernährung: Zwieback Diät

Bei Elle geht es in dieser Woche um „7 Kilo in 7 Tagen: Mit der Zwieback-Diät soll man im Rekordtempo abnehmen können“ und „Von Zartrosa bis Pink: So frisch sehen Jeansjacken im Sommer aus“ . Mehr News aus dieser Woche:

FIV Magazine zu Michael Michalskys neuem Buch

Im Blog von FIV Magazine wird berichtet über „Michael Michalsky: Lass uns über Style reden – Das Buch“ und „Models, Agenturen und neue Kampagnen | News aus Los Angeles“ . Weitere News vom Blog:

Promiflash zum neuen Instagram Trend Waschbecken-Pose

Diese Woche bei Promiflash unter anderen Artikel über „Ernsthaft? Die Waschbecken-Pose ist der neue Instagram-Trend“ und „Dein persönliches Wochenend-Horoskop: So wird dein Wochenende“ . Mehr vom Blog:

Vogue zum Thema Food: Der Trend des Jahres „Levante-Küche“

Spannendes gibt es die Woche von Vogue, zum Beispiel“The Wearness: Drei Fashion-Insider starten Plattform für nachhaltige Mode (und mehr)“ sowie „Der Food-Trend des Jahres heißt „Levante-Küche“ . Mehr News aus dieser Woche:

Harper’s Bazaar zur neuen H&M Kollektion

Dagegen berichtet Harper’s Bazaar diese Woche über „Nudeln machen glücklich. Nudeln mit Zucchini noch glücklicher. Ein Rezept“ und „Vor ihrer Zeit! Das ist die neue H&M Conscious Exclusive Collection“ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Fashion Insider zu den Herrenmoden Trend 2018

Neu von Fashion Insider in dieser Woche ist ua. „Herrenmode 2018: Cool & Lässig wird das Thema“ sowie „Raubbau unter Wasser“ . Weitere Social Media News:

Stylebook enthüllt Justin Biebers Instagram Foto

Diese Woche hat Stylebook Themen wie „Endlich Sonne! Diese Kleider brauchen wir jetzt“ und „Jella Haase sieht Selfies mit gemischten Gefühlen“ . Neue Themen der Woche:

L’Officiel zu Desigual

Im Blog von L’Officiel geht es in dieser Woche um „So feiert Desigual den internationalen Weltfrauentag“ und „In der neuen Frühjahrskampagne von Calvin Klein wird es familiär“ . Updates und News vom Blog:

Instyle

Diese Woche bei Instyle unter anderen „Ernsthaft? Die Waschbecken-Pose ist der neue Instagram-Trend“ aber auch „Wir wissen schon jetzt, welche Sandalen ihr diesen Sommer tragen werdet“ . Neue Artikel, Schlagzeilen und Trends:

Flair Magazine Flowerparty

Neue Artikel und Posts von Flair Magazine in dieser Woche sind ua. „Zeitlose Klassiker aus Bast“ und „Top Ten Looks: Flowerparty“ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Freundin findet für jeden den richtigen BH

Diese Woche hat Freundin interessante Themen wie „Für jede Frau den richtigen BH“ und „Diese Unterwäschefehler sollten Sie vermeiden“ im Blog. Die Posts und mehr Tipps gibt es hier:

Grazia zu Justin Biebers Ex Selena Gomez

Neue Schlagzeilen gibt es diese Woche auch von Grazia wie „Catch of the Day: Die perfekte weiße Jeans für den Sommer!“ sowie „Meghan Markle, Selena Gomez und Co.: So stylst du angesagtesten Trends der Stars nach“ . Weitere Schlagezeilen:

Dior Store Opening Berlin-Mitte, Cardi B mit Modelinie und Kardashian x Calvin Klein Kampagne

Dior eröffnet seinen neuen Flagshipstore am Kurfürstendamm in Berlin-Mitte. US Rapperin Cardi B startet mit eigener Modelinie! Musikstar, 3 Millionen Youtube Fans: Cardi B ist eine echte Powerfrau! Außerdem: Bei Calvin Klein wird es in der Frühjahrskampagne familiär mit den Kardashian-Jenner Schwestern Kim, Khloé, Kourtney, Kendall und Kylie aber auch A$AP Rocky und vielen mehr. Hier kommst du direkt zu allen Mode News.

Fashion News! Calvin Klein + Dior und Cardi B

So viel Fashion! Hier haben wir alles News der wichtigsten Modemagazine auf einen Blick für dich. Btw. die Vogue hat ein tolles Special über LA! Wenn du dieses Jahr in Los Angeles bist, dann gibt es hier die besten Spots für Instagram! Alle Geheimtipps hat die Vogue: Die coolsten Instagram-Spots in Los Angeles.

L’Officiel zur neuen Calvin Klein Kampagne mit den Kardashian-Jenners

Calvin Klein und familiär? Die meisten von euch kennen die Modemarke Calvin Klein als Fashion Label abseits der klassischen Familie. CK für die schicke Party, lässig aber schick im Beruf oder auch als bequeme Unterwäsche. In punkto „für die ganze Familie“ war CK weniger bekannt. Trotzdem setzt die neue Frühjahrskampagne des Fashion Labels auf familiäre Werte, genauer gesagt, setzt CK auf die bekanntest Familie der Welt. Mit dabei sind die Kardashian-Jenner Schwestern Kim, Khloé, Kourtney, Kendall und Kylie aber auch A$AP Rocky und seine Crew. Wenn du jetzt neugierig geworden bist, schau dir hier den gesamten Artikel an: Frühjahrskampagne von Calvin Klein.

Fashion Insider zum Flagshipstore Opening von Dior

Endlich ein Dior Store in Berlin-Mitte! In Fashion Insider Magazin geht es heute um die Flagship Store Eröffnung von Dior. Dior gilt weltweit als eines der großen High Fashion Labels. Designer reißen sich um Jobs aber auch Modemagazine und Stylisten lieben die Marke. Natürlich trägt man auch in Berlin-Mitte gerne Pieces von Dior! Das haben auch die Storemanager erkannt und eröffnen in dieser Woche den neuen Flagship-Store, am Kurfürstendamm. Damit hat Berlins beliebteste Shoppingmeile eine weitere Attraktion für Fashion Victims. Der Flagship Store ist natürlich standesgemäß exklusiv gehalten. Mehr über das Opening auf Fashion Insider: Dior Flagshipstore Berlin.

Harper’s Bazaar über Cardi B – Die erste Modelinie

Als ich Cardi B das erste Mal sah, dachte ich sofort: Die Lady Gaga im HipHop. Extrem crazy, starke Songs und vor allem extrem außergewöhnliche Videos. Cardi B ist bisher in allem erfolgreich was macht. Auf YouTube hat sie fast drei Millionen Fans. Jetzt bringt die quirlige Musikerin oder erste eigene Modelinie heraus. Mit Mode kennt sie sich natürlich perfekt aus. Sie ist heute schon eine echte Stilikone – für viele. Die Harper’s Bazaar berichtet heute noch ausführlicher über Cardi B und ihre Kollektion (englisch): Cardi B is Designing Her Own Fashion Nova Line.

Elle mit Trends für den Sommer

In der Elle gibt es diese Woche 15 praktische Tipps für günstige Strandtaschen. Im Sommer hat man wenig Kleidung, deshalb kommt es umso mehr auf das passende Accessoire an! Die richtige Handtasche für den Strand zu finden, mit Sicherheit keine einfach Aufgabe. Die Saison ist relativ kurz und die Angebote sind auch nur kurz verfügbar. Die Tasche sollte nicht nur stylisch sein, sondern auch noch viel Platz bieten! Make up, die Lieblingszeitschrift, das eigene Handy, Sonnencreme und vieles mehr. All das muss Platz haben, wenn es an den Strand geht. Deshalb gibt es heute einen kompletten Style Check für deinen ersten Strandbesuch!  Alle 15 Modelle findest du jetzt hier im Artikel (englisch): 15 Under $50-Beach Bags That Will Make Your Summer.

Superior zur Show von Vanessa Schindler S/S 2018

Im Superior Magazin geht es in dieser Woche vor allem um neue Modenschauen und ein Rückblick auf Berlin. Mit dem Blick auf die wichtigsten Metropolen aber auch auf Berlin und die neue Kollektion von Vanessa Schindler. Im Online-Magazin findest du jetzt alle Fotos vom Laufsteg und noch weitere Highlights der Modewochen. Nicht nur in Berlin ist schon wieder einiges los gewesen, auch in Riad findet zurzeit die Fashion Week statt. Doch zunächst lohnt es sich einen Blick auf die neue Kollektion von Vanessa Schindler zu werfen, hier im Blog Post vom Superior Magazin: Vanessa Schindler Show S/S 2018.

Fashion Week! Alle Mode News im Überblick

Die wichtigsten Headlines von heute:

Elle

Bei Elle geht es in dieser Woche um „Mit Hip Bag, T-Shirt oder singel: So stylt ihr Wickelkleider im Sommer 2018“ und „Modisches Hüftgold: Der Kettengürtel von Chanel feiert sein Comeback“. Mehr News aus dieser Woche:

FIV Magazine mit Trends aus Los Angeles

Im Blog von FIV Magazine wird berichtet über „Vegane Apps und nachhaltige Mode von Mango Committed | FIV Fashion Week“ und „“Fabian Arnold über seine Traumfrau, Zukunftspläne und seine erste eigene Marke PRGear!““ . Weitere News vom Blog:

Promiflash Headlines

Diese Woche bei Promiflash unter anderen Artikel über „Ehrlich wahr: Deshalb solltest du Bananen ab jetzt mit Schale essen“ und „Beine rasieren mit Olivenöl: Genial oder absoluter Schwachsinn? Wir haben’s getestet“. Mehr vom Blog:

Vogue über hat coolsten Instagram Spots aus LA

Spannendes gibt es die Woche von Vogue, zum Beispiel“Johanna Ortiz: Diese kolumbianische Designerin hat die perfekte Urlaubsgarderobe entworfen“ sowie „LaLaLand: Die coolsten Instagram-Spots in Los Angeles“. Mehr News aus dieser Woche:

Harper’s Bazaar zeigt Sommerkleider

Dagegen berichtet Harper’s Bazaar diese Woche über „Wenn Beauty-Produkte die Hormone durcheinander bringen. Ein Guide“ und „Nach drei Jahren Recherche lanciert A.P.C. die ersten eigenen Sneakers“. Mehr Schlagzeilen der Woche:

OK Magazine über das royale Baby

Der Blog von OK Magazine beschäftigt sich mit „Das sind die Gewinner!“ und „Darum wird das Royal Baby ein …“. Weitere News vom Blog:

Fashion Insider mit dem Dior Store Opening Berlin

Neu von Fashion Insider in dieser Woche ist ua. „Energie-Booster: Sonne – Wie uns Vitamin D jetzt stimuliert“ sowie „Dior – Flagshipstore am Kurfürstendamm Berlin“. Weitere Social Media News:

L’Officiel über die Frühjahrkampagne von CK

Im Blog von L’Officiel geht es in dieser Woche um „Dieses Wäsche-Label verzichtet für seine neue Kampagne auf nackte Haut“ und „Stranger Things“ star Millie Bobby Brown in action“. Updates und News vom Blog:

Instyle zu Aninie Bings Gina Tricot Kollektion

Diese Woche bei Instyle unter anderen „Schnell zugreifen! Anine Bing hat für Gina Tricot eine Kollektion entworfen“ aber auch „Stylishes Update: Frühlingsjacken tragen wir jetzt mit Gürtel“. Neue Artikel, Schlagzeilen und Trends:

Flair Magazine zeigt Must-Haves für dein Wochenendtrip

Neue Artikel und Posts von Flair Magazine in dieser Woche sind ua. „Top Ten Looks: Flowerparty“ und „Must-haves für einen Wochenendtrip“. Mehr Schlagzeilen der Woche:

Freundin mit einem Spezial über stylische Frauen 50+!

Diese Woche hat Freundin interessante Themen wie „Fünf Frauen über 50, die einen tollen Stil haben“ und „T-Shirt-Trend 2018: Drucke und Prints“ im Blog. Die Posts und mehr Tipps gibt es hier:

Grazia über Gucci, Michael Kors & Co: Sie verzichten auf Pelz!

Neue Schlagzeilen gibt es diese Woche auch von Grazia wie „Mango: Mit dieser Bluse macht das Label unseren Sommer perfekt“ sowie „Diese Sandalen von Mango sind schon jetzt die Trend-Schuhe des Sommers!“. Weitere Schlagezeilen:

Fashion trend check 2018 – die besten Accessoires im Frühling von Versace bis zu Sonnenbrillen

Mode Trends sind oft toll, es gibt auch auch Trends die nur auf den Laufstegen bleiben sollten. Im Frühling blüht nicht nur die Natur, auch die neusten Trends wachsenund lassen sich zeigen.Im Frühling startet wieder die Zeit in der die Blumen anfangen zu blühen, die Vögel anfangen zu zwitschern und alle Menschen endlich wieder im warmen Wetter raus gehen können. Es ist die Zeit in der wir auch anfangen uns wieder neue Outfits anzuziehen Weiterlesen

Fashion Weeks NY, Paris, Milan – Die top Shows und Models im Trend

Alle Städte in denen die offiziellen Fashion Weeks stattfinden, sind die besten um seine eigene Inspiration der Modewelt zu finden oder zu vertiefen. Von Paris und dem Eiffelturm, kleinen Cafes an der Seine, jungen Pärchen die über Brücken spazieren oder Mailand mit beeindruckender italienischer Kunst und der Duomo, die berühmte Kathedrale. Von London, Paris, New York und Berlin – An jeder Ecke dieser Städte kann man Inspiration in Form von Kunst, Musik oder eben der aktuellen Mode finden. Kein Wunder, dass in diesem Modemetropolen Millionen von Fashionistas und Fashion Victims Jahr für Jahr sich die Fashion Weeks ansehen. Die Fashion Weeks sind die wichtigsten Events in der Welt von Design, Mode und Models. In New York oder im Big Apple laufen Millionen von Menschen mit neuen Styles und Outfits tagtäglich herum. Sie können sich nur vorstellen, wie viel Inspiration Sie bekommen können, wenn Sie die großen, auffälligen und gigantischen Bildschirme sehen. Alle Städte, in denen die offizielle Fashion Week startet, sind mehr und mehr die wirklich inspiration der Streetstyles. Die Catwalks und Designer sind die größten Botschafter der Mode. Der erste Monat im Jahr der Mode ist vorbei. Der Februar zeigte die neuesten Trends und die neuen Gesichter der Laufstege. Von Chanel und Karl Lagerfeld bis Versace oder Dior haben wir uns die Shows angeschaut und einige der Modelle ausgesucht, die Sie kennen sollten. Schauen Sie sich diese an und schauen Sie sich die Supermodels und die kommenden Ikonen der Modewelt an.

Jetzt in neu in den Stellenanzeigen! Finde für uns und unser Mode Magazin die neuesten Trends als Online Redakteur/in (Praktikum und Ausbildung).

Milan Fashion Week – Crazy Gucci Freak Show

Die Designer der offiziellen neuen Kollektionen, lassen sich oft nicht nur von Kunst oder Bz. Musik inspirieren, sondern haben ihre eigenen Musen. Diese sind heutzutage vor allem Models oder Stars und Sternchen. Nicht nur Models, sondern auch Lebenseinstellungen sind Thema in der Mode. Designer wie bei Gucci wollen mit ihrer Mode die heutige Gesellschaft ausdrücken, umgestalten, verbessern und manchmal ihre positiven Seiten hervorheben oder negativen kritisieren.

Jedes Jahr aufs Neue müssen sich Designer neue Trends ausdenken. Um aufzufallen versuchen Sie die verrücktesten Sachen und außergewöhnlichsten Shows zu zeigen. Um einen Eindruck zu schaffen, oder im Kopf zu bleiben hat dieses Jahr Creative Director von Gucci sich etwas neues ausgedacht. Alessandro Michéle und sein Team zeigten eine außergewöhnliche Fashion Show in einem Raum, der an ein Krankenhaus Operationsraum erinnerte. Die Models die die Kollektion präsentierten Komma wurden in verschiedensten Weisen geschminkt. Einige der models bekamen eine Monobraue Komma andere liefen mit ihren eigenen köpfen  unter dem Arm den Laufsteg hinunter. Von Models mit Hörnern bis zu kleinen Drachen auf den Armen, hat Gucci mit seiner Kollektion eine Mischung aus Luxus Mode und kleiner Freak Show gezeigt. Seht euch unten selber das Video zu der Show an.

Die Marke Tod’s ist dafür bekannt, Leder Schuhe, Handtaschen und andere Accessoires herzustellen. Dieses Jahr haben sie auf dem Milan Fashion Week ihre neue Kollektion gezeigt. Die neue Mode zeigte Damenbekleidung, in tollen gedeckten und pastell Farben wie unter anderem beige, braun und Creme. Jedoch lag die ganze Aufmerksamkeit auf einem anderen Faktor. Gigi Hadid eröffnete die Show und wie auch ein paar andere models lief sie mit einem niedlichen Hundebaby auf dem Arm.

Paris Herbst / Winter: Chanel – schicke Kleider und ein Catwalk im Wald

Karl Lagerfeld ist mehr als nur der Designer von Chanel. Er definierte und gab dem Stil die richtige Richtung und Linie wie sonst nur Coco Chanel persöhnlich es schaffte. In dieser Herbst / Winter-Kollektion von Chanel zeigte er die Kleidung in einer Umgebung, die wie ein Wald aussah. Mit Blättern, Bäumen und Moos überall und dunklen Vorhängen, die von der Decke fielen, liefen die Models den Catwalk hinunter und zeigten die Vision der Designs. Karl Lagerfeld zeigt mit der Marke und seinen Schnitten die Schönheit und klassisch gut angezogene Frau. Handtaschen mit Perlen und funkelnden Edelsteinen.

Bottega Veneta Men and Womenswear – Großartige Mäntel und Stoffe

Das deutsche Model Julia Stegner eröffnete die Show von der neuen Herbst / Winter Kollektion 2018 und 2019 Bottega Veneta. Unter Model Sternchen wie Caroline Trentini und Simon Nessman hatten ein kleines Laufsteg Comeback. Die Kollektion hatte den perfekten Look um eine tolle Version von subtilen Luxus auszudrücken. Sieht man sich die Kleidung an, kann man die sehen und Schneiderkunst und gutes Handwerk erkennen. Die Kollektion wirkt edel und sieht teuer aus, aber nicht mit den typischen Merkmalen der Marken Looks. Es sind schöne Kleider, die man Saison für Saison tragen kann und die atemberaubend aussehen, aber versteckt und nicht aufdringlich. Die Farben varrieten von Safran Gelb bis mattes hellgrau, doch im Großen und ganzen war die Palette in Organischen Tönen gehaten.

Jeremy Scott oder Moschino? Bunte Mode: Faux Fur und Alien Looks

Moschino und Jeremy Scott. Jeremy Scott und Moschino. Wer die Marke und den Designer nicht kennt, für den ist auch nicht klar welche Verbindung zwischen beiden liegt. Der Designer Jeremy Scott mit seiner gleichnamigen Marke ist auch von der bekannten Marke Moschino der Creative Director. Seine Mode ist durch knallige Farben und wilde Kombinationen bekannt. Moschino und Jeremy Scott passen gut zu einander, der Designer hat in seiner eigenen Marke Sportswear und Streetstyle abgedeckt, bei Moschino ist die schicke und elegantere Frauenkleidung mit inbegriffen. Die Marke Moschino ist wie auch Jeremy Scott keiner knalligen Farbe zu schade, mit der Inspiration im Pop Art und dem Motto „Mode soll Spaß machen“ zeigt der Designer die neuste Herbst / Winter Mode. Unwissende Betrachter haben sich vielleicht gefragt, warum die Kollektionen sich so ähnlich sind oder sogar fast gleichen. Jedoch zeigte er in der Moschino Laufsteg Show eine elegantere Version. Die Schnitte, Aufmachung und Idee hinter den Kollektionen glichen sich nicht, bis auf die Farben: Knallige und ausdrucksstarkes Pink, Blau oder Neon war zu sehen. Eininge Models auf dem Moschino Laufsteg hatten rosa und blau gefärbte Haut. Ein bisschen außerirdisch doch mit den berühmten „Jacky Kennedy 50ties Look“ Frisuren. In den Videos kann man die tollen Kleider und Taschen bewundern und sich von den Looks inspirieren lassen, die „nicht von dieser Welt“ zu scheinen sind.

Flower Power – Johanna V. für die britische Marke Flavr!

Johanna V. ist eines unserer erfahrenen Models, das schon einige tolle Jobs machen durfte! Es sind immer wieder spannende Marken dabei Weiterlesen

Winterliches Couple Shooting: Fabian und Marie für Deichmann x Fila

Dieses Mal waren gleich 2 unserer Models für den gleichen Job gebucht! Fabian und Marie waren zu zweit für Deichmann vor der Kamera und ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt war auch noch mit drin. Natürlich war der Besuch nicht aus Spaß, sondern tatsächlich die Shooting Location. Nur einige Tage nach dem Shooting konnte man bereits die ersten Ergebnisse auf Instagram sehen. Auch für Deichmann ist Social Media ein großes Thema, weshalb regelmäßig geshootet wird. Wer unserer Models das nächste Mal wieder für die Modemarke vor der Ka