Balenciaga – der Hype der Superlative!

Die Aufmerksamkeit für die historische Luxusmarke Balenciaga hat in den letzten Jahren qualitativ und quantitativ stark zugenommen. Die Zahl der Suchanfragen zu der Marke ist laut Google Trends innerhalb der vergangenen zwei Jahre extrem angestiegen, so stark dass das Suchwort „Balenciaga“ Marken, wie Gucci und Dolce & Gabbana im Ranking überholt hat. Hinter dem 1919 gegründeten Label steckt eine interessante Entstehungsgeschichte, die du hier nachlesen kannst!

Cristóbal Balenciaga der „Meister der Damenmode“

Gründung und Kindheit des Designers

Seit der Gründung des Luxuslabels hat Balenciaga Trends für die gesamte Modewelt gesetzt. Mit seinen eleganten Haute-Couture-Designs hat der Gründer Cristóbal Balenciaga die Modewelt auf Anhieb verzaubert. Cristóbal Balenciaga hat sich mit seinen eleganten Kreationen den Titel „Meister der Damenmode“ erarbeitet und wird auch nach seinem Tod noch sehr geschätzt. Vor dem bahnbrechenden Erfolg wuchs der Spanier mit seiner Mutter, einer verwitweten Näherin, in einem kleinen Dorf in Gipuzkoa, Spanien auf.

Balenciaga macht sich einen Namen

1919 eröffnete der Designer seine erste Boutique in San Sebastián. Zwei weitere Eröffnungen folgten kurz danach in Madrid und Barcelona. Aufgrund des spanischen Bürgerkriegs mussten die Filialen allerdings schließen. Erst im Jahr 1937 hat Balenciaga seine Türen in Paris für die Kunden aus aller Welt wieder öffnen können. Im diesem Jahr präsentierte Balenciaga auch seine erste Haute-Couture-Kollektion. Balenciaga machte sich mit seinen revolutionären Designs einen Namen im französischem Raum. Die spanischen Wurzeln zeigten sich auch in Balenciagas Kollektionen und versorgten seine Designs mit detaillreichen Verzierungen. Balenciagas modischen Kreationen etablierte sich zwischen 1940 und 1960 als hochpreisiges französisches Haute Couture Label für Artikel im höheren Preissegment. Trotz alledem schloss der Designer im Jahre 1968 die Türen seines Pariser Hauses, bevor er vier Jahre später im Alter von 77 Jahren verstarb.

Das Modehaus pausierte fast zwei Jahrzehnte, bevor eine neue Welle von Designern eingestellt wurde, um die Marke nacheinander in das 21. Jahrhundert zu katapultieren. Das Label wurde erst im Jahre 1990 wiederbelebt, wobei die Marke zunächst den Fokus auf de Parfumproduktion legte.

Erst 1997 brachte Balenciaga, unter der Leitung des neuen Modedesigners Nicolas Ghesquière und mit finanzieller Unterstützung eines neuen Eigentümers, eine erfolgreiche Prêt-à-porter-Modekollektionen für Damen und Herren heraus, die die Aufmerksamkeit der Pariser Modekonzerne auf sich legte. Ab da präsentierte Ghesquière in regelmäßigen Abständen seine ausdrucksstarken und futuristischen Entwürfe, womit sich der Designer den Titel „Messias der Mode“ verschaffte. Er nahm sich bei der Kreation seiner Designs ein Beispiel am Unternehmensgründer Cristóbal Balenciaga, wodurch seine Designs stark geprägt wurden und den klassischen Ursprung zurück erlangten. Zu den Modenschauen war nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen, da die bereitstehenden Plätze für die Balenciaga Show sehr begehrt waren, jedoch immer komplett belegt.

Cristóbal Balenciaga Backstage bei der Planung seiner Show.

Nachfolger des „Messias der Mode“ wurde der amerikanische Designer Alexander Wang, der die Marke bis August 2015 leitete. Seit Oktober 2015 ist Demna Gvasalia der Creative Director der Modemarke.

Balenciaga Sneaker

Der neue Trend heißt Athleisure. Das Wort besteht aus Athletics und Leisure also Sport und Freizeit. Dieser Trend findet sich, wie zur Zeit überall zusehen in den Chunky Sneakern wieder. Balenciaga ist ganz vorne mit dabei und verkauft die klobigen Schuhe an Kunden aus aller Welt. Das 90’s Comeback der Turnschuhe ist angekommen und zeigt sich in allen Formen und Fraben, mit auffälligem Muster, oder ganz schlicht. Einzige Voraussetzung, massiv müssen sie sein!

Balenciaga Triple S

Die dick gepolsterte und futuristische Sohle ist absolutes Indiz für die trendigen Schuhmodelle. Die tragbaren Statussymbole sind für knapp 650 Euro zu ergattern. Nicht selten werden die Schuhe auch für einen Preis von 1.000 Euro gehandelt, da sie in den Stores ausverkauft sind. Die beliebten Modelle sind besonders in der klassischen, weißen Version fast unmöglich zu shoppen, zu mal sie so am einfachsten zu kombinieren sind. Zum kleinen Schwarzen lockern sie den eleganten Look ganz einfach auf, oder lassen sich super easy in den alltäglichen Jeans-T-Shirt-Look integrieren!

Balenciaga Speed, der bequeme Socken-Schuh

Es ist unbestreitbar wie bequem diese Sneaker aussehen, aber ja, sie sind es sogar auch! Ganz anders als die herkömmlichen Einsätze aus Leder und anderen Materialien, passt sich der Sock-Sneaker, perfekt dem Fuß an, ohne diesen einzuschnüren und beim längeren Fußweg einzuschränken. Im Grunde handelt es sich bei den Schuhen um ein paar Socken mit einer Sohle. Angefangen hat alles mit ähnlichen Modellen der Sportmarken Nike und Adidas. Nike hat seit Jahrzehnten mit dem weichen Mesh Stoff experimentiert und z.B den Presto aus dem Jahr 2000, oder den Sock Racer von 1985 kreiert und das Laufen angenehmer gemacht. Die Version von Balenciaga gibt es ab 500 Euro, in verschiedenen Farben und Prints zu kaufen. Nicht jeder ist begeistert vom Socken-Schuh, aber wie alles heutzutage, ist Geschmackssache und jedem selbst überlassen. Mal ganz abgesehen vom äußeren Erscheinungsbild, ist allerdings nicht zu leugnen, wie bequem der Sneaker sich dem Fuß anpasst.

Track Sneaker der Nachfolger des Triple S

In der neuen Kollektion präsentierte Balenciaga seine neuen Sneaker-Modelle, unter anderem auch die Nachfolger des Trend Triple S Sneakers: der Balenciaga Track. Die Schuhe sind eine Kombination aus sportlichen und modischen Elementen. Die 90er verschwimmen in den 80er. Die neonfarbenen Details erinnern an die Versionen der 80er Jahre und werden schnell zum Kult. Wie alles, was das Luxuslabel auf den Markt bringt, sind auch diese Modelle in Null Komma nix ausverkauft und zieren die Füße von jung und alt, jeglicher Kulturen und Länder!

View this post on Instagram

🔥💖BALENCIAGA TRIPLE S x MR. PORTER 💖🔥 NUMEROS : 40 y 41 TRIPLE SUELA / PLATAFORMA 4/5 CMS 👌 LOGO BORDADO 😘 SE ENTREGAN CON BALENCIAGA DUST BAG LOGO, ETIQUETAS, CUBRE PAPEL LOGOS, TARGETA PRESENTACION BALENCIAGA Y CORDONES DE REPUESTO NEGROS💪 ENTREGA INMEDIATA!! #marie_claire_smith #balenciaga #balenciagatriples #balenciagashoes #balenciagasneakers #sneakersbalenciaga #balenciagaitaly #balenciagastore #balenciagastyle #triples #triplessneakers #streetwear #streetwearchileno #streetwearfashion #streetwears #streetwearstyle #streetwearbrand #streetwearbeast #vendochile #vendosantiago #santiagostore #chilestore #tiendaonlinechile #tiendavirtualchile #balenciagachile

A post shared by Diamond Rock Store (@diamond_rock_store) on

Taschenmodelle von Balenciaga

Für besondere Aufmerksamkeit sorgte das Unternehmen, als die von der Ikea-Tüten inspirierten blauen Tasche auf dem Markt erschien und für ordentlich Schlagzeilen sorgte. Das Design der riesigen, blauen Tüte ist als ironische Rebellion gegen die sich selbst zerstörend Fashionindustrie zu verstehen. Sowohl positive, als auch negative Kritik wurde geäußert, aber das Ziel der Marke, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, wurde auf jeden Fall erreicht!

View this post on Instagram

Looking fabulous with my #balenciagabluebag today

A post shared by Anna Potapenkova (@potapenkova_a) on

Balenciagas Ville Bag

Die „Ville Bag“ ist sehr feminin und von der Form eine echte Damenhandtasche. Abhängig ist die Optik natürlich vom Design, Farbe und Aufdruck. Die Tasche hat eine kurvige Form und ist in sehr vielen verschiedenen Versionen, Farben und Materialien erhältlich. Zum Beispiel ist die Tasche mit einem großen Logo verfügbar, oder noch urbaner mit einem Graffiti Design. Die klassische Version der Tasche besteht aus Kalbsleder und hat zusätzlich zum Tragegriff noch einen Schultergurt, der je nach Bedarf abgenommen werden kann. Das absolute Highlight ist das Schloss mit dem die Tasche geliefert wird und das als Detail dienen soll!

Shopping Tote Bag von Balenciaga

Demna Gvasalia, Balenciagas junger Kreativdirektor hat sich bei der „Shopping Tote Bag“ von leichten und zugleich billigen Nylontaschen inspirieren lassen, da diese vom Eigengewicht leicht sind und zudem super praktisch im Alltag jeder Frau Gebrauch finden. Gvasalia hat mit dieser Ästhetik auch seine eigene Marke „Vetements“ aufgebaut und sich von leichten, einfachen Modellen und Kleidungsstücken mit praktischem Aspekt inspirieren lassen. Ob man den Look als „High End“ – Version der Tasche als clever oder geschmacklos empfindet, ist abhängig davon, ob man den Stil des jungen Designers als großes Ganzes akzeptiert und in jeglicher Hinsicht unterstützt, oder nicht. Die Tasche ist in unterschiedlichen Größen  und auch in gestreiftem Arena-Leder, als deutlicher Visueller hinweis auf die Inspiration, die hinter dem Design steckt, erhältlich.

Balenciaga Shop

Einen der größten Balenciaga Stores gibt es in Paris. Wer also Lust auf einen spontanen Balenciaga-Shopping-Trip hat, kann sich in die Modemetropole frei austoben und nach Herzenslust shoppen! Allerdings gilt auch hier das eher begrenzte Angebot, da die coolen Pieces super schnell ausverkauft und wenn du Pech hast nicht mehr in deiner Größe erhältlich sind.

Für diejenigen, die für die nächsten Balenciaga Sneaker nicht das Land verlassen wollen, können in einem der Stores in Deutschland fündig werden und dort ihr Glück versuchen. Es gibt zwei Balenciaga Stores in Deutschland, zum einen in der Hamburger Innenstadt und zum anderen im Aproppos Store in Düsseldorf.

Wer beim Shoppen das Haus nicht verlassen will, hat auch die Möglichkeit auf das bequemen Shopping im Online Store zurück zu greifen und von der Couch aus einzukaufen. Achte hier auf besondere Sale Aktionen, um bei den sündhaft teuren Modellen ein paar Euro zu sparen.

Balenciaga Modenschauen & Vlogs

Online, gerade auf der Plattform YouTube, lassen sich zahlreiche Videos rund um Balenciaga finden. Das internationale Label hat mit seinen schrillen und gewagten Designs die Welt der Mode im Sturm erobert und bietet Jahr für Jahr neue Kollektionen an, die die Kunden begeistern.

Balenciaga auf der Paris Fashion Week

Die aktuelle Herbst / Winter Kollektion wurde auf der Pariser Fashion Week 2019 vorgestellt. Im Rahmen der extravaganten Show, spiegelten auch die Entwürfe des Designers den ausgefallenen Stil wieder sorgten dafür, dass der kommende Winter alles andere als grau wird, sondern die Menschen Farbe bekennen!

Balenciaga Store in Dubai, eine ganz neue Dimension

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie ein Balenciaga Store von innen aussieht, der kann sich das YouTube-Video von Bloggerin Isabel Raad anschauen. Sie nimmt euch mit auf ihre Shopping_Tour in die bekannte Dubai Mal und ergattert eines der beliebtesten Objekte der Luxusmarke. Wenn du erfahren möchtest, was sie gekauft hat und wie das Shopping-Erlebnis wa, dann schau dir das Video hier in voller Länge an!